Kritiken von "Sweettooth"

The Batman

Die Masken werden fallen. Vergeltung ist nah.
Action, Fantasy

The Batman

Die Masken werden fallen. Vergeltung ist nah.
Action, Fantasy
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 26.05.2024
Ein zu langer Film verdient auch eine zu lange Kritik:)
Es ist schon auffällig, wie fast alle Einstellungen etwas länger stehen gelassen werden als nötig und viele Szenen noch ein paar überflüssige Zwischenschnitte bekommen.
Das erinnert ein bisschen an die Füllworte und Floskeln in meiner Filmkritik hier, um genau 1500 Zeichen zu erreichen:)
Ich bin nur oberflächlich vertraut mit der ganzen Batman Lore. Da weiß ich nicht, ob es in dieser Hinsicht was zu kritisieren gibt.
Mir gefällt, dass im Vergleich zu dem Marvel-Trara das Geschehen näher an der Realität liegt. Das Worldbuilding ist auch gelungen. Alles n büschn duster vielleicht.
Batman muss ne Menge Rätsel vom Rätsler enträtseln. Alfred, Gordon und Katzen-Kravitz helfen dabei.
Der Schnulli-Vampir-Darsteller schlägt sich ganz gut. Allerdings muss er ja eigentlich nur die ganze Zeit deprimiert gucken.
Ein paar Unstimmigkeiten sind schon nötig, um die Story zu erzählen. Als Bruce zB k.o. geht, untersuchen sie ihn in seinem Kostüm? Da ist keiner neugierig?
In einem Rutsch durchguckten konnte ich den aber auch nicht. Und altersfreigabebedingt zu blutarm ist das auch. Die vielen 1 Sterne Bewertungen sind für mich aber nicht nachvollziehbar. Kommen die aus der Ecke, die bei Comicverfilmungen immer noch dieses überkandidelte Hochglanzgeblitze und Gefunkel erwarten? Ich finde gerade erfrischend, dass hier darauf verzichtet wurde. Zugegeben, es gibt so einige schleppende Passagen. Kürzer wäre da mehr drin gewesen.
3,3 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Mit Schirm, Charme und Melone

Action, Fantasy
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 22.05.2024
Das war irgendwie Nichts. Trotz interessanter Besetzung bleiben einem die Figuren eher gleichgültig. Spannung will auch nicht aufkommen. Der Schwerpunk scheint vor allem auf den affektierten Dialogen zu liegen. Das ist zwar alles schön bunt und exzentrisch, aber eben auch sehr gewollt und willkürlich. 2,2 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Die Mörder stehen Schlange

Komödie, Krimi
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 21.05.2024
Schon das Szenenbild in der ersten Szene ist ziemlich schräg. Der Film platzt förmlich vor 60er Jahre Sexismus. Alkoholismus ist hier auch noch eine charmante, männliche Eigenschaft. Ann Margret bekommt viel Raum für ihre ekstatischen Dance-Moves. Da werden Leute in Cellophan gewickelt, was dann eine Vereisung darstellen soll… Ein sonderbarer Film mit teils unstimmigen Anschlüssen und recht willkürlicher Handlung. Hauptintension ist es wohl, Dinos aus heutiger Sicht doch eher peinliche „Coolness“ zu zelebrieren. Das macht den Film auf gewisse, schräge Weise sehenswert, aber mehr als 2,8 Sterne kann ich dann doch nicht dafür geben.

ungeprüfte Kritik

Dirty Harry 3 - Der Unerbittliche

Krimi, Action, 18+ Spielfilm

Dirty Harry 3 - Der Unerbittliche

Krimi, Action, 18+ Spielfilm
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 18.05.2024
Der dreckige Harald macht hier erstmal die üblichen, für das Franchise nötigen Machodinge und erntet damit die übliche Kritik von seinen weicheiigen Hippie-Vorgesetzten. Cagney (oder ist es Lacy?) verdient sich hier ihre Sporen. Alles ist natürlich sehr vorhersehbar, was hin und wieder Langeweile aufkommen lässt. Das Geschehen ist erstaunlich unspektakulär, noch ohne die für das Genre heute nötige, überkandidelte Action. Das fand ich mal richtig angenehm. Aber am Ende überwiegt dann doch die fast schon lächerliche Herkömmlichkeit. 2,4 Sterne. 

ungeprüfte Kritik

Boston

Krimi, Thriller

Boston

Krimi, Thriller
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 18.05.2024
Da werden wie gewohnt die Beteiligten erstmal mit kleinen, aber aussagekräftigen Episoden aus ihrem Alltag vorgestellt. Das ist schon ein bisschen dröge und verleitet zum Vorspulen. Das Attentat und die Folgen sind aber technisch gut gemacht. Fragwürdig ist bei solchen Verfilmungen von realen Ereignissen immer, ob da nicht einfach der Voyeurismus bedient wird, um Kasse zu machen. Wieviele Millionen hat Marky Quarky wohl dafür eingesackt? Hoffe, da ist wenigstens ein Teil an die Opfer geflossen… Dann bleibt noch die Genugtuung mit anzusehen, wie die religiösen Spinner zur Strecke gebracht werden. Wie das ausgeht, weiß man ja. Das ist mir irgendwie zu wenig und zu zwiespältig. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Schießerei mit den Cops im Detail so abgelaufen ist. Da wird sich einfach zu viel zu bescheuert verhalten. Aber für knappe 3 Sterne reicht das noch.

ungeprüfte Kritik

Machete

Action, 18+ Spielfilm

Machete

Action, 18+ Spielfilm
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 17.05.2024
Eine schön grindhousige Grundidee, aber irgendwie zu humorlos gemacht. Einerseits ist das Staraufgebot beeindruckend und manche Effekte können sich auch sehen lassen. Andere allerdings eher nicht… Schnitt, Inszenierung und Handlungsverlauf sind teilweise zu gewollt dilettantisch. Das kann natürlich mit dem beabsichtigten Trashfaktor gerechtfertigt werden. Von den gefaketen Trailern aus dem Tarantino/Rodrigues Grindhouse Doppel hätte ich ja lieber die SS-Werwölfin gesehen. Da wäre mehr zu hohlen gewesen, als mit der eigentlich simplen Rachestory hier. Auch wo die SchemaF Vorgaben im Wesentlichen ja auch treu befolgt werden. 2,3 Sterne.

ungeprüfte Kritik

In einem fernen Land

Er ließ alles zurück, um seinen großen Traum zu verwirklichen...
Abenteuer, Lovestory

In einem fernen Land

Er ließ alles zurück, um seinen großen Traum zu verwirklichen...
Abenteuer, Lovestory
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 09.05.2024
Der Scientologe mischt sich unter die irischen Auswanderer. Die 3 Brüder polieren sich einfach so zum Spaß die Fresse. Was für ein Blödsinn. Für einen Testschuss mit seiner rostigen Flinte ist der kleine Mann wohl zu arm? Der Look ist im Wesentlichen aber ganz ok. Die Grundgeschichte ist gut. Wäre eigentlich gutes Material für eine Serie, einem Auswanderer detailliert auf seiner Reise zu folgen. Aber dann besser ohne Egomanen-Tom… Hier wird das leider zu sehr durch das Beziehungsgedöns und konstruierte Überdramatisierung ausgebremst. Die eigentlich interessanten Aspekte des Themas werden weitgehend vernachlässigt. 3,1 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Nie wieder Sex mit der Ex

Abserviert... na und?
Komödie, Lovestory

Nie wieder Sex mit der Ex

Abserviert... na und?
Komödie, Lovestory
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 09.05.2024
Der trifft nur selten meinen Humorgeschmack. Da ich nur erfolgreiche Beziehungen führe, kann ich mit dem Thema auch nicht so recht was anfangen;) Das Beste war dann tatsächlich die Dracula Rock Oper. 2,5 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Venom 2

Let There Be Carnage
Fantasy, Action

Venom 2

Let There Be Carnage
Fantasy, Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 07.05.2024
Die Altersfreigabe deutet schon darauf hin, dass es „Carnage“ wohl nur im Titel gibt. Das „lustige“ Gequatschte zwischen den Beiden passt allerdings gut für 12jährige. Wie schon im ersten Teil ist Venom ein völlig masseloses CGI-Gebilde. Immer noch muss er unsinnigerweise laut mit dem Ding reden. Und wenn es aus ihm raus kommt, manifestiert es sich auf der Oberfläche seiner Klamotten? Ich verstehe den Film nicht:) Da sind die Unstimmigkeiten einfach zu dreist, selbst für so ein Comic Kasper Machwerk. Und die Handlung? Extrem einfallslos. Ob wohl der böse Woody auch wieder zu so einem Venom-Ding wird? Von Kleinkindern erdacht und lieblos realisiert. Für die eigentlich interessante, aber völlig vergebene Superhelden-Grundidee gibt’s noch hinter dem Komma ein bisschen was drauf. 1,2 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Kommissar X - Jagd auf unbekannt

Krimi
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 06.05.2024
Ein (missratenes) Kind seiner Zeit.
Die Reihe hätte es ohne „Dr. No“ auch nicht gegeben. Das Frauenbild stimmt hier noch (Vorsicht: Ironie;). Herr X ist Meister der blöden Sprüche. Und das Ende ist ja vielleicht bescheuert… Für mich die Sorte Trash, die einem in der richtigen Stimmung trotzdem noch einen gewissen Grad an Unterhaltung bieten kann. Das erfordert dann aber viel Toleranz und Wohlwollen dem Geschehen gegenüber… 2,5 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Rambo 3

Jetzt kämpft er für seinen Freund.
Kriegsfilm, Action, 18+ Spielfilm

Rambo 3

Jetzt kämpft er für seinen Freund.
Kriegsfilm, Action, 18+ Spielfilm
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 06.05.2024
Der ist vielleicht heute wieder mehr in Mode, weil es gegen die Russen geht. Aber was für ein lächerliches Machwerk. Schon der erste Auftritt von Sly… Was mit den Teilen 2 und 3 aus dem großartigen ersten Teil gemacht wurde, ist traurig. Alles explodiert sehr orange und Rambo hat mehr damit zu tun seine nichtsnutzigen Talibankumpel zu retten, als seinen „Körnel“… Aber er hat nochmal ordentlich trainiert und sich viele Narben aufgeklebt. Deswegen läuft er die meiste Zeit halbnackt rum.
Man muss hier unbedingt mit Humor ran gehen und das Ganze als Persiflage sehen. Und immerhin bleiben wir noch von CGIs verschont. So erreicht das Ding dann noch 1,8 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Die drei Musketiere - D'Artagnan

Abenteuer
Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 05.05.2024
Mich würde mal interessieren, wie viele Verfilmungen es davon inzwischen gibt. Ist das vielleicht sogar der meistverfilmte Stoff überhaupt?
In dem Ambiente und in dieser technischen Qualität mal eine neue, originelle Geschichte, wäre natürlich schöner gewesen…
Immerhin werden ein paar klassische Szenen auch mal ganz nett variiert, und die Handlung weicht in ein paar Details vom Standardverlauf ab. Das erinnert vom Aufbau her schon sehr an eine Marvelfilm-Story. Nur eben zurückhaltender, um nicht zu sagen besser erzählt…
Bei den Fechtszenen orientieren sie sich wohl erfreulicherweise an den Richard Lester Verfilmungen aus den 70ern. Das ist meist ein schön dreckiges Gekloppe in langen Takes.
Vicky Krieps ist von der Optik her wie gemacht für historische Figuren, und Evchen Grün sehe ich ja auch immer mal gerne.
Also ich werde den nächsten Teil auch noch gucken, obwohl mir hier auch was gar nicht gefallen hat: Die Nummer mit Milady ist mir zu doof. Viel zu albern theatralisch und nicht mal ansatzweise glaubwürdig. Aber die Kröte bin ich noch bereit zu schlucken. 3,8 Sterne.

ungeprüfte Kritik