Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Phelie" aus

123 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Madagascar
    Animation, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 18.08.2009
    Ganz witziger Film, auf jeden Fall unterhaltsam für alle Altersstufen, und ganz besonders die Pinguine bringen eine Menge Spaß. Der Film war wohl sehr erfolgreich, wirklich herausragend finde ich ihn aber nicht. Gute Unterhaltung, aber bei weitem nicht der beste Film seines Genres.
  • Ice Age 3
    Die Dinosaurier sind los
    Kids, Animation, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 18.08.2009
    Ice Age 3 steht seinen beiden Vorgängern in Nichts nach. Ich habe lange nicht mehr so viel gelacht bei einem Film, und ich hatte im Kino auch den Eindruck, dass er jede Altersgruppe anspricht, egal ob Kinder oder Erwachsene, egal ob Eltern oder nicht. Urzeiteichhörnchen Scrat ist wie immer göttlich, und auch die anderen Charaktere begeistern mit viel Witz und Charme. Schrullig genug sind sie alle, liebenswert sind sie auch, die Story ist natürlich nicht besonders komplex, aber ich denke das erwartet auch niemand. Positiv hierbei auch, dass die deutsche Synchronisation gegenüber dem Original nicht verliert, wie es bei den meisten englischsprachgen Filmen der Fall ist. Das ist wohl vor allem Otto Waalkes zu verdanken, der einen wirklich genialen Sid gibt.
    Toller Film, uneingeschränkt zu empfehlen!
  • Ice Age 2
    Jetzt taut's
    Kids, Animation, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 18.08.2009
    Toller und lustiger Film! Für Kinder auf jeden Fall geeignet, aber auch für Erwachsene wirklich unterhaltsam und witzig, selbst wenn man eher auf Spielfilme steht. Einer der wenigen Fortsetzungen, die dem ersten Teil in nichts nachsteht. Es werden einige neue Charaktere eingeführt, die alten, beliebten aber beibehalten und ausgebaut (Urzeit Eichhörnchen Scat - göttlich!). Witzig, unterhaltsam, nicht auf eine bestimmte Altersgruppe ausgerichtet, schließt aber auch keine aus. Wunderbar, sehr zu empfehlen!
  • Ice Age
    Die Eiszeit kommt. Der Beginn einer neuen Eiszeit!
    Kids, Animation, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 18.08.2009
    Toller und lustiger Film! Für Kinder auf jeden Fall geeignet, aber auch für Erwachsene wirklich unterhaltsam und witzig, selbst wenn man eher auf Spielfilme steht. Sehr zu empfehlen!
  • Der Herr der Ringe 3 - Die Rückkehr des Königs
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 18.08.2009
    Kritik bezieht sich auf die Kinofassung, nicht auf die Extended Edition.

    Herr der Ringe ist ein Paradebeispiel dafür, dass man auch aus drei endlos langweiligen Büchern wirklich spannende und unterhaltsame Filme machen kann! Der dritte Film der Reihe ist meiner Meinung nach auch der Beste. Man fiebert man mit und kann sich nicht satt sehen an dem, was Peter Jackson da auf die Leinwand gebracht hat. Spannende Handlung, tolle Sets, super Kostüme, überzeugende Darsteller, gelungene Effekte und nicht zu vergessen die wunderschöne Musik, die auch unabhängig vom Film ein Genuss ist. Einziges Problem bei diesem Film ist die Tatsache, dass sich das Ende ziemlich in die Länge zieht. Es gibt eine ganze Reihe von "Abschlüssen", bei denen man jedes Mal denkt, der Film sei jetzt zu Ende, dann wird nochmal etwas nachgeschoben. Das nimmt dem Ende meiner Meinung nach ein wenig die Kraft, aus Sicht der Charakterentwicklung, der Information über die weiteren Geschehnisse und nicht zuletzt weil die Fans so viel wie möglich aus dem Buch im Film haben wollen, hat es dann aber doch seine Berechtigung. Trotzdem ein toller Film!

    Die Herr der Ringe Trilogie ist auf jeden Fall zu empfehlen. Natürlich muss man sie in der richtigen Reihenfolge ansehen, aber das versteht sich ja, denke ich, auch von selbst.
  • Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 18.08.2009
    Kritik bezieht sich auf die Kinofassung, nicht auf die Extended Edition.

    Herr der Ringe ist ein Paradebeispiel dafür, dass man auch aus drei endlos langweiligen Büchern wirklich spannende und unterhaltsame Filme machen kann! Man fiebert man mit und kann sich nicht satt sehen an dem, was Peter Jackson da auf die Leinwand gebracht hat. Spannende Handlung, tolle Sets, super Kostüme, überzeugende Darsteller, gelungene Effekte und nicht zu vergessen die wunderschöne Musik, die auch unabhängig vom Film ein Genuss ist. Die Herr der Ringe Trilogie ist auf jeden Fall zu empfehlen. Natürlich muss man sie in der richtigen Reihenfolge ansehen, aber das versteht sich ja, denke ich, auch von selbst.
  • Der Herr der Ringe 1 - Die Gefährten
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 18.08.2009
    Kritik bezieht sich auf die Kinofassung, nicht auf die Extended Edition.

    Herr der Ringe ist ein Paradebeispiel dafür, dass man auch aus einem (entschuldigung) endlos langweiligen Buch (bzw. drei davon) einen wirklich spannenden und unterhaltsamen Film machen kann! Die Filme steigern sich zum Ende hin, das heißt ich empfinde den ersten zwar als den schwächsten, das heißt aber nicht, dass er schlecht ist. Es dauert am Anfang ein wenig, bis der Film richtig anläuft, aber dann fiebert man mit und kann sich nicht satt sehen an dem, was Peter Jackson da auf die Leinwand gebracht hat. Tolle Sets, super Kostüme, überzeugende Darsteller, gelungene Effekte und nicht zu vergessen die wunderschöne Musik, die auch unabhängig vom Film ein Genuss ist. Die Herr der Ringe Trilogie ist auf jeden Fall zu empfehlen. Natürlich muss man sie in der richtigen Reihenfolge ansehen, aber das versteht sich ja, denke ich, auch von selbst.
  • Staying Alive
    Tanz zu deinem eigenen Rhythmus - Das Fieber brennt stärker als je zuvor.
    Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 17.08.2009
    Gut gespielt, ansehnliche Choreographie, ansonsten aber für mich eine der schlechtesten Fortsetzungen aller Zeiten. Die Handlung ist langweilig, der Ton ist ganz anders als in Saturday night fever, und überhaupt hat der Film bis auf die Figur des Tony Manero nur noch wenig mit dem Vorgängerfilm zu tun. Aber auch wenn man ihn einzeln betrachtet trägt er sich kaum, ist vorhersehbar und beinhaltet eine Menge Klischees. Kein Film, den man gesehen haben muss.
  • Die Jury
    Ein junges Mädchen. Ein grausames Verbrechen. Ein Vater in blinder Wut. Schuldig?
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 17.08.2009
    Sehr guter Film mit überzeugenden Charakteren, durchweg sehr gut gespielt und hervorragend inszeniert! Ich kenne das Buch nicht, kann daher zwar nicht vergleichen, aber das ist ja auch nicht tragisch. Der Film trägt sich auf jeden Fall aus sich selbst heraus und beschäftigt sich mit einer Menge wichtiger Themen. Er ist gefühlvoll und intensiv, insgesamt ausgesprochen überzeugend und sehr zu empfehlen!
  • Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit
    Du denkst, es spielt sich alles nur in deinem Kopf ab? Dann geh zurück und sieh genauer hin.
    Thriller, Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 17.08.2009
    Sehr gutes Kino mit einer wirklich coolen Story! Zeitreise-Geschichten haben eigentlich IMMER irgendwelche Stellen, an denen sie unlogisch werden oder der Zuschauer die Geschehnisse nicht ganz nachvollziehen kann, aber darüber muss man sich im Klaren sein, wenn man einen solchen Film sieht. Wenn man mit so etwas klar kommt, dann bekommt man einen sehr kurzweiligen Film mit einer Story, die auch dem Verstand etwas zu tun gibt, einer guten Besetzung und das Ganze überzeugend inszeniert. Sehr zu empfehlender Film!
  • S.W.A.T.
    Die Spezialeinheit
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 17.08.2009
    Cooler Film mit coolen Charakteren. Stellenweise ganz lustig, ansonsten einfach gutes Popcornkino mit ansehnlichen Actionszenen, Verfolgungsjagden, und überzeugender Besetzung. Viel Tiefgang kann man nicht erwarten, aber wer sich darüber im Klaren ist, der wird mit diesem Film auf jeden Fall gut unterhalten.
  • Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Phelie" am 17.08.2009
    Gutes Popcornkino, wenn man nicht viel Tiefgang erwartet. Actionfreunde kommen hier bestimmt auf ihre Kosten, der Film ist auf jeden Fall unterhaltsam und kurzweilig, aber insgesamt kein Streifen, der sich durch irgend etwas aus der Masse abhebt.