Fantastic 4

Fantastische Unterhaltung für Ihr Heimkino!

:
   10.12.2015
Regisseur Josh Trank hat, nur 10 Jahre nach Tim Storys Realverfilmung von Fantastic Four, 4 junge Schauspieler auf eine neue Reise in das Marvel Universum geschickt.

Fantastic 4 erzählt von vier jungen Außenseitern, die in ein gefährliches Paralleluniversum teleportiert werden. Die neue und ungewohnte Umgebung hat immense Auswirkungen auf die physische Konstitution des Teams. Ihr Leben wird unwiderruflich auf den Kopf gestellt und die vier müssen nicht nur lernen, mit ihren neuen, angsteinflößenden Fähigkeiten umzugehen, sondern auch Seite an Seite zu kämpfen, um die Welt vor einem neuen Feind zu retten.
Als weibliche Hauptrolle wurde Kate Mara (Der Marsianer) gecastet. Bevor ihr die Rolle zugeteilt wurde, sprachen Saoirse Ronan, Allison Williams, Emmy Rossum und Margot Robbie ebenfalls für die Rolle der Sue Storm alias 'Die unsichtbare Frau' vor.

Mara durfte bereits 2010 einen kleinen Ausflug in die Marvel-Filmwelt machen, als sie einen Cameo-Auftritt in Iron-Man 2 hatte. Und in Zoom - Akademie für Superhelden an der Seite von Tim Allen verfügte sie auch schon über Superkräfte.
Die Rolle des 'Mr. Fantastic' Reed Richards ging an Miles Teller (Whiplash). Auch diese Rolle war unter seinen Schauspielkollegen heiß begehrt. So konnte er sich gegen Kit Harington, Anton Yelchin, Richard Madden und Jack O'Connell durchsetzen. Christian Cooke wurde für die Rolle des Ben Grimm aka 'Das Ding' gecastet, bevor Jamie Bell (Der Adler der neunten Legion) sie erhielt.

Michael B. Jordan, der bereits in Chronicle als Jugendlicher mit Superkräften für Trank vor der Kamera stand, war seine erste Wahl als es darum ging die Rolle des Johnny Storm alias 'Die menschliche Fackel' zu besetzen. Jordan traf Chris Evans, der in Fantastic Four aus dem Jahre 2010 und in der Fortsetzung Johnny Storm verkörperte.

Als er ihn um Tipps zum Spielen seiner Rolle bat, sagte Evans schlicht: "Mann, ich kann dir nichts geben. Du bist großartig, du bist eindrucksvoll. Mach einfach dein Ding und genieß es. Das wird Spaß machen." ("Man, I can't give you anything. You're great, you're awesome. Just do your thing. And enjoy it. It's gonna be fun.")

Der Trailer zu Fantastic 4:


© Constantin Film
Die Bewertungen:

Miles Teller und Michael B. Jordan haben 2014 bereits für die Komödie Für immer Single? gemeinsam vor der Kamera gestanden. Auf die Frage, warum Sue Storm als hellhäutige Frau einen dunkelhäutigen Bruder habe, antwortete Regisseur Trank folgendes: "Ich habe eine gemischte Familie. Wenn ich nach Hause komme zu Weihnachten, sieht man weiße und schwarze Menschen; das ist normal für mich." ("I have a mixed family. When I go home for Christmas, you'll see white people and black people; that's normal to me.")
Ursprünglich war eine Länge von 2 Stunden und 20 Minuten für Josh Tranks Film angedacht. Diese Version wurde allerdings von dem Studio auf eine Länge von 1 Stunde 30 geschnitten.

Berichten zufolge sei auch die Stimmung am Set nicht immer harmonisch gewesen: Regisseur Josh Trank soll provokant und ausfallend gegenüber den Schauspielern, Produzenten und der Crew geworden sein. Es soll sogar fast zu einer Schlägerei zwischen ihm und Miles Teller gekommen sein.

Alles im allem waren dann scheinbar aber alle Profi genug, denn dem Film sieht man die Differenzen am Set in keinster Weise an.
Die Besetzung:

Regie: Josh Trank
Drehbuch: Josh Trank, Simon Kinberg, Jeremy Slater
Produktion: Simon Kinberg, Gregory Goodman, Robert Kulzar, Hutch Parker, Matthew Vaughn
Kamera: Matthew Jensen
Schnitt: Elliot Greenberg, Stephen E. Rivkin
Musik: Marco Beltrami, Philip Glass

Die Neuverfilmung des Comic-Klassikers

Fantastic 4

Science-Fiction

'Fantastic Four' erzählt von vier jungen Außenseitern, die in ein gefährliches Paralleluniversum teleportiert werden. Die neue und ungewohnte Umgebung hat immense Auswirkungen auf die physische Konstitution des Teams. Ihr Leben wird unwiderruflich auf den Kopf...  mehr »

Produktion:
2015
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Tim Storys Verfilmung des Superhelden-Quartetts

Fantastic Four

Fantasy

Eine Gruppe von vier Astronauten wird bei einer Reise in den Weltraum kosmischer Strahlung ausgesetzt, was ihnen Superkräfte verleiht. Dr. Reed Richards (Ioan Gruffudd), ein vom wissenschaftlichen Fortschritt besessener Millionär und Anführer der Gruppe kann sich...  mehr »

Produktion:
2005
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Fantastic Four 2 - Rise of the Silver Surfer

Science-Fiction

Als er aus den Tiefen des Weltalls taucht, ist schnell klar, dass es sich um einen neuen und übermächtigen Gegner handelt, der nicht nur New York, sondern die ganze Welt bedroht: der 'Silver Surfer'. Die kosmischen Kräfte dieses spektakulären Angreifers suchen...  mehr »

Produktion:
2007
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:
Material Fantastic 4 © Constantin Film (USA 2015)
Noch mehr Marvel-Abenteuer für Ihr Heimkino