Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Granini6" aus

272 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Autopsy of Jane Doe
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 26.03.2018
    Eigentlich kein schlechter Film. Spannende Story, interessant, der Arbeit eines Bestatters zuzusehen... aber irgendwie bleibt man am Schluss ziemlich ratlos zurück. Eigentlich schade. Aber am Ende des Filmes mit Fragezeichen in den Augen dazusitzen, ist irgendwie unbefriedigend.
  • Der dunkle Turm
    Es gibt andere als diese Welten. Ihr Krieg kommt in unsere Welt.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 26.03.2018
    Also ich lese nie die Bücher zu einem Film oder schaue den Film zu einem Buch. Das sollte man nicht tun, denn dann wird man immer enttäuscht. Daher ging ich völlig "unbelastet" an den Film ran und... ich fand ihn gut. Kurzweilig, spannend. Erst dachte ich, das wird so ein Fantasy Kinderfilm sein, aber keineswegs. Natürlich ist es ein Fantasyfilm, klar. Aber auch für Erwachsene, die so etwas mögen. Die Schauspieler top. Matthew McConaughey mal in einer ganz ungewohnten Rolle.
  • Passengers
    Es gibt einen Grund, warum sie aufgewacht sind.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 23.08.2017
    Toller Film kann ich nur sagen. Obwohl er sich auf 3, auch mal kurz auf 4, Schauspieler reduziert, ist er dennoch nicht langweilig oder langatmig. Eigentlich eine spannende und interessante Story. Schauspielerisch auch gut anzuschauen. Sehenswert.
  • Final Impact
    Die Vernichtung der Erde - Die letzten Tagen der Menschheit sind angebrochen.
    TV-Film, Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 23.08.2017
    Also eigentlich gebe ich nicht so viel auf die Kommentare, sondern bilde mir selbst ein Urteil. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Aber hier muss ich mich wirklich anschließen. Mir fällt hierzu nur ein: einer typischer Tele5 Trash. Absoluter Schwachsinn und Mist. Sorry. Ich habe nach ner 3/4 Stunde angeschalten.
  • Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe
    Geheimes Verlangen wird zu gefährlicher Liebe.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 27.07.2017
    Ich war, im Gegensatz zu vielen anderen (auch wenn ich nicht glaube, dass die Meinungen immer ehrlich sind), ein Fan des 1. Teils.
    Aber der 2. Teil toppt für mich diesen noch. Emotionen, ein erotisches Prickeln und viel viel Gefühl. Einfach nur schööööön! Ein Frauenfilm. Nicht mehr nur beschränkt auf das "Rote Zimmer" mit seinen Spielzeugen, sondern es prickelt den ganzen Film über. Man erfährt auch ein wenig über Mr. Greys Kindheit. Schön anzusehen ist, wie nicht mehr Anastasia ihm unterlegen ist, sondern er sie nicht verlieren will und sich ihr unterwirft. Wie heißt ein schöner Satz: "Du hast mir gezeigt, was Sex ist, Anastasia zeigt mir, was Liebe ist."

    Kim Basinger spielt nur eine untergeordnete, kleine, nicht wirklich nennenswerte Rolle; sieht auch nicht sehenswert aus. Von Krimi würde ich daher hier überhaupt nicht reden. Ansonsten bin ich nach wie vor von den schauspielerischen Leistungen von Dakota Johnson und Jamie Dornan absolut überzeugt. Und nett anzusehen sind sie ja auch noch. :-)

    Wer einen Sex-/SM-Film erwartet, gut, der ist hier in der falschen Filmkategorie!
  • Arrival
    Warum sind sie hier?
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 05.05.2017
    Ich glaube, ich habe tatsächlich etwas anderes erwartet. Ich fand ihn wahnsinnig langatmig, wenn nicht sogar teilweise langweilig. Nach 1 Stunde wurde es langsam mal etwas interessant, die Kontaktaufnahme mit den "Wesen" war ganz gut gemacht. Doch dann folgt das Finale...ich muss dazu sagen, ich liebe Science Fiction... aber sorry, das hab ich nicht kapiert. Zum Schluss fragt man sich nur: Was ist das Ergebnis des Films? Warum weshalb wieso? Ich habe keine Antwort.
  • The Purge 3 - Election Year
    Einmal im Jahr sind alle Verbrechen legal. Überlebe diese Nacht.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 07.03.2017
    Wer die Reihe liebt, wird auch den 3. Teil lieben. Auch wenn der 2. Teil unangefochten meine Nr. 1 ist.
    Diesmal geht es etwas politischer zu. Die "heilige" Art der Senatorin geht einem aber zeitweise auf den Sender. Trotzdem interessante Strory. Sie will gewinnen, um die Purge zu verbieten, die von der bisherigen Regierung eingeführt wurde, um die Staatskasse zu "sanieren".
    M. E. nicht ganz so viele Ekelszenen, aber es zieht trotzdem in den Bann vor Spannung.
    Daumen hoch.
  • Still Alice
    Mein Leben ohne gestern.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 16.11.2016
    Die realistische wie erschreckende Story ist toll umgesetzt mit fantastischen Schauspielern! Zu sehen, was eine Krankheit aus einem Menschen in kürzester Zeit machen kann - körperlich und geistig -, sorgt auch nach Filmende noch für ein langes Nachdenken und Diskussionsbedarf. Und nicht nur für Frauen geeignet; mein Freund fand ihn ebenfalls gut und emotional.
  • No Escape
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 30.09.2016
    Ich kann eigentlich nur sagen: TOP! Spannend von der ersten bis wirklich letzten Minute. Ein Familienvater versucht seine zwei Kinder und Frau aus dem von Rebellen besetzten Stadtteil, die jeden Ausländer niedermetzeln, nach Vietnam zu retten. Die Tötung der Ausländer, eigentlich sämtlicher Ausländer, ist vielleicht etwas übertrieben, aber leider auch spannend. Owen Wilson hat mich echt überrascht und überzeugt. Ich empfehle: Anschauen!
  • Magic Mike 2 - Magic Mike XXL
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 20.03.2016
    Teil 1: Top! Teil 2: Gähn! Nur Gequatsche,keine Handlung. Wer die Truppe endlich mal tanzen sehen möchte, schalte erst ab 1:27 h ein. Aber auch das war in Teil 1 schöner anzuschauen.
    Enttäuschend und langweilig. Schade.
  • Ein Sommer in der Provence
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 17.03.2016
    Ein sehr schöner entspannender, emotionaler Film mit tollen Bildern und einem tollen Jean Reno. Kein Action, kein Balla balla, sondern mit viel Gefühl wird die Entwicklung der Beziehung zwischen Großeltern/Enkeln dargestellt... und dann noch die Kulisse der Provence. Schön anzuschauen.
    Auch für Männer geeignet. Mein Freund fand ihn auch toll. ;-)
  • San Andreas
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Granini6" am 15.02.2016
    Ich liebe ja solche Filme, von daher war es für mich ein Muss, diesen Film zu sehen. Doch für mich mehr als enttäuschend. Der Film lebt von übertriebener Effekthascherei. Gleich zu Beginn die Szene: Ein Auto hängt senkrecht (!) in einem Felsspalt und wird IN dieser Spalte von einem Hubschrauber gerettet! Das war für mich der erste Kopfschüttler. Und so folgten noch einige mehr. Natürlich sind solche Filme nicht "echt", aber es so kitschig darzustellen, muss nicht sein. Es gibt so viele gute Filme wie 2012 und wie sie alle heißen. Da gehört dieser gewiss nicht dazu.
    Auch schauspielerisch bin ich von Dwayne Johnson besseres gewohnt. Fehlt nur noch, dass er sich wie Tarzan auf die Brust schlägt und brüllt.