Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Poisonivy76" aus

10 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Sicko
    Wenn du gesund bleiben willst, werd' besser nicht krank!
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 09.01.2009
    Sicherlich sehr interessanter Film, der aber - wie es nun mal Michael Moores Art ist - ein gutes Thema einseitig betrachtet. Gute Ansätze, aber leider nicht wirklich Lösungsvorschläge. So ist es einfach, Kritik zu üben...
  • 27 Dresses
    Kleider machen Bräute.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 09.01.2009
    Och ja, kurzweiliger Film nach altbekanntem Muster. Mädchen und Junge verlieben sich, es kommt zu einem Missverständnis/Streit, Happy End. Nicht gerade neu, aber trotzdem nett anzuschauen. Vor allem natürlich wegen James Marsden. Meine Güte, ist der sexy... Genau richtig, wenn man ohne viel nachdenken zu müssen, 2 Stunden überbrücken will.
  • Der Klang des Herzens
    Eine berührende Geschichte über die Magie der Musik und die Kraft der Liebe.
    Lovestory, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 09.01.2009
    "Der Klang des Herzens" ist ein wunderschöner Film mit tollen Schauspielern und einer zuckersüßen Story. Der kleine (übrigens der gleiche, der auch schon bei "Charlie und die Schokoladenfabrik" Johnny Depp fast an die Wand gespielt hat) reisst einen richtig mit und man nimmt ihm die Rolle des Weisenjungen, der die Hoffnung nicht aufgibt, sofort ab. Das Ende ist vielleicht etwas zu kitschig und unrealistisch, aber das verzeiht man dem Film gerne.
  • Gone Baby Gone
    Kein Kinderspiel - Jeder sucht nach der Wahrheit... bis er sie kennt.
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 09.01.2009
    Ein sehr guter Film, der zum Nachdenken anregt. Was ist richtig, was ist falsch? Gibt es richtig oder falsch überhaupt? Mal abgesehen davon, dass es in dem Film immer wieder Wendungen gibt, mit denen man überhaupt nicht rechnet und am Ende doch alles anders ist, habe ich noch sehr lange darüber nachgedacht, wie ich mich entschieden hätte. Und der Film bekommt nur deshalb 4 statt 5 Sternen, weil ich mir ein anderes Ende gewünscht hätte.
  • Pakt der Wölfe
    Horror, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 18.03.2008
    Mir hat der Film ganz gut gefallen. Habe ihn aber auch vor dem Hintergrund geschaut, dass ich mich gerade ein wenig mit Kryptozoologie beschäftige und das Gerüst des Films ja auf einer wahren Begebenheit beruht. Zwar hat man nie den Schuldigen gefunden und irgendwann hörte das Morden einfach auf, aber es gab durchaus Zeichnungen von dem Tier und auch Verdächtigungen. Die Erklärung fand ich dann auch nicht sooo schlecht, wenn auch weit hergeholt. Alles in allem aber ein sehenswerter Film.
  • Batman Begins
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 18.03.2008
    Da ich kein Fan von den "alten" sehr Comicakitschigen Batmanfilmen bin, habe ich mich lange gewehrt diesen zu sehen. Habe mich dann aber doch überreden lassen und keinen Moment bereut. Man erfährt sehr viel über die Vorgeschichte von Batman und kann vieles besser nachvollziehen. Christian Bale ist wie immer grandios. Wenn der mal an meiner Tür klopft... Holla die Waldfee... Zurück zum Film. Ich kann nur einen Tip geben, den hoffentlich jeder beherzigt: ANGUCKEN!!!
  • Prestige
    Die Meister der Magie - Freunde, die zu Rivalen werden. Rivalen, die zu Feinden werden.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 18.03.2008
    Ein wunderbarer Film, der in immer neuen Wendungen bis zu seinem erschreckenden Ende findet. Die mänlichen Hauptdarsteller sind grandios und glaubwürdig. Einige Wendungen sind vielleicht vorhersehbar, aber es sind mit Sicherheit auch welche dabei, auf die selbst die besten Hobbydetektive nicht kommen. Alles in allem ein Film den man wirklich gesehen haben MUSS!
  • Super Size Me
    Ein echt fetter Film.
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 11.03.2008
    Erschreckender Film, der wiklich wachrüttelt. Wer denkt schon darüber nach, wie ungesund es ist an der Staßenecke mal schnell einen Burger zu essen? Ich vorher jedenfalls nicht. Ich werde jetzt nicht schlagartig Mc.Donalds oder Burger King aus dem Weg gehen, aber ich werde bewußter damit umgehen.
  • Zimmer 1408
    Du überlebst nur eine Stunde! Basierend auf einer Geschichte von Stephen King.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 11.03.2008
    Den Film kann ich nur mit einem Wort beschreiben. Beklemmend. Das fägt fast sofort an, als Mike das Zimmer betritt. Ich möchte nicht zu viel von dem Film verraten, aber ich weiss, dass
    1. John Cusack zu Recht einer meiner Lieblingsschauspieler ist, grandiose Leistung fast den ganzen Film allein zu bestreiten!
    2. ich froh bin, dass ich den Film tagsüber geschaut habe und
    3. ich nie, nie, nie in ein Zimmer 1408 einchecken werde... ;o)
    Das Einzige, was ich leider nicht weiss ist, wieso dieses Zimmer "böse" ist. Leider keine Aufklärung, deshalb ein Punkt abzug.
  • Pans Labyrinth
    Drama, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Poisonivy76" am 07.03.2008
    Ein brutaler Stiefvater, der sich nur für den ungeboren Sohn interessiert, eine hilflose Mutter, die mit der Gleichgültigkeit ihres Mannes hadert und ein Umfeld, das so gar nicht für ein Kind geeignet ist. Wer würde sich da nicht in eine Traumwelt flüchten? Ofelia träumt sich in eine Welt, in der sie die verlorene Prinzessin ist und Prüfungen bestehen muss um zurück zu dürfen. Doch Vorsicht, wer hier an ein larifari-Fantasy-Märchen denkt, der sei gewarnt. Es geht erstens teilweise wirklich brutal zu und zweitens wirkt dieser Film nach! Ganz großes Kino.