Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "gre42" aus

3777 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Imperium
    Undercover unter radikalen Extremisten. Das Schicksal einer Nation in seinen Händen.
    Drama, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 15.10.2021
    Recht interessanter Thriller, mit einer vorzüglichen Dramaturgie und einer sehr überzeugenden Interpretation seiner Darsteller. Bei IMPERIUM passt schon sehr viel zusammen, nur halt nicht das wichtige Finale. Der Durchschnittsbürger, der tatsächlich viel zu verlieren hat plant den SuperGau-Alleingang, während der tief gefallene Kleinkriminelle eine wundersame Wandlung zum absolut Guten hin durchläuft. 3,10 radioaktive Sterne bei Washington DC.
  • Red, White & Blue
    Three lives... bound together in blood.
    18+ Spielfilm, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 14.10.2021
    Die Plot-Idee ist richtig stark, der Verlauf der Handlung ziemlich unvorhersehbar und auch die Figuren sind sehr speziell. Insofern zeigt sich RED, WHITE & BLUE überaus unkonventionell und ist auf jeden Fall ein Spielfilm den man so nicht alle Tage zu sehen bekommt. Leider ist der Stil der Inszenierung weitgehend amateurhaft und das ist nicht nur sehr sehr schade, sondern zieht das Niveau des Streifen deutlich ins Minus. Hier wäre tatsächlich ein wirklich überragendes Werk möglich gewesen. 3,30 HIV+Sterne in Austin.
  • Supervized
    Helden bleiben Helden.
    Komödie, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 14.10.2021
    Die grundsätzliche Idee ist gar nicht mal schlecht und bisweilen kann die Parodie auch zünden, zumindest dann wenn nicht unnötigerweise auf Fäkal-Humor zurückgegriffen wird. Auch die optische Umsetzung geht gerade noch, denn für einen offenbar derart billigen Streifen (der vielleicht auch bewusst so wirken soll) können sich die Tricks noch sehen lassen. SUPERVIZED hat vor allem ein inhaltlichen Problem. Insbesondere die finale Auflösung ist grauenhaft. Hätt man in das Drehbuch noch etwas Zeit und Geld investiert, wäre ein durchschnittlicher Superhelden-Spielfilm möglich gewesen. 2,30 PSI-Sterne im Altenheim.
  • H. P. Lovecraft - Schatten aus der Zwischenwelt
    H. P. Lovecrafts Schatten aus der Zeit - Chill - The Tomb
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 12.10.2021
    Hier gibt es nur deshalb zwei Sterne, weil ganze drei Lovecraft-Verfilmungen auf einer einzigen Disk zu haben sind. Die drei Streifen sind zwar unterirdisch schlecht und es fällt mega-schwer zu entscheiden, welcher von dieser der Beste und welcher der Schlechteste ist. Wer es wirklich geschafft hat alle drei Werke von H. P. LOVECRAFT - SCHATTEN AUS DER ZWISCHENWELT durchzustehen, der wird sicherlich zu dem Ergebnis kommen, zukünftig doch lieber ein Buch des berühmten Autors in die Hand zu nehmen. 1,80 grauenerregende Sterne kurz vor der Ohnmacht.
  • Chill
    18+ Spielfilm, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 12.10.2021
    Zusammenhanglos und auch grundsätzlich extrem wirr. Höchstwahrscheinlich ist hier eine ordentliche Lovecraft-Idee den Orkus runter gespült worden. Selbst die passablen Darsteller können das Machwerk nicht in die Zwei-Sterne-Kategorie rüber retten. CHILL ist und bleibt das Grauen schlechthin und damit ist auch die einzige Übereinstimmung zu Lovecraft lokalisiert worden. 1,40 uncoole Sterne in Los Angeles.
  • The Tomb
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 12.10.2021
    Möglicherweise hätte man aus der Geschichte von Lovecraft ja was filmisch machen können, doch Regisseur Ulli Lommel war offensichtlich nicht der richtige Mann dafür. THE TOMB zeigt dem Zuschauer lediglich eine sinnlose und vor allem langweilige Geschichte. Auch die optische Umsetzung und die Darsteller wissen nicht nur nicht zu gefallen, sondern bleiben durchweg so unterirdisch, wie eben der komplette Spielfilm. 1,30 Filmkunst-Sterne eingesargt im tiefen Keller.
  • Attack of the Unknown
    Earth Invasion
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 11.10.2021
    Ein komplett schwachsinniger Plot, bei dem rein gar nix stimmt und obendrein ist dieser SciFi-Action-Horror-Gangster-Cop-Streifen mega-langweilig. Abgesehen von der Fäkal-Sprache hatte der Drehbuchautor von ATTACK OF THE UNKNOWN keinerlei Ideen; Der Regisseur ohnehin nicht. Die Schauspieler rangieren in der B-Liga. Als halbwegs niveauvoller Zuschauer, sollte man also die Finger hiervon lassen. 1,30 feurige Sterne im San Fernando Valley.
  • Asteroid-A-Geddon
    Der Untergang naht - Er ist groß. Er ist tödlich. Niemand kann ihn stoppen.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 11.10.2021
    Da hat sich die Produktionsfirma "Aslyum" wieder einmal selbst untertroffen. ASTEROID-A-GEDDON zeigt uns eine komplett unglaubwürdige, mitunter gar peinliche Geschichte, interpretiert von extrem schwachen Darstellern und einer unterirdischen Regie. Auch die deutsche Synchronisation hat sich komplett angepasst und verschlimmbessert das alles bisweilen noch. Der Streifen ist nicht der Rede wert und selbst auch Masochisten kaum zu empfehlen. 1,20 Tsunami-Sterne auf Chile.
  • Es gilt das gesprochene Wort
    Drama, Lovestory, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 10.10.2021
    Für mein Gefühl waren die Figuren zu gewollt und damit auch zu klischeebehaftet. Man spürt als Zuschauer einfach die Konstruktion die in dem Plot von ES GILT DAS GESPROCHENE WORT steckt. Gleichwohl haben die Macher und vor allem die Darsteller das Beste daraus gemacht. Insbesondere der Verlauf der Handlung in der zweiten Hälfte des Spielfilms, entschädigt ein klein wenig. 2,80 verflogene Sterne an der türkischen Ägäis.
  • Freies Land
    Neue Grenzen. Alte Gesetze.
    Deutscher Film, Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 10.10.2021
    Stilistisch ist FREIES LAND schon sehr ordentlich in Szene gesetzt worden und hätte mit einem klein wenig intelligenteren Finale auch sicherlich vier Sterne verdient gehabt. Allerdings sind viele Dialoge in diesem Kriminal-Thriller dem Mega-Nuscheln der Protagonisten (insbesondere Darsteller Felix Kramer ist durchweg fast überhaupt nicht zu verstehen) zum Opfer gefallen: Extrem ärgerlich. Insofern gibt es auch lediglich 3,20 verfallene Sterne in Nord-Ost-Deutschland.
  • Triassic Hunt
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 08.10.2021
    Billig-Schrott in höchster Vollendung: Schwachsinnige Handlung in mitten grauenhafter Dialoge. Auch die Tricktechnik von TRIASSIC HUNT ist kaum besser. Dieser Action-Science-Fiction-Film eignet sich allenfalls für hartgesottene Dino-, oder Asylum-Trash-Fans. Das Machwerk kann auch nur ganz ganz knapp die Ein-Sterne-Bewertung, als das Maximal-Minus-Urteil, abwenden. 1,60 Pare-Toupet-Sterne in Los Angeles.
  • Black and Blue
    Überlebe die Nacht. Enthülle die Wahrheit.
    Krimi, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 07.10.2021
    Ein ziemlich unglaubwürdiger Polizei-Streifen. BLACK AND BLUE strotzt nur so von oberflächlichen Klischee-Figuren und letzten Endes ist keine einzige Rolle in diesem Cop-Gangster-Sozial-Thriller so richtig überzeugend, trotz richtig guter Schauspieler. Wenigstens wird durchweg Spannung geboten, auch wenn das Ende ziemlich vorhersehbar ist. 2,60 Body-Cam-Sterne in New Orleans.