Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "mattis" aus

127 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Winchester
    Das Haus der Verdammten
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 10.11.2018
    Film der guten , alten Gruselschule ; alles schon soooo oft gesehen, wenn dies auch auf wahren Begebenheiten beruht. Handlung war absolut voraus zu sehen, deshalb für mich : 0- Spannung. Und auch von Helen Mirren ist man schon besseres gewöhnt. Also empfehlen würde ich den Film nur jemanden, der solchen Grusel noch nicht kennt, ansonsten- absolut nichts neues .....
    Und noch etwas war nervend - man konnte pausenlos die Lautstärke korrigieren.
  • The Joneses
    Verraten und verkauft.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 13.10.2018
    Was das werden sollte ? - vielleicht ne Komödie über den Konsum. Das allerdings ging in die Hose. Dann schon eher " Die Frauen von Steppford " ansehen. Als ganz besonders nervig empfand ich die m.E. total missglückte Synchro.
  • Shape of Water
    Das Flüstern des Wassers
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 13.09.2018
    Hatte mir eigentlich mehr versprochen seitdem ich " Pans Labyrinth " kenne. Trotz der durchweg guten schauspielerischen Leistungen, kam ich mit dem ganzen Sujet irgendwie nicht klar und dann noch das Ende - also mehr Klischee geht nicht.
    Im übrigen erinnert mich alles sehr an einen russischen Film der 60-er Jahre mit dem Titel " Der Amphibienmensch ", ich denke schon, daß del Toro den kennt .....
  • It Comes at Night
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 16.08.2018
    Totalreinfall auf gesamter Linie - keine Story, keine Hintergrundinfos. Hab mich selten so gelangweilt. Spart Euch die Leigebühren.
  • Wonder Wheel
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 30.07.2018
    Wieder mal ein typischer und toller Woody Allan Film mit einer brillianten Kate Winslet. Die Rolle der frustrierten Ehefrau kommt voll rüber, und man sieht wieder mal - diese Frau geht in jeder Rolle voll auf.
    Ich wünschte sie mir mal als frustrierte Ehefrau in "Wer hat Angst vor Virginia Woolf "
  • Happy End
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 27.04.2018
    Man hätte den Film gut und gerne auf 30 min. kürzen können - pausenlos superlange Einstellungen, die echte Langeweile aufkommen lassen. Habe mich gezwungen bis zum Ende durchzuhalten. Ich war total enttäuscht , denn ich hatte von einem Haneke-Film mehr erwartet denkt man an " Das weiße Band " oder " Funny Games ".
  • Nightmare - Schlaf nicht ein!
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 23.04.2018
    mein Gott - alles schon 1000 mal dagewesen und viel, viel besser !!!! tricktechnisch auch nicht gerade toll; den braucht man absolut nicht sehen, wenn man filme wie`" Poltergeist " gut findet.
  • Mord im Orient Express
    Jeder ist ein Verdächtiger.
    Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 16.04.2018
    Keine Ahnung, was dieses Remake sollte. Es war nicht viel anders, geschweige denn besser als der Poirot - Klassiker mit Ustinov.
    Wird im laufe der Zeit aber immer besser und schauspielerisch top !
  • Escape Room
    Das Spiel geht weiter.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 15.02.2018
    klar, der film schwimmt auf der SAW- welle mit , aber soooo schlecht ist er nun auch wieder nicht, wie einige ihn hier kritisieren. Spannung kommt auf jeden fall auf und das bis zum ende, was ja total offen ist und förmlich nach Fortsetzung schreit.
    kann man sich auf jeden fall anschauen.
  • Das Krampus Massaker
    Bete, dass du nicht auf ihrer Liste stehst.
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 22.01.2018
    Oh mein Gott, was war DAS denn ? - saudumme Handlung, grottige Darsteller und noch schlimmere Synchro ! Hätte gerne 0 Sterne gegeben.
  • The Whole Truth - Lügenspiel
    Schwören Sie, die Wahrheit zu sagen, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit?
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 18.08.2017
    Alles in allem - kein überragender Thriller, Spannung kam kaum auf. Und das Ende - sehr klischeehaft. Schauspieler ok , aber wie sieht denn Renee Zellweger aus ?- kaum noch zu erkennen durch die Botoxspritzen ......
  • Mängelexemplar
    Nach dem Bestseller von Sarah Kuttner.
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mattis" am 05.08.2017
    Gut gemeinter, aber äußerst nervender Streifen. Für die Hauptperson kam keinerlei Sympathie auf, auch wenn sie krank ist.
    Schauspielerisch dagegen topp-besetzt bis in Nebenrollen.