Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "gre42" aus

3480 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Puzzle
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 30.11.2020
    Interessante, aber halt schon eine recht grenzwertige Idee, für einen Spielfilm, doch letztendlich überrascht es dann auch kaum, dass die familiären und sonstigen zwischen-menschlichen Aspekte überwiegen und der Kult-Zeitvertreib schnell in den Handlungshintergrund gerückt wird. Wirklich tolle Schauspieler und ein feines Drehbuch machen den Streifen nicht nur sehenswert, sondern animieren den Zuseher zum Nachdenken. 3,30 PUZZLE-Sterne in Bridgeport.
  • Zwei Tage Hoffnung
    Der Aufstand vom 17. Juni 1953.
    Drama, Deutscher Film, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 30.11.2020
    Dieser oft vergessene, aber enorm bedeutende, Vorgang der deutschen Nachkriegszeit, ist wahrlich ein Spielfilm wert. ZWEI TAGE HOFFNUNG (17. JUNI) verdeutlicht sehr schön den Anfang vom Ende der kommunistischen Besetzungspolitik und ebenso eines nationalsozialistischen Dogmas. Das alles ohne ein rechts-links Denken, was vielleicht heute gar nicht mehr derart möglich wäre, denn schließlich ist das Werk auch schon wieder fast 20 Jahre alt. Formal besitzt ZWEI TAGE HOFFNUNG (17. JUNI) allerdings lediglich TV-Film-Niveau. 3,40 Arbeiteraufstand-Sterne in der DDR.
  • Happy Deathday 2U
    Der Tod feiert ein mörderisches Comeback.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 30.11.2020
    Das Sequel kann mit dem richtig starken ersten Teil nicht mehr mithalten. Gerade ab Filmmitte bis hin zum Finale beginnt HAPPY DEATH DAY 2U ein ganz klein wenig zu langweilen. Viele Inspirationen der Macher wurden offenbar in HAPPY DEATH DAY bereits großzügig verbraucht. Obendrein konnte die hinzugefügte Parallelwelten-Thematik nicht so richtig zünden. HAPPY DEATH DAY 2U bekommt dessen ungeachtet verdiente 2,90 Zeitschleifen-Sterne im Multiversum.
  • The Domestics
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 30.11.2020
    Ein Endzeit-Produkt aus der Rubrik Standardware, mit zumindest ein wenig Qualität. THE DOMESTICS ist professionell produziert und ordentlich in Szene gesetzt. Inhaltlich und formal kann der Zuschauer aber nichts außergewöhnliches, oder gar neuartiges erwarten. 2,70 fast geschiedene Sterne auf dem Weg nach Milwaukee.
  • Scary Stories to Tell in the Dark
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 29.11.2020
    Ein richtig gut funktionierender Horrorfilm. Zwar ist der grundlegende Plot von SCARY STORIES TO TELL IN THE DARK nicht besonders innovativ, doch jene Variation und insbesondere seine optische Umsetzung kann sich mehr als sehen lassen. Starke Effekte und gute Darsteller heben den Streifen über den Schnitt. 3,30 Mill Valley-Sterne in Pennsylvania.
  • Raus
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 29.11.2020
    Ein deutscher Pfadfinder- und vor allem Badesee-Spielfilm. RAUS ist angefüllt mit jeder Menge altbackener Klischees und generiert hingegen leider kaum irgendwelche halbwegs brauchbaren Ideen. Dabei hat der Plot enormes Potential, aber dank durchschnittlicher Darsteller, einer schwachen Regie und insbesondere einem unterirdischen Drehbuch, wurde dieses komplett verschenkt. 1,80 planlose Sterne in der fast freien Natur.
  • Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand
    Die Fortsetzung der erfolgreichen Bestsellerverfilmung.
    Komödie, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 29.11.2020
    Finger weg von diesem Film und unbedingt das Buch lesen. Dies gilt vor allem für diese Fortsetzung, denn ohne den ersten Teil und vor allem auch ohne Details aus dem Roman ist DER HUNDERTEINJÄHRIGE, DER DIE RECHNUNG NICHT BEZAHLTE UND VERSCHWAND nur ein wirklich sehr beschränkter Genuss. Trotz spektakulären Ereignissen langweilt der Film nämlich extrem schnell. 2,40 Volk-Soda-Sterne auf Bali.
  • Ein leichtes Mädchen
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 29.11.2020
    Eine gehaltlose Geschichte wurde mit Hilfe belangloser Darsteller, ziemlich uninteressant in Szene gesetzt. EIN LEICHTES MÄDCHEN bietet daher nicht nur nichts neues, sondern bietet eigentlich so ziemlich gar nichts. Dabei hätte man aus dem Plot zumindest einen durchschnittliches Spielfilm, ob Erotik-Drama, oder Coming-Of-Age-Streifen machen können. 2,20 Yacht-Sterne in Cannes.
  • Rio 2
    Dschungelfieber - Willkommen im Abenteuer.
    Kids, Animation, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 28.11.2020
    Das Sequel und auch die thematische Fortsetzung von RIO. Die Technik des Animationsfamilienfilms RIO 2 - DSCHUNGELFIEBER gleicht dem des Vorgängers und auch mit seiner (fehlenden) inhaltlichen Qualität kann er diesen fast erreichen. Ordentliche Unterhaltung vor allem für Klein und weniger für Groß. Aber viel falsch machen kann man mit dem Streifen Gott sei Dank auch nicht. 3,10 Spix-Ara-Sterne im Amazonas-Regenwald.
  • Nomis
    Die Nacht des Jägers
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 28.11.2020
    Ganz ordentlicher Thriller, aber mehr bedauerlicherweise auch nicht. NOMIS - DIE NACHT DES JÄGERS bietet eigentlich durchweg Spannung, gleichwohl fesselt der Streifen nur bedingt. Mittelmäßiger Score, ganz passable Darsteller und eine maximal durchschnittliche Optik, ergeben einen eben solchen Gesamteindruck. 3,20 kühle Sterne in Nordamerika.
  • The Gentlemen
    Kriminell. Aber mit Stil.
    Krimi, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 28.11.2020
    Das ist genau was Guy Ritchie kann und dafür verehren wir ihn seit BUBE, DAME, KÖNIG, GRAS und SNATCH - SCHWEINE UND DIAMANTEN. Gangsterfilme mit vielen besonderen Figuren ist sein Ding und je weiter er sich davon entfernte, desto durchschnittlicher wurden seine Werke in der jüngeren Vergangenheit. THE GENTLEMEN ist erneut ein klasse Vertreter seines Genre und als Zuschauer wird man immer mal wieder überrascht, sowohl vom Handlungsverlauf, wie auch von dessen formaler Umsetzung. 3,80 YouTube-Sterne in der Cannabis-Farm.
  • First Light
    Die Auserwählte
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 28.11.2020
    Der Streifen erinnert schon ein klein wenig an UNDER THE SKIN, kann aber dessen eigenwillige Handlung und grundlegende Qualität nicht ganz erreichen. Gleichwohl ist FIRST LIGHT - DIE AUSERWÄHLTE kein schwacher Film, oder gar Trash. Insbesondere die optische Umsetzung vermag zu überzeugen, während vorwiegend inhaltlich Schwächen zu entdecken sind. 3,30 außerirdische Sterne im Westen der USA.