Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "mark33" aus

549 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • #9
    Nach dem Ende unserer Welt fängt ihre Mission an.
    Animation, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 19.12.2010
    Von der ersten bis zur letzten Minute ganz großes Kino. Mal ein ganz anderer Animationsfilm den man nicht verpassen sollte. Volle Sternzahl !!!!!
  • A Nightmare on Elm Street
    Willkommen in deinem neuen Albtraum.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 07.11.2010
    Ein Remake das ganz OK zum anschauen ist, aber ein original Freddy ist halt nicht zum nachmachen. Fazit: Story ist nix neues, aber zum einmaligen anschauen ist er OK.
  • The Hurt Locker - Tödliches Kommando
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 21.06.2010
    Ein ordentlicher Film der aber absolut nichts im Action-Genre zu suchen hat.
    Im Film wird der Irakkrieg aus der Sicht eines Bombenentschärfungstrupps gezeigt. Was mir gefallen hat war der verzicht auf zu viel Propaganda und die dokumentarähnliche Erzählform.

    Dass der Film aber so viele OSCARS abgeräumt hat kann ich nicht nachvollzuiehen.

    Es lohnt sich aber trotzdem den Film anzuschauen.
  • The Code
    Vertraue keinem Dieb.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 25.05.2010
    Ein guter solider Thriller der gut unterhält und spannung bietet, auch wenn die Story nicht ganz glaubwürdig rüberkommt. Alles in allem aber ein empfehlenswerter Thriller.
  • Che Guevera
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 25.05.2010
    Schwache drei Sterne weil ich selten einen so langatmigen und langweiligen Film wie Che - Guerilla gesehen habe. Der erste Teil war wenisgstens noch ein wenig spannend und mit Kämpfen aufgepeppt, aber im 2. Teil kann auch ein sehr guter B. del Toro nix mehr rausreissen. Mein Fazit: Nicht ausleihen
  • Shrink
    Nur nicht die Nerven verlieren.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 23.05.2010
    Der Film läuft definitiv nicht unter Komödie obwohl ein paar Lacher dabei sind.
    Er erzählt die Geschichte mehrerer Personen die alle beim selben Pyschodoc sind, nur hat der selbst das größte Problem. Ein sehr unterhaltsamer und mitfühlender Film mit klasse Darstellern.
  • Ca$h
    Der eine stielt. Der andere zählt.
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 23.05.2010
    Ein origineller Thriller mit einem Schuß Komödie :) Mir hat der Film Spaß gemacht, darum meine Empfehlung zum ausleihen.
  • Whiteout
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 23.05.2010
    Der Thriller bietet eine solide Unterhaltung und einen gewissen Grad an Spannung. Leider wurde meiner Meinung nach das vorhandene Potential nicht ausgeschöpft. Alleine schon die Tatsache dass der Film in der Antarktis in mehreren Camps spielt hätte gereicht um die ganze Story noch spannender actionlastiger darzustellen. Trotzdem ein unterhaltsamer Film den ich weiterempfehlen kann.
  • Wickie und die starken Männer
    Abenteuer, Kids, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 23.05.2010
    Ein Film für die gesammte Familie, hauptsächlich spricht Wickie aber die Kinder an. Die Darsteller wurden super gecastet und sehen Ihren Originalbildern verdammt ähnlich. Die Story war mir aus der Zeichentrickserie schon bekannt, wurde aber origenell umgesetzt. Alles in allem hat der Film meine Erwartungen nicht ganz erreicht.
  • Nichts als die Wahrheit
    Im Fadenkreuz der Staatsmacht
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 23.05.2010
    Von mir drei Sterne für eine ordentliche Unterhaltung, für mehr Sterne ist der Film leider zu unspektakulär und etwas zu schleppend. Von der Story her war bestimmt mehr Potential dahinter. Einzig Kate Beckinsale und Matt Dillon geben dem Film ein wenig Glanz.
  • My Bloody Valentine
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 14.05.2010
    Endlich mal wieder ein FSK18-Streifen der den Titel auch verdient. Der Film ist sehr spannend aufgebaut und die Darsteller spielen Ihre Rollen alle sehr gut. Mich hat der Film absolut überzeugt, darum kann ich Ihn zu 100% weiterempfehlen :)
  • Stripped Naked
    Ein Killer-Body und eine Kanone - hochexplosiv!
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mark33" am 06.05.2010
    Die Story hätte viel mehr Potential gehabt für die spielerische Umsetzung. So ist es ein ordentlicher Unterhaltungsfilm mit wenig Spannung. Die Darsteller waren auch eher mittelmaß. Ein eindeutiger Muss man nicht sehen Film.