Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Fantastic Four Trailer abspielen
Fantastic Four
Fantastic Four
Fantastic Four
Fantastic Four
Fantastic Four
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Fantastic Four (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Musik-Video, Hinter den Kulissen, Biographien
Erschienen am:02.12.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Fantastic Four (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 105 Minuten
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Musik-Video, Hinter den Kulissen, Biographien, Entfallene Szenen
Erschienen am:02.08.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Fantastic Four (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Musik-Video, Hinter den Kulissen, Biographien
Erschienen am:02.12.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Fantastic Four (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 105 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Musik-Video, Hinter den Kulissen, Biographien, Entfallene Szenen
Erschienen am:02.08.2007
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Fantastic Four in HD
FSK 12
Deutsch
Stream  /  ca. 105 Minuten
Regulär 3,99 €
Regulär 11,99 €
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:02.12.2005
Abbildung kann abweichen
Fantastic Four in SD
FSK 12
Deutsch
Stream  /  ca. 105 Minuten
Regulär 2,99 €
Regulär 10,99 €
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:02.12.2005
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Fantastic Four
Fantastic Four (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
23% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Fantastic Four

Weitere Teile der Filmreihe "Marvels The Fantastic Four - Die Fantastischen Vier"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Fantastic Four

Eine Gruppe von vier Astronauten wird bei einer Reise in den Weltraum kosmischer Strahlung ausgesetzt, was ihnen Superkräfte verleiht. Dr. Reed Richards (Ioan Gruffudd), ein vom wissenschaftlichen Fortschritt besessener Millionär und Anführer der Gruppe kann sich plötzlich extrem lange strecken, selbst einige hundert Meter lang. Er nennt sich Mr. Fantastic. Seine engste Mitarbeiterin, die clevere Susan Storm (Jessica Alba) erlangt die Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen. Sie wird zum Invisible Girl. Ihr jüngerer Bruder Johnny Storm (Chris Evans) kann als menschliche Fackel Feuer kontrollieren. Daher lautet sein neuer Name: Human Torch. Und Astronaut Ben Grimm (Michael Chiklis) hat die Fähigkeit, sich in einen gigantischen Muskelprotz zu verwandeln. Er wird zu The Thing. Gemeinsam nutzen die 'Fantastic Four' ihre Kräfte, um gegen den skrupellosen Wissenschaftler Victor von Doom (Julian McMahon) zu kämpfen, der die Welt mit seinen finsteren Plänen ins Unglück stürzen will.

Film Details


Fantastic Four - Prepare for the fantastic.


Deutschland, USA 2005



Fantasy, Science-Fiction


Marvel-Comics, Comicverfilmungen, Superhelden



14.07.2005


683 Tausend




Marvels The Fantastic Four - Die Fantastischen Vier

Fantastic Four
Fantastic Four 2 - Rise of the Silver Surfer
Fantastic 4

Darsteller von Fantastic Four

Trailer zu Fantastic Four

Movie Blog zu Fantastic Four

Superhelden bei Videobuster: Superhelden im Video on Demand

Superhelden bei Videobuster

Superhelden im Video on Demand

Diese Superheldenfilme sind nie vergriffen und kommen auf Knopfdruck in dein Heimkino. Viel Spaß beim Stöbern...
Fantastic 4: Fantastische Unterhaltung für Ihr Heimkino!

Fantastic 4

Fantastische Unterhaltung für Ihr Heimkino!

Vier der populärsten Marvel-Helden lassen die Herzen der Comic-Fans wieder höher schlagen: Fantastic 4, die Neuverfilmung des Comic-Klassikers...
The Mechanic 2 - Resurrection: Jessica Alba neben Statham im 'Mechanic' Sequel
The Fantastic Four 2015: Kate Mara als 'Sue' Storm - im 'Fantastic Four' Reboot!
Michelle Rodriguez: Rodriguez fordert: Mehr Frauenpower für die Comicwelt!
Auszeichnung und Abschied: Goldene Kamera und Trauerfeier für Bernd Eichinger
Bernd Eichinger - Ein Nachruf: Produzent Eichinger unerwartet mit 61 Jahren gestorben
Verleihstart Iron Man 2: Comicverfilmungen sind in - Iron Man ist wieder gerüstet!

Bilder von Fantastic Four

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Fantastic Four

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Fantastic Four":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Comic-Fans aufgepasst
Wer sich sowieso für Comic-Verfilmungen interessiert, wird auch bei diesem Streifen voll auf seine Kosten kommen.

Eine gute Geschichte mit genialen Effekten, verpackt mit witzigen Dialogen.

Absolut sehenswert!

am
Los gehts
Marvel sei Dank.Ein gut umgesetzter Comicstreifen.Wer Hintergrund und Story sucht,
ist bei diesen Gerne verkert. Hatte mit dem
Film einen schönen Homecinama Abend.
Guter Sound und super Effekte.
Wer spass haben will,Film ausleihen.

am
super Film, sehr spannend, schon im Kino hat mich der Film sehr gefesselt, also für Leute die solche Flme mögen sehr zu emphelen, ich habe mir damals auch shcon immer die Comics im Fernsehen angeschaut, bin sehr begeistert davon, das mann den Film auch mal in echt gemacht hat. weiter so!

am
Da ich die Comics nicht kenne habe ich diesen Film ausschließlich unter dem hier angegeben Genre "Science Fiction" angeguckt. Das passt auch. Für Science Fiction fans sicherlich eine nette Abwechselung.

Die Story schwankt meiner Meinung nach die ganzen Film über zwischen "Geht so" und "Klasse!". Allerdings ist sie Meiner meinung nach "nur" gut. Es ist (für mich) etwas, unter dem ich mir nichts Vorstellen konnte. Daher auch meine gute Bewertung.

Die Schauspieler sind alles in allem in Ordnung. Teilweise kommen sie etwas eigenartig rüber aber das ist nicht so schlimm. Besonders in der Anfangszeit (so die ersten 20 min.) fand ich die nich so doll.

Spezialeffekte. Da wurde wohl ordentlich in die Spezialeffektskiste gegriffen. Wer viel SpFX mag sollte sich den Film ruhig angucken. Von der Qualität dürfen sie ruhig ein sehr gut erhalten.

Wer ein paar kleine Gags mag (Stichwort: Rasierschaum) für den ist der Film wirklich sehr gute Unterhaltung.

Musik: Die Musik ist ganz in Ordnung. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

am
Eine bunte actionreiche Comicverfilmung die richtig Spaß macht. Die Charaktere sind gut getroffen und rübergebracht. Natürlich erreicht der Film nie den Tiefgang eines Dark Knights, aber nichts desto trotz ist er sehr gelungen. Er hätte allerdings um einiges länger werden können, damit man gegebenenfalls noch mehr auf einige Figuren hätte eingehen können.
Man sollte allerdings vorsichtig sein, denn wenn man zu der Fortsetzung greift wird man böse enttäuscht.

am
Gelungene Comicverfilmung.............
Ich kann den zahlreichen Kritiken, die diesen Film in der Luft zerreißen irgendwie nicht ganz folgen. Eine Comicverfilmung hat den Auftrag einen vorliegenden Comic adäquat umzusetzen und das ist hier in meinen Augen auch geschehen. Wer sich über die Story oder die Charakternamen beklagt, der kennt wahrscheinlich weder die Comics, noch die Zeichentrickserie. Auch die Vorlage hat sich nicht ganz ernst genommen, deshalb ist es mir ein Rätsel, wie man das der Realverfilmung jetzt vorwerfen kann. Namen aus der Vorlage abzuändern wäre absoluter Frevel. Man sehe nur, welche Entrüstung es unter den Fans ausgelöst hat, als Catwoman in ihrem Solostreifzug einen falschen Namen verpasst bekommen hat. Die Realverfilmung von Fantastic Four ist also schlichtweg das was sie ist, nämlich eine gute Umsetzung des Comics. Nicht mehr und nicht weniger. Natürlich spielen »Batman Begins« und »X-Men 2« in einer ganz anderen Liga, aber da muss man halt einfach sehen, welche Comics da zugrunde lagen und die Umsetzung des Realfilms daran messen.

am
Auf dem Weg zum Klassiker
Der Film hat alles was ein unterhaltsamer Filmabend braucht. Die Story hat man zwar immer schon mal irgendwo so ähnlich gesehen, aber eben nicht in dieser Abwandlung. Eigentlich ist alles schnell erzählt:
1. Der gute Held ist Wissenschaftler und Pleite
2. Der Böse hat viel Kohle und ein Egoproblem
3. Der Böse hat zu allem Überfluss auch noch die Exfreundin des Guten
4. Dann gibt's noch ein paar Freunde...
5. Alle zusammen fliegen in den Weltraum, werden dort von einer strahlenden Wolke überrascht
6. Sie kommen auf die Erde und entdecken nach und nach ihre Superkräfte
7. Die Guten setzen ihre Kräfte für das Gute ein
8. Der Böse bringt erst mal einen um
9. Zwietracht & Showdown (und was für einer)
10. Das ENDE... wird nicht verraten... zumal es ja auch noch eine Fortsetzung gibt, die in den Kino's läuft.

Ich finde den Film erstaunlich gut gemacht! Ich habe ihn gar nicht wahrgenommen, als er bei uns durch die Kinos lief und war jetzt umso mehr froh, ihn zu sehen zu bekommen...

Gute Unterhaltung!

am
Top! Gute Effekte, super Schauspieler und sehr Nahe am Comic!
Wie meist bei den Marvel Verfilmungen!
Ich würde sagen, ein würder Konkurrent zu X-Men!

am
Immer wieder nett! Gute Animation, Action & Witz!
Comic-Liebhaber dürften sich in den letzten Jahren entweder tierisch gefreut oder tierisch aufgeregt haben bei der Flut von Verfilmungen, die in unseren Kinos angelaufen ist.
Als Neueinsteiger in der Szene dahingehend, dass ich die Comics in Schriftform alle nicht kannte, konnte ich mich schnell in die Geschichte einfinden.
Fantastic Four erzählt wie alle die Geschichte von Gut gegen Böse, vom Traum des Heldentums und der Macht, wobei die Grenzen nicht immer scharf gezogen sind. Außerdem liefern witzige Sprüche, gute Animation und einige Actionszenen gelungene Abwechslung. Die Darsteller sind gut gewählt und runden damit das Gesamtpaket ab.
Alles in allem ist Fantastic Four ein netter Unterhaltungsfilm, den man sich immer wieder gern angucken mag.

am
Fantastic Film !!!
Absoluter Spitzenfilm mit rasanter Action und unheimlich gut gemachter Story mit Darstellern, die glaubwürdig ihre Rollen verkörpern und einem Comic in nichts nachstehen.
Fantastic Four ist aber zugleich auch ein Film, den man sich getrost mit der ganzen Familie anschauen kann.
Früher sprach man von utopischen Märchen - heute ist es ein Sci-Fi-Fantasy Film - allerdings einer der Spitzenklasse.
Für mich einer der besten seiner Machart, den ich in diesem Jahr gesehen habe.

am
Super Film
Ordentlich und gut gemachte Comicverfilmung, die aber nicht mit Batman(letzter),Spiderman, Hellboy u.a. mithalten kann. Gute Tricks und optisch gut gemacht reicht er aber allemal für einen unterhaltsamen Abend, setzt aber voraus, das man ein Comicfan ist oder sich gerne einfach mal berieseln läßt, alle anderen wird er vermutlich nicht ansprechen. Aber unter v.g. Voraussetzungen duchaus empfehlenswert

am
1A Comic Adaption für Fans!!!
Ich weiss nicht, warum diese Film seinerzeit eher mäßige Kritiken bekommen hat. Waren wahrscheinlich keine Comic Fans, die Kritiker. Denn diese Comic Verfilmung liegt sehr nahe an den genialen Comics der 60/70, die ich selber sehr oft, neben anderen Marvel Geschichten, gelesen habe. Und eben dieses Comic-Hafte ist es wohl, was manche Kritiker die Nase rümpfen läßt. Man muss in der Tat ein Fan dieser Comic Verfilmungen sein, denn ähnlich wie bei den anderen neueren Verfilmungen (Spiderman, Hulk,die x-men haben wieder einen eigenen Stil)
besteht hier eine visuell sehr künstlich wirkende (beabsichtigt) Szenerie gepaart mit den locker flockigen Superhelden Sprüchen.
Aber die Tricktechnick ist hier einfach sehr gut gelungen.Von Anfang bis zum Ende ein kurzweiliger Film.Absolut empfehlenswert.

am
Für Fantasy-Fans
Beste Unterhaltung für jeden, der auf Fantasy steht. Tolle Tricks, Tempo, Spannung und Spaß!

am
Prima Verfilmung der Marvel-Comics! Die Handlung ist schlüssig, die Charactere (soweit es ein Comic erfordert) glaubwürig. Ein Kick mehr Witz hätte aber ganz gut getan. Trotzdem sehr empfehlenswert, nicht nur für Action-Fans.

am
Fantastic Four *** sehr gute Comicverfilmung ***
Endlich mal wieder eine humorvolle und actionreiche Comicverfilmung!!! Witz, Tempo, Spannung, super Effekte und atemberaubende, actiongeladene Szenen. Klasse !!!!!

am
cool
Der Film ist echt toll gemacht. Die Story war etwas dürftig und läßt wirlich auf einen zweiten Teil hoffen. Trotzdem hatte ich Spaß beim Anschauen.

am
absolut sehenswert
Eins absolut sehenswerter Film, mit perfekten Schauspielern und eine Menge immenser Tricks. Für Marvel-Fans natürlich ein absolutes MUSS. Es kam keinen Augenblick Langeweile auf. Diesen Film kann man sich ruhig mit der ganzen Familie ansehen. War ein gemütlicher Fernsehabend.

am
Tolle Tricktechnik. Hatte früher die Marvel Comics über die Fantastischen Vier verschlungen. Der Film ist ganz gut umgesetzt und man kann vermuten das teil zwei, drei vier, fünf irgendwann folgen werden.

am
Sehenswert
Der Film ist auf jeden Fall sehenswert. Die Story einfallsreich und die einzelnen Persönlichkeiten der »Helden« interessant dargestellt.
Special Effects sind gut geraten, nur der Finale Kampf ist etwas »zu einfach«.

Trotzdem , wer die Comics gelesen hat wird den Film auch gut finden

am
Gute Story
Gute Story, gute Schauspieler, guter Film! Die eigentlich abgekaute Superhelden Story nochmal echt gut umgesetzt, wirklich sehenswert! Aber irgendwie wirkt er wie ein Pilotfilm,bei dem die Serie oder weitere Filme erst los gehen. Fazit: sehenswert!

am
Klasse Familienfilm
Toller Film für die ganze Familie, vor allem weil alle vier Helden am Anfang noch »normal« sind und erst durch einen »Unfall« Ihre Superkräfte erhalten.... auch toll, dass das nicht allen vieren gleichermassen gut gefällt!
Ich konnte meiner Tochter gut erklären, das »super« sein nicht immer toll ist.
Leider ein zu einfaches Ende, aber das hat eventuell das Potential für eine Fortsetzung... ich würde mir diese auf jeden Fall anschauen!

am
Superhelden? Oje. Männer, die sich in blaue Strumpfhosen quetschen und ihre Muckies unter ein rotes Cape hüllen, waren mir schon bei den „Wer ist stärker: Superman oder Spider-Man?“-Diskussionen der Fan-Boys auf dem Schulhof suspekt.
Ausgerechnet ich bin dann an die „Fantastic Four“ geraten.
Die ersten Minuten knabberte ich mich mäßig amüsiert mit Mikrowellen-Popcorn durch altbekannten Superhelden-Standard: Vier Wissenschaftler werden im All von einem kosmischen Sturm genetisch verändert und kehren mit Kräften zurück, die an die vier Elemente Wasser, Feuer, Wind und Erde erinnern. Selbstverständlich rauben die Fantastischen Vier jetzt nicht, wie die meisten Menschen das tun würden, die nächste Bank aus, um sich danach auf einer karibischen Insel einen ruhigen Lenz zu machen. Nein, sie tun lieber Gutes und geben dem Bösen, der – Überraschung! - nichts weniger als die Weltherrschaft anstrebt, kräftig auf die blecherne Mütze.
Fade, fade, fade - bis „Dark Angel“-Star Jessica Alba als „Die Unsichtbare“ die neuen, chicen Superhelden-Uniformen auspackte: Zwischen dunkelblaue Kunstfaser und makellose Epidermis passt nicht einmal eine VISA-Card, sogar das sexy Stützkorsett von „Voyager“-Schönheit Seven of Nine wirkt im Vergleich dazu wie eine zweckentfremdete Zeltplane. Ohne Ablenkung von einem anspruchsvollen Plot, suchte ich in den folgenden Szenen nach Hinweisen, ob Jessica Alba unter dem Ganzkörperkondom eigentlich Unterwäsche trug. Mein Besetzungs-Tipp für die bereits beschlossene Fortsetzung Die drei drögen Jungs werden ersetzt durch Halle Berry als Catwoman, Jennifer Garner als Elektra und natürlich Borg-Drohne Seven of Nine. Das wären „Fantastic Four“ nach dem Geschmack eines Fan-Boys!

am
Im Grossen und Ganzen ging der Film in Ordnung. Besser als die Comicvergewaltigungen wie Daredevil, Hulk oder Electra war er allemal. An X-Men, Hellboy oder Sin City kommt er natürlich nicht ran.

am
Ich bin eigentlich kein Freund solcher Filme ... aber dieser hier war richtig gut.
Spannung, sehr gute Geschichte, gute schauspielerische Leistung.
Ein gesundes Maß an Humor .... absolut sehenswert ....

am
"Fantastic Four" ist ein gut inszenierter Superheldenfilm, der zu unterhalten weiß. Es gibt einiges an Action, aber auch Humor. Die Darsteller agieren ordentlich und auch die Effekte wissen zu überzeugen. Insgesamt eine Empfehlung wert.
80 %

am
Wie immer geht es um den Kampf gegen das Böse... Ich bin ein Fantasy- und Marvel-Fan und deshalb wollte ich Fantastic Four sehen. Man sollte ihn auf jeden Fall gesehen haben, wenn man auf Specialeffects und Superkräfte steht :-)

am
Eine gelungene Comicverfilmung, die nicht ausschliesslich mit bekannten Gesichtern umgesetzt wurde. Zwar können die Charaktere noch nicht voll überzeugen, doch merkt man bereits hier, dass der Film für eine Fortsetzung noch viel Potential bereithält.

Gelungen!

am
Der Film ist absolut cool. Ich bin ein grosser Fan von Jessica Alba und sie spielt ihre Rolle echt gut. Die Special Effects sind auch sehr gut, denn es kommt so gut rueber als wuerde das alles tatsaechlich passieren. Aber es ist halt nur Fantasie. Der Film ist sehr gut.

am
Ein Typischer gut-böse Film aber klasse gemacht.Ein paar witzige Szenen geben dem Film den letzten Kick.
Bin schon sehr auf den 2 Teil gespannt.
Was ich etwas schade fand,das sich nicht alle komplett verwandelt haben,sondern nur der eine.

am
Eine gelungene Comicverfilmung, die nicht ausschliesslich mit bekannten Gesichtern umgesetzt wurde. Zwar können die Charactere noch nicht voll überzeugen, doch merkt man bereits hier, dass der Film für eine Fortsetzung noch viel Potential bereithält.

am
Klasse Actionfilm.

Mann kann schon beinahe nicht mehr beurteilen, welche Comic-Verfilmungen besser sind... Superman - Spiderman usw.

Diesen Film kann man sich sehr gut anschauen. Wird nicht langwilig, spannend und jede Menge Action!

am
Geile Comic Verfilmung
Nicht nur für Comic Fans ein muß, der Film hat ne gute Story und viel Humor.
Nur zu empfehlen

am
Solide Comic Verfilmung
die den Spirit des Comic sehr gut aufnimmt.

am
fantastic
Saubere, actionreiche Comic-verfilmung mit Humor und guten Darstellern und guter gradliniger Story. Macht Spaß und kann man sich öfter ansehen.

am
Fantastic Four
Dieser Film steht meinen Erwartungen als Action und Fantasyfilm in Nichts nach. Die schauspielerischen Leistungen sowie Story und Special Effects sind Spitze und logisch überzeugend. Gleichsam ist dieser Film ein Musterbeispiel an Detailgenauigkeit und logischem Aufbau, was die Authentizität maßgeblich erhöht. Ich war und bin zutiefst begeistert.

am
Ein Muss für alle Marvel-Fans
Ich bin evtl. voreingenommen als absoluter Fan der Realverfilmungen der Marvel-Comics, aber neben X-Men und Spider Man ist das hier nicht minder gut!
Wer wie ich auf die Marvel-Filme steht sollte ihn sich unbedingt anschauen! Aber auch für alle anderen Hollywood-Action-Fans absolut sehenswert.

am
Sehr gut.
Vergleichbar mit X-Men, aber doch irgendwie anders. Wer auf solche Filme steht, sollte den unbedingt gesehen haben. Super!

am
»Du bist aber heiß.«
Sehr gelungene Comic-Verfilmung. Auch die Darsteller wurden sehr gut nach ihrem Comic-Vorbild ausgesucht.
Die Sprüche lockern alles zusätzlich auf. Einfach ein toller Film.

am
Vier Sterne für die Fantastischen Vier.

Mir hat er sehr gut gefallen werde mir auch auf alle Fälle nun den 2ten im Kino anschaun :)

Ich kann ihn jedem Film Fan weiterempfehlen der nen kleinen faible für X-Man usw hat =)

am
Fantastic
Der Film macht Spass! Tolle Effekte. Freue mich schon auf Teil 2.

am
Super
Der Film ist super wer die comiks kennt wird denn film lieben

am
Schöne Actionszenen. Jessica Alba Fans sind zwar etwas mehr gewohnt aber der film ist kurzweilig.
Die Ben Grimm Story ist auch ganz nett bis auf die etwas überzogene Beziehungsgeschichte. Ansonsten mein Fazit... Sehenswert.

am
Macht Spaß, nicht nur für Comic-Fans....
Der Rezension meines Vorschreibers TöterX ist nichts hinzuzufügen. Besser kann man den Film nicht wiedergeben, bzw. empfehlen. Ich habe im Vorfeld viel schlechtes über den Film gehört, aber es zeigte sich hier, dass man darauf nicht zu viel geben sollte. Eine Rezension wie von TöterX ist da Gold wert, gerade in diesem Fall. Also, Anschauen....

am
ganz unterhaltsam
für nen unterhaltsamen fernsehabend ohne nachzudenken sehr zu empfehlen

am
Klasse
Klasse Umsetzung des Comics, aber nicht nur für Fan's ein absolutes Muss!!
Jeder der auf Action mit tollen Effekten und witzigen Dialogen steht, kommt hier voll auf seine Kosten. Hoffentlich gibt es hierzu eine Fortsetzung....

am
voll o.k.
ich denke, der Filmist ein guter Start, um die Fab4-Comics zu verfilmen. Die Story ist einfach gehalten, nicht zu ernst, nicht zu kitschig, nicht zu effekt-getrieben. Ben ist top besetzt. Jonny darf noch ein bisschen besser spielen. Macht Lust auf mehr und so kommt es auch hoffentlich.

am
Fantastic für Science Fiction Fan's
ich liebe solche Vorstellungen (Filme). Wer weiss heute ob das nicht »morgen« wahr sein kann? Ok, es sind einige übertriebene Szenen dabei, aber, wer weiss? Manche dieser Merkmale wünsche ich mir auch, oder anderen; dann sollten es aber meine Freunde sein ;o)

am
Top
Super Film man muss aber auf Comic Verfilmungen stehn ansonsten gute Ware

am
Prima Umsetzung
Die Umsetzung gefiel mir sehr gut, und war sehr unterhaltend gemacht. Top Film.

am
Gut umgesetzter Comic-Film
Und wieder eine Comic-Verfilmung dachte ich und war zunächst skeptisch, aber ich wurde positiv überrascht. Nicht nur dass Jessica Alba eine Augenweide ist, nein, man bekommt, was sich Comic-Fans wünschen.
Wer bitte denkt bei solchen Filmen an eine eventuell unrealistische Handlung ? Hier soll der Spaß an den Effekten im Vordergrund stehen und vor allen Dingen will man Kämpfe von Super-Helden sehen, die die Gesetze der Physik außer acht lassen und den Gegner mit den tollsten Tricks in die Knie zwingen möchten.
Klar darf die Liebe auch nicht fehlen, aber die wird nur ganz dezent in diesem Film behandelt. Herz Schmerz a la Spiderman würde bei diesen coolen Helden auch nicht passen.
Während Pixars » Unglaubliche« die Welt der Kinder begeistert, ist dieser Film für die jung gebliebenen (männlichen) Erwachsenen ein wahres Vergnügen.

am
Fantastic !
Fantasievoll und technisch hervorragend gemachter SF-Genuß ! Hoffentlich der Auftakt für einen Mehrteiler !

am
als Film so naja
Fantstic Four, hätte als Serie bestimmt mehr Fans, der Film kam mir eher wie ein Pilotfilm vor. Gute SFX aber das wars auch schon

am
Super
Spannung, Humor und vieles mehr - empfehlenswert

am
Fantastic Four
Ein guter Film, wenn er auch an die Comic-Verfilmungen wie Spiderman nicht rankommt. Aber sehenswert.

am
Klasse
Super Comicverfilmung,für Fans ein muss.

am
klasse actonreicher streifen, ein reiner unterhaltungsfilm mit der üblichen gradwanderung zwischen gut und böse, ist anschauenswert

am
wie die anderen
ein Film wie alle anderen Comicverfilmungen, er ist zur Massenware verkommen. Für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren bietet er noch genug Spannung

am
Sehr gute Unterhaltung!
Toller Film! Gute DVD-Features! Empfehlenswert!

am
action pur
wow echt mal entlich mal ein geiler film denn man auch von anfang bis ende gucken kann

am
Ganz net
Der Film hat was. Er ist besser als manch andere Comic-Verfilmung. Super Tricktechnik

am
.. hat was ...
ich bin der Meinung, der Film erfüllt alle Erwartungen, die man an einen gut verfilmten Comic haben darf.

Gute Effekte, spannende Story, aber keinen »tiefschürfenden Tiefgang« mit Sinn und Verstand.

Einfach »Low Cost« zum Entspannen.

Meine Meinung: Zum »Popcorn-Abend« einfach empfehlenswert

am
Buntes Popcornkino ohne Tiefgang.
Gute Tricks und guter Sound.
Zum Anschauen reichts...zum Kaufen und sammeln nicht.

am
Gutte Effekte, spannend gemacht.
Die Story kommt gut rüber. Die Effekte sind gut gemacht und der Film wird nie langweilig. Sollte man sich ansehen.

am
Gute Comicverfilmung
Diese Comicverfilmung ist gelungen. Gute Story, gute Schauspieler.

am
sehr schöner film
sehr guten story . der kampf gut gegen böse . sehr schön gemacht

am
Gelungene Verfilmung...
.. des Comicklassikers. Trotzdem ist der Sshluss leider etwas zu kurz geraten! Die Specialeffects machen den FIlm aus!

am
Nicht verpassen
Hervorragender Actionfilm , mit der nötigen Portion Humor

am
super
genial gemachter film, anschauen lohnt sich

am
Macht schon Spaß
Solide Umsetzung des Comics ohne besondere Höhen oder Tiefen.Dank heutiger Tricktechnik sehr ansehnlich,braucht sich diese Marveladaption auch vor Spiderman,X-Man,Hulk und wer weis nicht noch wem verstecken.

am
Unterhaltsame Comicverfilmung, die zwar nie die Qualität der von x-men oder Spiderman erreicht aber dennoch von Anfang bis Ende gut unterhält. Fand es nur irgendwie schade, dass Dr. Doom keinen Masterplan hat sondern einfach nur den Helden schaden will. Allgemein war die Handlung recht überraschungsarm, aber immerhin nahm sich der Film zu keiner Zeit selber ernst und es gab auch ordentlich Action. Kann man sich ruhig mal anschauen (als Fan von Comics sollte man es sogar, da er durchaus zu den besseren Verfilmungen gehört) aber man verpasst auch nichts wenn man ihn nicht sieht.

am
Gute Verfilmung der Comics
Die Charaktere sind alle sehr gut getroffen, die Kräfte sind sehr realistsich in Szene gesetzt. Dr. Domm wurde nahezu optimal besetzt, und Action udn Humor gibts auch noch dazu. Das Ende ist etwas komisch, aber ansonsten bietet der Film tolle Unterhaltung. Aber er nimmt sich auch Zeit die Kräfte nicht nur für Action und Humor, sondern auch die damit verbunden Probleme werden dargestellt.
Es ist halt ein typischer Superhelden-Actionfilm.

am
Ein witziges, amüsantes Filmchen. Wenn man nicht zuviel verlangt und einfach mal ins Land der Fantasie gehen will, dann ist es vergnüglicher Abend. Die Charaktere und Persönlichkeiten sind recht gut getroffen. Eigentlich ganz nett, wenn nicht immer wieder die übertriebe, zeitraubende und dann auch langweilige Klopperei, Schießerei, Unfall-Jagerei und Crash-Steigerungen wäre.

am
Hier noch einige Infos mehr in Sachen Schauspieler & mehr:

Schauspieler: Jessica Alba, Ioan Gruffudd, Chris Evans, Michael Chiklis, Julian McMahon, Maria Menounos, Laurie Holden, Kerry Washington, Hamish Linklater, Gina Holden, Kevin McNulty, Lorena Gale, David Parker, Stan Lee

Kamera: Oliver Wood
Musik: John Ottman
Drehbuch: Michael France & Mark Frost
Buch: Jack Kirby & Stan Lee
Producer: Kevin Feige & Michael Barnathan & Bernd Eichinger & Avi Arad & Stan Lee & Chris Columbus & Ralph Winter

am
Na ja, man kann sich diesen Film schon anschauen, auch wenn er mich nicht gerade vom Hocker gerissen hat.
Da fand ich sogar X-Man besser. Natürlich kommt er niemals an die Batman-Filme ran.
Die Story war sehr platt und vorher sehbar.
Egal! Werde mir trotzdem den zweiten Teil mal anschauen.

am
2. Liga
Dieser Film kann sich mit Comic-Verfilmungen wie »Batman Begins« oder der Spiderman-Trilogie von Sam Raimi nicht messen. Die schauspielerischen Leistungen liegen auf typischem US-Soap-Niveau und die Gesichter sind ebenso austauschbar wie charakterlos. Jessica Alba als Leiterin der Gen-Forschungsabteilung ist wirklich ein Witz und ein Unterhosenmodel (O-Ton Ben Grimm/Das Ding) als menschliche Fackel ist ebenso nervig wie langweilig. Solche Typen laufen zu Dutzenden durch die Fußgängerzone von Bielefeld und träumen davon auch mal einen roten Porsche zu haben! Von den oft angesprochenen Charakteren merkt man wenig und selbst das Problem von Ben Grimm/Das Ding wird einfach vom Tisch gewischt: 10 Minuten nachdem seine Frau den Ehering auf die Straße gelegt hat trifft er eine zwar blinde, aber dafür viel besser aussehende andere Frau. Hier wird bedient wer auf blöde Sprüche steht, denn »4 times the action« (wegen der VIER Superhelden) bekommt man auch nicht geboten: 2. Liga eben, was man auch an dem mageren Making-Of sehen kann, welches satte 4 Minuten (!) dauert.

am
Nun ja,
unterhaltsam. Sogar ganz ansprechende Charaktere...doch irgendwann -speziell im letzten Drittel- lässt das Interesse nach. Da werden Autos oder größeres durch die Luft geworfen, riesige Explosionen zu zweit oder zu dritt mit Superkräften eingedämmt...usw. etc. pp.
Wenn "alles" geht ist irgendwann nichts mehr richtig spannend. Auch wenn's banal klingt: dann schon lieber einen Bruce Willis oder Harrison Ford an einer Flugzeugrampe hängen sehen...verzweifelt die Hand ausstrecken...oder ,oder...

Zukünftige Superhelden Filme sollten mehr können.

am
"Fantastic Four" ist eine Comicverfilmung, die statt FANTASTIC zu sein, eher mit Mittelmäßigkeit glänzt. Mich konnten die vier jedenfalls nicht von Hocker reißen und ich fühlte mich höchstens o.k. Unterhalten.

am
Kann man lassen
Der Film kommt nur ziemlich langsam in fahrt und selbst dann ist er nicht unbedingt der bringer. Ich bab zwar schon mal bessere aber auch schlechtere Filme gesehn auf einer Skala von 1 - 10 bekommt er eine solide 5. Nur die knackige und immer hüpsche Jessica Alba ist der absolute bringer.

am
Also
der Film ist zwar ordentlich gemacht und die Einführung der Figuren gelungen, aber ich hab doch ein wenig mehr erwartet was Elemente wie Action und Story betrifft. Na ja für den Anfang ganz gut, die nächsten Teile könnten trotzdem mehr bringen.

am
Super Film
hat spass gemacht ihn zu sehen

am
Fuer Comic-Fans gut......
haette nur ein bisschen mehr den Einsatz der Superkraefte vertragen.

am
es geht so, handlung is ok nur es kommt ein bischen wenig action vor um genauer zu sein, fast keine... der film kann mich enttäuscht. ich hab wesentlich mehr erwartet

am
Gut gemacht!
Auf diesen Film habe ich mich besonders gefreut. Sehr gute Schauspieler und ein Super-Bösewicht (Christian Troy von »Nip/Tuck«) sind zu sehen.

Momentan wird in den USA ein zweiter Teil gedreht.

am
0815 Science Fiction
Leider eine sehr oberflächlich Zusammenwürfelung des Comics!

am
Fantastisch,
..wenn man das Genre mag kommt man hier voll auf seine Kosten

am
Wer glaubt !
Das beste waren die Spezial-Effekte. Sonst hat der Film nicht viel zu bieten. Es fehlt auch an guten Schauspielern. Aber zum Zeitvertreib hat es gereicht. Teilweise konnte man auch gut lachen.

am
Ganz gute Comicverfilmung. Ich hab jedenfalls schon schlechtere gesehen. Allerdings auch schon bessere. Ich finde, dass die Charaktere irgendwie farblos rüberkommen. Also der Film ist ganz ok. Kann man sehen.

am
Dieser Film ist gut gemacht, die Actioszenen gut gedreht und der Filmschnitt ist
auch gut gelungen.
Die Schauspieler wurden durch den Regisseur gut geführt.
Ich empfehle diesen Film als sehbar ein; drei Sterne

am
Fantastic Four ist die knallbunte Verfilmung eines weiteren Comics von Marvel-Mastermind Stan Lee, der auch wieder ein kleines Cameo als Briefträger hat. Angesichts der Tatsache, daß die Comics von Marvel nie durch besonders intellektuelle Storys aufgefallen sind, darf man natürlich keine wirklich feinsinnige oder logische Handlung erwarten. Zudem sind die Fähigkeiten der Fantastic Four irgendwie zu obskur, um wirklich cool zu sein.
Wie auch immer: sicher ist der Plot etwas lahm und die Löcher im Drehbuch sind so groß, daß man ein paar Öltanker drin versenken könnte. Aber irgendwie macht das ganze schon Laune und geht als gehobenes Popcornkino durch, das visuell und akustisch einiges bietet. Dabei sind die Spezialeffekte nicht immer perfekt gelungen: speziell Johnny als Fackel und seine transparente Schwester sehen teils ein bißchen nach CGI der ersten Stunde aus. Aber egal: ich fand's trotz aller Schwächen ziemlich unterhaltsam.

am
ganz in ordnung
typische comicverfilmung in der natürlich das gute über das böse siegt, der held das mädelkriegt..........

am
Mit Tendenz nach oben! Der Film versucht gut, die einzelnen Charaktere zu vertiefen, dies geht jedoch auf Kosten der Story bzw der Dynamik. Zudem sind die eigentlichen Konfliktszenen zu kurz ausgefallen!
Toller Dr. Doom!

am
Kommt einem alles bekannt vor ich denk langsam gibt es zu viele Superhelden aber man kan ihn sich trozdem anschauen

am
Guter Familienfilm
FF ist ein schöner Aktionfilm den man sich auch mit der Familie ansehen kann. Könnte mehr Action vertragen, und auch die Computeranimationen hätten besser sein können.
Dieser Film muss sich aber vor den anderen Comicverfilmungen ganz bestimmt nicht verstecken.

am
Ansehen lohnt sich
Ich fand den Film nicht schlecht. Man sollte ihn auf jeden Fall gesehen haben.

am
Fantastic Four
nette tricks, aber mehr nicht ! schauspielerisch eher mau ! The thing ist allerdings gut gelungen, sonst leider nur durchschnittsware. muss man nicht unbedingt gesehen haben !

am
Nette Unterhaltung
Gute Umsetzung der Comic Reihe. Überzeugt durch gute Special Effects. Die schauspielerische Leistung ist annehmbar.

am
Gar nicht mal schlecht
Ging mit einigen Vorurteilen an diesen Film ran. Warum ich ihn dann doch sehen wollte?? Natürlich wegen Julian McMahon (Viktor).
Der Film hat mich positiv überrascht, denn ich stehe nicht auf Comicverfilmungen. Vorallem fand ich den Witz sehr erfrischend und dass die Helden sich nicht ganz so ernst genommen haben.

am
Wer hätte das gedacht
Nach dem ich sehr viel schlechtes über den Film gelesen habe, bin ich doch sehr überrascht wie gut er eigentlich ist.
Ich kenne die Comics nur vereinzelnd, kann dazu also nicht viel sagen.
Aber im grossen und ganzen war der Film sehr gut.
Manche Dinge eventuel ein wenig kitischig und manch Effeckt auch sehr Schwach (Die Gummi Hände, naja)
Aber vor allem The Thing konnte Punkten, sowie der gross Geschriebende Humor des Filmes.
Einzig allein der Endkampf war mir zu sauber.
Dafür das Dr. Doom so eine grosse Comic Figur ist, kommt sie im Film nur sehr fall rüber.

Bin auf den neuen gespannt der im Sommer 2007 anlaufen soll.

am
Gut und witzig gemacht!!
Der Film ist soweit ganz gut, viel Action, und auch einige witzige Szenen, die Spezialeffekte sind ganz gut umgesetzt. Ich bereue nicht, ihn bestellt zu haben, aber ein 2x muss ich ihn auch nicht unbedingt sehen.

am
Netter Film für zwischendurch
Der Film hat meine Erwartungen voll erfüllt.
Er war zwar nicht wirklih geistig ansprechend aber sehr schön gemacht mit super Effekten.
Jeder der Comicverfilmungen mag dürfte an diesem Film seine freude haben.

am
Mir hat´s gefallen!
Nicht gerade ein »großer Film«. Aber gute Unterhaltung, gut gemacht, gute Effekte.
Schöner Marvel-Comic; für einen unterhaltsamen Abend gut geeignet.Mir hat`s gefallen!!

am
Gute Unterhaltung
Ist ganz nett anzuschauen. Gute Effekte, schöne Unterhaltung!

am
Gute Unterhaltung
der Film ist das richtige für einen unterhaltsamen Filmabend. Keine großen Überraschungen, aber das macht nichts. Einfach zurücklehnen und Popcorn essen.

am
sehr schön
Super Effekte und eben genau das, was man sich unter einem Comic vorstellt.

am
Selbst für eine Comic-Verfilmung erstaunlich flache und unlogische Story. Da entschädigen die guten Effekte und der satte Sound nur geringfügig.

am
Ja ganz ordentliche Umsetzung
Auch wenn es Xte Umsetzung eines Comics ist hat man doch das beste draus gemacht die Figuren sind ganz gut gelungen und es geht auch mal in die Tiefe!
Die Action und Tricks sind auch ganz nett anzusehen!

am
Marvel zum zehnten
ein weiteres Remake eines Marvel Comics. Die Umsetzung gleicht den Restlichen - sprich; tolle Effekte, Storry übernommen, grosse Schauspieler. Allerdings kommt der Film an sich ziemlich kurz rüber, wie bei X-Men sind die Darsteller 80 % des Filmes dabei, ihre Fähigkeiten zu entdecken, anstatt sie einzusetzen. Das wird dann allerdings im Finale gut umgesetzt. Wir freuen uns auf den nächsten Teil ;)
5/10

am
Dass in diesem Genre die Handlung meist zu kurz kommt ist ja nichts neues, aber hier wird man gerade mal von den netten Effekten wachgehalten. Ansonsten ein Trauerspiel an pubertierenden 'Superhelden' - kein Vergleich zu Batman Begins oder Hellboy.

am
Na Ja
Also ich war nicht so begeistert von diesem Film
war oft voller Langweile

am
Kritik eines Comicfans
Pfui!
Obwohl ich noch nicht mal fantastic four fan bin, hat mich die Storyabweichung und langeweile im Film echt erdrückt. Schade Schade!

am
langweilig
Sicherlich die schlechteste Comic-Verfilmung die ich bisher gesehen habe, schwache Story, schwache Darsteller, schwache Stunts und richtig schwache Spezialeffekte. Wirklich schade, da wäre einiges mehr drin gewesen.

am
Ein Muß für alle Fans von Spiderman, X-Men, Batman, etc. Kein Tiefgang zu erwarten, allerdings mit moderner Filmtechnik gut gemachter Comicstreifen. Kann man sich sorglos zur Unterhaltung ansehen.

am
Absolut ausreichender und kurzweiliger Freitagabend Movie... Für alle, die die fantastischen Vier und andere bunte Comicverfilmungen lieben, ein solider Fim.

am
Licht und Schatten
Toll gemacht, Spezialeffekte und Schauspieler lassen nicht zu wünschen übrig, die Charaktere sind eigentlich interessant. Leider ist die Story ein wenig fade und der Film somit leicht zu durchschauen, eben Standard-Comic-Geschichte.

am
Von den Marvel - Verfilmungen zähle ich diesen zur schlechteren Kategorie, aber konnte man von diesem Film mehr erwarten ? Schauspielerische Glanzleistungen, Tiefgang ? Ich denke der Film bietet das wofür er gemacht wurde, Nice to see, mehr aber auch nicht.

am
Bin ganz eurer Meihnung. Der Film ist ohne erkennbare Handlung,wie hingeklatscht und vollkommen sinnlos.Einfach schlecht.

am
Akzeptable Umsetzung
Eine weitere,aalglatte Umsetzung eines Comic-Erfolges. Das alte Muster »Gut gegen Böse« wird hier durchgezogen,konsequent und ohne Schnörkel. Der Film ist nette Unterhaltung für kalte Winterabende, würde mich im Sommer aber nicht vom Strand locken...

am
hat seinen Reiz
»Fantastic Four« ist unter den vielen Comic-Verfilmungen zweifelsfrei eine der besseren Umsetzungen. Die Story ist stimmig inszeniert, die Effekte sind auf der Höhe der Zeit und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Allerdings reicht auch dieser Verfilmung nicht an die »X-Men«-Verfilmungen heran, die bekanntlich Massstäbe gesetzt haben. Der Grund liegt hier an der Besetzung: Wo bei X-Men wirklich gute Schauspieler wie Ian McKellen, Patrick Stewart oder Halle Berry dem Film zusätzlich Schwung verleihen, muss sich der »Fantastic Four« mit Akteuren aus der zweiten Reihe zufriedengeben, die zwar bemüht sind, es aber nicht schaffen, dem Film ihren Stempel aufzudrücken. Davon abgesehen, ist »Fantastic Four« aber eine Verfilmung die jüngen und auch älteren Zuschauern, die einfach nur mal abschalten wollen, gleichsam zusagen wird!

am
mehr versprochen
aufgrund der Werbung im Vorfeld hab ich mir mehr vom Film versprochen, aber sonst für jung und etwas älter wirklich nett gemacht

am
Ganz ok, aber nicht überragend......
Leider können die Fantastic Four nicht mit den anderen Comicverfilmungen der letzten Zeit (X-Men, Spiderman) mithalten. Teilweise sind die Darsteller meiner Meinung nach fehlbesetzt und es fehlt ein wenig die charakterliche Tiefe. Besonders der sonst so charismatische Viktor von Doom bleibt irgendwie blass. Die Tricks sind ganz ok, aber auch da hätte es besser sein können.

Insgesamt sind die FF solide Unterhaltung, aber kein weiterer Meilenstein der Comicverfilmungen.

am
Fantastic
Sehr gut gelungene Comicverfilmung, klasse Tricks eigentlich wie in den Comics. Es ist einer der wirklich Verfilmungen gute Schauspieler für Fans ein muss

am
Der Film zieht sich ewig bis mal etwas geschieht. Alles sehr langweilig aufgezogen. Lahme Dialoge und mittelmäßige Schauspielrische Leistungen.

Bis der Film endlich losging bin ich bereits zweimal eingenickt gewesen und musst zurück zappen.

Nur für eingefleischte Comicfans sehenwert !!

am
Super
Ich hatte mir von dem Film nicht allzu viel erwartet und bin wirklich positiv überrascht. Ein wirklich sehr gelungener Comicfilm, absolut sehenswert !

am
Der Inhalt der Story ist nichts neues und man wartet Minute für Minute auf eine spannende Wende. Die Trix der Superhelden sind ab und zu recht lustig, doch nachdem Gut und Böse sich bekriegt und bekämpft haben, ist der Film auch schon vorbei. Im Nachhinein sind viele Momente einfach nur kitschig, leider haben das nicht die Stars mitbekommen. Die Truppe ist ein zusammengewürfelter Haufen, was die ganze Story evtl noch sympathisch macht.
Ich denke es reicht den Film einmal anzusehen, aber für die eigene Sammlung kaufen ? Nee

am
Schwacher Comicfilm

Langweilige Story, keine charismatischen Schauspieler und auch die Spezialeffekte können diese Mankos nicht ausbügeln. Enttäuschende Comicverfilmung.

am
Was noch?
Ketsuki hat ja sooooo recht. :-)

am
Für alle zu wenig
Für Actionfans zu wenig Action, für kleinere Kinder zu kompliziert,für größere zu langweilig, für die Romantiker unter uns keine Liebesgeschichte und komisch wars schon gar nicht. Also alles in allem irgendwie für keinen das Richtige.

am
Na ja............
So fantastic wahr hier gar nix. Hier wirkte alles ein bischen wie nicht fertig geworden,(Maske,Szenen und Dialoge)dieser Streifen ist weniger als Mittelmaß.

am
Wer es mag!!
Wer gerne Bat Man und Co sich anschaut wird diesen Film lieben.

am
Die Zutaten waren alle da, aber die Story ist unfassbar vorhersehbar und die Charaktere haben die Tiefe einer amerikanischen Billig-Soap. NIcht zu vergleichen mit "Batman begins" oder Spiderman oder oder oder....

am
na ja
sicherlich es ist schwer die superkräfte der FV darzustellen. Aber es ist tricktechnisch doch gelungen. Was allerdings etwas zu wünschen lässt ist die Handlung und die Darstellung der Personen. Alles wirkt zu schwarz weiß. Klar es ist die Umsetzung eines Comics doch insbesondere Batman Begins, Punisher und die SpiderMan Umsetzungen ahben gezeigt es geht auch anders. Sollte es eine Sequel geben, dann bitte besser machen!

am
Ein paar müde Tricks, die man schon woanders besser gesehen hat ( z.B bei "Superman"), sehr mittelmäßige schauspielerische Leistungen. Längen ohne Ende , Klischees zum Herzerweichen. Nach ca. der Hälfte den Film abgeschaltet.- hat nur noch wehgetan

am
Ganz ok
Eine gute Komödie wo mir aber ein wenig Action gefehlt hat

am
Fantastic Four dürfte wohl hauptsächlich Leute ansprechen die sich auch gerne Kinderfilme a la Toy Story oder Over the Hedge anschauen. Ich persönlich finde die Aufmachung dieses Films nicht ansprechend wenn er Erwachsenes Publikum ansprechen will. Einziger Trostpunkt ist Jessica Alba die in ihrem Dress einfach zum anbeißen aussieht ;) Aber das reicht dann auch gerade so aus um den Film nicht einfach vorzeitig auszumachen.
Comic-Verfilmung? Gerne! Aber bitte mit Niveau. Schon gar wenn es sich um das leidlich abgedroschene Superhelden-Thema dreht wäre etwas mehr Kreativität schon angebracht gewesen.

am
Gar nicht fantastisch!
Comicverfilmung ohne die Rasanz eines »Spidermans« oder einer stimmigen Inszenierung wie »X-Men 2«. Michael Chiklis als »The Thing« macht seine Sache unter dem Gummianzug gut. Ilon Gufford bleibt als dehnbare Forscher eher blass und Jessica Alba tut nicht mehr als hübsch auszusehen. Alles in allem ist der Film enttäuschend. Vom langweiligen Beginn bis zum zu kurz geratenen Showdown.
Fantastic Four: 3,4 von 5 Sternen bei 3231 Bewertungen und 135 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Fantastic Four aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Ioan Gruffudd von Tim Story. Film-Material © Constantin Film.
Fantastic Four; 12; 02.12.2004; 3,4; 3231; 0 Minuten; Ioan Gruffudd, Jessica Alba, Chris Evans, Michael Chiklis, Julian McMahon, Paul Belsito; Fantasy, Science-Fiction;