Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Charlie und die Schokoladenfabrik Trailer abspielen
Charlie und die Schokoladenfabrik
Charlie und die Schokoladenfabrik
Charlie und die Schokoladenfabrik
Charlie und die Schokoladenfabrik
Charlie und die Schokoladenfabrik

Charlie und die Schokoladenfabrik

3,5
2213 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Charlie und die Schokoladenfabrik (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 110 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation
Erschienen am:02.01.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Charlie und die Schokoladenfabrik (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 115 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 / True-HD 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1, Niederländisch Dolby Digital 5.1, Finnisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Norwegisch Dolby Digital 5.1, Schwedisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Zusätzliche Filminfos, Soundtrack, Trailer
Erschienen am:27.03.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Charlie und die Schokoladenfabrik (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 110 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 1,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation
Erschienen am:02.01.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Charlie und die Schokoladenfabrik (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 115 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 1,99 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 / True-HD 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1, Niederländisch Dolby Digital 5.1, Finnisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Norwegisch Dolby Digital 5.1, Schwedisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Zusätzliche Filminfos, Soundtrack, Trailer
Erschienen am:27.03.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Charlie und die Schokoladenfabrik in HD
FSK 6
Stream  /  ca. 110 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:02.01.2006
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Charlie und die Schokoladenfabrik
Charlie und die Schokoladenfabrik (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Charlie und die Schokoladenfabrik

Weitere Teile der Verfilmungen "Roald Dahls Charlie und die Schokoladenfabrik"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Charlie und die Schokoladenfabrik

Der gefeierte Regisseur Tim Burton (siehe u.a. 'Edward mit den Scherenhänden' und 'Big Fish') entführt uns mit seiner fantasievollen Umsetzung 'Charlie und die Schokoladenfabrik' des gleichnamigen Buchklassikers von Roald Dahl in die Traumwelt des exzentrischen Schokoladenfabrikaten Willy Wonka (Johnny Depp). Wonka, selbst in höchst skurrilen Familienverhältnissen groß geworden, startet ein weltweites Gewinnspiel, um einen Erben für sein Schokoladenimperium zu finden. Fünf glückliche Gewinner, darunter auch der kleine Charlie Bucket (Freddie Highmore), der mit seiner verarmten Familie im Schatten von Wonkas wundersamer Fabrik wohnt, erhalten durch 'Goldene Tickets', die sie in ihren Wonka-Schokoladenriegeln finden, die einmalige Chance zu einer Führung durch die legendäre Schokoladenfabrik, die seit 15 Jahren kein Fremder mehr betreten hat. Von den erstaunlichen Erlebnissen völlig überwältigt, dringt Charlie immer tiefer in Wonkas fantastisch süßes Reich ein.

Film Details


Charlie and the Chocolate Factory


USA, Großbritannien 2005



Fantasy


Remake, Essen, Fabrik, Roald Dahl, Literaturverfilmungen, Oscar-nominiert, Golden-Globe-nominiert



12.08.2005


1.1 Millionen




Roald Dahls Charlie und die Schokoladenfabrik

Willy Wonka & die Schokoladenfabrik
Charlie und die Schokoladenfabrik
Tom & Jerry - Willy Wonka & die Schokoladenfabrik

Darsteller von Charlie und die Schokoladenfabrik

Trailer zu Charlie und die Schokoladenfabrik

Movie-Blog zu Charlie und die Schokoladenfabrik

Halloween Collection: Süßes, sonst gibt's Saures!

Halloween Collection

Süßes, sonst gibt's Saures!

Süßes oder Saures? Bei uns brauchen Sie sich nicht entscheiden - wir haben hier jede Menge süße Filmhighlights und gleichermaßen saures Filmmaterial...
Karnevals-Collection: Alaaf und Helau! VIDEOBUSTER treibt es bunt!

Karnevals-Collection

Alaaf und Helau! VIDEOBUSTER treibt es bunt!

Am Elften, Elften, Elf Uhr Elf hat die fünfte Jahreszeit wieder begonnen. Es wird gefeiert und der Alltag wird mit Humor gekleidet. Doch welches Kostüm kleidet Sie?...
Lone Ranger: Johnny Depp wurde beinahe von Pferd niedergetrampelt
Christopher Nolan: Nolan: Aus die Fledermaus - bald Bond Regisseur?
Alice im Wunderland 2: Beschert Burton uns neue Abenteuer aus dem Wunderland?

Bilder von Charlie und die Schokoladenfabrik

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Charlie und die Schokoladenfabrik

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Charlie und die Schokoladenfabrik":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Tim Burton hat hier einen tollen Film für Jung und Alt mit verrückten Charakteren geschaffen.

Ich kenne zwar das Buch nicht, aber den Film habe ich bereits zweimal gesehen und auch beim zweiten Mal war er nicht langweilig. Auch die Musik steuert viel zu diesem Film bei.

Es gibt zu viele Details die ich beim ersten Mal nicht alle gesehen habe. Johnny Depps Leistung ist fantastisch. Auch Freddie Highmore macht seine Sache hervorragend. Ihm steht eine tolle Schauspielzukunft bevor.

Ein muss für jeden Schokoladenfan!

am
surrealistischer, echt gut gemachter Film. Hat mich schon soo lange interessiert und ich wurde nicht enttäuscht. Mein Mann sah das etwas anders, aber das war schon zu erwarten =:o) Ist halt nicht wirklich ein Film für Männer.

Ein echt schräger Willi Wonka - oh ich meine natürlich Johnny Depp - aber diese Rollen spielt ER einfach am besten.
Unterschiedlicher hätten die 5 Kinder, die den Besuch in der Schokoladenfabrik gewonnen haben, nicht sein können. Für meinen Geschmack etwas zu überzogen dargestellt, aber das ist der ganze Film irgendwie und deshalb hat's dann auch soweit ganz gut gepasst.

Wahrscheinlich werde ich ihn mir zwar kein zweites Mal mehr ausleihen, aber ich werde ihn auf jeden Fall an Leute weiterempfehlen, die auf moderne Märchen und surrealistische Geschichten stehen (... und die Moral von der Geschicht ? ...).

am
Sehr bunter, abgedrehter Film. Besonders positiv fiel mir der Soundtrack auf, der den Streifen wirklich perfekt untermalt. Die Story ist ziemlich simpel, wird aber bis zum Ende gedehnt und mit allerhand verrückten Ideen aufgepeppt, ohne wirkliche Knaller oder Überraschungseffekte zu liefern. Streckenweise zieht sich der Film etwas, was beim ersten Mal anschauen noch tragbar ist, beim wiederholten Ansehen aber schnell in Langeweile ausartet. Netter Film, für mich aber nicht unbedingt ein Must-See, auch wenn die Schauspielerriege ganze Arbeit leistet.

am
Skuril, schillernd, bunt!

Johnny Depp als Willi Wonka, ein Mann der in seiner Kindheit darunter leiden musste das sein Vater ein fanatischer Zahnarzt war, der ihm jegliche Süssigkeiten verwehrte und auch wenn sein Verlangen noch so gross war, und er darum bettelte verbrannte sein Vater die kostbare Schokolade lieber im Kamin. Um das nachzuholen was ihm in der Kindheit verwehrt blieb, baute er sich eine erfolgreiche Schokofabrik auf, die skuriler nicht sein könnte. Schön bunt und ausgefallen dargestellt mit lustigen, singenden und tanzenden Liliputanern die ihm tatkräftig zur Seite stehen! Alles in seiner Fabrik besteht aus Schokolade und anderen Süssigkeiten. Dieses Phantasiebild einer Fabrik wurde briliant in Szene gesetzt und auch umgesetzt! Die Wonka Schokolade ist die beliebteste die es auf dem Markt gibt und hat somit einen hohen Stellenwert. Als eines Tages 5 Kinder ( die in der Tat unterschiedlicher nicht sein könnten) durch Eintrittskarten die sich in "5 Wonka-Schokoladentaffeln" auf der ganzen Welt befinden (die sogenannten „Goldenen Tickets“) jeweils eine Einladung "für jedes Kind" ergattern, geht der amüsante Ablauf seinen Weg! Auch wenn eigentlich schon von Anfang an durchschaubar ist wer am Ende das besondere Bonus erhält. Ein Film den man nicht ernst nehmen sollte, sondern man sollte die Story und den Ablauf an sich mit Humor betrachten! Da der Film eh viel komik und Humor besitzt, und da lasse ich die Moral mal aussen vor.

FAZIT: Für mich ein phantasievolles Meisterwerk, das durch seine schillernde und ausgefallene Schokofabrik für Schokoholiker ein brilliantes Gesamtbild ergibt. Die Dialoge wurden skuril, komisch und witzig gehalten. Im ganzen gesehen ein unterhaltsamer Film für die ganze Familie! Johnny Depp in seiner Rolle als Willi Wonka wirkt auf mich wie ein Paradiesvogel, aber das steht ihm gar nicht mal so schlecht. Der Ablauf lässt keine langeweile aufkommen, und man wird somit in einer Phantasiewelt entführt die Lust auf mehr macht und so wunderschön präsentiert wird.

Kann man sich ruhig mal anschauen!

am
Das Dreamteam Burton/Depp sind wirklich füreinander gemacht. Die Story bietet meist weniger Tiefe als eine Pralinenschachtel und doch holt Burton eine ganze Schokofabrik raus. Johnny Depp macht eigentlich nur Spaß. Ein wahres Chamäleon was seine Rollen angeht. Mit typischem Danny Elfman Soundtrack, macht die Tour mit Willy Wonka durch die Schokoladenfabrik sehr viel Spaß obwohl es oft nur eine schmale Linie zwischen guter Unterhaltung und abgedrehtem Gekasper ist.

am
Johnny Depp blüht mal wieder voll auf und zeigt seine Stärke für ausgeflippte Charaktere. Die bunten Farben erinnern fast wieder an Fear and Loathing in Las Vegas. Witzige Geschichte und eine Prise Moral. ironische Musikeinlagen stilistisch vom Feinsten.
auf jedenfall Sehenswert!

am
"Charlie und die Schokoladenfabrik" ist äußerst interessant. Die Geschichte ist sehr gut durchdacht und ist auf die einzelnen Figuren sehr gut zugeschnitten. Selbst wenn man eine Idee hat, was als nächstes passieren könnte, wird man immer wieder überrascht. Die Story enthält auch ein paar Botschaften, die auch gut durchdacht sind und es passt extrem gut zur Geschichte. Es wird ein paar Mal in diesem Werk gesungen, aber die Songs sind zwar eingedeutscht, aber können besser nicht sein.

Die schauspielerischen Leistungen sind sehr gut. Die Kinder machen ihre Arbeit sehr gut, aber auch die Erwachsenen. Viele Gesichter sind bekannt. Die musikalische Begleitung hat mir außerordentlich gut gefallen. Die Special Effects sehen extrem gut aus. Wenn man den Film sieht, würde man nicht einmal auf die Idee kommen, dass sehr viel am Computer entstanden ist. Großartige Arbeit. Die Kamera ist nicht zu verachten. Die Bilder, die entstanden sind, sind extrem gut und bringt Leben in die Story.

"Charlie und die Schokoladenfabrik" ist hervorragend und kann an dieser Stelle nur empfohlen werden. Auch wenn es dazu kommt, dass ein Gag doppelt vorkommt, funktioniert er trotzdem sehr gut, da er auch nicht vorhersehbar ist.

am
Gelungenes modernes Märchen

Tim Burton ist mal wieder ein absolut sehenswertes Fantasymärchen gelungen. Viel Witz, einiges fürs Auge aber auch einige schaurige Momente durchlebt der Zuschauer.

am
Kunstvoller und typischer Tim Burton Film.
Die Story weisst einige Schwächen auf, die Kulisse und die Kostüme machen das aber wieder wett.

Die Geschichte ist sehr fantasievoll und interessat und an vielen Stellen kommt auch der Spaß nicht zu kurz.

4 schokoladige Sterne an WillY Wonka und seine kultige Schokoladenfabrik!

am
Das ist wirklich ganz großes Kino. Ausstattung und Kostüme sind nicht zu toppen. Depp spielt den, den er am besten kann: Sich selbst. AnnaSophia Robb überzeugt hier einmal als verzogene und dauerkauende Göre.

Familienfilm mit Tiefgang und Spaß!

am
Dieser Film ist ein Meisterwerk, das voll von witzigen Ideen und und einem hervorragen spielendem Johnny Depp (und weiteren guten Schauspielern) ist. Bei diesem Film können Kinder & Erwachsene lachen und voll auf ihre Kosten kommen. Die intelligente & witzige Story von Roald Dahl kombiniert mit Tim Burton und Johnny Depp sind für mich klare 5 Sterne.

am
Sehr guter Film, ist bunt und schillernd, regt aber auch teilweise zum Nachdenken an. Geeignet für die ganze Familie

am
Bei der geeigneten Altersklasse für diesen Film bin ich mir noch nicht ganz sicher, denn die eigentliche Aussage dieses Films richtet sich wohl nicht (nur) an Kinder, sondern eher an Erwachsene.
Bevor Letztgenannte sich nun auf die "Schokolandenfabrik" einlassen, sollte man sich jedoch sich im klaren darüber sein, daß der Film in etwa den Stil von Alice im Wunderland verfolgt.
Und wenn man damit kein grunsätzliches Problem hat, sondern auch als "Großer" manchmal gerne an die eigene Kindheit erinnert wird, dann wird "Charlie und die Schokoladenfabrik" zu einem Rundum-Erlebnis für die GANZE Familie.

Obwohl der Film ausgesprochen gelungen ist, hat Tim Burton, der ja bereits über einige Erfahrung mit surrealen Umgebungen verfügt (vgl. 'Beetle Juice', 'Batman'...), für diesen Film kein übermäßiges Lob verdient.
Warum? Ganz einfach, bei der gewählten Besetzung der Darsteller KONNTE einfach nichts mehr schief gehen:

Johnny Depp - wie üblich - als extzentrischer Hagestolz,
ein niemals alternder Christopher Lee, und viele viele andere Darsteller die schon durch ihre bloße Anwesenheit überzeugen können.

Die Spezialeffekte wirken manchmal etwas künstlich, an wenigen Stellen sieht man die Fotomontagen sogar deutlich. Aber das nimmt man bei einem Kinderfilm auch schon mal in Kauf.
Schlußendlich kann Johnny Depp hier deutlich mehr überzeugen als z.B. Jim Carrey oder Robin Williams in vergleichbaren Rollen.

Bei der Tonspur wurde in der O-Fassung besonders liebevoll auf die unterschiedlichen Sprach-Akzente der einzelnen Personen aus den diversen Regionen geachtet. Sogar die deutsche Familie hat im Englischen einen deutschen Akzent :D Das macht das ganze dann noch realistischer.

Auf der deutschen Tonspur fehlen solche feinsinnigen Details leider, wäre es auch relativ schwierig umzusetzen gewesen. Dennoch ist die detsche Umsetzung einschließlich der Musikeinlagen gut geworden und liegen nah am Original.

Fazit: 'Charlie und die Schokoladenfabrik' ist mal wieder ein klassisches Beispiel dafür, daß die besten Kinderfilme eigentlich aus den 70'er Jahren stammen.
Zugegebenermaßen, im Vergleich mit dem Original von 1971 hat die 2005er Version in etwa so viel gemeinsam wie eine Dampfmaschine mit einem Porschemotor.
Dennoch kann man seinen Kindern getrost beide Fassungen gönnen (dann aber die ältere zuerst).

In der Kategorie "Kinderfilm" rauscht dieser Streifen aufgrund der 'kleinen technischen Mängel' daher nur knapp an den vollen 5 Sternen vorbei.

Alternativen (für alle, die nach dem Besuch in der der Schokofabrik noch Apetit auf mehr haben):
"How the Grinch Stole Christmas" ist ebenfalls kindgerecht und verfolgt auch eine tiefgründige Botschaft;
"Jumanji" ist auch gut geeignet für Freunde surrealer Umgebungen,
und last not least
"Alice in Wonderland" in seinen unendlich vielen Ausprägungen
sind sicher allesamt einen Blick wert.

am
J. Depp mal anders in einer sehr skurrilen Rolle!
Ich fand den Film wirklich nicht schlecht, vor
allen Dingen die Szenerie war wirklich hervorragend.

Allerdings waren diese kleinen Gnome mit ihren
Liefern leider ein wenig nervend und zu kitschig,
daher 4/5 Sterne!

am
Die Geschichte in diesem Film finde ich besonders Gut. Es ist auch eine Anregung zum Nachdenken für Eltern, wie sie Ihre Kinder erziehen. Ich denke, das manch ein Elternteil sich da wider finden wird.

am
Quietschbunte Fantasy für Kinder und Erwachsene

Eine bunte Fantasykomödie mit Moral und einem ausgezeichneten Johnny Depp als Willy Wonka. Kinder werden ihren Spaß an der bunten Ausstattung haben und Erwachsene an den vielen Hintergründigkeiten. Genervt haben nur diesen häßlichen Wichtelmännchen. Man ist überrascht wie schnell die immerhin 110 Minuten um sind.

am
"Charlie und die Schokoladenfabrik" muss man gesehen habe. Bunte Bilder und schräge Charaktere und eine witzige Geschichte machen diesen "Tim Burton"-Film zu einer Pflichtveranstaltung für jeden Filmfan. Doch auch Gelegenheitsschauer dürfen zuschlagen, denn alleine Johnny Deep rechtfertig den Blick auf diesen Film. Sollte also demnächst ein verregneter Sommerabend ins Haus stehen, dann heißt es ab in die Videothek und "Charlie und die Schokoladenfabrik" ausleihen. [Sneakfilm.de]

am
Eine absolut schöne Atmosphäre macht diesen Film sehenswert. Wirklich eine grandios inszenierte Fantasy-Welt in der man teilweise sogar mal selber sein möchte! Ein guter Streifen mit guten Schauspielern und fesselnder Handlung auch wenn sie nicht realistisch ist macht das ganze absolut spaß und ist für die ganze Familie ein wirklich unterhaltsamer Film mit guter Ironie und Humor! Kann ich wärmstens empfehlen, dieser Film hat mich positiv überrascht.

am
Wenn man auf Johnny Depp Filme steht sollte man sich diesen Film auf jedenfall mal anschauen. Total bunte Farben und ein Total bekloppter Willy Wonka(Johnny Depp)
Ein Typischer J.Depp Film, doch keinesfalls vergleichbar mit der Figur aus Fluch der Karibik.
Die Story ist nicht so der Brüller doch es gibt genug zu lachen und das Ende ist auch gut gelungen.
Es ist eine Mischung aus Komödie und Fantasy.

am
Wunderbare, fantastische Bilder - ein etwas schwächelnder Johnny
Wer Tim Burtons Bildsprache zu schätzen weiss, kommt wie in seinen früheren Filmen, was das Szenenbild, Ausstattung, Farben, Kostüme und die Lichtdramaturgie angeht, voll auf seine Kosten.

Tim Burton führt den Zuschauer langsam in die fantastische, urbane Welt um Schokoladenfabrikanten Willy Wonka und sein Preisausschreiben ein, welches den glücklichen Gewinnern einen Tag in seiner Fabrik ermöglicht und dem endgültigen Sieger zu seinem Nachfolger macht.

Der größte Spannungsbogen baut sich während der Besichtigung der Schokoladenfabrik auf, da dort die Figur Willy Wonka den Kindern und ihren Begleitern Einblick in seinen fantastische Welt aus Schokolade und dem Traum seines Lebens gewährt.

Nach diesen visuellen Explosionen und Achterbahnfahrten fällt die Figur des Schokoladenfabrikanten, gespielt von Johnny Depp, seltsam flach ab.
Seine komödiantische, etwas verwirrte Art erinnert in abgemilderter Form an 'Fear and Loathing in Las Vegas', was in genanntem Film zur Figur eines vollkommenen Freaks untrennbar mit dazugehört. Bei Willy Wonka empfindet man die dauerhafte Nervosität nach einiger Zeit mitunter als langweilig.

Der Plot läuft nach dem Hauptteil in der Fabrik, welcher überraschender Weise auch beträchtliche Musicalelemente enthält, ohne größere Überraschungen aus und bleibt weiterhin bravourös ausgestattet und bebildert.

am
Eher ein Elternfilm
Meiner Meinung nach ist der Film nicht für jüngere Kinder geeignet(6-10), weil sie einfach die »moralische« Botschaft des Films noch nicht ganz erfassen können. Mein Sohn machte sich den ganzen Film über Sorgen um die verschwundenen Kinder und konnte sich somit nicht auf die Handlung einlassen.
Dennoch ist der Film wunderbar fantasievoll und hat tolle Ideen und Bilder. Für Erwachsene und ältere Kinder sehr empfehlenswert.

am
Typisch Tim Burton: skurill, abgedreht, schrill - und diesmal mit einem gehörigen Schuß bissiger Ironie. Man muß sich einfach unvoreingenommen darauf einlassen können. Besonders amüsant: der Film ist gespickt mit Anspielungen auf verschiedene Filmklassiker!

Die Musik von Danny Elfman gewohnt ohrwurmig.
Und Johnny Depp ist einfach genial als skurill-bösartiger (!?) Eigenbrötler.

am
zum dahinschmelzen
Der Film ist wunderbar gemacht. Reichlich schräg, aber genau das macht sowohl die Geschichte als auch die Figuren so sympatisch. Außerdem kann er Kids zum Nachdenken anregen. »Loser« sind nicht wirklich die Verlierer!

am
Schoko-Träume werden wahr
Liebevoll ausgearbeitete Details, ein farbenprächtiges Schlaraffenland, eine originelle Story - ein echtes Vergnügen. Das einzige, was mich gestört hat: warum muss der deutsche Bub ein verfressener, fetter Schweinskopf sein? Sieht man uns wirklich so?

am
Seit „Fluch der Karibik“ bin ich Johnny Depp-Fan. Und seit „Big Fish“ habe ich Tim Burton verziehen, dass er Unterhosen-Model Mark Wahlberg über den „Planet der Affen“ gehetzt hat. Entsprechend hoch waren meine Erwartungen an „Charlie und die Schokoladenfabrik“ – und sie wurden alle erfüllt: Dreamteam Johnny Depp und Tim Burton ist einfach ein Garant für skurrile, aberwitzige und intelligente Unterhaltung. Die Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Roald Dahl erzählt die Geschichte des Jungen Charlie, dessen abgebrannte Eltern sich gerade mal eine Kohlsuppe pro Tag und eine Tafel Schokolade pro Jahr leisten können. Letztere stammt von Willy Wonka, einem exzentrischen Schokoladen-Hersteller, den seit Jahren kein Mensch zu Gesicht bekommen hat. Wonka sucht nun einen Erben und lädt zur Auswahl eine Handvoll Kids in seine Fabrik, ein wahres Paradies für den überglücklichen Charlie und Anlass für eine hemmungslose Ausstattungsorgie in allerbester Burton-Art.
Klar, „Charlie und die Schokoladenfabrik“ ist ein Kinderfilm, aber für filmische Süßigkeiten gibt es gottlob keine Altersbeschränkung nach oben, und auch Erwachsene werden ihren Spaß haben, wenn sich die Darsteller in Zuckerguss und Kakaobohnen wälzen. Die Details sind so liebevoll, dass ich Angst hatte, vom Zusehen allein bereits an Gewicht zuzunehmen, vielleicht lag das aber an meinem plötzlichen Heißhunger auf Chips mit Schoko-Überzug.

Für Fans von
Tim Burtons Corpse of the Bride, Hexen hexen, Fluch der Karibik

am
Hm...bin zwar großer Johnny Depp-Fan und halte ihn für den vielseitigsten Schauspieler, aber im Vergleich zu Gene Wilder zieht er den kürzeren. Auch sonst gefällt mir die Neuauflage gerade für einen Burton/Depp-Film mal überhaupt nicht. Wenn, dann sollte man in diesem Fall gleich zum Original greifen.

am
Ein wirklich schöner Film für Kinder, ist sehr lustig und es wird einem nicht langweilig. Einziger Nachteil, man bekommt Abends vor dem Fernseher lust / hunger auf Schokolade.

am
Charlie und die Schokoladenfabrik ist ein bunter und abgedrehter Film. Die Geschichte ist ziemlich einfach, wird aber bis zum Ende gedehnt und mit allerhand verrückten Ideen aufgepeppt, ohne wirkliche Überraschungen zu liefern. Streckenweise zieht sich der Film, weshalb ich ihn keinesfalls erneut sehen würde. Er ist definitiv Geschmacksache, denn meine Freundin findet ihn gut.

am
Total schöner Film. Ein bisschen bunt, aber noch gerade erträglich. Was ein bisschen nervt, sind die Gesngaeinlagen, aber das ist nur meine persönliche Meinung. Johnny Depp ist super.

am
Ein wunderschönes Märchen, dass einen wieder an Gerechtigkeit glauben lässt; bis auf die letzte Rolle perfekt besetzt, knallbunt & liebevoll aufgestattet.

am
Beste Burton/Depp-Unterhaltung! Sowohl englisch als auch deutsch genießbar. "Willy Wonka - Willy Wonka - Schokolade zaubert er...."

am
Ich würde dem Film eigentlich 3 Sterne geben, aber wegen der klasse Performance von Johnny Depp gebe ich 4!
Überkandidelt und knallbunt. Typisch Depp/Burton. Im wahrsten Sinne des Wortes... Geschmackssache!

am
Ein super film, tolle Kulissen und absolut überzeugende Schauspieler. Vor allem Johnny Depp. Man sollte sich den Film mehr als einmal ansehen um die vielen Feinheiten und ironischen Seitenhiebe mitzubekommen.

am
kultformat
wahnsinnsbilder und eine recht einfache geschichte sind bei tim burton eigentlich nichts besonderes. aber johnny depp spielt einen perfekten willy wonka und alleine deshalb ist der film ein muss!

am
Schön
Damals als ich das Buch gelesen hatte, war ich schon fasziniert davon - da kann der Film locker mithalten! Für Kinder gibt es vieles zu entdecken, für die Erwachsenen ein wenig tieferen Sinn und umwerfend komisch dargestellte Klischees. Hinzukommt Johnny Depp in einer perfekt gespielten, ergreifenden Rolle. Einfach toll dieser Film!

am
Nicht nur für Kinder!
Ein Film der Spaß macht in jeder Hinsicht!

am
Johnny Depp in Hochform
CudS ist ein typischer Tim Burton Film. Bunt und einfallsreich, eine gelunge Abwechslung zum Kino Alltag. Johnny Depp ist köstlich wie immer und vor allem sieht man ihn mal in einer anderen Rolle, da er ja in den letzten Jahren sehr bei Fluch der Karibik eingespannt war.

am
Spoiler! Das hier ist ein Remake!!!!!
Hallo Leute, ich hoffe Ihr wisst, dass der Film schon mal 1971 mit Gene Wilder gedreht wurde. Gene Wilder spielte Willi Wonka in der Verfilmung »Willy Wonka and the Chocolate Factory«. Vieles wurde 1:1 übernommen, doch der Film mit Gene Wilder fand ich persönlich grausamer. Die Geschichte mit dem Vater spielt keine große Rolle, was aber in dieser Verfilmung schon zum Thema wird. Johnny Depp spielt die Rolle überzeugend. Die Lieder von den Oompa Loompas wurden aktualisiert. Der Film ist sehr farbenfroh, aber ich denke, der Film ist nichts für Kinder. Trotudem sehenswert!

am
Wundervoller Fantasy-Film von Meister-Regisseur Tim Burton
»Charlie und die Schokoladenfabrik«, ein Titel, bei dem so mancher Erwachsener erschrecken mag. Doch der Film ist genau wie für Kinder auch ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus. Meister-Regisseur Tim Burton, der uns schon vor einigen Jahren mit dem Glanzstück »Big Fish« in die Fantasiewelt von Erwachsenen entführte, zeigt uns mit »Charlie und die Schokoladenfabrik« wieder einmal eine abendfüllende Kino-Meisterleistung für die ganze Familie, ohne auch nur eine Sekunde Langeweile. Sehr gut!

am
Kopie vom Original
Ich mag den Film und ich mag die Darsteller, aber wieso wurde derselbe Film den es wunderbar mit Michael Caine aus den 70ern schon gibt, nochmal gedreht? Ist nichts neues daraus entstanden, was den Film besser als sein Original macht. Insoweit enttäuschend, aber trotzdem für sich betrachtet ein netter Film.

am
Schokosüchtig
Die Burton/Depp-Kombination hat es mal wieder geschafft. Eindrucksvolle, wenn auch skurrile Bilder und eine meisterhafte Glanzleistung des Hauptdarstellers. Man könnte meinen, dass Burton diese Rollen speziell für Depp schreibt...

am
Sehr amüsant!
Der Film ist witzig, aber dennoch anspruchsvoll. Für kleine Kinder eher ungeeignet, aber unserer 7 jährigen Tochter gefällt er immer besser...

am
Gute Nachmittagsunterhaltung
Ich finde den Film sehr unterhaltsam.Für Kinder vieleicht ein bischen schwer zu verstehen.Sonst ein sehr farbenfroher Film

am
Etwas wirr
Die Geschichte dahinter ist schön, die Kinder sollen den Wert der Familie mehr schätzen.
Nur ist der Film etwas wirr.
Dafür aber gute, witzige Musik- und Tanzszenen.
Schönes Happy End.

Netter und spannender Film, aber erst für Kinder mind. ab 8 Jahre! Nicht alleine schauen lassen.

am
Charlie und die Schokoladenfabrik
Klaase Johnny Depp! Ein tolles Märchen für Erwachsene. Zeigt der Film doch, das man Kinder nicht alles durchgehen lassen muss und das das wichtigste die Familie ist.

am
Netter Film mit Johnny Deep. Der Film in die Fantasiewelt eines Kindes im Bereichd der Schokoladenherstellung ! Hätte hier ein bißchen mehr erwartet. Aber man kann ihn für dunkle Regentage anschauen !

am
Schöner...
...Film, nicht nur für Kinder.
Der Film ähnelt einem Märchen. Wunderschön, teilweise spannend mit moralischer Botschaft.

Holt Euch die DVD!

am
Schöner Kinderfilm...
...auch für Erwachsene! Ich habe so herzhaft gelacht - köstlich!! Johnny Depp ist wieder einmal ein herrlich versteckter Komiker, der den Mut für ungewöhnliche Rollen zeigt!

am
Ein Tim Burton Film! Mehr muß man nicht sagen, denn der Name ist ein Gütesiegel. Visuell berauschend, voller skurriler Ideen und Charaktere. Depp in diese Rolle zu stecken-da muß man erst einmal drauf kommen! Farblich durchgestylte Sets, ungewöhnlich viele Special Effects und sogar Musicalnummern. Burton übertrifft sich wieder einmal selbst, vor seinem Ideenreichtum kann man sich nur verbeugen. Da ist und bleibt die Geschichte nur Nebensache und dient nur als Aufhänger für berauschende Bilder und-teilweise-zynische Seitenhiebe.

Und das ist auch der "Schwachpunkt" des Films. es wirkt, als habe sich Burton manchmal selbst in seiner Bildgewalt und Skurillität verloren, die Geschichte ist für seine Verhältnisse ungewöhnlich anrührend; die Story scheint direkt als Kinderfilm angedacht, einzelne Szenen sind dafür zu brutal, manche Dialoge zu zynisch. Diese Mischung hatte der Meister in seinem Mreisterwerk "Big Fish" besser im Griff. Das sind aber wirklich nur Kleinigkeiten, wenn man "Charlie und die Schokoladenfabrik" als Ganzes sieht.

Fazit: Opulentes Fantasyspektakel mit hinreißenden Ideen und Bildern, die man so noch nicht gesehen hat. Ansehen!

am
Schokoladenfabrik
Was eine Enttäuschung, zumindest für mich als Erwachsener.
Vielleicht kommt der Film bei Kindern besser an, man kann es nur hoffen.

am
surreal...
ein jecker Film mit einem wiedermal grandiosen Johnny Depp. Sehenswert.

am
Ei n nettes, unterhaltsames Märchen für die ganze Familie. Ganz besonders zu Weihnachten sehr schön. Die Darsteller sind sehr gut!

am
Absolut riesig - Johnny Depp als neurotischer, schriller Schokoladenfabrikant - gesellschaftskritisch und bildgewältig so kommt der Film daher, er fesselt und manchmal möchte man die Story selbst fassen, um teil zu haben am Fortgang des Films. Absolut gelungen.

am
Chaos
Am Anfang noch nett anzusehen, mit fortlauf des Films immer undurchsichtiger. Die Handlung wird immer verworrener - kein Film für Kinder!
Na gut Tanzeinlagen, Musik, »Märchengarten« aber worum es in dem Film wirklich geht, versteht kein Kind, wir überlegen immer noch...

am
wow
ein muß für alle Johnny Depp fans.
Dieser typ kann einfach alles spielen.....

am
Ein Film, der glücklich macht. Tolle Ästhetik, anrührende Geschichte, wunderbar erzählt.

Für jüngere Kinder vielleicht etwas brutal, aber kaum mehr als die üblichen Märchen.

am
Was Scokolade Alles anstellen kann...
Ein besonderer Film nicht nur für Kinder!Johnny Depp spielt wunderbar und die eigene Umgebung wird schnell vergessen, wenn sowas ein Film schafft, erübrigen sich die üblichen 'Bewertungen'! Sehr zu empfehlen!

am
Sehr gute Unterhaltung.
Johnny Depp mal anders. Der ganze Film ist wunderbar aufgezogen und umgesetzt. Tolle Farben und Effekte und auch die Schauspieler sind umwerfend. Am niedlichsten fand ich die Umpa Lumpas - einfach goldig.

am
Schräg!
Köstlicher Film, für Burton-Fans ein Muß! Dieser Stil ist einfach unverwechselbar. Weder ein reiner Kinderfilm noch allzu ernst, genau dazwischen. Bissiger Humor, bunte Bilder und Formen für Junggebliebene.

am
Ein toller Film für die ganze Familie...
Ein toller Film für die ganze Familie! Unbedingt ansehen! Habe viel gelacht. Erste Sahne wie Johnny Depp das umgesetzt hat.

am
Köstlich amüsiert
Ich hab selten so gelacht ... einfach klasse ... unbedingt ansehen!!!

am
Was für ein wunderprächtiges Bilderspektakel !! Und ein wunderbar schrulliger Johnny Depp, aber wer auch sonst hätte diese Rolle spielen sollen!?

Absolut empfehlenswert!!
Und ja, etwas Infantilität sollte schon noch in einem stecken - ein "echter" (fantasieloser) Erwachsener wird diesem Film nicht mehr so viel abgewinnen können.

am
Zum totlachen...
Brillianter J. Depp über den ich mich in diesem Film schlapp gelacht hab. Ein Süßigkeitenspektakel für die ganze Familie!!!

am
süß gemacht
mit johnny hat tim burton den film erst recht zum glänzen gebracht.mit witz und toller schauspielkunst ist der film shön anzusehn.es ist nicht einfach nur ein kinderfilm, sondern spiegelt auch zeitgenössisches wieder z.b. die eingebildete zicke, die von ihren eltern total verzogen wird oder den ganz normalen jungen von neben an.ein schöner film der auch wünsche jedes kindes, wie ein meer aus schokolade oder ein kaugummi der seinen geschmack verändert,erfüllt.für jede altersklasse was dabei^^

am
Wunderschöner Film
Wunderschöner Film mit Tiefgang. Ohne viel Action und Gewalt, fantastisch inszeniert, perfekt für einen ruhigen Nachmittag. Jonny Depp wie eigentlich immer brilliant.

am
Charlie.....
Mal wieder haben Tim Burton und Johnny Depp bewiesen, dass sie sich auf das Machen von aussergewöhnlichen Filmen verstehen. Der Film sprüht vor unglaublicher Optik und tollen Special-Effects und hat mit Johnny Depp einen würdigen Willy Wonka-Darsteller gefunden. Seine Leistung reicht zwar nicht an seine famose Darstellung in Fluch der Karibik heran aber trotzdem ist es ein Spaß ihm zuzusehen.

am
für die familie ist dieser film sicher absolut super, doch als singel: nein, das passt nicht. nach meinem geschmack kann ich nur sagen: zu farbenfroh, etwas übertrieben und dick aufgetragen, und die musikszenen bitte streichen. aber jonny depp ist spitze!

am
Abgedrehter Film - klar, Tim Burton. Johnny Depp spielt sehr gut und überzeugend verrückt. Die Story ist bizarr, die Umsetzung toll gemacht. Schöne bunte Bilder, geile Effekte und der Film kann einen schon verzaubern. Die Moral der Geschichte ist nicht einfach zu durchschauen, dürfte aber für Kinder und Eltern lehrreich sein.

am
Netter Film für einen vergnüglichen Abend
Nicht der Beste von Tim Burton, aber doch sehr schön anzusehen.

am
Willy Wonka - Schokolade zaubert er...
Willy Wonka - Darum lieben wir ihn sehr...

Ein Ohrwurm aus einem sehr schönen Märchen ! Anschauen !!!

am
Also meine Kids und ich fanden diesen Film echt Klasse,ist echt witzig.Die Kulisse und Kostüme sind auch echt toll.Irgendwie führt einem der Film auf Märchenhafte weise das Wahre Leben teilweise vor Augen.

am
Tolle Animation
Sehr schöner Film! Spielt zwar in einer Welt, die kleine Kinder noch nicht so ganz begreifen, aber die einzelnen Abschnitte waren faszinierend für meine 6jährige Tochter. Aber trotzdem zu empfehlen, da er sehr fantasievoll ist.

am
Ein Plädoyer für eine warme, liebevolle Familie
5 Kinder können zusammen mit einem Elternteil die geheimnisvolle Schokoladenfabrik von Willi Wonka besuchen: der übergewichtige Vielfrass mit der übergewichtigen Mutter, die verwöhnte Ich-will-aber aus adelig-wohlhabenden Hause, die ehrgeizige Ich-siege-immer einer süß-sauren Mutter, der besserwissende Technikprofi mit seinem überforderten Vater und zum Schluss Charlie, der liebevolle Glückspilz aus einer sehr armen aber sehr herzlichen Familie samt Opa.
Zu dieser recht skurillen Gruppe gesellt sich Willi Wonka – genial gespielt von Jonny Depp. Er selber schaut auf eine liebelose Kindheit zurück und erinnert sich ungern an seinen strengen und herzlosen Vater. Der Besuch in der Schokoladenfabrik ist bunt, voller Überraschungen, lustig – fantastisch! Das Gute siegt ohne zu kämpfen und die Reichen und Verwöhnten kriegen sanft eine auf die Nase...
Ein hervorragender Film, der unserer gesamten Großfamilie (wir 40+36 und unsere Kids 4,7,9,11,12 Jahre) ans Herz gewachsen ist.

am
Sehr bunt
Dieser Film ist sehr kitschig bunt und vollkommen unrealistisch. Das gefällt mir! Habe Tränen gelacht. Alle die »Ein Kater macht Theater« mögen sollten sich diesen Film unbedingt auch ansehen.

am
na ja
also mich hat der Film eher enttäuscht.
Kann man ansehen, aber muss man nicht unbedingt gesehen haben.

am
wunderschön
ein toller Film für Kinder und Erwachsene.
man ist verzaubert und wird in die Kindheit zurückversetzt.
Einfach zauberhaft

am
Sehr gut gemacht
Moralapostel mögen hier wohl die Eltern sein, die diesen Film verdammen. Ja, der Film ist herrlich überdreht und wie einst Pippi Langstrumpf erlaubt nun Johnny Depp den Kindern, einmal ihren Zwängen zu entkommen und der Phantasie freien Lauf zu lassen. Dabei werden die Guten belohnt und die Bösen kriegen ihr fett weg - Hoffnung auf ein wenig Gerechtigkeit in einer ungerechten Welt. Pädagogisch einwandfrei, sehr lustig und wunderbar inszeniert!

am
Toller Film über Süßigkeiten
Johnny Depp ist toll und die Kinder stehen da ihm in nix nach, das einzige was da nervt sind die Gesangseinlagen aber der Film ist auf jeden Fall empfehlenswert

am
ich finde diesen Film sehr gut gemacht und ich finde auch Jonny Depp hat sich mal wieder übertroffen! Also wenn Sie Kinder haben, dann sollten Sie dieses Erlebnis nicht verpassen.

am
Sehr gewöhnungsbedürftig
Habe den Film auf Grund der Empfehlung einer Freundin angeguckt und muss sagen, das er mir nicht wirklich gefallen hat. Sehr bunt, sehr schrill und johnny Boy ist kaum wiederzuerkennen.

am
Der Film ist mit vorsicht zu genießen, in so fern, das der eine sich TOD langweilt und der andere den Film für ausgesprochen gut und empfehlenswert hält.

Mein Sohn (!§) fand den Film spitze, vor allem die Gesangseinlagen. Meine Frau (40) wollte unbedingt ins Bett, da Sie nach Ihrem Empfinden wohl die Zeit besser verbringen könnte. Ich (39) fand den Film Mittelmaß.

Der echte Sinn kam erst viel zu spät rüber (das wir unsere Kinder selber durch unsere Erziehung machen und Sie mit Ihrem Denken und Bebehmen nur ein Produkt unserer eigenen Art und Weise sind) und das es sich immer auszahlt, ehrlich und freundliche zu sein.
Das Ende ist leider auch nicht so prickelnd geworden.

Abschließend will ich den Film wirklich nur für Kinder empfehlen.

am
Irreführender Titel, da definitiv kein Kinderfim, aber sehenswer
Richtig toll ist die Hommage an die großen Revuefilme in den Musikszenen (und : die Musik bleibt noch lange im Ohr) !

am
SÜSS
super süßer Film, vor allem der Rundgang durch die Produktion ist eine Lektion in Fantasie

am
gut besetzter film, bissiger humor, nix für die kleinsten
seltsam schräge szenerie, typisch für johnny depp, der sein pantomimisches geschick galoppieren lassen darf = fünf sterne für den hauptdarsteller. der humor ist herrlich bissig und giftig, die verarbeitung der kleinen monster zu süßspeisen urkomisch, aber nix für kleine kinder. und bei der botschaft am ende geht der regisseur sicher, dass sie halt auch vom unsensibelsten torfkopf verstanden wird. ziemlich platt! altersfreigabe? müssen die eltern selbst entscheiden, aber 6 find ich zu früh. ach ja: durchwegs gute besetzung übrigens.

am
Verworren
Tim Burton Filme sind immer skurril. UNd vergnüglich. Bei Charlie und die Schokoladenfabrik ging es aber daneben. Nicht nur, dass der rote Faden fehlt, obendrein gibt es eine zu große Portion amerikanische Moral.
Das einzig Vergüngliche: Das Bild (etwa 15 Minuten) ab Start, wenn Düsseldorf (Germany) als Fachwerkstadt für eine Sekunde im Bild auftaucht.

Armer Jonny Depp, da gab es schon viel viel bessere Filme!

Und liebe Elteren: Es ist in keiner Weise ein Kinderfilm!

am
Jeder Film ein Klassiker mit Mr.Depp!
Eine Topbewertung spreche ich hier aus.Absolut gewaltfrei,witzig,inteliigent und lehrreich.Ein einfühlsames halb Märchen mit super schlauen Hintergründen.Habe diesen Film zwei Mal gesehn.Ein Film für jeden Herzensmenschen.

am
Es ist halt wohl vorallem ein Kinderfilm. Wobei ich persönlich wiederum einige Szenen nicht so recht für Kinder geeignet finde. Irgendwie wirkt der Film einfach Misslungen.
Erwachsene werden sich langweilen und dem Ende harren.

am
Leider nur für Kinder geeignet (wenn überhaupt), technisch nett gemacht, bunt, spektakulär. Leider ist die Story nur kindgerecht, echte Überraschungen tauchen nicht auf.

am
Spitzen Film, sollte man gesehen haben !!
Nach der Werbung für den Film hatten wir 4 ( 2 Erw., 2 Kinder ) eigentlich beschlossen: Den müssen wir nicht sehen! Von Neugier getrieben haben wir ihn dann doch ausgeliehen. Mit Einem Satz ALLE 4 WAREN FASZINIERT, WIRKLICH EIN KLASSE FILM. Absolut sehenswert.

am
bittersüß
--- ein wunder-, wunderschönes märchen und das nicht nur für kinder !!!!!!
geht an`s herz

am
schööööön
Sehr schöner Märchenfilm, auch für Erwachsene!

am
Oft grauenhaft überzogen (bei den Gesangseinlagen war ich jedsmal versucht abzuschalten), eine Melange aus diversen Filmen. Da wollte jemand unbedingt einen guten Film machen, hat aber das gewisse Etwas nicht hinbekommen. Allenfalls für Kinder bis 10 Jahre geeignet.

am
Bonbons und Schokolade!
feine fein , skurill, but, trash, ansprechend - will mehr von so was !

am
Märchenstunde
Ein schöner Märchfilm auch für Erwachsene.Mir hat er gefallen,viel Phantasie und trotzdem einen lehrreichen Schluss.
Kann ich als Filmtipp nur empfehlen....

am
Super Johnny
ein toller Film. super johnny depp. und tolle kulisse. schön bunter film, allerdings einige szenen nicht unbedingt für kinder bis 8 Jahre. Daher eher ab 12 Jahre

am
anspruchsvoller Kinderfilm
sehr viel Fantasie, manchmal ein wenig unheimlich, immer wieder neue Überraschungen und eine wunderschöne Geschichte mit Sinn vereint in einem tollen Film. Ich finde ihn spitze. Aber nur für ältere Kinder geeignet. So etwa ab 10 Jahren.

am
Für mich ein echter Griff in dem Müll. Hatte mich von der Werbung auf einen viel besseren Film eingestellt

Ein Film in wahrer kitsch-rosa-bunten Plastik Umgebung und ach so schöne Blödelsongs.

Und wieder einmal wunderbar die amerikanische Auffassung der Deutschen. Selbst in Düsseldorf wird bayrisch gesprochen und der Rest: Wurst, Fett und Stupide.

am
Film-Bonbon
Solche Filme sind heutzutage leider viel zu selten geworden...
Sprühende Fantasie, knallbunte Idee, verrückte Charaktere, skurrile Situationen!
Dafür steht Tim Burton seit »Edward mit den Scherenhänden«.

am
Dieser Film gehört zu den besten verrücktesten Fantasy Filmen die ich je gesehen habe mit ganz viel kitsch das überhaupt nicht kitschig rüber kommt.
Fazit: Uneingeschränkt empfehlenswert

am
Der neuste schrill bunte Geniestreich vom Traumteam Johnny Depp und Tim Burton. Wer mit früheren Tim Burton Filmen (Edward mit den Scherenhänden, Sleepy Hollow,...) nichts anfangen kann, wird auch diesen Film mit Sicherheit nicht mögen. Aber alle, die die sehr schräge Art von Tim Burton mögen werden begeistert sein! Abgedrehte Ideen, viel Spass und eine gute Botschaft, die nicht mit dem erhobenen Zeigefinger vermittelt wird. Unbedingt anschauen!!

am
Am Anfang dachte ich nicht, das mich dieser Film begeistern könnte, jedoch wurde ich von diesem Film richtig gefesselt.

Die Story ist eigentlich nur Quatsch, wie der ganze Film auch, aber es ist lustig gemacht, schön bunt und irgendwie berührt einen der Film sogar.

Ist einfach einer der BEsten Filme die ich gesehen habe!

am
für Kinder und Kindsköpfe
Moralapostel mögen hier wohl die Eltern sein, die diesen Film verdammen. Ja, der Film ist herrlich überdreht und wie einst Pippi Langstrumpf erlaubt nun Johnny Depp den Kindern, einmal ihren Zwängen zu entkommen und der Phantasie freien Lauf zu lassen. Dabei werden die Guten belohnt und die Bösen kriegen ihr fett weg - Hoffnung auf ein wenig Gerechtigkeit in einer ungerechten Welt. Pädagogisch einwandfrei, sehr lustig und wunderbar inszeniert!

am
Kinderfilm
Also meins war es nicht. Trotz der guten Efekte und Johnny hat mich der Film nicht begeistert.

am
Charlie und die Schokoladenfabrik
In unserer Familie ist dieser Film stark polarisierend. Die Kinder finden die Story und die filmische Umsetzung spannend und ziehen sich das Opus schon zum dritten mal rein, die Eltern finden diesen Ami-Schwulst zwischen Kitsch-Fantasy und Musical mit Moralaposteleffekt einfach unerträglich.

am
Wohl nicht direkt für Kinder gemacht
Ich hatte den Film schon im Kino gesehen, konnte mir aber auch nach dem Anschauen der DVD keine genaue Meinung bilden. Der Film ist schön bunt, man kann auch gewisse Lehren draus ziehen. Er hat einen gewissen Witz, aber bei manchen Szenen (vorallem bei den Tanz- und Gesangsszenen) hab ich mich gefragt, was das soll. Auch Johnny Depp kommt nicht richtig zur Geltung. Für Kinder halte ich den Film nur beschränkt für geeignet - die finden ihn vielleicht auch eher merkwürdig.
Aber wie es immer so ist, den einen gefällts, den anderen nicht. Ich hab mich im Großen und Ganzen für Gefallen entschieden.

am
Der Film ist recht schwer zu bewerten, Entweder lag es am guten Wein oder doch am Film dass die Story einen irgendwie doch bewegt und mitgenommen hat. Der Film ist bunt und skuril und eigentlich purer Blödsinn. Dennoch, auch bunt und Blödsinn ist nicht immer blöd!
Ansehen lohnt!

am
Es ist kein Kinderfilm, sondern eine wundervolle Geschichte für Menschen mit Herz und Fantasie. Beim ersten Ansehen habe ich die Story genossen, die Bauten, die Szenerie, die Farben. Beim zweiten Ansehen achtete ich auf die Gesten, die Gesichtsmimik, die Augenbewegungen von Johnny Depp und ich finde, er war noch nie so gut wie hier. Dafür einen Oskar bitte; einen weiteren für Regisseur Tim Burton und für die Ausstattung: die Bauten, die Farben, die Stimmung sind einzigartig gelungen. Und es war eine große Freude, Freddy Highmore, den "Peter" aus "Finding Neverland" wiederzusehen.

am
Was für ein wunderbarer Film! Kategorisiert im Bereich Kinderfilme, sollten aber auch Erwachsene sich dieses Vergnügen nicht entgehen lassen. Die Story ist schnell erzählt, dafür aber die Umsetzung umso aufwändiger. Liebevolle Details, phanatasievolle Welten und wunderbare Schauspieler nehmen Sie mit auf die Reise in Willy Wonkas Wunderland und lassen Sie wieder Kind werden! Wer könnte diesen exzentrischen Fabrikbesitzer besser spielen als Johnny Depp? Die Bonus DVD bietet viele Extras und machen Sie unbedingt den Umpa-Lumpa Tanzkurs!

am
Schön Bunt und ganz nett
Viele Kritiker lobten den Film. Nun ja?! Er ist nicht schlecht aber auch lange nicht so toll wie oft geschrieben und gesagt. Johnny Depp den ich sonst wirklich sehr mag, ist weit entfernt von dem was er kann und insgesamt muss scheint mir das ein Film für große Tim Burton Fans zu sein. Mir arw es phasenweise etwas zu exzentrisch. Die Ausstattung ist wirklich großartig und beeindruckend. Total Bunt, verrückt und ein Augenschmaus.

am
Wunderschönes Märchen
Johnny Depp hat mal wieder bewiesen, daß er ein begnadeter Schauspieler ist. Einfach nur schön.

am
ging so
Mir selber hat der Film nicht so sonderlich gut gefallen. Meinem Sohn (12) schon eher. Willi Wonka (Jonny Depp) machte mir als Erwachsene fast Angst. Ein so psychisch gestörter Mann wird da nun auf die Kinder losgelassen.

am
Schöner Film
Ist ein sehr schön gemachter Film

am
Klasse
... aber nicht unbedingt für kleine Kinder geeignet, da er ein bisschen zu surrealistisch ist.

am
Ich fand den Film ganz gut.
Das Original war von der Handlung her besser. Wonka hat da eine bessere und kindergerechtere Ausstrahlung.
Mit der "Kanibalismus" Aussage war ich gar nicht einverstanden.
Freigegeben ab 6 Jahre...ich würde es sensibleren Kindern im alter von 6 Jahren nicht zeigen.

am
sehenswert
der Film ist super bestetzt,bissig,schräk und fantasievoll.Der Film ist meiner Meinung nichts für Kinder ab 6 Jahren.Es hat Spass gemacht ihn zu sehen Johnny Depp ist wieder mal super in der Rolle.

am
Empfehlenswert! Ein modernes Märchen, wo alles in der Fabrik bunt und schön ist und wo das Gute gegen das Schlechte siegt.

Gerade in unserer heutigen Zeit sind solche Filme dringend notwendig!

am
Willy Wonka wirkt zu sehr wie ein komischer Kauz und psychopathischer Industrieller. Teilweise habe ich mich gefragt, welche Drogen Drehbuchautor und Regisseur wohl genommen haben.

am
Ich fand ihn nicht gut. Ist halt eine Geschmackssache. Allerdings würde ich den Film, auch nicht meinen Kindern vorsetzen.
Gewiss spielt Johnny Depp sehr überzeugend, aber der Film ist mir persönlich zu kitschig.
Da schau ich mir lieber öfters Fluch der Karibik an!

am
schrecklich ...
Normalerweise lasse ich bei den Kinderfilmen die Kinder auch bewerten - aber der Film ist zu grausam für Erwachsene ...

am
Alle Fans des Hauptdarstellers müssen bitte entschuldigen: Dieser Film hat eine sehr süße Idee, der Plot ist allerdings sehr schwach. Der Regisseur berauscht sich offenkundig selbst an Phantasiegebilden und einschläfernden "Überraschungen".

Fazit: Verschwendet mit diesem Film nicht Eure kostbare Freizeit.
Charlie und die Schokoladenfabrik: 3,5 von 5 Sternen bei 2213 Bewertungen und 120 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Charlie und die Schokoladenfabrik aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Johnny Depp von Tim Burton. Film-Material © Warner Bros..
Charlie und die Schokoladenfabrik; 0; 02.01.2006; 3,5; 2213; 0 Minuten; Johnny Depp, Freddie Highmore, Ray Donn, Julie Eagleton, Laine Edwards, Sadie Darling; Fantasy;