Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Nicht mein Tag Trailer abspielen
Nicht mein Tag
Nicht mein Tag
Nicht mein Tag
Nicht mein Tag
Nicht mein Tag

Nicht mein Tag

3,3
236 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Nicht mein Tag (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 110 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Audiokommentare, Interviews, Trailer
Erschienen am:28.08.2014
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Nicht mein Tag (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 110 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Audiokommentare, Interviews, Trailer
Erschienen am:28.08.2014
Nicht mein Tag
Nicht mein Tag (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Nicht mein Tag
Nicht mein Tag
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Nicht mein Tag
Nicht mein Tag (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Nicht mein Tag
Nicht mein Tag (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Nicht mein Tag

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Nicht mein Tag

Der biedere Bankberater Till Reiners (Axel Stein) hat mal wieder keinen guten Tag. Er ist gelangweilt. Von seinem Job, seinem kleinstädtischen Leben und von sich selbst. Und er ist frustriert von seiner Ehe mit Miriam (Anna Maria Mühe), die irgendwo zwischen Alltagstrott und Windelwechseln ihr Feuer verloren hat. Soll das wirklich schon alles gewesen sein, was das Leben ihm zu bieten hat? Doch dann kommt plötzlich alles ganz anders. Denn eines Tages überfällt Gelegenheitsgangster Nappo Navroki (Moritz Bleibtreu) Tills Bank und nimmt ihn als Geisel. Dadurch wird eine wahnwitzige Kette von unvorhergesehenen Ereignissen in Gang gesetzt, die Tills und Nappos Leben in nur 48 Stunden kräftig durcheinander wirbelt. Denn wie sich bald herausstellt, steckt in dem vermeintlichen Spießer Till weit mehr, als Nappo jemals ahnen konnte. Der Rest ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft und des schlimmsten Tages aller Zeiten...

'Nicht mein Tag', die Hauptrollen dieser ebenso tempo- wie actionreichen Comedy spielen Moritz Bleibtreu ('Knockin' on Heaven's Door', 'Soul Kitchen', 'Der Baader Meinhof Komplex') als Gelegenheitsgangster Nappo und Axel Stein ('Schutzengel', 'Vorstadtkrokodile') in der Rolle des biederen Bankangestellten Till Reiners, dessen Leben innerhalb von zwei Tagen völlig auf den Kopf gestellt wird. In weiteren Rollen sind Jasmin Gerat ('Kokowääh 1+2', 'Mann tut was Mann kann') als Nappos sexy Freundin Nadine sowie Anna Maria Mühe ('Große Mädchen weinen nicht', 'Was nützt die Liebe in Gedanken') als Tills Frau 'Miriam' und Nele Kiper ('Schlussmacher', 'Offroad') als ihre beste Freundin Ina zu sehen. Regie führt Peter Thorwarth ('Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding'), der zusammen mit Stefan Holtz auch das Drehbuch schrieb. Als Produzenten fungieren Christian Becker und Marcus Machura. 'Nicht mein Tag' basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von 'Stromberg' Erfinder Ralf Husmann, der als einer von Deutschlands besten Comedy-Autoren gilt. Gedreht wurde 'Nicht mein Tag' von April bis Anfang Juni 2013 an Originalschauplätzen in NRW und Amsterdam. Der Film wird gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, der Filmförderungsanstalt 'FFA' und vom Deutschen FilmFörderFonds 'DFFF'.

Film Details


Nicht mein Tag


Deutschland 2014



Komödie, Krimi, Deutscher Film


Satire, Bankraub, Geiselnahme, Amsterdam, Ruhrgebiet, Roadmovie



16.01.2014


668 Tausend

Darsteller von Nicht mein Tag

Trailer zu Nicht mein Tag

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Nicht mein Tag

Hilfe, ich hab meine Eltern...: 2018 geht der geschrumpft Spuk im Kino weiter!

Hilfe, ich hab meine Eltern...

2018 geht der geschrumpft Spuk im Kino weiter!

Große Unterhaltung hält das kommende Jahr bereit: Nach dem Kassenschlager 'Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft', sind nun Felix' Eltern an der Reihe...

Bilder von Nicht mein Tag

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Nicht mein Tag

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Nicht mein Tag":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Burladingen
am
Peter Thorwarth, "Bang Boom Bang", Ende der 90er. Eigentlich DIE Überraschung!
Sein Abschlußfilm für die Filmakademie und vielleicht die beste deutsche Komödie überhaupt!

Danach kam "Was nicht passt, wird passend gemacht". Auch noch sehr lustig, konnte das Nivau aber nicht so ganz halten. Danach "Goldene Zeiten", fand ich nicht gut und kann mich schon an überhaupt nichts mehr erinnern. (Kam der überhaupt jemals im Fernsehen?)

Jetzt also nach Jaaaaahren mal wieder ein Film von Thorwarth, "Nicht mein Tag".
Wollte auch unbedingt ins Kino, aber der Film lief kaum über die Startwoche. Jetzt weiß ich auch warum.

Der Film ist sicher nicht schlecht, bringt auch einige Lacher, aber kann auch kaum an sein genanntes Erstlingswerk anknüpfen. Ausserdem ist das Ganze leider "nicht mehr so ganz Ruhrpott" wie die früheren Werke. Schade...

Bin eigentlich froh, daß ich es nicht ins Kino geschafft habe und "Bang Boom Bang" wird wohl der einzige Film vom Thorwarth bleiben, zu dem ich wirklich im Kino war.

Schön ist, daß Ralf Richter und Christian Kahrmann (der sogar wieder in der Rolle als Kampmann Junior) auftauchen, sogar die Autonummer von Keek (DO-PE 69) ist mit dabei (das Auto zu dem sie diesmal gehört ist dann wirklich ein TRAUM!)

Eigentlich schon mehr als 3 Punkte, aber keine 4.

aus Oberasbach
am
Sehr lustige, actionreiche Komödie mit gutem Tempo!

Trotz fast zwei Stunden Laufzeit kommt man kaum zum Luftholen. Die beiden Hauptdarsteller Axel Stein und Moritz Bleibtreu leisten ganze Arbeit!

In der Tradition von "Bang Boom Bang" geht es hier mit Wortwitz und kuriosen Situationen zur Sache, unterlegt mit einem stimmigen Soundtrack.

Wer nicht jeden Handlungsstrang auf die Goldwaage legt und sich auf den Spaß einlässt wird gut unterhalten!

aus Bermersheim
am
Für mich ein gelungener, spritziger, witziger Film. Besonders die ungewöhnliche Kameraführung in manchen Einstellungen fand ich klasse und abwechslungsreich.
Hat alles, was eine gelungene Komödie braucht. Auch die Schauspieler fand ich sehr gut: Man konnte ihnen vor allem die peinlichen Szenen sehr gut abnehmen ... muss jetzt noch grinsen, wenn ich an manche Szenen denke .... :)

aus Albersdorf
am
Wer kennt nicht "Bang Boom Bang", jenes frechspritzige, rotzige, eskalierende und temporeiche Erstlingswerk von Peter Thorwardt, das er nach einem fast noch beeindruckenderem Kurzfilm realisiert hat? Eben. Der Film ist Kult und der Mann darum nun so etwas, wie ein Gütesiegel. Allerdings geriet er mit "Goldene Zeiten" arg ins Straucheln und so ganz hat er sich noch nicht davon erholt. "Nicht mein Tag" ist natürlich unverkennbar Thorwardt, kommt aber erst im letzten Drittel voll in Fahrt und somit nah dran an die Wurzeln. Davor herrscht etwas Langeweile, wenig Witz und allzu Bekanntes. Axel Stein und Moritz Bleibtreu sind sehr gut besetzt, verlieren sich aber streckenweise in zu vielen Dialogen, die den recht langen Film vorläufig ausbremsen. Der Irrwitz und die witzigen Eskalationsmomente seines ersten Filmes erreicht dieser Streifen zunächst nicht und bleibt einfach zu lahm, zu zahm und verschenkt einiges Potenzial, auch wenn es Cameos und Querverweise für Fans gibt.

Fazit: Auf dem Wege der Besserung: Thorwardts neuer Film fängt luschig an, findet dann aber (fast zu spät) doch noch den rechten Weg.

aus Aschaffenburg
am
Lustiger Film über ein Bankraub mit Axel Stein als kleinen Bankangestellten und Moritz Bleibtreu als Bankräuber. Till Reiners (Axel Stein) wird von dem Bankräuber Nappo (Moritz Bleibtreu) gekipnappt. Auf der Flucht merken beide, dass sie gar nicht so unterschiedlich sind.

aus Emmerthal
am
Ich habe den Film im kino gesehen und gefeiert :)
Als Ruhrpottler kamen mir fast die Tränen vor Lachen!

Geiler Film, habe ihn auch gleich gekauft.
Wer Bang Boom Bang mag, der wird auch auf diesen Film stehen ;)

am
Denkt man Anfangs ein ehr langweiliger Film entwickelt sich vielleicht mit der Zeit, wird man von Minute zu Minute eines besseren belehrt... Ja, es wird noch öder und unrealistischer und ... ziemlich zum Schluss.... ist man einfach nur noch genervt und ärgert sich über die damit vertane Zeit
Nicht mein Tag: 3,3 von 5 Sternen bei 236 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Nicht mein Tag aus dem Jahr 2014 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Axel Stein von Peter Thorwarth. Film-Material © Sony Pictures.
Nicht mein Tag; 12; 28.08.2014; 3,3; 236; 0 Minuten; Axel Stein, Anna Maria Mühe, Moritz Bleibtreu, Jasmin Gerat, Nele Kiper, Tobias Nied; Komödie, Krimi, Deutscher Film;