Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Mr. & Mrs. Smith Trailer abspielen
Mr. & Mrs. Smith
Mr. & Mrs. Smith
Mr. & Mrs. Smith
Mr. & Mrs. Smith
Mr. & Mrs. Smith

Mr. & Mrs. Smith

USA 2005 | FSK 12 | FSK 16


Doug Liman


Brad Pitt, Angelina Jolie, Jeff Yagher, mehr »


Action, Komödie, Krimi

3,5
4974 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Erstauflage
FSK 12
DVD  /  ca. 115 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / 5.1 DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:24.01.2006
Abbildung kann abweichen
Neuauflage - Special Edition
FSK 16
DVD  /  ca. 120 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital EX 6.1 / DTS ES 6.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.03.2007
Abbildung kann abweichen
Neuauflage - Special Edition - Bonusmaterial
FSK 16
DVD  /  ca. 140 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs
Erschienen am:23.03.2007

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Special Edition
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 120 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD 7.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Alternatives Ende, Gag Reel, Hinter den Kulissen, Original Drehbuch, Trailer
Erschienen am:22.08.2008
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Erstauflage
FSK 12
DVD  /  ca. 115 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / 5.1 DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:24.01.2006
Abbildung kann abweichen
Neuauflage - Special Edition
FSK 16
DVD  /  ca. 120 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital EX 6.1 / DTS ES 6.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.03.2007
Abbildung kann abweichen
Neuauflage - Special Edition - Bonusmaterial
FSK 16
DVD  /  ca. 140 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs
Erschienen am:23.03.2007

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Special Edition
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 120 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD 7.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Alternatives Ende, Gag Reel, Hinter den Kulissen, Original Drehbuch, Trailer
Erschienen am:22.08.2008
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Mr. & Mrs. Smith
Mr. & Mrs. Smith (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Mr. & Mrs. Smith
Mr. & Mrs. Smith (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
23% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Mr. & Mrs. Smith

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Mr. & Mrs. Smith

Nach sechs Jahren Ehe ist die anfänglich aufregende Beziehung von John (Brad Pitt) und Jane Smith (Angelina Jolie) öder Routine gewichen. Ihr geregelter Alltag im exklusiv ausgestatteten Eigenheim ist an Spießigkeit kaum zu übertreffen. Allerdings hütet jeder von ihnen ein kleines Geheimnis: Beide sind hoch bezahlte Profikiller, die ohne Wissen des Partners für konkurrierende Unternehmen tätig sind. Als sie eines Tages aufeinander angesetzt werden, kommt endlich wieder Schwung in die eingerostete Beziehung und das Wort 'Ehekrieg' erhält eine völlig neue Bedeutung...

Cool, witzig, sexy - die rasante Actionkomödie 'Mr. & Mrs. Smith' (2005) von Regisseur Doug Liman mit absoluter Traumbesetzung begeisterte allein in Deutschland über dreieinhalb Millionen Kinobesucher.

Das Special Edition Bonusmaterial präsentiert:
- Einen neuer Audiokommantar von Regisseur Doug Liman zur unzensierten Fassung
- Streng vertraulich: Geschnittene Szenen, alternatives Ende, Gag Reel
- Häusliche Gewalt: Beim Dreh von 'Mr. & Mrs. Smith'
- Dougs Filmschule inkl. Animatics und Storyboardskizzen
- Bildergalerie
- Easter Egg
- DVD-ROM Part

Film Details


Mr. & Mrs. Smith


USA 2005



Action, Komödie, Krimi


Ehe, Agenten, Doppelleben



21.07.2005


3.6 Millionen



Darsteller von Mr. & Mrs. Smith

Trailer zu Mr. & Mrs. Smith

Movie Blog zu Mr. & Mrs. Smith

Liebe am Set: Diese Filmpaare waren auch im echten Leben ein Paar

Liebe am Set

Diese Filmpaare waren auch im echten Leben ein Paar

Diese Filmpaare hatten sich auch nach den Dreharbeiten lieb! Wenn die Chemie stimmt, dann freut sich nicht nur der Regisseur, sondern auch die Schauspieler...
Neues Filmprojekt mit Brad Pitt: Brad Pitt dreht mit Marion Cotillard

Neues Filmprojekt mit Brad Pitt

Brad Pitt dreht mit Marion Cotillard

Hollywoodstar Brad Pitt spielt einen Auftragskiller in einem neuen Spionagethriller von 'Zurück in die Zukunft' und 'Forrest Gump' Regisseur Robert Zemeckis...
Top Ten Verleihtitel: Filmportal videobuster.de feiert 10. Geburtstag
Geburtstags-Collection 2006: Ihre Wunschtitel 2006 aus einem Königreich an Filmen
In the Land of Blood and Honey: Angelina Jolie wird des Plagiats beschuldigt
Brad Pitt: 'Interview mit einem Vampir' machte ihn depressiv
Hollywood auf der Toilette: Film-Ikonen und ein gewisses Bedürfnis
Michelle Monaghan im Portrait: Vom Fashion Model (Kiss Kiss) zum Filmstar (Bang Bang)

Bilder von Mr. & Mrs. Smith

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Mr. & Mrs. Smith

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Mr. & Mrs. Smith":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Das war nix, oder zumindest nicht viel. MR. & MRS. SMIITH Pitt/Jolie versuchen in die Fußabdrücke von Schwarzenegger/Curtis von TRUE LIES zu treten, aber die Abdrücke von James Cameron sind deutlich zu groß. Das Ganze hier ist einfach weniger witzig, weniger spannend und langweiliger in der Action und sodann halt auch nur 2,14 Sterne für viel zu viel Geballer mit zu wenig Sinn.

am
Um Gottes Willen - wieder so ein Streifen in dem versucht wird für Killer Sympathien beim Publikum zu erwecken.
Irgendwie hat das einen ganz bitteren Beigeschmack - da hilft auch die Portion Humor nicht drüber weg.

am
Der von den Medien hoch gepushte Auftritt des angeblichen Hollywood Traumpaares Pitt und Jolie erweißt sich als Kalauergesteuerte Actionorgie deren Reiz, die kleinen Wortgefechte, schneller verpufft als der Rauch aus einer Pistole. Leider ist "Mr. und Mrs. Smith" nichts weiter als eine lang gezogene Actionkomödie die sich selber viel zu oft wiederholt und am Ende nur noch nervt

am
Blockbuster den man 1x anschauen sollte !
Die Story ist nichts besonderes, wobei das keineswegs abwertend gemeint ist !
Viel mehr kann man zu diesem Film nicht sagen !

In diesem Sinne...

am
Wenn große Stars in einem großen Film mitspielen, sollte er ein Hit werden. Oder? Naja rausgekommen ist Mr. & Mrs. Smith.
Der Plot ist gar nicht so übel - und selbst wenn: die Action könnte es wieder wet machen. Von dieser gibt es allerdings zu wenig - wenn es endlich soweit ist, gehts zwar aufwändig zur Sache, aber nicht erfüllend. Es langweilt irgendwie. Vieleicht sollte dieses Ehepaar doch noch mal einen anderen Eheberater/Regisseur aufsuchen.

am
Leider typisch für Holyywood.Sogar Blue Ray auf meinem 2,5 breitem Bild hat mich auf keinster Weise überzeugt. In der Mitte wurde ich in die Träume gerissen und nur meine schwäbische Geizigkeit hat mich gezwungen den Film bis zum Ende anzugucken.

am
Absolute Katastrophe!!! Die Story ist einfach nur lächerlich - leider nicht zum Lachen, da keinerlei Gags enthalten sind. Der Film lebt von den zwei berühmten Hauptdarstellern - die absolut enttäuschen. Selten habe ich eine solch miserable und unglaubwürdige schauspielerische Leistung gesehen - obwohl Brad Pitt und Angelina Jolie mich bisher immer schauspielerisch überzeugten. - Offensichtlich waren die Hauptdarsteller mit anderen Dingen beschäftigt als mit Schauspielern - was ihnen angesichts der äußerst langweiligen und lächerlichen Story nicht vorzuwerfen ist!

am
Oje Oje
Brad Pitt hat mich in vielen Filmen überzeugt (12 Monkeys, Snatch, Fight Club etc.), aber was ihn hier wohl geritten hat in diesem Film mitzuspielen?? Oh, ich glaub ich weiß es... ;-) Nein, im ernst: platte Gags, laue Action und eine durchsichtige Story! Und von Angelina Jolie wissen wir ja das sie gut aussieht, aber eine schauspielerische Glanzleistung sucht man auch hier wieder vergebens. Fazit: Nur gut aussehen alleine reicht nicht für einen guten Film!

am
Nicht gut
ic hab ihnnicht mal zu ende geschaut weil ich dabei eingeschlafen bin.

am
der blödeste Film, den ich je gesehen habe. Von der Handlung her etwas für kaputte Typen, die auf absolutem Geballer und Detonieren stehen.
Für mich sind absolute Kult-Filme:
1. Clockwork Orange 2. Once upon a time in America 3. Paris Texas
4. The Deep Blue

am
Was war denn das? Ich hatte mich so auf einen unterhaltsamen Film gefreut. Leider wurde ich böse enttäuscht. Es gab ein paar lustige Szenen und viel action. Aber die Handlung war dermaßen lächerlich, dass es schon weh tat. M.E. nur reif für max. einen Punkt. Den 2.Punkt gibt es für die Hauptdarsteller. Mehr nicht!!

am
Dummes Geballere. Der Film langweilt ungeheuer. Die Story ist reichlich zusammengenagelt. Die beiden Hauptakteure geben sich wie in einer Modelshow. Fazit: Ab in den Müll!

am
Mr. & Mrs. Smith
einfach grauenvoll, null Handlung, nur Geballere, habe mich selten so gelangweilt.

am
Viel geballer um nichts
Ein netter, manchmal lustiger Film für den Hintergrund.
Nach meinen dafürhalten zu viel Hollywood manier. Beispiel:
Die beiden Helden stehen und absolut bleihaltiger Luft, umzingelt von x Profikiller und keiner von denen ist auch nur in der lage beige, die ein exelentes Ziel abgeben zu treffen. Dafür schaffen beide Helden die Gegner wie in einer Schießbude nacheinander abzuknallen. Super! Abgesehen davon haben die anderen Killer natürlich keine Schußsichere Weste an.
Aber Angelina Jolie sieht einfach umwerfend aus. Über Brad Pitt mögen sich die Frauen aüßern :-))

am
Mr. & Mrs. Smith
Kann mich da nur meinem Vorgänger Alabaster anschließen. Ein echt vergeigter DVD Abend!! Alles andere hat er schon geschrieben.

am
Da haben wir mehr erwartet
Der Film wird teilweise zu viel gelobt, in diesem Film fragt man sich auch welche Qualitäten Frau Jolie denn so hat, Schauspielen gehört nicht dazu....

am
wir fanden den film einfach nur überzogen, unrealistisch, zu dick aufgetragen und plump. die schauspieler haben uns enttäuscht, wie die geschichte an sich auch. keine spannung, kein mitfiebern, kaum lacher. tip: enttäuschung pur bei den schauspielern.

am
Ich konnte dem Film wirklich nichts abgewinnen. Die Handlung ist total übertrieben - nur leider nicht auf die witzige Art. Bei der Besetzung hatte ich wirklich was besseres erwartet...

am
Na ja, schon bessers gesehen, aber wahrscheinlich erwartet man einfach zu viel bei desem Duo. Brad wie immer hinreißend, Angelina auch nicht zu verachten, bin aber kein Fan von ihr - überzeugt mich einfach nicht. Ich fand den Film teilweise langatmig. So la la - würde ich eigentlich nicht weiter empfehlen.

am
Schade
Schade, da wurde aber wirklich viel Wind um nichts gemacht, die Darsteller mau, die Idee gut, aber lausig umgesetzt mit etlichen Längen.
Da hätte wirklich mehr bei rauskommen können.

am
Wenn sie sehen wollen wie man alles falsch macht, bitte zugreifen. Es ist wirklich nicht zum aushalten. Eine Schande für Brad Pitt, Jolie ist sowieso mit Vorsicht zu genießen. Hier beweist sie jedoch ihr können ;)

am
Herr und Frau Schmidt
Wer »true lies« und »Der Rosenkrieg« kennt, braucht sich diesen lahmen Aufguss nicht mehr anzutun.

am
Schlecht
Ich kann jedem nur empfehlen lasst die Finger von dem Film. Er ist das Porto, den Rohling und die Zeit nicht wert. Der Film ist ein Witz

am
Auf nimmer Wiedersehen Mr.& Mrs. Smith!
Die zwei sogenannten Superstars der Filmszene haben sich endlich gefunden und sollten sich entweder zurückziehen oder getrennt spielen da kommt auf alle Fälle besseres raus!
Riesengroßes Geballere und unrealistische Szenen sind eher was für hirnlose Kids die voll auf solche Scheiße stehen! Gibt´s auf alle Fälle genug!

am
waren enttäuscht
...die Trailer waren vielversprechend, aber viel mehr hatte der Film dann auch nicht mehr zu bieten. Story am Anfang gut, das Ende megabescheuert. Das hätte man sicher besser machen können, gerade mit der Besetzung Pitt/Jolie

am
Das war furchtbar. Keine Story, kein Witz, keine Spannung kein gar nichts. Nur Brad Pitt und Angelina Jolie als (sehr) hübsche Darsteller, das ist aber etwas sehr wenig.. Gefühlte 6 Stunden verschenkte Lebenszeit...

am
Einfach nur langweilig
Wurde wirklich sehr enttöuscht von diesem Film - keine wirkliche, richtige Handlung, stattdessen nur Geballer und sinnfreie Dialoge. Den einzigen Punkt gibt es für die Optik der beiden Hauptdarsteller!

am
Eine Enttäuschung-leider! Ich hatte mich wirklich sehr auf den Film gefreut: Vorschau, Darsteller, Regie, Drehbuch, Mundpropaganda-alles wirkte vielversprechend, vielleicht war auch die Erwartungshaltung zu groß. Mir hat der Film jedenfalls überhaupt nicht gefallen. Eine so unlogische, absurde Story samt Inszenierung ist mir in einem Streifen dieser Güteklasse schon lange nicht mehr untergekommen. Spannung oder Ironie-die bei dieser Geschichte dringend nötig gewesen wäre-sind Mangelware. Auch Pitt und Jolie sind chronisch unterfordert und sehen nur gut aus. Allerdings stimmt die Chemie zwischen den Beiden, das ist nicht zu übersehen, doch diese verpufft in teilweise heillos überfrachteten Actionszenen-man denke nur an den peinlichen Showdown, der wohl eher in eine Comicverfilmung gepasst hätte.
Fazit: 1 Punkt für die Besetzung, 1 Punkt für teilweise gut inszenierte Actionsequenzen und vielleicht noch einen halben Punkt für kleine Anflüge von Wort- und Dialogwitz. Der Rest ist leider Blech.

am
Schwachsinniges, sinnloses Wettrüsten und Geballer
Hollywoods attraktives Traumpaar überzeugt leider nur äußerlich. Skurriler Witz ist ansatzweise vorhanden (dafür einen Stern), ansonsten schlechte Kopie des »Rosenkrieges« mit Michael Douglas und Kathleen Turner.
Ansonsten macht auch »Action« mit sinnlosem Wettrüsten und Rumgeballer die schwachen Schauspielleistungen/x-fach bekannten Gags nicht wett!

am
ich stimme traveller voll und ganz zu.
finger weg von diesem sinnlosen geballer. für solche filme ist mir meine zeit jedenfalls zu schade.

am
Ich war enttäuscht!
Nachdem der Film sich in den Top Ten so lange weit oben gehalten hatte, erwartete ich ein Lach- und Action-»Schnitzel« der Superklasse. Der Film ist zwar größtenteils schon lustig und es gibt einige tolle Stunts, jedoch ist die Handlung teilweise unschlüssig. Auch von der schauspielerischen Leistung von Angelina Jolie bin ich persönlich nicht überzeugt.

am
Nicht so toll
Ich mag eigentlich beide Schauspieler, aber zusammen.Schrecklich !

am
Habe vorher gedacht: Der Film ist bestimmt Müll. Dann habe ich ihn mir angeschaut und danach gedacht: Der Film ist wirklich Müll. Ein auf das Traumpaar "Brangelina" zugeschnittener Videoclip mit einigen zotigen Mann-Frau-Witzen und viel Geballer, das war's. Nicht mal als Popcornkino zu gebrauchen.

am
War nicht so der bringer
Ich habe mir mehr unter diesen film vorgestellt.man kann sich den film anschauen ist,aber ich war ein wenig enttäuscht.

am
Langeweile auf dem Bildschirm
Gebe meinem Vorrezensent 100% Recht, denn abgesehen von den schönen Körpern der beiden Hauptakteure ist der Film absolut hohl. Zum Glück habe ich keine 7 EURO fürs Kino ausgegeben!

am
Der Film ist enttäuschend. Lediglich die beiden Hauptdarsteller ragen etwas aus diesem Actionfilm heraus. Diesen Film, der so hoch gepusht wurde, kann ich nicht empfehlen.

am
Mr. & Mrs. Smith
wirklich nicht sehenswert. Film ohne viel schauspielerisches Talent. Habe schon sehr lange keinen so schlecten Film mehr gesehen.

am
Reinfall
Für mich war es ein Reinfall sondergleichen. Ein wildes rumgeballere ohne Sinn und Verstand. Kaum Gags oder flotte Sprüche. Die Handlung ziemlich vorhersagbar.

am
In den Medien total überbewerteter Film. Einzigst positive an dem Film sind die hochkarätigen Schauspieler. Wenn sich jedoch die Produzenten darauf ausruhen, kommt nichts anspruchsvolles dabei raus. Oceans eleven war im Vergleich sogar besser.

am
Nett? vielleicht, mit 40° Fieber im Bett noch gut zu ertragen! Jolie mage ich nicht, Pitt immer weniger, die Geschichte ist kaum abgefahren.

am
Eigentlich ist ein Stern schon zu viel. Der Film ist von Anfang bis Ende nichts als ein Zeitdieb, dagegen mutiert jede Sendung mit der Maus zum Quotenkönig. Weder Actionfilm noch Komödie noch sonstwas.Megafllache Gags und völlig überzogene Ballerszenen, tausende Fehler in der Abfolge, eine indisponierte, arrogante, ärmliche, dauerhaft mies dreinschauende Angelina Jolie können nicht überzeugen ebenso der ehemalige Frauen- ( und auch Männer ) schwarm Brad Pitt der etwas aufgedunsen und oberpeinlich dumm daherkommt, so verspielt man seinen Ruf. Mein Tipp: Finger weg !

am
Der Film hatte kein sind und verstand...war NUR rum ballern und zerstörung wut..
Da ist das sandmännchen viel spannder..

am
nicht zu empfehlen
Da dieser Film ja sooo gelobt worden ist hab ich absolut mehr erwartet. Miese Story, total unglaubwürdig und vorallem unrealistisch mit schlechten Schauspielern. Obwohl man von beiden wirklich besseres gewöhnt ist. Nur was für eingefleischte Brad Pitt/Angelina Jolie Fans oder Teenies ansonsten besser nicht.

am
Durschnittlicher Popkornmovie
Soll es ein anspruchsvoller Film sein, dann sollte man einen grossen Bogen um »Mr. & Mrs. Smith« machen. Möchte man aber einen unterhaltsamen Popcornmovie sehen mit 2 tollen Darstellern, jeder Menge Action und gutem Humor, alles ohne Sinn und Verstand, aber mit Spassgarantie, dann sollte man vielleicht mal einen Blick riskieren!

am
Schöne Sch......
Ja, die Schauspieler sind schön anzusehen, die aggressive Werbung versprach auch eine ganze Menge, aber der Film bewegt sich schließlich auf einem Niveau, das man sich ersparen kann. Schon die Story ist mehr als fragwürdig.
Unverschämt die Art und Weise, wie sich das für PC mitgelieferte Programm festsetzen will.

am
Was war das für ein Film??? Antwort: Langweilig, nicht witzig, nicht unterhaltsam! Nicht mal als Fan der Hauptdarsteller kann ich diesen Film empfehlen!

am
Meine Güte, ist der schlecht!
Alles hetzt und schießt sich durch 'ne völlig hervorsehbare Handlung. Ich hatte mich auf Popcorn-Kino gefreut und bekam zwei selbstverliebte Hollywood-Größen, deren Potential ich noch immer nicht erkennen kann.

am
Bei diesem Film weiß man nicht so recht, was er eigentlich werden sollte: Eine Persiflage auf alberne Agentenfilme, eine Beziehungskomödie oder ein Actionthriller. Die Bewertung lässt sich daher schnell zusammenfassen: 0 Spannung, 0 Humor, 0 Sinn. Selbst begeisterte Fans der beiden Hauptdarsteller sollten lieber auf ältere Filme zurückgreifen, denn bei einigen Nahaufnahmen zeigt sich, so schön sind die beiden nun auch wieder nicht. Nur wer sich an sinnlosen Schießereien und Explosionen, bei denen man immer genau weiß, dass die Hauptakteure ungeschoren davon kommen werden, erfreuen kann, der wird diesen Film möglicherweise gut finden. Wenn Sie diesen Film also nicht anschauen, gewinnen Sie 2 Stunden Lebenszeit!

am
überberwertet
ein augemachter Schmarn, der Film lebt nur davon habens sie nun mit einander oder nicht.

Handlung und Aktion nicht sehenswert

am
Enttäuschend
Diese Rezension bezieht sich auf die Kaufversion. Hätte ihn lieber ausleihen sollen, denn man schaut ihn sowieso nur einmal.
Der Film fängt ganz interessant an, wird dann aber zu überzogener Actionkost. Dann doch lieber »Der Rosenkrieg« oder einen wirklichen Actionfilm. Zudem ärgerlich ist, dass man zwar englische Untertitel wählen kann, diese aber nicht dargestellt werden. Da die Sprache des englischen Tons nicht immer ausgeglichen ist, wären diese von Nöten gewesen.

am
langweilig!!!
Eine verschenkte Gelegenheit, aber Regie und Drehbuch scheinen sich ausschließlich auf ihre hübschen Hauptdarsteller zu verlassen und erzählen eine wirre Geschichte, die vor Logiklücken nur so strotzt und die einem nach der Auflösung noch rätselhafter vorkommt als vorher.

am
Ich hatte mir soviel mehr erhofft. Aber eigentlich fand ich den Film relativ langweilig. Mal abgesehen davon, dass fröhlich und frei durch die Gegend geschossen wird (natürlich ohne nennenswerte Verletzungen, logisch), blieb der Kick irgendwie aus. Aber ich bin wahrscheinlich mit zu vielen Erwartungen an den Film gegangen. Wenn das nicht so gewesen wäre, hätte es zu einem Stern mehr gereicht, denn Popcorn-Kino ist es allemal.

am
Hier ist ein Stern schon zu viel. Der Film ist einfach schlecht, besser gesagt er ist einfach gar nichts! Weder Actionfilm noch Komödie. Flache Gags und völlig überzogene Ballerszenen. Aus dem Stoff hätte man sehr viel mehr machen können als diese armseelige Story. Auch die optischen Vorzüge von Angelina Jolie können nicht überzeugen und werden wettgemacht von der dümmlichen Ausstrahlung eines Brad Pitt. Mein Tipp: Finger weg!!!

am
Was soll das!?
Dünne Story, keinerlei Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern, unpassende Actionszenen. Angelina Jolie nimmt man die brave Hausfrau nicht ab, Brad Pitt ist hölzern. Zeitverschwendung.

am
Ich bin Enttäuscht. Die Story ergibt von vorne bis hinten keinen Sinn. Die Gags sind schnell gegessen. Hätte Stalone so einen Film gemacht wäre wieder die Kritiken super schlecht gewesen - von wegen der ganzen Tötungsorgien am Ende des Films - in dem die beiden aus jeder Lage 100erte töten ohne mit der Wimper zu zucken und aus allen lagen. Aber bloß kein Blut zeigen. Gewalt die nicht zeigt was Gewalt anrichten kann ist wirklich gewaltverherlichend.

am
Mr. & Mrs. Smith ist eine Mischung aus Actionfilm, Romanze, Komödie und modernem ironischen Märchen und will nicht so recht zünden. Gelegentlich sprüht der Film voller Witz, wenn klar wird, dass auch Auftragskiller Alltagsprobleme haben. Aber meist ist es nur ein Strohfeuer, das bis zur nächsten Actionszene erloschen ist. Wirklich langweilig ist „Mr. And Mrs. Smith“ aber auch nicht. Weder Fisch noch Fleisch, aber alles in allem durchschnittliche Hausmannskost aus der Fast-Food-Küche Hollywoods. Bei der hochglanzverpackten Star-Power reicht dies allemal für einen Blockbuster. Denn hey: It’s only entertainment!

am
Der Trailer zeigt alles an Action, übrig bleibt ein sehr übertriebenes Katz und Maus Spiel mit ansehnlichen Darstellern und einigen netten Sprüchen, kein Highlight, aber kurzweilige Unterhaltung.

am
Habe ich angefangen zu schauen, aber nicht bis zum Ende durchgehalten.
Alles zu übertrieben; keine gute schauspielerische Leistung von den beiden.
Ein wenig mehr Spannung hätte dem ganzen ein wenig gut getan. Der Film ist ziemlich langweilig.

am
Das hatte ich mir lustiger vorgestellt, aber schwarzer Humor Fehlanzeige. Spätestens zum Schluss ist die Gewaltverherrlichung zu plakativ.

am
Völlig überzogene Gewaltdarstellung, dazu unglaubwürdig: Wie soll das gehen, daß unsere 2 Hauptpersonen in gefühlten 30 Minuten Dauerbeschuss aus mindestens 200 Automatikgewehren von zum Töten ausgebildeten Agenten genau EINEN Streifschuss abbekommen, wo sie zudem noch in einer Sperrholzbude mit mindestens 6 mm Wandstärke Schutz suchen? Dennoch ist der Film ganz amüsant, zum Ablachen sind die Dialoge beim Paartherapeuten, inklusive Wiedererkennungswert. Durchaus unterhaltsam, wenn man keine Ansprüche an die Handlung stellt.

am
Idee ist ja erstmal noch ganz witzig, das ganze artet aber in eine wüste Ballerei aus, bei der ein Haufen klasse ausgebildeter Spezialkräfte minutenlang ohne Deckung darauf wartet, von den beiden Helden abgeschossen zu werden . . .

am
Nach den voll übertriebenen Vorankündigungen hatte ich einen witzigen und actionreichen Film erwartet. Nicht zuletzt wegen Brad Pitt und Angelina Jolie. Was mich dann beim Anschauen gepackt hat war gähnende Langeweile und Enttäuschung. Fazit, die einzigen die was von dem Streifen hatten, waren wohl Pitt und Jolie, nämlich miteinander.

am
irgendwie mehr erwartet
Bei der Besetzung Jolie / Pitt hatte ich mir für diesen Film irgendwie mehr erwartet... sinnloses rumgeballer und ein paar Gags... mehr hatte dieser Film leider nicht zu bieten :(

am
Peinlich
langweiliger Anfang,mißlungener Versuch von Jolie komisch rüberzukommen,sonst total überdreht. Nicht zu empfehlen!

am
Mr. & Mrs. Smith
Durchsichtiges Plot, unglaubwürdige Szenen, viel unnötige Schießerei und Explosionen, eigentlich langweilig, weil sich im Verlauf des Films keine Spannung mehr aufbaut. Fazit: »vergeigter DVD-Abend«

am
Action naja,
meiner Meinung nach ist es nur für Anglina
Jolie-Fans ein muss den Film zu sehen! Zu jemandem der nen richtigen Actionfilm sehen will
sag ich nur: Nimm nen anderen!!!!!

am
Wer sich diesen Film ansieht ist selber Schuld.
Eine halbe Stunde hintereinander nur Ballerei. Der Film nimmt und nimmt einfach kein Ende. Wer zahlt mir Schadenersatz für die vertane Zeit.
Schade, dass ich ein Stern vergeben muß.
Film ist für die Mülltonne.

am
...dann hörten wir die Smith
Für Tage an denen man nicht weiss was man machen soll. Die Handlung ist getrost zu vergessen, was aber durch reichlich Action und einige witzige Szenen überspielt wird. Dieser Film lebt von seinen Protagonisten, die man aber schon einmal überzeugender gesehen hat.

am
Family Smith
Die versprochene Chemie zwischen Jolie und Pitt kommt nicht rüber. Zwei Stars, die sich bemühen, gut auszusehen. Die Story macht für Actionfans vielleicht noch einiges gut, dennoch wirkte die ganze Szenerie aufgesetzt.

am
mehr erwartet...
Wir waren eher enttäuscht vom film. Seichte, mega unrealistische story. Einziges plus: zwei schöne menschen.

am
Laaangweilig.....
....und zwar so, dass ich Ihn nicht mal zuende gesehen habe, hatte da wesentlich mehr erwartet.

am
Durchschnittskost für Mainstreamer
Der Brad hatte auch schon mal eine bessere Frisur, dafür trägt Angelina für 10 Sek. ein sehr verruchtes Outfit. Supi.
Ich habe gehört, dass es jemand gibt der sagt Mr. & Mrs. Smith ist sein Lieblingsfilm. Da bin ich aber froh mit dem nicht zum Essen verabredet zu sein. Wär bestimmt langweilig. Am Langweiligsein schrubbt der Film auch nur (mit seinem Humor) ganz knapp vorbei.

am
Mr. & Mrs. Smith
Viel Action, nicht sehr tiefgründig, Brad Pitt nicht sehr ausdrucksstark, viel Rumgeballere, insgesamt ein Film, der zu unecht wirkt und nur auf Action angelegt ist. Ich hatte mir mehr erwartet.

am
So eine Scheiße!
Hatte große Erwartungen und wurde bitter enttäuscht. Ehekrach der etwas anderen Art, total unrealistisch! Das einzige was dem Film noch einen Reiz verleiht ist, dass der Pitt die Jolie gebumst hat!

am
Weniger ist oft mehr
Die Handlung kennt mittlerweile wohl jeder. Deshalb nur soviel: Weniger wäre mehr gewesen, d.h. mehr Handlung und weniger geballer, mehr witzige Dialoge und weniger Klamauk, mehr gute Action und weniger billige Zerstörungsorgien, mehr Realitätsnähe und weniger unlogische Handlungsstränge.

am
Tolle Besetzung- flacher Film....
Dafür ins Kino zu gehen lohnt sich nicht. Bin froh das ich mir das Geld gespart habe und die langweiligen Passagen überspringen konnte!! Wer denkt sich sowas aus.... Schwach!!!

am
Sehr gut an diesem Film sind die Action-Szenen im letzten Drittel und der Sound insgesamt. Leider ist die Story sehr übersichtlich gehalten, entscheidende Überraschungen bleiben gänzlich aus. Die nette Idee der eingeschobenen "Beratungsszenen" wirkt sehr schnell ermüdend. Angelina wird auch nicht besonders aufregend in Szene gesetzt.

am
bis 16 Jahre geeignet
Der Film ist für Jugendliche bis 16 Jahre geeignet.Ein Ehepaar steht mitten im Raum ohne Deckung und duelliert sich mit ca. 50 anderen ohne getroffen zu werden.Alle anderen natürlich Tot.Ich bin von Brad Pitt nach dem Film ,,Troja'' sehr entäuscht.
Ich schauhe gern Filme an die der Realität zumindesten etwas nahe stehen.

am
Viel Wind um nichts
Natürlich ist man neugierig, dass z.Zt. attraktivste Paar auf Erden auf der Leinwand agieren zu sehen. Leider fand ich den Film nach 1 Stunde ziemlich langweilig. Man wusste worauf die Geschichte hinausläuft und keinerlei Spannung kam mehr auf. Schade!

am
Ich fand den Film mit den beiden verheirateten Auftragskillern aufgrund der beiden Hauptdarsteller, die ich persönlich mag, sehr gelungen., Viel zu lachen, guter Mix aus Acion und Humor, für mich 5*

am
Schnittiger Action Streifen mit dem Hollywood Traumpaar Brangelina.
Der Film erfindet das Kino nicht neu, ist aber unterhaltdam. Deshalb vergebe ich, anderen Bewertern zum troz, 4 Punkte.

Fazit: Unterhaltung für regnerische Herbsttage.

am
Absolut unglaubwürdige Handlung, welche filmmäßig grotesk überzogen wirkt. Auch bei den wildesten Kampfszenen sind Makeup und Haare von Angelina Jolie immer perfekt. Kein Kratzer am Antlitz, wenn auch der Rest in Schutz liegt. Wie funktioniert sowas denn? Einmal anschauen geht, aber nicht mehr.

am
Überraschend gut! Skeptisch ging ich an dieses scheinbare Vehikel heran, das uns das "Produkt" Brad Pitt/Angelina Jolie beschert hat. Wie an einen Werbefilm für eben diese Ware. Brad mögen die Männer weniger, Angelina die Frauen...aus denselben Gründen allerdings: Neid ;-) Doch ausgerechnet diese Besetzung funktioniert sehr gut. Wir haben hier einen witzigen, augenzwinkernden und actiongeladenen Agentenfilm, der in mancher Hinsicht der bessere "Bond" ist. Kann man sich prima mit seiner Partnerin ansehen, denn für beide ist etwas dabei. Den Zuschauer erwartet wohldosierte Komik mit tollen Actionszenen. Ein super Unterhaltungsfilm, der nicht ganz den fünften Stern erreicht. Schade nur, dass es wieder zig Versionen auf DVD gibt. Ich sah die 115 Minuten-Fassung. Bestimmt hat die FSK 16 Ausgabe volle Sternzahl verdient. Mit diesem Film macht man jedenfalls nichts falsch.

am
Zugegeben, der Film ist besser als erwartet. Einige Ideen und Gags sind innovativer, als der Trailer dies erahnen ließ. Dennoch stolpert der Film immer wieder in Klischees hinein und wirkt insbesondere gegen Ende sehr übertrieben. Eine nette Unterhaltung für zwischendurch.

am
Wer die runde Story, den ach so wichtigen „Realismus“ oder gar ein „nicht absehbares Ende“ erwartete, ist selbst schuld. Bitte weg bleiben. Auf "edel" lackierte Action Komödie, vielleicht so etwas wie „der Rosenkrieg“ im Killergewerbe.

Es macht Spaß, wenn der Auftakt geleistet ist. Die Ministory ist schnell erzählt, jetzt schwenkt die Sache in eine Abfolge nicht abreißender Action. Fast alles, was jetzt folgt, wird zum irrwitzigem Trash. Das Paar wühlt sich durch aberwitzige Kämpfe, fast einer Parodie gleich. Es reihen sich harmlose Gags mit neckischen Scherzen.

Unser Traumpaar ist selbstverständlich unverwundbar, arbeitet sich -so nebenbei- an der eigenen Ehekrise ab. Die beiden harmonieren wunderbar, man weiß ja warum.

Der zweite Teil gefällt besser als der Splasher Teil in „From Dusk till Dawn.“ Nur mal so nebenbei. Und Angelina Jolie mit 20 kg Waffen im Anschlag – das hat was.

am
ich finde die erste Version dieses Filmes besser
wer eine längere "Liebesszene" der beiden sehen möchte...bitteschön
wer noch mehr "Geballer" sehen möchte...hier wird er fündig

am
Action, Komödie, Liebesfilm. Einfach genial. Brad Pitt und Angelina Jolie spielen genial, genau wie Vince Vaughn als überdrehter Freund von Brad Pitt. Empfehlenswert.

am
na ja
habe mir mehr versprochen.

am
geht so
der film wirkt auf mich etwas überrieben.an manchen stellen zwar lustig mit anzusehen aber in manchen szenen unglaubwürdig ich sag nur der schluss.geeignet zum filmabend mit freunden.

am
Mr. & Mrs. Pitt
Also hier trifft der Brad Pitt auf seine angebetete Angelina Jolie und beide liefern sich so einige heiße Szenen. Kein Wunder, dass da dann die ausgebotene Jennifer Aniston reichlich eifersüchtig ist. Deshalb, aus Rache und insgeheim - denn wer will sich das schon selbst eingestehen? - bändelt sie rein zufällig mit dem Filmpartner Vince Vaughn an, der in dem Film den Verräter gibt (Oh ja, was für ein Verrat!). Zumindest kann sich Jennifer damit trösten, dass ihr Brad ein sau-miserabler Tänzer ist. Dafür schießt er aber so süüüsss (schluchz). So viel zur Handlung des Films (nämlich gleich null) - ein bisschen (durchaus gelungenen) Witz und viel Bang-Bang-Action, angelehnt an den handelsüblichen Ego-Shootern für die Playstation-Generation.

am
mittel klasse
der film ist sehr langwierig und am anfang weiß man nicht wirklich worum es geht später wird der film aber dann ganz gut

am
Ehestreit unter Killern: Freunde des schwarzen Humors können sich freuen - und diesen bissigen Kampf zwischen dem Traumpaar Brangelina absolut genießen. Action, witzige Dialoge und ein geniales Zusammenspiel der beiden Protagonisten - so macht Popcorn-Kino Spaß.

am
Für Zwischendurch nicht mehr nicht weniger.....
Der Film funktioniert durchaus, wenn man sein Gehirn beim Ansehen in einem anderen Zimmer lässt, denn wenn man es wagt an der Oberfläche der Story, der Charaktere, ja des ganzen Filmes zu kratzen, dann kommt man recht leicht dahinter, dass der Film alles andere als ein Highlight ist!
Vom Anfang bis zum ersehnten Ende bekommt der Zuschauer jede Menge Action und einige sogar zündende Gags zu sehen. Die Action ist nicht immer einleuchtend, aber der Film nimmt sich selbst nicht ernst und genau das sollte man als Zuschauer tunlichst auch machen!
Dennoch, ich habe mich desöfteren gefragt wie die Beziehung der beiden Hauptprotagonisten zueinander nun eigentlich zu bewerten ist. Die beiden sollen seit 5-6 Jahren zusammen bzw. verheiratet sein, aber der Zuschauer wird im Dunkeln gehalten, wenn es darum geht eben diese Beziehung zu verstehen, man will ja schließlich wissen, was man davon zu halten hat. Hier hätten doch wenigstens ein paar Szenen a la »Ich hab Dich ja so lieb« oder auch »Ich kann Dich nicht mehr ab« reichlich helfen können! So fällt es natürlich schwer, dem Verlauf der Geschichte richtig zu folgen, aber von »Geschichte« sollte man hier besser eh nicht reden!
Jede Menge Rumballerei und ein paar Gags später jedenfalls, habe zumindestens ich festgestellt, daß ich mal wieder auf eine gelungene Vermarktungsstrategie hereingefallen bin. Hoffentlich lerne ich es irgendwann doch noch!

am
Rosenkrieg in der Neuzeit
Kann man sich anschauen. Nett gemacht. True Lies und Rosenkrieg mit Action. Offenes Ende für den zweiten Teil. Darsteller super.

am
Etwas schlapp!
Verschwendung guter Schauspieler bei schwächelndem Drehbuch!

am
Nette Unterhaltung
Zwei, die sich im Laufe ihrer Beziehung auseinandergelebt haben, finden wieder zusammen. So banal könnte man die Story dieses Filmes zusammenfassen ... wäre da nicht eine ganzes Arsenal an Waffen, mit dem die beiden sich gegenseitig wieder füreinander interessant machen.

Wer sich nicht daran stört, dass hier in der Manier »Mein Haus, mein Auto, meine Yacht ...« über den Rekord im Menschen-Töten als hintergrund gesprochen wird, der wir den Film mögen.

am
Ziemlich überschätzer Streifen mt hübsch anzuschauenden Darstellern, der nie so richtig zünden will. Action usw. ist zwar reichlich vorhanden, aber die ganze Sache wirkt einfach bloß zu langatmig und wie vom Reissbrett konstruiert.

am
also ich find nicht das es ein thriller ist.

Der Film lebt eingendlcih nur von seinen hauptdarstellern.

Wenn es 2 andere schauspieler wären,

wär der film absulut grottenschlecht

am
Lahme Baller-Action und kaum lustig
»Mr. & Mrs. Smith« ist einer dieser Filme, die nur davon leben, dass die beiden Hauptdarsteller zu den wohl bekanntesten Hollywoods gehören. Untermauert wird das ganze von der Tatsache, dass sich Brad Pitt und Angelina Jolie ja bei den Dreharbeiten zu diesem Film kennen- und liebengelernt haben sollen. Was den Film an sich angeht, so ist zu sagen, dass »Mr. & Mrs. Smith« eine ganz nette Geschichte ist, deren wirklich gute Action-Szenen sich letzten Endes an einer Hand abzählen lassen. Gelacht haben wir beim ansehen des Films kaum, höchstens ein paar Schmunzler waren drin. Dies ist so der typische Nachmittags-Film, den man sich mal so nebenbei angucken kann. Wir waren insgesamt eher enttäuscht.
3 Sterne.

am
Mittelmäßiger Film, unverschämter Kopierschutz
Der Film bekam mehr Vorschusslorbeeren als er verdient hat. Eine Mischung aus Rosenkrieg und True Lies....alles schon einmal dagewesen.

Wesentlich spannender war da der Kopierschutz.
Nicht dass man mich missversteht, mir geht es nicht um den Sinn von Kopierschutzmechanismen. Ich kann die Rechteinhaber sehr wohl verstehen, dass sie ihr Eigentum schützen wollen.

Aber was sich die deutsche Kinowelt AG hier herausnimmt, ist schlichtweg eine Frechheit.
Wer die DVD in sein PC-Laufwerk schiebt, kann eine unschöne Überraschung erleben. Der Kopierschutz der DVD hat es nämlich in sich. Er arbeitet mit einer Technologie, die der so genannten Rootkit-Technologie, die normalerweise von Viren gebraucht wird, ähnlich ist. Ohne Wissen des Anwenders installiert sich die fragwürdige Software tief und unsichtbar im System. Wird die DVD nun auf einem PC abgespielt, versteckt der Kopierschutz Prozesse des PCs.

Was soll das, darf man sich jetzt rechtmäßig erworbene oder ausgeliehene DVD´s nicht mehr am heimischen Entertainment-PC anschauen ohne als potentieller Raubkopierer eingestuft zu werden?

Nach starker Kritik hat die deutsche Kinowelt GmbH zwar reagiert: Sie bietet auf ihrer Homepage ein kostenloses Programm an, dass alle unliebsamen Komponenten des Kopierschutzes entfernt. Das jedoch funktioniert nur, wenn der betroffene PC eine Internetverbindung aufbauen kann, bei der wohl irgendwelche Benutzerdaten übertragen werden.

Leute so nicht!

am
Hätte mehr erwartet. Zuviel sinnloses Rumgeballere. Wirk alles irgendwie unrealistisch.
Von Brad Pitts Rolle bin ich voll enttäuscht. Irgendwie so unsouverän. Da fehlt irgendwie was.
Sind zwar schon ein paar recht lustige Stellen dabei, aber mehr als Mittlemäßigkeit ist nicht zu erwarten.
Eher was für Angelina Jolie Verehrer

am
Na Ja
Die Werbung versprach mehr als der Film wert war.

am
naja. ganz gute unterhaltung, aber mehr auch nicht.
unglaubwürdig und am ende unverständlich.
wenn sich die beiden chefs so gut verstehen, dass sie gemeinsame sache in einem fall machen, warum sollten sie ihren jeweils besten agenten töten wollen?
naja. also ein film, über den frau besser nicht nachdenken sollte.

am
Wenig Handlung, viel Action, viel Knistern...
... zwischen den Hauptdarstellern. Wer nicht allzuviel Handlung und Logik, dafür gute Stunts und Action mag, der ist hier richtig.
Sonst: eher Finger weg!

am
Angelina Jolie, die Frau mit einem Mund wie das O in „Wow!“ und Brad Pitt, der Mann, der Männern den Unterschied zwischen einem Six-Pack Bier und Bauchmuskeln zeigte: Ein Traumpaar? Nicht in „Mr. Mrs. Smith“! Darin gehören die beiden nämlich auf die Couch eines Therapeuten! Er weiß nicht, wie lange sie verheiratet sind, und sie weiß nur, dass es bereits viel zu lange war. Was dafür die Zuschauer wissen: Die beiden sind heimlich Auftragskiller! Stellen Sie sich vor: Sie fragen abends, wie denn der Tag Ihres Partners so war, der nickt und lächelt, murmelt so was wie „Das Übliche, Liebling“ – dabei verbirgt sich aber dahinter die Strangulation einen Drogenbarons mit ein Paar Nylons oder die Ermordung eines Doppelagenten durch einen Mini-Raketenwerfer. Dass die Geschichte des Films blanker Unsinn ist: geschenkt! Was in diesem Action-Knaller zählt, ist einzig die Chemie zwischen Mrs. Jolie und Mr. Smith. Und die stimmt. Da knistert es, dass ganze Häuser einstürzen! Der Rest ist alberne James Bond-Parodie. Doch wen kümmert`s? Abgesehen von Jennifer Aniston, die sich vermutlich immer noch kleine Muster in ihren sitzen gelassenen Hintern beißen will, weil sie ihren Ex-Mann nicht von diesem Dreh hatte abbringen können. Nun sitzt sie auf der Couch des Therapeuten – und alle Jolie/Pitt-Fans hoffentlich vor der Glotze!

Für Fans von:
„Stirb an einem anderen Tag“, „After the Sunset“, „Lara Croft: Tomb Raider“

am
Hab den ja schon im Kino gesehen, fand ihn damals schon toll, und heute immer noch, mag beide Schauspieler, soweit gute Handlung, fand ihn halt einfach toll.

am
Gute Unterhaltung

Viel Ironie und Witz, dazu gelungene Actionszenen. Das einzige Problem des Films ist die fehlende Glaubwürdigkeit.

am
Gäähn, Ehepaar, beide Geheimagenten doch sie wissen es jeweils vom anderen nicht. Dann finden sie es heraus und der Krieg beginnt. Alles vorhersehbar und doch recht langweilig aufgemacht.

am
Ist ein netter Familienfilm, den unsere Tcohter, 13 Jahre immer wieder sehen kann. Zwar mit viel Action, aber ein Glück harmlos.

am
Der Film ist super! Viele Lacher, viel Action, eine gute Story und eine Top-Besetzung, das muss doch gut werden! Nur zu empfehlen, ich war begeistert!

am
Der Film war gut, aber herausragend war er nicht. Die Story ist auch nicht neu. Der Humor für eine Komödie fand ich viel zu kurz, wobei ich sagen muss, dass die Outtakes gut waren, die hätte man ruhig in den Film mit einbauen kann. Alles in allem gesehen ist der Film nicht schlecht. Man kann ihn sich einmal ansehen, aber ein Dauerbrenner ist es nicht.

am
es gibt bessere Filme als den hier, aber er war nicht schlecht und es war immer was los, so das man nicht müde wird und ich finde auch den Schluß witzig :-)

am
Eine Knallharte story der 2 Personen als Gegner und doch dann Gemeinsam Kämft. Ein perfektes Paar und einen Gefühlvollen Film. Aber im Echten Leben würden die Zwei nicht überleben bei so vielen Gegner die Abballern mit voller wucht. Aber immerhin sehr interessant.

am
Was passiert wenn sich ein Berufskiller und eine Berufskillerin verlieben? Eine perfekte Ehe. Denn je mehr Geheimnisse man voreinander hat, desto besser funktioniert eine Ehe. Probleme kann es nur geben wenn man sich bei seinem Job in die Quere kommt. Und da gibt es bei Auftragskillern eine eiserne Regel: Den Störenfried ausschalten.

Hier bekommt der Spruch „was sich liebt das neckt sich“ eine ganz neue Bedeutung. Denn wenn sich Profikiller necken, liegt hinterher das Haus in Schutt und Asche.
Das neue Kühlschrankmodell heißt nun „Smith – Der Kühlschrank mit Löchern“.
Aber wahre Liebenden raufen sich auch nach so etwas wieder zusammen, zumindest wenn die Munition alle ist. Dann besorgen sie sich neue Munition und töten alle die sie ausschalten wollten.
Das ist die Story von Mr. & Mrs. Smith im Kurzlauf.
Spoiler-Ende

Versuchen wir nun eine Kritik zu schreiben:
Bei einem Film der schwer zu klassifizieren ist, bieten sich Vergleiche gut an. Unglaublich, ist der Film nicht, aber den „Unglaublichen“ unglaublich ähnlich. Bloß anstatt um Superhelden geht es um Auftragskiller, und das die Partner von der zweiten Identität des anderen nix wissen. Er ist auch fast so witzig wie „die Unglaublichen“, allerdings sind das immer nur kurze humoristische Einlagen, in einer doch hauptsächlich ernsthaften Geschichte.

Denn immerhin geht es hier um schwere Verbrechen, Morde, die als etwas selbstverständliches, was jeder 08/15-Bürger tun kann dargestellt werden. Es wird auch deutlich dass es ein sehr ertragreiches Geschäft ist, z.B. durch den Ofen, so einen Ofen hätte ich auch gerne

Allerdings ist auch diese Verharmlosung des Tötens nur Nebensache: Im Vordergrund steht eine Ehekrise, eine Therapie muss her. Diese Therapiestunden sind komödiantische Highlights, und spannen eine guten Bogen um den Film.


Es ist ein Film bei dem es auf die Mischung ankommt. Vor allem auf die Mischung Julie/Pitt. Die beiden sind wirklich ein perfektes Paar. Das beziehe ich jetzt nur auf den Film, nicht auf die Realität.
Ihre Machtkämpfe, das Misstrauen, das dann doch schlechte Gewissen, das passt einfach herrlich zusammen.
EDIT Sehr gut fand ich auch Adrion Brody, den Serienstar von O.C.California.

Insgesamt macht der Film einfach Spaß. Witzig ist, vor allem durch einen ganz eigenen Humor, der speziell auf die Beziehung der Hauptdarsteller abzielt. Er hat Action, etwas zu viel am Ende, diese lange Schießerei war fast ein wenig übertrieben. Er hat Sexapell. Kein Wunder, bei den Hauptdarstellern ist für jeden und jede was dabei. Er hat eine wirklich originelle Story, die meiner Meinung lediglich gegen Ende ein wenig schwächelt.

Die Dialoge zwischen Pitt und Jolie sind herrlich bissig und pointiert.
Endlich mal wieder gute Unterhaltung mit erfrischender Geschichte, das richtige für das derzeitige Winterwetter.

am
1. Action reichlich vorhanden
2. Story recht nett umgesetzt (Beide Profikiller und keiner weiß es vom anderen, aber haben eine langweilige Ehe!!)
3. Stunt & Special Effect ziemlich gut
4. Schauspieler spielen überzeugend (Brad und Angelina gefallen mir im Film zusammen sehr gut)

keine 5 Sterne, da ich mir den Film nicht noch mal anschaun würde. Finde 1 mal sehen lohnt sich, aber noch mal..... nicht wirklich.

am
Spitzenstar in seichter Handlung
Soviel Witz und Geschwindigkeit in einem Film muss belohnt werden: 5 Sterne. Der Humor gleitet nie ins Lächerliche ab und die Actionszenen sind explosiv und spannend. Angelina Jolie und Brad Pitt in Glanzrollen. Wunderbarer knalliger Film über eine fast alltägliche Routine-Ehe.

am
Die meisten Filmemacher wollen die Zuschauer einfach nur unterhalten... nicht mehr oder weniger bietet "Mr. & Mrs. Smith" ... eine gute Unterhaltung.

Der Film ist ganz und gar auf die beiden Hauptdarsteller ausgerichtet, das heißt 120 Minuten Angelina Jolie und Brat Pitt pur. Der größte Spaß an "Mr. And Mrs. Smith" ist auch das augenzwinkernde Zusammenspiel der Beiden. Der Film zeigt einige lustige Situationen und bietet viele dumme Sprüche. Selbstverständlich fehlt es aber durchaus nicht an Action. Die Actionszenen, die sich im Verlauf der Handlung mehren, überzeugen durchgehend.

Auch durch die, wohl nicht weg zu leugnende, Attraktivität der beiden Superstars ist es für das jeweilig andere Zuschauer-Geschlecht eine Augenweide, ihnen zu folgen.

am
Also ich fand den Film ganz gut, Spannung und Action bleiben bestehen. Es ist eine tolle Story und die Szenen sind ebenfalls super! Der Film überzeugt mit seinen Actionszenen und durch den humorvollen Tatsch des Paares. Ich finde man sollte ihn sich einmal ruhig anschauen weil hier wird alles geboten was ein unterhaltsamer Film benötigt. Wirklich große klasse!

am
Unter dem Strich bleibt festzuhalten, dass mit "Mr. & Mrs. Smith" ein gelungener Sommerblockbuster in die deutschen Kinos kommt, denn man nicht verpassen sollten. Wer nur ein wenig was mit Actionfilmen anfangen kann und dabei auch noch herzhaft lachen möchte, ist bei diesem Film richtig aufgehoben und tätig mit dem lösen seines Billet eine gute Investition. [Sneakfilm.de]

am
Also ich fand den Film ganz gut, Spannung und Action bleiben bestehen. Es ist eine tolle Story und die Szenen sind ebenfalls super! Der Film überzeugt mit seinen Actionszenen und durch den humorvollen Tatsch des Paares. Ich finde man sollte ihn sich einmal ruhig anschauen!

am
Der Film ist perfekte Unterhaltung und Action pur. Zugegeben, jegliches Frau und Mann Klischee wird hier ausgegraben aber die beiden Hauptdarsteller Angelina Jolie und Brad Pit brillieren in Ihren Rollen.

Zu Anfang erscheinen beide wie ein ganz normales Ehepaar. Amerikanische Vorstadtidylle pur. Doch in Wirklichkeit sind beide Auftragskiller dür für unterschiedliche Organistationen arbeiten.
Diese Organisationen sind so geheim, dass Beide nicht den wirklichen Beruf des anderen kennen. Als im Verlauf des Films dann beide aufeinander angesetzt werden, führt das zu argen Problemen im Eheleben des Paares.
Zunächst bekänmpfen sich beide erbittert, aber keiner bringt es letztendlich fertig den anderen umzubringen.
Dadurch verfehlen nun beide Ihren Auftrag für Ihre Organisation und so kommt es, dass andere Auftragskiller auf sie angesetzt werden......

am
Prima, spannungsgeladen und zugleich mit feinem Humor gewürzt. Gefallt mir! Und die Liebe kommt auch nicht zu kurz. Gelungen.

am
BRANGELINA haben sich hier gut geschlagen! Ich hätte nicht gedacht dass
der Film so gut ist,der war aber doch besser als ich zu glauben gewagt habe. Super macht so weiter !

am
Als Action-Film sehr gut gemacht und auch nicht langweilig, auch wenn die Handlung nicht allzu teifgreifend ist. Muss ein Acton-Film auch nicht unbedingt besitzen, Mir fehlte jedoch das "gewisse Etwas". Für meinen Geschmack etwas zu flach...etwas zu sehr "Hollywood".
Zum einmaligen Ansehen aber zu empfehlen, da die Action-Szenen sehr gut gemacht sind.

am
Einfach cool. Richtiges Geballer. Bratt Pitt mal ein bischen anders, Angelina aber wie in Tomp Raider gut aussehend und immer gefährlich. Story gut, Film auch sehr sehenswert.

am
Super Film
Echt gut gemachter Film für die ganze Familie. An manchen Stellen lonnte ich sogar richtig lachen :-)

am
Einmal reicht
Das zwei gute Schauspieler noch lange kein Garant dafür sind, dass auch der Film, in dem beide mitspielen, ein Hammerding wird, zeigt Mr. und Mrs. Smith. Geld für's Kino hätte ich nicht ausgeben wollen.

am
gute Komödie.
Unterhaltenswerte Komödie. Der Film ist ein MixMax aus Komedie und Aktion.

am
guter Film
den Film kann man sich anschauen, auch wenn ich den nicht so Klasse fand, gute Unterhaltung aber mehr nicht!

am
Tomb Raider und Troia zusammen. Und jetzt sie wollen noch nach Berlin ziehen !!! Das bedeutet nichts gutes für unser Hauptstadt...

am
Der Film lebt von den Schauspielern, ansonsten eine typische Aktionfilm-Story.
Bin nicht unbedingt ein Action Film Fan, deshalb 3 Punkte

am
Witziger und actionreicher Film mit zwei tollen Darstellern, dazu ein wirklich guter Sound, vor allem bei der Schießerei-im-Haus-Szene.

Die Story ist natürlich an den Haaren herbeigezogen und man darf keinen Realismus von ihr erwarten. Aber das weiß man doch BVOR man sich so einen Film ansieht.

am
Tomb-Raider like
Nun ja, der Anfang streckt sich dahin mit der Frage: »Was für einen Film habe ich da erwischt?« Da heißt es durchhalten.
Er wird aber dann doch Action geladener und man merkt, dass sich Angelina Jolie in Ihrem (Tomb Raider) Element befindet. Jede Menge Gegner und wilde Schießereien die am Ende dann doch etwas ermüdend sind. Mein Fazit: Der Film ist was für Action Fans die die ersten 20 Minuten überstehen. Für die ist er aber recht gut.
Der Humor steht bei dem Film nicht im Vordergrund, wenn er streckenweise ganz nett ist (sich auf die Stiefel pinkeln und Verrenkungen im der Wüste machen gehörte dazu ;-)).
Der Meinung der übrigen Kritiker möchte ich mich aber nicht anschließen. So überragend war er meines Erachtens nicht. Deshalb nur 3 Sterne.

am
Nette Story, aber zu viel Rauch um die beiden Hauptdarsteller und daher auch insgesamt schlechte Umsetzung der durchaus witzigen Geschichte...

am
Witzige Agentenparodie.
Der Film hat gute Action, knisternde Erotik, witzige Szenen. So muß gute Unterhaltung aussehen.

Beziehungskomödie, Agententhriller, alles in einem. Den Film muß man gesehen haben.

am
ganz witzig
gut aussehende schauspiele und ´ganz nette unterhaltung

am
gutes Unterhaltungskino
kein Film mit mega Tiefgang,
dafür aber actionreich und witzig:
einfach eine gute samstag-abendliche Unterhaltung mit happy end :-) gelungen.

am
kurzweilige Unterhaltung
Die DVD ist einfach gut gemachte Hollywood - Unterhaltung. Viel Action, viel Witz immmer kurzweilig und Jolie und Pitt passen gut zusammen. Auch die wüsten Ballereien sind durch die Action schon fast wieder witzig. Kein Film über den man sich noch lange unterhalten kann, aber man ist herrlich unterhalten worden.

am
Passen wie Deckel auf Eimer
Sehr gelungen in meinen Augen...immer unterhaltsam und eben typische Eheprobleme auf hohem Niveau!

am
Guter, actionreicher mit lustigen Einlagen dazwischen. Die Story ist mal was Anderes, sollte man aber nicht zu ernst nehmen.

am
Eigentlich ist die Idee witzig: die Auftragskiller zweier Geheimdienste heiraten einander und jeder versteckt seinen Beruf(ung) vor dem anderen. Bis die Chefs beschließen, dass Beide ein zu hohes Risiko sind, und beiden eine Falle stellt...
Eine nette Story eigentlich, aber Hollywood versaut mit einem einfallslosen Geballere gegen Schluss die ganze gute Stimmung. Die beiden Helden sind natürlich bullet-proof und nehmen es zu zweit ohne Deckung gegen eine ganze Spezialeinheit auf. Wie blöd hält uns Hollywood eigentlich? Das mag ja beim Terminator noch funktionieren, weil Schwarzenegger bekanntlich da einen Roboter gespielt hat, aber bei Menschen aus Fleisch und Blut?

am
Ballerfilm....
Familienpsychologie mit mit Kanonen...
ganz unterhaltsam, aber kein Burner...

am
Gute Unterhaltung
...witzige und unterhaltsame Action-Komödie mit sehr guter Schauspielbesetzung... Vielleicht nicht gerade Glaubwürdig, aber spannend und witzig erzählt. Netter Freitag-Abend-Film

am
Blockbuster
Spaß am Film ist das augenzwinkernde Zusammenspiel von Pitt und Jolie. Allein durch deren schon unverschämte Attraktivität ist es für das jeweilig andere Zuschauer-Geschlecht (in den meisten Fällen) eine Augenweide, ihnen zu folgen. Dass sich die beiden am Ende ernsthaft ineinander verlieben, dürfte kein Geheimnis sein, zu offensichtlich legt die Story diese Entwicklung voraus.

Der Film ist voller Witz, wenn klar wird, dass auch Auftragskiller Alltagsprobleme haben.

am
Super
Super lustige szenen enthalten, tolle filmbesetzung mit Brat Oitt & Angelina Jolie, klasse umgesetzt

am
Interessante Beziehungskomödie mit actionreichen Szenen. Fulminantes, hollywoodtypisches Ende. Dennoch insgesamt sehenswert.

am
völlig durchgeknallt
aberr ich finde ihn gut. Es gab mal einen Film von zwei heiratsschwindlern die sich ineinander verliebten und sich anschließend vgersuchten umzubringen. An diesen Film hat mich dieser erinnert. Ansonsten fand ich ihn gut, wenn auch ziemlich überdreht. Für einen filmabend aber ganz brauchbar.

am
Kurzweiliger Ami-Mainstreamdreh
Sehenswert sind die beiden Hautdarsteller ja auf jeden Fall. Abwechslunsgreiche Action-Kommödie mit interessantem Handlungsverlauf. Kann man gut gucken.

am
Ein perfektes Paar
Nicht schlecht gemacht. Selbst wo sie beim Psychotherapeuten saßen und über Ihre ganze Ehesexleben gesprochen haben.

am
wir fanden den film gut. sicher hätte man auch mehr erwarten können bei dem duo, aber aus der beschreibung kann man ja zum glück raus lesen ob ein film gut ist oder nicht. klar stimmt das manchmal nicht aber in 90% der fälle schon, so auch bei dieseml. den film kann man sich anschauen muß man aber nicht.

am
netter Spaß für Zwischendurch
Eine leichte Kost.. gemischt mit hübschen Menschen (besonders lecker:Angelina Jolie), glänzenden Waffen, viel Krach und Schepper, dazu ein Spritzer Humor und fertig ist ein netter, harmloser Abendfilm. Einzig die Tonspur konnte nicht überzeugen, zu unsaubere Übergänge..manchmal braucht es ein Hörgerät und dann wieder, flogen die Ohren weg.

am
Gut gemachter Film
Die Story ist gut, obwohl der Film an manchen Stellen etwas langweilig ist. Im großen und ganzen ist er aber sehenswert. Außerdem hat er durch Angelina Jolie und Brad Pitt super Star-Besetzung.

am
Action mit Würze!
Der Film ist weltklasse! Extrem viel action verpackt in Witz und Spannung! Ich war von Anfang an unter Strom und habe sehr viel gelacht. Das Paar ist wirklich schön anzusehen. Sie passen sehr gut zusammen. Man spürt die Funken sprühen!

am
Viel Action, viel Komik und viel dramaturgie
über ein Ehepaar mit Problemen. Der Film ist auch nach den fünften mal schauen immer noch sehr Unterhaltsam und witzig. Einer der besten Komödien, die ich seit langen sah. Man kann den Film bedenkenlos auch öfters ausleihen ohne es zu bereuen. Brad Pitt und Angelina jolie passen hier hervoragend zusammen.

am
Pitt & Jolie als Ehepaar mit einigen kleinen Geheimnissen
Dieser Film ist wirklich Klasse. Beide Hauptdarsteller spielen ihre Rolle wirklich super. Der Film ist actiongeladen, enthält aber auch das nötige Quentchen an Komödie.

Mir hat der Film super gefallen und ich gebe daher die Empfehlung: unbedingt ausleihen und ansehen.

am
Die action ist zu übertrieben und wirkt künstlich
aber trotzdem ein anschaulicher film
wegen guter schauspielerischer leistung.

am
Nicht schlecht
ja der film ist garnciht schelcht wie gesagt ist halt viel geballer dabei

am
Geht so.
Die beiden sind ja wirklich ein super Paar. Aber die Handlung ist wirklich sehr platt. Viel Ballerei, na ja, wer es mag.

am
ZU empfehlen!
Wenns daheim mal kracht kann man sich ja mal, ein paar sachen abschauen ;-)

am
Actionreiche Heldengeschichte...
Der Streifen ist durchaus eine Feierabendunterhaltung wert. Viel Action mit ein paar komischen und erotischen Momenten. Manchmal wirkt die Geschichte allerdings etwas zu platt, da die Helden aus sämtlichen Kugelhageln unversehrt entweichen und dabei den jeweiligen Gegnern den Garaus machen.

am
Genial
Mal von den Hauptdarstellern abgesehen, ist es ein genialer Film. Geile Action, geile Sprüche. Sehenswert.

am
geht so
... nach all dem wirbel der darum gemacht wurde hätte ich mir mehr von dem film erwartet. aber man kann ihn sich anschauen.

am
Geht so!
Naja, am Anfang etwas langweilig,aber dann gehts.Viel Schießerei.

am
Nette Unterhaltung
Dieser Film lebt von den Protagonisten, ist sehr aufwändig und witzig gemacht. Eine gute Mischung aus Komödie, Action, Beziehung und Starkino. Für einen gemeinsamen Abend auf dem Sofa wie geschaffen. Vile Spaß dabei!

am
also ich muss sagen,nach der ersten halben Stunde war ich schon etwas gelangweilt,aber dann ging es richtig schön zur Sache.Angelina Jolie+Brad Pitt sind das Traumpaar des Filmbuisnesses.
Zum Film nochmal: Man hätte etwas mehr daraus machen können,aber es war in Ordnung

am
Zu viel Wert auf Action, leider - Brad Pitt war schon mal besser. Dank Jolie - auch mal in Bewegung, lausige Story, besser gesagt kein Biss - war das etwa eine Darstellung Ihrer Ehe? - Weiss ja nich. Jedenfalls mein Favorit: 7 Jahre in Tibet. Da beweisst der gute Pitt wenigstens Charakter als Heinrich Harrer.

am
naja...
Habe mir mehr von dem Film vesprochen ... haut einen nicht gerade vom Hocker.

am
Hätte man mehr draus machen können !
Die Story des Films, dass ein Ehepaar bestehend aus zwei Auftragskillern plötzlich sich selbst auf der List stehen haben, und die beiden jeweils, vom Job des anderen nichts wissen, klingt echt interessant und man freut sich bei diesen beiden Top-Schauspielern auf einen gelungenen Film. Leider wird man jedoch enttäuscht. Er fängt zwar gut an, da man beide in Aktion ihren Job verrichten sieht und auch die witzigen Dialoge zuhause als biederes Ehepaar sind amüsant, doch als das Katz-und Mausspiel beginnt wirds nur noch schlecht.
Am meisten stört mich dabei, dass das Töten von anderen Menschen hier einfach als Spaß und Zeitvertreib betrachtet wird, der zwischen Abendessen und zu Bett gehen mal eben erledigt werden muss. Auch von Skrupel, dass man plötzlich seinen eigenen Mann/ Frau umbringen muss, ist nix zu spüren. Dann wird nur noch nach Herzenslust geballert, was die beiden anscheinend noch sexuell inspiriert und fertig ist der Film.
Wenn wenigstens schwarzer, böser Humor eingebaut worden wäre a la »very bad things«, aber so, weiß ich nicht, was das für eine Komödie sein soll. Wenns satirisch gemeint war, bin ich leider nicht ganz dahinter gestiegen.
Für die Fans der optischen Reize der Darsteller ist der Film allerdings durchaus sehenswert.

am
Super Film!
Actionreicher Streifen, den es sich wirklich lohnt anzuschauen. Hier und da etwas übertrieben, aber das muss halt sein.

am
Weiter so........
die Geschichte ist etwas an den Haaren herbei gezogen, aber von den beiden Hautdarstellern brilliant umgesetzt. Eine humorvolle Action Kommödie die wirklich nett anzusehen ist. Ich überlege den Film ein zweites mal anzusehen. Wirklich gut gemacht und gelungen. Gute Unterhaltung.

am
Kein Reißer, aber ganz witzig
Die atemlose Action blieb zwar aus, ansonsten fand ich den Film aber sehr amüsant und witzig. Vor allem als sich die beiden prügeln. Für einen angenehmen Fernsehabend empfehlenswert. Allerdings reicht einmal anschauen.

am
Profikiller im Rosenkrieg
Der Film erinnert sehr an »Der Rosenkrieg« mit Michael Douglas und Kathleen Turner, erreicht aber nur in seltenen Momenten den Charme des Ehedramas/-komödie von 1989. Trotzdem ist der Film sehr witzig und unterhaltsam, die beiden Hauptdarsteller Angelina Jolie und Brad Pitt harmonieren toll zusammen. Die Actionszenen sind klasse und der Film hat viel Humor, vor allem Brad Pitt beweist hier sein komödiantisches Talent und Angelina Jolie brilliert als Edel-Zicke.
Alles in allem ein Film, den ich weiter empfehlen würde, sehr unterhaltsam und nie langweilig!

am
Viel Action, ein wenig Humor und eine laue Storry! Übertriebener und unnötiger Ehekrieg aufgrund der vielen Actionszenen trotzdem nicht langweilig!!!

am
Ich habe mir den Film auf Grund der schlechten Kritiken nicht im Kino angeschaut. Trotzdem wollte ich den Film sehen, um zu wissen, ob er wirklich so schlecht ist, wie allgemein behauptet.
Nein, ist er nicht! Natürlich darf man von einem solchen Film keine tiefgreifende Charakterstudie erwarten, aber wer einfach nur gute Unterhaltung sucht, wird hier bestens bedient.

am
Ich hätte von diesem Film etwas mehr Raffinesse und Scharfsinn und weniger Effektaction erwartet. Da die schauspielerische Leistung von Brad Pitt und Angelina Jolie mal wieder sehr überzeugt, und besonders was Angelina angeht, mit Spannung und erotischer Ausstrahlung nicht gespart wird, bekommt der Film von mir 4 Sterne.

am
Schöne, aber eher leichte Abendunterhaltung, bei sowohl nette Actionszenen wie aber auch der Lacher zwischendurch mal gegeben ist (insbesondere beim Psychotherapeuten).
Jolie und Pitt harmonieren extrem gut und sind in dem Film wirklich aufeinander eingestimmt. Nichts außerordentlich, aber durchaus empfehlenswert.

am
Kein Shit, Frau Smith =)
Angelina Jolie, die sich wohl mittlerweile als Actionmaskottchen in Hollywood etabliert hat, nimmt man in diesem Streifen ihre akrobatischen Einlagen schon fast als glaubwürdig ab.
Denn im Gegesatz zu Tomb Raider wurde die Dame mit den etwas hageren Beinen deutlich »vorsichtiger« choreografiert, was dem Film jedoch keinen Abbruch tut - ganz im Gegenteil!
Die Rolle als Schwarzenegger-Ersatz nimmt man ihr sowieso nicht ab, aber mal ehrlich:
bei diesem zuckersüßen Lächeln würde sogar »Pretty Woman« Julia Roberts vor Neid erblassen.
Kurzum, wir haben hier nach langer Zeit mal wieder eines dieser liebevoll durchdachten Drehbücher, ein Agentenmärchen der Neuzeit mit dazu noch einer klasse Besetzung in den Hauptrollen - ja, sogar der Soundtrack paßt!
Lediglich die spielerischer Gelassenheit, mit der sich Angelina und Brad Pit gegenseitig zu vernichten suchen, wirkt stellenweise etwas gekünstelt, aber zum Glück gibt's ja ein (fast) Happy end...? Und Dank dieser Dokumentation ihres Privatlebens, wissen wir nun zumindest, was bei den beiden noch hinter der Kamera so abläuft =)

Empfehlungen:
1. »Trule lies« (Wahre Lügen) mit 'Arnie' Schwarzenegger, behandelt das gleiche Thema, ist aber technisch deutlich aufwendiger, noch durchdachter und hat mehr Witz (ein echtes James-Cameron-Werk eben ! =)
- oder -
2. Für frisch Verliebte und/oder werdende Beziehungsmuffel ist ebenfalls der absolute Klassiger in Sachen Ehedrama:
«The War of the Roses« (Der Rosenkrieg) mit Michael Douglas zu empfehlen.

am
Ach muss Liebe schön sein!
Eine Story die auf der Couch beim Eheberater anfängt und auch endet. Wunberbar Jolie und Pitt als Ehepaar, die voneinander nicht wissen was der andere in wirklichkeit tut. Göttlich in Szene gesetzt, Tagsüber im Auftrag Leute Killen und am abend mit den Problemen einer mehrjährigen Ehe nich so recht umgehen können. Diesen Film sollte man nich ungesehen lassen!

am
So soll es sein
Ist es eine Beziehungskomödie? Ist es ein Action-Film?
Es ist beides. Zwei Killer heiraten einander. Als Tarnung und ........ aus Liebe.
Doch das merken Sie erst, als sie sich gegenseitig ausschalten sollen. Sie haben genau 48 Stunden Zeit.
Was dann kommt ist rasant und witzig, wie schon lange nicht mehr.
Tip: Krampflösende Medikamente bereithalten. Ein Lachkrampf kann schmerzhaft sein.

am
KillerMovie
Mr.& Mrs. Smith sind beide von Beruf Auftragskiller nur weiß keiner der beiden was der Partner ist die beiden die beiden arbeiten für Konkorirende Gangs die beiden Gangs kommen auf die Idee beide auf einander auf zu hetzen die beiden bekriegen sich im eigenen Haus... Genialer ActionMovie mit coolem Humor und einer super besetzung Brad Pitt und Angelie Jolie

am
Ein wirklich toller Film; witzig, actionreich, spannend und noch dazu bringt er einen zum Nachdenken: was wäre wenn mein Partner? Auch die Musik ist klasse. Super Unterhaltung für einen DVD-Abend.

am
kampf der geschlechter - eben mal so ;) ;)
war recht nett .... obwohl ... irgendwie hatte ich mehr mir drunter vorgestellt
die aktionen waren gut ... es war alles aber irgendwie vorausschaubar
war aber trotzdem ein netter abend, *zwinker

am
Na ja
Der Film ist zwar ganz lustig, bei der doch sehr hochkarätigen Besetzung hätte ich mir allerding etwas mehr erwartet. Die Story ist voll von Logikbugs.

am
Es gibt schlechtere Filme. Popcornkino mit etwas langeweile zwischendrin. Ohne Hauptdarsteller wäre er wahrscheinlich nicht ertragbar. Die Story ist nicht schlecht und einmal anschauen geht scho!

am
Uaaah, Finger weg! Wurde wahrscheinlich nur deshalb gedreht, damit Pitt & Jolie ein Grund hatten, ein Paar zu werden und der Oberflächlichkeit der Glamourpresse neues Futter zu geben. Oberflächlich und ohne geistige Substanz - Das gilt für die Story und Darsteller gleichermaßen. Wenn ihr auf eurer Wunschliste einen Platz 100 habt, ist das genau der richtige Aufenthaltsort für so eine Zelluloidverschwendung. MFG an Hollywood. Mit den Kohlen aus Deutschland bitte was besseres anfangen.

am
Mein neuer Lieblingsfilm! Tolle Schauspieler. Man merkt, wie es zwischen beiden knistert... Der Soundtrack ist ebenso famos. Alles in allem eine Garantie für super Unterhaltung!

am
Sinnfreie Unterhaltung auf hohem Niveau
Wer hier einen tieferen Sinn in der Handlung sucht,wird wohl sehr lange suchen.Doch darauf zielt Mr.& Mrs.Smith auch nicht ab.Wer jedoch bunte,laute und ein wenig sexy Unterhaltung sucht,wird in dieser Actionkomödie wohl fündig werden.Hollywood haut mächtig drauf und Frau Jolie ist schön und sexy wie immer...

am
Warum hat man den Film nicht gleich True Lies 2 genannt?
Da hat die Chemie zwischen A. Scharzenegger und J.L. Curtis besser gestimmt.
Aber ansonsten tolle Action.

am
Super
Nach etwas langsamen Anfang, wird der Film immer besser, schneller und unterhaltsamer.
Alles in allem ein guter Film. Anschauen lohnt sich!!

am
Teil 2 ?
Klasse Aktion und Spass, auf English wirken die Spruche weitaus witziger und geben diese streifen einen extra touch, leider wie so oft der fall ist gehen bei der übersetzung diese sachen verloren. mir hats gut gefallen und die rolle von Mr(Brad)Smith ist 100% an der richtige Schauspieler gegangen. TOP

am
Mr. and Mrs. Smith
Witziger, unterhaltsamer Film mit tollen Schauspielern.

am
ich glaube der Verleiher hat den A....offen
Also mal davon ab das der Film schon mal da war und mächtig viel draufgeht, kann man einen jeden nur warnen den Film auf dem PC anzusehen. Kotzfrech soll erstmal ein Programm installiert werden. Dumm ist nur das es auch noch was anderes gibt als XP und sowas.
Wenn ich die Zeit bezahlt bekommen würde die ich gebraucht habe um mein System wieder ganz zubekommen hatte ich einiges mehr an Kohle. Das aufgewogen mit dem Film laßt es sein es lohnt nicht.

am
Auch wenn die Story ein bisschen unlogisch ist: der Film ist unterhaltsam und kurzweilig. Das Hauptdarsteller-Paar nur zu sehen ist ein Genuss und ihr Zusammenspiel macht Spaß. Von Vince Vaughn war ich angenem überrascht. Insgesamt hätte ich mir meinem persönlichen Geschmack entsprechend weniger Baller-Effekte und dafür mehr Szenen für den privaten "Krieg" der beiden gewünscht. Und gerade die viel gescholtenen Szenen auf der Therapeutencouch gefallen mir am besten.

am
Der Absolute Brüller ist der Film nicht aber ich habe auch schon viel schlechtere gesehen.
Fazit: Man kann ihn sich schon mal anschauen.

am
netter
versuch sehr viel verwirrende action, tolle hauptdarsteller, aber die story wird langweilig und vorhersehbar.ok für einmal

am
Gehirn ausschalten, sich zurücklehnen und schauen. Popcornkino wie es sein muss. Klasse Surround-Sound.

am
Meiner Meinung nach Klasse FIlm, bei dem es nicht langweilig wird. Erinnert einen teilweise an bißchen an den Rosenkrieg - nur derber (oder neuzeitlicher :-). Alles in allem ein gelungenes Action-Spektakel !

am
Der Film selber war gut aber die DVD ist schadhaft und hakelt
werde wohl wieder kündigen habe das gleiche problem mit dem anderen film auch gehabt spielt einwenig und bleibt stehen.hoffe das die zweite lieferung besser ist . service und versand sind ok

mfg o.walter

am
Der liebenswürdigste Actionfilm, den ich je gesehen habe. Die gekonnte Choreografie des Geballers stellt alle ähnlichen Filme in den Schatten.
Und die Handlung? - Ohne die geht es nun mal nicht. Wie bei den meisten Tanzfilmen, Opern und Musicals ist sie von untergeordneter Bedeutung.

Die Bildqualität der Blu-Ray ist bestens. Der Surroundton samt Filmmusik ist allererste Sahne, ohne dass er brutal laut wird. Den Film werde ich sicher noch öfter sehen.

am
Endlich mal wieder ein Film mit wahrer Lachgarantie. Frau und Mann führen nach einer kurzen Heirat nur noch eine Hassliebe, die in einen Krieg ausatet. Selten so gelacht.

am
ein Stern ist bereits zu viel für diesen Schwachsinn voller unsäglicher Klischees. Schade um die Zeit des Anschauens. Mein Rat: Unbedingt meiden oder nicht einmal ignorieren... => 100 Minussterne für diesen grottenschlechten Schrott.

am
Besseres "Katz und Maus Spiel" als ich es erwartet habe. Brad Pitt und Angelina Jolie harmonieren auch vor der Kamera perfekt zusammen. Gute Actioneinlagen, guter Humor, guter Soundtrack.

Diese flotte Actionkomödie sollte man sich nicht entgehen lassen! Er macht einfach Spaß! Jetzt gibt es auch die 5 Minuten längere, unzensierte Version.

am
Der Film geht eigentlich - wer mehr von den Schauspielern sehen will sollte ihn sich ansehen! Die Story ist das übliche nur das sie hier viel kürzer ist. Würde ihn nicht mehr kaufen!

am
Ich habe nur den Anfang des Filmes gesehen und dann ausgechalten. Über Geschmack
kann man nicht streiten. Mir gefallen solche Filme überhaupt nicht.

am
Ehekrieg
Witzig und kurzweilig ballert sich der Film daher. Für Anhänger des Genres, sofern alle zwei Minuten mindestens 30 Sekunden Schusswechsel folgen. Mir drängte sich die Frage auf, ob der Film ohne dieses übermäßige Geballer schlechter geworden wäre.
Ansonsten nicht schlecht, die Story hat dreifachen Boden. Man lernt nicht fürs Leben, hat aber auch keine Zeit verschwendet und wird einfach nur gut unterhalten.

Warum lange drumrum reden: Wer einen netten und amüsanten Abend ohne Tiefgang, aber auch ohne schlechtes Gewissen (über Müllfilme) verbringen möchte, leiht sich die DVD aus. Mit Sicherheit keine Enttäuschung.

am
Ein tolles Leinwand-Traumpaar
Das wurde ja auch wirklich Zeit, daß diese beiden tollen Schauspieler Brad Pitt und Angelina Jolie endlich mal ein Paar spielen. Daß es dabei zu jeder Menge Action kommt, ist doch klar, und so knallt es gewaltig.
Ein absolut sehenswerter Streifen, den man sich immer und immer wieder ansehen kann.

am
Tödlicher Kopierschutz für PCs
Die Warnung:

»Beim Abspielen auf einem PC kann der auf der DVD enthaltene Kopierschutz technische Probleme hervorrufen. »

ist eine ziemliche Untertreibung.
Der Kopierschutz hat massive Störungen auf meinem MultimediaPC verursacht so das das System neu aufgestetzt werden musste.

Der Film ist zwar einsame Spitze für Jolie/Pitt Fans aber der Stress den er auf PCs verursacht lohnt einfach nicht.

Trotzdem 4 von 5 Sternen solange man ihn nicht auf dem PC anschaut.

am
Top Film, witzige spritzige Dialoge für Fans von leichter Unterhaltung ein absolutes muss. Angelina Jolee und Brad Pitt machen den Film sowohl für weibliches als auch für männliches Publikum zum Genuß. Action Humor und Lovestory stehen für dieses Genre in einem ausgewogenen Verhältnis, der Plot gewürzt mit ein wennig schwarzen Humor und fertig ist ein perfekter Film der leichten Unterhaltung. Viel Spaß.

am
Mrs and Mr
Gut und witzig

am
Kurzweilig
Ne gute Story oder irgent etwas realistisches sollte man natürlich nicht erwarten. Es geht um 2 immer gut aussehnde Hauptdarsteller, die einem ne menge Action ins Haus bringen.
Kann den Film nur empfehlen, macht Spas und ist wirklich sehr unterhaltsam.

am
zu empfehlen
klasse film mit klasse schauspielern

am
für einen gemütlichen Abend zu Hause....
ohne gross den Kopf anzustrengen, sich berieseln zu lassen.

am
klasse
ich fand den film klasse...natürlich wird der film zwischendurch etwas konfus, aber die gegenseitigen täuschungen etc fand ich wirklich gut.....

am
tolles Paar, toller Film
Bilde ich mir das nur ein oder merkt man tasächlich das es zwischen den beiden gefunkt hat ? Auf jeden Fall ein echt guter Action-Unterhaltungs-Film. Tolle Stunts und Specialeffects.

am
Popcorn Kino
Eine witzige Story, ein paar rasante Actionszenen und zwei gutaussehende Hauptdarsteller - Fertig ist der perfekte Popcorn Film.
Nett anzuschauen, gute Unterhaltung, mehr aber auch nicht.

am
Witzig
Sehr guter und unterhaltsamer Film.
Angelina Jolie ist einfach nur wow!

Was technisch an der DVD nervt ist die »Zwangswerbung« vor dem Film, die nur mit Kapitelvorwahl weggezappt werden kann...

am
! Brangelina !
Das neue Traumpaar in einem Film. Die Story war interessant und mit viel Witz gespielt, dazu noch ne Action und fertig ist Mr & Mrs Smith. Für Fans von Komödien und Action-Filmen. Ruhig mal reinschauen.

am
Der Film an sich ist gespickt mit super Dialogen und Witz. Aber absolut annormal, doch wieder typisch Angelina. Die Frau macht einfach den Film absolut sehenswert.

Anmerkung: Immer ehrlich sein :*))

am
war echt amüsant
Spaß, Action, alles dabei, zwei Profikiller die sich lieben, sich gegenseitig umbringen sollen, es nicht können und dann beide in der Schusslinie stehen, mehr ist zu dieser Story nicht zu sagen, aber hat mir trotzdem gut gefallen

am
Klasse !!!
Ich mochte diesen Film sehr, Spannung bis zur letzten Minute. Einfach nur super die beiden. Jetzt ist auch verständlich, das Sie sich lieben gelernt haben durch diesen Film *ggg

am
Cool.........
der Film macht Laune vom Anfang bis zum Ende ;-)

am
Gut und lustig
Gibt nicht viel zu schreiben. Der ist einfach nur gut.Wir haben uns koestlich amuessiert.

am
super Film
kurzweiliger Film, super Verknüpfung zwischen Action und Komödie!

am
Wenn Chemie...
Action, Witz, Beziehungskiste, gute Dialoge, alles dabei und dann stimmt die Chemie zwischen Jolie/Pritt, guuuuuuter Film....

am
Toller Streifen
ist Alles drin was ein guter Film braucht: gute Schauspieler - spannende Handlung - Action - Witz - Sex ! Sehr hoher Unterhaltungswert.

am
Super spassige Unterhaltung !
Schön, dass es solche Filme gibt. Zwei Schauspieler, die zusammen passen und ein sehr unterhaltsamer Inhalt machen den Film sehenswert !

am
SUUPER
Sehr zu empfehlen wenngleich teilweise vorhersagbare Handlung. Super sind die Spiele zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie anzuschauen. Wirklich ein sehr gelungender Film. Sehr unterhaltsame fast 2 Stunden. Nur Actionfilmhasser werden diesen Film nicht mögen.

am
Klasse Film! Muss man einfach gesehen haben. Von Action über Komik und Lovestory alles dabei.
Das ist ein muss! 10 Sterne würden für diesen Film gerade ausreichen.

am
Sehr guter Film!
Einklasse Film, hat sehr viel witziges, aber auch genug Action für Baller-Fans.

am
Sehenswert in jedem Fall... schon allein wegen der absolut unglaublichen sexy Angelina. Aber die Storry wartet mit keinen Knallern auf und die Spannung hält sich ebenso in recht engen Grenzen. Eine seichte Samstag-Abend-Unterhaltung...

am
Guter Film!!!
Gute Schauspieler, gute Story! Fast durchgehend witzig, in der Mitte zieht er sich etwas, dafür gibt es am Schluß nochmal ordentlich Action und Happy End! Nur ganz knapp an 4 Sternen vorbei! Fazit:Unbedingt ansehen!

am
Mr. & Mrs. Smith
Toller Film, mal wieder mal was für Frauenherzen.Hervorragende Schauspieler und auch tolle Actionszenen.Ich kann ihn empfehlen.

am
Also dieser Film zählt echt zu einer meiner Lieblingsfilme..... er ist einfach super klasse gemacht von Action bis Liebe alles dabei...... und obendrein noch super Schauspieler....... Echt genial der Film

am
Gut gemachter Aktionfilm mit zwei wirklich sehr guten Schauspielern, und man kann Angelina und Brad verstehen warum sie sich ineinander verliebt haben

am
Der Film lebte davon, daß die Chemie zwischen den Hauptdarstellern einfach stimmte. Er ist witzig und lebendig und sehr nett gemacht. Ich würde ihn nicht als Thriller einstufen, eher als Action-Komödie. Macht Spaß!

am
Ein spitzenmäßiger Film und beide Parts des Genres sind verdient, sowohl Action als auch Komödie. Ich habe den Film innerhalb einer Woche 2mal gesehen und das ist die absolute Ausnahme, hat bisher nur Sin City geschafft.
Dass die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern gestimmt hat, ist dem Film anzumerken. Man hat den Eindruck, die spielen nicht, sondern das ist Realität. Große Klasse sehr zu empfehlen. Super Entertainment.

am
Absolut geil genial......Kein Wunder warum Brad jetzt mit der Angie.Film ist gut.Story schleift ein wenig aber Darsteller stark.

am
Um eines mal klar zu stellen: Dieser Film ist genial, er sprüht gerade zu vor Witz und auch die Action ist allererste Sahne. Und auch die beiden Hauptdarsteller passen wirklich perfekt zueinander.

Aber eines muss ich leider loswerden. Leiht euch diesen Film nicht aus, wenn ihr einen MediaCenter PC am Fernseher hängen habt. Denn leider ist die DVD mit einem Kopierschutz ausgestattet, der es auf einem Computer unmöglich macht den Film zu sehen, wenn man nicht ein bestimmtes Programm installiert (und dadurch unter anderem seinen DVD-Brenner deaktiviert). Wer seine Filme aber nur mit einem gewöhnlichen DVD-Player anschaut UNBEDINGT ANSCHAUEN auch wenn hier die meisten User ander Meinung sind.

am
Super Top !!!
Ein super Film, den man nur mit sehr gut bewerten kann.
Hier kommt nichts zu kurz. Es gibt coole Sprüche, mal was zu lachen, tolle Action und natürlich die unschlagbare Angelina Jolie.
Diesen Film kann ich nur empfehlen.

am
Super geiler Film!!!
Mr. und Mrs. Smith ist eine echt starke Action - Komödie. Mit sehr viel Witz, über ein action geladenes Ehepaar. Angelina Jolie und Brad Pitt sind echt der Hammer. Einfach eine superstarke Komödie. Einfach sehenswert.

am
Absolut gelungene Actionkomödie mit Schmunzelgarantie
Wie man sich vorstellen kann, sind die beiden bekannten Hauptdarsteller ein Garant für einen gelungenen Auftritt. Allerdings verdient der Film zudem Lob für die gute Umsetzung der Ironien in der Partnerschaft der Beiden.

am
perfect mit Abzügen.
Eine sehr gute Action - Love Story Mischung.
Sehr gute Storry aber das gewisse etwas fehlt wenn man bedenkt das der Film Star-Besetzung hat. Na ja was soll ich schreiben - Ein liebespaar mit geheimnissen und lügen. (zu wenig Action) trotzdem Empfehlenswert.

am
Empfehlenswert
Sehr gute Symbiose von Action & Komödie,in der die Hauptdarsteller brilliren.

am
Na da schenkt uns doch mal das Traumpaar Pitt & Jolie Einblicke und Eindrücke aus dem ja so turbulenten zusammenleben der beiden. Einiges an Humor, reichlich Action und ein rasanter und amüsanter Ablauf machen Mr. & Mrs. Pitt ähm Jolie ach nein Smith zu einem Film der mir wie ein langer und temperamentvoller Tango im Finale eines Tanz-Turniers erschien! Lockere Sprüche, gegenseitiges anzicken, ein bisschen Spießigkeit, gemischt mit actionreichen Einlagen die überzeugen und spass auf mehr machen. Ein Paar, beide Profikiller, beide wurden aufeinander angesetzt und versuchen sich jeweils gegenseitig die Lichter auszuknipsen, gelöst wird dies charmant und verspielt wie sich das für eine routinierte aber feurige und temperamentvolle Ehe gehört! Und trotzdem ist Liebe dann doch am Ende grösser als der Auftrag. Sehr toller Film mit einem gewissen humorvollen Unterhaltungswert. Für zwischendurch immer zu empfehlen!

FAZIT : Das Traumpaar Jolie & Pitt zeigen uns wie eine rasante Ehe verlaufen muss. in einem Film mit reichlich Humor und Action. Die beiden wirken als wären sie auf Adrenalin hängen geblieben! Kaum langweilig, ziemlich unterhaltsam, mittelmässige Actionkost mit einem amüsanten Ablauf, der was prickelndes mit sich bringt! Für zwischendurch immer wieder ein lustiges Spektakel mit temperamentvoller Action wie ein Tango auf einem Drahtseil. Eine Liebes-Action-Komödie wie man sie vorher so wohl noch nie erlebte, TOP!

am
ging so
hatte mehr erwartet,waren ein paar lustige und gute Szenen drin aber nicht der renner

am
der Film ist einfach klasse. Der hat alles super Schauspieler, Humor, Action und Liebe. Alles was ein guter Film braucht. Den muss jeder mal gesehen haben der auf Actionfilme steht. So wie ich. :)

am
Coller Film mit klasse Action...

...und einer klasse Besetzung :)

Umbedingt anschauen :)

Viel Spaß :)
Mr. & Mrs. Smith: 3,5 von 5 Sternen bei 4974 Bewertungen und 247 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Mr. & Mrs. Smith aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Brad Pitt von Doug Liman. Film-Material © Kinowelt.
Mr. & Mrs. Smith; 12; 24.01.2006; 3,5; 4974; 0 Minuten; Brad Pitt, Angelina Jolie, Jeff Yagher, Michael-John Wolfe, Bryan Anthony, Douglas Caldwell; Action, Komödie, Krimi;