Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Shooter

Erst ging es um Ehre. Jetzt geht es um Gerechtigkeit.

USA 2007 | FSK 18


Antoine Fuqua


Mark Wahlberg, Danny Glover, Michael Peña, mehr »


Action, Thriller, 18+ Spielfilm

4,0
2196 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Shooter (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 121 Minuten
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:03.09.2007

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Shooter (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 126 Minuten
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Dänisch, Italienisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Niederländisch, Türkisch, Griechisch, Polnisch, Ungarisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:06.10.2008
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Shooter (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 121 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:03.09.2007

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Shooter (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 126 Minuten
Leihen
2,43 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Dänisch, Italienisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Niederländisch, Türkisch, Griechisch, Polnisch, Ungarisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:06.10.2008
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Shooter
Shooter (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Shooter
Shooter (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Shooter

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Shooter

Der ehemalige Marine-Scout-Scharfschütze Bob Lee Swagger (Mark Wahlberg) wird dazu gezwungen, einen Anschlag auf den Präsidenten zu vereiteln, doch das Unfassbare passiert: Er wird reingelegt und selbst des Anschlagsversuchs beschuldigt. Fest entschlossen, seine Unschuld zu beweisen, flieht der Scharfschütze vor allen Strafverfolgungsbehörden des Landes und vor einer geheimen Organisation, die seinen Tod will...

'Training Day' Regisseur Antoine Fuqua schuf mit 'Shooter' (2007) erneut einen packenden Actionfilm mit Mark Wahlberg in seiner bislang herausforderndsten Rolle, in weiteren Rollen sind u.a. Danny Glover (aus 'Lethal Weapon') als Colonel Isaac Johnson, Michael Peña ('World Trade Center') als Nick Memphis, Kate Mara als Sarah Fenn, Rhona Mitra als Alourdes Galindo sowie Elias Koteas als Jack Payne zu erleben.

Film Details


Shooter - Yesterday was about honor. Today is about justice.


USA 2007



Action, Thriller, 18+ Spielfilm


Verschwörung, Flucht, Attentate, Präsidenten



19.04.2007


231 Tausend



Darsteller von Shooter

Trailer zu Shooter

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
2:21 Min.
Shooter Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
2:29 Min.
Shooter Trailer
Video 2

Movie-Blog zu Shooter

Generation-Award: Mark Wahlberg erhält 'Generation'-Award

Generation-Award

Mark Wahlberg erhält 'Generation'-Award

Ted-Darsteller Mark Wahlberg wird bei den 'MTV Movie Awards' am 13. April für sein Lebenswerk geehrt...
Danny Glover im Portrait: Ein stahlharter Profi gegen Predators, Jigsaw & Shooter

Danny Glover im Portrait

Ein stahlharter Profi gegen Predators, Jigsaw & Shooter

Glover ist zurück! Oder war er nie fort? Mit einer DVD-Neuheit bekommt er ordentlich Zug ab - den Verleih-Neulingen 'Predators' leistete er bereits in den 90ern Gegenwehr...
Walk of Fame mit Mark Wahlberg: Früher Pornostar Dirk Diggler, jetzt ein 'Star' in L.A.

Bilder von Shooter

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Shooter

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Shooter":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich gebe 5 Punkte, was bisher noch nie ein Actionfilm von mir erhalten hat. Das liegt daran, dass dieser hier eine richtig gute Geschichte hat und die Effekte sehr gut integriert und mal nicht überdimensioniert sind. All die Sachen, die mich sonst von Actionfilmen abhalten, wurden hier richtig gemacht.
Mark Wahlberg ist richtig stark und die perfekte Besetzung.
Richtig gute Unterhaltung und eigentlich ist die Bezeichnung "Actionfilm" ungerecht. Eher ein Politactionthriller Richtung JFK, nur direkter, weniger Raum für Hintergrundinfo, mehr Präsenz für die Knallerei mit Schwerpunkt "Snipertechnik". Sehr interessant.

am
SOFORT AUSLEIHEN!!
Einer meiner Lieblings-Action-Filme (zumindest ab sofort)
das liegt zum einen daran dass MArk Wahlberg ziemlich gut spielt , zum andern ich unheimlich auf Scharfschützen abfahre, gerade als man denkt , schade ist ja vorbei gehts nochmal richtig vorwärts...

Wer auf kompromisslos und sehr gut inszenierte Sniper-Action steht MUSS hier einfach zugreifen!!

am
DANNY CLOVER IN HOCHFORM!

Also doch: Was uns Hollywood in diesem Film anfangs als Patriotismus verkauft, entpuppt sich schnell als spannender Actionfilm. Der Plott ist unzählige Male schon verfilmt. Der Präsident in Gefahr - und einer muss ja den Tag retten. Dennoch unterscheidet sich der Film durch starke Charaktere und liebevoll aufgemotzte Actionszenen eben von den anderen Blockbustern.

Danny Clover entpuppt sich als Bösewicht und gilt in den letzten Jahren immer wieder als unscheinbarer Geheimtipp in derartigen Streifen. Hat er sein Genre hier gefunden? Ich denke ja. Vorbei die Blödeljahre mit Mel Gibson. Und nachdem Mark Wahlberg bei Wolfgang Petersen im Sturm peinlich in seiner Schauspielkunst abgesoffen ist, kommt er in diesem Film wieder auf Hochtouren. Stimmt das Drehbuch - wie in diesem Film - ist es ein Genuss den Schauspielern zuzusehen. Die Pyrotechnik und Platzpatronen sorgen für den Rest. Eine herrliche Ballerei! Da vergisst man als Genre-Fan gern mal den Tiefgang. Soll ja auch unterhalten.

Kompromisslose, harte Action. So muss ein Filmabend sein. Und nicht anders. Wer hier Punkte abzieht ist ein Spielverderber. 5 Punkte - bitte schön!

Eure DVDZONE

am
Sehr solide gemachter Actiofilm mit der klassischen Ein-Mann-Armee-Handlung. Wieos und weshalb wird dabei fast nebensächlich. Dennoch erlaubt sich der Film einige doch sehr kritische Momente wenn es darum geht darzustellen, wer wirklich die Macht hat und was die Otto Normalverbraucher davon wissen möchte. Wirklich toll ist der Senator-Fiesling, der sich halb kringelt vor Lachen bei dem Gedanken daran, dass es wirklich Leute geben könnte, die glauben es geht im Irak oder anderswo nicht um Öl. Mark Wahlberg spielt gut und hat eine wirklich starke physische Präsenz auf der Leinwand irgendwo zwischen John Rambo und "Schweinebacke" McLane.

am
Anfangs wird der Zuschauer mit intelligenten Szenen und celverer Aktion unterhalten, auch die Verschwörungsstory in der zweiten Hälfte punktet mit jeder Menge Aktion!

Fans von der "Bourne-Story" oder "Staatsfeind Nr.1" sollten hier umbedingt zugreifen! Die Handlung ist quasi identisch.

Fazit: Alles in Allem kann man sagen, dass "Shooter" ein guter Aktionfilm ist, dennoch nicht jeder Schuß ins Schwarze trifft ;) 4 Sterne!

am
Interessanter, spannender und kurzweiliger Film.
Dieser Thriller hat das, was einen angenehmen Feierabend ausmacht. Die Story wird zügig erzählt. Spannung ist gewährleistet und Action ist auch reichlich vorhanden. Wer einen gut gemachten und sehr guten Action-Thriller sehen möchte, hat mit diesem Film die richtige Wahl getroffen.
4 Sterne für Story, Action und gute schauspielerische Leistung.

am
Absolute Spitzenklasse,deshalb natürlich 5 Sterne von mir!!!Super Rollenbesetzung,interessante und spannende Story von Anfang bis Ende und spitzenmäßige Effektumsetzung!Wer auf knallharte und spannende Action steht muß hier einfach zugreifen!

am
American Idol?!
Nicht wirklich! Aber ein grundehrlicher, solider und patriotischer Film. Mark Wahlberg, der von einer der unzähligen Organisationen in Amerika als Sündenbock benutzt wird und sich dann rächt. Aber sowas von rächt! Super Besetzung und mal richtig Action.

am
Einer meiner Lieblingsfilme. Die spannende Story hebt diesen Film von vielen des Genres ab, absolut zu empfehlen.

am
Ein sehr guter Thriller mit gute Darstellern, guter Script, einige ausgefallene Charaktern, und viel Tempo. Ziemlich zynische Grundidee, aber je älter ich werde desto zynischer werde ich, mindestens was das Politik angeht. Sofar meine Frau (wirklich kein Freund von "Action"-Filme) musste zugeben dass dieses Film sehr sehenswert war.

am
Es war alles dabei, was passieren muss. Einfach sehr gut. Mark Wahlberg und seine Gegenspieler war einfach hervorragend. Die Menschen werden ausgenutzt und zu Spielbällen gemacht. Es war einer, der dieses nicht mitgemacht hat - am Ende.
Sehr, sehr gut!!!!

am
Richtig Klasse! Die Kritiken von Colina und DVDzone sind o.k. Ich würde mir sogar die DVD kaufen! Er macht es richtig gut. Die Besetzung ist teils "unbekannt" und schon deshalb originell, weil nicht nur die "Profis" ála Spielberg und Rambo können gute Filme machen, sondern auch das unbekannte "Fussvolk". Man muß nur immer wieder "über den Tellerrand" schauen, dann bekommt man´s auch mit!
O.K!

am
Shooter ist ein sehr guter Action-Film der auch eine gute Story hat.
Hatte zuerst nur die DVD-Version gesehen, aber der Sprung zu Blu-Ray lohnt sich wirklich.
Für mich war der Film in keiner Minute langweilig, es wurde immer sehr Spannend gehalten.
Ich würde ihn mir wieder ansehen. Eine klare Leihempfehlung von mir.

am
Hauptdarsteller Mark Wahlberg zeigt eine annehmbare Leistung und auch sonst überzeugt der Film weitestgehend. Die Story ist sehr geradlinig, fast schon zu konsequent spitzt sich die Geschichte zu. Auf sehr klare Weise werden die bösen Mächte dieser Welt und die scheinbare Lösung des Problems präsentiert - nicht sehr interessant vom Konzept her, aber immerhin unterhaltsam. Den meisten sollte der Film gefallen.

am
Spannende Action, ordentliche Story, insgesamt wirklich sehenswert. So soll "Kino" sein auch wenn manche Szene ziemlich blutig ist.

am
Recht spannender Action-Streifen mit viel Blut und Geballer, mit einem (Marky) Mark Wahlberg in Hochform, eigentlich typisch amerikanischer Machart,
wobei die Kritik an den dreckigen Machenschaften des amerik. Geheimdienstes bzw. an der Regierungspolitik und das Aufzeigen der Gefahren eines fehlgeleiteten Patriotismus lobend zu erwähnen sind...
Kurzweilige Unterhaltung.

am
Ein spitzen Film,sehr spannend und kurzweilig. Gute Story, gutes Drehbuch - genau richtig fürs Wochenende.

am
Top-Film! Für einen Film mit einem eher kleinen Budget ist dies wirklich ein spannender Action-Streifen. Der Film ist eine tolle Mischung aus The Transporter, der Schakal und Auf der Flucht. Ich bin kein Fachmann was Scharfschützengewehre angeht, doch man bekommt den Eindruck dass dieser Film sehr authentisch umgesetzt wurde. Es gibt jede Menge "Survival-Momente" (durch die Tatsache dass der Schütze auf der Flucht ist) sowie actiongeladene Shootouts. Die Story mag nicht gerade weltbewegend sein, doch Mark Wahlberg ist wirklich ideal für diese Rolle und er macht diesen Film echt sehenswert. Die HD DVD zeichnet sich zudem durch ein wirklich tolles Bild aus. Der Schärfegrad ist einer HD DVD durchweg gerecht.

am
Ich gebe selten 5 Punkte , aber dieser Film kann sich mit einreihen in den besten Action Filmen die z.Zt. im Kino laufen.
Wer Filme wie der z.B. Transporter, J.Bond, Leon der Profi, Burne ident. usw. mag ,ist hier 100% richtig!

am
Endlich mal wieder ein spannender Action Film mit einem glaubwürdigem Hauptdarsteller(Mark Wahlberg) und einer guten Story.
An manchen Stellen unglaubwürdig...!?Hallo,Leute,es ist ein ACTION FILM und keine
Reality-Reportage!

am
Spannend,sehr gute Action und ein überzeugender Hauptdarsteller!Mir hat der Film ziemlich gut,mit kleinen Abstrichen gefallen,aber wer gute Action sucht-->zugreifen!4 sehr gute Sterne von mir!

am
Ein sehr guter Actionstreifen. Von der Story und den Ablauf der Geschichte war ich aber ein wenig eintäuscht. Aber im großen und ganzen sehr Empfehlenswert.

am
Sehenswerter, packender und intelligenter Verschwörungs-Thriller, dem zu keiner Sekunde die Puste ausgeht.

am
"Shooter" ist ein gut inszenierter Actioner, der nicht langweilt und mit einem gewissen kritischen Hintergrund aufwartet. Zwar ist die Handlung relativ vorhersehbar und daß Wahlberg quasi als Ein-Mann-Armee - trotz Sidekick Michael Peña - hier dem Großteil der Gegnerscharen plättet, ist sowieso klar, aber zumindest nicht uninteressant. Einiges an Action gibt es auch geboten. Insgesamt eine Empfehlung wert.
80 %

am
"Shooter" ist ein gelungener und solider Actionthriller, der bei Genrefreunden sehr gut ankommen wird. Der Film glänzt mit einem gut aufgelegtem Mark Wahlberg und einem ebenfalls schön spielenden Danny Glover als Oberbösewicht.

Der Film hat eine brillante Story, coole Actioneinlagen und genügend Spannung.
Einfach anschauen - den muss gesehen haben.

am
Absolut Genialer Film mit einer Super Story. Mark Wahlberg in seiner besten Rolle und gibt aber mal wieder richtig Gas was die Action betrifft

am
Ein guter Actionfilm...der Plot ist sehr gelungen und die Darsteller sind klasse.Also wer solche Filme liebt, sollte zugreifen.

am
Ein ganz gut gemachter Film mit viel Action. Die Geschichte ist auch stimmig, einzig das Ende lässt etwas zu wünschen übrig. Man lern viel über die Politik in der Welt, genau so läuft es, und nicht anders.
Mark Wahlberg ist hier top besetzt. Danny Glover hätte für meine Begriffe noch etwas „Aalglatter“ sein können, aber o.k., das ist Ansichtssache. Die FSK 18 ist in meinen Augen nicht wirklich gerechtfertigt, habe schon blutrünstigeres und mehr geballere ab 16 Jahre gesehen.
Trotz allem, kann ich den Film nur empfehlen, sollte man wirklich gesehen haben.

am
Zur BD:

Shooter unterhält! Und das vom Anfang bis Ende, wer den Film noch nicht kennt - ausleihen!
Neben einer genialen Story, gibt es richtig tolle HD Bilder.
Bonusmaterial stimmt und der Sound ist auch super.
Diese Scheibe landet ganz weit oben bei den Top Titel auf Blu-ray!
Mark Wahlberg ist wie ich finde eh ein kleiner Meister, er kann so gut wie jede Rolle übernehmen aber in Actionfilmen passt er am besten, tolle Leistung von ihm.
Man das hat echt spaß gemacht, da will man gleich noch so ein Leckerbissen haben. Auch das Ende bringt nochmal Action und Spannung das man es kaum aushalten kann. Hut ab!
Wer mal wieder Action und Spannung sucht, schaut Shooter!
(Diese Kritik findet man von mir auch auf anderen Seiten)

am
Toll - Mark Wahlberg in einer schönen & starken Rolle. Wie immer ein guter Showdown zwischen Gut & Böse, aber spannend gemacht und schön bis zum Schluß. Keine tiefgehenden Charakter aber gutes Kino.

am
Ein ganz guter Actionfilm. Spannende Story aber vielleicht zum Ende hin ein bisschen schießwütig. Aber sonst ein ganz guter Scharfschützen Film

am
Dieser Film ist einfach der Hammer.ich bin ein echter Film-Freak und habe schon viel gesehen, aber dieser Film vereint alles, was einen guten Action-film ausmacht.Nur zu empfehlen...

am
Hammerfilm , Schema die Guten gegen die Bösen ohne die übliche Übertreibung.
Die Handlung ist nachvollziehbar, könnte genau so stattgefunden haben. Das Beste für mich war , das der Film dem Zuschauer nicht die Interpretation überlässt , wie es denn wirklich zu Ende gegangen ist , so ein üblicher wachsweicher Schluß halt. Nein , die Handlung wird konsequent zu Ende geführt, die Erwartungshaltung des Zuschauers voll erfüllt, die Bösen müssen alle sterben.

am
Es gibt noch Filme die wirklich einen an den Sessel fesseln??? Das wusste ich noch gar nicht, bis ich diesen Film gesehen habe.

Einfach nur klasse!

Sehenswert hoch 4

am
Packender und actiongeladener Thriller. An manchen Stellen vielleicht etwas zuviel "Glück" für den Titelhelden aber das gehört dazu.

Ich kann den Film nur empfehlen !

am
Zwar fand ich die Verschwörung nicht sonderlich glaubwürdig, geschweige denn originell. Jedoch wird die Geschichte spannend erzählt und mit der richtigen Dosis Action garniert. Sehenswerte Unterhaltung mit realistischer Schießlehre.

am
Super Film mit Mark Wahlberg nach dem Buch von Stephen Hunter(Im Fadenkreuz der Angst/Point of Impact eng.)
Einfallsreiche szenen und mal wieder mit einer Verschwörungstherorie(wie zb. Bourne 1-3 usw.)
Immer wieder interresant zu sehen was Die Amis sich eibfallen lassen um Leute aus dem Weg zu räumen!!
NATÜRLICH NUR IM FILM =)

am
Zunächst eine kleine Korrektur zur Story die oben beschrieben wird....
Bob Lee Sweggar setzt sich zur Ruhe weil im Kriegseinsatz sein Späher und Freund getötet wird....
Ansonsten ein gelungener Film mit einem phantastischen Mark Wahlberg.
Definitiv einer der besseren Action Filme in den letzten Jahren

am
Sehr spannender, gut gemachter Action-Thriller mit intelligenter Story, den man sich durchaus ansehen kann.

am
Shooter vermischt Thriller und Selbstjustizplot zu einer durchaus unterhaltsamen Mischung, die in weiten Teilen eher in Richtung eines typischen Agentenfilms geht und auch nicht mit Actionsequenzen geizt. Das Paket ist leicht verdaulich verpackt, zudem relativ wenig patriotisch gefärbt und stellenweise wird sogar ein klein wenig Kritik an der Bush-Administration geübt. Lange im Gedächtnis wird einem der Film allerdings trotzdem eher nicht bleiben.

am
Bei "Shooter" geht es von Minute eins an ordentlich zur Sache. Der Film ist äußerst rasant und besticht durch harte und gut durchdachte Thriller-Action. "Shooter" wartet mit allem auf was große Unterhaltung ausmacht: vielen gut gemachten Explosionen, reichlich Schießereien und einer rasanten Kamera. Das Ganze ist auf die komplette Laufzeit optimal verteilt.

"Shooter" ist ein gradliniger und schick inszenierter Action-Thriller der alten Schule.

am
Solider und spannender Action-Thriller mit einem überzeugend spielenden Mark Wahlberg. Gute Unterhaltung garantiert - Langeweile kommt nicht auf. Empfehlenswert.

am
Klasse Schauspieler !! Toller Film !! Beruf des Scharfschützen nicht wirklich realistisch dargestellt, aber für nen Hollywoodstreifen schon recht gut !! Den Film kann man auch gut und gerne zweimal ansehen !!

am
sehr gute Unterhaltung. Wer "Die hard" mag wird diesen Film lieben. Satte Action, Wahlberg in Bestform

am
Der beste Actionfilm von 2007
Ein überaus spannender Action- Thriller, der ohne großen Schnickschnack auskommt und geradlinig seine Story erzählt. Die Darsteller können bei »Shooter« genau so überzeugen wie die packenden Actionszenen. »Shooter« ist ein realistischer, etwas härterer aber nie zu übertriebener Actionfilm, der sich neben »Casino Royale« und der Jason Bourne- Trilogie ins Gesamtbild des neuen amerikanischen Actionfilms einreiht, da sich der Film nicht nur auf bloße Action sondern auch auf seine Figuren und eine spannende Story konzentriert.

am
Guter Film. Kurzweilig und superspannend. Schauspieler sind überzeugend, Story hinkt etwas - aber das ergibt sich ja bereits aus der Kurzzusammenfassung. Für einen netten DVD-Abend empfehlenswert.

am
Atemberaubendes Actionwerk
»Shooter« hat es in sich! Ich kann zwar nicht ganz verstehen, wieso der Film gerade ab 18 ist, aber spielt auch keine sonderlich große Rolle, denn die Action in dem Film ist der hammer! Von Anfang an ist der Film super aufgebaut, nachvollziehbar und sehr sehr spannend! Mark Wahlberg spielt den ehemaligen Scharfschützen ziemlich gut! Ein Katz und Maus Spiel vom feinsten, ich könnte ihn immer wieder ausleihen!

am
mittlerweile...
... hat sich wahlberg von seinem bubi-image komplett losgesagt und schafft es auch, in hauptrollen zu überzeugen. absolut solide gespielt und gefilmter actionthriller, perfekte kinokost! vor allem keine übertriebene darstellung irgendwelcher amerikanischer kriegshelden, sehr angenehm! absolute empfehlung für actionfans!

am
Sehr guter und spannender, nie kurzweiliger Film. Mark Wahlberg spielt das sehr professionell. Kann ich guten Gewissens für Männer empfehlen, auch für Frauen, die James Bond Filme mögen.

am
Die fehlende FSK-Freigabe verspricht nicht zu viel. Ein klassischer "Männerfilm". Aber auch Frauen die gute Action zu schätzen wissen, wird der Film gefallen. Positiv ist, dass nichts beschönigt wird aber auch keine sinnlosen Splatterszenen enthalten sind. Mark Wahlberg spielt außerdem den Gunnery Seargent hervorragend. Langatmig wird er eigentlich nie.

am
Sehenswert! Bietet zwar keine großen Überraschungen, ist aber sehr gut gemacht. Und wenn man richtig hinhört bekommt die amerikanische Politik ganz schön was ab.

am
Scharfschütze
Scharfschütze wird hereingelegt und gerät selbst in Mordverdacht.Der wiederum versucht den Verrat aufzuklären und sinnt auf Rache.Diese Story ist nicht neu, aber wirklich klasse umgesetzt.Hier ist alles dabei - Action,Spannung und Effekte.Nur das Ende ist halt nicht Gerechtigkeit sondern nur noch blutige Rache.Was solls klasse Actionfilm!!

am
guter Thriller
The Shooter ist ein wirklich gut gemachter Thriller über einen Scharfschützen, der zum Sündenbock degradiert wird und in eine Verschwörung reinschlittert.
Natürlich versucht er seinen Namen reinzuwaschen und macht da kurzen Prozeß mit den Leuten, die ihn da reingezogen haben.
Spannend ist der Film streckenweise, wobei hier die Action deutlich mehr im Vordergrund steht.
Die Story ist ganz gut und die Darsteller sind in ihren Rollen auch gut besetzt.
Der Soundtrack kann sich absolut hören lassen und der Showdown am Ende ist wirklich gut.
Die Freigabe ab 18 habe ich zu Beginn müde belächelt, aber am Ende ist sie schon gerechtfertigt, wobei weniger Blut durchaus besser gewesen wäre.

am
Klasse Film
Endlich mal wieder ein richtig guter Action-Film mit Überraschungsmomenten. Mark Wahlberg super gespielt. Absolut zum empfehlen.

am
Von der ersten Minute an ...
Spannung pur, die auch bis zum Schluss anhält. Grundsolider Actionfilm ohne unrealistische computeranimierte Tricks. Ansehen!

am
top
Dieser Film hat mich wirklich von der ersten Minute an am Ferseher gefesselt.Spannung und Action bis zur letzten Minute.Für Genrefans genau das Richtige.

am
Sehenswerter Action-Krimi
Ich finde der Film lebt vom ruhigen und überlegt wirkenden Mark Wahlberg, der in dieser Rolle wieder einmal brilliert. Der Film geht in Richtung Rambo, ist aber, auch bedingt durch die fortgeschrittene Technik, deutlich besser hergestellt, was gute Kamaraführung und sehr gute Tonaufnahmen verdeutlichen.
Die halbseidene politische Botschaft mit dem korrupten Senator und der machtlosen Justitz müsste nicht sein. Ansonsten: Sehenswerter, unterhaltsamer Aktion-Krimi und mit Mark Wahlberg besetzt mit einem sehr guten Schauspieler.

am
Superklasse,
Ich bin nur durch Zufall auf den Film aufmerksam geworden. Dachte, naja, ein typischer Aktionfilm. Doch über die gesamte Laufzeit wurde mir knallharte Aktion in bester Rambo-Manier und Hochspannung pur geboten. Wer also einen Top-Aktionfilm mit intelligentem Drehbuch sehen möchte, sollte unbedingt zugreifen. Auch die Schauspieler passen bestens in ihre Rollen.

am
Wer einen packenden und temporeichen Actionfilm sehen will, der bekommt ihn hiermit. Klar, es schwanken wieder Ruhm, Ehre und Gerechtigkeit mit. Der amerikanische Pathos gehört wohl dazu, aber wir haben hier einen spannenden Reißer, der jede Menge Verschwörungstheorien aufwirft. Zwar kennt man den Plot in ähnlicher Form schon irgendwoher und Überraschungen gibt es auch kaum, doch die Unterhaltung ist grandios. Wer mit zugegeben umstrittener Selbstjustiz und eiskalter Rache nichts anfangen kann, sollte den Film aber meiden. Fazit: Brutaler und temporeicher Verschwörungs-Rache-Thriller, der einen wirklich in den Fernsehsessel presst. Die P-Pause muss verschoben werden.

am
Nicht wirklich spektakulär.
Von der Inhaltsbeschreibung und der ganzen Vorschau hätte ich mehr erwartet.
War enttäuschend ... nicht so der Actionknaller wie gedacht.
Kann man sich aber trotzdem in jedem Fall ansehen. Von der Geschichte her okay .... und Mark Wahlberg ist ja auch ein guter Schauspieler. Der hat das ganze ein wenig weg gemacht. Gute drei Sterne

am
Shooter ist ein Film der mal wieder zeigt was sich die Menschen ausdenken könnten, um ein Attentat auf einen Präsidenten zu planen. Sehr guter Film die mich sofort fesseln konnte.

am
Großes Popcorn Kino...unbedingt auf Blue Ray ausleihen...einfach nur Top...mehr braucht mann nicht zusagen ! T.S

am
Der Film folgt einem absehbaren Strickmuster. Die Selbstjustiz am Ende des Films macht das ganze nicht besser - durchschnittlicher Thriller ohne Überraschungen

am
spannend vom anfang bis ende,ein echt toller film gewesen.
wer auf solche schönen filme steht sollte sich unbedingt shooter ansehen

am
Ich muss meinen Vorschreibern recht geben,wer hier Punkte abzieht,sollte wohl nur noch Dokus ansehen.
etwas übertrieben und patriotsch aber glänzend gespielt von den beiden Hauptakteuren,der einzige der mich nervte war Ned Beatty,aber er bekommt ja sein verdientes ende.
alles in allem brillanter Film

am
Ein gut aufgemachter Action-Politik-Thriller mit korrupten Politikern
und einer Verschwörung die es in sich hat, nach der Wendung ist es eher ein
Rache-Thriller mit dem Motto "töte alle und kehr allein zurück". Würde ihn jedoch eher als Actionfilm bezeichnen, weil einem Thriller wird er nicht ganz würdig. Zwischendurch zieht sich der Film wie Kaugummi in die Länge, weil er einfach zu dialoglastig ist. Mark Wahlberg ist leider nicht mein Lieblingsschauspieler, und überzeugte mich auch nicht wirklich in diesem Film, aber darüber lässt sich streiten. Action und Spannung wird reichlich geboten, neben reichlich schiessereien, präsentiert der Film auch gute Verfolgungsjagden und vor allem rasante und bildgewalte Aufnahmen. Der Film zeigt eine gut aufgebaute Story, die zwar nicht innovativ daherkommt aber dafür unterhaltsam ist! Kann an die Bourne Trilogie jedoch nicht stinken, da er ganz anders aufgebaut ist und nicht packend genug auf mich wirkte.

FAZIT : Die Handlung an sich ist unglaubwürdig und banal.
Eigentlich nicht nachvollziehbar, ein Film mit einigen Defiziten
aber trotzdem bleibt er unterhaltsam!

am
sehr gut und intelligent gemachter action-thriller, spannung baut sich ab der fünfzehnten minute bis zum ende auf und steigert sich in jeder minute....

am
Die erste Hälfte unterhält mit cleveren und Intelligenten Szenen und Action. In der zweiten Hälfte bleibt die Action, aber die Verschwörungsstory wird etwas verwirrend und schlägt ziemlich große, teils schwer nachvollziehbare Wellen. Erinnert ein klein wenig an eine düstere und brutalere, Bourne-Story. Aber nicht so gelungen.
Im großen und ganzen kann man sagen, dass der Film ein netter Schuß ist, bei dem nicht jede Kugel ins Schwarze trifft.

am
Sher Spannet super gute Story verdammt gute schauspieler einfach spitze für einen DVD-Abend !!!!! Lohnt sich auf alle fälle wenn man en guten Action Film sehen mag !

am
Neben Leon der Profi mittlerweile einer meiner Lieblingsfilme...und wer Leon der Profi kennt wird wissen was ich meine. Gut, dass es ab zu mal eine Perle zu sehen gibt.

am
Toller Actionfilm. Es gibt fast keinen Leerlauf - und zwar von Anfang an. Für alle die auf Action stehen sehr zu empfehlen.

am
Ein spitzen Film, wie schon seit langer Zeit nicht mehr. Großes Kino der alten Schule, Sehr zu empfehlen

am
Spannender Agentenfilm
Spannung, dichte Story, gute Darsteller. Einfach genial. Sticht unter der Masse der Actionfilme heraus ohne übertrieben unglaubwürdig zu werden. Vor allem Mark Wahlberg spielt seine Rolle überzeugend wie nie. So hätten die letzten beiden Jason Bourne Filme sein müssen. Genial!

am
Okay, Action sehr gut, FSK18 nicht ohne Grund, sehr gutes Bild, prima Ton. Die Story ist für das Genre ebenfalls gut gemacht, ethisch natürlich nicht unbedingt vorbildlich.

am
Top Action
Wer Filme dieses Genres mag , ist hier bestens bedient.Super Action , keine lange Weile.Ton u. Bild sehr gut für Freaks mit Top Heimkinoanlagen.Sehr zu empfehlen.

am
Angenehm altmodischer Actionfilm
Der Film ist sicher kein ganz großes Kino oder ein Kandidat für den nächsten Oscar, aber schlicht und ergreifend ein sehr guter Actionfilm der alten Schule. Soll heißen Euch erwartet eine halbwegs vernünftige Story (siehe Beschreibung), ein cooler Held, ein paar nette Action-Häppchen im Verlauf des Films sowie furioser Auftakt und knalliges Finale. Irgendwie alles schon mal dagewesen, aber dafür sehr gut zusammengeklaut und auch ohne unnötige optische Mätzchen, schön gradlinig inszenniert. Schlägt meiner Meinung nach alles, was von vanDamme, Snipes, Lundgren, Seagal, etc. in den letzten Jahren rauskam.

am
Anfangs war ich skeptisch, war dann aber nur noch gefesselt von diesem Film. Wenn es gehen würde, hätt ich 6 Sterne gegeben. Mark Wahlberg gefällt mir immer besser und Danny Glover hat endlich mal wieder gezeigt, dass er Schauspieler ist. Definitiv ein Film, den man sich nicht nur einmal anschauen sollte.

am
Für den Film geb ich volle 5*****! Durchweg gute Unterhaltung bis zum Ende. Ich schließe mich der Kritik meines Vorgängers an. Immer wieder!

am
Der Film beginnt sehr spannend und interessant, ein guter Handlungsstrang inklusiver guter Schauspieler.

Leider kippt der Film zum Ende hin immer mehr in eine wüste Action- und Schiessorgie, schade eigentlich, denn der Beginn war wirklich vielversprechend. Alles in allem dann nur noch durchschnittlich.

am
Ja war ganz gut. Der Film ist ein einziges falsches Spiel. Es fängt mit Täuschung an und dann gehts über in Rache und am Ende nur noch Rumgeballer. Wohl eher was für Männer.

am
Endlich mal ein Action-Film mit Hirn. Eine clever konstruierte Story, gute Darsteller, ordentliche Action. Herz was willst du mehr. Unbedingt anschauen!!

am
Actionfilm von der Stange, allzuviel Überraschendes passiert nicht.
Marc Wahlberg gefällt, ansonsten Durchschnitt.Kann man sich ansehen, wenn man nichts anderes vorhat.

am
Super Film.
Fesselnder Film und auch wirklich spannend. Hätten zwar mehr Kampfszenen sein können, wie die letzte Große zum Schluss, oder einfach mehr Szenen die einem durch Mark und Bein gehen, aber alles in allem ein spitzen Film.
Absolut sehenswert.

am
Knallharter Actionstreifen mit Spannung ohne Abriss+Top Besetzung. Die Geschichte ist nicht neu, aber super umgesetzt. Ein Muß für alle Adrenalinjunkies! Glatte 5 Sterne!

am
ich mag mark wahlberg - solider film
für mich ist dies ein solider und gut gemachter action film der eher älteren schule (daher womöglich auch erst ab 18)
die story finde ich ganz abwechslungsreich, wenn man bedenkt, dass es ein actionfilm ist. wahlberg spielt gut und die eine oder andere überraschung ist auch gegeben.
von daher - ausleihen... popcorn machen... und einfach mal 2 stunden den lieben gott einen guten mann sein lassen!

am
Absolut kurzweilige Unterhaltung die, nachdem man in die Story einsteigt, keine Minute Pause läßt. Alle Klischees werden erbarmungslos aufgezeigt und auf die gleiche gnadenlose Art und Weise ausgelöscht.

Spannend und gut Thematisiert!

am
Ein unterhaltsamer Action-Film, wenn man über die offensichtlichen Regiefehler und die Hollywoodstory hinwegsehen kann.

am
Schwanke zwischen 3 und 4 Sternen,gebe 4 weil ich Mark Wahlberg mag und er ja wirklich nicht soooo schlecht war.

am
Klasse Film!
Spannender Film mit jeder Menge Action! Es knallt und kracht am laufenden Band - ohne Ende!

am
Na dann mal prost!
Tja, was soll man sagen - sicherlich keine innelekduelle (... oder wie das heisst...) Meisterleistung, aber: Spannend, Action, man bekommt Hass auf die Bösen, und kann nachvollziehen warum Mark Wahlberg einen miesen Tag und so miese Laune hat. Also Jungs (und Mädels): Bierchen auf, Füße hoch und genießen!

am
Shooter
Ist ein super Film den man gesehen haben muß.

am
Rambo 2007
In den ersten 5 Minuten noch glaubwürdig, dann verkommt das Ganze zu einem drittklassigen Actionwirrwarr wo einer gegen 100 ohne einen Kratzer davonkommt. Urvater Rambo lässt grüßen.

am
Top
Absoluter Top-Actionkracher der von der ersten bis zur letzten Minute überzeugt. Fazit: Muss man sehen

am
Also mir persönlich hatte der Film einfach zu viele Logikfehler. Von der Action und vom Unterhaltungswert her war er gut. Ich hatte das Gefühl, der Film wollte gerne mehr sein, als er eigentlich ist.
Solider Actionfilm aber nichts bahnbrechendes. Der Versuch den Film besonders intelligent und überaschend darzustellen, ist in meinen Augen kläglich gescheitert.
Denoch ein guter Actionfilm, mehr leider aber nicht !!
Mit momentan 4 Sternen absolut überbewertet, deshalb gibts nur 2, obwohl 3 auch OK gewesen wären.

am
klasse Film, schon ange nicht mehr soetwas spannendes gesehen, absolut einwandfrei. Fünf Sterne sind selten, kommen aber doch mal vor. Hier sind sie *****

am
Absolut sehenswerter Actionfilm.

Diesen Film muss man als Action-Fan gesehen haben. Es jagd eine prickelnde Szene die andere.

Empfehlenswert.

am
Schade eigentlich ,es scheint fast so als ob sich die Handlung des Filmes auf seinen Hauptdarsteller stützt , dagegen kann M. Wahlberg auch nicht anspielen . Ein weiterer Film in der unendlich langen Reihe von substanzlosen Actionfilmen , der ohne wenn und aber in der Schublade des Vergessens verschwinden wird . Ein Film nach altbekanntem Strickmuster . Individuum bekämpft Moloch...und siegt auf die ein oder andere Weise . Mark , wer immer Dir hierzu geraten hat...feuere ihn .

am
Mittelmaß
Hatte mir von diesem Film eigentlich mehr versprochen. War aber leider nur Durchschnitt, alles schon mal in den amerikanischen Krimis da gewesen. Es kam kaum Spannung auf und warum dieser Schinken ab 18 laufen soll, weiss ich auch nicht. Würde im Fernsehen garantiert ab 16 laufen. Ansonsten aber ein überzeugender Mark Wahlberg. Deshalb auch die zwei Sterne.

am
"Shooter" ist ein solider Actionthriller, der bei Genrefreunden sehr gut ankommen wird. Der Film glänzt mit einem gut aufgelegtem Mark Wahlberg und einem ebenfalls schön spielenden Danny Glover. Leider wirkt der Film etwas aus anderen Filmen zusammengewürfelt und liefert wenig neues, wodurch "Shooter" insgesamt gesehen im Mittelfeld der Hollywoodfilme anzusiedeln ist. [Sneakfilm.de]

am
Kann mich den vielen positiven Kritiken nicht anschliessen. 08/15 Actionstreifen wie man ihn schon oft gesehen hat. Handlung wie so oft in solchen Streifen unglaubwürdig, eindimensionale Charaktere und mit vorhersehbarem Ende. Dann lieber gleich Rambo I ansehen.

am
Aufgrund der sehr guten Bewertung hatte ich eine hohe Erwartungshaltung, die ziemlich enttäuscht wurde:

Sehr konstruierte teils abgekupferte Story (JFK – Sündenbock Oswald). Ermordetes Dorf in Afrika wegen US Ölpipeline – ziemlich lächerlich
Unrealistische Schusszenen: Aus Kilometerentfernung werden Menschen in fahrenden Autos in den Kopf geschossen. Blödsinnige Lehrstunde über Waffenkunde und Ballistik.
Wer schon mal mit einer Büchse geschossen hat weiß was für ein Quatsch das ist.
Infantile Darstellung von Gut und Böse.
„Eindimensionale Charaktere und mit vorhersehbarem Ende“ (Quelle: flnck8):
Ein immer mit gleicher Mimik agierender Mark Wahlberg, wirkt wie ferngesteuert.
Ergo ein typisch patriotischer US Action Streifen ohne jeglichen Anspruch für eine nette Abendunterhaltung bei abgeschaltetem Gehirn, mehr nicht.

Der Film kommt nicht einmal ansatzweise an einen Film wie „Duell – Enemy at the Gates“ heran.

am
Der Film ist vorhersehbar. Die Story ist selbst für Hartgesottene sehr unglaubwürdig. Macht einfach keinen Spass diesen Film zu schauen!!
Shooter: 4,0 von 5 Sternen bei 2196 Bewertungen und 102 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Shooter aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Mark Wahlberg von Antoine Fuqua. Film-Material © Paramount.
Shooter; 18; 03.09.2007; 4,0; 2196; 0 Minuten; Mark Wahlberg, Danny Glover, Michael Peña, Kate Mara, Rhona Mitra, Elias Koteas; Action, Thriller, 18+ Spielfilm;