Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Dead & Breakfast Trailer abspielen
Dead & Breakfast
Dead & Breakfast
Dead & Breakfast
Dead & Breakfast
Dead & Breakfast

Dead & Breakfast

2,3
191 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Dead & Breakfast (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 84 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.05.2005
Dead & Breakfast
Dead & Breakfast (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Dead & Breakfast
Dead & Breakfast (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Dead & Breakfast
Dead & Breakfast
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Dead & Breakfast
Dead & Breakfast (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Dead & Breakfast
Dead & Breakfast (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Dead & Breakfast

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Dead & Breakfast

Lovelock bietet mehr als nur Bett, Frühstück und durchgeknallte Hinterwäldler! 'Kill Bill' Superstar David Carradine haust hier als moderner Hexenmeister, der es mit Lebenden oder Toten nicht so genau nimmt. Pech für die sechs hier gestrandeten Twentysomethings. Denn schnell füllt sich das Nest nicht nur mit squardancenden Country-Zombies, sondern auch mit reichlich Blut. Höchste Zeit, ein wenig durchzugreifen: Mit improvisierten Shotguns und Kettensägen sorgen die unfreiwilligen Besucher für ein abgefahrenes Gorefest.

Film Details


Dead & Breakfast - Its like a bad horror movie, only worse.


USA 2004



Horror


Zombies, Splatter, Satire, B-Movie Horror, Trashfilme


Darsteller von Dead & Breakfast

Trailer zu Dead & Breakfast

Bilder von Dead & Breakfast

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Dead & Breakfast

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Dead & Breakfast":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Spaß muß sein, auch unter Zombies
Jawohl, endlich wieder ein unterhaltsamer Party-Splatter!! Sechs junge Leute sind auf dem Weg zu einer Hochzeit und machen in Lovelock halt für die Nacht. Doch plötzlich ist der Hausherr aufgeschlitzt und der Sheriff will sie nich so einfach gehen lassen. Als nun einer von ihnen ein mystisches Kästchne öffnet wir er von einem bösen Geist besessen und läßt fortan alle als Zombies wieder auferstehen. Metzelspaß ahoi. Zynisch kommentiert wird das ganze von einem Country-Cowboy-Musiker, der in kleinen Zwischensequenzen immer wieder das gesehene auf's Korn nimmt. Anschaun, anschaun, anschaun.

am
Slasher-Horror-Komödie mit starkem Independentfilm-Feeling. Das Ganze ist ziemlich ironisch, aber stellenweise trotzdem schön blutrünstig.

am
"Dead & Breakfast" ist eine richtig schöne, sinnfreie Splatterkomödie. In Sachen Humor ist der Film sehr gelungen. Bei dem schwarzen und trockenem Wortwitz, sowie purem Slapstick kommen einige Lacher auf. Dazu fließt noch ordentlich Blut. Es wird tüchtig gesplattert, wobei die Gore-Szenen immer mit einer Portion Spaß verbunden sind. Ein Highlight ist auch der Soundtrack. Er ist absolut passend und umfasst die gesamte Genre-Bandbreite.

"Dead & Breakfast" ist eine unterhaltsame, humorvolle und blutige (trotz FSK16) Splatter-Comedy.

am
Horror vs. Komik
Keine direkte Komödie und auch kein Horror , nichts wo man sich gruseln könnte eher wohl ein wenig platt und zum lachen ansonsten eine nette Unterhaltung mit teilweise heftigen Szenen , deshalb 18

am
Gar nicht schlecht...
Der Film ist für eingefleischte Splatter-Fans eigentlich empfehlenswert. Allerdings als Komödie würde ich ihn nicht einstufen. Ein trotteliger Hilfs-Sheriff und einige tumpige Teenies und Zombies vedfienen es eigentlich nicht, den Film in das komödiantische Genre einzureihen. Wobei die Splatter-Szenen zum Teil ganz schön hart sind, deswegen meine 18er Empfehlung. Ansonsten für Fans des Horror-Genres ist der Film sehenswert.

am
Splatter - Ulk
Ich kann meine Vorredner teilweise nicht verstehen. Hotel Zombie ist meiner Meinung nach eine astreine Splatterkomödie! Klar, vollig sinnfrei, aber mal ehrlich, das sind sie doch alle :)
Ich war jedenfalls positiv überrascht und finde er kommt schon gut an Bad Taste ran. Meine Kumpels und ich hatten wirklich spass an dem Film. Von daher kann ich den Streifen nur empfehlen.

am
Hotel Zombie
Ganz nette idee, mit chinesischer Magie Zombies entstehen zu lassen. Dieser Film ist wirklich eine Horror-Splatter-Komödie mit tollen Tricks, die ich bei solchen Produktionen eher nicht erwarte. Allerdings Schade, hier mit Davd Carradine zu werben, dafür ist seine Rolle zu klein.

am
Für mich jetzt schon Kult.......
Eine Empfehlung für alle Splatterfans, die mal wieder eine Blutauffrischung benötigen. Dieser Film hat definitiv die Blutgruppe A+.
Warum dieser Film ab 16 ist, weiss keiner...aber egal unbedingt ausleihen.!

am
Splatter ab 16 :-))
Der Film wirkt so, als wenn er mit Absicht so trashig gemacht ist, was wohl auch der Fall ist. In der Mitte ist er ein bischen langatmig was im Finale wieder aufgeholt wird^^.
Wer Fan von sinnlosem Gemetzel mit Trashgeschmack ist und Hirnlose Handlung mag, sollte sich Ihn reinziehen. Splatter der lustigen Art. ;-)

am
4 Sterne für die krassen Szenen. Würde den Film FSK 18 einstufen. Handlung natürlich nebensache. Geht aber nach 30 min. langeweile dann aber gut ab. Für Zombiefans ein MUSS.Blut ohne Ende.Kurzweiliger Spass mit Lachgarantie.Auf jeden Fall empfehlenswert

am
Partykracher ala Braindead
Nicht umsonst zu einem der beliebtesten Filme des letztjährigen Fantasy Filmfests (2004) gewählt. Wer auf Braindead, Evil Dead II und Army of Darkness steht wird auch hier ne Menge Spass bei haben...
ANMERKUNG: Da es sich hier um eine FSK 16 Freigabe handelt vermag ich noch nicht zu sagen, ob es sich hier um die uncut Version handelt!

am
"Dead & Breakfast" ist eine Splatterkomödie, die nicht durch allzu originelle Ideen glänzt und storytechnisch ein wenig vorhersehbar ist, aber nette, kurzweilige Unterhaltung zu bieten hat. Ganz gut als kleiner Filmhappen an langweiligen Tagen zwischen dem Frückstück und dem Zu-Bett-Gehen.

am
Also wieso meine "Vorkritiker" hier 3 Sterne gegeben hatten das verstehe wer möchte, ich jedenfalls nicht, solch einen Schrott habe ich schon laange nicht mehr gesehen das hat weder etwas mit Splatter Horror oder aber Satiere zu tun das ist einfach nur Dummheit gefilmt, ich gebe NULL sterne, SORRY geht ja nicht allso 1 stern

am
Witzig
Ganz lustig gemacht. Aber doch sehr blutig.

am
Hotel Zombie: Dead & Breakfast *** geht so ***
Nach »Shaun of the Dead« kommt hier der nächste Zombie-Humor-Verschnitt. Leider ist der Humor hier noch etwas matter als in dem vorher genannten Film.
Zu Gute halten muss man die gut inszenierte Action und die dezente Spannung, die in dem Streifen verbreitet wird.
Fazit: Für das Popcorn-Kino zum Zeitvertreib gar nicht schlecht!

am
Ganz furchtbar !
Nette Idee aber schlecht gemacht. Wer eine wirklich witzige Horror Parodie sehen will sollte sich Shaun of the ded ausleihen

am
nichts neues
wer diesen Film nicht anschaut, verpaßt auch nichts

am
Kitsch!
der Film ist von Anfang bis Ende durchzogen mit einfachen, banalen Späßchen auf unterster Ebene. Man muss schon einen sehr einfachen Humor haben, um hierbei Lachen zu können...

am
Hotel Zombie: Dead & Breakfast
Der Film versucht es, witzig zu sein. Meiner Meinung nach schafft er es nur selten. Auch die Spannung bzw. der Gruseleffekt lässt zu wünschen übrig. Meine Bewertung: Langweilig.

am
nur schund
weder trashiger horror noch gruseliger trash.
einfach nur verplemperte zeit.
schlechte darsteller, dumme storie.
meine empfehlung: die wohnimmertapete ist besser.

am
Was ist denn mit Bill los?
David Carradine hat wohl das falsche Gras inhaliert, was dreht der denn in letzter Zeit ab? MonsterHunter ist schon eine Zumutung und jetzt das hier. Wer Shaun of the dead gesehen hat wird hier nur enttäuscht. Platte Gags und penetrantes Rumgesinge eines Hinterwäldlers im Blaumann reichen nicht für vergnügliche Unterhaltung.

Der Streifen ist fast eineinhalb Stunden zu lang

am
100 % S.C.H.E.I.S.S.E.
Nicht mehr und nicht weniger. Weder Horror noch Komödie, einfach nur 100% S.C.H....

am
Nicht so der Hit. Nur mäßig lustig, wenig spannend.
Viel übertriebene künstliche Blutspritzerei à la Kettensägenmassaker - aber billig gemacht.
Dead & Breakfast: 2,3 von 5 Sternen bei 191 Bewertungen und 23 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Dead & Breakfast aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit David Carradine von Matthew Leutwyler. Film-Material © Koch Media.
Dead & Breakfast; 16; 12.05.2005; 2,3; 191; 0 Minuten; David Carradine, Devon Gummersall, Brian Gattas, Evan Helmuth, Jeff Enden, Matthew Leutwyler; Horror;