Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "mmajo" aus

17 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Mein Führer
    Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler.
    Komödie, Deutscher Film, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 06.05.2008
    »unser« Führer zum Lachen
    wer noch nicht wusste das der Führer auch ne lustige Seite hatte, hier sieht er es ! Sicher einen solchen Tyrannen so affig darzustellen, dazu gehört begabung und die haben die Filmemacher wohl allemal. Und die hauptfigur mit Helge Schneider zu besetzten war grandios. Was trotzdem bleibt, trotz aller Albernheiten, ist die subtile Angst und die Hoffnung das einen solche Volksverdummung wie zu Führer´sZeiten nie wieder stattfindet. Lob an die Macher dieses Filmes !
  • Pans Labyrinth
    Drama, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 06.05.2008
    fantasy- oder kriegsfilm ?
    hier war man sich nicht ganz einig, Fantasy- oder Kriegsfilm ! am ende kommt beides zu kurz. ganz verstehen lernt man den film erst beim zweiten blick und dann achtet man mehr auf die details und findet den film trotz einiger ungereimheiten, filmisch doch recht ansprechend. schwere kost bleibt einfach im magen liegen und nichts für jedenmann !
  • Wicker Man
    Ritual des Bösen
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 06.05.2008
    gut aber kurz
    also nicolas cage ist wie immer gut in diesem film. er ist auch handwerklich ordentlich gemach, nur fehlt es hier und dort ein wenig an logik. hier muss man leider sagen, einmal gesehen und wieder vergessen.
  • Mord im Pfarrhaus
    Schweigen ist Silber - vegraben ist Gold.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 06.05.2008
    ich liebe britische filme
    was wäre die welt ohne britische filme und seinen humor? wohl ziemlich trostlos. Maggie Smith stiehlt hier gekonnt Ronan Atkinson die Show und das in einer art und weise, die man nur in britischen filmen findet. lächelnd und mordend, einfach grandios. dieser film ist liebevoll und charmant gemacht. danke das es solche filme gibt ! einfach mal ansehen und sich über die makabre weltanschauung der haushältering freuen und stauen und was sie dann aus ihrer überzeugung dadurch macht !!
  • Happy Feet
    Kids, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 05.05.2008
    einfach zum knuddeln
    ein süsser und gut gemachter Trickstreifen und wen die Ökobotschaft nicht allzu sehr stört, hat hier nen echt lustigen Film vor sich ! Vorallem die Musik beeindruckt und die liebevolle Zeichnung der einzelnen Charaktere. (Kurz zur Ökosache : sollen wir wirklich keinen Fisch mehr fangen ? O.k. sagen wir weniger ;-) )
  • Lord of War
    Händler des Todes - Er handelt mit Waffen... und macht einen tödlichen Deal.
    Thriller, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 03.02.2008
    Erschreckend, aber die brutale Wahrheit
    Ein Film den man gesehen haben muss. Er schildert in brutaler und schonungsloser Art und Weise, die Gier der Menschen, nach Macht und Reichtum, welche nur mit Waffengewalt durchgesetzt werden kann. Und hier setzt der Film an : die die sie verkaufen die Waffen : die Lord of War !
  • Eragon
    Das Vermächtnis der Drachenreiter
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 20.09.2007
    Nur abgekupfert !!!!
    Ich war so gespannt auf diesen Film, man hörte nur gute Kritiken. Nun habe ich ihn gesehen und muss sagen, viel abgekupfert und nichts erreicht ! was hatten wir denn da : ne Mischung aus Herr der Ringe, Dungeons and Dragons und Dragonheart ! Und Jeremy Irons (Dungeons and Dragons) spielt hier einfach seine Rolle weiter. Und der Drache (weiblich- nix gegen euch Mädels, aber warum nur weiblich), wo so ein süßes Kuscheltier wünscht sich doch jeder (uups hatten wir doch so ähnlich schon bei Die unendliche Geschichte !)Also, dieser Film ist viel Gerede um nichts, bitte keine weiteren Folgen ! Muss man nicht gesehen haben, denn auch die Schauspieler überzeugen nicht, selbst Jeremy Irons, nur Mittelmaß, der kann mehr. Und die anderen Darsteller, keine Ahnung wer die waren, schon wieder vergessen. Das Beste am Film der Song im Abspann von Avril Lavigne!!!!
  • Superman Returns
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 20.09.2007
    Leider nicht ganz »super«
    Ich war ja schon gespannt auf diesen Film, doch wurde ich leider enttäuscht, denn er war nicht so super wie ich ihn mir vorgestellt habe. Kevin Spacey hat den Film wenigstens etwas gerettet. Ansonsten floß er nur so dahin, bot nichts Neues und war teilweise zu langatmig. Allerdings die tricks gingen in Ordnung. kann man sich ansehen, muss man aber nicht !
  • Letters from Iwo Jima
    Briefe aus Iwo Jima
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 20.09.2007
    Noch besser als Flag of our fathers
    nun aus der Sicht der Japaner, der Sturm auf Iwo Jima. Meiner Meinung nach der bessere Film, im Vergleich zu Flags of our fathers. Ken Watanabe (bekannt aus Last Samurei) ist einfach ein unglaublich genialer Schauspieler, immer wieder ein Genuss ihn zu sehen. Und wieder einmal sieht man was Amerikaner und Japaner von einander unterscheidet, denn welcher Amerikaner würde sein Leben freiwillig für sein Land geben. Damit will ich nicht sagen, daß Krieg überhaupt etwas gutes hat, nein, das bestimmt nicht. Aber beeindruckend ist es schon welche Kraft und Entschlossenheit diese Japaner an den Tag legen. Man sollte beide Filme auf jeden Fall einmal gesehen haben.
  • The Good German
    In den Ruinen von Berlin.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 20.09.2007
    Gut aber ungewöhnlich
    Erstmal muss man sagen, ein ungewöhnlicher Film, denn er kommt in schwarz/weiß daher. Heutzutage nicht grade alltäglich. Ansonsten gut gemachter Film noir. George Clooney und Cate Blanchet brillieren in diesem Nachkriegsfilm. Etwas verschachtelt und nicht immer eindeutig gibt sich die Handlung. Also alles in allem ein guter Film. Kann man sich ansehen.
  • Flags of Our Fathers
    Ein einziges Bild kann einen Krieg entscheiden.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 29.08.2007
    Beeindruckend
    Clint Eastwood, ist einfach ein Meister seines Faches und das beweist er einmal mehr ! Super erzählt, mit stimmiger Athmosphäre, regt zum Nachdenken an. Ich war echt beeindruckt. nur für die Freunde von Kriegsfilmen ein Tip : Finger weg ! Das ist ein Film, a la »Der schmale Grat« und auch der wurde schon zerrissen, weil er leider mit »Der Soldat james Ryan« zur fast gleichen Zeit ins Kino kam. Dies sind Filme einer anderen Klasse, nicht für jedermann gemacht ! Danke.
  • Der letzte König von Schottland
    In den Fängen der Macht
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mmajo" am 29.08.2007
    Gut aber schabt nur an der Oberfläche
    Vorweg : Forest Whitaker ist genial. Ansonsten : der Film schabt nur an der Oberfläche, richtige Tiefe bekommt er leider nie, es wird nur hier und da geschabt. Man hätte mehr draus machen können, leider hat man es nicht getan. Ansehen kann man sich den Film trotzdem, nur ohne die richtigen Vorkenntnisse, bleibt manches verborgen.