Good Gone Bad Collection

Good Gone Bad - Hollywoods viele Gesichter!

:
   01.04.2016
Hollywood hat viele Gesichter - gute Gesichter und böse Gesichter...
Wir haben die zwei Seiten der Hollywoodstars für diese Collection mal ganz besonders unter die Lupe genommen. Licht und Schatten, wenn unsere Stars auf die dunkle Seite wechseln!

Robert De Niro als eiskalter Psychopath in Kap der Angst und im Gegenzug dazu in als Man lernt nie aus als zuvorkommender und allseits beliebter Praktikant.



Hugh Jackman spielt in Pan den skrupellosen Piraten Blackbeard, während er üblicherweise in Heldenrollen wie Wolverine in X-Men Origins - Wolverine übernimmt.





Jean-Claude Van Damme mimt in The Expendables 2 den Gegenspieler von Sylvester Stallone und Co.. Überwiegend sieht man den Hollywoodstar aber eher in der Rolle des Beschützers, wie in Six Bullets.



Mel Gibson löst Jean-Claude Van Damme ab und zeigt seine boshafte Seite in Expendables 3. Normalerweise übernimmt der Symphatieträger die Rolle der Guten, wie beispielsweise in Braveheart.



Heath Ledger überraschte mit seiner brillanten Leistung als Joker in Batman - The Dark Knight. Zuvor brachte man den gutaussehenden Australier eher mit Rollen wie in Ritter aus Leidenschaft in Verbindung.


Arnold Schwarzenegger ließ es sich auch nicht nehmen, einmal die Seiten zu wechseln. Als Mr. Freeze in Batman & Robin, legt er sich mit George Clooney alias Batman an. Das der 68-Jährige seine Muskeln ansonsten aber gern für Andere einsetzt, zeigt er z.B. in The Last Stand.



Gary Oldman kann auch anders. Hinter seiner Gutmenschfassade, steckt die eines korrupten Cops in Léon - Der Profi. Im Gegenzug stellt er sich in der Batman-Reihe auf die Seite des dunklen Rächers und bekämpft das Böse.


Joaquin Phoenixs brutales Gesicht erleben Sie als Commodus in Gladiator. Als retter mit Herz gibt es den US-Schauspieler an der Seite von John Travolta unter anderem in Im Feuer zu sehen.



Christoph Waltz ist der geboren Bösewicht, zumindest vor der Kamera. Deshalb wurde seine Leistung als SS-Standartenführer Hans Landa in Inglourious Basterds auch mit einem Oscar belohnt. Zur Abwechslung mal auf der Seite der Schwachen, sieht man ihn in Django Unchained.



Leonardo DiCaprio ist es nämlich, der in Django Unchained in die Rolle des skrupellosen Sklavenbesitzers Calvin Candie schlüpt. Für manch einen ein Schock, kennt man DiCaprio doch als charmanten Jack aus Titanic, der für die Liebe sein Leben ließ.



Denzel Washington, Held jener, die Schutz suchen, wechselte die Seiten in Training Day und machte Ethan Hawke das Leben zur Hölle. Die Beschützerrolle liegt ihm aber dennoch bestens in Equilizer.



Ryan Reynolds: Der Frauenmagnet mit Dackelblick kann keiner Fliege was zu Leide tun... schwer getäuscht! In dem Remake Amityville Horror wird er vom fürsorglichen Familienvater zur Bedrohung seiner Familie. Furchteinflößend, was Sandra Bullocks Filmpartner aus Selbst ist die Braut alles auf dem Kasten hat.



Edward Norton gibt es als Totschläger und Brandstifter Gerald 'Stone' Creeson in dem Thriller-Drama Stone. Wer seine sanfte Seite bevorzugt, der ist mit Glauben ist Alles gut beraten, da gibt es Norton als Diener Gottes zu sehen.



Bruce Willis: Der Actionheld durfte in Der Schakal die Rolle des Bösewichts übernehmen. Eigentlich verfolgt er aber lieber, wie in dem Blockbuster Armageddon, die Mission, die Welt zu retten.



Owen Wilson: Der Spaßvogel kann auch anders. In The Minus Man verbirgt er ein düsteres Geheimniss hinter seiner harmlosen Fassade. Ein schöner Kontrast zu seinem üblichen Filmen wie z.B. Prakti.com.



Mark Wahlberg schlüpft in dem spannungsgeladenen Thriller Fear - Wenn Liebe Angst macht in die Rolle des Stalkers von Reese Witherspoon. In Contraband übernimmt er wieder die Rolle des Helden, um seine Frau (Kate Beckinsale) aus den Fängen brutaler Drogenbosse zu retten.



Michelle Pfeiffer als Hexe, die nach Claire Danes' Leben trachtet, sehen Sie in Der Sternwanderer. Als Lehrerin mit Helfersyndrom kennt man sie auf anderer Seite aus Dangerous Minds.



Sarah Michelle Gellar: Als Vampirjägerin Buffy rettete sie Staffel für Staffel die Menschheit vor dem Übel aus der Unterwelt. In Eiskalte Engel hat sie mit ihrem Stiefbruder (Ryan Phillippe) nichts Gutes im Sinn.



Angelina Jolie verkörpert die böse Fee Maleficent in dem gleichnamigen Märchenfilm. Üblicherweise macht die schöne Brünette selbst den Bösewichten Feuer unterm Hintern, wie in der Videospielverfilmung Lara Croft - Tomb Raider.



Charlize Theron verkörpert die Serienmörderin Aileen Wuornos in dem Oscar-prämierten Drama Monster. Kaum wiederzuerkennen die südafrikanische Schauspielerin, die sonst für das Gute steht wie in Kaltes Land.



Götz George als ebenfalls als Serienmörder - und zwar als Fritz Haarmann in Der Totmacher. Ein beeindruckendes Filmerlebnis und ein kompletter Kontrast zu seinem größten Zuschauererfolg als Tatort-Ermittler Schimanski.



Til Schweiger stellt sich in King Arthur als Cynric gegen Arthur (Clive Owen) und seine Ritter. In seinen eigenen Filmen mimt der erfolgreiche Schauspieler lieber den chaotischen Famililienvater oder wie in Schutzengel, den Einzelgänger Max, der das Leben eines Kindes über seines stellt.

Noch mehr Collections aus allen Genres

Die besten Filmlisten passend zusammengestellt

Hier findest du alle Collections