Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "vvrq89oh" aus

4 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Das Vermächtnis des geheimen Buches
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "vvrq89oh" am 09.10.2009
    Gute Hollywoodunterhaltung mit Spannungselementen. Der Film für sich ist aboslut empfehlendswert, weist aber sehr viele Parallen zum ersten Teil auf. Ich denke das Thema Tempelritter & Verschwörung in Zeiten der amerianischen Unabhängigkeit sollte aber nun in beiden Teilen abgehackt sein. Vielleicht sieht man Nicolas Cage mal in einer andere Rolle als modernen Indianer Jones wieder.
  • Leg dich nicht mit Zohan an
    Waschen. Legen. Die Welt retten.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "vvrq89oh" am 09.10.2009
    Eine typische amerikanische Komödie mit Elementen a la Nackte Kanone oder American Pie. Ein Film ohne lange Anlaufzeit für den schnellen Genuss zwischendurch. Witzige Darbietung eines tollen Adam Sandler. Trotzallem daß das es sich um eine Komödie handelt, kommt der Konklikt "Naher Osten" gut rüber und hat am Ende sogar einige nachdenkliche Anregugungen für das friedliche Zusammenleben aller Völker. Anschauen und Lachen.
  • Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers
    Die Vergangenheit wird lebendig. Das Abenteuer beginnt.
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "vvrq89oh" am 05.10.2009
    Die ersten beiden Teile waren besser. Irgendwie verbindet man das Thema Mumie mit Ägypten und nicht mit China oder so. Daher war meine Erwartung höher. Hätte ich die anderen Teile nicht gekannt, wäre es OK gewesen aber so hinkt der Film in diesem Teil hinterher. Wie auch so oft schon erlebt: meist sind die Folgeteile einer Filmserie nie so gut wie das Ausgangsprodukt.
  • 10.000 B.C.
    Eine Legende. Eine Schlacht. Der erste Held.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "vvrq89oh" am 05.10.2009
    Ich denke mal dieser Film ist eine gute Kino-Unterhaltung. Wer Filme mit historischen Backround (hier Steinzeit) mag, wird absolut auf seine Kosten kommen. Im Prinzip kämpft hier Gut gegen Böse und am Ende gibt es ein Happy End. Der Spannungsbogen ist OK....wobei man aber oft erahnen kann, was gleich passiert. Der Film ist eine Mischung aus Braveheart, Herr der Ringe und Eragon. Sicherlich gibt es bessere Emmeriche Produktionen, aber einmal sollte man den Film gesehen haben.