Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "gre42" aus

3557 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Das Portal
    Eine Reise durch die Zeit.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 05.03.2021
    Ein Fantasy-Abenteuer und Jugendfilm. DAS PORTAL - EINE REISE DURCH DIE ZEIT überzeugt vor allem handwerklich. Der Streifen kann in dieser Hinsicht mit den diversen Hollywood-Blockbustern so gut wie mithalten. Zwar wird inhaltlich wenig neues geboten, doch der Zielgruppe wird diese Tatsache wohl relativ egal sein. 2,90 Steinmonster-Sterne in der Ukraine.
  • The Intergalactic Adventures of Max Cloud
    Science-Fiction, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 04.03.2021
    Diese weitläufige Mixtur aus GALAXY QUEST und TRON ist leider misslungen. THE INTERGALACTIC ADVENTURES OF MAX CLOUD ist weder innovativ, noch kreativ und schon gar nicht humorvoll. Der Streifen langweilt hingegen und nervt bisweilen sogar. Selbst der 80er und 90er Jahre-Flair gelang nicht wirklich einigermaßen überzeugend. 2,40 goldene Joystick-Sterne in Brooklyn.
  • Mutant Outcasts
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 04.03.2021
    Ein klassisches B-Movie. Inhaltlich haarsträubend und in seiner Machart mitunter dilettantisch. MUTANT OUTCASTS kann man sich daher ersparen, denn in diesem Science Fiction Film ist absolut nichts zu entdecken, was irgendwie besonders wäre. Der Streifen wird nicht einmal für Genre -Liebhaber von Interesse sein. 1,80 X-Mann-Sterne aus dem anderen Universum.
  • Cronofobia
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 03.03.2021
    Die erste Hälfte dieses Dramas ist erstklassig und eigentlich auch vier Sterne wert. Vorzügliche Schauspieler, überragende Montage und eine tolle Dramaturgie. Als dann aber in der Handlungsmitte die Katze aus dem Sack gelassen wurde, geht CRONOFOBIA allmählich die Luft aus und das Finale ist sogar ziemlich mutlos. Insofern ist der Streifen insgesamt leider kaum mehr als ein Durchschnittsfilm. 3,30 Player-Sterne in der Schweiz.
  • Controlled
    Bewahren Sie Ruhe.
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 03.03.2021
    Ein britisches Endzeit-Horror-Thriller-Alien-Kammerspiel. CONTROLLED weiß von seiner Idee her schon zu gefallen, an der Umsetzung dieser harkt es allerdings an vielen Ecken. Vor allem die Figuren sind wenig plausibel. Auch deren Handlungen brachten mich als Zuseher immer mal wieder zum Kopfschütteln. Dafür funktioniert wenigstens der Horror-Aspekt und das Finale ist zudem recht stark geraten. 2,80 Teletext-Sterne in England.
  • Unterwerfung
    Fernsehfilm nach einer Inszenierung von Karin Beier und dem Roman von Michel Houellebecq.
    Drama, Deutscher Film, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 03.03.2021
    Ein wie gewohnt starker Roman (aber auch wahrlich nicht sein stärkstes Werk) von Michel Houellebecq wurde vom deutschen TV beinahe zu Tode inszeniert. Weshalb der Regisseur und zugleich Neffe des guten Hauptdarstellers Edgar Selge, eine komplett unnötige Theaterinszenierung in den Plot aufnahm, erschloss sich mir nicht. Dies ist nicht nur überflüssig, jene Vorgehensweise macht die visionäre Geschichte gar deutlich unglaubwürdiger. Den Ideen des Autors und dem tollen Spiel der Akteure ist es zu verdanken, dass dennoch ein leidlich interessanter Streifen übrig geblieben ist. 3,20 islamisierte Sterne in Frankreich.
  • Berlin Alexanderplatz
    Frei nach dem Jahrhundertroman von Alfred Döblin.
    Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 03.03.2021
    Dies hat eigentlich mit Alfred Döblins gleichnamigen Roman so rein gar nichts mehr gemein. Nicht nur zeitlich ist BERLIN ALEXANDERPLATZ weit weg von der ehemals glaubwürdigen Originalgeschichte, auch das gezeigte Milieu ist halt doch ein anderes. Grundsätzlich ist gegen eine funktionierende Transformation nichts einzuwenden, doch von diesem erhofften, oder gar angestrebten Ergebnis ist das dreistündige Werk meilenweit entfernt. Ziemlich ärgerlich obendrein ist die untaugliche Figurenzeichnung: Der gute farbige Drogendealer und Einbrecher agiert bisweilen hilflos neben den zur Staffage degradierten Frauen. Das wahre Böse repräsentiert selbstredend der weiße alte Mann. Ist BERLIN ALEXANDERPLATZ dann doch halt lediglich ein unterirdisches Klischeeprodukt? Leider ja! Wegen immerhin starker Arbeit an der Kamera gibt es wenigstens noch 1,90 kalte Essen-Sterne im grünen Dealer-Park.
  • Nach dem Urteil
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 02.03.2021
    Leider allzu vorhersehbar und dafür bisweilen zu wenig differenziert. Sicherlich ist NACH DEM URTEIL inhaltlich überaus authentisch und in seinem Handlungsablauf sehr realistisch gehalten, was letztlich auch die beiden riesengroßen Pluspunkte des Dramas ergeben. Allerdings gibt es halt auch eben so viele gestörte, beziehungsweise kranke Mütter, so dass leider mit diesem Spielfilm wieder einmal ein Klischee ungünstig bedient wird. Insofern lediglich 2,90 Trennungskinder-Sterne in Burgund.
  • Peppermint
    Angel of Vengeance - Das System hat versagt. Sie nicht.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 01.03.2021
    Ein überzogenes und dann natürlich auch ein unrealistisches Rache-Drama. Nach JOHN WICK und THE EQUALIZER, war offensichtlich auch noch ein weiblicher Rächer von Nöten. PEPPERMINT - ANGEL OF VENGEANCE kann aber weder deren Klasse erreichen, noch irgendeinen sonstigen Mehrwert entwickeln. Insofern ist dieser Action-Streifen zu vorhersehbar und damit mitunter auch ein wenig langweilig. 2,40 Drive-by-Shooting-Sterne in Los Angeles .
  • 3022
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 28.02.2021
    Passable Katastophen-SpaceOpera, die allerdings wegen fehlender Überraschungen das Publikum kaum am Bildschirm halten kann, vor allem weil es so ähnliche Werke die letzten Jahre schon einige gab. Allein der Genre-Anhänger wird bis zum bitteren Finale durchhalten. 3022 bietet insofern einen eher langweiligen, aber immerhin recht überzeugenden Kampf ums Überleben im Weltraum zwischen Erde und Mond Europa. 2,60 Lebenserhaltung-Sterne auf der Pangea.
  • Nanouk
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 28.02.2021
    In der ersten Hälfte des Spielfilms passiert nicht viel, was wohl dem Leben der gezeigten Familie und wohl auch ihrer Volksgruppe geschuldet sein mag. In der zweiten Hälfte von NANOUK geschieht allerdings auch nicht wirklich viel mehr. Vielleicht wäre ein Dokumentarfilm mit einer vergleichbaren Thematik deutlich ergiebiger geworden. Ob vereinzelte Zuschauer bei NANOUK, quasi zwischen den Zeilen bzw. den Bildern, nennenswertes für sich selbst entdecken können, vermag ich kaum zu beurteilen, denn mir gelang es jedenfalls nur sehr selten. 2,20 leise Sterne in Jakutien.
  • O Beautiful Night
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 27.02.2021
    Verschenkt: Der Plot und seine filmische Umsetzung sind nicht der Rede wert. O BEAUTIFUL NIGHT ist sehr sehr weit entfernt von einem Mystery-Roadmovie, insbesondere von einem beachtenswerten Vertreter dieses Genre. Selbst die Darsteller und der Sound enttäuschen. 2,30 tödliche Sterne in Berlin.