Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "tb798s" aus

40 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Django Unchained
    Sie nahmen ihm seine Freiheit. Er nimmt ihnen alles.
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 02.04.2014
    Den einzigen Film von Tarantino den ich kenne ist "From Dusk till Dawn". Über Django hatte ich bisher wenig gehört, aber das einige Schauspieler ausgezeichnet wurden. Also schaute ich mir den Film ohne Vorbehalte an. Normalerweise bin ich nicht so ein Fan von Splatterfilmen, aber Django fand ich sehr unterhaltsam. Mit Recht haben hier einige fabelhafte Schauspieler Auszeichnungen bekommen.
    Vor allem die Kommentare von Schulz (Christoph Walz) fand ich absolut köstlich. Wie aus den beiden Fremden ein gutes Team wird, war schon interessant anzusehen. Interessant auch di Caprio in einer nicht so netten Rolle. Trotzdem fand ich ihn überzeugend. Etwas stark übertrieben fand ich das töten der Menschen. Echt etwas abstossend wie die Körper u. sogar die Tiere regelrecht zerfetzt wurden. Aber widerum auch komischerweise irgendwie wiztig, als im Haus ein Böser immer wieder getroffen wird, aber nicht stirbt. Reichlich makaber. Trotzdem bin ich gut unterhalten worden u. das hat mich doch sehr überrascht.Für Fans dieses Genre ist dieser Film sicherlich ein absolutes muss.
  • Die Jagd
    Eine Lüge verändert alles.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 02.04.2014
    Ein super Film mit einem tollen Schauspieler. Ein brisantes Thema, Kindesmißbrauch! Wie schnell wird aus einer Anschuldigung eine Bedrohung für das ganze Leben u. für die eigene Familie. Erschütternd fand ich die Wandlung des netten Lehrers in einen Mann, der die Welt und seine Freunde nicht mehr versteht.
    Die Film war wirklich sehenswert u. man kann ihn, trotz des Themas, unbedingt empfehlen.
  • Nightbreakers
    Vampire Nation - Der Blutkrieg hat begonnen.
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 18.03.2014
    Als ich mir den Film ansah habe ich wirklich noch mal überlegt warum ich ihn mir ausgeliehen hatte, bei den schlechten Kritiken. Aber manchmal muss man sich selber einfach ein Bild machen.
    In diesem Fall habe ich mich die erste Viertelstunde wirklich durch den Film gequält. Einer der Hauptcharaktere kam mir aus einer anderen, sehr erfolgreichen serie bekannt vor u. ich dachte, jetzt wird es vielleicht spannend, aber nein.
    Blasse Vampire, fade Dialoge u. eine merkwürdige Story, die aber irgendwie nicht in Gang kam. Ich habe nicht weiter geschaut. Da gibt es wirklich weitaus bessere Filme.
    Ich kann nur sagen, Hände weg, schade ums Geld.
  • Bent
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 18.03.2014
    Ich bin an den Film ziemlich vorbehaltlos heran gegangen. Ich fand den Inhalt sehr interessant, wie es den Homosexuellen in der Judenverfolgungszeit wohl erging. Darüber wusste ich recht wenig.
    Umso mehr hat mich dieser Film sehr überrascht. Die Geschichte von Max der durch eine Liebelei mit einem deutschen Soldaten sich in einem Zug nach Dachau wiederfindet und die wahre Liebe erst in einem KZ kennen lernt.
    Fassungslos musste ich mit ansehen, wie die Häftlinge auch psychisch gefoltert wurden indem sie Tätigkeiten erledigen mussten die keinerlei Zweck erfüllten. Das ständige sinnlose schleppen von großen Steinen von einer Stelle zur anderen bei jedem Wetter, das reglose stehen bleiben beim Klang der Glocke. Das einzige was die beiden Hauptdarsteller in dieser Situation tun können ist reden. Man konnte regelrecht mitfühlen wie die Worte zu Taten wurden. Das Ende hat mich überrascht, so hatte ich es nicht erwartet.
    Alles in allem ein Film der einen ziemlich nachträglichen Eindruck bei mir hinterlassen hat u. mich dazu gebracht hat mehr über dieses Thema zu erfahren. Ich fand die Geschichte u. die Darsteller absolut sehenswert.
  • Freunde mit gewissen Vorzügen
    Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 11.12.2012
    Ich fand diesen Film einfach nur langweilig. Musste mich zwingen bis zum Ende durch zu halten. Vielleicht ist es ein Film für eher junge Leute u. besonders weibliche Fans von Justin Timberlake. Ein junger Mann u. eine junge Frau treffen sich, finden sich sympathisch. Beschliessen nur einmal Sex haben zu wollen, aber keine Beziehung. Man ahnt schon was am Ende passieren wird. Mir gefiel die ganze Geschichte überhaupt nicht. Witzig fand ich allerdings die Mutter, da kam doch kurzzeitig etwas Pepp u. Witz in den Film. Ansonsten schade ums Geld wie ich finde.
  • Der Plan
    Sie haben seine Zukunft gestohlen. Jetzt will er sie zurück.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 11.12.2012
    Ich hatte eigentlich keine großen Erwartungen als ich diesen Film ansah. Am Anfang dachte ich nur, ach herrje, wieder ein Film über Politiker. Aber nach u. nach kam die Geschichte in Gang u. fing an mich nicht los zu lassen. Mehrmals während des Films musste ich an die grauen Herren aus Momo denken. Ich habe am Ende wirklich mitgefiebert ob es ein Happy End gibt. Alles in allem war ich echt positiv überrascht. Ich fand die Story ganz gut gelungen u. wurde gut unterhalten. Auch die Schauspieler haben ihre Sache gut gemacht wie ich finde. Ich habe jedenfalls schon weitaus schlimmere Filme gesehen bei denen ich abgeschaltet habe. Dieser Film ist auf alle Fälle unterhaltsam u. spannend.
  • Die Kinder von Paris
    Drama, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 13.08.2012
    Ein sehr interessanter Film. Bin leider kein so großer Historienkenner, aber hier zeigt sich, das jedes Land irgendwo sein eigenes Schuldpäckchen zu tragen hat.
    Ich hatte etwas Sorge ob ich durchhalten würde den Film ganz zu sehen, aber ich fand ihn sehr sehenswert.
    Beängstigend das normale Polizisten u. Menschen so brutal werden können. Mir immer noch unbegreiflich wie man Menschen die anders sind so hassen u. behandeln kann.
    ICh denke auch das junge Menschen diesen Film durchaus sich mal ansehen sollten. Ob ein 12jähriger das Geschehen schon voll begreift, bezweifle ich aber.
  • Cowboys & Aliens
    Erster Kontakt. Letzter Widerstand.
    Science-Fiction, Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 13.08.2012
    Schade! Ohne die absurden Aliens hätte dies durchaus ein sehr tauglicher Western werden können. Harrison Ford als bärbeißiger Veteran u. Daniel Craig als Außenseiter. Interessante Charactere, das wars dann aber auch. Ich weiß nicht was ich erwartet habe, das aber nicht. Hatte für mich wenig Unterhaltungswert.
  • Cars 2
    Mit Vollgas um die Welt.
    Kids, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 18.07.2012
    Eigentlich hat mir der Film ganz gut gefallen, aber für kleinere Kinder ist diese Story schon ziemlich heftig. Ansonsten gute Animaton.
  • Arrietty
    Die wundersame Welt der Borger
    Anime
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 18.07.2012
    Ein wunderschöner, leiser Film. Dachte erst die Story wäre mir bekannt, aber so habe ich die Geschichte noch nicht gesehen. Hat mir sehr gut gefallen. Wunderbar auch die leise,dezente bezaubernde Musik, die einfach zu der Geschichte passt. Alles in allem ein Film den man nur empfehlen kann.
  • Paul
    Ein Alien auf der Flucht - An einer unheimlichen Begegnung interessiert?
    Science-Fiction, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 29.09.2011
    Hatte viel von dem Film gehört. Natürlich hat man schon vorweg die meisten lustigen Szenen serviert bekommen. Schade. Dem ganzen fehlt einfach der richtige Kick. Zeitweise kam mir das ganze dann auch zu sehr wie Heile Welt vor. Ein Alien der unsere Sprache spricht, unsere Angewohnheiten hat u. für alles einen guten Rat. Das fand ich schon etwas merkwürdig.
    Ehrlich gesagt fand ich die beiden Hauptdarsteller viel lustiger u. die beiden Möchtegern Agenten. Diese Szenen hätte ich mir öfter anschauen können. Der Schluß erinnerte mich etwas an das Ende von E.T. Im großen u. ganzen war der Film gute Unterhaltung, die aber nicht sehr lange in Erinnerung bleiben wird.
  • Ich - Einfach unverbesserlich
    Ein Dieb wird lieb.
    Animation, Komödie, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tb798s" am 29.09.2011
    Ich fand den Film sehr witzig. Einfach gute Unterhaltung für die ganze Familie. Dazu noch fetzige Musik, was will man mehr um unterhalten zu werden.