Free Guy

Das Leben ist zu kurz, um eine Nebenrolle zu spielen.

Ryan Reynolds ist der Star in dieser actiongeladenen Comedy. Guy führt das Leben eines einfachen Kassierers bei einer Bank, als er eines Tages entdeckt, dass er nichts ... mehr »
Ryan Reynolds ist der Star in dieser actiongeladenen Comedy. Guy führt das Leben eines ... mehr »
USA, Kanada 2021 | FSK 12
Leihen Wunschliste
590 Bewertungen | 16 Kritiken
3.94 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Free Guy
Free Guy (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 110 Minuten
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:07.10.2021
EAN:8717418598419

Blu-ray

Free Guy
Free Guy (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 115 Minuten
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch Dolby Digital Plus 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes, Making Of, Featurettes
Erschienen am:07.10.2021
EAN:8717418598402

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Free Guy
Free Guy (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 110 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:07.10.2021
EAN:8717418598419

Blu-ray

Free Guy
Free Guy (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 115 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch Dolby Digital Plus 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes, Making Of, Featurettes
Erschienen am:07.10.2021
EAN:8717418598402
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, macOS, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Free Guy
Free Guy (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Free Guy
Free Guy (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Kaufen ab 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungFree Guy

Ryan Reynolds ist der Star in dieser actiongeladenen Comedy. Guy führt das Leben eines einfachen Kassierers bei einer Bank, als er eines Tages entdeckt, dass er nichts weiter ist als eine Hintergrundfigur in dem Open-World-Videogame 'Free City' Er beschließt, der Held seiner eigenen Geschichte zu werden - und diese selbst zu schreiben! Ebenfalls mit dabei sind Jodie Comer, Lil Rel Howery und Taika Waititi. Regie führte Shawn Levy. Free Guy ist ein rasanter Actionspaß...

Ein eigentlich völlig durchschnittlicher Bankangestellter (Ryan Reynolds) entdeckt eines Tages, dass er in Wirklichkeit die NSC-Figur in einem weltweiten Computer-Rollenspiel ist, in 'Free Guy' (2021) von Regisseur Shawn Levy (siehe u.a. die 'Nachts im Museum' Filmreihe, 'Date Night - Gangster für eine Nacht' von 2010 und 'Real Steel' 2011 hier im Verleihprogramm). Der deutsche Kinostart war zum 10. Dezember 2020 geplant, wurde dann allerdings durch die Pandemie-bedingten Kinoschließungen auf den 12. August 2021 verschoben.

FilmdetailsFree Guy

Free Guy - The world needed a hero. They got a guy. Life's too short to be a background character.
USA, Kanada 2021
12.08.2021
314 Tausend (Deutschland)

TrailerFree Guy

BilderFree Guy

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenFree Guy

am
" Ich werde kein guter Junge sein, ich werde ein großartiger Junge sein ! "

Einfach mal 115 Minuten dahingrinsen und zwischendurch ablachen gefällig? Dann sind sie hier genau richtig.
Der Trailer zum Film ist mehr als selbsterklärend und schließt ein sich "verleihen"(fehlgriff) ziemlich aus.

Rayan Reynolds, Jodie Comer und der restliche Cast haben sichtlich Spaß an ihren Rollen und geben der "altbackenen" Story einen frischen Anstrich der Spaß macht und die Zeit dahinfliegen lässt. Die Computeranimationen sind recht gefällig, die Musik fetzt und die Stimmung ist durchweg gut so das ohne jede Ernsthaftigkeit auch "kleine" Gewalttätigkeiten recht harmlos wirken.

Fazit: Spaßige Unterhaltung für Zwischendurch die dermaßen abhebt das Freunde von seichter Unterhaltung zwischendurch begeistert sein werden. 4 Sterne für bunte, skurrile Partylaune der federleichten Art die mir überraschend gut gefallen hat. Sehenswert+

" Denkst du auch manchmal da müsste es doch mehr geben ? "

ungeprüfte Kritik

am
Leichtfüßiger Film mit viel Humor. In manchen Dialogen muß man allerdings in der virtuellen Spielewelt zu Hause sein, um zu verstehenn und zu lachen. Tut dem buntem Witz aber irgentwie keinen Abbruch weil es auch sonst viel Humor und auch sonst viele schöne Szenen zu sehen gibt.

ungeprüfte Kritik

am
Der Lichtblick am Ende des Tunnels.

Nach monatelanger TOTAL FLAUTE in Sachen neuer Filme wird mir dieser tolle Film vor den Latz geknallt.

Eine Nebenfigur in einem Videospiel entwickelt ein Bewusstsein. Okay, die Idee ist nicht wirklich ganz neu... Es gibt auch Einflüsse von Ready Player One (Vor allem! Und auch hier wird ziemlich Tribut an andere Filme gezollt!), Truman Show, Matrix. Welt am Draht, 13th Floor... sogar Blade Runner (but hey, don't excpept a Blade-Runner-Look or Design) und so weiter. (Anscheinend gibts auch satte Referenzen bzw. Querverweise an Videospiele, aber damit kenne ich mich eher rudimentär aus... früher mal Ego-Shooters wie Doom und Quake... kein weiterer Kommentar! Mir reichen die Realitätsfluchten mit Filmen zur Genüge... *hust*)

Aber die Umsetzung ist wirklich total gelungen und macht richtig viel Spaß. Allerdings ist der Film dann nicht ganz so albern wie der Trailer aussieht. De facto: (noch) besser als erwartet!!!

Hat mir wirklich eine gute Zeit beschert und ich hatte ordentlich Spaß inne Backen. Ein richtig toller Film am Ende eines richtig tollen Tages. So soll das auch sein. Objektive 4 bis 5 Sterne müssen definitiv aufgerundet werden.

Vielleicht hilfts ja sogar und gibt Inspiration ;-)


P.S. Inspiration schlägt Innovation. Break your chains. Be free!

ungeprüfte Kritik

am
Eigentlich hatte ich ne flache, anspruchslose Lachnummer erwartet. Aber dann das. Da kommt der Anspruch aus dem nichts und kneift dem nichtsahnenden Zuschauer in die Sofaknautschzone. Hier kommt fast jeder auf seine Kosten, aber natürlich besonders die, welche sich in dem Genre schon etwas auskennen, denn versteckte, liebevoll verpackte Anspielungen finden sich zuhauf. Zum Lachen und für diejenigen, die nicht nur eine RTX 3090 zwischen den Ohren haben, auch was zum Nachdenken und zum Mitfühlen. Nicht nur ein guter Film....ein großartiger.

ungeprüfte Kritik

am
Der Film hat mich richtig überrascht, wirklich ein sehr unterhaltsamer Streifen.
Quasi eine Mischung aus Truman Show, Ralph Reichts und Ready Player One.

Free Guy ist recht flott, bunt sowie kurzweilig und ist vor allem für Leute ein Spaß, die Videospiele mögen. Hier wird die Games Branche auch ein wenig auf die Schippe genommen.
Die Story ist ungefähr so, dass ein Non Playable Charakter aus einem Videospiel ein eigenes Bewusstsein entwickelt und das ganze Spiel auf den Kopf stellt.

Dazu ist der Film recht tiefgründig mit einer tollen Message.

Note 1

ungeprüfte Kritik

am
FREE GUY ist rasante Fantasy Komödie mit einen Ryan Reynolds der hier wie die Faust ins Auge rein passt.
Viel Spaß mit denn wunderschönen bunten Popcorn Kino (Video Killed the Radio Star)hi

ungeprüfte Kritik

am
Für mich eine sehr gute Mischung aus Humor und Aktion. Natürlich gibt es Filme mit ähnlichen Themen aber aus dieser Sicht gibt es meines Erachtens noch keinen. Daher ein neues und interessantes Thema. Durch die Aktion wird es nie langweilig und durch den Humor auch nicht zu aktion getrieben oder ernst. Mir haben die drei "guten" Charactere gut gefallen und der "Böse" sah auch böse aus ;-).
Von mir volle Puntkzahl.

ungeprüfte Kritik

am
Knallbunter Videocame Spaß mit jeder Menge Herz. Obwohl Videospiele eher nicht so mein Ding sind, fand ich mich hier gut platziert. Urkomisch Ryan Reynolds, der in dieser Rolle voll aufgeht. Aber auch die anderen Darsteller können sich sehen lassen. Oft wird man von der visuellen Darstellung regelrecht erschlagen. Das kommt gut an und macht jede Menge Laune beim zusehen. Ein Movie, welches sich von dem Einheitsbrei abhebt. Von mir klare Empfehlung bei vollen 4 Sternen!

ungeprüfte Kritik

am
hab lange aufs streaming gewartet...bis ich den film dann auf bluray gekauft habe.
lief leider nicht in meinem alten bluray player und am notebook, aber am pc. evtl. kopierschutzprobleme.
das ist das Los derer, die ein Original erwerben. Sich mit digitalem Müll rumschlagen, bis man zum Ziel kommt.

Ryan Reynolds, unser Adam Sandler mit dem deadpool anhanftenden image, mimt in einer digital lustig und cool animierten Welt mit Liebesgeschichte den Unwissenden... Die Story ist eine coole Verknüpfung von real life und action in und mit virtueller Welt. Nicht ganz ready player one, der ist um Welten nuancierter und vielschichtiger. Auch nicht Alita, die ja in die reale Welt kommt. Vielleicht eher wie ralph - chaos im netz. (les grad, dass das Wernerbros oben auch so sieht, cool)

manchmal zieht sich die story, aber im grossen und ganzen ist es flüssig.
netter unterhaltungsabend. manchmal etwas vorhersehbar.
wenn man so die negativen kritiken hier liest, ja es ist ein Film zum Geld verdienen.
Ob das allen gefällt ist den Machern egal. Es geht nur um Kohle. Stimmt die Kasse, wird es gemacht.
[Der Angestelle im Zitat unten heisst Mouser]

ungeprüfte Kritik

am
Free Guy überrascht mit tollen Ideen, ist flott inszeniert und unterhält ungemein gut. Da kann man nichts verkehrt machen.

ungeprüfte Kritik

am
1982 kam Tron in die Kinos, die Verschmelzung von Realität und Computerwelt. Tja, die Computer haben sich seitdem ein kleines Stückchen weiterentwickelt. Die Leistungssteigerung ist im Bild vorhanden hier bei diesem „Tron 3“. Nein, im Ernst, die Geschichte hat mit Tron nichts zu tun. Sie ist ein bunter Mix aus schrägen Pseudo-Gang-Jugendsprüchen, Headset-Hormonen, juvenilem Pipi-Kaka-Humor aus dem Herr Reynolds seit Deadpool wohl nicht mehr herausfindet und herrlichen kleinen Anspielungen - schließlich hat Disney ja sowohl Star Wars als auch Marvel einfach mal eingekauft. Keine Überraschung: mit der zauberhaft magisch reinen Welt von Schneewittchen hat Disney von heute nichts mehr am Hut. Heute würde „Witti“ den 7 Zwergen vermutlich einen …., aber wir lenken vom Thema ab.

Bei diesem Film weiß Oma nicht mehr, wovon gesprochen wird und die Junggeblieben finden es irgendwie geil, werden nur bei der Liebesgeschichte abgeturned. Denn die Geschichte mit der Wunderwirkung eines Kusses bleibt wohl ewig gleich. Immerhin noch immer auf den Mund. So: bunt gemixter Film, bunt gemixter Kommentar. Viel Spaß, alles zu entdecken. Amüsant!

ungeprüfte Kritik

am
Ryan Reynolds in digitaler Bestform.

Ich muss ganz ehrlich sagen: Da hatte ich weniger erwartet! -Free Guy- schien mir auf den ersten Blick ein 08/15-Videospiel-Realtitätsfilm wie wir ihn schon oft hatten, doch weit gefehlt. Shawn Levy lässt seine Figuren zu wunderbarem Leben erwachen, zieht Parallelen zur Wirklichkeit und hat als Mittelpunkt einen Ryan Reynolds als Free Guy, der sich die Seele aus dem Leib spielt. Der Rest mag jede Menge digitale Technik sein, aber auch die unterhält vortrefflich. Von der starken Tonspur des Streifens ganz zu schweigen.

Eigentlich ist Free Guy nur eine unwichtige Figur im Computerspiel Free City. Doch eines Tages entdeckt diese Figur, dass sie mehr kann. Irgendwie hängt das mit den Spiele-Entwicklern Millie(Jodie Comer) und Keys(Joe Keery) zusammen. Doch Spielbesitzer Antwan(Taika Waititi) mag das gar nicht. Er will Free Guy so schnell wie möglich von der Bildfläche verschwinden lassen. Da heißt es, sich zu wehren…

Das hat wirklich Spaß gemacht. Ryan Reynolds ist brillant und Taika Waititi kann nicht nur Regie sondern auch ganz hervorragend Bösewicht. -Free Guy- hat mich von A bis Z mitgenommen.

ungeprüfte Kritik

am
Im Rahmen eines Films der in einem Videospiel stattfindet, funktionieren die cleanen und künstlichen digitalen Effekte noch einigermaßen. Trotzdem wäre das mit einer realistischeren Optik schöner.
Die Grundidee ist, wenn auch nicht neu, ganz nett. Allerdings ist die daraus entwickelte Geschichte dann doch sehr herkömmlich. Immerhin ist sie noch mit vielen unterhaltsamen Kleinigkeiten durchsetzt, was einen gewissen Unterhaltungswert aufrecht erhält. Der schwächelt dann leider wiedermal im sehr langen, effektüberladenen Showdown und dem darauf folgenden moralisch kitschigen, heile Welt Schlussgeplänkel. 3,4 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Was für ein hirnloser Quatsch!! .... mehr kann man dazu kaum sagen. Hab nach 20 Minuten abgeschaltet. Klare Empfehlung: bloß nicht ausleihen!.

ungeprüfte Kritik

am
Achtung, achtung: Nix für alte Leute ! Bin 63, habe nicht mal ein Smartphone geschweige denn eine Spielekonsole. Habe mir nur mit viel Phantasie vorstellen können um was es überhaupt ging in diesem Streifen. Spielt wohl irgendwie in einem Computerspiel in dem eine Figur lebendig werden will?? Vielleicht was für Leute die den ganzen Tag in ihr Idiotentelefon glotzen müssen?! Bin halt ein Fan von Rayan Reynolds (Killers Bodyguard etc) aber das hätte jetzt nicht sein müssen.

ungeprüfte Kritik

am
Sorry kein Film für mich. Story und Darsteller sind vollkommen überdreht. Ein Film ohne Sinn und Verstand. Das Leben ist zu kurz um den Film ein zweites Mal zu schauen.

ungeprüfte Kritik

Der Film Free Guy erhielt 3,9 von 5 Sternen bei 590 Bewertungen und 16 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateFree Guy

Byte400
am 11.12.2022
(kurz nach 1h:21:25)
Antwan: Erwartest Du jetzt ne Verbrüderung, weil du glaubst , dass wir Freunde sind, und gemeinsam in 'ner gang und so?
Angestellter:Ja, ja, das ist genau das, was ich erwarte.
Antwan: Cool, wir sind nen Team - hey jetzt brauchen wir nur noch nen chatchphrase.
Angestellter:Alles klar.
Antwan: Auf drei.
Beide: Eins - zwei - drei...
Antwan: ARBEITE WEITER!
Deine Online-Videothek präsentiert: Free Guy aus dem Jahr 2021 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Ryan Reynolds von Shawn Levy. Film-Material © 20th Century Studios.
Free Guy; 12; 07.10.2021; 3,9; 590; 0 Minuten; Ryan Reynolds, Jodie Comer, Lil Rel Howery, Taika Waititi, Jordan Sartor-Francis, Nate Killian; Fantasy, Komödie;