Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Xangor" aus

104 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Zero Gravity - Lost in Silence
    Antrieb: Überleben - Mission Europa
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 16.05.2014
    Ein furchtbar langweiliger Film der schlicht versucht Low-Budget auf dem Gravity-Hype zu surfen. Das Einzige was ich am Anfang spannend fand war die Vorstellung von Leben auf Europa, aber das spielt dann keine Rolle mehr. Ich kann daher diesen öden Film niemandem empfehlen.
  • Red Lights
    Bist du bereit für die Wahrheit?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 21.01.2013
    Selten habe ich einen Film erlebt dessen ersten Teil ich sehr mochte, der dann aber in der zweiten Hälfte immer schwächer wird bis hin zum ärgerlichen und völlig unbefriedigenden Ende. Schade, hier wurde ein gutes und spannendes Setting samt guter Darsteller am Ende total in den Sand gesetzt.
  • Space 2063 - Pilotfilm
    Serie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 20.12.2011
    Endlich! Endlich! Ein Scifi-Serien-Juwel der 90iger Jahre ist endlich auf DVD erschienen. Leider! Leider! Zeigt sich mal wieder, dass die wirklich Guten viel zu früh sterben. Space hatte so viel Potential, dass es zu einem großen Franchise wie Stargate/Star Trek/Kampfstern hätte werden können. Die Quoten der Serie waren nicht mal schlecht und auch die Kritiken sehr gut.....aber die Serie war wohl (wie man hört) zu teuer. So wurde nach einer (genialen) Staffel der Stecker gezogen und wir werden für immer mit einem der gemeinsten Cliffhänger der TV-Geschichte leben müssen. Space war ziemlich einzigartig: Scifi, aber schmutzig wie das Kampfstern Remake. Kriegs-Genre, aber keine Kriegsverherrlichung (das zeigt allein schon der Ausbilder aus Full Metal Jacket). Hinzu kommen noch Themen die absolut aktuell sind wie Gentechnik ("Tanks"), Rassismus ("Nackenwarzen"), verlogene Großkonzerne, politische Intrigen, Faschismus etc. etc.
    Vielleicht! Vielleicht! Traut sich ja mal jemand an ein Remake. Dann aber bitte, bitte nicht zu weit vom Original abweichen, sondern den einzigartigen Space-Spirit erhalten.
  • Downstream
    Endzeit 2013 - Seine Reise beginnt... wo die Zivilisation endet.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 12.09.2010
    Schrott hoch 10. Mit Sicherheit einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen habe.
    Allen miesen Bewertungen die hier stehen ist uneingeschränkt zuzustimmen.
    Diesen Film zu gucken war Lebenszeitverschwendung. Punkt.
  • Total Recall - Die totale Erinnerung
    Mach Dich bereit für die Reise Deines Lebens.
    Science-Fiction, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 26.01.2010
    Total Recall ist ein genialer Klassiker. Allerdings nur in der ungeschnittenen Version. Ich würde sogar behaupten es ist Arnolds bester Film.
  • Firewall
    Nichts ist gefährlicher als ein Mann, der alles zu verlieren hat.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 14.08.2009
    Tja, auch ich dachte ein Film mit H.F. kann nicht sooo schlecht sein....aber weit gefehlt....er ist es. Ein einfach langweiliger Streifen mit einer öden und belanglosen Story ohne Höhe-und Wendepunkte.
  • Stargate - The Ark of Truth
    Die Quelle der Wahrheit
    Science-Fiction, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 12.02.2008
    Ehre WAR den Ori!
    Es ist vollbracht: Der Ori Story-Bogen hat seinen würdigen Abschluss gefunden. The Arc of Truth bringt das zu Ende was in den Staffeln 9 u. 10 begonnen worden war. Der Film ist wirklich gelungen und liefert ein für SG 1 stimmiges und würdiges Ende. Ganz zu Ende ist es ja noch nicht denn zumindest ein weiterer Film (Continuum) wird folgen - aber die 10. Staffel hat nun einen guten Abschluss gefunden. The Arc of Truth reicht nicht an die besten Folgen »Lost City« und »The Pegasus Project« ran kann aber dennoch mit gewohnt guten Darstellern, guten Tricks und wunderschöner Musik überzeugen. Es ist aber schade, dass wir keine 11. Staffel bekommen haben denn das Potential dafür war da. *schnief*
    Hoffen wir mal, dass es noch viele SG 1-Filme in der Qualität geben wird. Den Staffel-Stab hat ja jetzt entgültig Atlantis übernommen und da ist die 5 Staffel sicher und eine 6. Staffel sehr wahrscheinlich. Auch nach dem Ende der regulären SG 1-Serie lebt Stargate weiter...und das ist auch gut so !!
  • Aeon Flux
    Blicke der Zukunft ins Auge.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 12.07.2006
    Schade....
    AF ist leider kein guter Film. Man kann ihn sich sicher mal ansehen aber wird ihn schnell wieder vergessen. Schade ist das deshalb weil ich das gefühl hatte, dass in dem Stoff durchaus mehr Potential gesteckt hätte. Man hätte z.B. mehr erklären müssen um den den Zuschauern die AF-Welt näher zu bringen.
  • Stargate Atlantis - Staffel 2
    Serie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 11.04.2006
    Wraith / Vampir
    *Instinkt* und *Die Verwandlung* gehören von der Story her zusammen auch wenn unterscheidliche inhatliche Akzente gesetzt werden.
    *Instinkt* zeigt die Wraith mal von einer etwas anderen Seite und rückt sie, meinem Enpfinden nach, noch näher zum klassischen Vapmpir-Motiv. Der Vampir ist ja nicht immer nur der Täter sondern erscheint auch nicht selten als verzweifeltes Opfer seiner tragischen Verwandlung.
    *Die Verwandlung* verstärkt diesen Eindruck noch, da nun ein Teammitglied direkt betroffen ist. Etwas kritisch sehe ich, dass man im Grunde thematisch nur eine etwas andere Version vom Schicksal Fords gewählt hat. Ist also nicht wirklich neu, könnte aber in der Zukunft richtungsweisend sein für eine Lösung des Wraith-Problems.
  • Stargate Atlantis - Staffel 2
    Serie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 24.03.2006
    Normalität auf hohem Niveau
    »Verurteilt« ist eine Folge in der wieder die Normalität aus der ersten Staffel eingetreten ist. In der Pegasus Galaxie gibt es eben nicht nur böse Wraith sondern auch böse Menschen.
    «Dreifaltigkeit« ist hingegen eine besondere Folge in welcher McKay und Ronnon die Hauptrollen spielen. McKay stellt sich seiner bisher größten technologischen Herausforderung und Ronnon seiner Vergangenheit. Schön ist es auch wieder etwas Neues über die Antiker zu erfahren. TOP Episode!
  • Stargate Atlantis - Staffel 2
    Serie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 11.03.2006
    Ronon und McLay
    *Der Läufer* stellt uns ein neues Mitglied im Atlantis-Team von Staffel 2 vor: Ronan Dex. Und ganz ehrlich: Den Mann finde ich jetzt schon einfach nur cool! Die Wraith werden vermutlich an ihm noch ihre helle Freude haben.
    *Duett* ist eine Folge in welcher McKay zur Höchstform aufläuft. Atlantis goes Comedy und das wirklich gut.
  • Stargate Atlantis - Staffel 2
    Serie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Xangor" am 23.02.2006
    Endlich geht es weiter!
    Belagerung (Teil 3)

    Alle Atlantis Fans erinnern sich mit fasziniertem Gruseln zurück an das bitterböse Ende der ersten Staffel. »Die Belagerung Teil 2« war ein ähnlich fieser Cliffhanger wie das Ende der 7. Staffel von SG1. (Die verlorenen Stadt)
    Nun aber geht es endlich weiter und ohne zu viel zu verraten kann ich sagen, dass man sich nochmal gesteigert hat!! Teil 2 war schon besser als Teil 1 und der abschließende Teil 3 ist wirklich großes Kino in der Tradition der verlorenen Stadt. Wenn Atlantis so weiter geht dann möchte ich 10 Staffeln + X sehen: GENIAL!

    Der Eindringling

    Dass man das überragende Niveau der Belagerung nicht halten konnte war klar aber »Der Eindringling« ist dennoch eine sehr gelungene Folge die überwiegend auf der Deadalus und der Erde spielt. TOP!