Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Hedonist68" aus

159 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Blade Runner 2049
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 17.04.2018
    Gelungene Fortsetzung des Kult-Klassikers. Der Streifen ist atmosphärisch und düster, die Welt liegt in Trümmern. Hervorragende Kameraarbeit. Ich fand die Story interessant, aber auch etwas langatmig. Die Rollen sind durch die Bank gut besetzt. Sehenswert!
  • King Arthur - Legend of the Sword
    The Legend Begins
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 05.03.2018
    Ich mag die Art, wie Guy Ritchie Filme macht, die schnellen Schnitte und dadurch temporeiche Action, die skurrilen und coolen Filmcharaktere und die abgefahrene Erzählweise seiner Geschichten. Leider gehört dieser Film für mich zu seinen schwächeren Werken, aber er ist für einen kurzweiligen Heimkinoabend allemal geeignet.
  • Moonlight
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 05.03.2018
    Ich hatte von diesem Streifen weitaus mehr erwartet, und bin auch der Meinung, dass der große Erfolg bei der Oscarverleihung politisch motiviert war. Es ist sicherlich auch die richtige Antwort Hollywoods auf die schwulenfeindliche und rassistische Trumppolitik, aber die Story kommt für mich doch recht banal daher. Die leisen Untertöne, die bei diesem Film als Kunst verkauft werden, sind für mich nur nervig langweiliges Schweigen. Nach meinem Geschmack kommt da zu wenig rüber. Vielleicht bin ich auch nicht empfänglich für die von der Kritik mehrfach erwähnte Tiefe und Empathie dieses Films. Muß ich mir jetzt Sorgen machen?
  • Fast & Furious 8
    Die Familie wird zerbrechen.
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 12.02.2018
    Was für ein aberwitziges Action-Spektakel, bei dem alle Naturgesetze außer Kraft gesetzt werden. Popcornkino vom Feinsten. Der Streifen ist so rasant, dass einem kaum Luft zum Atmen bleibt. Anschnallen nicht vergessen! Ich freue mich schon auf den Neunten...
  • Dunkirk
    Dünkirchen - Das Ereignis, das unsere Welt verändert hat.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 01.02.2018
    Für mich völlig unverständlich, wie man den Film nur mit ein oder zwei Sternen bewerten kann. Das kann nur an einer völlig falschen Erwartungshaltung gelegen haben. Wer hier große Materialschlachten mit spektakulären Kampfszenen erwartet, sollte sich den Film nicht anschauen! Mich hat der Film von Anfang an gefesselt. Durch seine unterschiedlichen Erzählperspektiven und der permanenten Bedrohung die überall lauert, wird von der ersten Minute an für Spannung und Beklemmung gesorgt. Hier hat Christopher Nolan ganze Arbeit geleistet. Auch der Cast kann überzeugen. Sehenswert!
  • Die Insel der besonderen Kinder
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 27.11.2017
    Habe den Film in 3D im Heimkino angeschaut und war begeistert! Tim Burton hat hier einen sehr fantasievollen und atmosphärischen Film gemacht. Die Story ist spannend und die Darsteller sind vom Feinsten. Hervorheben würde ich Eva Green mit ihrer grandiosen Ausstrahlung und die zuckersüße Ella Purnell. Für Freunde dieses Genres absolut sehenswert!
  • Codename U.N.C.L.E.
    Die Welt retten kommt nie außer Mode.
    Krimi, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 29.03.2017
    Ich bin ja ein ausgemachter Fan von Guy Ritchies Filmarbeit. Und ich muß sagen, mit diesem Film in James Bond Manier, hat er mal wieder abgeliefert und meinen Erwartungen voll entsprochen. Der Film ist kurzweilig, stylish und nicht nur optisch hervorragend besetzt. Die Story ist spannend und unterhaltsam, dass die Handlung dabei nicht immer ganz logisch ist, tut dem Sehvergnügen keinen Abbruch. Sehenswert!
  • Alles eine Frage der Zeit
    Was wäre, wenn du jeden Moment noch einmal erleben könntest?
    Fantasy, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 21.12.2016
    Ein wunderbarer Film mit tollen Darstellern! Über die Story wurde ausreichend geschrieben, mich hat vor allem die Message des Films begeistert. Carpe diem! Nutze und geniesse jeden einzelnen Tag, gehe mit offenen Augen durch das Leben und schätze jede Minute, die du mit deinen Lieben verbringen darfst...Absolut sehenswert!
  • Inception
    Dein Verstand ist der Ort des Verbrechens.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 27.06.2011
    Nun ja, ich fand den Streifen nur mittelmäßig. Ich bin eigentlich ein Freund von anspruchsvollen und verschachtelten Filmen (z.B. Memento,11:14),aber diese Story war mir doch ne Ecke zu irreal und abenteuerlich und erforderte außerdem zu viel Konzentration, um nicht den Faden zu verlieren. War mir dann doch zu anstrengend und die Belohnung für diese Anstrengung fand ich nicht gut genug-Geschmackssache...
  • Same Same But Different
    Deutscher Film, Lovestory, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 28.02.2011
    Sehenswerter Film der auf einer wahren Begebenheit beruht.
    Deutscher Backpacker verliebt sich bei einem Urlaubsflirt in ein hübsches kambodschanisches Bargirl.
    Nach seiner Rückkehr muß er erfahren, dass sie mit HIV infiziert ist.
    Trotzdem hält er zu ihr und fliegt wieder nach Kambodscha, um ihr eine Aids-Therapie zu ermöglichen.
    Letztendlich siegt die Liebe und beide entscheiden sich für eine gemeinsame Zukunft...
  • Jodhaa Akbar
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 17.07.2010
    Hab schon einige Bollywoodfilme angeschaut, und dieser gehört sicherlich zu den Guten! Obwohl der Film seine Längen hat, kein Wunder bei über 200 Minuten, ist er doch schön anzuschauen, und nimmt sich einem sehr aktuellen und brisantem Thema an. Der Film handelt in der Hauptsache von Religionsfreiheit-und Toleranz, in diesem Fall von Hindus und Moslems und zielt damit auf die gegenwärtige Problematik zwischen Indien und Pakistan und der verschiedenen Religionsgruppen ab.
    Natürlich sind auch alle anderen Zutaten eines Bollywood-Filmes vorhanden, Liebe, Schmerz, Leidenschaft, Musik, Tanz und Kitsch und die frühere Miss World, die bezaubernde Aishwarya Rai...
    Sehenswert!
    P.S. Blu-ray Variante besteht nur aus einer Disc!
  • Der fremde Sohn
    Um ihr Kind zu finden, folgte sie unbeirrt ihrem Weg.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hedonist68" am 17.07.2010
    Toller Film mit tollen Schauspielern (allen voran Angelina Jolie) von einem herausragenden Regisseur Clint Eastwood!
    Die auf wahren Begebenheiten beruhende Story geht unter die Haut und dürfte niemanden kalt lassen...
    Absolut sehenswert!