Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Kinosessel" aus

467 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Robin Hood
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 17.10.2019
    Mehr ein Action oder Fantasyfilm, eigentlich eine schlechte Verfilmung von der Robin Hood Legende. Der Hauptdarsteller Robin Hood geht garnicht, ein kleiner Milchbubby, der echte Kerle in einem Schlag niederstreckt, wirkt fast wie ein Kinderfilm.
  • Midnight Sun
    Alles für Dich
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 01.02.2019
    Wir sind glaube ich zu alt für diese Art von Teeniesfilme. Ziemlich märchenhaft und unrealistisch gespielt.
    Dieser Film war zumindest für uns ein Fehlgriff.
  • Call Me by Your Name
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 26.01.2019
    Grauenvolle Hintergrundmusik und langweilige Dialoge zwangen uns, diesen Film nach 30min abzuschalten. Auch eine Handlung konnten wir nicht erkennen.
    Warum, dieser Film viele positive Kritik bekommen hat, ist mir echt schleiherhaft.
  • The Commuter
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 14.10.2018
    Noch komplizierer ein Zeugen zu töten, geht es wirklich nicht!?!?! Wer denkt sich so eine irrsinnige Storry aus und vergeudet die Zeit, diesen Schwachsinn auf der Leinwand zubringen!?!?!
  • Feinde - Hostiles
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 14.10.2018
    Schade, hätte spannender sein können! Warum??? Wiesooft werden Szenen gedreht, die total unrealistisch sind! Hier als Beispiel: Ein Farmer befindet sich in seinem Blockhaus bewaffnet mit einem Gewehr. Von Weitem kommen ca. 5 Indianer mit Bogen und Pistole zugeritten. Jeder normaldenkende Mensch wartet doch ab und killt jeden einzelnen in sicherer Entfernung aus der Hütte die Indianer auf dem offenen Gelände. Aber was zeigt uns das Drehbuch!?!?! Der Farmer rennt aus seinem sicherem Versteck, ballert mit seinem Gewehr Löcher in der Luft, während die Angreifer näher reiten und ihm mit Pfeil und Erbsenpistole niederstrecken!!! Leute, so dumm ist keiner, mit Sicherheit auch nicht ein Farmer, der um sein Leben kämpfen muss!
  • The Square
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 22.09.2018
    Ich bewerte nur sehr wenig Fimle, aber zu diesem Film muss ich ein paar Wörter schreiben, um andere Seher Ärger zuersparen.
    Der Film sagt nichts, kann nichts....einfach Müll!!! Nach 15min ausgeschaltet, wer dreht nur so einen Mist???
  • The Big Sick
    Meine Zeit mit Emily
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 29.07.2018
    Die Handlung dieses Films bleibt mir ein Rätsel. Nach 20min ausgeschaltet, es passiert einfach nichts!!! Was für ein Müll?!?!?!?!
  • Greatest Showman
    Sein Traum hat die Welt für immer verändert. Mach das Unmögliche wahr!
    Drama, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 17.07.2018
    Einfach toll, ganz grosses Kino!!! Bin auch kein Musicalfan, aber diese Show hat uns total begeister. Alles passt, die Musik, die Show, die Handlung....keine Sec. langweile, garantiert!!!
  • Safe Haven
    Wie ein Licht in der Nacht.
    Lovestory, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 15.07.2018
    Geschmäcker sind verschieden, lernt man immer aufs neue. Der Film ist einfach langweilig. Prasselt vorsichhin und es passiert nichts. Nach einer Stunde mussten wir den Beamer ausschalten, keine Handlung, keine Spannung einfach nichts.... eigentlich wussten wir nochnichteinmal, worum es überhaupt geht oder was der Film dem Zuschauer vermittelt sollte. Selbst als Lovestory Ziel verfehlt!
  • Zwischen zwei Leben
    Wenn dein Leben von einem Fremden abhängt.
    Thriller, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 07.07.2018
    Oh, was für ein schwachsinn! Die Handlung der Schauspieler sind mehr als unrealistisch!
    Erstes Beispiel: Im Warck ist ein Bezinleck, das Benzin wird in einer Schüssel aufgefangen und Mann macht sich ein gemütliches Feuerlager in diesem Wrack! Zweites Beispiel: Statt nach dem Notsender zusuchen, der unmittelbarer sich in der Nähe befindet, klettert Mann ersteinaml einen Gipfel rauf und schaut sich die Bergspitzen an.
    Das Heck mit dem Notsender wird bei einem kurzem Sparziergang gefunden. Im Heck, was im Flug abgerissen und auf dem Boden geprallt ist, liegen im Regal noch gut sortiert einige Gebrauchsgegenstände, aber der Notsender ist natürlich total zerstört.
    Drittes Beispiel: Obwohl kein Handyempfang existiert, wird das Handy grundlos angelassen, damit, wenn Mann es braucht, das Akku leer ist.
    Viertes Beispiel: Das Paar sitzen auf einem dicken Ast. Nachdem Mann asuschau nach seinem Hund hält, kracht die Frau grundlos ins Eis!!! Plötzlich grosse Eisschmelze bei Minustemperaturen??????? Die Frau wird sofort bewusstlos, klar und der Körper treibt knapp unter der Einbruchsstelle.
    Und so weiter und so weiter....
    Es waren einfach zu viele unlogische Szenen, ich musste nach einer Stunde vorspulen. Für jemand, der sein Gehirn abschaltet mag der Film dennoch gut sein, aber wenn ein Film realistisch sein möchte, sollte dieser auch realitisch dargestellt werden, ansonsten muss so ein Film als Fantasystorry vermarktet werden.
  • Contract to Kill
    Zwischen den Fronten
    18+ Spielfilm, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 01.04.2018
    Furchtbar billig und kitschig! Nach 20min abgeschaltet, länger haben wir diesen Mist nicht ertragen können! Leute, wie kann man nur so einen Schitt drehen, das wäre mir als Schauspieler echt peinlich!!!
  • La La Land
    Für alle die zu träumen wagen.
    Musik, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kinosessel" am 28.07.2017
    Die Schauspieler können weder gut singen noch gut tanzen. Dieses Musical hat auch keine wirkliche Storry, sehr kitschig und langweilig. Auch wir mussten nach 20min aufgeben und haben uns von diesem Film befreit.