Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "baboon" aus

9 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Prestige
    Die Meister der Magie - Freunde, die zu Rivalen werden. Rivalen, die zu Feinden werden.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "baboon" am 28.08.2007
    Einer der besten Filme 2007
    2007 war geprägt von Sequels und das Autorenkino war äußerst schwach vertreten. Umso erfreulicher ist es das es doch eine Aussnahme gab, »Prestige«. Der Film schildert die Rivalität zweier Magier, die immer heftigere Auswirkungen hat. Dazu kommen absolute Ausnahmeschauspieler und Topregiesseur Nolan. Der Film ist für alle die, denen Handlung mehr bedeutet als Effekte, ein Highlight.
  • Charlie und die Schokoladenfabrik
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "baboon" am 26.08.2007
    Johnny Depp in Hochform
    CudS ist ein typischer Tim Burton Film. Bunt und einfallsreich, eine gelunge Abwechslung zum Kino Alltag. Johnny Depp ist köstlich wie immer und vor allem sieht man ihn mal in einer anderen Rolle, da er ja in den letzten Jahren sehr bei Fluch der Karibik eingespannt war.
  • Kalkofes Mattscheibe - Volume 1
    Oliver Kalkofe - der personifizierte Schlag in die Fresse des deutschen Fernsehens!
    Komödie, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "baboon" am 26.08.2007
    Kalkofe goes DDR
    DVD 2 von Kalkofes Mattscheibe enthält die beiden DDR Specials (incl. Audiokommentar)und einige Extras. Kalkofe Fans und alle die nur die Deloaded Edition besitzen sollten es gesehen haben, auch wenn es nicht das ganz große Mattscheiben Highlight ist.
  • Flutsch und weg
    Jetzt geht's rund im Untergrund.
    Kids, Animation, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "baboon" am 26.08.2007
    Unterhaltsam
    Flutsch und Weg ist reicht zwar nicht an Genre Referenzen wie Shrek und Madgascar heran, kann aber dennoch unterhalten. Der Film kommt mit der Zeit immer mehr in Gang und gehört zu bessern der Animationswelle.
  • Rocky 6 - Rocky Balboa
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "baboon" am 26.08.2007
    würdiger abschluss
    Ich hätte nicht erwartet dass es Stallone schafft noch einmal solch einen Film zu drehen. Im Film ist Rocky alt geworden und hat jetzt die Gegner außerhalb des Boxrings zu besiegen. Am ehesten würde ich den Film mit »Erbarmungslos« von Clint Eastwood vergleichen.
    Alles in allem ist Rocky Balboa ein mehr als würdiger Abschluss der Rocky-Serie, der vor allem in den ruhigen Momenten seine Stärke entfaltet.
  • Mean Streets - Hexenkessel
    Du bezahlst deine Sünden nicht in der Kirche... du zahlst auf der Straße!
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "baboon" am 07.08.2007
    Scorseses frühes Glanzstück
    Hexenkessel ist der erste Film von Meisterregisseur Martin Scorsese. Es geht darum dass Harvey Keitel Mitglied der Mafia ist, aber dennoch versucht christlich zu Leben. Er will die Welt um sich herum im Einklang halten, scheitert dabei aber immer mehr.
    Das Highlight des Films ist ganz klar Robert De Niro in einer anderen Rolle, als man ihn kennt.
    Der Film kann zwar nicht mit Scorseses Meisterwerken Goodfellas, Taxi Driver, Departed oder Casino mithalten. Fans dürfen es sich nicht entgehen lassen.
  • CSI: Crime Scene Investigation - Grabesstille
    Serie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "baboon" am 31.07.2007
    Für Tarantino zu schwach
    Bei dieser CSI Doppelfolge sollte man keine gewohnte Tarantino Spielfilm Qualität erwarten. Die erste Folge zieht sich sehr, lediglich ein paar Tarantino-Dialoge überzeugen. Die zweite ist schon deutlich besser und spannender, was daran liegt das die lebendig-begraben Thematik sehr gut umgesetzt ist. Dennoch ist es traurig dass er sich nichts neues hat einfallen lassen, sondern nur Kill Bill zitiert.
    Folge 1: 2/5
    Folge 2: 4/5
  • Tanz der Teufel
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "baboon" am 25.07.2007
    Ganz OK
    Man merkt dem Film sein Alter von 25 Jahren doch sehr an, denn nicht alle Schockeffekte zünden vollstens. Zudem ist es nur die geschnittene FSK 16 Fassung. Dennoch besser als viele moderne Horror-Streifen.
  • Heart of America
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "baboon" am 19.07.2007
    Katastrophe
    Neben »Elephant« und »Bowling for Columbine«, gibt es noch einen Film der sich dem Thema Amoklauf widmet »Heart of America«. Doch man sollte hier nicht dies selbe filmische Leistung erwarten wie bei den zuerst genannten Filmen. Ich habe mir den Film angeschaut weil ich mal wieder einen Boll Film lustig machen wollte. Aber nicht mal das funktioniert hier richtig. Es gibt wohl keinen Regisseur, der schafft sie einem so aktuellen und ersten Thema, dermaßen unsensibel zu nähern wie Boll. Anstatten über schlechte Schauspieler und Regiefehler zu lachen, wie z.B. in Bloodrayne, saß ich hier teilweise geschockt vorm Fernseher als ich sah wie ohne jegliche Kritik Witze über Verwaltigungenerzählt, sowie ähliche assoziale und primitive Charaktere gezeigt wurden. Diese Aufreger haben aber zumindest den Vorteil, dass sie die gähnende Langeweile über die meisten Stecken des Films herrscht (trotz 87 Minuten länge) kurzfristig unterbrechen.
    Fazit: Das anschauen von »Heart of America« für allerhöchstens zur Erkenntnis das fast jeder Film besser ist, ansonsten bringt er einen nicht viel weiter. Finger Weg.