Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Catanier" aus

797 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Downsizing
    Wir sind für etwas Größeres bestimmt.
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 14.05.2018
    Schwer zu bewerten. Dass Genre gehört ins Reich Science-Fiction oder Fantasy. Der Film ist allerdings keine Komödie. Sicherlich gibt es witzige Szenen, aber das als Komödie zu bezeichnen stimmt nicht. Aber den Film direkt einzuordnen fällt mir schwer.
    Etwas Hintersinn gibt es schon. Eine interessante Idee, die Welt mit kleinen Menschen zu retten, leider bleiben die Probleme nur Randansprechungen, daher ist es auch kein ernster Film.
    Man denkt es könnte ein Thriller sein und wartet auf den "Haken" den es im Film geben könnte.
    Nichts desto trotz, sind das ganze zwei unterhaltsame Stunden und es wird sich gut zeit genommen für die Szenen. Ich stimme für 3,5 Sterne (mach 3,6 daraus, dann kann ich vier Punkte geben, das passt)
  • Reset
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 19.02.2018
    Gewollt und nicht gekonnt. Die Story ist verwirrend und hat Logiklöcher. Auch die schauspielerische Leistung ist in meinen Augen sehr schwach. Die Spezialeffekt sind ganz gut für ein B-Movie aber deshalb braucht man sich den Film nicht ansehen.
  • Mein Freund, der Dino
    Kids, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 28.11.2017
    An sich ein ganz netter Film, der durchweg unterhaltsam ist. Leider sind manche Szenen schon sehr geschnitten und man fragt sich habe ich was verpasst. Vielleicht mussten die harten Szenenwechsel sein, um so den Film nicht in die Länge zu ziehen, verwirrend fand ich dass aber trotzdem. Auch der Schluß gibt einen Rätsel auf. Aber für einen unbeschwerten Filmabend mit Schulkindern doch ganz nett.
  • The Osiris Child
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 19.09.2017
    hier wäre es echt gut, mit halben Punkten zu haben. Drei Punkte sind eindeutig zu wenig, vier übertrieben.
    Die Story gefällt mir sehr gut, auch der Plott der Szenenwechsel von Gegenwart und Vergangenheit. Die Tricks sind stellenweise sehr hochwertig, einige aber auch platt. Leider sind davon meist die Nahszenen der Special-Effects betroffen. Die schauspielerische Leistung ist durchgehend gut. Hoffe es geht mit der Geschichte weiter, heißt ja zu Anfang Volume one
  • The Gracefield Incident
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 04.09.2017
    Sehr überraschend. Was anfangs nach einfachen B-Movie aussieht wird zum Klasse Film. Ein Film bei dem nicht die Story zunimmt, sondern auch die Tricks und Effekte. Der Inhalt ist echt überraschend, nicht so ein einfach zusammengewürfelt. Das war echt gute Unterhaltung.
    Sehr angetan. Empfehlung, Daumen hoch.
  • Kill Switch
    Two Worlds Collide
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 20.08.2017
    Schade, die Idee mit der Ego-Shooter Sicht, war nur insoweit gut, dass man unterscheiden konnte zwischen Echo-Welt und echter Welt. Die Ego-Sicht machte den Film sehr unruhig. Der Darsteller bleiben sehr blass und farblos, es gibt keine ausgearbeiteten Personen. Wenn in der Welt alles Spiegelschrift ist, warum nicht auch der Anschluss zum Würfel? Meiner Ansicht nach Logikfehler.
  • Security
    Es wird eine lange Nacht.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 15.08.2017
    Dachte zuerst, endlich mal wieder ein Film mit Banderas und Kingsley, leider wird das nicht ganz so toll wie ich erhoffte.
    Banderas spielt einen ehemaligen Army-Captain, der auf einer suche nach einen Job ist. Warum er aus der Army ist, bleibt ein Geheimnis, schade hier gibt es keinen Hintergrund zu der Geschichte.
    Kingsley spielt einen Mann der Killer befehligt, ohne Tiefe und Hintergrund.
    Beide Akteure bieten dennoch ein gute Leistung für die flachen Charakteren und die Action kommt auch nicht zu kurz. Also für einen Ersatzabend, akzeptabel
  • Operation Mindcrime
    Es beginnt in deinem Kopf.
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 09.07.2017
    Sehr verwirrende Story, nicht nachvollziehbar. Da kommt eher das Gefühl auf, es werden Action-Sequenzen aneinander gefügt. Die Spezial-Effects sind für ein B-Movie ganz gut.
  • Die Besucher - Sturm auf die Bastille
    Fantasy, Abenteuer, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 02.07.2017
    Leider nicht so toll. Gute Ansätze, aber wie heißt es so schön "... er war stets bemüht..." und so auch in diesem Fall. Nicht alle Gags waren schlüssig. Hier hätte es etwas mehr Drehbuch geben können, da wäre es eine feine Zeitreisekomödie gewesen. Wenn nichts anders zur Hand ist, ist der Film ganz nett, aber nur sehr blass.
  • Guardians
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 02.06.2017
    Bin gespalten. Für eine Blockbuster der nicht aus Hollywood kommt sind die Special-Effekts super, die Story ist leider überwiegend flach. Für X-men-fans aber doch ganze nette Abwechslung
  • John Wick - Kapitel 2
    Kugelsicher
    Action, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 26.05.2017
    Wesentlich härter als der erste Teil, dafür auch wesentlich abgedrehter. Einfach Action pur, Handlung ist Nebensache.
    Es wäre super wenn es mal ein Hitman vs John Wick geben würde.
  • Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
    Kids, Fantasy, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Catanier" am 13.05.2017
    Kommt leider in keiner Weise an das "Original" heran. Die Geschichte sehr abstrakt und die Charaktere auch nicht überzeugend. Wie wohl heute üblich, muss auch in Kinderfilmen Gewalt dargestellt werden.
    Einzig gut fand ich Bjarne Mädel zu sehen. Liegt aber daran das ich den Schauspieler mag, die Rolle aber diesmal nicht so überzeugend war.