Bullet Train

Bullet Train

Die Endstation ist erst der Anfang.

'Bullet Train' ist ein Filmereignis, das auf einer originären Vorlage basiert. Brad Pitt spielt die Hauptrolle als 'Ladybug'. Der vom Pech verfolgte Auftragskiller ist ... mehr »
'Bullet Train' ist ein Filmereignis, das auf einer originären Vorlage basiert. Brad ... mehr »
USA 2022 | FSK 16
1218 Bewertungen | 30 Kritiken
3.88 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Bullet Train
Bullet Train (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 121 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 2.0, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Making Of
Erschienen am:27.10.2022
EAN:4030521759220

Blu-ray

Bullet Train
Bullet Train (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 126 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS-HD Master 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Making Of, Audiokommentare
Erschienen am:27.10.2022
EAN:4030521759237

4K UHD

Bullet Train
Bullet Train (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray / ca. 126 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS-HD Master 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:27.10.2022
EAN:4030521759244

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Bullet Train
Bullet Train (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 121 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 2.0, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Making Of
Erschienen am:27.10.2022
EAN:4030521759220

Blu-ray

Bullet Train
Bullet Train (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 126 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS-HD Master 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Making Of, Audiokommentare
Erschienen am:27.10.2022
EAN:4030521759237

4K UHD

Bullet Train
Bullet Train (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray / ca. 126 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS-HD Master 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:27.10.2022
EAN:4030521759244
Bullet Train
Bullet Train (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 2.0, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Making Of
Bullet Train
Bullet Train (4K UHD), gebraucht, ohne Cover
FSK 16
4K UHD Blu-ray
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS-HD Master 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 2,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungBullet Train

'Bullet Train' ist ein Filmereignis, das auf einer originären Vorlage basiert. Brad Pitt spielt die Hauptrolle als 'Ladybug'. Der vom Pech verfolgte Auftragskiller ist entschlossen, seinen Job in Ruhe und Frieden zu erledigen, nachdem in letzter Zeit zu viele Dinge aus dem Ruder gelaufen sind. Das Schicksal hat jedoch andere Pläne, denn Ladybugs neueste Mission setzt ihn auf einen direkten Kollisionskurs mit tödlichen Gegnern aus der ganzen Welt, die alle irgendwie miteinander verbunden sind, dabei aber gegensätzliche Ziele verfolgen. Das alles passiert an Bord des schnellsten Zuges, den es gibt - und Ladybug muss einen Weg finden, wie er ihn verlassen kann...

Unter der Regie von David Leitch ('Deadpool 2') ist die Endstation erst der Anfang, in dieser wilden, atemlosen Non-Stop-Fahrt durch das moderne Japan. Brad Pitt steht an der Spitze eines Starensembles, das eine Gruppe von diversen, vielseitigen Auftragskillern vereint, die alle irgendwie miteinander verbunden sind, dabei aber gegensätzliche Ziele verfolgen. Dies alles während einer Non-Stop-Fahrt in einem Hochgeschwindigkeitszug durch das moderne Japan. Leitch führte Regie bei 'Bullet Train' (2022), nach einem Drehbuch von Zak Olkewicz, basierend auf dem Roman Maria Beetle von Kotaro Isaka. Produziert wurde der Film von Leitch, Kelly McCormick und Action-Spezialist Antoine Fuqua. Executive-Producers waren Brent O'Connor, Ryosuke Saegusa, Yuma Terada und Kat Samick. Die Hauptrollen spielen Brad Pitt als Ladybug, Sandra Bullock als Maria Beetle, Aaron Taylor-Johnson als Tangerine, Joey King als Prince, Brian Tyree Henry als Lemon, Andrew Koji als Kimura, Hiroyuki Sanada, Michael Shannon und Zazie Beetz als Hornet.

FilmdetailsBullet Train

Bullet Train - The end of the line is just the beginning.
USA 2022
04.08.2022
771 Tausend (Deutschland)

TrailerBullet Train

Blog-ArtikelBullet Train

BilderBullet Train

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenBullet Train

am
" Es sterben sogar Menschen die ich gar nicht töten will !!!"

Verrückt, Witzig, Skurril und eine ordentliche Portion Action und coolness.
Das fast zusammen was einen bei Bullet Train geboten wird und sehr hochwertig rüber gebracht wird. Die tollen Schauspieler rund um Brad Pitt runden das ganze auch noch schön ab und unterhalten bei immerhin 2 Stunden Laufzeit durchweg richtig gut.

" Du hast gesagt, das wenn du zurück kommst, willst du einen einfacheren Job. Einfacher gehts nicht."

Die Story wirkt anfänglich (...und bei so greller Umsetzung auch noch zum Schluss...) ziemlich durcheinander und verworren was sich aber nach und nach immer mehr entflechtet und ausreichend aufdröselt, ich denk mir das lässt sich aber in anbetracht des Gebotenen leicht verzeihen und entschädigt durch tolle Musik, guter Kammerarbeit und,(...ja...) etwas Tarantino Feeling mit einem Touch fernöstlicher "Kultur" und sehr übertriebener Gangster-Performance.

Fazit: Für mich der hier etwas verhalten in seiner Erwartung war eine tolle Überraschung die wirklich Spaß macht. 4 Sterne+, je nach Geschmack mit leichter Tendenz nach unten oder oben. Eine Schöne runde Sache die eine Menge toller Überraschungen zu bieten hat. Sehr gut.

" Keine Angst, das gibt nur einen kurzen kleinen Picks "

ungeprüfte Kritik

am
1500 Zeichen reichen nicht aus, um meine Begeisterung für den Film zu beschreiben. Absolut skurrile und verrückte fast "non stop" Action in einer Pünktlichkeit von der die Deutsche Bahn nur träumt. Hier sitzt jeder Gag, Schlag und auch Kugel. Die schrägen Charaktere runden den gelungenen Film mehr als ab.

Geschaut habe ich die 4K UHD Bluray. Mit meinem Equipment bestehend aus 55" LG OLED, SONY UBP-X 800M2 sowie Yamaha RX-V2700 hatte ich vollstes Vergnügen.

ungeprüfte Kritik

am
Den Film habe ich lange vor mir hergeschoben und wurde am Ende belohnt. Nicht jeder Streifen mit Brad Pitt hat in letzter Zeit bei mir gezündet, aber der hier kann sich sehen lassen. Witzig, skurril, farbenfroh, actionreich, blutig und unterhaltsam bis zum Schluss. Wer die Machart im Tarantino Stil mag, ist hier genau richtig. Obwohl die ganze Story im Zug stattfindet, kommt nie Langeweile auf. Die hochkarätige Besetzung tut ihr übriges. Also rein in den ''Bullet Train'' und anschnallen! 4 Sterne für ein abgefahrenes Movie!

ungeprüfte Kritik

am
"Bullet Train" ist ein schräger Film, der nach und nach auch einen Sinn ergibt, was die Geschichte angeht. Nichts passiert ohne einen Sinn und es macht Spaß, wenn man die Samen erntet, die man überall gesäht hat. Die Auflösung ist äußerst gut gelungen und jeder Charakter hat einen Sinn. Die Story ist sehr gut geschrieben worden. Was leider nicht ganz so gut ist, ist das CGI, aber im Großen und Ganzen fügt sich sich sehr gut in diesem Werk ein.

"Bullet Train" ist spannend und ein unterhaltsamer Streifen geworden, der hier und da einen Witz mitbringt, der auch zündet.

ungeprüfte Kritik

am
Eine grandiose Mischung aus Humor + Witz, Action + Spannung.
Ein sehr unerwartetes Ende. Die ersten paar Minuten sind "hart" .... eigentlich würde man den Film gerne nach ein paar Minuten ausschalten, da alles ein wenig Konfus wirkt. Aber es lohnt sich in jedem Fall weiter zu schauen.
Eine positive Überraschung und mit einer der besten Filme des Jahres.

ungeprüfte Kritik

am
genialer Film, rasant gemacht, mit vielen Verwicklungen die sich am Ende auflösen.
Schon brutal, aber sehr besonders.
Erinnert an Tarrantino oder coen Brothers

ungeprüfte Kritik

am
Genial abgedehte Story mit vielen, teilweise urkomischen Wendungen. Ich liebe solche Filme, wo durch eine kleine Handlung - erst unbedeutend - alles außer Kontrolle gerät. Schräg, skurril, verrückt, actionreich, toll. Von mir volle Punkte. Der asiatische Einfluss ist nicht zu verleugnen. Wer Filme wie Snatch, Nicotina, Guns Akimbo oder Hard Powder mag, wird hier begeistert sein.

ungeprüfte Kritik

am
Schöner Film mit einer ausgewogenen Menge an Action und Humor. Es kommt keine Langeweile auf, jedoch wird hier und dort in der Zeit gesprungen wo man erstmal mitkommen muss. HDR ist sehr gut umgesetzt auf der 4K Bluray

ungeprüfte Kritik

am
Sehr unterhaltsam.

David Leitch ist sozusagen die Antwort der USA auf Guy Ritchie: rasanter Schnitt, viel Action, schwarzer Humor - und philosophiefreie bis gelegentlich absurde Unterhaltung (auch als "Popcornkino" bekannt).

Ein kleines bisschen Länge hat der Film im zweiten Drittel, nimmt dann aber wieder richtig Fahrt auf.

ungeprüfte Kritik

am
Einer der witzigsten und auch skurilsten Filme, die ich in letzter Zeit gesehen habe (und ich schaue wirklich viele Filme!). So ne Art unheimlich gut gelaunter Tarantino mit guten Dialogen (die man unbedingt im Original anschauen sollte wegen britisch/amerikanisch), schrägen Charakteren und immer wieder überraschenden Wendungen. Und zeigt auch wieder: Brad Pitt kann man ganz prima in komischen Rollen einsetzen - er hat einen Riesentalent dafür!

ungeprüfte Kritik

am
Endlich geschaut, und es hat sich gelohnt.

Hat mir gut gefallen, auch wenn es manchmal ein bisschen zu viel des Guten war.

BP mal wieder in einer Paraderolle, als etwas verpeilter Superkiller mit moralisch-philosophischem Touch. Die Geschichte ist hochkompliziert und endet mit einem großen Showdown. Zwischendrin sind so viele wichtige Charaktere am Start, dass man etwas den Überblick verliert. Und ein bis zwei Actionszenen sind wirklich so unrealistisch, dass es ein bisschen weh tut.

Aber, was solls, der Unterhaltung und dem Spaß tut das kein Abbruch.

4,4 Sterne

ungeprüfte Kritik

am
Sehr sehr geiler, schnörkelloser Film.

Action - Check
Coole Dialoge - Check
Humor - Check
Spannung - Check
Splatter - Check

Brad Pitt ist äußerst witzig und charismatisch als Auftragskiller mit ner Pechsträhne. Natürlich sind viele Szenen drüber, dafür hat der Filme einige Gastauftritte zu bieten. Von Quietsch-bunt bis blutig ist alles dabei.

Wirklich gelungen - der kommt in meine Sammlung

Note 1

ungeprüfte Kritik

am
Der Film ist genial. Die Story ist rasant und mit vielen Wendungen. Der Darstellung mit Selbstironie und Komik gespickt, aber auch mit brutalen Szenen erinnert an Deadpool. Die Hauptdarsteller geben ein sehr gutes Bild ab.
Die Action und deren Darstellung ist super, endlich mal wieder ein richtiger Kinofilm. Empfehlung!

PS: Einzig Sandras Auftritt am Ende erinnert an eine missglückte Gesichts-OP (wollen wir für sie hoffen, es was ein Avatar :-) )

ungeprüfte Kritik

am
Ich fühlte mich bei diesem Film gut unterhalten. Ständig passierte etwas, neue Wendungen, überraschende Auftritte. Witzige Szenen wie auch verrückte und reichlich Action!
Wenn man mich nach der Story fragen sollte, müsste ich schon überlegen, denn trotz erklärender Szenen passierte doch zu viel.
Eine rasante und turbulente Überraschung!
4,2 Sterne sind es mindestens.

ungeprüfte Kritik

am
Ich hatte mich vor einigen Wochen falsch entschieden. Ich habe mir im Kino den anderen aktuellen Blockbuster angeschaut. Bullet Train hätte mich ganz klar um ein Vielfaches mehr begeistert.

Um es kurz zu machen: Bullet Train ist der Blockbuster des Jahres!! Nach dem ganzen unerträglichen und üblen Schrott der letzten Monate eine wahrliche Wohltat. Die Durststrecke scheint beendet.
Dieser Film hat den dunklen Tunnel verlassen und hat mich als Passagier ins Licht befördert. Ein Bullet Train halt...

Eine total turbulente Geschichte mit vielen tollen Schauspielern. Der tollpatschige Brad Pitt in einer seiner besten Rollen ever. Auch der Rest des Ensembles glänzt. Alles was erstmal recht wirr und undurchschaubar scheint fügt sich letztendlich zu einem überraschenden Gesamtbild zusammen. Die Rückblenden geben immer stückweise etwas mehr Licht ins Dunkel.

Wer Freude an Actiongranaten mit einem sehr speziellen Humor hat, sollte hier unbedingt zugreifen. Wirkt auf mich wie eine aufgepimpte High-Tech Version vom legendären "Trans America Express/Silver Streak" (DEN würde ich gerne hier mal leihen können!!) jenseits des Jahrtausends.
Würde sich auch ganz gut an Sylvester zum Schauen eignen. Garantiert besser als jede lahme Party, die nur mit Alkohol zu ertragen ist...

Wie gesagt, eine Granate!!! Und die Message bzw. Grundaussage des Filmes ist auch gar nicht sooo verkehrt ;-)

ungeprüfte Kritik

am
Witziger Film mit vielen Geschichtssträngen, die am Ende alle zusammenführen. Es gab diverse Plottwists, die hier und da aber sehr voraussehbar waren. Gute Besetzung war vorhanden. Insgesamt ein gutes Popcornkino. Die UHD Qualität von Bild und Ton ließ keine Wünsche offen.

ungeprüfte Kritik

am
Der Killer Ladybug (Brad Pitt) soll in einem Zug (der "Bullet Train" im Titel) einen Koffer stehlen. Das klappt auch erstmal, aber im Zug treiben noch eine Menge anderer Killer (weiblich und männlich) ihr Unwesen und der Koffer spielt dabei wichtige Rolle.

Mehr braucht man eigentlich gar nicht erzählen, weil das im Prinzip schon die ganze Geschichte ist. Daher kommt es eher darauf an, WIE die Geschichte erzählt wird und das ist nur mit Worten wie "irrwitzig" oder "total abgefahren" zu beschreiben.

In einer gewissen Weise erinnert der Film an "Smokin Aces", wo sich auch auf einem begrenzten Raum einige Killer tummeln. Überhaupt zitiert "Bullet Train" – gewollt oder nicht – einige andere (Action)filme. Die Szene, in der ein Killer an der Heckscheibe des Zuges hängt, hat was von "Mission Impossible 1", die Schlange im Zug erinnert an "Snakes On A Plane" (hier also "Snake On A Train") und deren Gift bewirkt, dass die Infizierten literweise Blut kotzen. Das kennt man aus Quentin Tarantino's "The Hateful 8".

Überhaupt Tarantino. Der Film könnte glatt als Tarantino-Werk durchgehen, so eng stehen Gewalt, flotte Sprüche und schwarzer Humor nebeneinander.Einzig das Tempo, das den ganzen Film durchzieht, ist wesentlich höher als z. B. in "Pulp Fiction".

Auf Logik darf man hier keinen Wert legen, ansonsten hat man möglicherweise nicht so viel Spaß dran. Manches ist allerdings, vor allem gegen Ende, zu sehr Over The Top, so dass dann doch nur 4 Sterne rauskommen.

ungeprüfte Kritik

am
Das war aber jetzt schon ein bisschen ein Schmarrn. So der erste Kommentar meiner LAG nach diesem Film. Und so ganz Unrecht hat sie ja auch nicht. Der Bullet Train weiß nicht so recht in welche Richtung er fahren soll. In Richtung Action oder doch mehr ich Richtung Komödie oder gar Splatter? Richtig ankommen tut er letztendlich nirgends. Das Ganze erinnert dann doch sehr an die Tarantino Machwerke. Reichlich blutige Action mit seltsamen Typen und einer durchgeknallten Handlung. Dieser Film kann wirklich die Zuschauer spalten. Die Einen werden ihn lieben aber es wird auch genügend Andere geben die nichts damit anfangen können. Ich für meinen Geschmack stehe genau dazwischen. Fühlte mich größtenteils gut unterhalten aber auch nicht geflasht. Gute drei Killersterne!

ungeprüfte Kritik

am
Ein bisschen zu gewollt „beschwingt“ für meinen Geschmack. Vieles ist hier gut gelungen, aber ab und zu wollen sie einfach zu viel. Dann wird’s auch schon mal zu albern. Es gibt zwar einen abwechslungsreichen, turbulenten Ablauf mit vielen Details, aber nicht wirklich eine übergeordnete Spannungskurve. Das geht mehr so von einem Gerangel ins nächste. Es gibt schon viele kleine, nette Ideen und manchmal sind sogar die Dialoge witzig. So wie hier Musik verwendet wird, kann man das schon mal machen. Ein bisschen kürzer wäre besser gewesen. Das viele Hin und Her wirkt dann doch ein bisschen ermüdend, und in der zweiten Hälfte ist der Schwung etwas raus. Manchmal sind die digitalen Bilder doch sehr auffällig. Insgesamt ist der Film auf einem guten Weg, aber verzettelt sich dann in zu viel Schnickschnack. Der Abspann sieht gut aus. 3,5 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Nicht wirklich witzig. Der Trailer verspricht mehr als der Film hält. Es gibt Tempo reiche Stellen, wo man denkt, jetzt legt der Film richtig los und dann geht die Handlung wieder voll in die Eisen. Man könnte fasst der Meinung sein, man hat sich ein paar Mal um entschieden, wie man den Film gestalten will. John Wick und Kill Bill waren sicher mal kurz Vorlage. Entschieden hat man sich aber für einen unausgegorenen Mix aus Humor, Splater und irgendwas, wo der Name fehlt. Schade, hätte deutlich besser sein können.

ungeprüfte Kritik

am
Die zugrunde liegende Geschichte und der darauf extrem konstruierte Handlungsverlauf sollte man vielleicht nicht unbedingt wirklich ernst nehmen. Dennoch muss dies natürlich alles in die Bewertung von BULLET TRAIN einfließen und zieht ihn halt schon ein wenig runter. Ansonsten sieht das Publikum eine leidlich witzige und weitgehend blutige Action-Gangster-Komödie. Ganz ordentliche Unterhaltung, aber mehr leider nicht. 2,80 Schnellzug-Sterne in Japan.

ungeprüfte Kritik

am
Thriller soll das in Witz sein, Komödie Story sinnloser Quatsch so ein Käse!
Frag mich wie der Film so eine Bewertung bekommen hat😂🤦‍♂️

ungeprüfte Kritik

am
Der Film wirkt bemüht einen auf überdreht und lustig zu machen. Es dauert bis es wirklich in die gänge kommt. Ich habe zwischen einem und zwei Sternen als Bewertung geschwankt. Warum dann drei? Das Making-of. Das ist wirklich sehr unterhaltsam gemacht. Für mich das Highlight auf der Blu-ray.

ungeprüfte Kritik

am
Es ist mir unbegreiflich was einem an diesem Film gefallen kann!!??

Unerträglich, unbefriedigend, langweilig, ich habe natürlich dann doch vorgespult und stellte dann fest, dass auch diese Zeit verschwendete Lebenszeit war.
Finger weg!

ungeprüfte Kritik

am
Einer dieser Filme, die man als völlig sinnlos abtun kann. Mittlerweile ist es schon ziemlich schlimm, wenn renommierte Schauspieler sich zu dermaßen sinnfreien Filmen hinreisen lassen... Müssen sicher Geld verdienen. Ich habe mich geärgert diesen Film ausgeliehen zu haben.

ungeprüfte Kritik

am
Viel Gerede, ein paar Gags, zerfaserte, realitätsferne Handlung mit vielen Rückblenden, Blut, Coolness-Faktor, das hippe Japan als Hintergrund (hätte eigentlich überall spielen können) und ein schneller Zug. Brad Pitt in der Hauptrolle, zwei Cameos und viele Killer, die sich gegenseitig an die Gurgel gehen.
Ich weiß nicht warum, aber mich hat das alles gar nicht gepackt und war mir viel zu langweilig. Die Idee ist, wie so oft, gar nicht mal übel, aber die konfus inszenierte Story und das endlose Palaber stehen in keinem Verhältnis zu dem bisschen Action und Humor. Wer wissen will, warum der Oberwicht das alles inszeniert hat, muss mal wieder komplett seiner Erklärung lauschen. Gähn! Die schlechten Greenscreeneffekte seien auch noch erwähnt. In den letzten 15 Minuten dreht der Film plötzlich und endlich auf aber übertreibt es dann auch vollständig. Und ich dachte, die Schlechtreder hier könnten nur mit coolen Streifen nicht umgehen. Nö, die haben überraschend recht. Fazit: Und wieder enttäuscht mich ein als sichere Bank gehandelter, besonderer Film, der gegen den Mainstream schwimmt. Ich gehöre eigentlich genau zur Zielgruppe. Am Ende ist jedoch eine Wasserflasche noch das Beste am Film. Haben sie Probleme mit dem Einschlafen? Dann steigen Sie einfach in diesen "BulletTrain"...

ungeprüfte Kritik

am
Der Film beginnt in meinen Augen schwach, bis zur 19. Minute +steigert sich ab Minute 37 bis zum Ende.
Hab schon beim Cover gedacht, woah, so viele Farben, hoffentlich will das nicht über einen mittelmäßigen Film hinwegtäuchen. Der erste Satz in der Filmbeschreibung auf der Rückseite enthielt das Wort Ladybug. Waoh, was ist denn das? Ein Liebhaber? Einer der Frauen tötet? Im Film wird es mehrfach erklärt. Ein Marienkäfer, der das Pech auf sich nimmt...
Das Making of ist sehenswert (Raw 2,6k scheint der Film).

Channing Tatum, Sandra Bullok, Ryan Reynolds+Michael Shannon sind bekanntere Mitspieler, erstere drei nur Mini-Auftritte.
Tangerine, ala Aaron Taylor-Johnson gefällt mir ganz gut. Super gestyled+top fit+überzeugend mit seinem Zwilling.
Die Rolle der Prince (Joey King) ist mir etwas zu beängstigend. Der Film bewegt sich bei ihrer Mädchenrolle auf einem schmalen Grad - aber noch unter dem Stil von birds of prey. Schade, es gibt schon genug abgedrehte deadpool ähnliche erwachsene borderline Charaktere im Film.
Die Musik am Anfang untermalt den Film zu oft. Rückblenden sind qualitativ top aber stören den Fluss.
Ein schönes Thema im Film: Die Diesel Lokomotive.;-)
Insgesamt sehr Chinesisch, blutig, skuril, ähnlich The Hateful Eight. Viel mehr action als Mord im Orient Express (2018), trotz Zug. Etwas weniger witzig als die neueren Jumani Filme. Wegen den vielen Mitarbeitern im Abspann+den durchweg tollen hollywoodgelben Bildfarben+ -Schnitten und Ideen : "gewöhnlich+"

ungeprüfte Kritik

am
2h Märchen für Erwachsene….
...wenn ein greiser Killer, mit wehendem grauen Haupthaar mit einem Samuraischwert in der Brust (das den halben linken Oberkörper durchtrennt hat), noch aufrecht steht und dumm daher quatscht, sind wir eindeutig in der Märchenabteilung für Erwachsene angekommen.

Fazit: Totaler Quark und wie heute anscheinend üblich, jede Menge sinnlos übertriebene Gewaltszenen.

1 Stern für die rudimentär vorhandenen Lacher.

ungeprüfte Kritik

am
Leider sehr entäuschend. Der Film versucht sich am Noir.- und Taratino Style aber scheitert grandios an der zähen Story. Der ganze Film ist quasi ein kammerspiel, da es ausschließlich im Zug stattfindet. Bis auf die Blend-und Erklärszenen. Der Versuch mit schrillen Akteuren und knalligen Japan-Klische etwas kultiges zu schaffen wird leider nicht erreicht. Brad Pitt spielt seine Rolle megaschlecht. Die Witze sind sehr oberflächlich und der Klamauk passt irgendwie nicht. Man weiß letzendlich nicht was das ganze Gedöns soll und wofür man dran geblieben ist. Es fehlt dem Regisseur das gewisse etwas um Spannung zu erzeugen. Alles ist vohersehbar und wenn es dann passiert dann irgendwie nicht spektakulär. Zudem ist der Film aalglatt und versucht sich im woken Design bei keiner Minderheit wirklich anzuecken. Halt ein plattgebügeltes Storyskript, der am Ende sehr enttäuschend einen zurück lässt. Die vielen trailer haben Lust auf mehr gemacht, aber das Ergebnis war nix. Schade

ungeprüfte Kritik

am
Überhaupt nicht mein Ding der Film, manches ist zwar zum schmunzeln, aber das meiste ist einfach blöd !

ungeprüfte Kritik

Der Film Bullet Train erhielt 3,9 von 5 Sternen bei 1218 Bewertungen und 30 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateBullet Train

Sweettooth
am 04.01.2023
„Ich blute nie.“
AlexanderDeLarge
am 20.12.2022
Die Zitate wollte ich eigentlich mal wieder löschen... geht aber nicht...

Songtext vom Song "Bullet Train" vom absolut unterbewerteten JUDAS PRIEST Album "Jugulator" mit Tim "Ripper" Owens am Gesang. (Vielleicht sogar das beste Album der Band... aber das nur am Rande...)

Konnte ich mir vor ein paar Wochen nicht verkneifen ;-)
AlexanderDeLarge
am 02.11.2022
Bullet bullet bullet train
Piercing through my brain
AlexanderDeLarge
am 03.11.2022
Sunrise showing every flaw
Paying for the night before
Dark eyes, scanning every vein
Exploding - cannot stand the strain

With each new mileThey death defy me
Standing on trialScrutinize me
And questionize my
Strong denial

Bullet bullet bullet train
Piercing through my brain

Windows illuminating stains
Breakdown closing in again
Freefall as I close my eyes
Voices talking many lies

Changing my courseBlurred and scorched
Breathing exhaustAs we distort
By gravity
Of such G-force

Bullet Train
Deine Online-Videothek präsentiert: Bullet Train aus dem Jahr 2022 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Action mit Brad Pitt von David Leitch. Film-Material © Columbia TriStar Pictures.
Bullet Train; 16; 27.10.2022; 3,9; 1218; 121 Minuten; Brad Pitt, Sandra Bullock, Aaron Taylor-Johnson, Joey King, Brian Tyree Henry, Andrew Koji; Action, Thriller;