Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "michaelsimon" aus

1096 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Captain America 3 - The First Avenger: Civil War
    Entzweit gehen wir zugrunde.
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 07.04.2021
    Schließe mich den 3-Sterne-Bewertungen an. Mich persönlich nervt etwas, dass die ganzen Marvel-Filme immer mehr ineinander verwoben werden und wenn man sich nicht alle anschaut, kommt man mit der Story einzelner Filme nicht mehr klar. Der 3. Teil ist daher solide, aber irgendwie auch nichtssagend.
  • Terminator 6 - Dark Fate
    Willkommen am Tag nach dem 'Tag der Abrechnung'.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 07.04.2021
    Ich kann mich den skeptischen Kritiken von Sweettooth oder ArthurK anschließen. Das ich bereits zum 5. Teil geschrieben habe, kann ich an dieser Stelle nur wiederholen. Irgendwie funktioniert das, was zu Beginn der ersten beiden Teile funktioniert hat, nicht mehr. Es ist sicher cool Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger wieder zusammen in einem Film zu sehen, aber das reicht weder für eine durchdachte Story, noch kompensiert es die immer wieder gleichen Action-Szenen. Und Arnie hat sich als Terminator jetzt schon so oft verabschiedet, dass wirkt einfach nur unglaubwürdig und lächerlich.
  • Resident Evil 6 - The Final Chapter
    Evil Comes Home
    Action, Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 29.03.2021
    Die 3-Sterne-Bewertungen, unter anderem von gre42 und DVDPapst, gehen in Ordnung. Das letzte Kapitel knüpft direkt an den 3. Teil an, auf die schwachsinnigen 4. und 5. Teile wird nicht mehr großartig eingegangen. Die Zusammenfassung am Beginn geht voll in Ordnung und reicht völlig aus, um in den Film einzusteigen. Insgesamt dreht sich die Reihe mittlerweile im Kreis und im Gegensatz zu "The Walking Dead" fällt den Machern einfach nichts mehr ein. Das letzte Kapitel ist ein ordentlicher Abschluss der Reihe und man sollte es jetzt gut sein lassen. Noch einen weiteren Teil sollte selbst der eingefleischten Fangemeinde nicht mehr zugemutet werden.
  • Resident Evil 5 - Retribution
    Der letzte Kampf beginnt.
    Action, Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 29.03.2021
    Ich schließe mich der Rezension von billy44 an. Total bekloppter und überflüssiger Mist, den kein Mensch braucht. Alles vollständig an den Haaren herbeigezogen. Obwohl man im 4. Teil großspurig auf die Fortsetzung verwiesen hat, knüpft man überhaupt nicht an, sondern entwickelt nach einer sinnlosen 2 Minuten-Übergangssequenz eine Story, deren Inhalt beim besten Willen nicht nachvollziehbar ist. Diese ständig auftauchenden Klone, die irgendwelche Schauspieler die Möglichkeit geben, nochmal in der selben Film-Reihe aufzutauchen, ist schon ultra-ätzend. Man muss schon zäh sein und Fan der Reihe, sonst ist das kaum zu ertragen. Ich weiß nicht welchen Film "Musik und Film" gesehen hat, aber sicher nicht den, der in meinem DVD-Player seine kaugummiartigen Runden gedreht hat.
  • Resident Evil 4 - Afterlife
    Action in einer neuen Dimension.
    Action, Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 24.03.2021
    ManfredOverMatter und Ein anonymer Filmfan haben vollkommen recht mit ihrer Bewertung. Der Film ist mit Sicherheit kein kompletter Käse, aber die Geschichte lässt keine vernünftige Logik erkennen, es wirkt alles sinnfrei und behelfsmäßig. Von der grundlegenden Idee als Vorläufer zu "The Walking Dead" ist nahezu nichts mehr übrig, einige Handlungsstränge verlieren sich irgendwo und werden nicht weiterverfolgt. Gute Action nach "Matrix"-Manier, aber nach der 300. Wiederholung ist das ebenfalls irgendwann mal langweilig. Statt mit immer neuen, offenen Enden einen weiteren Teil anzuhängen, hätte man eine ich sich schlüssige Trilogie machen sollen, die dann auch tatsächlich die Story abschließt. Stattdessen Vorschau auf den 5. Teil. Die Erwartungen sind dementsprechend unterirdisch.
  • Resident Evil 3 - Extinction
    Alles, oder nichts!
    Action, 18+ Spielfilm, Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 22.03.2021
    Kann mich der Kritik von Dunstan und DerEinsamePicasso anschließen. Irgendwie hat der 3. Teil seine Eigenständigkeit verloren. Alles hat man schonmal woanders gesehen, die Storyline fand ich jetzt auch nicht besonders gelungen. Wer aber auf brutalen Splatter und Action steht, der ist hier goldrichtig. Und für alle Fans der Reihe, die bereits Teil 1 und 2 gesehen haben, sowieso ein Muss.
  • Venom
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 04.03.2021
    Gebe bei der Kritik waynebruce8 recht mit seiner Beurteilung. Mir haben besonders Tom Hardy und die CGI-Effekte rund um Venom sehr gut gefallen. Der eigentliche Bösewicht war tatsächlich zu billig und vorhersehbar gestrickt - hier hätte man etwas Neues einbauen können, diese Chance hat man verpasst. Aber die lockeren Sprüche nachdem Eddie Brock sich mit Venom abgefunden und angefreundet hat waren sehr gut. Insgesamt sehenswert.
  • Colonia Dignidad
    Es gibt kein Zurück.
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 04.03.2021
    Leichtfertig vergebe ich keine 5 Sterne, aber dieser Film hat es absolut verdient. Er ist beklemmend, weil er auf wahren Begebenheiten beruht. Der Film zeigt mehr als deutlich wie eine fanatisch ausgelebte Religion (hier sind es Evangelikale) und Faschismus Hand in Hand gehen. Ein Film der wach rüttelt, vor allem weil in Deutschland immer wieder gebetsmühlenartig "Nie wieder Auschwitz!" heruntergeleiert wird, aber die deutsche Botschaft direkt an diesen menschenverachtenden Machenschaften der Colonia Dignidad beteiligt war und bis heute nicht zur Rechenschaft gezogen wurde.
  • Resident Evil 2 - Apocalypse
    Action, Science-Fiction, Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 27.02.2021
    Schließe mich der Kritik von Sordon an, allerdings hat mir nicht gefallen, dass der Film kein zufriedenstellendes Ende hat, sondern einfach die Geschichte unterbricht und auf Teil 3 verweist. So hält man zwar die Fans bei der Stange, aber man bleibt unzufrieden nach dem Film zurück. Deshalb 1 Stern Abzug.
  • Resident Evil
    Horror, Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 17.02.2021
    Teilweise verläuft der Film etwas schleppend. Da es die Verfilmung eines Computerspiels ist, darf man jetzt keine hochtrabenden Dialoge erwarten. Trotzdem ist der Film gut gemacht, hat mich ein bisschen an Zombies meets Alien erinnert. Der Film könnte auch als Einstieg in die "The Walking Dead" Reihe dienen.
  • Im Zeichen der Libelle
    Wenn jemand stirbt, den du liebst... ist er dann für immer verloren?
    Drama, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 16.02.2021
    Klassischer Mystery-Thriller wo es um das Leben nach dem Tod geht. Das Ende ist zwar im Detail überraschend, aber insgesamt wird kein Zweifel dran gelassen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Streckenweise ist der Film etwas zäh, deshalb hat er mich nicht vom Hocker gehauen. Für einen netten Filmabend reicht er aus und mit FSK-12 kann man ihn auch mit der ängstlichen Freundin schauen. xD
  • Outlander - Staffel 5
    Die komplette fünfte Season
    Lovestory, Serie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "michaelsimon" am 10.02.2021
    Die Serie wird wie gewohnt fortgesetzt. Nahtloser Übergang von Staffel 4 zu 5. Natürlich ein Muss für Fans der Serie und der Bücher. Es ergeben sich Abweichungen zum Buch, allerdings wird der grundsätzlichen Linie gefolgt. Die 5. Staffel endet recht spektakulär mit einem deutlich flauen Gefühl im Magen. Aufgrund des fortgeschrittenen Alters gibt es deutlich weniger Sexszenen zwischen Claire und Jamie als bisher. Das hat aber keinen Einfluss auf die hohe Qualität der Serie. Wem Outlander bisher gefallen hat wird auch hier nicht enttäuscht.