Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "346crq" aus

69 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Raising Hope - Staffel 1
    Serie, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 21.08.2013
    Zum brüllen komisch.
    Jimmy schwängert eine Serienmörderin und als diese hingerichtet wird, holt er das gemeinsame Baby nach Hause.
    Die Familie ist total durchgedreht. Bei jeder Folge gibt es was zu lachen und man sollte nicht alles zu ernst nehmen.
    Ein besonderes Highlight ist Cloris Leachman als Urgroßmutter und der kleinen Hope kann man sowieso nicht widerstehen, besonders wenn sie ihren "Piratenblick" aufsetzt.
  • Blue Moon
    Als Werwolf geboren
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 15.12.2011
    Wer hat den Film geschnitten? Keine Logik, Szenen fehlen. Zum Beispiel: Die Hauptdarsteller laufen durch einen Gang, man sieht das Mädel auf einmal rückwärts laufen und zack in der nächsten Szene hängen überall Menschen und die Bluse der Frau ist blutig.
    Genauso der "Endkampf" zwischen Mami und Sohn Werwolf. Sie schleudert ihn durch 3 Wände und geht dann auf ihn los. Nächste Szene, Mami ist tot und Sohn wieder menschlich, dafür die Freundin auf einmal ein Werwolf
    WARUM???? Fragt mich nicht und lasst die Hände von dem Schund.
  • Priest
    Dieser Krieg wird nie enden. Seine Mission ist erst der Anfang.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 12.10.2011
    Was hätte man aus dieser Geschichte alles machen können! Die Hintergründe der Figuren werden nur ganz knapp angeschnitten.
    Mir kommt es so vor, als ob man nur auf die Actionszenen wert gelegt hat und da ist auch nicht wirklich viel passiert.
    Auch zum leihen zu Schade.
  • Hop
    Osterhase oder Superstar?
    Komödie, Kids, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 22.08.2011
    Ein toller Film für die ganze Familie. Es gibt nicht nur Gags für Erwachsene, auch die Kinder können herzlich mitlachen. Zum brüllen fand ich den "Bösewicht" Carlos. Und wie es kindgerecht sein soll, passiert ihm zum Schluß auch nicht allzu schlimmes.
  • The Rite - Das Ritual
    Man kann es nur besiegen, wenn man daran glaubt.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 10.08.2011
    Ich fand den Film doch ziemlich langweilig. Es werden immer die gleichen Klisches bedient und die ewigen Zweifel des Hauptdarstellers gingen mir doch ziemlich auf die Nerven. So hat man den Film schön in die Länge gezogen.
    Und der ganze Sachverhalt beruht auf einer wahren Geschichte. Na klar!
  • Babys
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 19.07.2011
    Ein wundervoller Film über 4 Babys aus total verschiedenen Welten. Bezaubernd, ohne große Effekthascherei. Ich war sofort verliebt in den kleinen Jungen aus der Mongolei. Dieser Film zaubert jedem Mensch ein Lächeln ins Gesicht.
  • Kindsköpfe
    Manche Männer brauchen etwas länger, um erwachsen zu werden.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 01.06.2011
    Eine Komödie ohne große Überraschungen, die man so nebenher sehen kann, ohne sich groß anstrengen zu müssen. Die Riege der Hollywood Komiker gibt sich die Ehre und es sind schon einige Brüller dabei.
  • Wild Target
    Sein schärfstes Ziel
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 01.06.2011
    Ein britischer Film genau nach meinem Geschmack. Bill Nighy als spleeniger Profikiller wird auf die raffinierte Diebin Rose (super Emily Blunt) angesetzt. Doch er ist von ihr so fasziniert, dass alle Versuche sie zu töten scheitern.
    Da funkt auch noch der junge Tony dazwischen, der kurzerhand als "Auszubildender" angeheuert wird.

    Wie so oft musste ich über die englischen Macken und die Steifheit lachen. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Für mich ein durch und durch britscher Film.
  • 30 Days of Night - Dark Days
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 29.03.2011
    Sehr langweiliger Film und so vorhersehbar, wie jeder Teenie Horrofilm. Mehrer ziehen aus und einer nach dem andern wird dahingemetzelt. Die "Heldin" überlebt und trotz all ihrer Erfahrungen mit den Vampiren (Auch aus dem ersten Film) macht sie zum guten Filmschluß noch etwas sehr blödes. Da schwant mir fast eine Fortsetzung?!
  • So spielt das Leben
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 27.02.2011
    Eine tolle, rührende Komödie. Wie die kleine Sophie die Pflegeeltern um den Finger wickelt ist einfach so süß.
    Einfach einlegen und einen schönen Film genießen.
  • Der letzte Exorzismus
    Glaube an Ihn.
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 27.02.2011
    Mir hat der Film nicht so gefallen. Der Exorzist ist natürlich ein Lügner und als dann ein ernst gemeinter Hilferuf kommt, kommt dieser natürlich aus dem tiefsten Süden der USA wo nur Hinterwälder wohnen. Es werden alle Vorurteile bedient und der Film ist total vorhersehbar. Das offene Ende hat mich noch mehr geärgert. Bereitet man da eine Fortsetzung vor? Möchte dann nur wissen wie das aussehen soll.
  • Beilight - Biss zum Abendbrot
    Manche Fortsetzungen sind einfach nicht totzukriegen.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "346crq" am 01.02.2011
    Was für ein furchtbarer Film! Sogar für eine Parodie unter jeder Gürtellinie. Auch Leute, die Twilight nicht mögen, können mit diesem Film nichts anfangen. Ich frage mich wer das finanziert hat? Finger weg, grausam!