Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "mattis" aus

158 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Follow Me
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 31.12.2020
    Ausgelutschte Story, unsympathische Darsteller, albernes Rumgeplärre - dann lieber "Saw" oder "Hostel"
  • The Hunt
    Die Jagdsaison ist eröffnet.
    18+ Spielfilm, Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 29.11.2020
    Einfach nur der Hammer! Schon ziemlich krass und brutal in einigen Szenen; man fühlt sich teilweise an "Kill Bill" erinnert. Von der Machart her könnte es auch von Tarantino sein.
  • Vorstadtweiber - Staffel 3
    Serie, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 16.11.2020
    Einfach nur gut, bisschen abgekupfert von "Desperate Housewifes", aber die ersten beiden Staffeln waren die besten.
  • Wishmaster
    Sei vorsichtig, was du dir wünschst!
    Horror, 18+ Spielfilm, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 25.10.2020
    Also Wes Craven ist auch keine Garantie mehr für handfesten Horror. Dümmliche Dialoge, primitive Effekte - habs nicht durchgehalten, nur die Hälfte.
  • Ende
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 19.08.2020
    Ich frage mich, was uns die Macher damit sagen wollten !? - vielleicht, wir machen alles ohne Sinn. Gut, daß ich den Film im Fernsehen anschauen konnte und nicht den Fehler gemacht hab, ihn zu leihen.....
  • Doctor Sleeps Erwachen
    Das nächste Kapitel der Shining-Story.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 16.07.2020
    Da ist etwas passiert, was bei mir sonst sehr selten vorkommt : ich fand den Film besser als das Buch. Auch die Einbeziehung des Overlook Hotels sehr gekonnt gemacht. Die nachgestellten Szenen aus " Shining" einfach perfekt. Trotzdem finde ich, zu manch anderer Kritik, dass es besser ist man kennt "Shining", denn dann versteht man manches schneller und besser.
    Alle Schauspieler einfach TOPP
  • Vox Lux
    Drama, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 13.07.2020
    Einfach nur langweilig und nicht berührend. Viele Sequenzen sind zuuuu lang ohne Wert in die Länge gezogen. N. Portmann ok, alles andere nur mittelmäßig.
  • Killer Beach
    Dieser Strand hat dich zum Fressen gern.
    Abenteuer, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 21.06.2020
    Also so einen Mist hab ich lange nicht gesehen !!! Wo gibt es denn hier großartige Effekte, und die Dialoge - einfach nur schrecklich !!! Hände weg von diesem billigen Machwerk.
  • Hidden
    Die Angst holt dich ein.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 17.05.2020
    Also ehrlich - fast die Hälfte des Films über sieht man vor Dunkelheit fast nichts, ok - spart Kosten bei den Speciel Effects. Auch ansonsten ziemlich belanglos und schon x-mal dagewesen auf bedeutend bessere Weise. Eigentlich weiß man überhaupt nicht, was sich abgespielt hat und worum es eigentlich geht. Habe bereut, dafür Geld ausgegeben zu haben.
  • Traumfabrik
    Die Magie der Liebe
    Drama, Deutscher Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 11.05.2020
    Hatte mir mehr wirkliche Informationen zur Geschichte der Studios in Babelsberg erhofft, stattdessen kam eine belanglose unglaubwürdige Liebesschmonzette.
    einziger Lichtblick : Ken Duken.
  • The King
    oder Das 11. Gebot
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 03.04.2020
    Also, wo war das Massaker biblischen Ausmaßes ???? Wer gibt denn bei Euch die Kritiken ab ? Ein eher ruhiger Film mit teilweise nicht nachvollziehbaren Handlungen. Alles in allem sehr einfallslos. Ich frag mich auch, ob der Film vielleicht von irgendeiner Kirche gesponsert war ......
  • Colossal
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 11.03.2020
    Habe so einen gequirlten Mist schon lange nicht mehr gesehen . Frage mich, was das Ganze eigentlich sollte und Hathaway Geldsorgen hat um bei so einem sinnlosen, konzeptlosen, einfach nur schlechtem Film mitzumachen.