Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers Trailer abspielen
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers

Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers

Die Vergangenheit wird lebendig. Das Abenteuer beginnt.

USA 2008 | FSK 16


Rob Cohen


Jet Li, Brendan Fraser, Luke Ford, mehr »


Abenteuer, Fantasy

3,2
1852 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare
Erschienen am:11.12.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 111 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,40:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital DTS 5.1, Japanisch Dolby Digital DTS 5.1, Italienisch Dolby Digital DTS 5.1, Französisch Dolby Digital DTS 5.1, Spanisch Dolby Digital DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch, Portugiesisch, Mandarin, Koreanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bild in Bild, Visueller Kommentar, BD-Live
Erschienen am:11.12.2008

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray  /  ca. 112 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS:X Master Audio, Englisch DTS:X Master Audio, Spanisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Japanisch, Mandarin
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:18.05.2017
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 107 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare
Erschienen am:11.12.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 111 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,40:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital DTS 5.1, Japanisch Dolby Digital DTS 5.1, Italienisch Dolby Digital DTS 5.1, Französisch Dolby Digital DTS 5.1, Spanisch Dolby Digital DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch, Portugiesisch, Mandarin, Koreanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bild in Bild, Visueller Kommentar, BD-Live
Erschienen am:11.12.2008

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray  /  ca. 112 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS:X Master Audio, Englisch DTS:X Master Audio, Spanisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Japanisch, Mandarin
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:18.05.2017
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers

Weitere Teile der Filmreihe "Die Mumie"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers

China 1946. Als der Drachenkaiser Han (Jet Li) mit seiner Armee von zehntausend unbesiegbaren Terrakotta-Kriegern nach 2.000 Jahren wieder zum Leben erweckt wird, kennt der dämonische Despot nur ein Ziel: die Weltherrschaft. Lediglich der zu allem entschlossene Abenteurer Rick O'Connell (Brendan Fraser), sein Sohn Alex (Luke Ford), seine Frau Evelyn (Maria Bello) und ihr Bruder Jonathan (John Hannah) können den blutigen Siegeszug der Mumie aufhalten und ein neues Zeitalter des Schreckens verhindern...

Die Produzenten von 'Die Mumie' (1999) und 'Die Mumie 2 - Die Mumie kehrt zurück' (2001) und der Regisseur von 'The Fast and the Furious' Rob Cohen präsentieren ein fulminantes Filmepos voller Magie, Humor und Action, dessen gigantische Schlachten und mitreißende Zweikämpfe jetzt im Heimkino weiterleben - bis in alle Ewigkeit.

Film Details


The Mummy III: Tomb of the Dragon Emperor - A new evil awakens.


USA 2008



Abenteuer, Fantasy


Sequel, Mumien, Shanghai, Archäologie



07.08.2008


1.7 Millionen



Die Mumie

Die Mumie
Die Mumie 2 - Die Mumie kehrt zurück
Die Mumie - Das Geheimnis der Mumie
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers
Die Mumie

Darsteller von Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers

Trailer zu Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers

Movie-Blog zu Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers

Die besten Film Fortsetzungen 2017: Das werden die größten Kino Hit Sequels 2017

Die besten Film Fortsetzungen 2017

Das werden die größten Kino Hit Sequels 2017

Das laufende Kinojahr 2017 wird noch richtig spannend! Seht hier auf welche spektakulären Franchises und Remakes sich Filmfans dieses Jahr freuen dürfen...
Geburtstags-Collection 2009: Eine Welle an Ereignissen mit den Top 10 aus 2009

Geburtstags-Collection 2009

Eine Welle an Ereignissen mit den Top 10 aus 2009

2009, einige gehen, ein Anderer kommt wieder, und wir legen noch einen drauf: Geburtstags-Collection die Siebte. Kommen Sie mit auf eine Reise der besonderen Art...

Bilder von Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Nicht gerade ein Meisterwerk, ich habe allerdings auch schon schlechtere Sequels gesehen. Klar, die Story ist nicht mehr die frischeste und wurde nur vom nahen in den fernen Osten verlegt. Die dortigen Mysterien wie die tönerne Armee oder Reinhold Messners Yeti-Kumpel wurden aber ganz gut in die Geschichte integriert, und auch der eine oder andere Gag weiß durchaus zu zünden. Etwas störend natürlich der Wechsel in der weiblichen Hauptrolle, dafür macht John Hannah als trotteliger Onkel erneut eine sehr gute Figur. Kein Muss, aber akzeptables Popcorn-Kino.

am
Hab ihn mir heute gleich im Kino reingezogen, und er hat das erfüllt, was ich mir vorgestellt habe: absolut kurzweilig, jede Menge Action und immer wieder lustige Einlagen. Diesmal müßen Rick und Family einen bösen "alten" Drachenkaiser, gespielt von Jet Li (wobei viel spielen braucht er eigentlich nicht, da sein Gesicht, aufgrund der einzelnen Alterungsprozeße, doch öfters computerverfremdet wird) wieder in seine Gruft zurückschicken. Das Ganze passiert dann sehr aufwendig an vielen exotischen Orten, diesmal weniger Wüste, sondern Himalaya, China (logisch), und, zum Schluß, na dann doch etwas Wüste. Dort findet dann der finale Endkampf auch statt, wieder sehr monumental ´(Mumie2 läßt doch schwer grüßen) mit einem Haufen computeranimierter Gattungen von Untoten. Insgesamt wird jeder, der den Zweiten klasse fand, auch diesen Film mögen. Mir hat nur der Zweite etwas besser gefallen, der irgendwie mehr prickelte und voller glänzender Einfälle war. Dies soll jedoch den dritten Teil in keinster Art und Weise schmälern, es ist halt nur schwer, an den Zweiten heranzukommen. Da man leider keine halben Punkte geben kann (4,5 wäre korrekt), gebe ich nur 4, da, na ihr wißt ja bereits, der Zweite .......

am
die mumien-filme verfolgen ja eine eigene strategie. hier gehts vordergründig nicht um eine tolle story oder oscarreife schauspielerische leistungen, sondern um unterhaltung pur. und genau das liefert auch dieser teil wieder. gewohnter humor, einige echt gelungene fingerzeige auf andere filme, grossartige effekte, wahnsinnssound und jede menge action. mehr darf man hier nun mal nicht erwarten, dann wird man aber auch allererster kajüte bedient! für mich ist das popcornkino vom feinsten, auch wenn dieser teil nicht an die ersten beiden rankommt. trotzdem 4 gute sterne und eine empfehlung für alle freunde des actionkinos.

am
Das ist eine gelungene Fortsetzung ! Haben die ersten 2 Teile schon genossen und sind hier nicht enttäuscht. Für Fans einfach nur zu empfehlen !!!!! PS: auf BLUE RAY ein Hochgenuß in Bild und Ton !!!!!

am
Der Film erhält von meiner Seite aus 4 Sterne. Er ist zwar unterhaltsam, kommt aber an die Vorgänger nicht ran.

am
Sehr viel Action in diesen Film aber auch viel Süssholz.
Aber insgesamt ein sehr guten film den ich nur Empfehlen kann.
Von Video Buster bin ich sehr zufrieden.

am
"Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers" ist in meinen Augen eine gute Fortsetzung der beiden "Mumie"-Teilen.

Der Film bietet sensationelle Spezial-Effekte, rasante Aktion und gute Schauspieler! Das ganze wird mit netten Gags etwas aufgelockert ;)

Warum der Film eine FSK-16 erhielt, ist mir jedoch ein Rätsel...FSK-12 wäre, wie bei den beiden Vorgängern, vollkommen ausreichend!

Fazit: Durchaus gelungene Fortsetzung von "Die Mumie". Aktionfans werden auf ihre Kosten kommen! 4 Sterne!

am
Trotz vieler Meinungen, dass Rob Cohen diese Mumie lieber hätte ruhen lassen sollen, finde ich ihn sehr gelungen.
Gut Maria Bello ist kein würdiger Rachel Weisz Ersatz und sie sieht auch eher wie die Schwester des jungen Draufgängers Alex (Pubertärer nerviger Klugscheißer) aus, aber daran solls nicht scheitern. Sie bekommt immerhin eine nette Einführung in der sie davon spricht, nicht sie selbst zu sein. Schade ist es eher um die trockenen Witze und die Situationskomik die leider völlig verloren gegangen sind. Einige Szenen sind wirklich zu albern geraten, bei dem Versuch Humor rein zu bringen. Aber abgesehen davon ? China gibt eine würdige Mystische-Mumiengeschiche her und Jet Li ist als Terrakottamumie sehr stark. Außerdem ist er ein klasse Gegenspieler für den wie erwartet guten Brendan Fraser.
Rob Cohen entmumifizierte ein würdiges drittes Abenteuer, dass natürlich die Möglichkeit für eine Fortsetzung offen lässt........

am
"Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers" ist eine gute Fortsetzung einer tollen Filmreihe. Jeder Teil überzeugt durch tolle Schauspieler, tolle Actionszenen und eine sehr gute Story. Viele haben diesen 3.Teil schlecht geredet, ich fand ihn jedoch sehr gut.

Sehenswert!

am
Gelungener 3. Teil. Die Story ist schlüssig, die Effekte super, die Schauspieler sehr gut. Ich für meinen Teil habe nichts zu meckern. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

am
SUPER!!!! also der Film hat nicht zuviel versprochen! Er war kurz gesagt Spitze!!!!Da ist alles drin und gar nicht so übertrieben wie bei der Mumie oder ähnlichem. Da passte alles so richtig harmonisch zusammen nicht so Blutrünstig wie die anderen.Für blutrünstige ist er zu schwach,aber für normalos absolut richtig. Kann ich nur empfehlen Note 4-5

am
Ich persönlich bin ein wirklich großer Fan, der Mumie.Filme, und war natürlich sehr erfreut nun den dritten Teil zu sehen. Also in den Punkten Story, Darsteller, Effekte und Action kann ich nur 5 Punkte geben. Der Film ist wirklich sehr unterhaltsam und hat die typische lustigen Einlagen, die wir ja aus den anderen Mumien Filmen kennen. Nur die gute alte Mumie war halt nicht mehr dabei, mir hat das Ägypten Flair etwas besser gefallen, aber der Drachenkaiser sorgt auch für gute Unterhaltung.

am
ich fand den ersten Film viel viel besser, aber dieser Film ist genau so gut wie der zweite Film. Viel Humor, gelunge Geschichte, Action, nur leider wenig Spannung (habe überhaupt keine Gänsehaut bekommen wie bei dem ersten Teil). Aber ich fand den Schluss genial, da wo die bäsen Mumien gegen die guten Mumien kämpfen. Und der Onkel von Alex ist ernst lustig, ^^

am
Locker und leicht wie immer - die Trickaufnahmen sind sehr gut gelungen und die Geschichte nicht zu seicht oder weit hergeholt. Allerdings sollte man nichts vom Film verpassen, da sich all gelegentlich der Kreis schließt und eine zuvor gezeigte Situation später begründet oder auflöst.
Einzig störend sind die unterschwellige Übergabe der Dienstgeschäfte an die nächste Schauspielergeneration mit angekündigter weiterer Episode in Latein-Amerika ;-).

am
Gute Fortsetzung einer tollen Filmreihe. Jeder Teil überzeugt durch tolle Schauspieler, tolle Actionszenen und eine sehr gute Story. Viele haben diesen 3.Teil schlecht geredet, ich fand ihn jedoch sehr gut. Ein Film den man mit Spannung und Freude anschauen kann. Aufjedenfall empfehlenswert. Deckt viele Sparten ab.

am
Mumien sind für jeden Spaß zu haben. Der dritte Film aus der Reihe ist ein paar Jahre später angesiedelt und unsere Helden bekommen es diesmal mit der Terrakotta-Armee zu tun. Die Spzialeffekte sind wie immer klasse und die Action ebenso. Und der Schluss lässt auf einen vierten Teil hoffen ... vielleicht in Peru? Auf jeden Fall ... wer schon die ersten beiden Teile mochte, wird den Drachenkaiser ebenso ins Herz schließen.

am
Für Mumien-Filme Fans absolutes Muss. Die Handlung ist spannend und hat keine Aussetzer. Die Chinesen wird zwar die Geschichtsdarstellung nicht gefallen, aber da mussten die Ägypter auch durch. Ist wirklich eine interessante Sache wie die Tonarmee des ersten Kaisers von China nach Hollywood-Version entstanden sein soll. Action wie bei den anderen Mumien-Filmen. Die Darsteller sind sehr gut und die Special-Effects sind Klasse. Die Bild- und Tonqualität ist sehr gut.
Also der Film ist eine Empfehlung wert.

am
Gut, diese Fortsetzung ist wirklich völlig unnötig. Zum dritten Mal bekommen es die O´Conells mit einer Mumie zu tun. - Aber davon abgesehen ist dieser Film nicht besser und nicht viel schlechter als der zweite Teil der Serie. Zu diesem gibt es die meisten Parallelen (Untotenarmee, verschollenes Tal). Auf den Zuschauer wartet eine bekannte Story in "Disney"-Manier mit guten Tricks, fast schon kindgerechtem Humor ( Ich sag nur: Yeti) und vielen Schauwerten. Im Grunde perfektes Popcornkino. Logik braucht man wirklich nicht suchen. Darum ist der Film nicht schlecht, sondern auf seine Weise sehr unterhaltsam, wenn man einige Längen und schwülstige Dialoge hinter sich gebracht hat. Ja, manchmal lahmt der Fluss des Films. Es ist allerdings nicht schade, dass Maria Bello nun die Rolle der Evelyn übernommen hat - Schade ist, dass sie es in den beiden Vorgängern nicht tat ;-) Wer die beiden Mumienfilme kennt, bekommt was er erwartet. Mehr nicht. Vielleicht einen Tick weniger, denn es ist ja nicht mehr neu. Doch was will man mehr für einen witzig und naiv unterhaltenden DVD-Abend?

am
Ich finde den Film nicht mehr so gut, wie die ersten beiden Teile, aber er ist immer noch ok. Man muss hier auch die Vorgänger nicht gesehen haben, denn es wird nicht so viel auf die ersten beiden Teile angespielt. Den Sohn haben sie super besetzt, weil er manchmal in den Gesten wirklich Brandon Fraser ähnelt. Man braucht ihn nicht unbedingt, aber ich bin trotzdem froh, dass ich ihn gesehen habe.

am
gar nicht grausam sondern WITZIG !!! Ich war richtig überrascht, angenehm überrascht, Mumie mal anders , gute unterhaltung, echt gut 5 sterne..

am
Wie leider schon so oft. Er kommt an seine Vorgänger nicht heran. Mag vielleicht daran liegen, dass man die Erwartungen zu hoch schraubt, wegen der ersten Teile.

am
Film hat mir sehr gut gefallen.Ein starker Abenteuerfilm mit Spannung bis zum Schluss.Aber das kannte man ja von den ersten beiden Teilen so.
Denke es wird bestimmt noch einen 4.Teil geben.

am
Ein spannender und gut gemachter Abenteuerfilm, der beim zuschauen richtig Spass macht. Ein würdiger dritter Teil der Mumien-Filme voller Magie, Humor und Action, mit gigantischen Schlachten und mitreißenden Zweikämpfen.

am
absolut unnötig. teil 1 war toll, teil 2 sehenswert aber teil 3 unnötig. weder wirklich überzeuigende handlung noch gelungene gags. alles wirkt künstlich aufgesetzt. OK nette animationen und ganz lustige Yetis aber ansonsten wirkt der film wie ein zusammenschnitt der beiden ersten teile. für liebhaber der serie sehesnwert aber für alle anderen gilt lieber teil 1 sehen.

am
Die Mumie Teil 3 spielt diesmal in Asien. Super verfilmt, tolle Action, wie man es aus den beiden anderen Teilen gewohnt ist. Dieser Teil reiht sich gut in die anderen beiden mit ein. Der Sohn und die Eltern gemeinsam auf Mumienjagd. Wer die ersten beiden Teile geliebt hat wird diesen Teil auch super finden ( so denke ich jedenfalls ). Teil 4 kann folgen ....

am
Ich möchte den Film nicht so zerreissen wie einige meiner Mitkritiker auf dieser Seite.
Sicherlich wird ein hoher Maßstab an Fortsetzungen gelegt, so auch hier.
Allerdings sollte man berücksichtigen das das Thema "Mumie" ziemlich eng umrissen ist im Gegensatz zu solchen Filmserien wie z.B. "Star Wars" oder "Indiana Jones".
Was kann man mit einer Mumie machen? 1.sie finden, 2.sie mehr oder weniger gewollt zum Leben erwecken, 3.sie wieder einstampfen. Das war's. Alles andere drumherum ist schmückendes Beiwerk. Oder abgekupfert. Siehe das Wasser welches Ricks tödliche Wunde heilt. Hatten wir ähnlich in Indy Jones 3 auch schon.
Allerdings finde ich das dieser 3. Teil der Mumiensaga doch gelungen und sehenswert ist, klasse Effekte und reichlich Action werden geboten, und das wollen wir doch sehen, oder? Besonders die Einlage mit den Yetis hat mir gefallen. Sicher gibt es auch Kritikpunkte: Ricks Humor war schon besser, sein pubertierender Sohn Alex wirkte total deplaziert, und...ja und - Maria Bello spielte sehr gut und ist eine klasse Frau, aber sie wird nie die goldige Rachel Weisz ersetzen können die so auf ihre ganz eigene charmante Art mit treuem Dackelblick in fast jedes bereitgestellte Fettnäpfchen trat. Einzig der gute Jonathan war wie immer voll in seinem Element.
Zusammengefasst kann man sagen: Ansehen lohnt sich auf jeden Fall. Ob sich das über den 4. Teil, der ja am Ende schon angedroht(!) wurde auch sagen läßt, wage ich fast zu bezweifeln. Denn irgendwann entlockt einem selbst die gruseligste Mumie nur noch ein Gähnen.

am
Ein kurzweiliger Film. Ich fand ihn zwar nicht ganz so witzig, wie Teil 1 und 2 aber durchaus sehenwert.

am
Buntes Spektakel und wie immer gute Special-Effects. Dem Film gehen jedoch rasch die Ideen aus. Und dann wo es spannend wird, beendet man rasch den bösen Fluch- Filmabspann. Der Zuschauer hätte noch länger unterhalten werden können. Hat das Budget oder die Drehzeit nicht mehr gereicht? Kurzweilige Sonntagnachmittag-Unterhaltung, aber sehenswert!

Für kleine Kinder nicht zu empfehlen. FSK 12 (Hauptfilm), Bonus FSK 16

am
Typischer Hollywood Blockbuster. Tolle Effekte. Story technisch kein Highlight aber Unterhalten tut er gut.

am
Super neue Story mit super neuer Mumie. Muss man einafch gesehen haben. Wer die ersten beiden Teile mochte, gickt sich diesen auch sehr gerne an. Super Film.

am
Nicht schlecht! Tolle Kulissen, Kostüme und Schauspieler. Die Story ist ziemlich einfach, aber das macht nchts, man bekommt viel Action geboten und auch der Humor kommt nicht zu kurz!

am
Dieser Film wird immer spannender wenn es weitere Teile gibt:-) ich sehe ihn sehr gerne an:-)Das Grabmal des Drachenkaisers ist ein würdiger Nachfolger der Mumie-Reihe, wenn auch die Story - die übrigens sehr gelungen ist - woanders spielt.Super Klasse Film. Ich würde diese empfehlen :-)

am
der Film ist super und ich würde mir den immer wieder gerne anschauen :-) manchmal verlieren ja die Fortsetzungen an Qualität, aber auch der Film ist spannend und witzig :-) die Schauspieler sind gut und bei dem Teil wird zwar die Evelyn von jemand anders gespielt, aber sie spielt gut :-) wegen mir könnte es noch einen Fortsetzung geben :-)

am
Nach den Filmen "Die Mumie" und "Die Mumie kehrt zurück" ein würdiger Nachfolger. Dieser actionreiche und mit Spannung geladene Film zeichnet sich vor allem durch seine gelungenen Spezialeffekte aus. Ich kann diesen Film nur weiter empfehlen.

am
Im vergleich zu den anderen Mumien Filme hat sich diesen Mumien film verschlechtert. Obwohl es eine Gute geschichte und gute effekte hat. Der Film hat aber nicht meine erwartungen getroffen. Vor allem brauch es fast den halben film bis es richtig in schwung kommt. Ansehenswert ist er auf jedenfall, aber ohne hohe erwartungen

am
Dieser Film steht den ersten beiden Teilen in nichts nach. Er ist spannungsgeladen und wie die anderen Mumie Teile mit viel Witz und Humor versetzt.

am
Ein Film, den man sich kaufen muß. Unterhaltung pur mit super Effekten. Die Schauspieler alle topp bsetzt. 4 von 5 Helmchen!

am
ich bin ein richtiger "die mumie" fan und konnt den 3. teil kaum abwarten. aber als ich hörte das die weinliche hauptperson wechselt verging mir die lust. das hat den ganzen film kaputt gemacht. und das wohl story und effeckte richtig geil gemacht sind. evelyn ist nich mehr evelyn wenn sie von ner andren gespielt wird. echt schade drum. zum nächsten fand ich den schlusskrieg doch etwas mau. wo war denn bitte die riesige armee? oO und der kaiser war ja ziemlich schnell down. sry hollywood, das habt ihr leider nich gut getroffen. nur 3*

am
Auch der dritte Teil hat wieder überzeugt.die computeranimation war erstklassig und die Story war in sich stimmig.Würde mich freuen wenn die Macher noch einen 4.Teil drehen würden

am
Der Film hat mir leider gar nicht gefallen. Ich war enttäuscht. Die ersten beiden Teile waren wesentlich besser u. spannender. Hier konnte mich die Story nicht vom Hocker reissen. Leider auch nicht die Action-Szenen. Schade, man hat das Gefühl die Story ist ausgelutscht.

am
Der Film hält was er verspricht, nähmlich Unterhaltung pur! Eine gelungende Fortsetzung, auch wenn der Film fast gleich ist wie die anderen Teile ist er doch sehr unterhaltend. Die schauspieler Besetzung ist gut und im ganzen Film Action verteilt. Kann ich nur empfehlen wer Unterhaltung haben möchte.

am
Guter Abenteuerfilm! Aber als Mumienfortsetzung ?? Hat mir nicht so gut gefallen als Fortsetzung. OK ist schon ein guter Film mit tollen Schauspielern und einer guten Story - tricktechnisch auch gut gemacht. Aber als Mumie stellt man sich ja Wüste und Archeologen vor wie im 1. und 2. Teil. Diese Fortsetzung hat ja nun nicht mehr viel mit den ersten beiden Teilen zu tun. Und schade dass R. Weisz nicht mehr mitspielt. Letzendlich durchaus sehenswert, auch wenn man die ersten Teile nicht gesehen hat.

am
Besser als so manch andere Produktion. Unterhaltsam, anspruchslos und leidlich komisch. Nicht schlechter als Indy 3 (oder wars 4?). Ein netter Abendfüller der immer noch alles schlägt, was uns das Privatfernsehen in der Regel so anbietet.

Klasse Blu-Ray! Wer will, kann hier mal seine Schwarzwerte und den Kontrast testen... ;)

am
ein Film für einen Abend, nicht schlecht aber auch nicht gut, kommt bei weitem nicht an die Vorgänger heran , alles wiederholt sich irgendwie, für einen Kinoabend zu zweit jedoch in Ordnung

am
War zwar nicht so gut wie teil 1+ 2,aber dennoch sehr unterhaltsamm
für einen guten dVD Abend zu Hause

am
Ist wohl nicht ganz so toll wie die ersten beiden Filme, aber solide Unterhaltung mit Spass und Spannung.

am
Kommt leider an die Qualität der ersten beiden Teile nicht ran. Story, Darsteller und Witz sind die eigendlichen Verschlechterungen.
Ansehen ja, aber nicht zu viel erwarten.

am
Waren Teil 1 und 2 noch sehr unterhaltsame Action-Abenteuer mit teils gutem Witz, geht der Mumien-Reihe
bei Teil 3 nun leider die Luft aus. Man kann eigentlich nicht sagen, dass der Film extrem schlecht
gemacht ist (Effekte sind wie immer ganz nett), jedoch ist das große Manko, dass man ständig das Gefühl hat,
hier absolut nichts Neues zu sehen (daran kann auch Jet Li nichts ändern). Alles war irgendwie schonmal in
der oder der Form in Teil 1 und 2 zu sehen.
Für heutige Verhältnisse und Ansprüche reicht das leider einfach nicht mehr aus.
Da bringt es auch nichts, dass die Blu Ray mit tollem Bild und perfektem Heimkinoton glänzt - wichtig ist eben immer
noch der Film an sich und hier enttäuscht die Mumie und das Grabmal des Drachenkaisers doch sehr.

am
Eher eine 3,5 als 3......viel besser als der zweite Teil und in etwa so gut wie der erste. Kann man sich anschauen, muss es aber nicht.

am
Dieser Film hat mich sehr in den Bann gezogen und er war sehr spannend und die Actionszenen waren sehr gut gemacht.Alle Computeranimationen sind gut gemacht gewesen

am
Gut gemachter film, zwischen durch manchmal etwas lahmend aber im großen und ganzen klasse, spannend bis zum Schluss, mit guten Schauspielern berlegt.

am
Für mich der schwächste der drei Teile. Irgendwie fehlt mir da auch das klassische Mumien-Setting in Ägypten. War anschaubar, aber ich lege dann lieber noch mal Teil 1 ein!

am
Ich muss sagen, die Serie bleibt sich treu. So wie die Bösen in einer Wolke Staub verpuffen, verpufft die Erinnerung an diesen Film. Man unterhält sich gut für die Zeit des Filmes und behält davon nicht mehr über, als ein Gefühl, das es irgendwie gut war. Aber was man da gesehen hat weiß man schnell nicht mehr. Besser inszeniert als Indy 4, leider. Gute Unterhaltung, aber fern von jedem Inhalt.

am
für micht der schlechteste mumienteil obwohl sich nicht viel verändert hat tolle action und nette gags,einmal ansehen ist aber ok

am
War ein typischer "Mumie"-Film. Nichts überraschendes aber auch nicht schlecht. Nette Unterhaltung für den ereignislosen Abend...................................

am
Gut gemachte Actionscenen. Nicht besonders originell. Dialoge etwas flach. Schöne Panorama Landschaftsaufnahmen. Hin und wieder lustig. Man kann ihn sich anschauen, muss man aber nicht unbedingt.

am
Ich war echt enttäuscht . Die Hauptdarsteller sind in den Massenszenen untergegangen und irgendwie kam der ganze Plott nicht in Fahrt . Es hat nicht gezündet . Nicht zu vergleichen mit Teil 1 und 2 .Alles wirkte steril und ausgerichtet auf Effekte , man konnte zur Handlung keine Beziehung aufbauen . Nö nich meins .

am
Teils gute Aufnahmen, tolle Effekte und einige spaßige Szenen. Vom Stil her wie auch schon bei Teil eins und zwei Indiana Jones ähnlich, allerdings Aktion lastiger. Wer leichte Unterhaltung mag und abends nach der Arbeit entspannen will ohne die eigenen grauen Zellen anzustrengen, findet hier was er sucht.

am
Also vorweg Blu-Ray lohnt sich zu schauen. Die Effekte sind einfach überzeugend. Einige lacher sind auch drin, was den Film doch recht anschaulich macht.

Leider wurde an der Story gespart und man kommt sich vor "schon wieder das gleiche". Der Film hat mehr potential, aber verliert ungemein an der Story.

Alles was in den Film passiert hat man in anderen Filmen schon gesehen. Sterblicher verliebt sich in eine Unsterbliche etc.

Also um ihn 1x gesehen zu haben würd ich sagen kann man ihn schauen, aber das man ihn zum Film der Filme kührt macht wäre maßlos übertrieben.

3,5 Sterne wären hier genau richtig.

am
Als dritter Teil ganz gut gelungen, reicht aber an die ersten beiden Teile nicht ran. Ein typischer dritter Teil, ich denke das war der letzte Teil.

Kann man sehen muss man aber nicht.

am
Also wir fanden den Film super es ist auch etwas Humor dabei und eine Menge Action. Ist unserer Ansicht sehr zu empfehlen.





Natürlich sollte man Mumie 1 und 2 schon gesehen haben sonst weiß man nicht so richtig worum es geht.

am
Nach den ersten beiden Teilen habe ich mich wirklich richtig gefreut auf den Kinoabend....und wurde echt entäuscht. Teil3 war leider doch ziemlich flach und einfach von Teil 1 und 2 abgekupfert. Die Vorschau ist in diesem Fall leider viel besser als der Film selber.
G.S.

am
Die Mumie eigendlich ein gelungender Titel wenn man an teil 1 denkt neue ideen spannung witz action teil 2 wirkt schon wie ein aufguss aber ist zum anschauen noch ganz nett mit popcorn und Sofa. Teil 3 ist der schlechteste teil. Kaum spannung man weis schon im vorraus was passieren wird und der schluss ist öde. Für mich persönlich hat der dritte teil nix besonderes mehr gehabt. Selbst die bekanten schauspieler schaffen es nicht den Film das zu geben was er braucht.
Nette anmationen der eine oder andere nette witz. Mehr ist leider nicht drinn

am
Gute Spezialeffekte und viel Tempo, dafür wenig Inhalt. Wer sich gern zudröhnen lässt wird zufrieden gestellt. Beim Schauen musste ich an einen Satz von meiner Kollegin denken: "Wir leben im Zeitalter der Übertreibungen". Stimmt.

am
Wie war ich damals begeistert dass Teil 2 durchaus mit Teil 1 mithalten konnte. Um so enthusiastischer war ich als ich hörte es wird nen dritten Teil geben...dann die erste Enttäuschung: Die Mumie ohne richtige Mumien? Ohne Ägypten? Kann das gehen? Nunja. Bedingt. Der Film ist beileibe nicht schlecht, aber Jet Li kommt in punkto Filmschurken-Sympathie nichtmal ansatzweise an Vosloo, die Mumie, heran. Die Story kommt mir auch irgendwie zusammengeschustert vor...weit weit weniger mystisch und schlüssig als in den zwei Vorgängern. Und was die Computereffekte angeht, OK, durchaus gelungen, aber zB der dreiköpfige Drache spottet ja wohl jeder Beschreibung. Ebenfalls fällt mir negativ auf dass der Gagfaktor zurückgeschraubt wurde - und die paar verbleibenden zünden nicht. Normalerweise hätte ich dem Streifen vier Sterne gegeben, aber da er sich leider an den Meilensteinen von Vorgängern messen lassen muss reicht´s gerade mal so für Durchschnitt...

am
Für mehr als 3 Sterne reichts hier nicht. Die Special Effects sind zwar erstklassig, aber dabei bleibt die Story auf der Strecke. Auch wenn ich mich vorher sehr auf Jet Lee und Michele Yeoh gefreut hatte, der Film kann nur nette Special Effects vorführen. Eine Geschichte erzählen kann er nicht.

Leider kommt der Film nicht annähernd an die Vorgänger heran. Wem aber die Story nicht so wichtig ist, sondern mehr auf "Action-Effekte" ala Hollywood steht kann ihn sich ansehen.

am
Ein absoluter Kinofilm, wie bereits erwähnt, sind die special Effects echt gut, was den Film sehenswert macht aber so richtig fesseln konnte er mich nicht. Jet Li macht den Film nicht besser und nicht schlechter. Womit man sich anfreunden muss, ist die Chinesische Mumie.
Was mich gestört hat ist, das alles was die Mumie sagt ohne Untertitel ist wo ich dann oft am zurückspulen war um die Untertitel einzublenden.
Ein mix aus Hero,Indiana Jons und ein bissel was neues. Ich wär mit 3,5 Sternen einverstanden. Gesehen haben sollte man ihn aber schon.

am
Keine besonders tiefschürfende Story, dafür aber einige Lacher und gute Animation sorgen für einen unterhaltsamen Abend. FSK-16 ist tatsächlich etwas übertrieben, aber lieber zu hoch als zu niedrig eingestuft. Ansonsten bietet der Film inhaltlich nichts Neues. Haben wir schon in unzähligen anderen Filmen gesehen, aber die zum Leben erwachte Terra-Cotta-Armee ist schon sehenswert.

am
"Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers" ist ein Streifen geworden, der eine komplett neue Geschichte erzählt. Es gibt hier viele Änderungen, z. B. die Rolle von "Evy" übernimmt eine andere Schauspielerin und sie macht es gut, aber es fehlt der bestimmte Charakter von ihr. Des Weiteren ist der Handlungsort in China und man hat versucht, es nicht in einer Grabstätte spielen zu lassen, sondern noch offener als im zweiten Teil zu gestalten, was an sich eine gute Idee ist, aber somit gehen die Schätze für das Auge komplett verloren. Es gibt nur zwei Schauspieler, die geblieben sind, aber mir hat der Anschluss an den zweiten Teil gefehlt, denn wenn man einen dritten Teil dreht, dann sollte man einen Anschluss haben, um wie viel Zeit sich dieser Teil dreht, aber man erfährt nur, dass es nach dem Bürgerkrieg spielt. Die Effekte sind besser als im zweiten Teil. Der Teil ist ein bisschen lustiger geworden und man schafft auch ein paar Lacher in das Gesicht zu zaubern. Die Schauspieler sind sehr gut. Man hätte an der Story und an der Kulisse hier und da noch ein bisschen feilen können.

Man kann sich "Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers" anschauen, aber es gibt leider einen Abfall gegenüber dem Vorgänger zu erkennen.

am
Leider vorhersehbar. Ganz nette Action und Effekte. Die aus den Vorgänger bekannt Crew erledigt ihre Aufgabe professionell

am
Ganz nett, aber auch nicht mehr, und lange nicht so gut wie die ersten beiden Teile. Für einen verregneten Abend aber durchaus zu empfehlen, wenn gerade nichts besseres zur Verfügung steht.
Einziger wirklich Wermutstropfen, die Dialoge sind so leise abgemischt, das man fast kein Wort versteht.

am
Man hätte es bei zwei Teilen belassen sollen. Eine Fortsetzung ohne Elan und ohne Esprit. Lächerlich, langweilig und kein Vergleich zu den Vorgängern.

am
Die ersten beiden Teile waren besser. Irgendwie verbindet man das Thema Mumie mit Ägypten und nicht mit China oder so. Daher war meine Erwartung höher. Hätte ich die anderen Teile nicht gekannt, wäre es OK gewesen aber so hinkt der Film in diesem Teil hinterher. Wie auch so oft schon erlebt: meist sind die Folgeteile einer Filmserie nie so gut wie das Ausgangsprodukt.

am
Schade, das hier nicht mehr der Glanz und das Abenteuergefühl aufkommt, wie es bei Teil 1 und 2 war.
Ich finde die Story ist biel zu konstruiert und vorhersehbar.
Und irgendwiepasst mir das ganze Mumien-Thema besser zu Nordafrika als nach Asien.
Gut Mumien an sich gab und gibt es ja in vielen Kulturen, aber für diese Filmreihe hätte ich es tolle gefunden, wenn sie dem treu geblieben wären.

So reicht es für mich nur zu 2-3 Sternen.

am
Der Film kommt nicht ansatzweise an die Qualität der Vorgänger heran, Die Story kommt nie richtig in Fahrt und ist äußerst flach.

am
Selten einen so langweiligen und inhaltsleeren Mum(ien)pitz mit vielen Logikbugs gesehen. Kategorie "Filme, auf die man leicht verzichten kann". Da es aber noch schlechtere Filme gibt, gerade noch 2 Sterne.

am
Dem kann ich nicht zustimmen. Die ersten beiden Teile waren wesentlich besser, der drittte Teil ist eine bunt zusammengesetzte Collage östlicher Mytstik. Als ob die Macher von Mummy hier tüchtig Brainstorming betrieben haben, was kommt alles vor: Yetis, Shangri La, Drachen, Terrakotta-armeen ... . Zweitens die Witze, die waren oberflächlich, nervig und nicht witzig. Und drittens fand ich diesen Vater/Sohn Konflikt albern, das Problem der beiden hat mich doch gar nicht interessiert. Gut waren die Effekte und auch an Action wird viel geboten, deshalb noch zwei Sterne. Letztendlich war ich froh nicht ins Kino gegangen zu sein.

am
Der bisher schlechteste "Die Mumie" Film. Ich hasse es, wenn Hauptdarsteller in Fortsetzungen ausgetauscht werden. Wenigstens tolle Effekte.

am
Die ersten 2 Teile waren wirklich toll und haben mir besser als Indiana Jones gefallen. Der dritte Teil erreicht dieses Niveau bei weitem nicht. Es fehlt halt die Mumie und der kömidiantische Sinn. Das Ganze wirkt irgendwie angenervt, weil man einen Blockbuster produzieren wollte. Es ist aber leider keiner geworden.

am
Die Mumie an sich war in den ersten beiden Teilen genial.Die hier reist keinen vom Hocker.Wie gewohnt Action und Special Effects nicht zu knapp.Wenn man die Haupdarstellerin aus den ersten beiden Teilen hier anders besetzt,kann man sich doch ne kleine Geschichte ausdenken,warum.Ansonsten ein dritter Teil den keiner braucht.Das hat man alles schon in Teil 1 und 2 gesehen.Aber doch noch besser wie Indy 4.

am
Nach dem 1. und 2. Teil war das leihen der "Forsetzung" ja quasi Pflicht. man will ja wissen wie es weitergeht. Hätte ich mir sparen können. Auch Jet Li reißt es trotz aller Mühe nicht raus. Es ist alles soo vorhersehbar, zum gähnen. Sehr Schade.

am
Da ich den 1 und 2 schon nicht so besonders fande, war ich jetzt doch angenehm überrascht. Die Story ist zwar immer die selbe, eine mumie töten, aber mit Jet Li ist endlich mal eine echte größe im Film vertreten und bringt wie ich finde sehr viel kampf und action in den Film! FAZIT: Wer die Mumie 1 und 2 gesehen hat muss den 3 auch sehen! Für alle anderen, recht amüsanter und actiongeladener Film!

am
Echt laaaaangweilig !!
Kein vergleich mit den ersten beiden Teilen. Mann hätte nach teil 2 aufhören und sich nicht mit sowas den Namen verderben sollen. Absolut lahme story und die action ist auch nur schonkost. Gebt das geld lieber für was besseres aus.

am
Tut mir leid, aber ich fand diesen Teil einfach nur albern. Da hat sich scheinbar keiner die Mühe gemacht, auch nur ein Mindestmaß an Tiefe oder Logik in die Geschichte einzuarbeiten. Werde mir diesen Teil ganz bestimmt nicht noch mal anschauen!
Habe mir am nächsten Tag noch einmal den 1.Teil der Trilogie angesehen. Den kann ich immer wieder anschauen, ohne dauend das Gefühl zu haben eine Klamaukkomödie à la Dick und Doof zu sehen.

am
Die Ersten Teile waren ja ganz gut. Bei diesem Teil habe ich jedoch den Verdacht, dass kein Geld mehr da war. Kommt mir vor wie einer dieser Low-Budget Filme aus Hollywood. Die Effekte waren das einzige was gut war. Ansonsten reine Enttäuschung.

am
Kann mich in allen Punkten meiner Vorrezensenten nur anschließen.
Tolle Effekte, gute Schauspieler, aber sehr dünne Story, alles scheint irgendwie von einem Ereignis zum anderen zu holpern.
Teil 1 und 2 waren da sehr viel kompakter.
Trotzdem duchaus netter Zeitvertreib.

am
Nach den beiden ersten guten Teilen war ich von dieser Mumie sehr enttäuscht. Die einzigen positiven Punkte waren die guten Special Effects und die tolle DVD Qualität. Die Story war sehr dünn und hat mich überhaupt nicht angesprochen, auch die Gags wollten diesmal überhaupt nicht zünden. Die Schauspieler gingen aber in Ordnung.

am
Hat aber auch so rein gar nichts mehr von den beiden ersten Teilen. Vor allem: keine Story die einen fesselt. Keinerlei Überraschungen. Alles war schon in den Vorgängern, nur deutlich besser. Lieber nicht anschauen!

am
Was für ein erbärmlicher Mist - ich bin ein großer Fan der ersten beiden Teile, aber diesen Quatsch musste ich nach einer Stunde ausmachen ... Story an den Haaren herbeigezogen, mumifizierte Scherze, lahme Action - Zeitverschwendung!

am
Trotz guter Effekte ist die Story so mässig wie bei beiden Vorgängern, mit ebenso plattem Spassfaktor. Wir haben nach 30min abgeschalten, was eigentlich ziemlich selten ist. Wer jedoch die Vorgänger mochte, dem wird vermutlich auch der dritte Teil gefallen.

am
toller film, wenn man aber teil 1 und teil 2 kennt ist man shcon etwas enttäuscht....
dennoch sind einige tolle szenen dabei die den film anschaulich machen

am
Finde ihn garnicht so schlecht wie alle sagen und denke man kann ihn an einem gemütlichen Sonntag Nachmittag schon ansehen. Effecte sind gut und die Story ist auch ganz nett.

am
Also der Film war sehr spannend und sehr gut ich würde den Film allerdings ab 12 Jahren empfehlen im Kino war der Film eigentlich ab 12 aber ich weiß nicht warum er hier ab 16 ist super film ich würde ihn empfehlen

am
Eigentlich der selbe unsinnige Klamauk wie in den Vorgängerfilmen. Die Tricks sind nicht schlecht, die Story relativ sinnfrei.

Gehirn abschalten und anschauen. Das wars.

am
Für Fans der ersten beiden Teile ganz brauchbar. Nach dem Ende des zweiten Teils war es zwar klar das er nicht mehr dabei ist, trotzdem ist es ohne Imothep kein richtiger Mumie-Film. Es ist ein moderner Actionfilm mit historischem-mystischem Bezug der Ägypthen nach China verliegt, und natürlich noch eine herzerweichende Liebesgeschichte integriert.

Macht Spaß und ist nicht langweilig, aber auch nichts besonderes. Ein kurzweiliges Vergnügen mit teilweise tollen Effekten, aber nichts zum immer wieder anschauen.

am
Teil 1 und 2 waren um Weiten besser, was die Story und die Schauspieler angeht. Kurzzeitig überkam mich die Müdigkeit, wo ich bei spannenden Filmen eigentlich nie Probleme habe. Auch der Charme und Witz des Brendan Fraser ließen diesmal sehr zu Wünschen übrig. Anschauen ja, aber nur weil es der dritte Teil ist. Knappe 3 Sterne!

am
Teil 1&2 sind SUPER, aber Teil 3 kann man nur in die Tonne treten.
Als Ende der Reihe SCHLECHT. Wenn man den Film aus der Reihe nehmen und nennen würde "Die Mumie aus Chima" wär besser. Er macht die ganze Triologie kaput. Daz einzig gute an den Film ist "Die Terrakotterarmee und die chinesische Mauer"!
Hätte auch minus 5 Sterne gegeben!!!!!!!

Fazit: Auf keinen Fall ansehen, nur Neitverschwendung !!!!
ABER TEIL1 & 2 UNBEDINGT ANSCHAUEN ODER SOGAR KAUFEN !!!!!!!!!!!!!

am
Schön spannend, ordentliche Showeinlagen z.B. der Yetis, nett anzusehen. Reißt mich nicht vom Hocker, jedoch durchaus empfehlenswert.

am
Nach dem 1. und 2. Teil ist dieser Film sehr enttäuschend.Ich war eigentlich ein Fan der Filme, hätte mir den 3. aber lieber erparen sollen. Die Handlung ist ein Abklatsch vom 1. und 2. Teil und daher eher nicht empfehlenswert.

am
Spannung *
Action ***
Unterhaltsam *
Storry *
Realität *
Schauspieler *
Humor *
Musik *

Noch 2 Sterne für die Computereffekte, aber ansonsten Stufe ich diesen Schitt unter Kinderfilme ein, Freigabe ab 4 Jahre!!!

am
also ich fand den film schlecht-die specialeffects sehen natürlich nett aus,aber die rasante action aus teil ein und zwei fehlt mir,auch die story haut mich nicht um-muss man nicht sehen

am
Ich war echt enttäuscht. Wenn man die beiden ersten Teile gesehen hat, erwartet man mehr. Die schauspielerrische Leistung der Darsteller ist unglaublich schlecht. Dies ist einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen habe.

am
Langweiliger Abklatsch der ersten und zweiten Folge. Schlichtweg Zeitverschwendung, sich diesen Film anzutun. Nichtssagende Handlung, plumpe Witze, also alles was einen Film schlecht macht ist hier vereint.
Also, lieber mal wieder ein Buch lesen oder einfach nichts tun, alles lohnender als dieser Film.

am
Geht `s noch schlechter ? Vielleicht, aber nur schwer vorstellbar .
Ich hätte abschalten sollen , aber na ja man hofft doch immer noch auf Besserung ..

am
Schwache Fortsetzung! Alles schon mal in den ersten beiden Teilen gesehen. Das Böse wird in der Vergangenheit mittels Fluch unter Kontrolle gehalten.
Fluch wird jetzt in der Gegenwart aufgelöst und die Bösen und Guten streiten sich um die Mumie.
Spannung will nicht wirklich aufkommen, alles ist bereits vorhersehbar. Gags sind selten, nur die Yetis bringen etwas Schwung in den ansonsten langweiligen Film.
Auch die computertechnisch gut gemachte Schlusssequenz mit vielen Skeletten haben wir bereits in den vorherigen Teilen gesehen.

Fazit:
Kein Geld für den Film ausgeben. Und zum Glück war ich nicht im Kino!

am
Also wenn es diesen 3. Teil nicht gegeben hätte, wäre es wahrscheinlich niemandem aufgefallen. Ein Abklatsch von Teil und 2. Lediglich die Computeranimationen können überzeugen. Wie bei Indiana Jones geht es auch hier nur noch um Abzocke, nur noch darum, die Kühe solange zu melken, bis sie trocken sind.
Wer Teil 1 und 2 gesehen hat, sollte sich die Illusion bewahren, eine gute Story gesehen zu haben.
Nicht sehenswert!

am
Bloß nicht ausleihen. Ganz schlechte Story, sehr langweiliger Film!
Einzig died Effekte kommen auf Blue Ray verbunden mit Dolby Sound gut rüber!
Enttäschung insgesamt!
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers: 3,2 von 5 Sternen bei 1852 Bewertungen und 107 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Jet Li von Rob Cohen. Film-Material © Universal Pictures.
Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers; 16; 11.12.2008; 3,2; 1852; 0 Minuten; Jet Li, Brendan Fraser, Luke Ford, Maria Bello, John Hannah, Allan Yuk-lun Chou; Abenteuer, Fantasy;