Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Lüneburger" aus

397 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Hereditary
    Das Vermächtnis - Jeder Stammbaum birgt ein Geheimnis.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 09.12.2018
    Der Film brauchte eine Stunde bis überhaupt etwas Gruseliges passierte (vom Unfall mal abgesehen). Zuvor gab es nur belangloses, einzelne Szenen, Bruchstücke. Man fragte sich, was das alles solle. Worum ging es? Den Unfall? War es das Übliche: Alles fügt sich zum großen Finale zusammen? Weit gefehlt, die erste Hälfte hätte man radikal kürzen können!
    Nach der Stunde kamen zwar ein paar mehr Momente, in der sich die Story dem Horror-Grusel-Genre näherte, aber es blieb auf niederigem Niveau.
    Das Ende (Auflösung) war so lala.
    Schade, davon hatte ich mir mehr versprochen. Schwanke zwischen 1-2 Sterne.
  • Winchester
    Das Haus der Verdammten
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 03.12.2018
    Ich hatte diesen Film ausgeliehen, da mich dieses Haus fasziniert und ich gerne mehr davon gesehen hätte. Leider gab es nicht ganz so viel, also wie die Treppe, die an die Decke führt oder der gewundene Aufgang zur nächsten Etage. Ich hätte auch gedacht, dass sich Dr. Price eher mal verirren würde im Haus, aber irgendwie ging er immer richtig!
    Aber der Film hatte dennoch einige Schreckmomente. Immer wenn einige Zeit nicht viel passierte, kam etwas und man zuckte im Sessel zusammen. Durchgehende Spannung oder ein Spannungsaufbau war leider nicht vorhanden, ebenso wenig wie Grusel.
  • Salyut-7
    Tödlicher Wettlauf im All.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 23.11.2018
    Mein erster russischer Film. Gar nicht mal so schlecht. Ein Versuch, Hollywood nachzumachen. Schöne, beeindruckende Bilder aus dem Weltraum.
    Durchaus spannend. Hatte einige wenige Szenen drin, die m.E. nicht erforderlich waren, eher der Streckung dienten und die Spannung etwas unterbrachen.

    Schön auch die Paranoia der damaligen Zeit, dass man sich von den Amerikanern partout nicht helfen lassen wollte, da diese ja nur die Raumstation mit der "überragenden" russischen Technik kapern wollen.

    Da ich des russischen nicht mächtig bin, wären hier Übersetzungen der abgebildeten Beschriftungen etc. gut gewesen. Sonst sieht man diese Untertitel-Einblendungen bei jedem englisch-sprachigen Film, selbst bei einfachsten Wörtern!
  • Death Wish
    Thriller, Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 19.11.2018
    Das Remake ist okay, aber irgendwie hatte ich mehr erwartet. Also eine bessere Verfilmung als das alte Original, man hätte z.B. die Handy-Aufnahme der Tat noch ganz anders nutzen können.
    Eigentlich genau die Rächerrolle für Bruce Willis, die er in den ersten "Die Hard"-Filmen so überzeugend gespielt hatte.
    Heutzutage ist Grundaussage im Film moralisch kaum vertretbar. Selbstjustiz wie hier dargestellt, war eher Werbung für die NRA.
    Insgesamt leider nur Durchschnitt, also <3 Sterne.
  • Criminal Squad
    Dirty Jobs. Dirty Cops.
    Krimi, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 07.11.2018
    Viel Ballerei am Anfang und zum Ende, aber insgesamt gute Bankraubstory mit einer kleinen überraschenden Wendung am Ende.

    Vielleicht ist es tatsächlich so, aber ich denke, die Polizisten waren etwas zu böse. Kann mir kaum vorstellen, dass sie diese Tour einfach so unbemerkt durchziehen könnten. Und Gerald Butler hat schon besser gespielt, z.B. "Gesetz der Rache".

    Sehenswerte Unterhaltung. Wer Action und einen guten Heist-Plan mag, der ist hier genau richtig.
    3,9 Sterne.
  • Wunder
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 06.11.2018
    Anders als erwartet - viel besser! Ein ganz grandioser Film mit sehr guten Schauspielern, perfekt eingesetzt und super gut gespielt.
    Alles passte und war stimmig. Sehr emotional dazu.
    Unbedingt ansehen!
  • Game Night
    Spieleabend... bis einer heult.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 28.10.2018
    Grandiose Idee für einen Film! Dazu witzige Schauspieler, besonders Jason Bateman und Rachel McAdams.
    Einziger Mangel: die Idee, aus Spieleabend wird Ernst, kam etwas zu kurz.
    Ich fand die Einleitung ein paar Minuten zu lang, den Ablauf der eigentlichen Game Night dann etwas zu kurz.
    Super war, als echte Gangster auftauchten und die Spieler dachten, es wäre alles inszeniert, sie hatten ihren Spaß am Spiel und nahmen die Situation nicht allzu ernst. Dieses Spiel hätte gerne noch etwas länger ablaufen können, aber zu bald ging es auf Verbrecherjagd.
    Aber trotzdem viel witzige Situationen, z.B. als Rachel Jason eine Kugel entfernen sollte!
    Auch das Ende war anders als erwartet!
    Gute 4 Sterne!
  • Jumanji - Willkommen im Dschungel
    Das Spiel hat sich verändert.
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 26.10.2018
    Ein unterhaltsamer Film, viel Action mit Witz gepaart.
    Ansonsten fand ich die Weiterführung oder Neuauflage von Jumanji nicht so gelungen wie den Ursprungsfilm. Das Brettspiel-Jumanji war irgendwie rundum passender. Es wurde gewürfelt, auf Felder gezogen und Aufgaben erfüllt.
    In diesem Videospiel-Jumanji wurden die Spieler zu Avataren, die unterschiedliche Fähigkeiten hatten, es wurde gerätselt, was die nächste Aufgabe (Level) war. Machmal konnte man schmunzeln (besonders bei Kevin Hart), worunter aber m.E. die Spannung litt.
    Die Magie des Brettspiel-Jumanjis ist hier leider nicht vorhanden. Aber vielleicht sollte man die Filme lieber nicht vergleichen...
    3D fiel kaum auf.
  • Kingsman 2
    The Golden Circle
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 08.10.2018
    Selten so einen Unsinn gesehen! Aber total unterhaltsam, über 2 Stunden netter Filmspaß.
    Der erste Kingsman-Film wurde hier noch übertroffen: total übertrieben und überdreht.
    Die Eingangssequenz könnte fast ein Bond-Film sein. Im Übrigen wird 007 bestimmt neidisch sein, wenn er die ganzen technischen Spielereien der Agenten hier sieht.
    Dieser Agenten-Klamauk ist ein überaus unrealistischer Unfug, aber auch überaus ansehbar.
  • Jurassic World 2 - Das gefallene Königreich
    Das Leben findet einen Weg.
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 07.10.2018
    Immer wieder schön anzusehen, diese Dinosaurier. Es macht Spaß, auch wenn die Story mit kleinen Abwandlungen immer die gleiche ist.
    Aber diese Jurassic-Filme guckt man ja fast ausschließlich wegen der Dinos.
    Gutes Kino, tolle Bilder, schöne Unterhaltung.
  • Molly's Game
    Alles auf eine Karte - Nach einer spektakulären, wahren Geschichte.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 01.10.2018
    Naja, hatte mir eigentlich mehr erwartet, wie einen richtig spannenden Film ums Pokern.
    Es ist zwar eine auf Tatsachen beruhende Buchverfilmung, aber mir waren es zu viel Erklärungen aus dem Off.
    Molly Bloom erklärte und erläuterte warum sie sich so im Film/im Leben so entschieden hatte. Es passte zwar, dies als Gespräch mit ihrem Anwalt zu nutzen.
    Aber es war nur anfangs noch okay als Einführung, leider ging es den ganzen Film durch, der dadurch eher als Doku- statt Spielfilm herüberkam. Selbst Pokerhände wurden beschrieben und erläutert!
    Zu langatmig und viel verschenktes Potential. 2,8 Sterne.
  • The Secret Man
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 28.09.2018
    Obwohl Thema und Ausgang bekannt (Watergate), fand ich den Film dennoch recht interessant bis spannend. Ich war auch seinerzeit vom Politikthriller "Die Unbestechlichen" (Hoffman/Redford) gefesselt.
    Beide Filme könnte man fast parallel laufen lassen. Dieser lief aus Sicht des FBI, der andere aus Sicht der Wash.Post.
    "The Secret Man" fiel leider zum Ende in etwas ab.
    Trotzdem gut ansehbar. 3,2 Sterne