Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Born to be Wild Trailer abspielen
Born to be Wild
Born to be Wild
Born to be Wild
Born to be Wild
Born to be Wild

Born to be Wild

Saumässig unterwegs - Sie schlagen sich auf die Straße... und die Straße schlägt zurück.

USA 2007


Walt Becker


Tim Allen, John Travolta, Martin Lawrence, mehr »


Komödie

3,6
3014 Stimmen

Freigegeben ab 12 JahrenFreigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Born to be Wild (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 96 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Touchstone
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 2.0, Ukrainisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch, Griechisch, Hebräisch, Italienisch, Bulgarisch, Kroatisch, Russisch, Slowenisch, Rumänisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.08.2007
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Born to be Wild (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Touchstone
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 / PCM 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Dokumentation, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Outtakes
Erschienen am:23.08.2007
Born to be Wild
Born to be Wild (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Born to be Wild
Born to be Wild
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Born to be Wild
Born to be Wild (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Born to be Wild
Born to be Wild (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Born to be Wild

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Born to be Wild

'Born to be Wild', dass dieser alte Biker-Spruch noch mal zu ihrem Lebensmotto werden sollte, hätten sich Doug (Tim Allen), Woody (John Travolta), Bobby (Martin Lawrence) und Dudley (William H. Macy) in ihren wildesten Träumen nicht ausgemalt! Denn eigentlich geht im ruhigen Vorstadtleben der ungleichen Freunde alles seinen geregelten Gang, bis die vier Herren im besten Alter beschließen, der langweiligen Routine den Rücken zu kehren und den bequemen Fernsehsessel gegen einen anständigen Feuerstuhl auszutauschen. Dieser unvergessliche Trip fordert einiges an Glück und all ihr Geschick - besonders, als die Truppe auf eine echte Biker-Gang trifft und die 'Del Fuegos' von den Freaks mit Bauchansatz und grauen Schläfen alles andere als begeistert sind! Auf der Suche nach Abenteuer, Freiheit und dem ultimativen Kick merken die Kumpels bald, worauf es eigentlich ankommt im Leben: Echte Freunde und den Mut etwas zu wagen, auch wenn das Leben scheinbar schon alle Weichen gestellt hat.

Film Details


Wild Hogs - Ride hard... or stay home!


USA 2007



Komödie


Biker, Roadmovie



19.04.2007


1.6 Millionen


Darsteller von Born to be Wild

Trailer zu Born to be Wild

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Born to be Wild

Tim Allen: Die Stimme von 'Buzz Lightyear' hat einen Namen!

Tim Allen

Die Stimme von 'Buzz Lightyear' hat einen Namen!

Tim Allen soll angeblich einen Vertrag mit Disney unterschrieben haben, damit er noch ein weiteres Mal der Superhelden-Figur Buzz Lightyear seine Stimme leiht....

Bilder von Born to be Wild © Touchstone

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Born to be Wild

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Born to be Wild":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Streifen nimmt sich selber nicht so ernst und unterhält problemlos anderthalb Stunden, ohne natürlich bleibende Spuren in der Geschichte der Kömödie zu hinterlassen. Ich hätte mir gewünscht, dass die Bikertruppe noch den einen oder anderen Ort mehr bereist und nicht den halben Film in einem kleinen Nest stecken bleibt.

am
Die Besetzung garantiert natürlich Humor und fröhliche Gags. Schauspieler, die sich selbst nicht ganz ernst nehmen (die Binford-Einlage von Tim Allen und der Versuch eines tänzerischen Hüftwacklers des übergewichtigen John Travolta sind göttlich!) als Möchtegern-Helden, so richtig erfrischend aus dem Leben gegriffen. Für jemanden mittleren Alters, wie wir es sind, völlig nachvollziehbar. Herrliche Slapstick-Einlagen, wie der mit den benzinlosen schiebenden Bikern mitwatschelnde Geier oder der Auftritt der "Scrubs"-Legende John C. McGinley. Eine gelungene, harmlose Komödie für einen entspannenden Abend.

am
Da ich alle Hauptdarsteller mag, fiel es mir nicht schwer mich zu amüsieren.
Natürlich sind solche Filme Geschmacksache, aber wer einfach nur lachen will, ist bei dieser Art von Komödie immer gut aufgehoben. Herrlich schräg.

am
Dem kann ich nur zustimmen. Wirklich witzig. Habe herzhaft gelacht. Die Darsteller waren alle gut. Einfacher,witziger Film.

am
Klasse Biker-Komödie über 4 Männer im gesetzten Alter die noch einmal ihre Freiheit auf ihren Motorräder erleben wollen und so reichlich skurille Abenteuer erlebt. Der wirklich witzige Film, der die ganze Zeit nicht sein Niveau verliert, bringt 4 unterschiedliche Darsteller zusammen. Das gerade William H. Macy die besten Witze zu verzeichnen hat überrascht. Die Story ist geradlinig und bringt viel Action mit sich. Die Musik ist passend und Klasse und drängt sich nie in den Vordergrund. Die Darsteller heben den Film natürlich weit über den Durchschnitt. Tim Allen als familienmüder Zahnarzt, Martin Lawrence als untergebutterter Hobby- Schriftsteller, John Travolta als Macho ohne Hintergrund und vor allem William H. Macy als Single-Computerprogrammierer spielen grandios miteinander. Jeder gönnte dem Anderen seine Gags. Wer mal wieder richtig schmunzeln und laut Lachen will, sollte sich diese Coming-Age-Comedy unbedingt anschauen. Desweiteren durchaus familientauglich.

am
Eigentlich mag ich keinen der Hauptdarsteller so richtig, aber die Wildschweine punkten trotzdem durch ein recht witziges Skript. Richtige Schenkelklopfer sind zwar selten und diverse Klischees werden etwas überstrapaziert, aber insgesamt überzeugt die Midlife-Crisis der vier nicht mehr ganz so jungen Möchtegern-Rocker. Nett auch der Kurzauftritt von John C. McGinley (Dr. Cox aus "Scrubs") als schwuler Motorradcop.

am
Mal wieder eine Komödie so richtig zum lachen.
Die vier Möchtegern Biker auf ihrem Roadtrip, die von einer Katastrophe in die nächte stolpern und dabei immer ganz cool bleiben. Besonders William Macy treibt einem dabei Tränen in die Augen. Wer eine große, originelle Story erwartet wird enttäuscht, wer sich aber königlich amüsieren will ist hier genau richtig.

am
Einfach mal geile story und besetzung.

Immer wieder lustige Szenen und humorvoll dargestellt. cool Tim Allen mal in einem Film zu sehen und nicht nur seiner Serie. Aber auch in anderen Filmen einfach ein hingucker. Für jung und alt.

am
Sehr schöne und witzige Komödie. Ich habe herrlich gelacht. Auch wunderschön, der kurze Auftritt der Teutuls (aus OCC).

am
schöne einfache Hollywoodkomödie. Klasse Besetzung und witzige Dialoge.
Zwar tut sich Travolta in einer komischen Rolle etwas schwer, aber das ist fast nebensächlich.
Den Ausspruch "Ist nichts passiert, ich bin nur auf dem Gesicht gelandet" werde ich wohl nie vergessen *lach*

am
Gute Darsteller, mäßige Story.
Die 4 Darsteller sind es meiner Meinung nach alleine schon wert diesen Film zu schauen, wobei das sicher Geschmackssache ist. Ich hatte durchaus meinen Spaß mit dem Film, einige Szenen haben mich laut lachen lassen. Insgesamt war die Story aber eher flach und vorhersehbar.
Netter Zeitvertreib ohne Tiefgang, mehr leider nicht.

am
Witziger Bikerfilm. mit kleinen Macken
Der Film hat eine super Besetzung, von John Travolta bis Tim Allen nur deshalb lohnt es sich den Film einmal anzusehen. Der Filme hat echt einige gute Witze bei denen ich mich „total weggeschmissen habe“. Nichts desto Trotz hat der Filme eine recht seichte Story, was aber nicht so schlimm währe, wenn es nicht so ein abruptes und schlechtes Ende gäbe.
Im Großen und Ganzen ein witziger Filme den man gesehen haben sollte, von dem man aber nicht zu viel erwarten sollte.

am
Ein überraschend witziger Film. Wir haben nichts erwartet und uns köstlich amüsiert. Sehr kurzweilig. War gut!

am
Einfach einer der genialsten Filme - vor allem zum immer wieder anschauen geeignet

Wer Männerklischees und Biker mag muss diesen Film einfach gesehen haben

Lachfalten und Tränen garantiert ;o)

Auf BlueRay besoders empfehlenswert, da funkeln die Maschinen so richtig schön :D

am
Den Film kann man als eine sehr gelungene Komödie beschreiben. Die Story ist sicherlich nicht neu erfunden, aber alleine durch die 4 Hauptakteure ist dieser Film Hochleistungssport für die Lachmuskeln. Es macht jederzeit Spass mit den 4 Jungs auf Biker Tour zu gehen und bei diesem Trip mit dabei zu sein. Seit längerer Zeit wieder eine echt gelungene Komödie mit viel Lachpotential. Aufjedenfall anschauen ! ! !

am
GENIAL
Einfach geniale, super lustige Komödie mit TOP Besetzung!!!
Einfach witzig und amüsante Story!!!
Hab ich mir 3 mal angesehen!!!
Kann sein dass der wieder auf meiner wunschliste landet!!!
MfG
MW

am
Auch wenn es sich um eine typische Hollywood-Komödie handelt, mit dem typischen und damit vorhersehbaren Handlungsaufbau, sind doch zahlreiche gute Gags zu finden, die mehr als ein Schmunzeln erzeugen. Die absurde und chaotische Situation lohnt sich auf jeden Fall als Abendunterhaltung.

am
Dieser Road Trip macht Laune. Alle Stars sind super gut gelaunt und übertreffen sich gegenseitig mit einem Gagfeuerwerk. Obwohl die Story natürlich auf einen Bierdeckel passt, ist man in keiner Sekunde gelangweilt. Einzig und allein das überdrehte Finale ist unpassend und störend.
Es gibt sonst keine Easy Rider in der Midlife Crisis die so lustig sind wie John Travolta, Tim Allen, Martin Lawrence und Willim H. Macy.

am
Selten so gelacht. Ein wirklich saukomischer Film. Gute Comedy mit ernstem Hintergrund. Männer in der Mid-Life Kriese fahren mit ihren Bikes an die Westküste und erleben so einige Abenteuer dabei. Ein entspanntes Darsteller-Team und ein guter Plot, fertig ist die perfekte Familien-Unterhaltung.

am
Muss man gesehen haben
Endlich wieder mal ein Film, wo man Tränen lachen kann - mit neuen Gags.

am
Super! Habe selten so gelacht! Nicht nur für Motoradfans, wirklich toll gespielt. Die Gags an genau richtiger Stelle sorgen für Lachmuskeltraining. Nicht entgehen lassen.

am
Story nicht wirklich neu, in der Umsetzung aber witzig gemacht mit hin und wieder überraschender Situationskomik.
Nette Unterhaltung an trüben Novemberabenden.

am
ein echt geniales quartett!!!!
Ich konnte teilweise nicht mehr hingucken, so hat mir der >Bauch weh getan vor lachen....sehr zu empfehlen....

am
Geil!!!
Nachdem ich mich schon damals im Kino schrottgelacht habe,mußte ich das unbedingt wiederholen!!!Topbesetzung und witzige Story!

am
Solide Unterhaltung
War ganz nett. Habe 1-2 Mal gut gelacht. Ein Film für die ganze Familie.

am
Nettes Filmchen
Für einen schönen unterhaltsamen Fernsehabend genau das Richtige. Starbesetzung, die aber für den Inhalt etwas überzogen scheint. Mein Tip: ansehen

am
klasse
der film ist zu empfehlen wenn jemand roadmovies schaut. lustig ist er auf jeden Fall.

am
Gut für einen amüsanten DVD-Abend
Eine Komödie, die zunächst etwas schwer in die Gänge kommt, aber am Ende doch einige gelungene Lacher bietet.
Das Team ist überwiegend gut zusammen gestellt - lediglich die Figur des Dudley wirkt ein bisschen fehl am Platze. Ansonsten prima Besetzung bis in die Nebenrollen.

am
Aussteigen aber so richtig
4 Erwachsene Männer, denen der Kick des Lebens abhandengekommen ist. Jeder gefangen in seiner eigenen kleinen Welt, wollen sich nocheinmal frei frühlen.
Erst hab ich mich gewehrt gegen diesen Film doch doch er war echt super, hat keine Hänger und hält einen den ganzen Film über bei guter Laune.
Anschauen ist absolut kein fehler.

am
Männertraum und Männerkrise
Das Thema Midlife-Crisis wurde hier mit viel Humor und unterhaltsam umgesetzt. Ein Film der auch für die Fan richtiger Motorräder (also Nicht-Harley-Fans) durchaus sehenswert ist.

am
geiles Roadmovie ,mit der Riege älterer Komödianten.am überraschtesten war ich über William H.Macy,vielleicht seine beste Rolle.sehenswert

am
Alternder Heimwerkerstar Tim Allen und ruhigerer John Travolta. Solide Popcornunterhaltung für die Familie

am
Wer leichte Unterhaltung mag, ist hier richtig. Gags nicht neu aber in der Bikerstory gut verpackt. Lustiger Film!

am
Ich kann den Film eigentlich nur weiteremfehlen, die Story ist zwar nicht unbedingt anspruchsvoll aber trotzdem ganz witzig gemacht. Die bekannten Gesichter ( John Travolta, Martin Lawrence und der Star von "Hör mal wer da hämmert") sind allein schon Grund genug den Film mal anzuschauen, und zu lachen gibt es vom Anfang bis zum Ende genug. Also Daumen hoch für diesen Film ;-)

am
wenn vier alternde herren sich auf ihr motorrad schwingen, um wieder jung zu sein, dann kann das ziemlich doof sein – oder wie in diesem film saumässig komisch. die persiflage auf easy rider kommt ohne viel spannung aus und ist trotz männer-selbsthilfegruppen-anklänge nette unterhaltung. ab und an kann man auch richtig ablachen.

am
Sehenswert
4 alterne Motoradfreaks, die es noch mal wissen wollen. Von der Story her ok., ab und an zwar etwas langatmig, was aber durch ein paar gute Gags etwas aufgepept wird. Das beste am Film sind die Landschaften und die Schauspieler selber, meiner Meinung nach, hätte die Besetzung fast nicht besser sein können. Im großen und ganze ist der Film sehenswert.

am
Saumässig komisch. Ich fand den richtig geil. Am Anfang jagt ein Gag den anderen. In der Mitte flacht es ein bischen ab, aber immer noch gut. Durch die sehr gute Schauspielerbesetzung wird der Film nie langweilig. Ich will nicht wissen wieviele Harleys dafür sterben mussten!

am
Saumässig witzig. Vier alternde Herren auf Ihren Maschinen, die noch einmal durch Amerika düsen wollen und das ganze Land in Aufruhr bringen. Erst legen sie sich mit einem schwulen Motorrad-Polizisten an (Irrsinnig witzig) und dann mit einer ganzen Biker-Gang, denen Travolta die Stammbar ind die Luft jagt.
Einfach anschauen und ablachen. Gute Schauspieler und eine Menge zu lachen

am
Born to be Wild
Tolles Roadmovie mit Spaß und Witz für die ganze Familie!

am
Klasse Film. Konnte teilweise herzhaft lachen. Manche Gags sind aber auch hinlänglich bekannt. Schauspielerisch eine gute Leistung.

am
Ein guter Spass für zwischendurch, vor allem, wenn man sich selbst desöfteren auf sein Motorrad schwinkt, um für kurze Zeit dem Allag zu entkommen. Mir hat der Film auf jeden Fall wieder Lust auf die kommende Motorradsaison gemacht! Also Biker, zugreifen, wenn ihr euch nicht so ernst nehmt!

am
guter film. Gute handlung und schauspieler haben es drauf. Kann man sich gern mehrmals anschauen. Viel humor.

am
"Born to be Wild - Saumässig unterwegs" ist eine herrlich schräge Actionkomödie. Da ich alle Hauptdarsteller mag, fiel es mir nicht schwer mich zu amüsieren. Natürlich sind solche Filme Geschmacksache, aber wer einfach nur lachen will, ist bei dieser Art von Komödie immer gut aufgehoben.

Sehr zu empfehlen!

am
Wr sich amüsieren möchte,ist hier genau richtig.Ein Film mit Starbesetzung,der die ganze Familie zu unterhalten weiß.Lediglich die fremde Synchronstimme von Tim "Tool Time" Allen nervt anfangs etwas.

am
ein wirlich netter Film - nicht nur für Motorradfreaks. Ausnahmsweise würde ich den Film früher schon freigegen - normalerweise ist die Altersfreigabe ja immer zu niedrig angesetzt. Aber in diesem Fall glaube ich, dass 9- bis 10-jährige damit auch schon ihren Spass haben - allerdings nur mit Mami und Papa gemeinsam. Hier fehlt in der FSK eindeutig ein Zwischenschritt - denn zwischen 6- und 12-jährigen ist ein himmelweiter Unterschied.

am
Wirklich sehr gut gelungene Komödie und gut in Szene umgesetzt!Was für die ganze Familie!nur zu empfehlen!

am
Klasse Film
Für jeden Tim Allen Fan ein muß

am
Solide Comedy-Unterhaltung für die Familie. Einige Szenen sind wirklich witzig. Mit diesem Film kann man nichts falsch machen. Schauspielerisch wäre etwas mehr rauszuholen gewesen, daher reicht es nur für 4 Sterne.

am
So richtig zum Ablachen
Herzerfrischend. Tolle Situationskomik. Kann ich nur empfehlen, wenn man sich mal richtig gut unterhalten lassen will.

am
Richtig guter Film. Ich hab wirklich viel gelacht. Geile "Oldie"-Schauspieler, die mal die Sau rauslassen. Allerdings war das Ende für mich etwas zu weit hergeholt. Der große, unbekannte Biker taucht auf und alles ist Friede - Freude - Eierkuchen??
Was sollte denn das??

Das hätte nicht sein müssen. Aber trotzdem: Sehr sehenswert. Auch meine Frau hat sich köstlich amüsiert. Und das will was heißen!

am
Saumässig gut
könnte man eine Bewertung des Films in Anlehnung an den Titel zusammenfassen.
Wir haben den Film im Kino gesehen und später eben auch auf DVD.
Der Film hat die richtige Mischung für einen Komödienabend.
Die Zutaten stimmen. Das Drehbuch ist witzig geschrieben und umgesetzt. Die Darsteller sehr gut gewählt. Man sieht , dass die Schauspieler Spass bei den Dreharbeiten hatten, was sich wiederum auf den Zuschauer überträgt. Allzu platte Sprüche werden vermieden. Die Pointen sind gut gesetzt.
Ich kann den Film uneingeschränkt weiterempfehlen

am
Born to be Wild
Eine tolle Komödie. Vier Spinner mit Macken, die ausziehen, um Kerle zu werden. Tolle Schauspieler, herrliche Dialoge. Und ein paar Tipps
fürs wahre Leben waren auch dabei

am
Vielleicht soviel: Ich wollte ihn gar nicht sehen, doch ein Trailer war so amüsant ,dass ich nicht anders konnte. Hat sich gelohnt.

Trotz vermeintlicher Star-Inflation kein bloßes Vehikel. Gar nicht mal so viel Klischees wie angenommen...dafür einige wirklich komische Situationen und eine nette Kumpel-Geschichte. Ach: und die Reihe der Stars setzt sich bis in die Nebenrollen fort: Ray Liotta, M.C.Gainey(Lost), Marisa Tomei, Peter Fonda (!).

Schöne Unterhaltung.

am
Eine sehr lustige Geschichte ohne super Höhepunkte ,tolle Musik und wie jemand schrieb lebe dein Leben so lange du noch kannst.Treu diesem Motto. Schöne Karren und Sprüche die man lange nicht mehr gehöhrt hat ,so lustig verpackt das mir sogar ein Schluck Wasser prustent aus dem Mund lief,immer locker und cool bleiben.Lohnt gesehen zu werden ,nur das Ende ist etwas flach ,ansonnsten i.o.

am
Nette Unterhaltung ohne größere Höhepunkte.
Durchaus lustig anzusehen, wenn alternde Herren noch mal den Biker machen.

am
Herzlichkeit statt Wildness
Der Film geht gut rein und lässt sich mühelos bis zum Schluß guggen, sind gute Gags und Situationskomiken enthalten, sie Schauspieler sind ideal gewählt.

Das Ende ist etwas trocken, aber das verzeihen wir diesem Film gerne:-)

am
ganz guter Film
Mal wieder ein Filmchen zum lächeln und lachen den ich jederzeit weiterempfehlen kann

am
klasse film
da fühlt man sich doch auch gleich wieder jünger und denkt nur drüber nach wann man den eigenen bock nehmen soll die alten kumpels anrufen und auch mal wieder ne tour starten

am
Einfache leichte Kost mit einem Gag nach dem anderen, doch bei allem leichten und seichten bringt der Film eine Aussage klar und deutlich rüber:

Lebe Dein Leben jetzt und hier, Du hast nur eines.

Der schlimmste Alptraum den Du leben kannst ist der, am Ende Deines Lebens zu bemerken, das Du es nicht gelebt hast.

am
Sehr unterhaltsam
Leichte Unterhaltung mit Charme und Witz. Ich kann den Film absolut empfehlen.

am
Die 4 passen zusammen ...
... wie Faust aufs Auge , super lustig ( Gag an Gag ) , mal wieder was zum Alltagsstreß vergessen und nicht nachdenke zu müssen .

am
nicht schlecht
top schauspieler und eine gute story mit tollen bilder

am
Greisen-Rocker auf großer Tour
Klasse Komödie für groß und klein. Die Greisen-Rocker auf großer Tour ... Der Film ist gut gemacht und wirklich sehr unterhaltsam wenn man mal über die ersten 20 Minuten hinausgekommen ist, denn diese sind wirklich etwas langweilig.

am
Eine echte 5Sterne Hollywoodkomödie. Top-Besetzung und spaßig vom Anfang bis zum Schluß. Und mal ehrlich, wer wollte nicht auch schon mal eine Auszeit von Frau und Family nehmen. Besonders hervorragend William H. Macy.

Fazit: Film leihen, ablachen.

am
Anschauen !
vier in die Jahre gekommenen Männer begeben sich auf eine tolle und unterhaltsame Reise auf ihren heißen Öfen. Der Film hat Mir sehr gut gefallen - viele Gags mit Starbesetzung. Sehenswert

am
Saumässig guter film, top besetzung, absolut passend.
Lacher garantiert...nicht nur was für biker ;-)
Bei dem film hätte sich auf jeden fall der kino besuch gelohnt.

am
Lustig
wir fanden den Film sehr lustig. Stellenweise etwas langatmig - aber trotzdem sehenswert!

am
Schöööön
Also, wer Lust hat auf einen echt witzigen Film und an die Handlung keinen hochintellektuellen Anspruch stellt (ohne sagen zu wollen, dass der Film einfach nur »dumm« wäre), der ist hier genau richtig.
Habe mir den Film an einem typischen, verregneten Sonntag angesehen und durch die vielen Pointen meine Stimmung deutlich angehoben.

am
Anhand so einer tollen Besetzungsliste habe ich mir deutlich mehr von diesem Film erhofft. Die Story ist nicht gerade innovativ und man kann vieles schon erahnen. Der Film hat zwar ein paar gute Gags/Szenen auf Lager, doch die meisten konnte man bereits im Kino-Trailer sehen. Die restlichen Gags sind teilweise auch ganz akzeptabel doch abseits davon gibt es auch jede Menge Gags die man irgendwie schonmal in alle Formen und Varianten gesehen hat.

Dennoch ist Born to be wild ein Film für zwischendurch, der nicht allzuviel Konzentration fordert... eben ein Film um sich "berieseln zu lassen" ;).

Fazit: Für Biker und Familien ein Film ohne große Ansprüche für zwischendurch.

am
Einfache Geschichte, aber Genial
Tolle Schauspieler die sich mehr oder weniger mit dem altern
beschäftigen und es filmisch umsetzen.
einfach lustig

am
Wirklich witzig, jedoch typisch amerikanisch: Ein paar Looser, die zu Helden avancieren...

am
Ein Spaß für alle, die im Herzen noch jung geblieben sind. Durchaus vergleichbar mit Hape Kerkelings ich bin dann Mal weg.

am
Über das etwas andere Roadmovie..
..haben wir ordentlich gelacht! Die Story kurz angerissen: 4 mehr oder weniger etwas spießige und gealterte Herren schmeißen sich in ihre zusammengekaufte »Ich-seh-aus-wie-ein-echter-Biker-Lederkluft« und startet eine Tour. Dort treffen sie dann alsbald auf eine »Rocker-Bande« und damit auf eine Menge Probleme..
Unterhaltsamer & kurzweiliger Klamauk!

am
Voll der Brüller...
Dieser Film ist einfach von vorn bis hinten gelungen, da kann man echt am laufenden Band abfeiern…jedenfalls hat er meinen Sinn für Humor voll getroffen. Die Story ist gut und die Schauspieler sind noch besser. Meiner Meinung nach sollte man sich diesen Film unbedingt mal ansehen…denn es lohnt sich wirklich…

am
Gut aber teilweise kindisch
Einfach anschauen, mitfühlen, ablachen und genießen.
Es sind richtig gute Gags versteckt aber auch doofe.

am
Absolut lustiger Film! Bei der Besetzung ja auch nicht anders zu erwarten.
Die Mischung zwischen Hardcore-Rocker und Möchtegern-Rocker - zum Schießen.
Und trotzdem nicht verkitscht! Absolut realistisch: Männer die die ganze Woche arbeiten und zuhause ihre Familie sitzen haben; einfach mal raus ins große Abenteuer ohne eigentlich genau zu wissen was man(n) will bzw. worauf das ganze hinaus laufen kann.
Gut in Szene gesetzt - gar keine Frage! :-) Für einen entspannten Filmabend (ohne langweile) genau das richtige !!! Sehr gute drei Sterne

am
Hallo,
entspannte, leichte Kost. Nicht zu übertrieben, nichts zum Denken, viele Klischees aber nett gemacht. Kann man sich gut bei einer Tüte Chips und nem Bier anschauen und bekommt keine Nachwirkungen oder Kopfschmerzen - okay!

am
Das hätte ein witziges Roadmovie werden können, auch oder gerade mit diesen Darstellern, doch das Ergebnis ist doch schon sehr ärgerlich. Banaler Slapstick und eine schwachsinnige Zeichnung einer Gangkultur, anstatt von bissigem Humor und einer augenzwinkendern Darstellung der amerikanischen (Un-)Kultur. BORN TO BE WILD erhält 1,91 muffige Sterne, denn zumindest der ein oder andere Gag konnte zünden .

am
"Born to be wild" ist beste Familienunterhaltung. Wer sich einfach mal wieder mit einer einfachen Komödie vergnügen möchte, sollte einen Blick auf diesen Film werfen. [Sneakfilm.de]

am
Gute Darsteller, mäßige Story
Die 4 Darsteller sind es meiner Meinung nach alleine schon wert diesen Film zu schauen, wobei das sicher Geschmackssache ist.
Ich hatte durchaus meinen Spaß mit dem Film, einige Szenen haben mich laut lachen lassen. Insgesamt war die Story aber eher flach und vorhersehbar.
Netter Zeitvertreib ohne Tiefgang, mehr leider nicht.

am
Netter Sonntagabend-Film für die ganze Familie.
Locker-flockig ohne viel Tiefgang. Schauspielerische Leistung Durchschnitt. Für DVD ok.

am
Leichte Kost
Mal ein Film, der mal wieder lustig ist und unkompliziert.
Man kann sich einfach beim Anschauen entspannen und schmunzeln. Der Fim ist einfach nett...

am
Klasse!!! Hab lange nicht mehr so herzlich gelacht. Mit gelungenem Humor wird der Ernst des Lebens gründlich auf die Schippe genommen und die Rollen der alternden Motorrad Freaks spielen alle Beteiligten einfach genial. Ein toller Film für die ganze Familie.

am
Lustig
Ein wirklich lustiger Film, mit Spannung und Liebe und Freundschaft, also für jeden etwas dabei!!

am
Klasse Film
Dieser Film ist einfach nur herrlich. Es stimmt, die 4 Herren sind schon wirklich etwas in die Jahre gekommen, doch was die so alles anstellen auf ihrer Tour ist einfach zum quietschen. Ein netter Film zum entspannen. Übrigens, das alternative Ende auf der DVD (Bonusmaterial) ist auch nicht schlecht. :-)

am
Born to be wild
einfach klasse der film.man kommt den ganzen film nicht aus dem lachen raus.
SEHENSWERT

am
Kultpotenzial
Endlich mal wieder ein Film, wo sich Hollywood Stars selbst auf die Schippe nehmen und man deftig darüber lachen kann. Vor allem Travolta sticht in seiner Rolle hervor. Den Film kann man sich auch noch ein weiteres mal ansehen....WILD HOGS!

am
Klasse Komödie
Klasse Film. Perfekt ausgesuchte Schauspieler. Werden uns diesen Film demnächst kaufen. Haben uns die DVD viermal angesehen.

am
Für Motorradfreaks sehr zu empfehlen. Tolle und spannende Handlung, in die sich praktisch häufig und nahtlos sehr gute Motorradsequenzen einfügen.

am
Durchschnitt
Ich fand den Film ganz gut, obwohl ich mir mehr darunter vorgestellt habe.

am
Saumässig geil!!!
Der Film ist echt cool, auch wenn manche Darsteller doch schon sehr in die Jahre gekommen sind.

am
Klasse Klamauk
Hätte nicht gedacht, dass der Film so witzig ist. Coole Bikes, klasse Darsteller u. erfrischend witzige Gags. Die Story an sich hat keinen besonderen Tiefgang, muss bei so einem Film aber auch nicht unbedingt sein. Macht einfach Spaß anzuschauen.

am
super Film super Schauspieler und super Lacher so muß eine Komödie gestrickt sein

am
Nur Biker werden diesen Film verstehen. Der REst der Welt wird das Filmfeeling so nicht bekommen.

am
Man oh man!
Was füpr ein Star-Aufgebot! Sehr Witzig, zumindest der Anfang, dann fast schon kitschig. Habe mehr erwartet!Schade!

am
Schon lange habe ich nicht mehr so gelacht.

Der Film ist absolut genial!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

am
sehr gut
witzig und brilliant. ein roadmovie mit 4 chaoten, von denen jeder so seinen eigenen knall hat. suoer witzig und sehenswert. mehr davon!!!!!!!

am
Superklasse !
Das hier ist ein sehr gelungener Filme und bietet Unterhaltung für die ganze Famlile ! Habe selten so gelacht ! :-D

am
It could be wild!
Vier gute Schauspieler die jeder für sich schon gezeigt haben was sie können. So scheint diese Mixtur zwar ein Garant für einen Hit, jedoch bleibt den Akteuren jeweils zu wenig Freiraum in der Story sich richtig zu entfalten, was aber nicht an ihnen selbst als an der Story liegt, sie gibt leider nicht mehr her. Es wird solide Unterhaltung geboten aber leider auch nicht mehr.
Schade.

am
Unterhaltsam, aber ohne Höhen
Die Intention des Filmes ist ja gut, aber die Umsetzung doch eher mau. Dank der topp Schauspieler ist der Film unterhaltsam, mehr aber auch nicht.

am
Nette Unterhaltung
... mit leichtem Tiefgang. Spaß macht vor allem die Selbstironie der Schauspieler.

am
Dieser Film hat DAS was man zum Abschalten braucht. Erstklassische Besetzung, hervorragender Humor und vor allem Herz. Nicht nur für Biker(fans) sehr zu empfehlen...
Grüße Schirmchen

am
Alles in allem besser als erwartet und eigentlich gute Samstagabendunterhaltung.
Man hat aber irgendwie das Gefühl das noch mehr drin gewesen wäre, gerade bei diesen Schauspielern.

am
Born to be Wild
Wild war dieser Film wohl nicht. Ein oder zwei Lacher mehr war da nicht rauszuholen.
Klischeehafter Film der die Biker und Homoszene wie immer äußert platt und eindimensional durch den Kakao zieht.
Trotzdem ist dieser Film nicht Grottenschlecht und man kann sich ihn Ansehen.
Wer aber schauspielerische Höchstleistungen erwartet wird wohl eher enttäuscht sein.

am
Cool
Einfach super!!

am
Super Lustig!
Zum Kringeln komisch -- wirklich! Der Film ist aber nicht nur lustig und unterhaltsam, nein er ist auch spannend: Als sich die »Wild Hodges« mit den »bösen« Bikern anlegen.

Wer wird da den Sieg davontragen?

Es lohnt sich auf jeden Fall sich diese DVD auszuleihen!!!!

am
Sehr lustig
Ich fand es klasse, wie die vier »Alten« da losziehen. Travolta und Allen wieder mal in Höchstform was die Kommentare und die Mimik angeht und bei Macy geht, wie immer, alles schief. Sollte man sich anschauen, wenn man wieder mal richtig lachen möchte

am
Nach langer Zeit mal wieder ein einfach gestrickter Film einfach nur saukomisch ohne tieferen Sinn oder eine Nachricht für die Nachwelt. Hat uns gut gefallen. Sehr kurzweilig.

am
Saumäßig :-)
Nein nein, der Film ist einfach klasse. Genau so sollte es sein ,wenn Mann durch Amerika brettert.

am
Sehr schön
Diesen Film sollte man gesehen haben. Sehr unterhaltsam.

am
»Wildschweine mittleren Alters«
»Wild Hogs«, ein lustiger Road-Movie über Männer im »mittleren Alter« und Ihre Macken. Kein anspruchsvoller Film, aber eine nette Abendunterhaltung mit einigen Schmunzlern/Lachern. Zu empfehlen.

am
Born to be Wild
Schön gelacht habe ich. Super Streifen....!!!

am
Gelungen
Der Film hat mir gut gefallen, es ist eine stimmige Mischung aus Ulk und der Überlegung, ob Arbeit und Alltag alles im Leben sind. John Travolta hat manchmal etwas überzogen gespielt, aber mal ehrlich, dafür guckt man sich seine Filme doch an, oder?

am
War mal wieder ein lustiger Film
Der Film muß gut sein, da sogar meine Frau gelacht hatte!

am
Komische »alte Männer«
Heiteres Filmvergnügen. Nichts außergewöhnliches, aber mir hat`s gefallen. Nur: Warum hatte der »Heimwerkerking« so eine merkwürdige Stimme? Das hat etwas gestört, ansonsten, einfach ansehen und ablachen.

am
Eigentlich stehe ich ja nicht so auf Komödien, schon gar nicht mit solch geistreich übersetzten Titel wie "saumäßig unterwegs", lache auch mehr in mich hinein als nach außen, aber den Film hier kann man der Kategorie "unbedingt aunschauen" zuordnen, selten in den vergangenen Jahren teilweise so herzhaft gelacht wie hier.

am
Unterhaltsam und lustig
Netter Film! Das Anschauen bereut man nicht. Ein bunt durcheinander gewürfelter Männerhaufen in der Midlife-Crisis, die sich mit lustigen Sprüchen ein paar Tage 'Urlaub vom Alltag' gönnen. Wunderbar!

am
Endlich mal wieder lachen!
Wir haben uns köstlich amüsiert, einfach ansehen!!!!!!!!!

am
Gute Unterhaltung, Zielgruppe: Menschen in mittleren Jahren! ;-)
Der Film ist gut. Die Schauspieler passen zu Ihren Rollen und die Nebendarsteller wie der übertrieben dargestellte schwule Polizist sorgen für eine kurzweilige Unterhaltung. Kein Klassiker, aber man(n) sollte ihn gesehen haben!

am
Super lustig
es ist ein wirklich absolut lustiger film den es sich echt lohnt anzuschauen gute storry undklasse gags !

am
Genial
Einfach genial, habe Tränen gelacht. Endlich mal wieder eine gelungene Komödie. Nur zu empfehlen.

am
Klasse, klasse, klasse
Habe den Film im Kino gesehen und Tränen gelacht. 4 Männer in der Midlife crisis - zum Kringeln. Genau das richtige für Leute zwischen 40 und 50. Aber auch meine Kinder haben sich krank gelacht über die »Opas« auf den Motorrädern. Unbedingt ansehen. Einer der besten Kinofilme die in der letzten Zeit gelaufen sind.

am
Saumäßig guter Spaß !
Genau das Richtige um zu entspannen. Und aus manchem Grins wird dann auch ein Lacher. Eine köstliche Komödie mit guten Schauspielern die den 2. Frühling des männlichen Geschlechts gehörig auf die Schippe nehmen.

am
Herrliche Unterhaltung
Für einen lustigen DVD-Abend genau das richtige. Super Handlung und tolle Schauspieler! Das Highlight für mich war der Abspann, also unbedingt gaaaaaanz anschauen !

am
lustig aber alles schon mal dagewesen...
Born to be wild ist eine leicht verdauliche Komödie, die das hält, was der mit massig Gäcks versehene Trailer versprach. Einfallsreichtum bei den Gags darf man aber nicht erwarten, hat man alles schon mal irgendwo gesehen. Man kann aber nicht verhinder bei dem Film vor sich hinzugrinsen.

am
Born to be wild
Super Film tolle Darsteller! empfehlenswert

am
saumäßig gut
der film hätte vieleicht vieleicht zwei drei brüller mehr vertragen können aber ich habe mich trotzem bestens amüsiert... ein 1a soundtrack der dem spass noch einen draufsetzt...

am
S U P E R :-)))
Endlich ein Film,bei dem man so richtig,
aber R I C H T I G ablachen kann.
Mega Geil!!

am
Komödie für die ganze Familie
Eine Komödie in der jeder etwas interessantes finden kann. Der Film lebt sowohl von den Einzelszenen als auch etwas von der Storie.

am
Leider nur »nett«
Es hätte echt toll werden können: Der schnelle, niveaulose Witz eines Martin Lawrence, der immer wieder trottelig aber liebenswert wirkende William H. Macy, der Allesspieler John Travolta und der familienfreundliche Chaoskomiker Tim Allen, alle in einem Film und alle machen eine Tour mit ihren Bikes zum Pazifik, doch leider sind recht viele Gags viel zu vorhersehbar und die meisten echten Knaller hat der Trailer schon vorweg genommen. »Born to be Wild« ist kein schlechter Film, es gibt ein paar nette Gastauftritte z.B. von »Easy Rider« Peter Fonda und einige Angriffe aufs Zwerchfell treffen ihr Ziel auch, aber das Gefühl dass bei dem Ensemble wesentlich mehr drin gewesen wäre, bleibt hängen.

am
Einfach cool...
....dieser Streifen könnte ruhig noch ein paar Stunden länger laufen. Unterhaltsam, witzig, einfach was für die ganze Familie. Unbedingt anschauen!!!

am
Tolle Komödie für die ganze Familie...........
Wenn mitlerweile eine Komödie in die Kinos kommt kann man meistens davon ausgehen das es sich dabei lediglich um Dumpfbackigen Teenies Humor handelt. Born to be Wild ist da eine wirklich gelungene Ausnahme im mittlerweile sehr berechenbaren Komödien Dschungel , auch wenn es Storymäßig nicht gerade die Innovationsbombe geworden ist!
Aber , lieber Storymäßig eher 08/15 aber dafür Spaß haben als Storymäßig absolut banal und billig - sage ich mir und es ist herrlich dieses Staraufgebot der Extraklasse dabei zuzusehen wie sie versuchen ihre Midlife Crisis zu überwinden und in ein haarsträubendes , ungewolltes Abenteuer landen. DVD unbedingt ausleihen

am
Toller Film zur Entspannung nach einem stressigen Tag - sehr witzige Szenen - Für Biker ein absolutes Muss! Für anspruchvolle Cineasten eher nicht zu empfehlen. Die Altersfreigabe ab 12 halte ich für etwas überzogen.

am
zum brüllen komisch
midlife crisis einmal anders. nein, nicht die suche nach jungen faruen, bestimmt das streben der in die jahre gekommenen hauptpersonen, sondern der easy rider traum. der traum noch einmal so zu sein wie in der jugend - nur erfahrener, alles noch einmla bewußter zu erleben... die gags passend, die dialoge treffen, die situationskomik genial. ein netter, lustiger film. gelungener filmabend garantiert.

am
Born to be Wild
Ich hatte mir eigentlich auch mehr von dem Film erwartet. Er war zwar ganz lustig aber man hätte mit diesem Staraufgebot will mehr daraus machen können. Den Schluss des Films fand ich dann aber echt COOL.

am
Toller Film
Ein schöner Film. Habe schon lange nicht mehr so herzhaft gelacht. Tja, auch die Männer kommen in die Jahre. Die vier Freunde starten einen Trip , um der alten Zeiten willen. Leider begegnen sie unterwegs einigen Schwierigkeiten. Eine tolle Komödie. Mag gar nicht zuviel veraten. Muss man einfach gesehen haben !!!

am
nette opa komödie. ne nicht ganz so schlimm, aber sicher erst für ab 40 mit Identifikationsfaktor. die jokes sind aber trotz allem noch eträglich aber nicht bauchmuskelfördernd. gucken, aber nicht 2 mal.

am
Super Film, hat uns sehr gefallen!
Durch die Top-Besetzung richtig gut, viele lustige Elemente dabei, macht echt Spaß den anzuschauen.
Ist schon das 2. Mal, dass wir uns den ausgeliehen haben.
Sehr unterhaltsam, klasse für einen Videoabend mit gemischtem Publikum!

am
ein echter Spaß!
viel gelacht ... Wenn es zwischen FSK ab 6 J. und FSK ab 12 J. eine Zwischenstufe gäbe, dann würde ich den Film ab 9 oder 10 Jahren freigeben. Da die Zwischenstufe aber fehlt, FSK ab 12 - wenn auch ausnahmsweise eine Idee zu hoch. Normalerweise ist es ja umgekehrt, die FSK ist normalerweise immer zu niedrig angesetzt. Da ist es mir aber so wie hier schon lieber - lieber zum Schutze der Kinder etwas vorsichtiger als zu leichtsinnig.

am
Mein Mann war begeistert- und ihr Frauen wisst ja, gehts den Männern gut, gehts uns auch gut. ;-) Ich fand ihn okay- halt nicht gerade ein Frauenfilm.

am
Typisch amerikanisch, sehr vorhersehbar. Mit diesen Darstellern aber munter in Szene gesetzt und gut für einen gemütlichen Abend. Mehr aber leider nicht !!

am
was nettes.......
für einen Samstag Abend, an dem man sonst »Wetten dass« ansehen würde. Hat uns gut unterhalten.

am
Ja, ich kann mich nur noch daran erinnern das ich diesen Film ganz gut fand, aber mehr auch nicht. sorry aber ich glaub er ist zu emphelenswert!

am
Da ist nichts wildes
Also die erste halbe Stunde ist wirklich witzig, das muss man sagen.

Dann jedoch strecken sich die Gags auf alle 5-10min und die versuchen doch ernsthaft ernsthaftigkeit in den Film zu drücken.
Auch eine Frau darf nicht fehlen und so weiter und sofort.

Dass nervt und ist öde.

Kann man sich aber anschauen. Nur ist ekin guter Film.

am
Born to be wild
kommt sehr an einer Gesellschaftssatire heran. Das ende ist leider zu dumpf, ansonsten super Unterhaltung.

am
Durchschnittliche Unterhaltung, teils sogar etwas schnöde und langweilig. Die Gags waren allesamt nicht wirklich neu. Insgesamt eine kleine Enttäuschung, da die Schauspieler ja doch deutlich mehr versprechen...

am
Der Film hält das was er,im Trailer, verspricht. Nicht mehr nicht weniger. ABSPANN laufen lassen. Bonus Material ist auch klasse. Jeder spielt das was er an besten kann. Das passt. Ein Runder Film. Mit einer Überraschung = Der Urvater der Film-Biker taucht auf. Da er nicht mal genannt wird. Will ich hier niemanden die Spannung versauen.

am
3 bis 4 Lacher hat der ganze Film leider nicht mehr hatte mir mehr erhofft,dafür war die Musik klasse.

am
Absolut sehenswert und echt lustige Szenen! Auch für nicht Motorrad-Fans ist dieser Film empfehlenswert!

am
Wenn man mal so richtig herzhaft lachen will, dann ist dies genau der richtige Film, einfach genial. Von der ersten Minute an hat sich die ganze Familie fantastisch amüsiert und das ist selten.

am
Guter Film, gute Unterhaltung für einen Sonntag nachmittag, viel Spß beim Schauen...........................................

am
Sehr unterhaltsamer U.S. Streifen. Sowohl für Hobbybiker als auch für Nicht-Biker ein kurzweiliger, witziger Film. Das Ende hätte dennoch etwas, nun ja einfallsreicher ausfallen können, denn der alte Easy Rider Peter Fonda passt hier nach meinem Geschmack als der großer Friedens-Stifter so gar nicht ins Bild - aber wie immer reine Geschmacksache.

am
Wild war da wenig
Lauer Sonntagsfilm bei Regenwetter. Sehr künstlich.
Running Gag des schwulen Polizisten wurde leider nach der Hälfte vergessen. War das einzig richtig lustige.

am
Unterhaltsame Komödie mit Top-Akteuren ! Natürlich ist die Story einfach, aber einfach spaßig. Wer das Genre mag ist gut aufgehoben, wir haben viel gelacht. Wirklich empfehlenswert !

am
Na ja, hat ein paar gute Stellen und ist dann auch ganz lustig, aber die Story ist sooooo flach, alles schon irgendwo gesehen, alles schonmal irgendwo gehört und die alten Jungs (über die ich immer gut lachen konnte) wirken in dieser Konstellation einfach nur bemitleidenswert......schade!

am
Ein ganz amüsanter Film, aber wer den Trailer gesehen hat, hat das beste gesehen.
Habe mir mehr versprochen!

am
Großartiger, schon fast kultiger Streifen um 4 Normalos, die ihre Mid-Life-Crisis durch einen Trip mit dem Motoorrad überwinden wollen und natürlich von einer komischen Situation in die nächste geraten!
Wunderbar vertrottelt William H. Macey, spitze wie immer Mr. Travolta ...

Absolut empfehlenswert, speziell, wenn man selbst fährt!

am
Bei diesem Film kann man nur sagen: besser gehts einfach nicht. Handlung einwandfrei, die Schauspieler allesamt Klasse und der Witz einfach unbeschreiblich. Würde es 6 Punkte geben, der Film würde sie kriegen!!!

am
Ich finde, daß die Hauptdarsteller hervorragend zusammen spielen, und sich die Charaktere sehr gut ergänzen. Ein netter und hervorragender Zeitvertreib zum immer wieder ansehen und vorallem auch immer wieder witzig.
Ganz nett finde ich auch ,daß die Zusatzszenen und das "andere Ende" des Filmsverfügbar sind.Ich finde,der Film ist äußerst se3henswert.

am
Platt, einfallslos, leicht vorhersehbar, so läßt sich der Film wohl am besten beschreiben. Wollte den Film unbedingt sehen und habe mich völlig darauf gefreut, aber im Endresultat: völlig enttäuschend.

am
Kurzweilige Unterhaltung mit klassisches Slap-Sticks. An manchen Stellen urkomisch und auf der anderen Seite der Realität so nah (die Jahre zwischen 45 und 50 und die Rückbesinnung auf die wilde Jugend). Zu empfehlen!

am
Dies 4 tollen Schauspieler sind spitze zusammen ein toller Film man muss viel lachen. Ich kann ihn euch nur Empfehlen er ist Humorvoll.
Ein totall Kaotischer Film, vom Ampang bis Ende.

am
Hab selten so gut gelacht. Der Streifen ist echt gelungen. Alle 4 schenken sich keine Gag. Im Gegenteil, jeder spornt den anderen zu Höchstformen an. Super!!

am
Insgesamt ein noch recht netter Film, auch wenn den vier Typen so recht niemand abnimmt, dass sie überhaupt eine "Easy Rider"-Vergangenheit haben. So bis zur Mitte des Films lässt es sich aber trotzdem recht launig an. Gegen Ende ist den Machern der Film dann doch entglitten und man hat wohl geglaubt, eine Parodie auf die 7 Samurai auf die Leinwand bringen zu sollen. Darunter leidet der Gesamteindruck gewaltig.

am
Ok, gegen Ende wird es fast unerträglich, aber mal ehrlich wer Männer in dem Alter kennt hat viel mehr zu lachen als evtl. Jüngere....

Der Film fängt großartig an, aber dann schlägt doch der American Good Guy durch, naja das haben wohl auch die Macher erkannt und haben das ganze dann noch getoppt im Abspann (so was wie "vera hilft").

Kann man sehen,muss man aber nicht.

am
Der Film ist am Anfang und am Ende etwas albern, aber sonst nett anzuschauen.. Ein Film für einen netten DVD Abend.. Ist gut anzuschauen, aber man hätte ihn noch besser machen können, weil vieles vorhersehbar ist.. Trotzdem ein recht guter Film mit drei Sternen..

am
Grandios!!!!

Dieser Film ist was für Männer über 40! Dieser Film ist faszinierend!
Die Schauspieler einfach super. Perfekte Besetzung.
Ich hab mir den Film schon 5 mal angeschaut und ich komme aus dem Lachen gar nicht mehr raus.
Die Dialoge Meisterhaft.
Dieser Film tut gut, gerade für Männer diesem (unseren) Alters. Ich könnte hier ewig so weiter schreiben, weil der Film berührt. Nicht nur wegen des Humors.
Nein, weil man sich selbst erkennt.
Klar wird hier und da etwas übertrieben..das ist doch klar, aber ich finde keine einzige Schwachstelle in diesem Film.
Außer, warum sich diese atemberaubende Frau ausgerechnet in den liebenswerten Trottel verliebt....Naja....;-)

Fazit: Einer der besten Komödien aller Zeiten. Vermutlich spricht er aber mehr die reiferen Männer an. Unbedingt ansehen!!!!!

am
Oldies wollen Easy-Rider spielen, machen aber schnell schlapp.
Für große Jungs in der Midlife-Krise.

am
Der Trailer hätte gereicht. fand den Film nicht so toll, aber das will nix heissen, denn mein Cousin fand den super, aber der hat auch keinen besonders guten Humor. Muss man sich wirklich nicht antun.

am
Hatte mir sehr viel mehr erwartet
Denn leider waren die besten Szenen bereits im Trailer zu sehen, und eine Steigerung war nicht mehr drin. Auch einer meiner Lieblings-Schauspieler John Travolta konnte den Film nicht retten. Leider recht langweilig. Und sogar das Ende ist sch......! An den Haaren herbei gezogen!

am
Einen Stern für die Mühe einen komödiantischen Film herzustellen und einen Stern Abzug für das Nichtgelingen.
Absolut langweiliger Film und sehr sehr flach im Humor!

am
Man nimmt ein paar bekannte Gesichter und pfercht sie in einem Film zusammen... Den Film kann man so nebenbei mal anschauen, aber begeisternd ist er nicht. Die Story ist zu platt und nicht wirklich spannend, da hatte ich mir mehr erhofft.

am
Es hätten mehr Szenen mit den Motorrädern gemacht werden können,z.B.Fahrten über Landstraßen mit guter Musik dazu

am
Seichtes Puschenkino! Ist leider doch sehr vorhersehbar was passiert. Es wird doch mit vielen Klischees gearbeitet. Manche Gags sind aber echt lksutig, aber eben nur manche. Und der Auftritt von Alt Easy Rider reisst den Film dann auch nicht mehr höher.

am
musste das sein?
Ist zwar manchmal ganz lustig, aber nööööö :-(

am
Na ja...
Irrealer amerikanischer Midlife-crises-Quatsch. Diese vier Möchte-Gern-Rocker sind der Meinung, sie hätten in ihrer Jugend was verpasst und wollen das jetzt als »Grufties« nachholen. Passt alles nicht so recht zusammen. Die gesamte Handlung lässt sich im Großen und Ganzen voraus ahnen. Und dass am Schluss alles wieder gut wird und die Bösen ordentlich verkloppt werden, ist doch wohl klar (Ich würde einen Teufel tun, mich mit einer Horde Rocker anzulegen). Zwei Sterne vergeb ich nur deshalb, weil ein paar Elite-Schauspieler auftreten, die ich sonst ganz gerne sehe. Ansonsten nichts weltbewegendes.

am
viel zu amerikanisch
Gute Besetzung... Leide total langweilig.... Viel zu amerikanisch. Schade da hätte man mehr drauß machen können.

am
hm wie erwartet sehr flach..
Die einzige STelle wo ich richtig gelacht hab ist am Anfang wo einer der Vier volle Möhre gegen ein Schild ballert.
Dann haben sich die LAchmuskeln den Rest des Abends entspannen können!
Also mein Tip.. lieber weiter suchen der Filmist laaaaaaahm

am
Schade
Ja genau, wild war da wirklich gar nichts! Bei diesen Schauspielern hab ich mir wirklich mehr erwartet. War absolut albern statt lustig, viele dämliche Gags und übertriebener Hollywood-Humor. Hatte ich mir was ganz anderes vorgestellt. Ganz selten mal eine gute Szene, kann man sich sparen.

am
Meine Güte ist das platt + bescheiden !!! Der wie immer bemitleidenswerte Macy und seine Kumpanen sind in einem unterirdischen Script gefangen, Police-Academy-Gags aufs neue Jahrtausend getrimmt, das neue A-Team rettet eine Kleinstadt >>> Hilfe, das tut so weh > Schauspielgrößen lassen sich auf so einen Mist ein, warum > Geld, Langeweile, keine besseren Angebote?

Wer will der soll, aber Ihr tut euch damit keinen Gefallen.

am
Old Bikers
Ich gebe zu: Die 4 sind ganz schön alt geworden und nicht mehr so unbedingt in TOP-Form! Aber wenn man Lust auf leichte Unterhaltung hat und nicht viel Nachdenken möchte, dann DVD rein und ab geht der Spaß!

am
Born to be wild
Herrlich, die 4alternden Rocker, die es noch mal wissen wollen.
Sehr viel gelacht. Kann man getrost 2mal sehen.

am
Lustig , spannend, romantisch - alles drin für beide Geschlechter. Ich habe den Film in der Muttersprache gesehen und fand ihn herausragend gut. Cool auch Peter Fonda in der kurzen aber prägnanten Gastrolle.

am
albern, platt,überflüssig, Zeitverschwendung.
Mit der Zeit vor dem Fernseher kann man was besseres anfangen.........

am
Langweilig
Platte Witze, bestenfalls durchscnittliche Schauspieler & eine sehr langweilige Story machen diesen Film zu einer Zeitverschwendung.

am
Naja, ich habe irgendwie jeden der Hauptdarsteller schon erheblich besser erlebt. Den Film kann man sich sparen, ich bin am Ende bei eingeschlafen. Und das sagt alles!

am
Saumäßig doof unterwegs: Die besten Szenen waren bereits im Trailer zu sehen, alles andere ist leider nicht sehenswert. Der wohl schlechteste Travolta aller Zeiten. Hände weg. Hat eigenltich nicht mal den einen Stern verdient, doch leider gibt es keine Minussterne, dabei hatte ich mich doch schon so auf diesen Film gefreut. Vorfreude war da noch die größte Freude.

am
Bester Film seit langem! Man kann herzlich lachen. Lustige Szenen und wunderschöne Aufnahmen der USA. Einfach klasse dieser Film
Born to be Wild: 3,6 von 5 Sternen bei 3014 Bewertungen und 188 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Born to be Wild aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Tim Allen von Walt Becker. Film-Material © Touchstone.
Born to be Wild; 6; 23.08.2007; 3,6; 3014; 0 Minuten; Tim Allen, John Travolta, Martin Lawrence, William H. Macy, Drew Pinsky, Michael Hitchcock; Komödie;