Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Transporter 2

The Mission - Seine Regel: Keine Regel!

USA, Frankreich 2005 | FSK 12 | FSK 16


Louis Leterrier


Jason Statham, Robert Small, Jim R. Coleman, mehr »


Action, Thriller

3,6
3205 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Kinofassung
FSK 12
DVD  /  ca. 84 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Interviews
Erschienen am:10.01.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kinofassung
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD 6.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 6.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Making Of, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:27.10.2008
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Director's Cut
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 93 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Making Of, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:06.02.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Kinofassung
FSK 12
DVD  /  ca. 84 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Interviews
Erschienen am:10.01.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kinofassung
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 89 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD 6.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 6.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Making Of, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:27.10.2008
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Director's Cut
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 93 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Making Of, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:06.02.2012
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Transporter 2
Transporter 2 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Transporter I-III (DVD) - Triple Feature, neu
FSK 16
DVD
Nur noch 4 verfügbar!

NEUWARE (OVP)

3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Transporter 2
Transporter 2 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Transporter 2

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "Transporter"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Transporter 2

Um einem Freund auszuhelfen, fährt Spezialkurier Frank Martin (Jason Statham) einen Jungen ein paar Tage lang zur Schule und nach Hause zurück. Doch der Vater des Kleinen gehört zu den Hauptverantwortlichen im Kampf gegen Drogen, und so wird Frank gegen seinen Willen in eine wahnwitzige Verschwörung hineingezogen. Ein begnadeter Wissenschaftler, der im Dienst eines mächtigen Drogenkartells steht, hat dem Kind einen tödlichen, hoch ansteckenden Virus eingeimpft. Und das ist nur der erste Schritt eines teuflischen Plans, der alle kontaminieren soll, die dem Drogenhandel in die Quere kommen. Frank will den Jungen retten, koste es, was es wolle. Doch er muss schnell feststellen, dass er Leuten zu nahe gekommen ist, deren Macht grenzenlos zu sein scheint. Aber das kann ihn nicht stoppen - ganz im Gegenteil.

Film Details


Le Transporteur II / The Transporter 2 - The best in the business is back in the game.


USA, Frankreich 2005



Action, Thriller


Autos, Roadmovies, Sequel, Bodyguards, Virus



01.09.2005


739 Tausend




Transporter

The Transporter
Transporter 2
Transporter 3
The Transporter Refueled
Transporter - Die Serie - Staffel 1
Transporter - Die Serie - Staffel 2

Darsteller von Transporter 2

Trailer zu Transporter 2

Movie Blog zu Transporter 2

Transporter Refueled: Ziemlich heiße Fracht: Transporter Refueled

Transporter Refueled

Ziemlich heiße Fracht: Transporter Refueled

Ed Skrein hat als neuer 'Transporter' große Fußstapfen zu füllen. Erleben Sie, wie er diese Herausforderung meistert...
Mission Impossible 5: Ethan Hunt ist zurück! M:I 5 - Rogue Nation

Mission Impossible 5

Ethan Hunt ist zurück! M:I 5 - Rogue Nation

Mission Impossible 5 - Rogue Nation beweist, dass im Leben eines Agenten so etwas wie Ruhe und Frieden nicht existiert...
Nonstop-Action mit Statham: Jason Statham erst in 'Blitz' - dann in 'Expendables 2'
Jason Statham im Portrait: Echt Crank: Statham transportiert Film-Action satt

Bilder von Transporter 2

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Transporter 2

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Transporter 2":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eigentlich totaler Quatsch, aber irgendwie hypnotisch. Die Macher der "Transporter"-Serie wissen wie`s geht. Pure Action ohne Hirn, Schauwerte ohne Moral, Coolness ohne Kompromisse. Wer sich im Alltag an zu viele Regeln halten muss, kann hier gedanklich-emotional mal ein paar Gänge hochschalten.

am
Wieder einmal transportiert Jason Statham allerhand Leute und Gegenstände durch die Lande. Grenzen von Physik und Logik spielen hierbei wie bereits im ersten Teil keine Rolle.
Seinen BMW hat er nun gegen einen A8 W12 eingetauscht - na wenn das mal kein Downgrade war :D

Auch im zweiten Teil gilt: der Transporter ist und bleibt ein Comic, eine Parodie. Mehr nicht.
Für alle, die's testen wollen - nein, ein Audi kann keinen Dreierlooping unbeschadet überstehen! Genausowenig wie ein BMW über ein Brückengeländer springen kann (vgl. Transporter 1).

Bei aller Unlogik, Blödsinn und Widersinn, die in den Transporter-Filmen zusammenkommen: Jason Statham spielt seine Macho-Rolle einfach klasse. Und für den französischen Charme und den Rest sorgt Luc Besson.
Kurzum: einfach mal angucken, lachen, wieder vergessen. Mehr nicht.

Alternative:
"Taxi" 1-4 sind vier ebenfalls sehr rasante Kommödien von Luc Besson, haben aber deutlich mehr Witz, ein köstliches Drehbuch und noch bessere Darsteller.

Alternative2:
Wer auf Kloppereien in Anzügen steht, der sollte unbedingt "The Tuxedo" mit Jackie Chan nicht verpassen - klasse Drehbuch und tolle Darsteller.

am
Der erste Teil war einfach besser. Man darf von der Art des Films nicht zuviel erwarten. Die Stunts sind zwar gut aber wenig realistisch. Aber das darf man sowieso nicht erwarten.

am
Der erste Teil, den ich zufällig sah, gefiel mir, obwohl ich nicht auf Verfolgungsjagden und endlose Schlägereien stehe. Der zweiter Teil fällt ab: zwischen o.g. Beschäftigungen gibt es etwas Handlung, die aber für einen Film nicht reicht.

am
oje
leider nicht annähernd so gut wie der erste teil. stereotypische story und unwahrscheinlich unrealistisch. wirklich eine schlechte fortsetzung der guten ersten teils.

hier hat hollywood leider mist gebaut

am
Wo ist der Charme des ersten Teils?

Die Story ist gut aber außer Jason Stathman kann keiner der Schauspieler überzeugen. Da reicht mir auch tolle Action nicht.

am
Sehr unrealtistisch vom Anfang bis zum Ende, noch schlechter als Teil 1. E. G. Der Flugzeugabsturz am Ende. Wie er die Bombe am A8 loswird. Wie er den A8 über die Hochhäuser fährt. Statham nie mehr wieder.

am
"Transporter – The Mission" ist eine solide Fortsetzung die nicht an die Klasse seines Vorgängers heranreicht. Freunde des ersten Teils wird auch der zweite Teil gefallen, für alle anderen gibt es deutlich bessere Actionfilme und mit "Crank" sogar welche mit Jason Statham. [Sneakfilm.de]

am
Vergessen !
Selten so einen kitschigen Action-Film gesehen ! Entbehrt jeder Realität. Nach 20 Minuten habe ich Poweroff gedrückt. Unerträglich und vertane Zeit für solchen Mist.

am
Transporter: Mission versaut
Bei diesem Film liegt die Vermutung nahe, dass Mr. Statham nur des Geldes wegen unterschrieben hat (oder von vornherein eine Option auf zwei Filme hatte): sein Pech, dass der Film einfach nur grottig ist. Die Story ist -gelinde gesagt- hanebüchen und dient erwartungsgemäß nur als Gerüst für die absurden Actionsequenzen (eine Bombe zielgenau in der Luft durch eine Schraube durch einen Kran vom Unterboden pflücken lassen) und die noch schlimmeren Dialoge (»Respektiere den Wagen, dann respektiert Dich der Fahrer«). Eine Gurke sondergleichen! Der erste Film hatte noch sowas wie Anspruch, gute Actionsequenzen und wirkte nicht überzogen lächerlich (okay, er war auf Stathams Vergangenheit und seine Athletik zugeschnitten: but who cares?), aber der Teil hier? FINGER WEG!

am
Rrrummms! Bäng!!!
Und Action! Wer braucht schon Logik? Fliegende Autos, haarsträubend unlogische Stunts aus dem Tricklabor! Superman wäre mit seinen Superkräften ein Dreck gegen den Transporter! 2 Punkte nur, weil ich mich zumindest amüsiert habe, Jason Statham wirklich cool rüberkommt und die Prügelszenen gut choreographiert sind.

am
zwiespältig
Unrealistische Story, aber witzige Actiongags und geile Autos. Na ja

am
bummbumm-wumm-pengpeng
...nur was für AUDI-fans, die daran glauben, dass mit diesem auto alles machbar ist. ansonsten eine sinnleere aneinanderreihung von platten klischees jeglicher art, einer »handlung«, die sich in bummbumm-pengpeng erschöpft und dialogen, die vermutlich von der festplatte eines groschenheftschreiberlings entliehen wurden. der film ist das anschauen nicht mal wert, wenn man sonst auch so nichts besseres zu tun hätte. wertung: schrott hoch drei, aber gutaussehender hauptdarsteller (der fahrer). :-)

am
Auch der 2. Teil ist richtig gute Action-Unterhaltung. Kam mir schon wie ein einziger Audi-Werbefilm vor, aber nicht nur die Autos waren sehenswert. Es macht Spaß, Statham zuzusehen!

am
geht so
die Action-Scenen sind teilweise haarsträubend und leider total realitätsfremd, wenigstens hat die Story zumindest stellenweise Witz.

am
Unrealistisch blöd !
Ich schließ mich meinen Vorrednern an. Nachdem Teil 1 wirklich gut war, da Action und Humor miteinander vereint wurde, ist dieser 2. Teil der komplette Reinfall !
Gut, man mag über die wenig realistischen Auto-Stunts noch schmunzelnd hinweg sehen, aber die Story ist so hirnrissig, dass es einem graut. Und diese Killer-Braut, die alles und Jeden über den Haufen knallt und dabei noch einen dümmlich erregten Gesichtsausdruck macht, ist kaum zu ertragen. Ich hoffe sehr, dass dies nicht erotisch wirken sollte !!
Das einzig Gute ist die tolle Location von Miami und Jason Statham, der echt cool und unerschütterlich rüber kommt, aber auch seine menschliche Seite zeigt. Denke mal, dass man von dem noch einiges sehen wird.
Fazit: Wer auf hirnlose Action steht ist bestens bedient.

am
Der erste Teil war super, der zweite Teil einfach nur noch Schwachsinn! Schade! Völlig unrealistische Stunts ... ein Auto, das durch Mauern fährt und danach keinen einzigen Kratzer hat ... Wie bei vielen Filmen ist auch hier ein zweiter Teil nur enttäuschend!

am
Ganz schöner Mist
Das beste am Film ist der Audi W12, der trotz Verfolgungsjagden und Sprengstoffattacken, kein einziges Staubkorn, geschweige denn einen Kratzer abbekommt.

am
Ganz schön übertrieben!
Is nicht der schlechteste Film den ich gesehen habe, aber ich hätte auch nichts verpasst wenn der an mir vorbei gegangen wäre.

Die Stuntszenen sind vollkommen übertrieben, jenseits jeder Realität und physikalischen Gestzen. Das hat den Film in meinen Augen sehr lächerlich gemacht!

am
Ein aufgeblasener Werbespot (mit genausoviel Inhalt wie ein solcher) des Audi-Konzerns. Mit unfreiwilliger Komik in den Actionszenen. Und das Beste: Ich glaube der "Driver" könnte seinen Wagen mattweiß streichen, das Teil würde immer noch in Schwarz glänzen.

am
Wie immer Teil 1 einfach super, aber The Mission.....
Billige Story übertriebene Action (in Masse und Klasse) und dazu noch schlechte Charaktere.
Wer sich die guten Erinnerungen an Teil 1 nicht zerstören will kann getrost auf Teil 2 verzichten ohne etwas verpasst zu haben.

am
Wer will so etwas sehen? Eigentlich hätte der "Film" keinen Stern verdient. Vollgestopft mit Product placement, super "coolen" Macho-Sprüchen und einfach nur stumpfsinnigen Bildern kann ich leider nur mit dem Kopf schütteln. Nur für Fans von sehr, sehr, sehr leichter Kost.

am
Absolut enttäuschend. Was im ersten Teil so besonders war, wurde hier auf übertriebene Art und Weise krampfhaft versucht in den Vordergrund zu stellen: Die Coolness und Perfektion des Transporters. Viel zu übertriebene Szenen, die man nie und nimmer abkauft...Lieber noch einmal den ersten Teil anschauen!!!

am
Das war der erste Teil ja noch besser. Es gibt wohl eine Geschichte in dem Film, so als Hintergrund für die unglaubwürdigen Kampfszenen: der Transporter kommt überall wieder raus, macht selber keine Fehler und hat ständig den Überblick. Sowas wird irgendwann langweilig. Gute, knackige Dialoge sind völlig Fehlanzeige. Und einfach peinlich und unpassend ist das Outfit der "bösen Frau" im Film: KungFu in rosa Unterwäsche! Hoffentlich wars das jetzt.

am
Es sollte alles besser, höher, schneller und härter werden, dabei hat man leider zuviele absolut lächerliche Computeranimationen eingefügt die einfach die Atmosphäre kaputt machen. Ausserdem hinterlässt das absolut lausige Finale einen sehr bitteren Nachgeschmack. Nichtzdestotrotz sehr kurzweilig und bei runtergefahrenem Brain durchaus unterhaltsam und spassig.

am
Der erste Teil war gut, aber der zweite setzt auf unrealistische Aktion. Schade das der charm und esprit vom ersten Teil nicht beibehalten wurde.

am
Wie es Fortsetzungen so an sich haben, muss es noch mehr Action als im Original geben. Kein Problem für Jason Statham als coolen Chauffeur aber teilweise wirds dadurch ziemlich albern und die Story wird dadurch auch nicht besser. Ja, die Story ist auch das eigentliche Problem des Films, da sie kaum vorhanden bzw. sehr dünn ist.
Aber was bleibt, ist ein solider Actioner der von Jason Statham lebt und der mit einigen gelungen Szenen auffährt.

am
"The Transporter 2" gibt einem das, was man erwartet. Dass die Handlung da auf der Strecke bleibt, die Figuren stereotyp sind und man einfach mal sämtlichen Sinn für Realismus ausschalten muss, stört deshalb auch kaum. Akzeptiert man dieses aber, so wird man mit der ein oder anderen ziemlich interessanten Einstellung belohnt - wohingegen die Zeitlupen mehr als wiedersinnig sind.

am
Ob es wirklich ein Drehbuch gab? Die Handlung ist zumindest so dünn und simpel, dass man gerne auch glauben könnte die Macher hätten die Handlung abends in einer Kneipe auf einem Bierdeckel zusammengeschrieben. So war es schon beim ersten Teil, aber auch dieser machte seine Null- Handlung durch Jason Statham einfache wenn nicht sogar stoische aber überzeugende Coolness und den Actionszenen wett. Bei "The Mission" gilt dies auch. Zwar gibt es einige wirklich unschön anzusehende Effekte aus dem Rechner, dafür zeigt Kampf- Choreograph Corey Yuen was man unter nett anzusehenden Martial Arts versteht und die sonnigen Bilder von Miami lassen hin und wieder Urlaubsstimmung aufkommen.

am
Meine Meinung dazu: Viel zu unglaubwürdig! Viel zu übertrieben!
Vom ersten Teil verwöhnt, waren wir echt enttäuscht.
Auch die schnellen Sequenzen fördern nicht gerade einen entspannten DVD-Abend....
Echt Schade!!!

am
Aktion hat der Film, aber der Story fehlt so der Tiefgang.
Einfach so zum anschauen und zum abschalten kann man sich den Film anschauen

am
Nicht so gut wie der erste Teil!
Also an den erten Teil kommt er gar nicht dran.
Die erste Szene erinnert irgendwie an einen Werbefilm von Audi und ganz geschweige im Verlauf des Filmes noch anderer Hersteller!
Zudem ist er »leicht« übertrieben. Der Superheld der alles kann, auf Häusern fahren, mit dem Auto springen usw.
Zudem ist sein Fahrzeug so gut gebaut, dass kein Geschoss das Fahrzeugkleid verformen kann!
Ansonsten bringt der Film eine gute Portion Action ins Haus und das mit einer Story die man zuerst anders eingeschätzt hätte als gedacht!
Er ist zumindestens sehenwert, aber der Stil im ersten Teil gefiel mit besser. Mal sehen ob es einen dritten Teil geben wird! ^^

am
oh je!!
Nach Logik bei einem Action-Kracher würde ich sowieso nicht fragen!! Aber das war ein echter
«Schmarren«!! »Action« und »schlechter Film« sind kein »Brüderpaar«!!Aber auf »diesen Film« kann man getrost verzichten!!

am
War Teil 1 noch richtig erfrischend, erinnert mich der Film mehr an einen Werbespot von Audi. Nur was für Actionfreunde...denen eine richtige Story eher unwichtig ist.

am
War der erste Teil noch sehenswert, so ist der nachfolger nur was für Actionliebhaber.
Schade eigentlich den der "Transporter" Stratham überzeugt in dieser Rolle.
Wäre mehr drin gewesen.

am
Coole Actionunterhaltung made in Europe
Okay, alles schon mal gesehen. Guter Held jagt Bösewichte auf eigene Faust und siegt. Aber dieser ist Film ist eine französische Produktion und das merkt man: Cooler Hauptdarsteller, echt witzige Actionszenen - oder habt ihr schon mal einen Feuerwehrschlauch als Waffe erlebt? – interessante Story, rundum mal was anderes, als Hollywood sonst im Angebot hat. Fazit: Gute drei Sterne!

am
Genialer 2ter Teil !!!!!!!!
In diesem Film wird das Klischee das der zweite Teil eines Films meist schlechter ist, absolut widerlegt.Ich find ihn sogar besser als den ersten Teil.Dieser Film ist echt spannend gemacht,von Anfang bis Ende und für das miese Wetter zur Zeit ein echtes Muss für den Wochenend DVD Abend.Licht aus.....Film ab.Einfach genial.

am
Gut, spannend, mitreisend, alleswas ein Film braucht. Kann man sich wirklich immer wieder ansehen. Also Leute ran an den Film!!!

am
netter, allerdings vollkommen übertriebener Actionfilm mit einem wirklich coolen Jason Statham. Einige Sachen waren eher zum Kopfschütteln. Der Feuerwehrschlauch-Fight allerdings war ziemlich genial gemacht.
Auch wenn einige Action-Szenen wirklich unglaubwürdig waren konnte er mich dennoch unterhalten. Denn diese pseudo-coole Art eines "Triple X" hat dieser Film gott sei dank nicht gehabt. Story ist allerdings ziemlich flach. Ein Film für zwischendurch und gutes Popkorn-Kino. Kann man gucken

am
Kann man sich auf jeden Fall anschauen. Nicht ganz so gelungen wie der erste Teil, aber schon ein würdiger Nachfolger.
Die Action ist hier ein wenig zu übertrieben, die Geschichte schleppt sich so dahin.
Knappe vier Sterne ... weil JS seine Rolle - wie immer - gut spielt. Für JS-Fans ein Muss.

am
Die Fortsetzung "The Mission" bietet noch mehr fulimante Action als das schon im 1. Teil der Fall war! Dabei geht es nicht immer ganz realistisch und logisch zu, aber Action mässig wird man grossartig bedient. Jason Statham kanns!

am
"Transporter 2 - The Mission"
Klasse Film, toller Schauspieler, super Action
Der Film fängt langsam an und legt an Action immer mehr zu. Der ganze Film ist rasant und spannend gemacht, solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen.

Gelungene Fortsetzung und empfehlenswert!

am
Transporter 2 ist ein rundum unterhaltsamer und kurzweiliger Actionfilm, der sich sogar ein bißchen Zeit für eine Beinahe-Beziehung zwischen Frank und Jacks Mutter Audrey nimmt, andererseits aber nicht an total übertriebenen Actionorgien spart. Einige Sachen sind schon dermaßen überstilisiert, daß sie eher unfreiwillig komisch wirken, wie etwas die Szene in der Frank mit seinem - immer als solchen zu erkennenden - Audi eine 360°- Rolle vollführt, um eine am Boden haftende Bombe abzustreifen, ohne daß es einen einzigen Kratzer im Lack gibt. Auch die halbnackt herumballernde Lola (Ex-Model und Sängerin Kate Nauta, die auch einige Lieder zum Soundtrack beigetragen hat), ist nicht so wirklich ernstzunehmen. Bleiben noch Szenen, in denen Frank in bester Chackie-Chan- Manier (allerdings weitestgehend humorlos) unter Einsatz diverser improvisierter Waffen eine kleine Privatarmee zusammendrischt. Bei jedem anderen Hauptdarsteller wäre das vermutlich kaum zu ertragen, dank Statham ist das ganze aber recht gut verdaulich.

am
Klasse Film, toller Schauspieler, super Aktion
Ich fand diesen Film einfach Klasse, bitte mehr davon. Der Film fängt langsam an und legt an Action immer mehr zu. Der ganze Film ist rasant und spannend gemacht, solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen. Und auch Jason Statham pressiert in dieser Rolle, ein echter Hingucker.

am
Mehr davon!!!
Ganz davon abgesehen, dass ich diesen Jason Statham fressen könnte, ist dieser Film ein super Actionknüller!!

am
Wie der andere Teil ein sehr guter Film. Die Actionszenen sind wieder sehr spannend und gut gemacht.
Die Handlung hat natürlich keinen unglaublichen Tiefgang, ist hier aber auch überhaupt nicht nötig.
Auch sind die Autofahrten wieder sehr spektakulär gemacht.

am
Super! Klasse! Mehr davon!
Action pur mit sehr gutem Stratham.
Jason Stratham überzeugt und die Verfolgungsjagden sind super inszeniert auch die Kampfszenen sind 1 A und á la Boneur. Einfallsreich und frisch!
Und Frank Martin scheint wohl in der Antarktis geboren zu sein, der is sooo übertrieben cool,das ist schon wieder Hammer!

Und an alle die Realität suchen.... come on.... ich gucke Filme um der Realität zu entfliehen und was besonderes sehen will ,wer Realität sehen will, soll Reportagen schauen.
Fazit: super gelungener 2. teil gute Fight Szenen, gute Verfolgungs Szenen ein MUSS für Action Fans

am
gelungen
Sehr viel Witz und Action mit im Spiel

am
Gut!!
Der Film ist einfach nur gut.

am
Da sieht James Bond alt aus...
Super gemachter Action Film mit reichlich Spannung, ordentlich Tempo und tollen Bildern.
Doch wer den ersten Teil gesehen hat, wird von der Geschichte ein wenig enttäuscht sein.

am
Sehr guter Actionfilm
Ein Actionfilm mit typischem Ablauf, gut und böse sind schnell klar, ein Wettkampf gegen die Zeit und mit hohem Einsatz. So weit nichts neues. Was den Film jedoch sehenswert macht, ist sein hohes Tempo, einige sehr clevere Szenen mit ungewöhnlichen Effekten und generell das noch nicht so verbrauchte Gesicht von Jason Statham. Natürlich ist einiges überzeichnet, aber das verzeiht man gerne. Ein cooler Held in einem Actionfeuerwerk garantieren einen netten Kinoabend.

am
aktion
knüpft einfach an den ersten film an und ist somit genau so super!

am
So möchte ich auch mal werden!
Einfach nur, weit über die Grenzen der Glaubwürdigkeit entwickelter, suupercoooler Film! Klasse!

am
Super action
Der selbe Schauspieler, ein Auto und immer noch Kurierfahrer, aber keineswegs langweilig oder ausgebrannt. Die Story evtl. etwas gewagt aber alles in allem überzeugend gemacht.
Der Film bietet Action, Kampf und Autorennen und das alles gekonnt insziniert.
Super Film.

am
Super
Vieleicht an manchen Stellen total überzogen, aber wozu dienen manche Filme? Sie sollen unterhalten. ...und das macht dieser sehr, sehr gut!!!

am
Würdiger Nachfolger
Aktionreich mit einem Hauch Satiere. Wer auf Verfolgungsjakten und schnelle Autos steht ist hiermit gut bedient.

am
Transporter - The Mission *** kann sich sehen lassen ***
The Transporter »the mission« ist von der Story her nicht schlecht, kommt aber von der Umsetztung nicht an seinen Vorgänger heran.
Die Action Szenen sind teilweise echt an den Haaren herbeigezogen.

am
Tolle Unterhaltung
Rasante und überraschende Stunts die gut in die Handlung eingebaut wurden - der Hauptdarsteller ist zurückhaltend - tolle Kampfszenen - wer Eastern mag und Verfolgungsjagden ist sehr gut aufgehoben

am
Nette Unterhaltung
Viel Action, schöne Autos, cooler Jason Statham, ansonsten hat der Film nicht viel zu bieten. Um sich nett unterhalten zu lassen reicht das aber vollkommen. Mir hat der Film durchaus gefallen.

am
Besser als Teil 1
Der zweite Teil hat mir persönlich viel besser gefallen. Die Stunts waren »gut« bis sogar »atemberaubend«. Einige special effects waren dagegen schlecht. Die Geschichte an sich ist ok, aber im Prinzip unglaubwürdig. Man soll nicht allzu sehr nachdenken, sondern »go with the flow« Einstellung haben.

am
Spitzenknaller !!!
Ein unglaublich actiongeladener Film. Nicht ganz so gut und spannend wie Teil 1, aber allemal sehenswert. Trotz, dass der Film diesmal nicht aus Frankreich, sondern aus den USA kommt, lohnt es sich für Transporter-Fans sich den Film anzuschauen. Action: 8/10 Story: 6/10 Schauspieler: 8/10 Eine KLARE Empfehlung meinerseits !!!

am
Action Pur
Actionfilm mit guten FX. Wer auf Stirb Langsam steht ist hier richtig. Das einzige was mich ein wenig nervt, unser Super Filmheld ist unverwundbar und hat das Supermann Image.

am
OK. Für Action-Fans
Der Film ist an sich nicht schlecht. Gute Action, tolle Stunts nur leider ist die Story etwas mau und einseitig.

am
Action
spannender Actionfilm mit nicht allzu viel Anpsruch

am
Nette Fortsetzung
Nette Fortsetzung, aber nicht ganz so gut wie Teil 1. Dennoch sehenswert.

am
Top
Klasse Film !

Leider Stellenweise sehr unrealistisch, aber echt sehenswert.

am
Besser könnte er nicht sein!
Dieser Film ist eine klasse! Spannend, viel Gefühl (aber nicht schnulzig), pure Action und schöne Frauen. :-)
Absolut sehenswert.

am
guter 2. Teil...
...ich fand den 2. Teil besser als den 1. Es gibt durchweg unterhaltsame Action, Story geht in Ordnung, auf unnötige weitere Handlungsstränge wurde verzichtet. Die Actionszenen sind zum Teil etwas übertrieben, aber noch innerhalb dessen, an was man sich gewöhnt hat. Gutes und unterhaltsames Popcorn-Kino.

am
Nach dem ich den ersten Teil gesehen hatte, freute ich mich auf die Fortsetzung.
Doch leider musste ich feststellen, dass die Macher dieses filmes den bezug zur realität verloren haben, und es somit in dem Film von Übertreibungen nur so wimmelt.
Die Story und die eigentliche Aufmachung des Filmes sind gut, wenn halt die o.g. Übertreibungen nicht drin wären.
Wenn man Teil 1 gesehen hat, sollte man sich den 2. Teil auch ansehen.

am
Action pur,
das ist ein Film mit echt viel Action!!! Ist zwar nicht so gut wie der erste aber trotzdem ein echt
geiler Streifen!!!

am
Wow
so stelle ich mir einen Actionfilm vor

am
Spannung und aktion
ich habe nur eine sache zu sagen : KLASSE - viel Hunor - Spannung - Aktion - Hat viel spass diese Film zu sehen

am
Tolle Filme
Film wäre bestimmt gut gewesen! Wenn die DVD nicht so vermakt wären!

am
Guter Actionfilm fern der Realität ;-))
Ganz gut in Szene gestellter Actionfilm. Natürlich vieles absolut übertrieben (z.B. die Szene mit der Bombe unter dem Wagen der durch einen Haken von einem Kran kurz vor der Explosion abgeschlagen wurde) aber das ist es ja genau, was man eigentlich sehen möchte. Zu Empfehlen als leichte Abendunterhaltung. Allerdings hatte mir der erste Teil besser gefallen.

am
actionreiche und gelungene Fortsetzung
Die Fortsetzung ist ein würdiger Nachfolger des 1. Teils. Super Action und Jason Statham passt einfach perfekt in diese Rolle.

am
Mission erfüllt
Wir haben ja schon einige andere deutsche Autos in Action-Filmen gesehen... Wer James Bond mag, wird auch diesen Film mögen.

am
Super
Action nonstop. Einfach ein klasse Film!

am
cooler geht´s nicht
selten einen hauptdarsteller gesehen, der durchgehend so cool ist und dennoch vermittelt dass es hinter den bergen bei den ... noch so irgendwas wie ein menschliches gefühl gibt.

am
Top. Muss man gesehen haben.
Mindestens genau so geil wie der Erste Film. Action ist top.

am
Super-Action
Zwar sehr uebertrieben,aber es ist ein Film mit Action und da muessen Uebertreibungen sein.In jedem Fall ein Super-Film und fuer alle die nicht auf Liebesschnulzen stehen, das Perfekte High-Light.

am
Ein Muss für Action Fans
wer den ersten Teil schon gesehen hat, wird im zweiten Teil bestimmt nicht enttäuscht. Eine gute gespielte Geschichte mit allem was dazu gehört. Ein immer Cool bleibender Hauptdarsteller tut noch sein übriges dazu. Ein wirklich gelungener Action Thriller. Den kann man ruhig auch noch ein zweites mal ansehen.

am
hochwertig, spannend, sehenswert
Der erste Teil war meiner Meinung nach ein sehr guter Film, konnte aber von diesem zweiten Teil sogar noch getopt werden! Sehr sehenswert schon alleine aufgrund der super Actionscenen!

am
Mangels Promotion durchgefallen...
1A-Film, für alle die nicht die üblichen Verdächtigen und Star`s erwarten. Ebenso wenig ist der Film »Selbsterzählend« , logisch das dieser in den Staaten durchfällt...
Hier zeigt sich wieder »Was der Ami nicht begreift wird weltweit als Grütze eingestuft...«!
Für alle die ihre Haustiere nicht in der Mikrowelle trocknen, ist der Film durchaus sehenswert!

am
geht so
der 2te Teil kommt leider nicht an den ersten Teil ran, einige gute Kampfeinlagen, die Stunts wirken recht übertrieben, ich hab besseres erwartet

am
transporter - mission impossible?
eigentlich inmöglich was herr statham in diesem film alles »erledigt« ohne zu ste... ähmm...

Will ja nicht zuviel verraten.

Trotzdem ein gelungener Film für Actionfans mit einem sehr attraktiven Muskelpaket als Hauptdarsteller, leider ohne richtige Sexszene...

am
gute Action
aber mehr nicht, seichte Unterhaltung für nebenbei...

am
Transporter-The Mission
Action,Action,Action, mehr leider auch nicht.

am
gute fortsetzung
Der Film war nicht schlecht, aber sehr übertrieben für meinen Geschmack. Man kann ihn schon anschauen. Lohnt sich auf jeden fall.

am
gutes Prequel
Guter zweiter Teil der aber nicht an den ersten rankommt.

am
gelungenes actionspektakel ohne tiefgang und erinnerungswert
nettes popcornkino ohne großen erinnerungswert. aber für einen netten dvd abend doch erträglich.

am
Typische Fortsetzung
Warum kann man es nicht bei einem guten ersten Teil belassen. War im ersten Teil die Story ein kleines Highlight mit einem - zumindest für mich - bis dato unbekannten klasse Statham, geht es im 2 Teil nur noch um »coole« Action und unglaubwürdige Stunts.

Für mich eine Entäuschung.

am
Popcorn-Kino
Ein rasanter Actionstreifen für Kinovergnügen ohne großes Nachdenken. Rasante Stunts und teilweise nicht ganz ernst zu nehmende Aktionen. Mir hat dieser Film gefallen, Popcornkino vom Feinsten.

am
nett nett
Teil 1 war nicht ganz so extrem überzeichnet wie dieser Teil. Aber nichtsdestotrotz ein richtig gutes Stück rasante Unterhaltung (wenn auch mit dem ein oder anderen Logikfehler). Jason Statham ist einfach überzeugend als der Transporter.

am
Interessanter Aufguß vom ersten Teil. Der Hauptdarsteller ist in seiner Art einfach umwerfend und hält den Film hoch.
Handlung und Story zu träge und durchschaubar aber auch diesmal wieder sehr gute Effekte.

am
Sehr gut
Das war ein guter Film und auch besser als der erste Teil.

am
Leichte gute Unterhaltung
Held rettet die Welt - die übliche Story, kombiniert mit einer kleinen LoveStory im Hintergrund.
Atemberaubende Stunt-, Action- und vorallem Kampfszenen.
...und alle Welt fährt Audi !!

am
Ich fand den Audi cool! Will ich auch haben :-) Ansonsten ist es ein Action-Film. Sinnentleert aber gut. Besser als der erste Teil war er nicht, aber dennoch gleichwertig. An einigen Stellen zu übertrieben.

am
Laut, knallig - einfach action!
Die Story ist einfach und durchschaubar, aber das weiß man bei dieser Art von Film und ehrlich gesagt, will man doch bei Actionfilme gar nichts anderes sehen. Trotzdem oder GENAU deshalb: mal wieder sehr gut gelungen! Wilde und schnelle Autoszenen, grandios übertriebene und perfekt inzenierte Schlägereien, dabei ein kleiner Hauch von »starker-Mann-läßt-aber-keine-Gefühle-zu...« - na, einfach alles dabei. Und Jason Statham verkörpert mal wieder den perfekten »Softi-Macho« - traumhaft beim Zusehen, wie er die Bösewichte vermöbelt und gleichzeitig die Herzen schmelzen läßt... Geschmackssache - aber eine recht leckere!

am
Der Film hat mir sehr gut gefallen, nachdem schon Teil eins nach meinem Geschmack war, bietet Teil 2 genau das Richtige. Ein super Actionfilm mit coolen Sprüchen, teilweise war die Action aber übertrieben, daher nur 4 Punkte.

am
Muss MANN gesehen haben
absolut empfehlenswert für Actionfans

am
Naja...
...gute Story,aber sehr unrealistische »Specialeffects«. Für Fans von Jason Statham zu empfehlen.

am
Der erste Teil war besser.
Also von der Handlung her etwas besser als der Erste Teil aber immer NUR Brumm Brumm ist auch nicht toll. Da konnten die langen Beine mit den roten Schlaifen auch nichts dran aendern.

am
Guter 2. Teil
Er kommt an den 1. teil nicht ganz ran, aber ein toller Actionkracher ist es allemal. Leider ist er teilweise zu unrealistisch, aber was solls. Zurücklehnen und ACTION ;)

am
Super 2. Teil aber.....
... es sind ein paar Szenen dabei, die so unrealistisch sind leider im Film total übertrieben. War im 1. Teil nicht so deswegen auch nur 4 Sterne. Ansonsten aber toller Film geniale Schauspieler wer Teil 1 möchte liebt auch Teil 2...........AUSLEIHEN.

am
Einfach gestrickt...aber doch sehenswert
Dieser Film lebt durch seine sehr gut chroreografierten Aktion-Szenen, welche asiatischen Produktionen in nichts nachstehen.
Die Handlung ist, wie in vielen Actionfilmen, zwar etwas dünn aber trotzdem ist der Film durchaus sehenswert. Ich persönlich fand den ersten Teil von Transporter etwas dynamischer.

am
Nachdem man den ersten Teil gesehen hatte, war man auch dank der Werbung im Fernsehen und Kino "scharf" auf den zweiten Teil. Allerdings wie es bei den meisten Filmen mit weiteren Teilen ist (Ausnahme: Stirb langsam), kommt auch in diesem Falle der zweite Teil bei weitem nicht an den ersten heran. Die Idee ist ja vielleicht gut gemeint, kommt aber nicht so gut an. Mal sehen, ob nun auch noch ein dritter Teil folgt.

am
Wer bremmst verliert!
Selten, daß eine Fortsetzung den ersten Teil übertrifft, aber hier auf alle Fälle gelungen!
Wie von einen meiner »Vorkritiker« hier schon beschrieben: Total unrealistisch aber trotzdem absolut top und 85Min Adrenalinfahrt mit ner geilen Karre!
Fazit: Rasantes Action-Gewitter: schneller, lauter, besser als Teil eins!

am
Super Action
Selten taugt ein zweiter Teil eines Kinofilms, aber hier ist es gelungen eine super Fortsetzung zu drehen.

am
Schnell, schneller, Der Transporter
Der erste Film war schon gut, der noch besser.Wenn auch die Tricks schon sehr unglaublich sind. Vorallem der Flug von einem Haus ins andere. Aber die Stunts sind schon atemberaubend. Kann man sich auch zweimal ansehen

am
Also wer auf Audi steht (die Ingolstädter haben zweifelsohne den Film gesponsert) und auf lange Beine, für den ist der Film eine Empfehlung. Ansonsten eine echt lahme Story, monotone Charaktere und lächerliche Dialoge.

am
GUT !
Ein richtig guter Actionfilm der nahe an den 1. Teil rankommt. Für alle Actionfans empfehlenswert, super !

am
Nicht das Wasser reichen!
Der erste Teil ist um Meilen besser.
Zu unrealistisch die Aktionszenen.Die Story ist nun wirklich der größte Schrott überhapt.

am
Ein SUPER-KRACHER
Ein absoluter Super-Kracher der Action-Szene! Wem der erste gefallen hat, der wirde den zweiter Teil lieben! Unbedingt ansehen!

am
Jackie Chan läßt grüßen...
Netter Action-Film, teiweise sogar recht witzig. Erinnert an Jackie Chan weil einfach mit allem aufeinander eingedroschen wird was rumliegt. Schlechte Story, schwache Schauspieler aber ganz ordentliche Specialeffects.

am
S U P E R
Wer den ersten Teil gesehen hat sollte sich den zweiten nicht entgehen lassen.Manche Dinge sind zwar etwas übertrieben aber dennoch kann ich den Streifen nur empfehlen.Wer Action mag gemixt mit Gefühl liegt hier genau richtig.

am
zu übertrieben trotzdem hervorragend.
ein kleiner Superman mit übernatürlichem können. Nein wirklich ein sehr guter Film mit erstklassigen Special Effects und einer sehr guten Handlung aber ganz schön übertrieben.
Trotzdem Empfehlenswert.

am
Also ich fand den 2. Teil sogar besser als den Ersten??? Im Ersten war das Finale recht überzogen: 50 mal zuschlagen und immer noch nicht umfallen und dann noch Alle gegen Einen. Im 2. fehlte das, und das war auch gut so. Auch die Story war interessanter.

am
Spitze Film !
Kann man nur Empfehlen !

am
ACTION
Wer nicht nur klasse action sehen will, sondern auch noch lauthals lachen, der ist hier richtig.Ich kann nur sagen:wow

am
Dieser Film kann sich in die Liga der ueberfluessigen Fortsetzungen einreihen.Und zwar gleich hinter Terminator 3. Aber da eine Frau in Strapsen vorkommt, hat er sich dennoch zwei Sterne Verdient.

am
Sehr gute Vorsetzung - Dieser Film macht Spass
Eine Steltenheit, eine Vorsetzung ist ebenfalls uneingeschränkt zu empfehlen

am
Leider kann der zweite teil nicht mit dem ersten mithalten, der erste teil war auf jeden fall besser aber trozdem sehens wert.

am
Genialer Action-Film
Das Beste, was ich seit langem gesehen habe, super tolle Kampfszenen, ebenso gute Verfolgungs-Jagden wie im ersten Teil, tolle, spannende Story, rundum gelungener Film. Das gibt es selten, daß die Fortsetzung noch besser ist, als der erste Film. Hoffentlich bekommt man von Jason Statham noch viel mehr zu sehen. Genialer Schauspieler.

am
Gut inszenierter Film, mit packender Action. Story mehr als fragwürdig, aber wozu sieht man sich einen Actionfilm an? Wegen der Arthaus Atmosphere?. Trotzdem empfelhenswert für alle Action und Jason Statham Fans! Hier waren filmtechnisch Profis am Werk!
PS: Man sollte es sich, vor dem Fernseher mehr als gemütlich machen, denn zum Atmen kommt man nur am Anfang des Filmes :)

am
Ein absolut sehenswerter Film, den man sich auch öfters anschauen kann. Knüpft von der Klasse an den 1. Teil. Ein Muss für Transporter-Fans.

am
Nicht so gut, wie der erste Teil, aber immer noch super. Jason Statham ist mal wieder phantastisch. Könnte mir gar keinen anderen in der Rolle des Transporters vorstellen. Freu mich schon auf den dritten Teil.

am
Kann mit dem 1.Teil voll mithalten !!
Volle Pulle Action-Kino !!
Wer den 1. Teil vom Transporter gesehen hat, kann ganz beruhigt auch in Teil 2 gehen.
Die Stunts sind zwar manchmal sehr übertrieben, aber das dürfen sie in so einem Kracher ja wohl auch.
90 min. High Speed mit einem »Mr. Driver« der dem Audi A8 W12 mal so richtig die Sporren gibt.

am
Genial
wer den ersten teil klasse findet wird diesen hier lieben.
freu mich schon auf denn 3.

am
!!!
Was soll man hier noch schreiben?! Wer hat den 1. Teil gesehen? Hat er euch gefallen? Dann leg den 2. ein!

am
ein echter muss!!!!!
Jeder der Action liebt sollte diesen nicht vergessen haben zu sehen!!!Der ist hammer!Volle Sternzahl von mir!!!

am
Absolutes Muss für jeden Action-Fan!
Absolut genialer Actionfilm! Volle Punktzahl!

am
Auch Teil 2 finde ich sehr gelungen, wieder ein sehr cooler Hauptdarsteller der wie für diese Rolle gemacht ist. Action und Spannung kennen keine Grenzen und wieder einmal kommt man voll auf seine Kosten! Ein Film den man sich unbedingt anschauen sollte, wer Action mag wird hier bedient.

am
Action Action!!!
darum gehts.
Aber interessant gemachte Kampfscenen, natürlich unrealistisch, aber welcher Film ist das nicht? ;-)
Für Actionfans allemal ein sehenswerter Film.

am
Atemlose Action Pur
Transporter ist Adrenalin pur. Action, Geschwindigkeit, Spannung und das Alles ohne Durchhänger. Jason Statham ist cool ohne Ende.

am
Also der Film ist sehr gut gemacht und behält auch seine Spannung. Ordentliche Actionscenen halten den Film interessant. Ordentlich!

am
ACTION wie sie sein soll!
Der 1. Teil ist eine Granate und The Mission steht dem in nichts nach. Übertrieben? Unrealistisch? Wen interessierts, das ist ein Actionfilm, das muß so sein. Beamer an, Anlage aufdrehen, Popcorn dabei und einfach gut Unterhalten werden

am
Spannung **
Action ****
Unterhaltsam ***
Storry **
Schauspieler ****
Humor **
Realität *
Insgesamt noch sehenswert.Etliche Actionszenen sind absolut übertrieben.

am
viel Action
ich persönlich fand Teil 1 besser, aber der hier ist auch nicht schlecht, es ist viel Action dabei und man hat Spaß dran.

am
Man hätte meiner Meinung nach der Story etwas mehr Tiefe und vielleicht ein bißchen mehr Witz geben können. Die Action ist aber mal wieder hervorragend und die Widersacherin unseres Transporters ist Atemberaubend heiß!

am
Klasse
Der Film ist einfach nur gut wer auf Action Filme steht kommt hier voll auf seine kosten.

am
Transporter - The Mission,ANSEHEN !!!
Action pur mit gänsehautfeeling!! Spannend von der ersten bis zur letzten minute !! Sehr sehr zu Empfehlen !!!

am
geniale Action
Genialer Action-Kracher!! Sehr empfehlenswert. Über die Handlung braucht man nicht nach zu denken; dafür gibts Besseres ( ich empfehle Green Mile )

am
supper Klasse
top film klasse aktion und stants

am
Schließe mich meinen Vorrednern an : Der erste war definitiv besser !!
Nix desto trotz gute Unterhaltung. Jaja, so ist das mit den Fortsetzungen, da wird immer versucht das eigendlich gute noch zu toppen, aber das geht meistens in die Hose !!

am
Der Film ist definitiv weit entfernt vom ersten Teil, da viele Szenen schon bekant waren und hinzu kommt Hollywood, so dass der Film an vielen Stellen lächerlich und albern ist.

am
Ja, ist doch ganz nett ab und zu, oder? Action, Hero, Pose und noch ein bisschen etwas für's Herz. Nicht jeden Tag aber keine Minute langweilig.

am
Ich fand diesen Film einfach Klasse, bitte mehr davon. Der Film fängt langsam an und legt an Action immer mehr zu. Der ganze Film ist rasant und spannend gemacht, solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen. Und auch Jason Statham pressiert in dieser Rolle, ein echter Hingucker.

am
Jason Statham ist der Beste :-))

Super Film.....sollte man sich ansehen :-))

Mitreißender, teils lustiger und actionreicher Film.

Steht seinem Vorgänger in kaum etwas nach...genau so gelungen.

Viel Spaß :-))

am
Frankreich zaubert weiter!

Endlich mal keine Fortsetzung wo man merkt das die Ideen ausgehen und das es deswegen eher dehnbar ist wie Kaugummi anstatt unterhaltend. Im Gegenteil, The Transporter - The Mission bietet wieder das Format was man sich davon auch eigentlich erhofft hat. Jason Statham wieder so cool und souverän wie im ersten Teil, und noch charismatischer als in Teil eins. Es wird noch mehr Action präsentiert als in Teil eins, und man merkt deutlich das dieses mal somit auch mehr mit Special-Effekten gearbeitet wurde was den Film so ein bisschen die Glaubwüridkeit nimmt, aber das darf in einem Film wo es im ersten Rang um Action geht auch ruhig der Fall sein. Vor allem weil gerade diese eingebauten Effekte die Action antreiben und die Spannung ausbauen! Typischer Ablauf mit viel Action, Nervenkitzel, spannung und einem tollen Transporter. Absolut zu empfehlen, da auch in The Transporter - The Mission wieder alles vorhanden ist um einen Actionfan am Fernseher zu halten ohne sich dabei zu langweilen!

Unbedingt anschauen!

am
Transporter 2 der Film spricht für sich selber da ist alles drin Action, Gefühl und seine Regeln sind klasse
Transporter 2: 3,6 von 5 Sternen bei 3205 Bewertungen und 150 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Transporter 2

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Transporter 2":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Transporter 2 aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Action mit Jason Statham von Louis Leterrier. Film-Material © EuropaCorp..
Transporter 2; 12; 10.01.2006; 3,6; 3205; 0 Minuten; Jason Statham, Robert Small, Jim R. Coleman, Bill Wilson, Marc Macaulay, Doug MacKinnon; Action, Thriller;