Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Lüneburger" aus

505 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Antebellum
    Wenn es dich trifft, kann dich nichts mehr retten.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 17.04.2021
    Anfangs dachte ich wirklich, ob die Disc den richtigen Film zeigt? Thema Südstaaten und Sklaverei?
    Doch dann wechselt die Szenerie und man kommt langsam dahinter. Nur worauf die Geschichte hinausläuft war mir lange unklar.
    Wurde am Ende jedoch befriedigend aufgeklärt.
    Nicht überragend, aber einmal durchaus sehenswert.
    Und nicht wirklich ein Horrorfilm.
    3,6 Sterne.
  • Swallow
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 17.04.2021
    Ich war lange unentsclossen, ob ich mir diesen Film ansehen sollte. Interessantes Thema, aber keine überzeugenden Kritiken.
    Es wurde sehr langsam erzählt, um nicht zu sagen: langweilig. Könnte das langweilige Leben von Hunter reflektieren.
    Das "Schlucken" dauerte ca. weniger als einen halben Film, dann änderte es sich in Richtung Suche nach dem möglichen Grund.
    Insgesamt gesehen hat es sich nicht gelohnt.
    Maximal 2,4 Sterne.
  • Vigilante
    Bis zum letzten Atemzug.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 08.04.2021
    Bin irgendwie enttäuscht. Hatte etwas wie "Equalizer" oder "Ein Mann sieht rot" erwartet.
    Die erste Hälfte vom Film wirkte wie zusammenhanglose Szenen, fast schon wie ein Doku-Film. Erst die zweite Hälfte brachte etwas Erklärung.
    Trotzdem wird kein Film draus, denn der Zusammenschnitt ist nicht gelungen.

    Nicht falsch verstehen: Das Thema ist wichtig und leider immer wieder aktuell, der Film vergibt aber seine Chance.
  • Vergiftete Wahrheit
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 08.04.2021
    Wie können Menschen in Konzernen nur so skrupellos und profitgierig werden und sich damit über die Gesundheit anderer stellen?
    Wieder einmal eine wahre US-Geschichte, ein Umweltskandal, der unvorstellbar wirkt.
    Es gibt eine ganze Reihe weiterer Filme und Bücher mit einer ähnlichen Art von aufgedeckten Skandalen und Zivilklagen, die ich allesamt immer gern als Film aufbereitet sehe. Kein großes Kinoerlebnis, aber oft eine tolle Story!
    Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass der Film da weiter geht, wo er endet, nämlich bei den Klagen vor Gericht! Diese wurden nur textlich am Ende abgehandelt. Aber allein die gezeigte Vorlaufphase dauerte unglaubliche Jahre!
  • The Room
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 28.03.2021
    Was für eine tolle Sache: Ein Zimmer, das einem alles erschafft, was man sich dort wünscht!
    Das ergibt ein sorgenfreies Leben in Saus und Braus - oder gibt es doch eine Haken?
    Das erste Drittel hat mir gut gefallen, auch das letzte Viertel. Nur im Mittelteil fand ich, dass das Tempo etwas fehlte. Kam aber der Situation zupass, in der Kate und Matt nicht wussten, was sie tun sollten und hin und her gerissen waren.
    Gute 3,4 Sterne.
  • Quick
    Die Erschaffung eines Serienkillers.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 28.03.2021
    Anfangs tat ich mich schwer, in den Film reinzukommen. Aber dann kam man in die Story rein und es wurde immer besser.
    Da es auf einer wahren Geschichte basiert, ist das ganze Geschehen einfach unglaublich! Wie kann das sein?
    Dem Untertitel "Die Erschaffung eines Serienkillers" kann ich danach voll zustimmen!
    Gut gespielt und immer fesselnder!
    Gute 3,6 Sterne.
  • Skyfire
    Eine Insel in Flammen.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 13.03.2021
    Ich habe einige russische Filme gesehen, die einigermaßen nachgeahmte Hollywood-Filme waren. Letztendlich aber nicht wirklich überzeugten.
    Dieser chinesische Katastrophenfilm hat mir dagegen gut gefallen. Ganz besonders der Sound und die Optik: sehr gute Qualität.

    Die Story war auch fast neu. Es gab zwar auch hier jede Menge Logiklöcher und Unwahrscheinlichkeiten, aber das ist bei Katastrophenfilmen dieser Art normal und man erwartet ja auch entsprechende Action.

    Sehenswert!
  • Drei Tage und ein Leben
    Nach dem internationalen Bestseller von Pierre Lemaitre.
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 13.03.2021
    In einem Dorf verschwindet ein kleiner Junge. Die Suche ist erfolglos...
    Unaufgeregt erzählte Geschichte eines Unglücks, das mehrere Leben bzw. Lebensträume zerstört hat.
    Am Ende sogar mit kleinen Überraschungen.
    Gutes Kino! Ansehen!
  • Inheritance
    Ein dunkles Vermächtnis
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 28.02.2021
    Überraschend gut. Interessante Story als Psycho-Spiel mit überraschenden Wendungen!
    Der Vater hinterlässt seiner Tochter nur ein "kleines" finanzielles Erbe, aber zudem auch ein ziemlich verstörendes Vermächtnis!
    Lange weiß man nicht, was hier vor sich geht...
    Verdiente 4,2 Sterne.
  • Edison - Ein Leben voller Licht
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 28.02.2021
    Ich denke, der Titel ist etwas fehlleitend. Kein Biopic.
    Es geht weniger um die vielen Erfindungen von Thomas Edison, sondern hauptsächlich um den Konkurrenzkampf Gleich- gegen Wechselstrom oder Edison gegen Westinghouse. Und dazwischen noch etwas Nicola Tesla.
    Zudem ist es gefühlt auch eher eine Demontage der Person des genialen Erfinders Edison.
    Ich würde 2,8 Sterne vergeben.
  • Relic
    Dunkles Vermächtnis
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 15.02.2021
    Eine Frau erhält einen Anruf, dass ihre Mutter seit längerer Zeit nicht gesehen wurde. Daraufhin macht sie sich auf den Weg zum Haus der Mutter und findet dieses verlassen vor. Nach ein paar Tagen ist ihre Mutter plötzlich wieder da und benimmt sich seitdem seltsam. Irgendetwas stimmt hier nicht.

    Der Film bietet unerklärliches mit einer unheimlichen Atmosphäre und stellenweise leichtem Grusel.
    Insgesamt haben wir uns gut unterhalten gefühlt, auch wenn am Ende ein großes Weshalb-Wieso-Warum blieb.
    2,8 Sterne
  • The Apartment
    Willkommen im Alptraum.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 07.02.2021
    Die Inhaltsangabe (s.o.) hört sich viel besser an, als der Film liefert.
    Es mag anfangs noch irgendwie interessant sein und man fragt sich, was da passiert. Aber dann?
    Letztendlich leider nur ein B-Movie mit unbekannten Schauspielern.
    2,5 Sterne.