Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "cybderdevil" aus

94 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Chaostage
    We Are Punks!
    18+ Spielfilm, Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 22.03.2010
    Ich hätte mich vorher kundig machen sollen, welche Art von Film ich meinen DVD Player zumute. Ich schaue garantiert gerne Dokus. Mit Punks kann ich allerdings nicht soviel Anfangen, habe mich laut Filmtitel aber auf Strassenschlachten in Actionkinostil gefreut. Dieser Film ist aber Dokulastig und macht eigentlich nicht wirklich Spaß. Für alle Punks, Oi´s und Autonomen sicherlich eine Perle, alle Film Fans seien jedoch gewarnt, Finger weg und die FSK 18 kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen.
  • Im Fadenkreuz 3
    Einsatz in Kolumbien
    Thriller, Action, 18+ Spielfilm, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 23.12.2009
    Amerikanischer Pathos natürlich einmal mehr groß geschrieben. Was auch sonst die Amis retten wieder mal alles, und diesmal sogar Ihre eigen Haut, an welchen es den großen Bruder gehen soll. Hier wird einen wie in den ersten beiden Teilen mehr oder weniger sinnfreies Kino geboten, was aber nicht unbedingt schlecht sein muss. Zum zurücklegen und Kopf ausschalten sicherlich ausreichend, will man jedoch in die Tiefe gehen, dann lieber doch Finger weg. Die FSK 18 an diesem Film habe ich nicht verstanden, da gibt es schlimmeres in 16er Filmen. Schauspieler sind durchschnittlich, mehr auch nicht. Verschneiter Sonntagnachmittag ist somit gerettet.
  • Find Me Guilty
    Der Mafiaprozess - Nach der wahren Geschichte von 'Fat Jack' DiNorscio.
    Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 23.12.2009
    Stark.
    Ich bin schwer beeindruckt, normalerweise ist man von Mr. Diesel andere Filme gewohnt, den in diesem Film ist nichts mit Action, sondern gut gespielte Charaktere, mit viel Wortwitz und Dramaturlugie. Der Film hat mich direkt in seinen Bann gezogen und auch festgehalten. Geht man davon aus, dass der Film auf Tatsachen beruht ist es umso ergreifender was hier an Story geboten wird. Besonders ergriffen haben mich aber die letzten 10 Minuten. Hierzu kann ich aber nichts schreiben, da ich zuviel verraten würde. Wie auch immer, sicherlich kein Familientauglicher Film für die kleinen. Aber um fasziniert zu werden, umso besser für die großen. Der Film macht einfach Spaß und die Charaktere sind sehr gut besetzt, auch wenn wie bereits geschrieben Diesel für andere Filme geboren schein, hier hat er eine kleine Glanzrolle abgeliefert.
  • WarGames 2
    The Dead Code - Das Spiel ist noch nicht vorbei.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 29.11.2009
    Ich habe den ersten Teil damals wirklich sehr oft und sehr gerne gesehen. Der zweite Teil hat leider diesen gewissen Flair verloren. Was aber auch eigentlich gar nicht so schlimm ist. Die Jungschauspieler waren nett anzusehen, die Geschichte irgendwie an den Haaren herbeigezogen, könnte aber auch "fast" wahr sein. Mein weiss es halt nicht, welche Computer so mächtig sind, um das Schicksal der Welt zu entscheiden.
    Ich fand den Film jedenfalls nett anzusehen und kurzweilig.
  • Unholy Women
    Das Klappern - Stahl - Das Erbe
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 29.11.2009
    Ich kann mich einfach nicht mit japanischen Filmen beschäftigen, auch wenn ich den ein oder anderen Streifen immer wieder und wieder eine Chance geben. Die Japaner haben einfach eine andere Art von Geschmack. Zugegeben die erste Episode ist noch nett, auch wenn ich diese nicht wirklich verstanden habe. Die zweite ist fast schon wieder zu albern, ich hätte aber gerne zum Ende der zweiten Episode eine Aufklärung gehabt und unter den Sack geblickt ;-)
    Naja und Teil 3 ist der langweiligste, auch wenn der Junge seine Rolle nett gespielt hat.
    Mit den Namen der Schauspieler kann ich nichts anfangen, vielleicht in Japan eine große Nummer, hier kennt die evtl. keiner. Sind aber nett anzuschauen, wenn auch nicht überzeugend genug die Rollen gespielt wurden, Ausnahme Teile 3 der kleine Junge. Für Freunde der japanischen Unterhaltung sicherlich sehenswert, den Rest rate ich eher ab.
  • The Contractor - Doppeltes Spiel
    Der beste Scharfschütze der Welt gerät selbst ins Kreuzfeuer.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 29.11.2009
    Hm Wesley Snipes ist halt der klassiche B - Movie Schauspieler, welche seine Glanzzeit nur mit Blade hatte. Schade eigentlich, den der Mann kann wirklich was. Gibt ihn mal wieder ein vernüftiges und glaubwürdiges Drehbuch und aus den Mann kann was werden.
  • The Messengers
    Ich sehe was, was du nicht siehst...
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 29.11.2009
    Dieser Film hat wirklich Spass gemacht, ich schaue gerne Horrorstreifen, noch lieber Splatter. Aber hier ist alles ein wenig anders, kein Blut, keine Gedärme, kein schonungsloses draufhalten auf Brutale Szenen. Nein hier wird mit den Kpof gespielt, und das auch noch gekonnt, hier spielt Kopfkino eine große Rolle und das Ende des Flms hat mich ehrlich gesagt überrascht. Ganz klares Top für diesen Film und Schauspieler, welche auch noch überzeugend gespielt haben.
  • Ba'al
    Das Vermächtnis des Sturmgottes
    Thriller, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 29.11.2009
    Ansich war die Geschichte wirklich nett, nur falsch umgesetzt. Aus den Schauspieler hätte man garantiert mehr herauskitzlen können, die Effekte wirken sehr billig und künstlich. Naja...für dieses Jahreszeit aber ein Filmchen, welche vielleicht den Sonntagnachmittag retten kann.
  • Fleisch
    Deutscher Film, Thriller, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 18.10.2009
    Für eine deutsche Produktion im Ausland, und dazu noch eine Pro 7 Produktion war der Film ansehlich und gut gedreht, mehr aber auch nicht.

    Man hätte aus der Story noch einiges raus holen können, die Schauspieler waren nicht schlecht gewählt doch sind diese in der Rolle nicht ganz aufgegangen

    Nah an der Realität, den Organhandel gibt es schliesslich, aber nur ganz authentisch.
  • Dance with Me
    Salsa, Lust und Leidenschaft.
    Musik, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 18.10.2009
    Nein, nein, nein und nochmals nein....ich habe schon einige Tanzfilme gesehen, aber dieser weiss nicht zu überzeugen.

    Schauspieler mies, Kulisse einigermassen ok, die Tänze selber ansehlich, aber mehr auch nicht. Mir hat das gewisse etwas, das Feeling, das Leben einen Tanz auszuleben gefehlt. Klar ist es kein Dirty Dancing, wird auch niemals werden, es ist auch kein Streets oder ähnliches, aber vergleiche ich hierzu Dance mit Mr. Banderas ist dieser Film, meiner Meinung nach nicht empfehlenswert.
  • Borderland
    Manche Grenzen sollte man nicht überschreiten.
    Thriller, Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 11.10.2009
    Das der Film auf "wahren Tatsachen" beruhen soll, lassen wir einmal dahingestellt. Zugegeben der Mensch ist schon ein Spezies, welche an Grausamkeiten kaum zu übertreffen ist aber ich kann den Film einfach wenig Gutes abgewinnen.
    Schauspielerisch schlecht dargestellt oder schlicht und einfach schlechte Besetzung. Die Schauspieler wissen, meiner Meinung nach nicht zu überzeugen. Storymässig, naja, Dramaturlugie hätte man weiter ausschöpfen können bzw. man hätte den Film in der ersten Hälfte nicht so daher dümpeln lassen sollen. Die Szenen an sich verfehlen die Wirkung nicht, sind aber auch nicht das Nonplusultra, was man gesehen haben sollte. Mehr kann und will ich nicht schreiben. Wenn auch auf Tatsachen beruhend muss ich dennoch sagen, nur für FIlmjunkies mit Ausdauer sollten sich den Film ansehen. Wer jedoch auf Splatter, Horror, Gore und Co steht wird zu wenig geboten. Freigabe ab 18 ist jedoch gerechtfertigt.
  • Bats 2 - Blutige Ernte
    Hüte dich vor der Dunkelheit.
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cybderdevil" am 20.09.2009
    Da ich bereits den ersten Teil auch schon gesehen habe, muss ich ehrlich gestehen, anders als meine Vorschreiberlinge, dass ich diesen Film nicht schlecht gefunden habe. ok USA stellt sicht wieder mal als Retter in der Not inkl. dazugehörigen Pathos hin, aber das funktioniert komischerweise. Ossetien, Russen und Co, alles wird durch das bekannte Klischee geschoben und auch der Name AL Kaida fällt in diesem Film. Was will man grossartiges erwarten. Im Gegensatz zum ersten Teil, waren die Bats besser animiert und besser in Szene gesetzt. Die Geschichte selber ist weit weg von der Realität, stört aber auch nicht zwingend. Die Schauspieler spielen die Rolle stellenweise überzeugend, stellenweise wird einfach der Text heruntergerasselt. Die Effekt sind nicht schlecht, aber auch nich gut, und nicht wirklich blutig, deshalb kann ich die FSK 18 auch nicht nachvollziehen, aber so ist das nun mal. Alles in allen sind es mir drei Sterne wert, hat schliesslich meinen Sonntag versüsst und wußte entsprechend zu unterhalten. Wer hier großes Kino erwartet ist hier sicherlich fehl am Platz, Sinnvolle Dialoge und eine unterschwellige Botschaft sind auch nicht zu erwarten. Jeder der einfach das Hirn ausschalten und Action meets a little bit Horror mag, wird sicherlich seinen Spass dran haben. Aber wie heisst es bekanntlich die Geschmäcker gehen auseinander.