Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Gnislew" aus

1023 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Schtonk!
    Der Film zum Buch vom Führer.
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 03.04.2020
    Endlich habe ich diesen Klassiker des deutschen Films nachgeholt. Im Grunde ist die Geschichte um die gefälschten Tagebücher unterhaltsam und dadurch, dass der Film auf einer wahren Begebenheit beruht wird das Ganze sogar noch etwas witziger als es eigentlich ist. Leider macht der Film aber auch vieles falsch. Statt sich auf die Fälschergeschichte zu konzentrieren, rückt er für mich zu sehr Nazisympathisanten in den Mittelpunkt und versucht eher die Altnazis durch den Kakao zu ziehen, statt sich den Hitlertagebüchern zu widmen. Für einmal schauen, aber auch heute noch okay. [Sneakfilm.de]
  • Schweinskopf al dente
    Nach dem Bestseller von Rita Falk.
    Deutscher Film, Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 03.04.2020
    Eberhofers dritter Filmfall. Ein entflohener Psychokiller und Probleme in der Liebe sind diesmal Eberhofers Sorgen und wieder gelingt es dem Ensemble und Ed Herzog wundebares Krimikino zu erschaffen. Herrlich schräg, immer haarscharf an der Grenze des guten Geschmacks und einfach nur gelungen pointiert kann man jede Minute dieser bayrischen Krimikost genießen und lernt dabei natürlich auch wieder etwas über die bayrische Kochkunst. Und Achtung: Nach diesem Film seht ihr Sexualverkehr mit anderen Augen. [Sneakfilm.de]
  • Once Upon a Time in Hollywood
    Es war einmal in Hollywood...
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 02.04.2020
    Es wird viel geredet im neuestes Quentin Tarantino Film. Und das ist gut so! Ich liebe es einfach wenn sich die Charaktere in einem Film von Tarantino über scheinbare Banalitäten reden, man aber gleichzeitig mehr und mehr über die Figuren erfährt und sich die Story so nach und nach zum Höhepunkt hochschaukelt. Mit Once upon a time…in Hollywood beweist Tarantino wieder einmal, dass er es versteht Geschichten mit packenden Charakteren zu erzählen. Sicher, Pulp Fiction und Reservoir Dogs sind für mich immer noch seine besten Werke, doch Tarantinos Blick auf ein Hollywood vergangener Tage ist gelungenen Erzählkino in Reinkultur. [Sneakfilm.de]
  • Jumanji 2 - Willkommen im Dschungel
    Das Spiel hat sich verändert.
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 02.04.2020
    1995 war Jumanji noch ein Brettspiel. 22 Jahre später ist Jumanji ein Modul für einen Atari VCS und die neuen Spieler werden in die Spielwelt hineingesaugt und sind Teil eines Videospiels. Klar, die Story von Jumanji: Willkommen im Dschungel ist nicht gerade komplex, doch durch die gute Besetzung bei der Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gilan die ins Spiel gezogenen Charaktere verkörpern und die temporeiche Inszenierung ist Jumanji: Willkommen im Dschungel ein Film der unterhält. Einfache Kost die Spaß macht. [Sneakfilm.de]
  • Zogg
    Nach dem Kinderbuchklassiker von Axel Scheffler und Julia Donaldson.
    Animation, Kids, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 02.04.2020
    Die Schöpfer vom Grüffelo haben noch viele andere Bücher geschrieben. Unter anderem Zog, welches wie der Grüffelo eine Verfilmung bekommen hat. Die Geschichte vom Drachen Zog, der unbedingt einen goldenen Stern gewinnen möchte ist wunderschön inszeniert und ich habe wirklich Spaß daran gehabt mit Zog mitzufiebern, auch wenn es ein Kinderfilm ist. [Sneakfilm.de]
  • Deadpool
    Kommt früher als du denkst.
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 06.03.2020
    Ich mag die Figur Deadpool einfach. Deswegen habe ich auch schon einige der Comics mit ihm gelesen und war unheimlich gespannt, wie ein Kinoauftritt von Deadpool in einem Kinofilm aussehen wird, der Deadpool als Hauptfigur hat. Nach dem damaligen Kinobesuch war klar, dass Deadpool, seine übertriebene Gewalt, sein infantiler Humor und seine ständigen sexuellen Anspielungen ganz wunderbar funktionieren und zusammen mit den popkulturellen Anspielungen des Films und den bitterbösen Seitenhieben auf die X-Men genau meine Art Kinounterhaltung ist, wenn es darum geht einfach mal einen Film zu sehen der den Kopf nicht fordert und einfach nur mit seiner übertriebenen Art knapp zwei Stunden unterhält. Ja, man muss es abkönnen, dass hier das Blut nur so spritzt und Deadpool jede politische Korrektheit mit Füßen tritt. Und Deadpool selbst stellt mit einem seiner vielen Brüche der vierten Wand ja auch klar, dass dies hier nicht der typische Superheldenfilm ist. Kann man damit leben ist Deadpool allerfeinste Unterhaltung und den “Merc with a mouth” muss man meiner Meinung nach einfach lieben. [Sneakfilm.de]
  • Mad Max 2
    Der Vollstrecker
    Action, Science-Fiction, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 06.03.2020
    Der erste Mad Max Film ist schon ein ziemlich guter Film. Mad Max 2 steht ihm in nichts nach und ihm gelingt das Kunststück, dass der mindestens genauso gut, für viele sogar besser als der Vorgänger ist. Die Filmwelt ist noch dystopischer als im ersten Teil, die Kostüme noch ausgefallener und die Action sieht auch bald 40 Jahre nach Veröffentlichung immer noch umwerfend aus und zeigt, dass handgemachte Action immer noch die bessere Wahl gegenüber billiger CGI-Effekten ist. Auch wenn es etwas abgedroschen kennt, aber wer Mad Max mochte, wird Mad Max 2 lieben. [Sneakfilm.de]
  • Leprechaun
    Der Killerkobold - Am Ende des Regenbogens wartet eine Kiste mit Gold...
    18+ Spielfilm, Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 06.03.2020
    Leprechaun ist Jennifer Anistons erste Rolle in einem fürs Kino produzierten Films. Darüber hinaus ist Leprechaun ein seichter, aber unterhaltsamer Horrorfilm, in der der namensgebende Leprechaun gerne sein Gold wieder hätte und dafür über Leichen geht. Sicherlich kein Meisterwerk, aber auch heute noch ein gelungener Film um sanft ist das Genre einzusteigen. [Sneakfilm.de]
  • Game Night
    Spieleabend... bis einer heult.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 05.03.2020
    Spielabende sind toll! Das wissen auch die beiden Hauptfiguren der Komödie Game Night Annie und Max. Doch wenn Max Bruder Brooks aus einem normalen Spieleabend spontan eine Murder Mystery Party, also eine Art Krimidinner macht, wird der Spaß noch größer. So der Gedanken, doch dann wird aus dem Spiel ernst und die Grenze zwischen Spiel und Wirklichkeit verschwimmen. Blöd nur, dass die Mitspieler dies nur nach und nach realisieren und Game Night so zu einer der unterhaltsamsten Mainstreamkomödie der letzen Jahren mutiert. Hier wird über Hitler gelacht, Beziehungsklichees durch den Kakao gezogen und so manches Buddymovie gleich mit. Nun gut, nicht immer bleibt der Humor über der Gürtellinie, doch wenn es mal unter dieselbige geht, dann nie so, dass man sich fremdschämen will. Und die Story ist natürlich auch nicht die komplexeste. Egal! Game Night unterhält und das richtig gut. Endlich mal wieder eine Komödie die Spaß macht. [Sneakfilm.de]
  • Winterkartoffelknödel
    Ein Eberhoferkrimi
    Deutscher Film, Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 05.03.2020
    Schon Dampfnudelblues war extrem unterhaltsames Krimikino aus Deutschland. Die Fortsetzung Winterkartoffelknödel steht dem nichts nach. Der Fall in diesem Film ist noch schräger als der im Vorgänger und die Figuren agieren noch unterhaltsamer. Spätestens wenn in einer Art Traumsequenz über Sexualverkehr gesungen wird, bleibt kein Auge mehr trocken. Wer schon den ersten Eberhofer-Krimi mochte, wird mit Winterkartoffelknödel nicht enttäuscht. Ich bin schon auf den dritten Teil der Reihe gespannt, wenn Schweinskopf al dente serviert wird. [Sneakfilm.de]
  • Karate Tiger 2
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 05.03.2020
    Es steht Karate Tiger 2 dran, aber eigentlich ist Karate Tiger 2 keine direkte Fortsetzung von Karate Tiger. Karate Tiger 2 erzählt eine komplett eigenständige und völlig andere Geschichte als der Vorgänger und ist dabei der bessere Film. Wo Karate Tiger ein eher schwachter Abklatsch von Karate Kid ist, ist Karate Tiger 2 gradlinige Action, wie man sie ziemlich häufig in den 80ern zu sehen bekommen hat. Zwar setzt der Film dabei auch auf den Einsatz von Schusswaffen, doch zeigt auch eine große Menge an Kämpfen ohne Waffe, die zwar wenig mit Karate zu tun haben, aber dennoch gut inszeniert sind. Interessant, dass der Film seine Action auch völlig humorlos präsentiert. Oft wollen 80er Jahre Filme ja witzig, sein, doch dieser nicht. Auch wenn manche Szene unfreiwillig komisch wirkt, verfehlt vieles nicht seine Wirkung, wenn es darum geht zu zeigen, was für ein brutaler Kerl der Schurke des Films ist. Karate Tiger 2 ist für mich der bessere Karate Tiger. [Sneakfilm.de]
  • Bibi & Tina 4
    Tohuwabohu total
    Deutscher Film, Kids, Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 05.03.2020
    Was 2014 mit Bibi & Tina seinen Anfang in einem überdrehten Kinderfilm fand, ist 2017 mit Bibi & Tina: Tohiwabohu total nun ernstes Kinderkino. Die Politik von Trump, Migration, Zwangsheirat. Alles nicht unbedingt Themen für einen lockeren Kinderfilm mit Gesangseinlagen und dennoch funktioniert auch das vierte Abenteuer von Bibi & Tina. Zwar gefällt mir das erste Abenteuer mit seiner Leichtigkeit deutlich besser, doch auch dieser Film hat seine Momente. Alleine wenn “Up, up up” angesungen wird geht dem “Bibi & Tina”-Fan das Herz auf. Auch mag ich den Mut, solche ernste Themen in einem Kinderfilm anzusprechen, wenn auch vieles stark vereinfach dargestellt wird. Dennoch Bibi & Tina: Tohiwabohu total ist der schwächste Teil der Reihe und sollte es der letzte Teil bleiben, hätte ich mir einen lockeren finalen Teil der Serie gewünscht. [Sneakfilm.de]