Arielle die Meerjungfrau

Arielle die Meerjungfrau

'Arielle die Meerjungfrau' (2023), Disneys Live-Action-Verfilmung des Oscar-gekrönten Zeichentrickklassikers über eine der beliebtesten Filmfiguren aller Zeiten, ... mehr »
'Arielle die Meerjungfrau' (2023), Disneys Live-Action-Verfilmung des Oscar-gekrönten ... mehr »
USA 2023 | FSK 6
247 Bewertungen | 13 Kritiken
3.43 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Arielle die Meerjungfrau
Arielle die Meerjungfrau (DVD)
FSK 6
DVD / ca. 130 Minuten
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Niederländisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.10.2023
EAN:8717418616472

Blu-ray

Arielle die Meerjungfrau
Arielle die Meerjungfrau (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray / ca. 135 Minuten
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch Digital Plus 7.1, Italienisch Digital Plus 7.1, Niederländisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Outtakes
Erschienen am:13.10.2023
EAN:8717418616489

4K UHD

Arielle die Meerjungfrau
Arielle die Meerjungfrau (4K UHD)
FSK 6
4K UHD Blu-ray / ca. 135 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Digital Plus 7.1, Englisch Dolby Atmos 7.1.4, Französisch Digital Plus 7.1, Italienisch Digital Plus 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.10.2023
EAN:8717418616496

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Arielle die Meerjungfrau
Arielle die Meerjungfrau (DVD)
FSK 6
DVD / ca. 130 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Niederländisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.10.2023
EAN:8717418616472

Blu-ray

Arielle die Meerjungfrau
Arielle die Meerjungfrau (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray / ca. 135 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch Digital Plus 7.1, Italienisch Digital Plus 7.1, Niederländisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Outtakes
Erschienen am:13.10.2023
EAN:8717418616489

4K UHD

Arielle die Meerjungfrau
Arielle die Meerjungfrau (4K UHD)
FSK 6
4K UHD Blu-ray / ca. 135 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Digital Plus 7.1, Englisch Dolby Atmos 7.1.4, Französisch Digital Plus 7.1, Italienisch Digital Plus 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.10.2023
EAN:8717418616496

HandlungArielle die Meerjungfrau

'Arielle die Meerjungfrau' (2023), Disneys Live-Action-Verfilmung des Oscar-gekrönten Zeichentrickklassikers über eine der beliebtesten Filmfiguren aller Zeiten, visionär neuinszeniert von Regisseur Rob Marshall, erzählt von der schönen und temperamentvollen jungen Meerjungfrau Arielle und ihrem unstillbaren Durst nach Abenteuern. Arielle (Halle Bailey), die jüngste und eigenwilligste Tochter von König Triton (Javier Bardem), sehnt sich danach, mehr über die Welt jenseits des Meeres zu erfahren und verliebt sich bei einem Besuch an der Oberfläche in den attraktiven Prinz Erik (Jonah Hauer-King). Obwohl Meerjungfrauen der Umgang mit Menschen verboten ist, muss Arielle ihrem Herzen folgen. Und so geht sie einen Pakt mit der bösen Meerhexe Ursula (Melissa McCarthy) ein, der ihr zwar die Chance gibt, das Leben an Land kennenzulernen, aber letztlich ihr Leben und die Krone ihres Vaters bedroht.

FilmdetailsArielle die Meerjungfrau

The Little Mermaid - Be a part of her world.
USA 2023
25.05.2023
1.2 Millionen (Deutschland)

TrailerArielle die Meerjungfrau

BilderArielle die Meerjungfrau

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

FilmkritikenArielle die Meerjungfrau

am
Ich habe den Film gestern gesehen und war auf das Schlimmste gefasst nach all den Negativ-Kritiken. Aber: Überraschung! Für mich ein visuelles Erlebnis und die Songs sind eingängige Ohrwürmer. Man wird nicht immer alle Menschen zufriedenstellen können. Entweder man lässt sich mal auf etwas Neues ein, oder nicht. Völlig unvoreingenommen kann ich den Film, dessen Zielgruppe wohl vorrangig Kinder sind, einfach nur gut finden.

ungeprüfte Kritik

am
“Du kannst in dieser Welt nicht leben, es sei den du wirst selbst ein Mensch”

Zuerst möchte ich auch auf die traurigen 1 Stern Bewertungen einiger Mitglieder hier eingehen und ihre "Aussagen" in Zitaten widergeben: “political correctness und woken Mist”, “woker Faschismus”, "Genderwahn", “Schwarze Meerjungfrauen…da kann man nur den Kopf schütteln” und andere abstoßende und hasserfüllte Kommentare. Bei mir ruft das nur Unverständnis. Mitleid und Zukunftsängste als erste Reaktion darauf hervor. Das der Film ein Flop war stimmt so ebenfalls nicht, bei unerhörten Kosten von 250 Mio. US Dollar in der Produktion stehen dem ganzen bisher knapp 600 Mio. Einnahmen gegenüber. Howgh, die Mehrheit hat gesprochen, das ist unwiderlegbar und auch für den leidenschaftlichsten "Hater" eine Klatsche die sich gewaschen hat.

Nun zu den wahren Videobuster-Filmfans und deren ernsthaften, normalen Interessen, gute Filme sehen! Der Film ist sehr wertig gemacht, teilweise richtig wunderschön, die Musik veredelt das ganze, die Farbenpracht und die guten Schauspieler gefallen, für Kinder und Erwachsene die Disney lieben ein Schmaus. Er wäre sicher stolz auf diese Verfilmung, er würde die Zeichen der Zeit verstehen.

Fazit: Muss man die Verfilmung hier mögen? Hat jemand von uns das recht derartig übertrieben, ungerecht zu urteilen. Ganz klar: auf keinen Fall ! Für mich sehenswert, für andere sogar super. Ich gebe 3 Sterne, wer 4 oder 5 gibt hat auch meinen Segen. Lasst euch nicht den Spaß verderben.

ungeprüfte Kritik

am
Ich kann mich der 1-Sterne-Bewertung von "Kugelfisch" nur anschließen.
Der Film ist einfach nur viel zu lang geraten, die Darsteller sind - abgesehen von Bailey und McCarthy - komplett austauschbar, der Film ist viel zu dunkel (wahrscheinlich um die schlechten Trickeffekte zu kaschieren) und das Unterwasser-CGI ist - ebenso wie beim ersten Aquaman - desaströs. Die Macher hätten sich vielleicht mal ein paar Tipps von James Cameron holen sollen. Der bekommt Unterwasseraufnahmen wenigstens realistisch hin.
Und als ob das nicht ausreicht, um einen Film bereits zu ruinieren: political correctness und woker Faschismus. Aber dass dies offensichtlich gerade ein großer Teil der Weltbevölkerung nicht so toll findet, sieht man ja an Disneys Zahlen. Die gehen nämlich schön in den Keller. Und momentan gönne ich dieser Agenda-Firma das sogar. Walt Disney selbst würde sich wahrscheinlich im Grabe umdrehen...

ungeprüfte Kritik

am
Also der Film polarisiert ja hier ordentlich.

Ich lese hier Sachen wie "Woker Faschissmuss" und "Genderwahn" etc.
Bevor ich weiter ins Alice Weidel Wahlprogramm abrutsche mit euch, versuchen wir mal einen Disney Film zu rezensieren und nicht zu schwurbeln.

Also ich kann verstehen, wenn man die Hauptdarstellerin optisch unpassend findet, da sie einfach komplett anders aussieht, als man es von einer 1:1 Zeichentrickadaption erwarten würde.

Mir persönlich macht das weniger aus, weil ich einfach finde, so stelle ich mir vielleicht keine Disney-Arielle vor, aber eine Wasserbewohnerin, die durch den dunklen Teint und ihr Gesicht einfach exotisch aussieht.

Was mich grundsätzlich auch nervt ist immer dieses CGI Gemecker bei jedem zweiten Film.

Ja, Avatar 2 sieht nicht nur besser aus, Avatar 2 ist die Benchmark!
Arielle ist ein Kinderfilm...hallo
ein Kinderfilm.

Zurück zum Film.
Dieser Film ist eigentlich nicht arg besser oder schlechter als die anderen Realverfilmungen der letzten Jahre beginnend mit dem Dschungelbuch.

Die Schöne und das Biest oder Dumbo usw... Diese Verfilmungen der Zeichentrickfilme die waren alle nicht schlecht.

Man hat ordentliche Schauspieler, ein bissel Gesang und so das Standard Disney Heile Welt Ding.

Das bekommst du hier Disney.
Disney mit allen Stärken und Schwächen.
Wenn ihr hier Faschismus wittert, checkt mal eure Prioritäten im Leben!?

Note 2-

ungeprüfte Kritik

am
"Arielle die Meerjungfrau" ist eine schöne Neuinterpretation geworden aus den alten Zeichenfilmklassiker. Die Story gefällt mir gut, nur was man aus "Ursula" gemacht hat, ist nicht mehr so stimmig. Sie hatte im Original weniger Screentime und der Charakter war deutlich interessanter, als diese Interpretation. Des Weiteren ist ihr letzter Auftritt billig gelöst worden und passt nicht. Was nicht glaubwürdig ist, ist das der Film unter Wasser spielt. Man merkt es in jeder Szene, dass er am Land entstanden ist und das man mit CGI nachgeholfen hat. Warum man nicht so lange gewartet hat, bis das Motion Capturing so weit ist, ist nicht nachvollziehbar. Das es besser geht, zeigt ein Film von 20th Century Fox und zwar "Avatar 2". Auch sind die Emotionen der Meeresbewohner stark eingeschränkt, wenn man sie realistisch darstellt. Man hat zwar das beste draus gemacht, aber "Arielle die Meerjungfrau" ist ein perfektes Beispiel dafür, dass man nicht alles neu verfilmen und in die reale Welt heben muss.

Die Diskussion über die Hautfarbe von "Arielle" war mir schon immer egal. Für mich spielt die Hautfarbe keine Rolle, sondern die Leistungen der einzelnen Schauspieler. Halle Bailey porträtiert "Arielle" wunderbar, daher konnte ich nicht nachvollziehen, warum man nicht auf die Fertigstellung der Neuinterpretation gewartet hat.

Alles in allem kann man sich die Realverfilmung von "Arielle die Meerjungfrau" anschauen. Er ist unterhaltsam, auch wenn er nicht mit dem Original mithalten kann.

ungeprüfte Kritik

am
Der erste Arielle Film überhaupt, den ich gesehen habe. Er war halt "verfügbar" und ich habe ihn angeschaut.
Ich bin wohl nicht ganz in der Zielgruppe, aber ich fand ihn gar nicht übel.

Übel finde ich nur die omnipräsenten Tendenzen, die mir auch hier ins Auge fallen. Es wirkt hier relativ belanglos und für die Zielgruppe auch total irrelevant. Diese ganze Political Correctness und was sonst noch damit im Schlepptau kommt. (Es ist nur auf den allerersten Blick positiv. Um das zu erkennen braucht man wohl eine gewisse Sensibilität und ein klein wenig Intelligenz. Gleichschaltung und Mitläufertum waren noch nie gut.)

Aber die nette Hauptdarstellerin kann da ja nichts für...

P.S. Ich will den Film sicher auch keinem vermiesen, der Spaß daran hat. Einfach nur so Gedanken, die man auch niemals unterdrücken, aber öfter mal für sich behalten sollte (Diplomatie war einfach noch nie meine Stärke... Mir geht es trotzdem immer nur um die Mitte... und zwar meine Eigene. Immer eine extreme Gratwanderung, die permanent ausbalanciert werden muss - wie mir hier wieder bewusst gemacht wurde *grins* - und Danke!) Denn letztendlich wird hier einfach eine gute und abgrundtief positive Geschichte erzählt (über die Umsetzung lässt sich offensichtlich streiten). Und genau die guten Geschichten brauchen wir alle - permanent und nicht nur in der Kindheit - am besten natürlich "im richtigen Leben"! An das Gute zu glauben, sollten wir alle wohl wieder lernen! Gerade JETZT! Amen ;-))

Be POSITIVE!

ungeprüfte Kritik

am
Es gab schon immer Filme die vorerst kritisiert wurden und ihrer Zeit voraus waren. Das ist einer davon. Hervorragend inszeniert und mutig. Die schlechten Kritiken jedenfalls finde ich vollkommen unzutreffend. Ich bin mir sicher - diese Film wird erst später nach und nach den Erfolg haben der ihn zusteht.

ungeprüfte Kritik

am
Arielle die politisch korrekte Meerjungfrau,... ich schätze mal der große Wurf wie der ursprüngliche Film wird dieser mit Sicherheit nicht sein. Aber aus dem Alter bin ich eigentlich auch schon länger raus. Als real Film für mich denn noch ganz nett. Eigentlich hätte ich den Film 3,5 Sterne gegeben. Aber da hier schon eine Einsterne-Bewertung besteht, eine Frechheit wie ich finde, als Ausgleich von mir fünf Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Schade, schade! Sehr langweilig und einfallslos. Der sprühende Witz, der die Zeichentrickfilme besonders auszeichnete, war in der Liveaction-Verfilumg nicht mehr vorhanden.
Wir haben dann zum Ausgleich lieber einen der älteren Filme nochmals angesehen, deren Musik uns auch besser gefallen hat. Ist ja aber alles Geschamckssache;-)

ungeprüfte Kritik

am
Katatastrophal.
Disney kaschiert mit political correctness und woken Mist die miese Behandlung seiner Mitarbeiter. Das der Film schlechte Zahlen an der Kinokasse zeitigt, gönne ich dem selbst ernannten Herrn über den Geschmack der Filme- und Seriengeschmack des Publikums. Schade, so wird der Konzern bald Probleme bekommen. Und das nur, um einer Minderheit zu gefallen

ungeprüfte Kritik

am
Furchtbares Remake, meine Kinder wollten nach 30 Minuten einen andern Film sehen, kann ich voll und ganz verstehen, manchmal sollte man beim Original bleiben, auch wenn es ein Trickfilm ist.

ungeprüfte Kritik

am
Na da bin ich jetzt aber erleichtert, dass unter den Mermaids anscheinend alle „Rassen“ vertreten sind. Nur die Hässlichen werden wohl weiter diskriminiert;) Wen ernsthaft stört, dass das jetzt ne „Mermaid of Color“ ist, der hat wohl keine richtigen Probleme. Vielleicht ist denen ja ein Trost, dass der böse Hai am Anfang immer noch ein Weißer ist :P Viel skandalöser finde ich, dass Arielle auf ner Koralle sitzt! Das geht ja gar nicht:) Das Gesinge ist natürlich eine Qual (Singen kann sie dann übrigens auch ohne Stimme…) Ansonsten ist alles schön bunt und neonfarben, wie es bei CGI-dominierten Filmen heute Mode ist. Die Wasseroberflächen sind mal ganz gut gelungen. Als sie dann an Land geht, wird es doch ein gutes Stück uninteressanter. Etwas dramatisch und kitschig muss es ja auch noch werden. Kleine Mädchen finden das sicher toll. Von einem Zuschauer weit außerhalb der Zielgruppe gibt es 2,5 Standard Disney Schmalz Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Zuerst einmal ist Arielle grundsätzlich ein schöner Film und damit meine ich die Geschichte und den Disney Film vom 1989.
ich sehe die ganzen Disney Realverfilmungen etwas kritisch. Meiner Meinung nach braucht es von den ganzen Klassikern keine Neuverfilmungen. Sowohl die Story als auch die Dialoge und der Gesang werden gleich gelassen.
Es ist einfach ein aufgewärmter Brei von Vorgestern, der uns als Leckerbissen verkauft wird. Reine Kohlemacherei.
Das schlimme dabei ist, dass Disney in diesen ganzen schönen Filmen auch seine scheinheilige Wokemoral noch reinpackt.
Aus nostalgischen Gründen gibt es 3 Sterne, ansonsten wären es weniger.
Schwarze Meerjungfrauen … da kann man nur den Kopf schütteln.
Was kommt als nächstes, schwule Frauen, große Zwerge, weiße Indianer oder gar eineTrans Eiskönigin?

ungeprüfte Kritik

Der Film Arielle die Meerjungfrau erhielt 3,4 von 5 Sternen bei 247 Bewertungen und 13 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateArielle die Meerjungfrau

Deine Online-Videothek präsentiert: Arielle die Meerjungfrau aus dem Jahr 2023 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Halle Bailey von Rob Marshall. Film-Material © Walt Disney Studios.
Arielle die Meerjungfrau; 6; 13.10.2023; 3,4; 247; 130 Minuten; Halle Bailey, Javier Bardem, Jonah Hauer-King, Melissa McCarthy, Sonny Charlton, Noa Nikita Bleeker; Fantasy, Abenteuer, Kids;