Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "ew" aus

462 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die Hölle - Inferno
    Wir kommen nicht in die Hölle, die Hölle kommt zu uns.
    Thriller, Deutscher Film, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 08.04.2018
    Langweiliger Film, bei dem vor allem die Hauptdarstellerin total nervt. Stolpert plump duch den kompletten Film wie ein kleines trotziges Kind, immer bemüht, geanu das Gegenteil von dem zu machen, was klug und angebracht wäre.
  • Power Rangers
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 30.03.2018
    Farbloses Teenie-Filmchen, hauptsächlich über die verschiedenen Probleme der Kids. Die Verwandlung in die Power Rangers erscheint eine lange Strecke irgendwie nur als unwichtige Neben-Story.

    Und wenn es soweit ist, dann ist der Film schon fast aus (vielleicht noch 30 min?).

    Die Musik ist klasse, aber ansonsten ist der Film nicht wirklich sehenswert.
  • Bad Moms 2
    Perfekt war gestern.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 27.03.2018
    Im Vergleich zum ersten Teil wirklich deutlich schlechter.

    Größtenteils leider gekünstelt und übertrieben.

    Die drei Hauptmütter sind wieder gut in Form, aber deren Mütter hätte man nicht gebraucht.

    Alles in allem mal wieder eine Fortsetzung, die keiner gebraucht hätte.
  • Blade Runner 2049
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 11.03.2018
    Ist schon außergewöhnlich, dass man einen Film mit fast 160 Minuten Spielzeit mit nahezu gar keiner Handlung füllen kann.

    Zudem ist teilweise der Ton so furchtbar, dass man Gesprächen nicht folgen kann, weil man nichts versteht.
  • Barry Seal - Only in America
    Die CIA. Das Weiße Haus. Pablo Escobar. Ein Mann täuscht sie alle.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 25.02.2018
    Recht langweiliger Film, der irgendwie allerlei Verbrecher wie Drogen- und Waffenschmuggel verharmlost und als Einkommensquelle für einen Familienvater glorifiziert.

    Echte Story hin oder her.

    Weder groß witzig, noch spannend noch interessant.
  • Overdrive
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 27.01.2018
    Zwei pupertierende hübsche Bübchen wollen coole Gangster spielen und legen sich mit richtigen Verbrechern an.

    Es werden reihenweise Leute ermordet, aber wenn man den Film so schaut, dann meint man es ist weiterhin nur ein lustiges Spiel um ein paar geklaute Autos.

    Wenig glaubwürdig. Lieber das Original sehen (Fast and Furios).
  • Resident Evil - Vendetta
    Ein Original CG Motion Picture
    Horror, Animation, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 22.01.2018
    Blutiger Splatter-Film im Zeichentrick-Format.

    Es spielen drei Hauptfiguren aus den Spielen mit. Die haben jedoch keinen tieferen Sinn und wären jederzeit durch irgendwelche Unbekannten ersetzbar.

    Insgesamt hat der Film eigentlich überhaupt nichts mit der Resident Evil-Reihe zu tun.
  • Blood Brothers - Ihr blutiges Meisterwerk
    Am Anfang war es nur ein Spiel. Nach einer wahren Geschichte.
    Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 17.01.2018
    Richtig kranker Sch....film.

    Mehr kann man dazu nicht sagen.

    FSK 18 ist gerechtfertigt, weil der Film schon blutrünstig ist. Aber dadurch wird dieses "Meisterwerk" nicht besser.

    Finger weg. Verschwendete 90 Minuten.
  • Escape Room
    Das Spiel geht weiter.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 28.12.2017
    Eigentlich kein schlechter Film, der allerdings kein neues Thema hat.

    Leider fehlen Hintergründe und vor allem ein Schluss, der Sinn macht.

    Daher keine Empfehlung.
  • Kidnap
    Leg dich nicht mit der Falschen an.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 23.12.2017
    Nun ist also traurigerweise auch Halle Berry da angelangt, wo viele ihrer älteren Kollegen sind: Sie muss bei jedem Film mitspielen, um Geld zu verdienen. Egal wie hohl der Streifen auch sein mag.

    Völlig unlogischer und unrealistischer Film um entführte Kinder. Eine einfache Mami wird zur Superheldin.

    Unglaubwürdig und lächerlich.
  • Valerian
    Die Stadt der tausend Planeten.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 18.12.2017
    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht nachvollziehen. Sehr wirr, wenig Sinn und die Schauspieler machen eher Klamauk als einen Actionfilm.
  • Taken in Marokko
    Die Marrakesch Verschwörung
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 16.12.2017
    Was für ein seichtes Filmchen, das komlett voll mit Ungereimtheiten ist. Bei vielen ähnlichen Filmen alles zusammengeklaut, aber das Ergebnis ist trotzdem nicht gelungen. Und die Hauptdarstellerin ist leider auch eine Fehlbesetzung.