Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Gnislew" aus

978 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Ein Schnitzel für drei
    Komödie, TV-Film, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 13.12.2019
    Die Geschichte über zwei Langzeitarbeitslose die unverhofft an Geld kommen und sich um einen dementen alten Mann kümmern hat durchaus Potential, will allerdings nie so recht in Fahrt kommen. Dennoch ist der Film kein Totalausfall, denn die Chemie zwischen Armin Rohde und Ludger Pistor als zwei Freunde die unterschiedlicher nicht sein können ist toll. Als TV-Abend durchaus einen Blick wert. [Sneakfilm.de]
  • Cooties
    Bitte nicht die Kinder füttern.
    Komödie, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 13.12.2019
    In einer Grundschule mutieren die Kinder zu zombieähnlichen Menschenfressern und die Lehrer müssen um ihr überleben kämpfen. Klingt albern. Ist es auch, aber zugleich großer Spaß, denn der Film ist eine Zitatesammlung und ein Fest skurriler Splatterszenen. Und die Besetzung stimmt auch noch ist doch unter anderem Elijah Wood in einer Hauptrolle mit dabei. Auf jeden Fall einen Blick wert. [Sneakfilm.de]
  • Monster Busters
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 13.12.2019
    Einer der bekanntesten Kinderabenteuerfilme ist mit Sicherheit “Die Goonies”, doch auch The Monster Squad ist ein toller Vertreter dieses Genres. Wenn Dracula die bekanntesten Filmmonster zusammen ruft um die Weltherrschaft an sich zu reißen und eine Gruppe Kids versucht dies zu verhindern ist Spaß und Spannung garantiert. Manchmal ist The Monster Squad für das junge Publikum vielleicht zu actionreich, aber immer erkennt man, das eigentlich nur die Monster zu schaden kommen. Will man mal etwas anderes als “Die Goonies” sehen ist man hier genau richtig. [Sneakfilm.de]
  • Pumpkinhead
    Das Halloween Monster - Der sicherste Weg in die Hölle.
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 13.12.2019
    Als Horrorfilm hat der Film mir zu wenig Horror und ist mir zu langsam erzählt. Womit Pumpkinhead allerdings punkten sind seine Effekte. Kein Wunder, hat doch kein geringerer als Stan Winston Regie geführt, der zu den Meistern der praktischen Effekte gehört. Vielleicht wirkt der Film auch nur nach 30 Jahren altern so langatmig und war 1988 ein großer Schocker, mich hat die Erzählart aber wie gesagt nicht packen können. [Sneakfilm.de]
  • Shades of Decadencia
    Wie weit würdest du für deine Leidenschaft gehen?
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 12.12.2019
    Eine Liebe die von einer Seite nur auf äußerlicher Attraktivität und der erzwungenen Erfüllung eigener sexuellen Fantasien lebt. So kann man Shades of Decadencia mit einem Satz zusammenfassen. Leider fehlt dem Film jegliche Spannung und wenn Anabel zum dritten Mal nein zu einem Wunsch sagt, dann ein Glas Sekt trinkt und anschließend gefügig ist, dann sollte doch auch der Protagonistin eigentlich klar werden, dass hier etwas nicht stimmt und ihr geliebter Oskar eben nicht der tolle Typ ist für den sie ihn hält. Ehrlich, so geblendet von teuren Geschenken und Flügen in Privatjets kann man eigentlich nur in schlechten Filmen sein. Gut, dass der Film bald aus dem Inklusivangebot von Amazon Prime verschwindet. Dann werden wenigstens nicht noch viel mehr Zuschauer von einer auf den ersten Blick einen guten Thriller versprechenden Handlung enttäuscht. [Sneakfilm.de]
  • Frau Müller muss weg!
    Eine Komödie über einen Elternabend.
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 12.12.2019
    Sönke Wortmann gehört ja durchaus zu den bekannteren deutschen Regisseuren und mit Frau Müller muss weg hat er erneut eine solide Regiearbeit abgeliefert. Unterhaltsam zeigt er zu welchen menschlichen Abgründen Eltern fähig sind, wenn das eigene Kind in der Schule nicht die Noten bekommt die erwartet werden und wie leicht es doch ist die Schuld bei der Lehrerin anstelle bei der eigenen Erziehung und gar dem Kind zu suchen. An vielen Stellen ist der Film leider zu konstruiert und vor allem die Schlusspointe mochte so gar nicht zünden, doch insgesamt ist Frau Müller muss weg seichte Abendunterhaltung um einen anstrengenden Tag entspannt ausklingen zu lassen. [Sneakfilm.de]
  • Agent Ranjid rettet die Welt
    Er ist clever. Er ist Inder. Er ist die letzte Hoffnung der Welt.
    Komödie, Deutscher Film, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 11.12.2019
    Oh man. Es gibt ja mittlerweile viele gute Filme aus Deutschland. Diese Sketchsammlung gehört nicht dazu. Flach und unwitzig und selbst 2012 zehn Jahre zu spät. Gesehen und kann nun vergessen werden. [Sneakfilm.de]
  • Ich bin dann mal weg
    Meine Reise auf dem Jakobsweg.
    Drama, Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 11.12.2019
    Hape Kerkeling ist den Jakobsweg gewandert und hat darüber ein Buch geschrieben. Aus diesem Buch wurde nun ein Film, indem Kerkeling nicht erneut den Jakobsweg wandert, sondern Devid Strieshow als Hape Kerkeling. Herausgekommen ist sicher kein Meisterwerk, aber ein Film der durchaus unterhalten kann. Die Erlebnisse von Kerkeling machen Spaß und regen auch zum nachdenken an. Gute Couchunterhaltung aus Deutschland. [Sneakfilm.de]
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • Anna und die Apokalypse
    Ein Zombie-Highschool-Musical
    Horror, Fantasy, Musik, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 04.12.2019
    Shaun of the Dead ist für mich immer noch die Beste Zombiekomödie und auch wenn es Anna und die Apokalypse nicht gelingt eben jenen Shaun vom Thron zu stürzen, ist es nicht verkehrt zu behaupten, dass Anna und die Apokalypse das Shaun of the Dead für die Generation Highschool Musical ist. Regisseur John McPhail beweist, dass Musical und Zombies prima zusammenpassen und unterstreicht mit seinem Werk, dass Zombies zu töten mit der richtigen Musik einfach besser von der Hand geht. Ein Spaß, wenn auch in der zweiten Hälfte mit etwas zu viel Pathos. [Sneakfilm.de]
  • Stromberg - Der Film
    Lass das mal den Papa machen.
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 04.12.2019
    Stromberg war als Serie schon gut und der Film führt nur Konsequent weiter, was die Serie begonnen hat. Ja, man muss die frauenfeindlichen und rassistischen Sprüche schon mit meinem Augenzwinkern sehen bzw. als Satire erkennen können um über die derbe Art von Stromberg lachen zu können, doch wer dies kann, wird feststellen, wieviel Wahrheit in der Firmenfeier der Capitol Versicherung steckt. [Sneakfilm.de]
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten