Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Batman Begins Trailer abspielen
Batman Begins
Batman Begins
Batman Begins
Batman Begins
Batman Begins
Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Hauptfilm
FSK 12
DVD  /  ca. 134 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Arabisch, Hebräisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.10.2005
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Bonusmaterial
FSK 12
DVD  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Arabisch, Hebräisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Batman: Die Reise beginnt, Training von Geist und Körper, Die Entstehung von Gotham City, Umhang und Maske, Batman - Der Tumbler, Weg der Erkenntnis, Rettung von Gotham City, Die Entwicklung der Fledermaus, Geheime Dokumente, Bildergalerie, Weblinks
Erschienen am:14.10.2005

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Batman Begins (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 140 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby True-HD 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Italienisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:17.07.2008

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Batman Begins (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 140 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1, Chinesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Türkisch, Polnisch, Tschechisch, Rumänisch, Ungarisch, Kroatisch, Russisch, Hebräisch, Griechisch, Arabisch, Chinesisch, Koreanisch, Thailändisch, Englisch Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Deutsch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:04.01.2018
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Hauptfilm
FSK 12
DVD  /  ca. 134 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Arabisch, Hebräisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.10.2005
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Bonusmaterial
FSK 12
DVD  /  ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Arabisch, Hebräisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Batman: Die Reise beginnt, Training von Geist und Körper, Die Entstehung von Gotham City, Umhang und Maske, Batman - Der Tumbler, Weg der Erkenntnis, Rettung von Gotham City, Die Entwicklung der Fledermaus, Geheime Dokumente, Bildergalerie, Weblinks
Erschienen am:14.10.2005

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Batman Begins (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 140 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby True-HD 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Italienisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:17.07.2008

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Batman Begins (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 140 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Leihen
2,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1, Chinesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Türkisch, Polnisch, Tschechisch, Rumänisch, Ungarisch, Kroatisch, Russisch, Hebräisch, Griechisch, Arabisch, Chinesisch, Koreanisch, Thailändisch, Englisch Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Deutsch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:04.01.2018
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Batman Begins in HD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 134 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:14.10.2005
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Batman Begins
Batman Begins (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Batman Begins

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "Batman - Die Spielfilme"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Batman Begins

In 'Batman Begins' ergründet der gefeierte Regisseur Christopher Nolan die Anfänge der Legende des Dunklen Ritters. Als kleiner Junge zum Zeugendes Mordes an seinen Eltern geworden und geplagt von seinen Kindheitserinnerungen, reist der Industrie-Erbe Bruce Wayne (Christian Bale) ziellos durch die Welt, auf der Suche nach einem Weg, jene zu bekämpfen, dieAngst und Schrecken verbreiten. Mit der Hilfe seines treuen Butlers Alfred (Michael Caine), Detective Jim Gordon (Gary Oldman) und seines Verbündeten Lucius Fox (Morgan Freeman) kehrt Wayne schließlich nach Gotham City zurück und erschafft sein Alter Ego: Batman. Als maskierter Kreuzritter kämpft er mit Stärke, Intelligenz und einem Arsenal von High-Tech-Waffen gegen die bösen Kräfte der Unterwelt, die die Stadt bedrohen.

Film Details


Batman Begins


USA, Großbritannien 2005



Action, Fantasy


DC-Comics, Comicverfilmungen, Batman, Superhelden, Doppelleben



16.06.2005


922 Tausend



Batman - Die Spielfilme

Batmans Rückkehr
Batman Forever
Batman & Robin
Batman Begins
Batman - The Dark Knight
Batman - The Dark Knight Rises

Darsteller von Batman Begins

Trailer zu Batman Begins

Movie-Blog zu Batman Begins

Gotham: Gotham: Das erste Kapitel Batmans

Gotham

Gotham: Das erste Kapitel Batmans

Haben Sie sich nicht auch schon einmal gefragt, wie aus Bruce Wayne der dunkle Ritter Gohthams wurde? Antworten gibt es in 'Gotham'...
Good Gone Bad Collection: Good Gone Bad - Hollywoods viele Gesichter!

Good Gone Bad Collection

Good Gone Bad - Hollywoods viele Gesichter!

Hollywood hat viele Gesichter, gute Gesichter und böse Gesichter! Wir haben die 2 Seiten der Stars für diese Collection mal besonders unter die Lupe genommen...
Ted 2: Samenraub für das Familienglück?
Al Pacino: Christopher Nolan ist laut Al Pacino beleidigt!
Batman vs. Superman: Batman vs. Superman gegen Captain America!

Bilder von Batman Begins

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Batman Begins

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Batman Begins":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
DIE Comicverfilmung schlechthin! Alles was man bei anderen Adaptionen vergeblich sucht, wird hier im Überfluss geboten: Eine gute, realistische, herrlich düster umgesetzte Story, ausgefeilte Dialoge, gekonnte Regie und superb bis in die Nebenrollen besetzt! Klasse! Regisseur Nolan, der schon mit "Memento" einen Meilenstein ablieferte, weicht bewusst von den unsäglichen Schumacher Vehikeln ("Batman Forever"/"Batman und Robin") ab und orientiert sich mehr an den Comics aus der Dark Knight Ära. Christian Bale verkörpert überzeugend die verschiedenen Facetten des innerlich zerrissenen Helden und wirkt in jeder Sekunde glaubwürdig. Michael Caine als Alfred passt wie die Faust aufs Auge, Morgan Freeman und Ruther Hauer sind auch solide wie eh und je. Liam Neeson steht dem in nichts nach und ist vielleicht sogar die größte Überraschung der Comicadaption.

Fazit: Unbedingt ansehen! Hier stimmt einfach alles! Und der Schluß macht Lust auf mehr!!! Freue mich schon auf die Fortsetzung!

am
Lange Zeit waren die beiden Batman-Filme mit Michael Keaton für mich die einzig gelungenen dieser Reihe. Die folgenden Filme waren zu überzogen und die Figur Batman ein schlechter Witz. Batman Begins hingegen begeisterte mich völlig. Zum einen wird die Entstehungsgeschichte von Batman sehr ausführlich dargestellt, besonders der Zwiespalt zwischen Wayne/Batman. Allerdings könnte es sein, dass sich jene, die sich für die Figur Batman nicht besonders interessieren, von der Entstehungsgeschichte angeödet fühlen. Als weiteres haben sich die Filmemacher die Mühe gemacht und alles so inzeniert, dass dieses Prequel nahtlos an den ersten Batman-Film anschließt. Sehr hilfreich war es natürlich, dass man auf den überzogenen Comic-Stil verzichtet hat und eher an das düstere Gotham anknüpfte, durch das schon Michael Keaton gezogen ist. Der Film bietet eine lohnende Abendunterhaltung, auch wenn der Film kein Actionknaller ist, sondern diese Szenen gut dosiert einsetzt.

am
Schließe mich den positiven Kritiken an! Hat uns sehr gut gefallen. Ging rasant rum und sehr cool umgesetzt. Schauspieler waren Top und haben das Batman, und das warum Batman überhaupt, Feeling sehr gut verdeutlicht.

am
Auch wenn ich mich an Christian Bale als Batman erst gewöhnen musste, bin ich mittlerweile doch von seinem Mimenspiel überzeugt. Zwar gefällt mir Michael Keaton als aller erster Batman doch am Besten, aber Bale spielt hier absolut glaubwürdig. Die dunkle, düstere Atmosphäre passt hervorragend zum dunklen Ritter und auch die Entstehungsgeschichte von Batman ist glaubwürdig und nachvollziehbar. Nach den entäuschenden Batman-Verfilmungen der vergangenen Jahre sicher eine angemessene und in sich stimmige Verfilmung des Comicstoffs. Was natürlich den Film besonders sehenswert macht, ist die perfekte Besetzung aller Nebenrollen. Grandiose Schauspieler stützen Christian Bale und machen den Film zum Hochgenuss.

am
Batman Begins ist einer des Dreiteilers vom aktuellem Batman. Der Auftakt ist diesen Film sehr gelungen. Die Story ist sehr gut erzählt worden und der Film war auch spannend. Mir hat der Film auch Spaß bereitet und ich bin schon auf den zweiten Teil gespannt. Die Musik passt, wie die Faust aufs Auge. Der Film hat eine sehr gute schauspielerische Besetzung der einzelnen Figuren.

Mein Fazit: Wer sich den ersten Teil des Dreiteilers nicht anschaut, ist selber Schuld. Er ist die Mietgebühr auf jeden Fall wert.

am
Ich bin wirklich kein Fan von diesen Comic-Verfilmungen. Auch wenn Batman zu den wenigen gehört die man sich (bei Langeweile) bis dato hat ansehen können war ich skeptisch was diesen Film angeht. Aber ich muss sagen: BEGEISTERUNG PUR!!!!! Hervorragende Schauspieler, sensationell gemacht. Die Geschichte zwar im typischen Style von Batman, aber alles in allem ein wenig "moderner". Vor allem ist höchst interessant wie es überhaupt zur Batman-Figur gekommen ist.
Action und Spannung ist in jedem Fall garantiert, aber es ist kein übertriebener Actionstreifen .....
Einfach volle fünf Sterne für eine hervorragend erzählte Geschichte von hervorragenden Schauspielern umgesetzt.

am
Ich habe es einmal versucht, Gefallen daran zu finden.
Ist nicht so mein Ding. Nun denn dafür kann der Film nichts.
Allerdings maßlos enttäuscht war ich von der Bild- und Tonqualität der Blu- Ray.

am
"Batman Begins" ist eine ganz hervorragende Comicverfilmung. Um Längen besser als Batman mit Michael Keaton und Jack Nichelson. Hier stimmt einfach alles! Drehbuch, Regie und alle Schauspieler.

Sehenswert!

am
Eingefleischte Batman Freunde mögen das vielleicht anders sehen,
aber für mich ist das die beste Batman Verfilmung von allen Vorgängern.
Super Besetzung, die Schauspieler bringen ihren Part astrein rüber.
Ich konnte mir Christian Bale erst gar nicht so richtig als Batman vorstellen,
aber jetzt hat er auch mich überzeugt, und das will was heißen, denn ich war noch nie ein Fan von Comicverfilmungen.

am
Endlich mal ein guter Batman
Also ich find diese Superhelden Filme normalerweise nicht so toll aber dieser hier ist schon sehenswert als gutes Popcorn Kino. Endlich mal ne gute story zu einem gut gespielten Helden der sich auch mal weh tut und blaue flecken hat. Darüber hinaus ein super Aufgebot an Top Stars. Der Hammer ist das Batmobil.

am
Sehr gut der Action Film.
Storie wie alles begann mit Batman,sehr Iteresant
Leiter hatte CD am ende einige hänger. (Defekt)

am
Ganz sicher einer der besten Filme die ich jemals gesehen habe.
Schauspielerisch eine Glanzleistung von fast allen Darstellern und die Effekte sind extrem gut dossiert.

Am liebsten aus dem Gedächtnis löschen um ihn immer und immer wieder das erste Mal zu sehen.

am
Ganz hervorragende Comicverfilmung. Um Längen besser als Batman mit Michael Keaton und Jack Nichelson. Hier stimmt einfach alles! Drehbuch, Regie und a l l e Schauspieler, wobei Liam Neeson besonderer Erwähnung bedarf.
Sehenswert!

am
Nicht schlecht, v.a. wenn man kein Fans von Comics ist, kommt man hier auf seine Kosten. Der Film ist auch unabhängig von den anderen Filmen ein spannender Action-Film

am
Diesen Film fand ich ausgesprochen spannend und er war sehr interessant. Ich würde den Film mir auch kaufen, um ihn noch öfter sehen zu können. Ich freue mich schon auf die Fortsetzungen.

am
Das unmöglich wurde möglich gemacht. Nach dem letzten misslungen Batmanfilm, hat die Reihe neue Genialität erfahren. Die Story so dunkel und fesselnd, geht direkt zum Anfang des dunklen Ritters zurück. Es wurde nicht nur ein briliantes neues Team von Stars um Batman (Christian Bale) zusammengestellt, sondern auch eine Vielzahl an Details wurden beachtet. Die Reise durch die neu erfundene Bathöhle kann also guten Gewissens beginnen. Denn fest steht, dies ist der beste Batman aller Zeiten..... zumindest bis The Dark Knight erscheint !

am
Eigentlich bin ich auf derartige Filme nicht scharf, habe mich aber dann doch durchgerungen und den Film auf die Liste gesetzt. Es hat sich gelohnt.
Die Umsetzung der Geschichte erfolgte auf eine spannende, lustige, actionreiche, ironische - also einfach unterhaltsame Art. Das Staraufgebot rundete den schönen DVD-Abend ab. Unbedingt ansehen!

am
ich hätte nicht gedacht das batman beginns in die fußstapfen der vorherigen filme passt aber ich finde ihn sogar besser christian bale war definitiv die richtige wahl

am
Also ich muss schon sagen mir hat das ganze drum herum, wie Batman zu Batman geworden ist schon wirklich gut gefallen. Endlich vom puren Comic Helden mit Kömdiencharakter zu einem ernsten Batman. Christian Bale spielt seine Rolle für mich überzeugend genug und das sieht man auch in der Fortsetzung "The dark knight" und hoffentlich auch im dritten Teil, welcher laut I-Net nur "Gotham" heissen soll

am
sehr guter batman film mit der grundgeschichte der ganzen reihe... mega gut besetzt und dadurch schauspielerisch absolutes highlight...

von der ersten bis zur letzten minute spannend... für alle comic und vorallem alle batman fans ein absolutes muss... ANSEHEN!!!

am
Michael Caine als Alfred einfach nur genial.
Morgen Freeman und Christian Bale auch in hervorragendem Zusammenspiel.
Gary Oldman mit toller Darstellung und auch Rachel Dawes ist mit Katie Holmes wirklich erstklassig besetzt. Liam Neeson ( Star Wars ) als Gegenspieler auch sehr sehr gut !
Dazu eine Story die kaum Lücken hat und die "Entstehung" von Batman verständlich rüber bringt.
Fazit: Sehr gutes Kino mit absolut genialer Besetzung ! Anschauen oder noch besser - kaufen !

am
Also ich habe den Film durch Zufall bei ZDF im TV gesehen und war sehr begeistert.
Der Film ist echt super gemacht, die Geschichte wird sehr gut erzählt.
Außerdem ist er ein super Vorgänger zu The Dark Knight.
Christian Bale ist auch dazu ein super Schauspieler der Batman einfach unerreichbar verkörpert. Ein muss für jeden Batman-Fan aber auch für Action-Liebhaber, die auf eine tiefgründige Story stehen.

am
Ich bin von nun an ein überzeugter Batman-Fan der Neuzeit. Ein klasse Film! Christian Bale ist einfach ober cool in seinem Fledermauskostüm.
Obwohl mich erst "The Dark Knight" dazu gebracht hat, diesen Film auch mal zu sehen und er anfangs ein paar Längen hat, hat er mich doch gefesselt bis zum schluss.

am
Beste Batman verfilmung, und eine der besten comic verfilmungen überhaupt. Auch wenn der Nachfolger "Dark Knight" verdienter maßen in den Himmel gelobt wird, bleibt Batman Begins unereicht. Mit einer fantastisch beklemmenden Atmosphäre (siehe "The Crow") und einem trailer, der nicht zuviel verspricht.

am
"Batman Begins" ist die Wiedergeburt von Batman. Galt der Fledermausmann für mich nach "Batman & Robin" als Tod, hat Christopher Nolan es geschafft der Figur neues Leben einzuhauchen. Wer noch die Gelegenheit hat sich "Batman Begins" im Kino anzusehen, sollte dies unbedingt macht, ansonsten ist der Film spätestens mit dem DVD-Release Pflicht. [Sneakfilm.de]

am
Ein guter Film. Nachdem ich ihn ein zweites Mal gesehen habe, hat er mir noch besser gefallen. Ich bin fast am Überlegen gewesen ihn 5 Sterne zu geben.
Batman Begins erzählt die Geschichte, wie Batman entstand und bringt eine stimmige Geschichte zusammen, die spannend und auch ein bißchen düster ist. Wunderbar ist, dass solche Größen wie Michael Caine und Morgan Freeman dem Film eine persönliche Note verleihen. Nach den ersten beiden Batman-Teilen von Tim Burton eine gelungene Fortsetzung (die Teile dazwischen sollte man allesamt vergessen).

am
Top!
Das ist definitiv der beste aller Batman-Filme.
Was mir besonders daran gefiel, ist das diesmal nicht irgendwelche irrwitzig grellen Gegner nach Batmans Leben trachten, sondern dieser film recht nachvollziehbar ist. Natürlich ist und bleibt es eine Comic-Verfilmung, aber eben keine dieser grellbunten.
Die Effekte und die Story sind einfach Top!
Meine Empfehlung: Unbedingt anschauen!

am
...einfach gut
Der Beste Batman bisher... setzt sogar dem Kassenschlager Badman Forever noch eins drauf.
Die sehr rührende Vorgeschichte einer Legende.

am
Klasse Film! Sehr viele bekannte Hollywood-Größen geben sich die Ehre. Ich empfand den düsteren Ton in Batmans Stimme eher als positiv. Sie passte gut zum Image des dunklen Rächers.
Einzig negativ war die Tatsache, dass die Festnahme des Mörders seiner Eltern nicht konform zu den Comics geht!
Alles in allem - ein richtig gelungener BatmanFilm!

am
Der Film hat mir sehr gut gefallen. Mal anders als die Batman Filme die man kennt.
Dort wird einem die Entwicklung von Batman eingehend vorgeführt, es sind auch coole Sprüche dabei die einem zum lLachen bringen. Echt gelungen, sehenswert !!!

am
Christian Bale ist ein klasse Schauspieler, obwohl er im Anzug irgendwo total aussah wie in American Psycho.
Klasse Action, viele bekannte und gute Darsteller.
Gotham sah richtig fertig (im Sinne von am Boden) aus.
Es war wirklich super die Anfänge von Batman zu sehen.

am
Gibts den auch in Schwarz.

Ich mochte die alten Batman Filme und Jack Nicholson als der Joker ist ein Klassiker. Aber die Batman Reihe mit Christian Bale als Bruce Wayne hebt die Ganze Story auf eine ganz andere Ebene. Düster wie es Batman ja auch sein soll, Gnadenlos und Gerecht teilweise brutal. Nebenbei wird die Geschichte nochmal aufgerollt wie Bruce zu Batman wurde und der mächtigste und böseste Bösewicht des Batman Comicimperiums betritt die Bühne.

Alle Rollen sind fantastisch besetzt worden, jeder Charakter erhält genug Raum. Toller Anfang einer guten Filmreihe mit Batman teh dark knight als Höhepunkt.

Auch wenn ich den Film alleine Bewerten müsste und nicht die Reihe im Hinterkopf habe würde ich 4,6 Sterne vergeben, da der Film auch wirklich alleine funktioniert und keine Fragen offen lässt.

am
Batman Begins ist ein typischer "Jungsfilm". Actionreich, rasant, technische Spielerein und somit 5 Sterne :-)

am
Jetzt wird's ernst!

Gelungene Neuauflage. Der beste Batmanfilm bisher. Ernst und mit Tiefgang, trotzdem geht die Action nicht verloren.

am
Badman oder naja Batman
Also Filmtechnisch ziemlich gut vorallem gute Effekte.
Aber nun zum schlechten Teil, naja Cristian Bale ist - meiner Ansicht nach - nicht der richtige Schauspieler für die Batmanfigur. Einfach nur schlecht fand ich den Synchronsprecher. Dieser war in den alten Filmen einfach besser.

am
Christopher Nolan gelingt es sogar aus dem (für mich eher uninteressanten) Batman-Stoff noch einen richtig guten Film zu machen. Dieser Streifen läßt seine vier Vorgänger ziemlich blass aussehen. Mit seinen beeindruckenden Filmwerken hat es der Brite Nolan jetzt schon geschafft in meine persönliche Top10 der besten Filmregisseure aller Zeiten aufzusteigen. Für BATMAN BEGINS gibt es 4,20 beachtliche Sterne.

am
überzeugend
Für mich ist das der mit abstand beste Batman-Film, sehr gute überzeugende schauspieler und eine spannende handlung machen den Film absolut sehenswet.

am
Der beste Batman Film seit langer Zeit! Nicht übertrieben, wie die letzten! Gefiel mir sehr gut. Christian Bale überzeugt auch sehr als Batman.
Kann den Film nur empfehlen!

am
Mit Abstand der beste "Batman". Die Titelrolle ist mit Christian Bale endlich hervorragend besetzt. Sehr gut natürlich auch Michael Caine, Morgan Freeman und Gary Oldman(wie immer eigentlich). Auch die Story ist sehr gut umgesetzt. Ich hoffe es geht so weiter. Auf wenn man, wie ich, von den Vorgängern sehr abgeschreckt wurde, kann ich nur sagen: UNBEDINGT ANSCHAUEN!!!

am
dieser Film hat uns shr gut gefallen.würde den Film auch mit einen guten gewissen an meine freunde und bekannte weiter empfehlen.

am
Da ich kein Fan von den "alten" sehr Comicakitschigen Batmanfilmen bin, habe ich mich lange gewehrt diesen zu sehen. Habe mich dann aber doch überreden lassen und keinen Moment bereut. Man erfährt sehr viel über die Vorgeschichte von Batman und kann vieles besser nachvollziehen. Christian Bale ist wie immer grandios. Wenn der mal an meiner Tür klopft... Holla die Waldfee... Zurück zum Film. Ich kann nur einen Tip geben, den hoffentlich jeder beherzigt: ANGUCKEN!!!

am
Ich war total begeistert von dieser Batman-Version und habe ihn mir schon dreimal angeguckt. Die Darsteller, der Inhalt und auch die Umsetzung dieses Filmes fand ich persönlich super, und auch die Filmmusik hat mich überwältigt. Da ich ansonsten kein Batman-Fan bin (die anderen Batman-Filme waren überhaupt nicht mein Geschmack), muss ich sagen: Dieses ist der einzig wahre Batman-Film und hat von meiner Seite aus 5 Sterne verdient und ich kann ihn auf alle Fälle ruhig weiterempfehlen. Wer ihn nicht mag, der hat halt einfach einen anderen Geschmack.

am
Hat meine Erwatungen
mehr als erwartet erfüllt. Der beste Batman-Film!

am
HD-DVD gesehen, wenn man die erste Szene von Gotham City sieht, weiss man, das der Mix von Digi, Miniatur Tricks und echten Szenen eine gute Kombination sind. Die Hochbahn in King Kong mit der hier verglichen......da haben wir hier fünf Sterne.
Christian Bale absolut überzeugend.
Mein HD-Tipp.

am
hat mir sehr gut gefallen, hätte ich erst gar nicht gedacht... bin aber auch christian bale fan und der hat wieder mal sehr gut gespielt...

am
Der Batman schlecht hin
Einer der besten Batman Filme überhaupt, düster, spannend, »brutal«. Selbst Bruce Wayne wird hier nicht als ewiger Wohltäter und »Heiliger« von Gotham dargestellt. So weit ich mich noch an die Comics erinnern kann, würde ich sagen, absolut im Sinne des Erfinders Bob Kane. Hoffentlich gibt es bald mehr davon.

am
Wow
das ist bisher der definitiv düsterste aber auch der beste Batman-Film. Der Film wird der Comicvorlage gerechter als seine Vorgänger. Die Besetzung ist absolute Spitze und die Story richtig gut. Empfehlenswert, muss man eigentlich gesehen haben.

am
Batman Begins wirklich
glaubwürdiger kann ein comic nicht verfilmt werden...düster, melancholisch, zynisch und bizarr zeigt regisseur nolan einen menschen, der gezeichnet durch den tod seiner eltern zu einem symbol, ja einer legende der rächer wird...mit abstand der beste batman-film von allen...

am
Der beste Batman dank Bale! Sehr zu empfehlen, nicht nur für Fan
Christian Bale ist wirklich ein hervorragender Schauspieler und schon fast prädestiniert für Rollen, in denen es um menschliche Zwistigkeiten und den Kampf im Inneren geht. Keiner der anderen Filme hat es geschafft, Batman als diesen bitteren, fast schon verzweifelten Mann darzustellen, der doch noch irgendwo an das Gute glaubt und für seine Stadt alles gibt.
Hervorragende Besetzung (bis auf vielleicht Katie Holmes), tolle Szenerie, durch das Düstere wahrlich fesselnd, sehr gut erzählt und auch druchaus das ein oder andere Mal amüsant. Ich weiß nicht, ob auch nicht Comic-Fans den Film wegen des Heldenthemas mögen, ansonsten würde ich glatt 5 Sterne vergeben! Sehr zu empfehlen!

am
Bester Batman Verfilmung und Besetzung
Christian Bale überzeugt mich mit seine »dunkle Seite«. Ich kaufe ihm die Geschichte voll und ganz ab. Nur die weibliche Rolle hätte man auch gänzlich weg lassen können. Der Film wäre vielleicht überzeugender und härter / roher gewesen, wenn Romantik nicht zum Vorschein gekommen wäre. Batman wollte und hat Gotham gerettet. Die weibliche Rolle ist dann extrem uninteressant und unwichtig. Trotzdem absolut sehenswert.

am
Gut gemachter Film, ganz besonders gut gelungen die HD - DVD Version.
Ein tolles Bild, wirkt sehr scharf und plastisch. Absolut sehenswert.

am
Gut gemachter Film, auf keinen Fall so billig dargestellt wie der Vorgänger.
Die HD - DVD hat eine spitzen Bild- und Tonqualität. Ein sehr plastisches Bild,
so macht HD - DVD Spaß. Eine Empfehlung gerade für Beaemer - Besitzer.

am
Batman bleibt auf dem Boden!
Natürlich bleibt Batman nicht wortwörtlich auf dem Boden. Einige Flugeinlagen wie wir sie aus früheren Batman-Filmen gewohnt sind tragen natürlich weiterhin zum Mythos der menschgewordenen Fledermaus bei. Jedoch entfernt sich diese Version des Superheldens doch in eine andere Richtung als andere Filme zuvor. Womögich mag das auch daran liegen, dass hier die Anfänge des Helden-Daseins von Batman geschildert werden, doch kommt er über die ganze Distanz hinweg sehr realistisch daher. Und das nicht nur auf Grund der Story selbst, sondern auch weil Christopher Nolan seine Film nicht ins absurd physikalische abdriften lässt. Selbstverständlich scheint die Technik mit der Bruce Wayne ausgestattet wird, besonders das »Batmobil«, einer anderen Zeit zu entstammen, aber so werden die Actionszenen nie übertrieben mit Specialeffects ausgefüllt nur um die Spiellänge des Filmes künstlich aufzublähen. Der Film besitzt durchweg einen physikalisch realistischen, nachvollziehbaren Rahmen. Batmans Fähigkeiten werden durch eine Art Bootcamp-Erfarung im fernen Asien erklärt, in welchem er die hohen Weihen er Selbstverteidigung erfährt, im Detail die der legendären »Ninjas«. Und seine Technik-Ausstattung scheint auch vorstellbar in heutigen Versuchslaboren von amerikanischen Spezialeinheiten. Und gerade durch diesen Draht zum Realismus kreiert Christopher Nolan (Regie) eine grundlegende Ernsthaftigkeit, die besonders durch die starke darstellerische Leistung von Christian Bale untermauert wird. Er hat mit Christopher Nolan zusammen erreicht, woran viel Superhelden-Filem zuvor gescheitert sind, um lange im Gedächtnis der Kinozuschauer haften zu bleiben. Sie vermieden Absurdität. Aus diesem Grund bleiben auch die Gefühlswelten der meisten Darsteller den Film durchweg nachvollziehbar, obwohl man sich manchmal schon etwas vom Gutbürgertum und der übertriebenen Selbstlosigkeit von Bruce Waynes Eltern sowie seiner Jugenfreundin (verkörpert durch Katie Holmes) lächerlich berührt fühlt. Aber trotz allem ist »Batman Begins« eine Art Wegweiser, oder sollte es zumindest sein, an dem sich zukünftige Superhelden-Filme orientieren sollten. B-Movies wie Spiderman 3, die nach dem Kinobesuch nur noch den fahlen Nachgeschmack von serienformatiger Gewinnmaximierung haben, könnten dadurch vermieden werden. Ernsthaftigkeit und eine Brise Realismus sollten das Credo für die Sezene in Zukunft sein. Im Endeffekt muss man aber leider sagen, wird es wohl davon abhängen, welche altersmäßige Zielgruppe man ansprechen will. Denn »Batman Begins« ist durchaus ein Film den sich auch Menschen jenseits der 40 noch anschauen können ohne das Gefühl zu haben der Moderne etwas hinterherzuhinken.

am
super toll
sehr spannend. Kann ich nur weiter empfehlen.

am
Beste Bildqualität der HD-DVD. Die düstere Großstadt-Stimmung ist sehr eindrucksvoll und hat mich voll erfasst. Bat-Mobil und das höhlenartige "Operationszentrum" sind etwas sehr dick aufgetragen.

am
Batman rules
Wohl eine der besten Batman-Adaptionen die es gibt.Darüber hinaus ist dies noch ein guter Action-film.

am
Batman hat seine Würde wieder !
Nachdem mit »Batman & Robin« ( und dem legendären Nippel-Kostüm) der gute Name des beliebten Superghelden endgültig der Lächerlichkeit preisgegeben worden war erleben wir mit »Batman Begins« einen neuen und sehr gelungenen Anfang der Fledermaus-Thematik. Endlich hat man darauf verzichtet Promi-Schauspieler in lächerlich bunte Superschurken-Kostüme zu stecken um sie gegen einen wie eine Schaufensterpuppe agierenden Pseudo-Batman antreten zu lassen. Der neue Batman hat Charakter und den Film kann man, insbesondere wegen seiner düsteren Atmosphäre, absolut ernst nehmen. Zwar ist auch hier nicht alles perfekt aber dieser Neuanfang macht Lust auf mehr Fledermaus-Action.

am
Top Film
Ein exelenter Film zur Unterhaltung der alles bietet, was man gerne hat:
- Eine gute Story
- Action
- eine Liebesgeschichte am Rande
- Super Trickaufnahmen
- gute Schaupieler

Prädikat sehenswert

am
Gutes Kino! Am Anfang etwas langatmig, aber nach einer Weile nimmt der Film Fahrt auf.
Klasse Effekte, guter Sound... wirklich eine Empfehlung wert.

am
Na ja - das ginge auch besser.
Also mir haben die anderen Teile besser gefallen. Es ist zwar nett zu sehen, wie alles begann, aber ich hätte es mir auch besser vorstellen können. Christian Bale ist auch nicht so wirklich überzeugend. Sorry, aber das ist meine Meinung.

am
Einfach Klasse
Der beste Batman aller Zeiten

am
Sehr eigenwilig. Trotzdem für mich der beste Batman-Film, der je gedreht wurde. Endlich mal etwas anderes als Comics mit lebenden Menschen. Ich bin sowieso ein Fan des Batman-Darstellers Christian Bale (unbedingt mit ihm ansehen: "Equilibrium"!). Sehr realistisch, mal ein "normales" Gotham City, das aber trotzdem seine eigene Düsterkeit besitzt. Und eine Geschichte, die endlich einmal ausführlich darstellt, wie Batman zu dem wurde, was er ist. Sehr empfehlenswert!

am
bester batman aller zeiten
endlich mal nicht so ein übertriebener, kindischer batmanfilm mit nervenden charakteren.es lohnt sich den anzugucken.

am
Guter Film!
Guter Film - besser als erwartet und wesentlich besser als seine Vorgänger

am
einfach klasse
der beste batman überhaupt. düsterer, schneller, mehr action. unbedingt anschauen!!!

am
Der Batman überhaupt
Was soll ich denn Schreiben naja oder es geht so??
Haaaaa
Das ist der BESTE Batman aller zeiten und nicht nur der Film sondern der Film und die Schauspieler. Ein muss für alle.

am
Großartig
Tim Burtons Batman Film war gut, vor allem wegen des furiosen Soundtracks von Danny Elfman und der hervoragenden Darstellung von Jack Nicholson. Was allerdings seine Nachfolger aus BAtman gemacht haben ist fast noch lächerlicher als die 70er Jahre Serie mit Adam West. Ich bin daher sehr erfreut darüber, das Christopher Nolan sich wieder des Original-Batmans besonnen, und diesen Film abgedreht hat. Nein, er ist nicht so gut wie der Batman von Tim Burton. Er ist besser!

Dunkel, hart, kompromisslos. So präsentiert sich Christian Bale als gebrochener Mann, der das Unrecht in seiner Heimatstadt nicht mehr erträgt und das schwarze Cape überstreift. Ihm zur Seite steht ein wunderbar trockener Michael Caine, und der Geniale Morgan Freeman. Batmans Entsehungsgeschichte wird beleuchtet, und ein für allemale wird gezeigt, das Batman kein Superheld mit Superkräften, sondern ein gebrochener Mann ist, der zum Glück viel Geld und hervoragendes technisches Zuberhör besitzt. Und endlich erfahren wir auch, woher er selbiges bezieht.

Batman ist weder wie Spiderman, noch ist er wie X-Men. Er ist düster und grausam, und dieser Film ist es auch. Ich hoffe sehr das es noch ein paar (ebenso gelungene) Fortsetzungen geben wird.

am
Batman, Episode 1
meiner Meinung nach der beste Film aus der Batman-Reihe.

am
Gut gemacht !
Dieser Film hebt sich eindeutig von allen anderen Batman-Filmen hervor. Er zeigt die wahre Gefühlswelt von Batman und seinen inneren Kampf mit sich und seiner Vergangenheit. Ein Superheld, der eigentlich gar keiner ist, sondern nur ein verletzlicher Mensch mit Gefühlen wie du und ich.
Nur, will man so etwas sehen, wenn man eine Comic-Verfilmung anschaut ? Hier teilen sich die Meinungen. Klar, der Film ist echt toll gemacht mit einer düsteren Stimmung und einer nachdenklich machenden Story, aber wenn ich Batman sehen möchte, will ich das Batmobil sehen, den Joker und irgendwelche verrückten schurken aus einer Welt, wie sie es nur im Comic geben kann. Daher ist Batman 1 mit Jack Nickolson für mich die beste Comic-Verfilmung.
Dieser Teil ist mir ein wenig zu realistisch und gefühlsbezogen und sollte seinen Status irgendwie außerhalb der Batman-Reihe haben.
Aber das ist Geschmackssache. Ansonsten ist der Film wirklich beste Unterhaltung.

am
Der Beste Batman aller Zeiten
Batman Begins ist für mich die erwachsenste, düsterste, ernsthafteste und - meines Erachtens - intelligenteste Comicverfilmung, die jemals das Licht der Leinwand erblicken durfte.

Die Geschichte des Films entfaltet sich recht langsam, wodurch aber alle Facetten ausführlich beleuchtet werden können. Von der Jugend Bruce Waynes ausgehend versteht man seine Motivation und seine Ängste, und auch das anstrengende Doppelleben als Batman und Milliardenerbe und seine Entwicklung zu Batman kommen nicht zu kurz.

Für mich der Beste Film 2005.

am
Batman for Ever
gut erzählte Geschichte über die Entstehung von Batman. Man kann sich gut in die Lage des jungen Batman hinein versetzen und man versucht gemeinsam dem Bösen ein Garaus zu machen. Ein Film für die ganze Familie. Kann man gut ansehen.

am
Batman mal ganz anders
Völlig neuer Erzähltypus für eine Batmanverfilmung. Nach den letzten Versuchen Batman auf die Leinwand zu bringen, sicherlich die Beste. Nicht zu überladene Effekte und auch keine reine Action stehen diesem Film sehr gut. Dennoch reicht keiner an den ersten Batman Film von Tim Burton heran.

am
einmalige Comicverfilmug
Super endlich mal Batman wie er von seinem Schöpfer gedacht war und nicht die albernen anderen Versuche.

am
Gute Unterhaltung
Netter abendfüllender Film über die Anfänge von Batmans Kampf gegen das Böse. Durchaus nachvollziehbar, gute Stunts und Tricktechnik, vielleicht etwas zu lang (130 Minuten!), etwas Straffung hätte dem Film gut getan.

am
Endlich mal was anderes ..
... als dieser Einheitsbei. Handwerklich gut gemacht. Auch die Story ist gut und spannend. Meiner Ansicht nach der beste Batman ...

am
sehr unterhaltsam
spannend und gut gemacht, nur im ersten Viertel gibt es kleine Längen, die aber später schnell vergessen werden, tolle Besetzung

am
Sehenswert
Der Film ist sehenswert. Man schaut ihn sich von Anfang bis Ende ohne wegzulaufen an - was ich nicht von jedem Film behaupten kann...

am
Bei weitem noch nicht so genial wie Teil 1 oder 2...aber um Längen besser als 3 und 4. Allein betrachtet immerhin ein nettes Actionspektakel.

am
Toll gemacht - ansehen!
Für einen Film dieses Genres erstaunlich viel und logisch aufgebaute Handlung, glaubhafte Darsteller, tolle Effekte, kurzum ein sehr guter Film, kurzweilige, spannende Unterhaltung ohne Längen.

am
suuuuuuuuuper
ich schaue sowas eigentlich nicht,aber ich war sehr überrascht.ich fand den film klasse....

am
Batman Begins *** sehenswert ***
Der Film könnte auch »Batman Rules« heißen. Er übertrumpft locker alles bisher Dagewesene im Comic-Genre. Die Geschichte ist perfekt in Szene gesetzt und kommt zudem extrem glaubwürdig herüber. Christian Bale - der beste Batman aller Zeiten! Michael Caine, Morgan Freeman, Liam Neeson, Katie Holmes, Gary Oldman, Cillian Murphy, Rutger Hauer, Ken Watanabe - die Besetzung zergeht auf der Zunge wie ein wohlschmeckendes Dessert.

am
Ich kann mit recht behaupten, dass das der beste aller Batmanteile ist. Denn er ist weit aus dürsterer, realistischer und spannender als seine Vorgänger. Nicht nur für Batman-fans ein Topfilm!!!

am
Absolut Klasse
Zuerst dachten ich noch ein Batman-Film. Bin aber dann über Freunde doch zu diesem Film gekommen und sehr angenehm überrascht worden. Ist ein wirklich gut gemachter Action+Fantasy-Film. Die Handlung ist gut durchdacht und spannend erzählt. Die Effekte sind Klasse und die Schauspieler wirklich gut.
Letztendlich kann man sagen sehr sehenswert.

am
Der bester Batman!
Der beste von allen Batman Filmen.

am
Top Film
Story und Effekte perfekt aufgearbeitet- sanft werden die Storybrocken zwischen die Actionreichen Handlungsverlauft reingeworfen. (ähnlich wie auch bei VanHelsing und ResidentEvil,...)

am
Berster Batman
Das war der beste Batman aller Zeiten, wer die Filme noch nicht kennt sollte den zuerst sehen.

am
Also für mich ist "Batman Begins" der beste Batman Film aller Zeiten.
Und natürlich hat auch Hans Zimmer wieder einen WELTKLASSE Score komponiert.......wirklich Sehenswert!!!!!

am
Super Batman Start
super genialer Batman. Ein super anfang für die Nachfolgenden Filme/Folgen. Christian Bale spielt den Batman klasse. Ohne viel geschnörksel und kitsch. Echt sehenswert.

am
Guter Film
Jetzt weiß man endlich mal, wie alles angefangen hat.Ich finde den Film gut.Sehr gut Schauspieler!Empfehlenswwert!

am
Geil
Schaut Ihn euch an er ist so toll das ich nichts darüber sagen kann ausser. Geil

am
Nicht vergleichbar mit den anderen Batman-Filmen. Die Beschreibung Batmans Werdegangs macht vieles plausibel. Batman, seine Gegner und Gotham City wirken natürlicher und durchdachter. Sehr zu empfehlen!

am
Tolle Besetzung, gute Umsetzung. Insgesamt leidet der Film für mich aber an zähen Längen und der ewigen Wiederholung von Phrasen über Rache und Gerechtigkeit. Daher leider nur 3 Punkte. Für Batman-Fans aber ein absolutes Muss, vor allem weil er nicht so bonbon-bunt und überzogen rüberkommt, sondern die Düsternis der ersten Comics perfekt inszeniert.

am
Batman
Finde den Film klasse. Ist meiner Meinung nach der (bisher) beste Film der Batman-Reihe. Schön düster.

am
Sehr gut verfilmt
Dieser Batman Film fand ich sehr gut. Eine echt gute Comicverfilmung. Einer der besten Batman Filme.

am
Guter Begin
Der Film ist sehr gut gemacht und zeigt wie und weshalb aus Bruce Wayne Batman wird. Eine beeindruckende Story, kombiniert mit einem Super-Staraufgebit und exzellenter Tricktechnik

am
Was für Batman- Freaks
Endlich weiß ich, wie es begann. Dieser Film ist eher was für Batman-Freaks, auch wenn es gut zur Sache geht. Manchmal ist er etwas langatmig. Alles in allem, ein guter Film.

am
Man mag es kaum glauben, aber es stimmt. (Chronologisch korrekt) ist "Batman Begins" der erste der Batman-Filme, den ich gesehen habe. Und ich bin schon etwas älter als 12. Tja, und was soll ich sagen? Perfekt. Bisher kein Freund von Comicadaptionen, bin ich mir nun nicht mehr sicher, ob Spiderman oder doch Batman mein großes Idol ist. Der Film ist stimmungsvoll, die Schauspieler fügen sich gut in ihre Rollen ein, die Musik passt. Mir war vor allem wichtig, dass das ganze nicht in einen lächerlichen Comicstrip abgleitet. Was ja in den Sequels teilweise der Fall sein muss. Da blüht mir ja noch einiges...

am
Der »echte« Batman
Weniger »Popcorn-Kino« ist manchmal mehr.
Verglichen mit den anderen Batman-Filmen, kommt dieser um einiges düsterer daher und ist »glaubwürdiger«. Insgesamt ein toller Film, mit einem würdigen Hauptdarsteller und sehr gut besetzten weiteren Darstellern!

am
Diese Batman Verfilmung ist wirklich gelungen. Klasse Verfilmung, gutes Drehbuch, düster wie Gotham City und starke Charaktere.

am
Cooler Batman
Guter Film über die Entstehung von Batman und die Hintergründe. Mit der beste Film in der Batman Reihe. Spannend und witzig, gutes Popcorn-Kino !

am
Wie ich finde, der wirklich beste Batman-Film. Nicht so übertrieben bunt wie seine Vorgänger, sondern tragisch und düster. Der Charakter entwickelt sich sehr gut nachvollziehbar und die Story fesselt einen von der ersten bis zur letzten Minute. Dies ist wirklich mal ein Film, bei dem man sich eine Fortsetzung wünscht - wenn sie das Thema genauso hervorragend trifft.

am
Bester Batman Film
Super gemacht, einfach mal nicht die versuchte Komikumsetzung. Spannend,toll in Szene gesetzt, super Musik und absolut sehenswert!

am
Super Batman - Film !!!
Bin mit gemischten Gefühlen an den Film heran gegangen, wurde aber nur positiv überrascht. Ich finde den Film klasse in Szene gesetzt und actionreich verfilmt. Super Schauspieler. Einfach klasse. Da ich etwas anderes bei Batman erwartet habe, bin ich noch positiver überrascht. Sollte man sich anschauen.

am
Ein Muss!
Düster-melancholische Stimmung mit toller Hintergrundmusik und einem fantastischen Batman mit seinem Lehrer. Nach meiner Meinung, der beste Batman-Film den es gibt.

am
Der wahre Batman
Vergesst den Batman, den ihr kennt. »Batman«, »Batman Returns«, »Batman Forever« und »Batman & Robin« sind alle zusammen ein Nichts gegen »BATMAN BEGINS«. Ein echt starker Film mit Topbesetzung.

am
Fand ich zu düster
Als erklärter Fan der alten Batman-Verfilmungen hat mir »Batman Begins« nicht sonderlich gut gefallen. Diesem Film fehlt so ziemlich alles, was den Reiz er alten Filme ausmachte: Bunt, schrill, hoffnungslos überdreht und rasant - Comic in Motion eben! Hier wurde einem in den düstersten Tönen und Farben erzählt, wie Batman zu dem wurde was er ist. Ihn als beinahe gebrochenen Mann zu erleben, fand ich nicht besonders gelungen. Lobenswert erwähnen sollte man allerdings die Besetzung der Nebenrollen: Michael Caine und Gary Oldman konnten in ihren Rollen wie immer überzeugen - alles andere kann man aber nach einmal anschauen getrost zu den Akten legen!

am
Super
der beste Batman von allen!

am
Gemischte Gefühle
Ein Film, der gemischte Gefühle hinterlassen hat. Einerseits eine recht gelungene Story für einen Actionfilm, sehr stilvoll und reduziert erzählt, die Kameraführung war größtenteils recht fesselnd. Schwach dagegen die Darsteller der beiden Hauptrollen, Katie Holmes und Christian Bale (Batman), beide wirkten unglaubwürdig und aufgesetzt. Toll dagegen die Nebendarsteller. Michael Caine als ehrwürdiger Butler, Gary Oldman als schmuddeliger Cop mit dem Herz am rechten Fleck und allen voran Liam Neeson als gnadenloser Lehrmeister.

am
Die ersten 30 Minuten kann man vergessen, aber der Rest des Films bietet eine klasse Story, wunderschöne Musik, tolle Effekte und Action pur. Insgesamt gesehen verdiente 5 Sterne. Unbedingt anschauen!

am
Überraschend gut!
Ich bin ja eingentlich nicht so der Batmanfan, aber das war mal ein Batmanfilm der mir richtig gefallen hat. Tolle Geschichte, gute Action, toll umgesetzt. Sollte man mal gesehen haben.

am
Erst hatte ich Bedenken mhhhh schon wieder ein Batman Film, aber dann war ich fasziniert von diesem Streifen. Echt klasse Streifen, tolle Action, tolle Geschichte für mich ein sehenswerter Film

am
Gut
Eigentlich bn ich kein Fan von solchen Filmen, dieser hier hat mich aber wirklich überzeugt, sehr guter Batmanfilm.

am
mehr erwartet
leider haben wir uns mehr erwartet.war gut gemacht, hat aber leider nicht überzeugt.besser war spiderman

am
BATMAN LIVES
Die beste Batman Verfilmung. Für mich einfach gelungen. Spannung, Ausstattung, Regie, Schauspieler alles vom Besten. Eine Kurzweilige Story mit schönen Efekten und der Hoffnung auf einen zweiten Teil in diesem Stil.
Für Batman Fans ein muss für ander allemal einen Versuch wert.

am
Is he Real ?
Na ja.. ist fast real, toll gemacht und weitaus besser als die andere BM filme.

am
Top-Film ohne den üblichen Comic-Touch
Im Vergleich zu den bisherigen Verfilmungen der Comicfigur Batman wurde hier wesentlich mehr Wert auf Realität gesetzt. Keine grell-bunten Bilder,eher grau und bedrückend. So kann man die Entstehung von Batman auch am besten nachvollziehen. Hauptdarsteller Christian Bale, der auch in »Equilibrium« schon eine grandiose Vorstellung ablieferte, ist eine gute Besetzung für unsere Fledermaus...
Ich kann diesen Film nur empfehlen; auch für Menschen die nicht so auf DC-Verfilmungen stehen.

am
sonst kein Fan..
von Spider oder Supermännern, fand ich den Film wundervoll. Die Kinder im Haus haben zwar wenig kapiert, denn das Teil hat Tiefgang, aber immerhin gabs auch Action-Szenen, die dann doch alle vom Hocker rissen.
Schad, dass wir Minis haben, die ob der Länge des Filmes reichlich laut wurden , so dass man die Dialoge kaum mitbekam..und die machen den Film erst toll.

am
Wie alles anfing...
Endlich mal kein albener und kitschiger Batman-Film. Eine wirklich gute Verfilmung des bekannten Comic-Helden

am
Bester Batman alles Zeiten ...
Dieser erste bzw. vorerst letzte Batman Film ist absolut Super. Die vorgeschichte ist sehr gut aufgebaut. Aktion kommt nicht zu kurz ist aber im vergleich zu den anderen teilen nicht so im vordergrund. Ich kann nur sagen Genial..

am
Super gemacht!!
Obwohl ich nicht so für Batman bin ist der Film super gemacht. Kann ich nur empfehlen, auch für Nichtcomicfans! :)

am
..leider zu hohe Erwartungen.
Durch das hohe Staraufgebot und als ein erklärter, ultimativer(!) Christian-Bale-Fan leider geblendet, fand ich persönlich diese 'Anfangsgeschichte' zu den Batman-Filmen zu pathetisch und leider nicht sehr gelungen. Besonders wenig:-( gefiel mir Katie Holmes. (Also, in naher Zukunft noch mehr Kinder mit Tommy, bitte!).

am
Der Beste
Mit Abstand der beste Teil , allein Christian Bale verkörpert Batman so wie man sich das vorstellt , Top Unterhaltung

am
Für mich die Beste Comic-verfilmung der letzten Jahre. Hammer Filmmusik und sehr schön düstere Atmoshäre, wie es zu BATMAN passt. Sehr Empfehlenswert

am
Der beste Batman den es je gab
Auch für Nicht-Fans ein Top Film!

Man muss Batman nicht mögen,
um diesen Film zu mögen.

am
Genial
Es passt alles.
der Film trägt zurecht Batman BEGINS - es schliésst sich alles wie ein Kreis.

am
Batman Qualität
So wie bei den anderen Batmans kann man eigentlich nichts falsch machen. Er die anderen mag, mag auch den hier. ( Ich finde ihn fast am besten gelungen)

am
Batman Begins, Disc 1
Super Film der beste Batman aller Zeiten

am
Erstklassige Verfilmung!
Die beste Verfilmung der Batmanserie! Christian Bale überzeugt in seiner Rolle. Auch die anderen Darsteller sind sehr gut. Der Film ist für Comicfans nur zu empfehlen. Aber auch alle anderen können auf einen guten Unterhaltungswert hoffen!

am
Batman Begins
Super,Toll,Spitze
Super umsetzung des Filmes.Die beste verfilmung
die ich von Batman gesehen habe.Tolle Schauspieler,die in Ihren Rollen aufgehen.
Umbedingt ausleihen!!

am
Bester Batman
Super Unterhaltung, gute Schauspieler - die anderen Batmänner können heimgehen.

am
war von den vorherigen Batman Filmen SEHR entäuscht. Aber jetzt schein die Komplete Geschichten nochmal neu aufgelegt zu werden. Super Story, viel Action max. Sterene auf jeden Fall verdient.

am
Ich freue mich auf den nächsten Teil
Nachdem die erste Batman-Saga ja absolut furios gestartet ist und mit Badman-Forever leider total abgestürzt ist, wünsche ich der neuen Saga bessere Nachfolger - denn der neue Film ist absolut Klasse. Vor allem Hauptdarsteller Christian Bale hat mich mehr als überzeugt und auch das restliche Ensemble zeigt sich in Hochform. Teil 2 kann kommen!!!

am
Toller Film, der mir auch deswegen gefallen hat, weil er nicht so kitschig wie die anderen Batman-Filme daher kam.

am
Endlich der echte Batman!
Das, was vielen Comicfans an Batman-Verschnitten auf Zelluloid zugemutet wurde, könnte man sicher einige Seiten füllen. Mir fehlte oft der 'düstere' Touch, die Bessesenheit des 'Dunklen Ritters'. Nun endlich wurden meine Gebete erhört. Batmans Entstehung, seine Psyche und seine Stadt, Gotham City, bekamen einen passenden Rahmen. Die Geschichte ist interessant, baut sich langsam auf und endet in einem großen Finale. Das Staraufgebot kann sich sehen lassen. Gary Oldman als Detective Gordon oder Michael Caine als Alfred sind für mich absolut stimmig besetzt. Morgan Freeman als »Q« der Heldenszene hat mir inhaltlich und schauspielerisch gut gefallen. Christian Bale ist für mich die bis jetzt beste Batman-Besetzung. Action und ein bisschen Liebe machen die Sache rund.
Der Film lässt am Schluß ahnen, dass es eine Fortsetzung geben könnte. Wie wäre das schön...

am
der beste !
Der Film hat mir wirklich gut gefallen, ist sicher der beste aus dieser Reihe. Absolute Star-Besetzung ! Sehr viel ernsthafter, sehr viel düsterer. Supercoole Action, tolle Effekte.

am
Absolut Top !! - Anschauen !!
Dieser Film ist absolut Top und macht viel Spass ! Ich kann nur jedem raten diesen Film sich anzuschauen !!

am
Batman begins
Ein sehr guter film emphelenswert

am
Spannender Film, sehr gutes Bild, räumlicher Ton. Die Story kommt deutlich düsterer daher, als bei den vorhergehenden Teilen.

am
Bester von allen!
Endlich ein sehr guter Batman-Film nachfolger.
Gute »glaubhafte« Story, wenig Kitsch und viel High-Tec. Was will Mann (Frau) mehr?

am
Juhuuu!! Klasse!
Ansehen, Ansehen.Lobenswert!

am
Gelungen!
Ich bin eigentlich kein Batman-Fan (zu bunt und kindisch - auch die Comics...), aber dieser Film hat mich bekehrt. Schon die übermäßige Starbesetzung ist überwältigend. Alle Rollen sind durchweg mehr als optimal besetzt. Die Story ist klasse und eine gelungene Atmosphäre machen diesen Film wirklich zu einem Highlight unter den Comic-Verfilmungen. Bitte mehr davon!

am
Nachher = Vorher
Mal als erstes zum Film selber: Gut gemacht, spannend und fesselnd bis zuletzt! Ein muss für jeden Fantasy & Aktion Fan!
Nebenbei bemerkt: Da ich ein großer Fan der Batman-Reihe bin war ich leider etwas sehr enttäuscht über den Verlauf der Geschichte und den im Gegensatz zu den anderen Filmen (natürlich wegen dem lauf der Zeit) übertriebenen »Argumenten« bzw der Ausrüstung von Batman. Finde die alten 4 Teile (besonders Teil 1) viel besser von der Story her und den Möglichkeiten die Batman da hat. Deswegen hat er auch nur die 4 Sterne anstatt 5 bekommen, da zusätzlich auch viele Ungereimtheiten bezüglich des weiteren Verlaufs der Filme auftreten... (Da müsste man praktisch alle 4 alten Teile nochmal verändern und neu drehen damit es wieder aufgeht ála Star Wars) Ansonsten sicherlich einer der Top10 Filme von 2005!

am
für mich der beste batman von allen
Nachdem er als kleiner Junge die Ermordung seiner Eltern mitansehen musste, führte das Schicksal den seither vor Rachedurst überquellenden Bruce Wayne bis nach Ostasien. Dort macht ihn ein weiser Ninja-Häuptling mit dem kleinen Einmaleins des One-Man-Guerillakriegs vertraut. Zum Kampf fertig ausgebildet kehrt Wayne zurück ans familiäre Anwesen in der Nähe von Gotham City und sucht die Konfrontation mit den profiliertesten Schwarzwesten der Stadt.

am
batman begins .... hoffentlich folgen noch viele teile
eine wirklich gelungene umsetzung der comics. so stellt man sich den »echten« batman vor. die story nachvollziehbar, die actionszenen einfach klasse, die tricks überzeugend. die gegner bekannt aus den comics und glaubhaft umgesetzt. der wohl beste batman film von allen. gute unterhaltung ohne unnötigen schnickschnack und lange durststrecken. hoffentlich folgen noch weitere fortsetzungen mit genau dieser besetzung.

am
Batmen Begins
der neueste Batman ist sehr gelungen. Endlich wissen »wir« wie alles begann. Die effekte sind wirklich gelungen.

am
Die Handlung und die Aktionzenen sind sehr gut gemacht - Die Dialoge sind teilweise etwas langatmig - kleine Nickerchen sind also inklusive ;-)

am
Dieser Batman geht einen ganz anderen Weg in seinem Genre als die anderen zuvor.Jede Menge Action,eine gut gelungene Story und Top Schauspieler garantieren für einen spannungsgeladenen TV oder Heimkinoabend zuhause.Die anderen Batman Filme finde ich alle samt sehr kitschig und überzogen,doch dieser Blockbuster ist sehr zu empfehlen.Die HD DVD hat ein detailreiches und naturgetreues anamorpes Bild.Kann man nur sagen.TOP FILM!!!!

am
Klasse Film
Diesen Film liebe ich, er ist wirklich der Beste, hat nichts mit den üblichen Comic Verfilmungen zu tun. Diesen Film würde ich auch sehr gerne als Buch lesen. Die Geschichte wie man zu einem Superhelden werden kann und auch wie gut und böse in einem Menschen kämpfen ist sehr gut dargestellt.

am
Batman begins
Mit diesem Film wird entlich alles schlüssig. Ein Film der sehenswert ist.

am
The Making of... BatMan
Wenn immer eine Figur sich in der Film- oder Comic-Geschichte bewährt hat, kommt irgendwann jemand daher, der die Frage nach dem »Wieso« und dem »Weshalb« stellt.
Im Gegensatz zu bewährten Kollegen wie Superman, Spiderman, oder dem unglaublichen Hulk, die ihre Entstehungsgeschichte Quasi mit jedem Film »huckepack« in den Vorspann geschnallt bekommen, war die Herkunft von BatMan meines Wissens (bisher) gänzlich ungeklärt. Diese Wissenslücke soll mit diesem Streifen - quasi »post mortem« geschlossen werden.

Wer jetzt immer noch entnervt »nicht schon wieder ein BatMan!« aufschreit, sollte sich den Film getrost einmal bis zum Ende(!) ansehen... und DANN erst urteilen.
Im Unterschied zu allen mir bekannten bisherigen BatMan-Machwerken verfolgt dieser Film einen ganz anderen, fast dokumentarischen Ansatz.
Daß Bruce Wayne jede Menge Geld hat, wissen wir ja bereits. Aber wer hätte schon gedacht, daß er früher mal bei den Ninjas war, und das Bat-Mobil in Wirklichkeit eine geheime Entwicklung für militärische Zwecke war?

Eines steht fest: dieser Film sucht nach Antworten auf viele Fragen, die bisher stets offen geblieben sind. Desweiteren erfahren wir eine Menge über Bruces Leben, seine Eltern und seine Jugend. Allein die Auswahl und die Leistung der Schauspieler ist absolut gelungen.

Ab einem gewissen Punkt Wird es dann allerdings wieder klassisch-comichaft. Die Idee mit dem Wasserverdampfer ist nicht neu, und wurde bereits in in anderen Geschichten eingebaut.
Kurzum: ob man alles glauben will, sei dahingestellt.
Die Länge des Films jedoch spricht für sich: in den rund zweieinhalb Stunden enthalten sind eigentlich zwei Filme; eine halbwegs glaubwürdig »recherchierte« Doku über den Jungen Bruce Wayne, und zum Zweiten einen Bat Man-Comic, quasi »sein allererster Fall«.
Fazit: auch Fledermäuse sind nur Menschen =)
Empfehlung: in jedem Fall - ansehen! Für Abwechslung ist gesorgt.

am
Batman hat seine Würde wieder !
Nachdem mit »Batman & Robin« ( und dem legendären Nippel-Kostüm) der gute Name des beliebten Superghelden endgültig der Lächerlichkeit preisgegeben worden war erleben wir mit »Batman Begins« einen neuen und sehr gelungenen Anfang der Fledermaus-Thematik.
Endlich hat man darauf verzichtet Promi-Schauspieler in lächerlich bunte Superschurken-Kostüme zu stecken um sie gegen einen wie eine Schaufensterpuppe agierenden Pseudo-Batman antreten zu lassen.
Der neue Batman hat Charakter und den Film kann man, insbesondere wegen seiner düsteren Atmosphäre, absolut ernst nehmen. Zwar ist auch hier nicht alles perfekt aber dieser Neuanfang macht Lust auf mehr Fledermaus-Action.

am
Top bewertet of all Time? Hallo? bin ich denn völlig verblödet? Ich liebe Batman Filme, von klein auf. aber dieser völlig sinnlos, unlogisch Film soll die Mutter aller Batman Filme sein? Fliegendes Batmobil, Laserwaffen, Chemiewaffen??? Hat irgendwer der 145 positiven Bewerter mal die 1. Filme gesehen? spielten in den frühen 90er übrigens

am
Zu lange Einführungund zu düster
mieser Batmanndarstellerund zu wenig Kommik,
einfach enttäuschend.
Als Video noch erträglich,im Kino wäre ich gegangen.

am
Enttäuschend,
vom "dunkelsten Batman aller Zeiten" habe ich mir viel mehr erhofft, die Ansätze
waren gut wurden aber viel zu oberflächlich abgehandelt. Die Atmosphäre einer
dunklen Metropolis kam so gut wie gar nicht rüber, Gotham der futuristische
Moloch im Stil einer Zukunftsvision der 20er, Fehlanzeige.

Das Batmobil war zwar interessant, aber als Strandbuggy wohl etwas albern.
Obwohl der Film nicht an die grossartigen ersten 2 Teile herankommt, natürlich
ein Must-See für Fans.

am
Das ist wohl der SCHLECHTESTE Batman Film bis heute.Die Theatralik und die Dialoge dazu erreichen bei mir eine Brechreiz reacktion.Das kann man selbst durch schnelle Schnittmanöver nicht wieder weg machen.Eine mischung aus Tomb Rider und den alten Batman Filmen.War doch recht sehr gelangweilt beim anschauen.
Batman Begins: 4,0 von 5 Sternen bei 3856 Bewertungen und 155 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Batman Begins aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Action mit Christian Bale von Christopher Nolan. Film-Material © Warner Bros..
Batman Begins; 12; 14.10.2005; 4,0; 3856; 0 Minuten; Christian Bale, Michael Caine, Gary Oldman, Morgan Freeman, Richard Brake, Rade Serbedzija; Action, Fantasy;