Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Bud Spencer" aus

23 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Horsemen
    Wenn alles enthüllt ist, wird es zu spät sein.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 14.03.2010
    Schlechtes Remake. Hier wurde versucht Filme wie "Sieben" durch noch extremere/perversere Morde zu überbieten. Handlung war einfach zu durchschauen - daher nicht sehenswert.
  • Transformers
    Ihr Krieg. Unsere Welt.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 27.08.2009
    Klasse Film für Gehirnamputierte!
    Wer auf Verfolgungsjagd, special-Effekte, Möpse und einfach gestrickten Teenager-Humor steht, kommt auf seine Kosten. Viel Spass.
  • Eagle Eye
    Außer Kontrolle
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 13.07.2009
    Unrealistisch ohne Ende!!!
    Wer nur ein bisschen mitdenkt und ansatzweise etwas von Computern versteht wird sich über diesen Film ärgern. Da bringen auch die vielen (teuren) Action Szenen nichts. Gratulation Mr.Spielberg - 80 Mio. USD für so ein Sch...
  • Vier Minuten
    Drama, Musik, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 07.04.2009
    Intelektuelle Scheiße
    Auch als belesener Klavierliebhaber geht mir diese "Kunst" zu weit.
    Wer selbst phsychisch krank ist hat vielleicht seinen Spass dran, aber für normal tickende Menschen ist der Film ein schrilles Erlebnis, das nur im Bildsuchlauf zu ertragen ist.
  • Conan der Abenteurer
    Die Kult-Serie auf DVD
    Fantasy, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 29.03.2009
    EINE KATASTROPHE! Finger weg, ist schade um's Porto!
    Schauspielerisch unterste Schublade. Ich frage mich, wie man so was ernsthaft verfilmen kann.
  • Der Krieg des Charlie Wilson
    Basierend auf einer unglaublichen, aber wahren Geschichte.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 29.03.2009
    Wieso Tom Hanks und Julia Roberts sich diesen Film antun?
    Extrem überzogen dargestellte Story, man weiß nicht ob man lachen oder heulen soll. Ich war einfach nur enttäuscht!
  • 187 - Eine tödliche Zahl
    Eine gefährliche Gang. Eine tödliche Zahl.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 22.02.2009
    Naja, nicht der große Renner. Einfache Story, leicht zu durchschauen und leider nur phasenweise spannend. Ohne Samuel L. Jackson wäre es ein absoluter Reinfall.
    Nicht empfehlenswert - auch nicht für Pädagogen.
  • Firewall
    Nichts ist gefährlicher als ein Mann, der alles zu verlieren hat.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 13.01.2009
    Rusty - Der Schlüssel zum Happy Hand
    Klassischer, durchschnittlicher Harrison Ford Film, kann man sich mal ansehen.

    Diesmal benötigt H.F. für ein Happy Hand das GPS-Halsband seines Hundes »Rusty«!
    Der blasse rothaarige, der sonst eher in intelektuellen Shakespeare-Verfilmungen mitspielt gibt den Bösewicht ab und tritt am Ende, wie solls anders sein, natürlich ab.
  • Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 22.09.2008
    Sehr langatmig mit depressiver Grundstimmung
    Ein Western der leisen Töne, sehr langatmig und depressiv. Gut gespielt, aber das wars dann auch schon.
    Ist sicher Geschmackssache, aber für mich war es insgesamt eine Enttäuschung.
  • Die Fremde in dir
    Wie weit würdest du gehen, wenn du alles verlierst?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 01.08.2008
    Schwacher Selbstjustiz-Film alla Clint Eastwood
    Die Handlung des Films ist relativ einfach zu durchschauen, keine Überraschungen - klare Story. Man kann ihn sich ansehen, ist aber nichts besonders. Im Vergleich zu Clint Eastwood leider nur ein seichter Abklatsch.
  • Die Legende von Beowulf
    Stell dich deinen Dämonen.
    Abenteuer, Fantasy, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 17.05.2008
    Ich fand's gut
    Wie auch schon beim 13.Krieger (basiert ja auch auf derselben Sage) kommt ein Held (Beowulf), um ein nördliches Volk vor Dämonen zu befreien. Wer auf animierte Filme ähnlich wie »300« steht, kommt hier sicherlich auch auf seine Kosten. Für viele mag aber die Story etwas zu dünn sein - ist leichte Kost. Mir hat's auf jeden Fall gefallen.
  • Fragile
    A Ghost Story - Die Illusion einer heilen Welt ist zerbrechlich!
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Bud Spencer" am 24.10.2007
    Leck misch Fett, dat war rischtisch brutal!
    Also misch hat dat Ding rischtisch jegruselt.
    Kann isch eusch nur empfehlen.