Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Tank" aus

20 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Dungeon Siege - Schwerter des Königs
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 02.08.2008
    Tja, ein Boll.
    Ein nicht schlechter, aber auch kein guter.
    Kann man ansehen. Ist aber jetzt nicht unbedingt so ein Epos, das es unbedingt sein müsste. Einige Dialoge sind schon sehr platt. Die Story dümpelt so dahin, wird gelegentlich von netten SFX unterbrochen.
    Irgendwie fehlt dem Film die Initial Zündung. Man merkt aber schon das HdR Pate stand ;-)
  • Thunderstruck
    Breche alle Regeln... aber niemals ein Versprechen...
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 02.08.2008
    Hammer - gut liegt aber auch daran das man so um die 35 Sein muss um das zu kapieren :-)
    Die Geschichte ist leicht zu erraten, aber darum geht es ja gar nicht.
    Wer noch ein paar alte schwarze T-Shirts auf dem Dachboden hat, weis was gemeint ist.
  • Wicker Man
    Ritual des Bösen
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 18.05.2008
    Auch wider einer der Filme die eigentlich so laufen wie man es gewohnt ist, aber dann am Ende macht doch alles Sinn und ist überraschend.

    Man stellt sich ja immer die Frage: Warum überlebt der Held eigentlich alles? Tja, wer sich die Frage bei dem Felm stellt liegt schon mal ganz richtig.

    Sehr unterhaltsamer Film, in dem eigentlich alles stimmt, vom Handwerklichen über die Handlung bis zum Schauspielerischen. Auch Mr. Cage gibt ne gute Figur ab.
  • Death Proof
    Todsicher
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 18.05.2008
    Da werden sich die Geister streiten. Man muß ja nicht alles tot ernst nehmen, dann kann man diesen Film lockern ansehen.

    Der Soundtrack ist 1a.

    Mir gefällt auch die Idee den Film auf 70er zu trimmen, inkl. Tonsprügen, Rauschen und knacksen.
    Also ansehen, Hirn aus und locker unterhalten fühlen.
  • Tage der Finsternis
    Thriller, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 01.04.2008
    Die Geschichte ist fast so augenscheinlich offensichtlich das man immer daran zweifelt ob man noch richtig liegt. Trotzdem hält der Spannungsbogen bis zum Ende, weil doch ein paar schöne Wendungen eingeflochten sind.
    Die Schauspieler sind etwas hölzern, aber erträglich.
    Kann man ruhig ansehen, wenn man auf Krimis in etwas andere Umgebung steht.
  • Wo ist Fred?
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 01.04.2008
    Ein Till Schweiger Film - Na was soll man da erwarten....tja, mehr als man denkt. Gut er hat nur einen Gesichtsausdruck, aber jetzt darf er auch nicht mehr reden.
    Ist halt eine klassische Komödie die richtig gut gespielt wird. Da sind die restlichen Schauspieler natürlich namhaft beteiligt.
    Auch "schön" fand ich das nicht zwanghaft während und am Ende darauf hingearbeitet wird, die Behinderten als .....ja wie soll ich sagen, also versuch es mal so: In einem Amerikanischen Film hätten sich alle am Ende geliebt, der Held währe ins Heim gezogen weil er jetzt alles versteht. Mal ehrlich dort währe die Rampe der Hauptteil des Films gewesen ....
  • Silk
    Der erste eingefangene Geist der Welt.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 04.03.2008
    Super, ich dachte ja schon : Na toll halt wieder so ein Asia Ring Klon.

    Falsch, alles bleibt logisch (naja, wenn man sich darauf ein läßt :-) ) für uns Europäer, die Geschichte Spannend bis zum Schluss.
    Die ganze Stimmung , Beleuchtung trägt zur guten Unterhaltung bei. Es ist bei weitem aber kein Horror Schocker. Aber trotzdem will man dran bleiben und von jedem Akteur die Geschichte erfahren. Nichts zum Gruseln, aber toll gemacht.
  • Lieben und lassen
    Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 04.03.2008
    Schade, hätte nett werden können der Kinoabend....
    Aber leider macht der Film aus der Geschichte nicht wirklich viel. Nicht das er schlecht gespielt wäre, aber wie soll man sich mit den Hautdarstellern(in) anfreunden wenn die Gute um nichts kämpft? Kaum macht die Geschichte ne neue Wendung, zack gehen alle kommentarlos mit...
    Die Geschichte nimmt schon einige Wendungen, aber leider bleibt man außen vor.
  • Fragile
    A Ghost Story - Die Illusion einer heilen Welt ist zerbrechlich!
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 23.02.2008
    Diesen Film möchte man mögen, kann ich aber nicht. Er macht grausame Handlungsfehler. Wenn sich so Geister verhalten, na Mahlzeit.
    Wenn man aber zwei Geisteraugen zudrückt und nicht über einzelne Handlungen der Akteure nachdenkt, könnte man den Film genießen.
  • Black Box
    Was, wenn ein Mörder in dir schlummert?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 23.02.2008
    Recht gut inszenierter Film. Wer als Zuschauer aufpasst kann sogar das Ende erahnen. Der Film beginnt sehr mysteriös und nimmt den zuschauer mit auf eine Reise ins Innere. Viele Fragmente zeigen sich und bilden doch ein Ganzes. Ähnlich dem Hauptdarsteller fragt sich der Zuschauer was Real ist was Einbildung. Welche Wahrheit verbirgt sich hinter den Teilen. Zweimal erhält der Protagonist die Chance in sein Unterbewusst sein zu blicken, mit jeweils unterschiedlichen Erkenntnissen und Auswirkungen auf sein Bewusstes Ich.
  • The Good Shepherd - Der gute Hirte
    Die Geschichte des mächtigsten Geheimdienstes der Welt.Hier beginnen sie,die dunkelsten Geheimnisse.
    Thriller, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 06.11.2007
    Ein sehr ruhiger Film über einen Philosoph der zum Schreibtischtäter wird.
    Kein Film über Nazi Schergen, aber es zeichnet den Weg eines der Sache Verpflichteten auf, bis zum bitteren Ende. Es wird nachvollziehbar wie ein harmloses Telefonat Welten bewegen kann. In dem Film geht es vor allem um die Geschichte hinter der Geschichte.
    Ein ruhiger Film der evtl. auch als Langweilig bezeichnet werden kann. Wenn man aber z.B. allerdings die Geschichte um Kuba und die gescheiterte Invasion kennt, ergibt sich ein anderes Bild.
  • Der Fluch der Betsy Bell
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tank" am 06.11.2007
    Sehr stimmungsvoller Film. Aufmersame Zuschauer kommen schnell zum Kern der Geschichte. Trotzdem bleibt der Spannungsbogen bis zum Ende erhalten.