Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch

1237 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die Mumie
    Willkommen in einer neuen Welt der Götter und Monster.
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 20.10.2017
    Trotz Starbesetzung fehlt der besondere Kick in der Story. Mehr Fantasy/Action Streifen als Horrorfilm. Die Darsteller machen ihren Job gut und Sound+Optik passen. Kein schlechtes Movie, nur aber eben Durchschnitt ohne Wiederholeffekt. Von mir 3 Sterne für ein nicht unbedingt gelungenes Remake der Mumie!
  • Die versunkene Stadt Z
    Basierend auf einer wahren Geschichte.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 16.10.2017
    Wenig Abenteuer, dafür langgezogene Szenen mit gähnender Langeweile. Trotz der wahren Begebenheit insgesamt ein spannungsloser Streifen mit überwiegend glanzlosen Darstellern. 2 Sterne gibt es nur für ein paar schöne Landschaftsaufnahmen im Dschungel!
  • Das Morgan Projekt
    Lass es nicht raus.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 12.10.2017
    Geht man nicht mit zu hohen Erwartungen an den Film, wird man mit einem ordentlichen Streifen über Genmanipulationen belohnt. Der Anfang ist etwas öde, aber ab der Mitte wird es dann rasanter und blutiger. Das Verhalten der Darsteller ist nicht immer nachvollziehbar, ist halt nur ein Film. Bei 3 Sternen einen Blick wert!
  • Guardians of the Galaxy 2
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 07.10.2017
    Na wenn das nichts war, sogar zum Teil 1 noch einen Zacken besser. Die Story abgefahren mit urkomischen Typen, eingepackt in einen actiongeladenen und knallbunten SF-Streifen. Sound + Optik vom Feinsten. Echt skurril die ganze Erscheinung von Baby Groot. Also bei 4-5 Sternen Daumen hoch!
  • Prometheus 2 - Alien: Covenant
    Lauf.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 07.10.2017
    Nicht das Highlight, aber ganz so negativ kann ich den Streifen nicht bewerten. Für mich als Fan der Alien Filme bzw. SF-Fan war es ein Muss des Ansehens. Insgesamt ein wenig unter dem Niveau von PROMETHEUS 1, wenngleich die Grundatmosphäre ebenso düster umgesetzt wurde. Klar nicht immer logisch, doch nach der Logik sollte man solche Filme eher vermeiden. Sehenswert allemal und von mir 3-4 Sterne!
  • Fluch der Karibik 5
    Salazars Rache
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 01.10.2017
    Es wurde diesmal noch eine Schippe draufgelegt, so das im Gegensatz zu den eher langweiligen Vorgängern die ganze Handlung mal wieder Spaß macht. In vielen Szenen bleibt kein Auge trocken und Jack Sparrow lässt kein Fettnäpfchen aus. Sound + Optik vom Feinsten mit Top Darstellern. Bei knapp 4 Sternen Daumen hoch!
  • Fast & Furious 8
    Die Familie wird zerbrechen.
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 28.09.2017
    4 Sterne gebe ich mal wieder für grandiose Action ohne Ende kombiniert mit halsbrecherischen Stunts + Top Spezial Effekte. Die Darsteller sind bekannt und machen ihren Job wie immer der Situation angepasst cool und locker. Mit der Realität hat die ganze Handlung natürlich nichts zu tun, gepaart mit maßloser Übertreibung. Genial--> wie leite ich ein Torpedo mit der Hand um. Eine Kuriosität von vielen, aber was solls, der Unterhaltungswert war perfekt.
  • A Kind of Murder
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 25.09.2017
    Eigentlich so richtig in meiner Beurteilung des Filmes kann ich mich nicht festlegen. Auf eine Art fasziniert der Streifen mit seiner Ausstrahlung bzw. mystischen Flair, anders wieder schwächelt er mit unlogischen Handlungen im Ablauf bzw. agieren der Darsteller, die wiederum in ihrer Rolle begeistern. Keine leichte Kost für den Zuschauer und mit einem Finale, wo sich die Geister scheiden. 3-4 Sterne von mir für ein Movie, welches noch lange sich im Kopf gedanklich bewegt!
  • Der Eid
    Wie weit würdest du gehen, um deine Familie zu schützen?
    Drama, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 22.09.2017
    Ähnliche Themen wurden schon oft verfilmt, doch hier fehlt der gewisse Kick in der Handlung. Wenig Spannung mit vorherrschender Langeweile. Alle Darsteller eher glanzlos und mit teilweise unlogischen Verhalten in ihrer Rolle. Bei 2-3 Sternen kein Muss!
  • The Accountant
    Berechne deine Möglichkeiten.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 21.09.2017
    Ich bin nicht unbedingt der große Ben Affleck Fan, hier hat er mich in der Rolle des Christian Wolff voll überzeugt. Die Handlung beginnt eher ruhig und steigert sich dann immer mehr während der Story. Alle Darsteller haben ihre Rolle glaubwürdig gespielt. Sound+Optik gelungen. 4-5 Sterne für einen fesselnden Thriller!
  • Girl on the Train
    Was hat sie gesehen? Was du siehst, kann dich verletzen.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 16.09.2017
    Man muss schon länger Geduld haben, damit man den Film über die Mitte bis zum Ende schaut. Warum fährt Rachel jeden Tag die selbe Strecke mit dem Zug und interessiert sich für diese zwei Häuser? Die ganze Geschichte wird zäh aufgearbeitet bis man selber den Faden aufnimmt und das Puzzle sich fügt. Richtung Schluss kommt dann auch noch richtige Spannung auf. Bei knapp 3 Sternen kein Highlight, aber einen Blick wert!
  • Arrival
    Warum sind sie hier?
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "blackfreddy1" aus Landsberg/OT Sietzsch am 15.09.2017
    Ausstattung+Crew sind auf jeden Fall Spitze. Dann kommt leider die Handlung mit verwirrenden Szenen und mal wieder steht der Krieg gegen die Eindringlinge im Vordergrund. Die erste Hälfte lässt noch Gutes erwarten mit einer gewissen Grundspannung. Dann wird vieles kitschig und ergibt wenig Sinn. Nervig der immer wieder dargestellte Mutter/Tochter Konflikt-->zum Einschlafen. Zum Schluss gibt es keinen Schluss oder man denkt ihn sich selber aus. Knapp 3 Sterne ohne Wiederholeffekt!