Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Zombieland Trailer abspielen
Zombieland
Zombieland
Zombieland
Zombieland
Zombieland

Zombieland

Eine Komödie, die euch killt.

USA 2009 | FSK 16


Ruben Fleischer


Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Emma Stone, mehr »


Horror, Komödie

3,9
1411 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Zombieland (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 84 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:22.04.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zombieland (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 88 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Trailer, BD-Live
Erschienen am:22.04.2010

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zombieland (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray  /  ca. 88 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos, Französisch DTS-HD Master 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Hindi Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1, Katalanisch Dolby Digital 5.1, Polnisch (Voice-Over) Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ukrainisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Koreanisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Chinesisch, Dänisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Niederländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Schwedisch, Thailändisch, Tschechisch, Ukrainisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Hinter den Kulissen
Erschienen am:30.10.2019
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Zombieland (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 84 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:22.04.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zombieland (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 88 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Trailer, BD-Live
Erschienen am:22.04.2010

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zombieland (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray  /  ca. 88 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Regulär 6,29 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos, Französisch DTS-HD Master 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Hindi Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1, Katalanisch Dolby Digital 5.1, Polnisch (Voice-Over) Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ukrainisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Koreanisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Chinesisch, Dänisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Niederländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Schwedisch, Thailändisch, Tschechisch, Ukrainisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Hinter den Kulissen
Erschienen am:30.10.2019
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Zombieland
Zombieland (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Zombieland
Zombieland (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Zombieland

Weitere Teile der Filmreihe "Zombieland"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Zombieland

Wie überlebt man in einer Welt, die von Zombies überrannt wird? Zwei Männer, die gegensätzlicher nicht sein könnten, scheinen die passende Antwort auf diese schwierige Frage gefunden zu haben. Columbus (Jesse Eisenberg) ist zwar ein totales Weichei, aber konnte dennoch bislang alle Angriffe erfolgreich abwehren, weil er sich immer strikt an seine '47 Überlebensregeln für Zombieland' gehalten hat. Als einer der letzten Nicht-Zombies in seiner von Untoten besetzen Heimatstadt trifft der überängstliche Columbus auf Tallahassee (Woody Harrelson). Der wiederum ist ein richtig harter Hund und hat scheinbar vor so gut wie gar nichts Angst. Gemeinsam wollen die beiden ab nun mit allen Zombies kurzen Prozess machen. Doch dabei muss das ungleiche Duo zuerst dem größten Schrecken in die Augen blicken: sich selbst! Auf der Flucht begegnen die beiden Männer zwei weiteren Nicht-Zombies: Wichita (Emma Stone) und Little Rock (Abigail Breslin), die ebenfalls ihren ganz eigenen Weg gefunden haben, sich inmitten des gras-sierenden Chaos zu behaupten. Schon bald müssen sich die Vier jedoch überlegen, was schlimmer ist: Es miteinander auszuhalten oder sich den Zombies zu ergeben?

Unter der Regie von Ruben Fleischer spielen Woody Harrelson ('No Country for Old Men', 'Sieben Leben', '2012') und Jesse Eisenberg ('The Village - Das Dorf') die Hauptrollen in dieser herrlich irrwitzigen Horror-Komödie mit Kult-Potential. Vervollständigt wird der Cast durch Abigail Breslin ('Little Miss Sunshine', 'Rezept zum Verlieben') und Emma Stone ('Superbad').

Film Details


Zombieland - This place is so dead.


USA 2009



Horror, Komödie


Zombies, Epidemie, Splatter, Los Angeles, Vergnügungspark



10.12.2009


135 Tausend




Zombieland

Zombieland
Zombieland 2

Darsteller von Zombieland

Trailer zu Zombieland

Movie-Blog zu Zombieland

Venom: Tom Hardy wird zum Anti-Helden 'Venom'

Venom

Tom Hardy wird zum Anti-Helden 'Venom'

Tom Hardy machte als Bane in 'Batman - The Dark Knight Rises' bereits Batman das Leben schwer. Jetzt wird er zu 'Venom', Spider-Mans Gegenspieler...
Bailey - Ein Freund fürs Leben: Hund Bailey fragt nach dem Sinn des Lebens

Bailey - Ein Freund fürs Leben

Hund Bailey fragt nach dem Sinn des Lebens

Ein neuer Hund sucht jetzt im digitalen Video on Demand Sofortabruf ein neues Heimkino-Zuhause bei liebevollen Filmfans! Er hört auf den Namen 'Bailey'...
Filmtwins: Hollywoodblockbuster und ihre Zwillinge
The Voices: Lernen Sie Mr. Whiskers kennen! The Voices
Im August in Osage County: Abigail Breslin fühlte sich wie auf der Schauspielschule

Bilder von Zombieland

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Zombieland

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Zombieland":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Einfach herrlich der Film. Woody Harrelson in einer Paraderolle. Zu erst dachte ich, das es kaum noch Neues über Zombies zu verfilmen gibt. Aber der Film ist echt der Brüller! Die Schauspieler glänzen, der Humor ist genau bemessen und ich habe mich von der ersten bis zur letzten Minute unterhalten gefühlt.

am
"Dawn of the dead" meets "Shaun of the dead" - herrlich, einfach herrlich ! Diese Zombiekomödie sollte man auf jeden Fall gesehen haben, wenn man auf dieses Genre steht. Die Charaktere und Schauspieler, allen voran Woody Harrelson als "Tallahassee", sind top gewählt - der Gastauftritt von Bill Murray ist zudem absolut klasse. Der Film ist sowohl Horror als auch Komödie in einem, wo immer wieder ein Gag (z. B. die eingebauten "Überlebensregeln") den anderen jagt und trotzdem das "Zombiekillen" nicht zu kurz kommt. Also, auf jeden Fall mal anschauen - es lohnt sich !

am
Eine echte Perle unter den Horrorfilmen. Nimmt sich selber nicht wirklich ernst, ein würdiger Nachfolger zu Shaun of the Dead im Bereich der Horrorkomödien.

Sehr empfehlenswert.

am
Sehr lustiger Streifen. Absichtlich etwas trashy inzeniert, kann der Film als Ganzes überzeugen. Die Hauptdarsteller sorgen für ettliche Lacher, die Zombies sind schon sehr eklig und werden deshalb zurecht massenweise von der zufällig zusammengewürfelten Vierergang ins Jenseits befördert. Tolle Unterhaltung: Ballerei + Humor + etwas Grusel, Ekel + Spannung = 4 Sterne. Bin schon auf die Fortsetzung gespannt. Diese Reihe hat Potential.

am
Super Action, toller Humor mit vielen neuen Gags und aktuelle Technik. Top!
Die Regeln lassen sich hervorragend als Zitate verwenden. :)

am
Hier können alle Darsteller mit ihren Witz und Charme bei der Zombiejagd überzeugen, allen voran Woody Harrelson. Es wird zwar gemetzelt und geschlachtet, aber immer mit einer Prise Ironie. Optik und Sound perfekt! Insgesamt ein kurzweiliges Movie, welches den Fan begeistert. Von mir 4 Sterne und weiter so!

am
Wer Horror und Komödie mag ist mit diesem Film gut aufgehoben. Ein unterhaltsamer Abend ist garantiert, da der Film, man mag es nicht glauben doch für einen Zombiefilm was neues bringt und für gute Unterhaltung sorgt, es ist nicht nur dieses wilde Gefresse wie in den anderen Filmen sondern ist mit einem gewaltigem Schuß Humor ausgestattet!

am
Herrlich schräge Zombie-Horror-Roadmovie-Komödie. Besonders gefallen hat mir, dass die Story um das Überleben in Zombieland nicht von einem smarten Draufgänger, sondern vielmehr von einem eher unscheinbaren und mit Phobien belasteten Eigenbrödler erzählt wird. Bei allem Witz sollte man doch über ein gesundes Maß an schwarzem Humor verfügen, denn die Zombies werfen nicht mit Wattebällchen und mit roter Flüssigkeit wurde hier nicht gerade gegeizt.

am
Eine Horrorkomödie, die es in sich hat. Eine Mischung aus "Shaun of the Dead" und "World War Z". Der Film nimmt sich selbst nicht ernst und ist deshalb lustig. Herrlich politisch unkorrekt wird auf jeden Zombie voll draufgeballert. Wer's ernster will, sollte sich lieber "World War Z" ansehen, wer's noch abgedrehter braucht, schaut sich "Shaun" an. Der Film ist sicherlich nichts für Jugendliche, deshalb einen Stern Abzug für die FSK-16 Freigabe. Pluspunkt: Zu Beginn läuft Metallicas "For whom the bell tolls". Der perfekte Einstieg.

am
Die einzelnen Facetten aus denen ZOMBIELAND zusammen gesetzt ist, sind aus filmhistorischer Sicht wahrlich nun keine Neuheiten, allerdings ist die Zusammensetzung derer bis dato einmalig und damit auch erstmalig. Köstlich auch Bill Murrays Auftritt und neben Endzeit, Zombies und Teen-Film, einfach ein gelunger Mix. Das Finale hätte besser sein können, doch insgesamt gibt für dieses Werk 3,98 Shaun-of-the-Dead-Sterne.

am
sehr cooler Film! Kein klassicher Zombi-Film, viel witziger aber trotzdem auch spannend und mit Schockeffekten!
Genial: Bill Murray! Der Beste!
Insgesamt ist die Besetzung sehr gut. Auch die jungen, frischen Gesichter spielen ihre Rollen super.
Macht wirklich Spaß, den Film gucke ich mir noch einmal an.

am
ein witziger Zombiefilm? Unglaublich, dass es so was gibt! Wenn aber Woody Harrelson auf Crocodile Dundee macht und Bill Murray von der Partie ist, scheint alles möglich. Vielleicht lassen sich jetzt mehr davon überzeugen, dass die wirkliche Welt spannender ist als World of Warcraft.

am
Das es das wirlich gibt; eine Zombiekomödie. Wollte ich mir erst garnicht ansehen, weil ich im Glauben war, das es sich dabei nur wieder um einen billigen Italo-Schocker handelt.
Habe wirklich viel gelacht, auch bei den Gags, die mein Vorkritiker als "nicht zündend" bezeichnet hat. Wenn man die Gags versteht, kann man auch darüber lachen. Leute, greift zu, ohne spätere Reue, garantiert!

am
Weder Zombie Apokalypse noch Oval Office als Endzeitquartier sind als Actionparodie heute noch besonders originelle Ideen. Genau so wenig sollte man auf ein Dauerfeuer nie dagewesener Gags hoffen. Ok, den Homer-Zombie kannte ich noch nicht.

Der Film lebt von der guten Besetzung mit vielen bekannten Gesichtern und subtilen Witz mit oft versteckten Anspielungen. Ach Fans von Bill Murray bekommen mit etwas Ausdauer am Ende eine kleine Zugabe. Kein Superbrüller für Einspielrekorde aber Humor in bester Art zum Schmunzeln.

am
Mit Bewertungen ist es logischerweise so eine Sache. Was dem Einen gefällt, sorgt beim Nächsten für Kopfschütteln. Mir hat der vielversprechende Film "Zombieland" nicht gefallen. Wo "Shaun of the dead" noch Brithumor, Schauwerte und Kricketschläger einsetzt, darf man sich hier nur auf ein typisch amerikanisches Bleigewitter einstellen. Dieses waffenvernarrte Land hat mit "Zombieland" einen mäßig witzigen Mix aus Teenieromanze und Ballerfilm abgeliefert, dessen Zombies einfallslos geschminkte Statisten sind und der ein Logikloch nach dem anderen öffnet (u.a.: Wie fährt man in einer Schiffschaukel, wenn kein Bedienpersonal da ist?). Der Humor ist, bis auf wenige Ausnahmen, eher flach. Einzig das Cameo von Bill Murray ist ein spaßiger Hingucker. Im Film passiert jedoch kaum etwas. Zwei sehr unterschiedliche Typen werden laufend von zwei jungen Mädels verarscht, die ihnen ständig das Auto klauen. Dazwischen laufen ein paar Untote umher, die mit allen möglichen Feuerwaffen um die Ecke gebracht werden. Das ist genau so langweilig wie Darsteller Jessie Eisenberg, der immer nur sich selbst spielt. Auch dessen ins Filmgeschehen eingebettete Regeln und Off-Kommentare sind dem Film nicht förderlich. Fazit: Uninspirierte und teils ermüdende Zombie-Komödie ohne Thrill und Schenkelklopfer - Dafür mit einem sich selbst nicht ernst nehmenden Bill Murray. Es gibt Besseres.

am
Echt lustiger Film mit einer gehörigen Portion Horror. Tolle Mischung der Genres. Kann ich nur empfehlen, und wer weiß, vielleicht hat dieser Film noch den ein oder anderen geheimen Starauftritt . . . Seid gespannt - es lohnt sich.

am
Super lustiger abgedrehter Streifen. Ich war total begeistert. Selbst mein Gatte, der von solchen Filmen gar nichts hält, musste ein paar mal schmunzeln. So viel Sarkasmus und Schrägen Witz habe ich selten gesehen:-)

am
Lustig - aber leider stellenweise auch wieder langweilig. Schauspieler mittelklasse, außer Bill Murray, der leider nur für 3 Min. den Film aufwertete.

Ansonsten nicht so mein Fall. Kann mich meinen Vorgängern nicht anschliessen, ich fand den Film durchschnittlich. Ich respektiere die Meinung der anderen, aber mein Fall war es leider nicht so... Trotzdem 3 Punkte, da man sich teilweise amüsieren konnte:-)

am
Ist das GEIL! So was abgefahrenes. Natürlich sollte man den Film nicht so ernst nehmen, denn es wird keinerlei Respekt vor den echten Zombiefilmen gezeigt. Die zwei Typen sind echt heftig drauf und einige Zombie-Kill-Szenen sind es auch. Da kann "Shaun of the Dead" einpacken. Extrem witzig.

Und immer schön auf die Überlebensregeln achten!!!

:-)

Die BluRay-Version bietet ein extrem scharfes Bild. So soll es sein.

am
Glatte fünf Sterne für einen überragenden Film. Ich wurde jede einzelne Sekunde gut unterhalten. Nach Shawn of the Dead ist das mit abstand die beste Zombiekomödie die es gibt. Absolute Empfehlung !!!!!!

am
"Zombieland - Eine Komödie, die euch killt" ist eine wunderbare Komödie geworden, die richtig gut funktioniert. Der Film auch kreativ geworden und die Zombie sehen richtig gut aus. Die Geschichte ist wunderbar und die komödiantischen Elemente hat man sehr gut in diese integriert. Er zeigt auch einige Überraschungen auf, mit den man nicht wirklich rechnet, aber er ist auch ein kleines bisschen vorhersehbar geworden.

Die schauspielerische Leistung ist wunderbar. Der Cast ist klein, aber größer hätte er auch nicht sein dürfen. Die Schauspieler verkörpern ihre Charaktere ehrlich und man nimmt ihnen jede einzelne Szene ab. Die Musik ist skurril, aber passt super zum kompletten Werk. Die Kamera fängt die Bilder sehr gut ein und auch die Zeitlupen fand ich nicht störend, sondern sehr unterhaltsam.

Wenn Sie einmal eine verrückte Komödie sehen möchten, dann sollten Sie bei "Zombieland - Eine Komödie, die euch killt" beherzt zugreifen.

am
Woody Harrelson ist große Klasse - der Film macht Spaß und liefert viele gute Gags. Einfach wunderbar für alle Zuschauer die keine tiefsinnige Story erwarten.

am
Super Film, die perfekte Mischung aus Horror-/Zombiefilm und Komödie. Woody Harrelson und Jessy Eisenberg spielen hier einfach perfekt.
In einer kurzen Gastrolle ist Bill Murray zu sehen.

Wer Fan eines der beiden Genres ist sollte hier ganz klar zugreifen!

am
Wer auf Zombiefilme steht, ist hier mal nicht verkehrt. Wer dann in der heutigen Welt noch Humor besetzt, wird sich bei dem Film echt amüsieren. Gerade die Wahl der Darsteller, gespickt mit kleinen, feinen Gags ist der Hammer. Ich war vorher am Zweifeln, ob dieser Film die richtige Wahl ist. Tatsächlich bin ich absolut begeistert, da eben nicht einfach nur Klischees abgespielt werden, sondern entsprechende Varianten eingebaut sind.

am
Grandios, super, unbedingt ansehen!
Coole Story, coole Typen, lustig dargestellte, übertriebene Splattereffekte! Außergewöhnlich ist auch die Verknüpfung der Typografieebene mit der Filmebene, wenn z.B. die "überlebenswichtigen Regeln" erklärt werden und die Buchstaben mit in den Film einbezogen werden. Ich glaube, ich gucke mir den heute gleich noch einmal an ;-)

am
Ein Zombie Film der Extraklasse einfach witzig und brutal eine wirklich gelungene Mischung von mir ganz klar 5 Sterne

am
Herrlich witzig, skurril und viiiiel zu kurz!
Die Länge bei diesem Streifen ist der einzige Minuspunkt (da ich aber 6 vergebe, bleibts bei 5 Pkt:)
Woody spielt wieder mal alles an die Wand. So einen herrlich durchgeknallten Zombiejäger hat es wohl noch nie gegeben. Aber auch die anderen Darsteller sind klasse und die Story ist richtig erfrischend ... horrormäßig! Knappe 80 Minuten Feuerwerk ... klasse! (Nur der Schmarrn mit Bill Murray hätte nun nicht sein müssen.)
Fazit: genialste Unterhaltung in diesem Genre seit Shaun of the Dead!

am
Ist eine Paridie auf die sonstigen Zombiefilmen, aber dennoch nichts für Kinder unter 16 Jahren. Es fließt doch einiges an Blut und es werden viele Bißszenen gezeigt. Der Grund der Zombies ist ein verdorbener Hamburger. Wie kommt man denn auf so eine Idee? Lustig und unterhaltssam. Empfehlungswert!

am
Absoluter Brüller, von vorne bis hinten.

Woody gibt sein bestes.

Und dann die geilen Zombies.

Unbedingt schauen.

Einer der besten Zombiefilme

am
Woody bringt's mal wieder ! Der schräge Typ vom Dienst, ein Landei (das über sich selbst hinauswächst) und zwei trickreiche Mädels wüten in einem Zombie-Road-Movie unter der untoten Bevölkerung. Bill Murray in einer Gastrolle: köstlich !!!
Zombie-Spaß vom Feinsten!

am
"Zombieland" ist eine relativ lockere und erfrischende Horrorkomödie, die aber bei weitem nicht alles aus ihrem vorhandenen Potenzial herausholt. Der Film beginnt ganz amüsant und mit den Verhaltensregeln wird gleich mal ein toller Running-Gag eingeführt. Auch im weiteren Verlauf kann der Film noch die ein oder andere originelle Idee und eine gute Portion Humor vorweißen. Leider sind die Lacher dabei etwas begrenzt, da viele Gags nicht zünden und manchmal einfach zu billig sind. In Sachen Horror und Action verhält es sich genauso wie beim Humor. Man bekommt verschiedene gute Szenen zu sehen, der Film schaltet aber dann immer wieder zu lange in den Leerlauf. Der Goregehalt fällt relativ gering aus, die vorhanden blutigen Szenen wurden jedoch gut umgesetzt. Die beiden Hauptdarsteller machen ihre Sache ordentlich und das Zusammenspiel der Beiden passt. Auch die Leistung der beiden jungen Damen geht in Ordnung.

"Zombieland" bietet eine angenehme Unterhaltung, zu einem richtigen Kracher reicht das hier Gezeigte aber definitiv nicht.

6 von 10

am
Herrlich !
Ein Highlight des Genres das eigentlich schon wieder ein eigene Genre ist. Wenn man das ganze Splatter gut wegstecken kann, muss man sich bei dem Streifen eigentllich nur wegkrümeln. Herrlicher Slapstick gepaart mit Horrorelementen, herrvorragend gepaarte Darsteller mit so witzigen Sequenzen,das man sich den Film wirklich ein paarmal ansehen kann ohne das es einem langweillig wird. Ich geh`jetzt Twinky`s suchen...IHR schaut Euch solange den Film an und grüsst mir Bill fucking Murray.!!

am
Ob für 16 Jährige schon zu empfehlen? Andererseits werden reifere Leute den Film eher nicht so genießen. Wer auf spritzendes Blut und platzende Schädel steht, nur zu. Nicht sehr witzig. Das bisschen Humor erlebt man schon vollständig im Trailer, der dann auch nicht die Längen des Filmes hat.

am
Es ist immer schwierig, einen Film mit diesem Genre zu drehen, das weitläufig bekannt ist und 1000 mal durchgekaut wurde. Deshalb ist es umso bemerkenswerter, welch guter Film da Ruben Fleischer gelungen ist. Nach dem Film Shawn of the dead zeigt sich hier wieder, dass Zombie und Comedy super miteinenader harmonieren. Eisenberg und Harrelson mit guter, schauspielerischer Leistung

am
Kurz, knackig, lustig, eklig, gut. Ein nicht ganz ernst gemeinter Zombie-Film so wie er sein sollte: Die Handlung ist straff, auf keiner Pointe wird zu lange rumgeritten und die Splatter-Szenen sind passabel und dennoch nicht allzu sinnfrei. Auch der Cameo-Auftritt von - ich sags jetzt mal nicht - ist wirklich klasse und sauwitzig. Kurzum, ein nicht mal neunzigminütiger Popcorn-Spaß, der aber trotzdem nicht zu sinnentleert und blöd daherkommt.

am
Herrlich schräg diese Horrorkomödie. Woody harrelson als beinharter Zombiekiller und Jesse Eisenberg als nerdiger Sidekick inmitten einer Zombieapokalypse kämpfen um das nackte Überleben und einen Schokoriegel. Ein dicker Pluspunkt ist, dass sich der Film nicht zu ernst nimmt sondern nur unterhalten möchte und das tut er sehr gut. Zum einen gibts einige gute Actioneinlagen, die mit viel Humor aufgepeppt wurden, auch ein paar blutige Effekte gibt es zu bestaunen und das trotz einer FSK-16 Freigabe...
Es gibt aber auch ruhigere Momente in denen den Charakteren Zeit gegeben wird, sich zu entwickeln und die zwischenmenschliche Beziehung untereinander vertieft wird. Die meiste Zeit über amüsiert man sich aber, vor allem bei der Szene mit Bill Murray hab ich Tränen gelacht.
Genrefans werden an diesem schrägen Zombiespaß definitiv ihre helle Freude haben.

am
Zombie-Action-Komödie
Bunte Mischung der 4 Hauptcharaktere und eine kurzweilige und nette Story.
Wer Endzeit- oder Zombie-Komödien mag, und wem etwas "Anti-Zombie-Brutalität" und Blut nicht abschreckt, der macht mit Zombieland absolut nichts falsch!

am
Unerwartet lustiger Film, der den klassischen Zombiefilm als aufmacher verwendet entwas ganz anderes zu erzählen. Erwachsenwerden und Vertrauen. Und dabei kann man selten so schön (makaber) lachen...

am
eigentlich hat der film keine handlung oder einen tieferen sinn. meine frau findet solche filme normalerweise schlecht, musste dann aber doch zugeben, daß der film zum lachen ist.

am
Nicht wirklich so gut wie "Shaun of the Dead". Für mich ein Film ohne Anfang und ohne Ende, fing irgendwie mittendrin an. Wer gerne schmatzende Zombies oder spritzendes Blut sieht, wird hier gut bedient. Das Ganze wird noch mit einer Prise Humor serviert.

am
Habe schon einiges gesehen, aber dies ist nach Braindead und Shaun of the Dead meine drittliebste Zombiekomödie!

am
Zombiefilm-fans aufgepasst! Die absolut beste zombie-komödie aller Zeiten. Der film ist teils derb aber durchweg lustig. So bietet er auch beste Unterhaltung für nicht-genre-fans!
Wer diesen film nicht guckt verpasst etwas!

am
Guter Film. Zombies und schwarzer Humor. Sehr schön. Und vor allem sehr gute und kurzweilige Unterhaltung. Auch der Blutgehalt ist für eine 16er Fassung wirklich deftig. Wer gerne auch mal in einem Zombiefilmchen ablachen will -> zugreifen!

am
Ganz und gar empfehlenswert. Bekanntest Genre (Splatter) mit einem absolut originellen Stich, dem leicht neurotischen, ordnungs- und regelliebenden Hauptdarsteller. Dies wird durch die anfangs absurd wirkende Erzählweise grandios betont. Action gibt es auch genügend, überraschende Wendungen auch.

am
der film hat witz, emotionen, love und etwas gruseliges. punktum, einfach ein toller film und ich würde ihn jedem empfehelen.

am
Der Streifen ist ganz OK. Hab ihn mir ein wenig anders vorgestellt aber das was ich dann gesehen habe war dann doch ganz OK. Ein paare gute Horrorsczenen sind dabei - ich meine mit Blut spritzen und so.

am
Absolut SEHENSWERT!!! Der Film ist einerseits ein richtig geiler Zombiefilm und gleichazeitig sau witzig! Sollte man gesehen haben!

am
Lustig - dieser Film nimmt die Sparte der Zombifilme einfach toll auf die Schippe. Wer hier ein blutiges Massaker erwartet ist hier aber falsch. Eigentlich sollten solche Leute schon vorgewarnt sein, wenn ein Schauspieler wie Bill Murray mitspielt, dass es dann nicht so horrormäßig und blutrünstig sein kann.

am
Klasse Film, toll gespielt und mit sehr vielen witzigen Einfällen.

Ich kann nicht verstehen, dass sich Manche über die wenigen Bluteffekte aufregen. Das hier ist ein Komödie.... die auch noch genau meine Art von Humor trifft. Perfekte Unterhaltung für einen Abend. Wer hier einen Horrorfilm erwartet hat, der sollte sich vorher besser informieren.

Woody Harrelson spielt seine Rolle grandios, der Film strotzt vor Ideenreichtum und die Optik war auch sehr gut.

Ich kann den Film uneingeschränkt empfehlen, wenn man gerne abgedrehte Komödien schaut und nichts gegen Splatterszenen hat...

Ich hoffe auf eine Fortsetzung, die sollte aber nach dem großen Erfolg in den USA auf jeden Fall kommen...

am
SEHR SEHR GUTER FILM !!!!!
Wer Shaun of the dead mag ist hier genau richtig.
Macht vieles anders als "gewöhnliche" Filme. Einzigartig.

am
Wer sich bei Wikipedia einmal die Liste der Zmbiefilme anschaut, wird feststellen, dass alleine in den letzten 10 Jahren (2000 - 2010) ca. 90 (!!!) Filme dieses Genres auf den Markt kamen. Davon waren allerdings nur die Wenigsten sehenswert. Von der Qualität ganz zu schweigen. Und noch ein kleinerer Teil könnte man als Horror/Zombiekomödie bezeichnen (z.B. "Shaun Of The Dead" (2004), "Fido" (2006)). Ich finde allerdings, dass in allen Zombiefilmen ein Hauch Komödie steckt. Auch wenn der Humor zugegeben tiefschwarz und auch nicht immer so offensichtlich ist.
Alleine die Tatsache, dass der Markt in diesem Genre völlig überflutet ist - und das mit äusserst viel Müll, muss man schon Glück haben, mal ein "Perle" zu finden. Dieser Film ist eine. Man sollte ihn allerdings in erster Linie als KOMÖDIE sehen. Es ist auch nicht viel zum "gruseln" vorhanden. Was allerdings nicht bedeutet, dass dieser Film nicht spannend wäre. Der Film lebt vor allem von den Schauspielern, und die Charakteren die sie in diesem Film verkörpern. Die trockene Art von Jesse Eisenberg (Columbus), der während dem Film auch eine "Anleitung" zum überleben im Zombieland gibt. Das Zusammenspiel mit seinem "Partner wider Willen" Woody Harrelson (Tallahassee). Die beiden mehr oder weniger hilflosen Mädchen ( Emma Stone (Wichita) / Abigail Breslin (Little Rock)). Der kurze kuriose Auftritt von Bill Murray - der sich selber spielt.
Mehr Schauspieler mit Dialoge hat und braucht dieser Film nicht - der Rest ist Untod. Dazu kommt eine Landschaft die an die typischen Filme erinnert. Leere, verlassene Häusser, Autos, Supermärkte, Villen, Tankstellen und zu guter letzt auch ein Freizeitpark in dem es dann auch zum filmischen Höhepunkt kommt. Und das ebenfalls etwas skuril. Bleibt nicht zu vergessen, dass der Film qualitativ gut gemacht ist. Wer allerdings einen 0-8-15 Zombiefilm mit NUR harten Szenen usw. sehen will, sollte sich auch so einen anschauen, und hier eher Abstand halten. Wer Horro/Zombiefilme mag und auf etwas schwarzen Humor steht liegt hier völlig richtig.

am
G.E.N.I.A.L.
Die beste Komödie die ich in den letzten Jahren gesehen habe!
Die Sprüche sind einfach klasse und zünden am Fließband. Das ganze mit , durch die Bank weg , tollen Schauspielern.
Der Film ist von Anfang an bis zum Ende ein Hit.
Ich könnte ewig so weiter machen und deshalb sag ich , jeder der nur annähernd was mit Horrorkomödien am Hut hat ist anschauen Pflicht!!!

am
Sehr guter Film. Guter Mix aus Starbesetzung und "Unbekannten".
Viel viel Humor. Hat wirklich Spaß gemacht. Einfach mal was Anderes...

am
Ein Riesenspaß ist diese Zombiekomödie. Hier wird einfach mal eigene Genre durch den Kakao gezogen und trotzdem eine interessante, spannende Geschichte erzählt. Die wenigen Charaktere sind sehr interessant, der Film hat auch emotionale ruhige Momente, und ist einfach tolle Unterhaltung. Dazu ein Kurzauftritt von Bill Murray, der einfach unvergesslich ist. Ein Heidenspaß der aber weniger banal und oberflächlich daherkommt als Shauwn of the Dead, da er keine so direkte Parodie ist, sondern einfach eine humorvolle Heransgehensweise an die Zombie-Thematik verwendet.
Top-Unterhaltung für alle die auf Zombies oder auf Komödien stehen.

am
Sehr lustig , sehr unterhaltsam , wie konnte ich den all die Jahre übersehen? Schade das es davon keinen Nachfolger gibt :-(

am
Einziger Kritikpunkt vorweg, der Film hängt in der Mitte doch etwas durch. Dafür gibt es sonst was der Film verspricht.
Lacher, gut gemachter Splatter und Action. Für Zombie Fans mit Hang zur Komödie ein Muss. Habe mich gut amüsiert.

am
Einfach spitze :D hab mich super amüsieren können, Woody ist und bleibt einfach eine total coole Sau :) und der Gastauftritt von Bill Murray ist einfach toll umgesetzt :)

Hat unter den Zombiefilmen jetzt schon Kultstatus erreicht!

5 Sterne von 5!!!

am
Na also, es geht doch.
Nach Shaun Of The Dead mal wieder eine Zombie-Komödie die extrem lustig ist und stimmig. Woody Harrelson in seiner besten Rolle seit Jahren.
Die Teenager-Liebelei nervt nur, aber der Rest ist gut gemacht...

...und dann auch noch der Gastauftritt von Bill Murray - der Knaller!

am
Obwohl es Zombiefilme ja mittlerweile auch gibt wie Sand am Meer, gibt es nur wenige gute.
Also, herzlich willkommen im Zombieland, von dem man sagen darf, dass er zu den guten `Hirnfresser-Trips´ gehört. Zu verdanken ist es besonders dem coolen Woody Harrelson und gelungener Situationskomik. Außerdem einem fabelhaften Bill Murray in einer Nebenrolle als Bill Murray (zum schießen). Ansonsten einfach Hirn aus (aber gut drauf achten) und Spaß an. Und solange man die 47 Überlebensregeln beachtet, kommt man auch heil wieder raus!

am
Schöner Zombie Klamauk. Mit einigen Splatter Szenen. Bill Murray ist immer noch unschlagbar. Sehenswert.

am
Wers auch mal gerne auf die lustige Art mag sollte sich diesen Film auf jedenfall ansehen. Ich als "Zombiefan" hätte zwar gerne etwas mehr grusel gehabt, habe mich aber dennoch sehr gut unterhalten.

am
Gelungener lustiger Zombiefilm. Auch für Nichtzombiefan´s geeignet, da es hier eindeutig um den Spass geht und nicht um bluthungrige Zombies. Obwohl am Anfang und am Ende doch einige Splatterszenen zu sehen sind. In der Mitte wird´s mal kurz etwas lang, aber dann geht´s wieder los. Eine durchaus fetzige mal etwas andere Zombiekomödie !

am
Ich hab seit Titanic nicht mehr geweint.

Genialer Film, kreativ und super lustig. Legendärer Auftritt von Bill Murray!

am
Mir hat der Film persönlich sehr gut gefallen.
Sehr lustig und unterhaltsam gemacht.
Auf jeden Fall ausleihen und anschauen!

am
Selten so über einen Film gefreut wie über Zombieland. Absolut klasse gemacht mit vielen kleinen Gags und super Action.

am
Das Virus ist (mal wieder) ausgebrochen und hat ganz Amerika in hungrige Zombies verwandelt. Doch halt: Nicht ganz Amerika! Eine zunächst zweiköpfige Gruppe Überlebender kämpft sich auf der Suche nach Nahrung und Zombiefreien Zonen durch die Staaten.

Später schließen sich den ungleichen Männer noch zwei junge Frauen an, und aus den vieren wird eine eingeschworene Gemeinschaft, die den Zombies mal so richtig zeigt, was ne Harke ist!

Spaßiger kleiner Film, ohne Horror, aber mit viel Komik. Die Schauspieler gehen in Ordnung, viel Dramaturgie ist sowieso nicht gefordert. Einzig Bill Murray, der sich selbst spielt, ist nicht zu beneiden: Sein Part in "Zombieland" wirkt sehr unpassend und fügt sich nicht in den Film ein. Zum Glück ist sein Ende ebenso plötzlich wie man es sich wünscht.

am
und Zombie 100erste... Nein, mal ein Zombiefilm der anderen Art. Ganz lustige Sachen dabei. Mir hat immer gut gefallen wie die Regeln eingeblendet wurden. Bisschen mehr Grusel hätte ich mir gewünscht und etwas länger hätte er auch gehen können. Aber im großen und ganzen ein echt gut Film, den man sich mal anschauen kann.

am
Das Ding ist völlig in Ordnung für einen DVD- Abend, an dem man sowieso sonst nur DSDS oder Schlag den R... geguckt hätte...
Keine wirklich neuen Ideen, aber alles vernünftig gemacht. Man kann auf jeden Fall lachen. Kein "Planet Terror", aber kann man gucken...

am
Viel zu hamlos/brav dümpelt der Film vor sich hin und ist nur selten wirklich witzig. Wer auf Shaun of the Dead steht wird mit diesem Film nicht wirklich warm werden. Weder Splatter-Fans - der Film ist so gut wie Blutleer - noch Comedy-Fans. Lediglich die gute Besetzung hauen den Film aus der Misere wieder raus.

Verschenktes Potential und dabei hätten sie sich nicht mal viel anders machen müssen.

am
Ein geiler und lustiger Film. Es lohnt sich auf jeden Fall. Die Story ist zwar nicht die beste, aber sie ist gut. Muss man mal gesehen haben. Einfach nur ein guter Film.

am
Wer auf trashige Horror-Komödien wie Shaun Of The Dead oder Hot Fuzz steht, muss diesen Film gesehen haben. Leider ist er nicht ganz so lustig wie Shaun Of The Dead und storymäßig passiert nicht wirklich viel in dem Film, aber kurzweilige Unterhaltung ist garantiert.

am
Ich kann mich der Kritik von haazee nur anschließen.
Scheinbar fehlt mir der entsprechende Humor, um diesen Film lustig zu finden.
Ein paar kleine Lacher sind schon da, das ist aber auch schon alles.
Für mich nicht sehenswert!!

am
Poah, was ne langweilige Grütze, bin maßlos enttäuscht, vielleicht waren meine Erwartungen werbebedingt auch zu hoch?
Gut, einige Gags zünden durchaus, die Besetzung ist Top und hat definitiv Spass bei der Sache, Optik und Sound sind auch hochwertig, daher gebe ich auch einen Stern mehr als dieser Film verdient hat.
Problem ist, daß diese Komodie einfach nicht komisch oder gar lustig ist. Ein ständig aus dem Off dazwischenerzählender Hauptcharakter sowie ellenlange Sequenzen, in denen sich nur vollkommen belanglos unterhalten wird, stören den Filmfluss nachhaltig.
So genial, witzig und gekonnt "Shaun Of The Dead" das Genre auf die Schippe nahm, so lahm und gleichzeitig sinnfrei überdreht legt "Zombieland" mit viel Hurra eine Bruchlandung hin.
Mal wieder wurde ein europäisches Erfolgskonzept (Shaun) amerikanisiert: schneller, teurer, bunter, lauter, überzogenener.
Nur eben leider nicht wirklich komisch, schade.

am
Sympathische Darsteller, die auch noch gut sind ! Der Film - nichts Neues, eher belanglos, hat man schon x-mal besser gesehen. und - warum NOCH ein Zombiefilm ???????????????????

am
Einer der schlechtesten Zombiefilme der letzten Jahre. Was wollte uns der Film sagen? War es der Versuch etwas Kult herzustellen? Fehlgeschlagen?
45 Minuten wartet man hoffnungsvoll auf den Big Bang um die letzten 40 Minuten dann langsam die Augen zu schließen... Verpassen wird man nix. SCHROTT und unnötig.

am
kann mich meinen Vorgängern nicht anschliessen, fand diesen Film einfach nur Peinlich und völlig daneben. Das hier Bill Murray gelobt wird für sage und schreibe 3min kann ich nicht nach voll ziehen. Ich respektiere die Meinung der anderen, ich kann nur sagen, Sponsert einen anderen Film dafür.

am
Also ich muss zugeben.Habe den Film nach 10 Minuten ausgemacht...Warum???
Naja irgendwie fand ich es ziemlich übertrieben am Anfang des Films die ganzen blutüberströmten, blutsabbernden Zombies zu sehen.Das hat mir schon gereicht...hat mich nicht wirklich überzeugt diesen Film weiter zuschauen.
Eigentlich mag ich ja solche Filme,aber das war irgendwie zuviel des Guten.
Deshalb nur einen Stern.
Zombieland: 3,9 von 5 Sternen bei 1411 Bewertungen und 77 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Zombieland aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Jesse Eisenberg von Ruben Fleischer. Film-Material © Columbia TriStar.
Zombieland; 16; 22.04.2010; 3,9; 1411; 0 Minuten; Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Emma Stone, Abigail Breslin, Mike White, Sean Hilton Stephens; Horror, Komödie;