Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Stefkarie" aus

16 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Aviator
    Manche träumen von der Zukunft. Er macht sie.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 17.01.2007
    Der Film hat gerade zu Beginn zugegebenermaßen einige Längen. Doch gerade zum Ende gewinnt die Figur des Howard Hughes - eine erstaunlich gute Leistung von Leonardo Di Caprio - immer mehr Facetten, was den Film aus den üblichen "amerikanischer Traum" Versionen heraus hebt. Vielmehr zeigt er, wie nah Genie und Wahnsinn zusammen liegen.
  • The New World
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 17.01.2007
    Oh mein Gott, was für ein furchtbar laaaangweiliger Film. Landschaftsaufnahmen sind ja schön und gut, aber da sind selbst die Demo-DVD's, die bei Media Markt oder Saturn laufen unterhaltsamer.
  • Shaun of the Dead
    Eine romantische Komödie. Mit Zombies.
    Komödie, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 31.12.2006
    Nach anfänglichen Längen gibt es zwar ein paar Lacher, insgesamt hätte das Thema aber viel mehr hergegeben.
  • Mr. & Mrs. Smith
    Action, Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 18.07.2006
    Ich habe mir den Film auf Grund der schlechten Kritiken nicht im Kino angeschaut. Trotzdem wollte ich den Film sehen, um zu wissen, ob er wirklich so schlecht ist, wie allgemein behauptet.
    Nein, ist er nicht! Natürlich darf man von einem solchen Film keine tiefgreifende Charakterstudie erwarten, aber wer einfach nur gute Unterhaltung sucht, wird hier bestens bedient.
  • L.A. Crash
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 05.05.2006
    Herausragender Film, der gerade in Zeiten heftiger Integrationsdebatten die Themen Rassismus und Toleranz schockierend und realitätsnah darstellt. Dass es eigentlich keinen Charakter gibt, der eine Hauptrolle übernimmt oder nur eindimensional (nur gut oder böse) ist, macht den Film besonders glaubhaft.
  • Die Familie Stone
    Verloben verboten!
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 07.04.2006
    Dieser Film ist kein "Weihnachtsfilm" im Stil von "Tatsächlich Liebe". Stattdessen bekommt man Einblick in eine völlig unsympathische Familie, die so ziemlich jede Randgruppe in sich vereint. Scheinbar ist gewollt, dass der Zuschauer mit dieser Familie sympathisiert während Sarah Jessica Parker den Gegenpart verkörpern soll. Dies misslingt aber vollkommen, da Sarah Jessica Parker, die insbesondere von Diane Keaton (die Mutter) einfach nur inadäquat fertig gemacht wird, einem einfach nur leid tut.
    Meiner Meinung nach völlig misslungen, lieber "Tatsächlich Liebe" anschauen!
  • Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
    Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 05.04.2006
    Da ich ein großer Fan von Tim Burtons schrägen Filmen bin, war ich auch von der Vorschau von Lemony Snicket begeistert. Leider kann nur die Kulisse mit den genialen Werken Tim Burtons mithalten. Der Story fehlt der rote Faden und einen guten Gag sucht man auch vergebens. Fazit: Wer auf schräge, unterhaltsame, lustige und geniale Filme steht sollte lieber auf "Charly und die Schokoladenfabrik" oder "Big Fish" zurückgreifen.
  • Cold Creek Manor - Das Haus am Fluss
    Haben Sie sich jemals gefragt, was in Ihrem Haus geschah, bevor Sie darin wohnten?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 11.03.2006
    Ich kann mich den "Vor - Kritikern" nur anschließen. Nicht nur, dass die erste Stunde des Filmes ist absolut einschläfernd ist, der Handlung fehlt auch eine nachvollziehbare Logik. Dass die Familie auf Grund des Unfalls ihres Sohnes (der im übrigen scheinbar außer eines Schreckens keinerlei Folgen davon getragen hat), sofort ihr Haus in der Stadt verlässt und aufs Land zieht, ist meiner Meinung nach an den Haaren herbeigezogen. Dass sie sich dann auch noch für eine völlig heruntergekommene Baracke entscheiden, der nur das Schild "Bates Motel" fehlt, ist ebenso nicht nachvollziehbar.
    So schleppt sich die Handlung dahin bis sie von langwelig unmittelbar ins lächerliche abdriftet. Die Reaktion der Familie auf die Schlangen im Haus ist nicht spannend sonder einfach nur dämlich.
    Dass der Regisseur im Kommentar zu den herausgeschnittenen Szenen davon spricht, dass der Zuschauer etwas Zeit braucht, um zu erkennen, wer die "good" und wer die "bad guys" sind ist schlichtweg unverschämt, da dies absolut vorhersehbar ist. Also, keine Überraschungen erwarten sondern am besten gar nicht erst auf die Wunschliste setzen!
  • Charlie und die Schokoladenfabrik
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 28.02.2006
    Der neuste schrill bunte Geniestreich vom Traumteam Johnny Depp und Tim Burton. Wer mit früheren Tim Burton Filmen (Edward mit den Scherenhänden, Sleepy Hollow,...) nichts anfangen kann, wird auch diesen Film mit Sicherheit nicht mögen. Aber alle, die die sehr schräge Art von Tim Burton mögen werden begeistert sein! Abgedrehte Ideen, viel Spass und eine gute Botschaft, die nicht mit dem erhobenen Zeigefinger vermittelt wird. Unbedingt anschauen!!
  • Constantine
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 28.02.2006
    Die Effekte sind zwar sehenswert, dafür sucht man den roten Faden in der völlig kruden Story vergebens. Diesen Film am besten gar nicht erst auf die Wunschliste setzen.
  • Der Manchurian Kandidat
    Alles ist unter Kontrolle.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 28.02.2006
    Ein wirklich sehenswerter Film, der zum Nachdenken anregt und endlich mal ein kritisches Bild eines (zukünftigen) amerikanischen Präsidenten zeigt. Normalerweise bin ich kein Fan von Politthrillern, aber dieser Film ist auch mehr wie ein Thriller aufgezogen.
  • 50 erste Dates
    Wenn deine Freundin an Gedächtnisverlust leidet, musst du sie immer wieder erobern... Jeden Tag.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stefkarie" am 24.04.2005
    Eine halbe Stunde habe ich mich gequält, in der Hoffnung, dieser total alberne und dümmliche Film würde doch noch gut werden, es wurde aber nur noch schlimmer! Absoluter Schrott!!!