Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Gladiator Trailer abspielen
Gladiator
Gladiator
Gladiator
Gladiator
Gladiator

Gladiator

Im Leben ein Held. Für immer eine Legende.

USA, Großbritannien 2000


Ridley Scott


Russell Crowe, Joaquin Phoenix, Chris Kell, mehr »


Abenteuer

4,2
2188 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
Kinofassung
FSK 16
DVD  /  ca. 149 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Spanisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:07.12.2000
Abbildung kann abweichen
Extended Special Edition
FSK 16
DVD  /  ca. 164 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Trivia Track
Erschienen am:29.09.2005
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Extended Special Edition
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 171 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS Surround 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS Surround 5.1, Italienisch DTS Surround 5.1, Spanisch DTS Surround 5.1, Portugiesisch DTS Surround 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Brasilianisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Kinofassung
Erschienen am:10.09.2009
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
10th Anniversary Edition
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 171 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS Surround 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS Surround 5.1, Italienisch DTS Surround 5.1, Spanisch DTS Surround 5.1, Portugiesisch DTS Surround 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Kinofassung, Pocket Blu-Feature (iPhone App), Die Schriftrollen des Wissens: U-Control, Visionen aus Elysium: U-Control
Erschienen am:23.09.2010
Gladiator
Gladiator (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Gladiator
Gladiator
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Gladiator
Gladiator (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Gladiator
Gladiator (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Gladiator

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Gladiator

Der römische Feldherr Maximus wird vom sterbenden Kaiser Marcus Aurelius gebeten, seine Nachfolge anzutreten. Um dies zu verhindern, tötet Aurelius' Sohn seinen Vater und befiehlt die Exekution von Maximus und seiner Familie. Doch Maximus (Russell Crowe) gelingt die Flucht. Verwundet wird er von einem Sklavenhändler gefangen genommen und muss sich jetzt als Gladiator verdingen. Eine blutige Lehrzeit beginnt. Und als Kampfmaschine hat er dann nur noch ein Ziel: Rache an seinem Peiniger Commodus (Joaquin Phoenix) zu nehmen...

Ridley Scotts gefeiertes Meisterwerk 'Gladiator' bietet Action, spannende Kampfszenen und einen großartigen Russell Crowe. Die 'Extended Special Edition' ist 17 Minuten länger als die Kinofassung und entstand unter persönlicher Mitwirkung von Regisseur Scott. Die '10th Anniversary Edition' - veröffentlicht zehn Jahre nach der 2000er Filmpremiere im September 2010 - wurde im Vergleich zur ersten Blu-ray-Ausgabe vom Lizenzinhaber 'Universal Pictures' für bestmögliche Bildqualität noch einmal remastered.

Film Details


Gladiator - A hero will rise.


USA, Großbritannien 2000



Abenteuer


Historie, Oscar-prämiert, Sandalenfilme, Gladiatoren, Rom, Golden-Globe-nominiert



25.05.2000


3.6 Millionen


Darsteller von Gladiator

Trailer zu Gladiator

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Gladiator

Good Gone Bad Collection: Good Gone Bad - Hollywoods viele Gesichter!

Good Gone Bad Collection

Good Gone Bad - Hollywoods viele Gesichter!

Hollywood hat viele Gesichter, gute Gesichter und böse Gesichter! Wir haben die 2 Seiten der Stars für diese Collection mal besonders unter die Lupe genommen...
Die Frau in Gold: Mirren kämpft um ihr Recht: Die Frau in Gold

Die Frau in Gold

Mirren kämpft um ihr Recht: Die Frau in Gold

Erleben Sie Ryan Reynolds an der Seite von Oscar-Preisträgerin Helen Mirren. Die Frau in Gold: die wahre Geschichte über einen mutigen Kampf um Gerechtigkeit...
Russell Crowe: Der Vater aller Vampire hat ein neuen Namen
Prometheus von Ridley Scott: Erster Sci-Fi-Film vom Kult-Regisseur seit 'Blade Runner'
Daniel Craig wieder als Bond: Neuer Starttermin für den 23. James Bond steht fest

Bilder von Gladiator

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Gladiator

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Gladiator":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Nicht nur die Handlung ist top, sondern auch der genaue geschichtliche Bezug und die Umsetzung. Klasse Schauspieler!

am
Ein Wunderschönen Geschichte Drama mit eine Zauberhafte Rolle der Schauspielern. Und das Magiesches Wort der auf die Haut geht....Noch nicht jetzt noch nicht. Kampfstarken Szenen und sehr Unterhaltsamer Film. Klar ist dieser Fim zu Empfehlen.

am
Anmerkung für Blu-ray:
Die "10th Anniversary Edition" ist ne 'richtige' Neuauflage und bietet ein deutlich besseres Bild.

am
Als ich ihn vor etlichen Jahren im Kino saß, war ich geblendet und fand den Film "grandios". Natürlich tun sich nach den Jahren einige Schnitzer auf, weshalb man den Film schlussendlich doch "nur noch als gelungen" sieht.
Dennoch bietet Ridley Scott ein episches Kunstwerk aus Melodramatik mit hervorragenden Schauspielern. Allen voran Joaquin Phoenix überzeugt mit seinem intrigantem Spiel - ein herrlich böser Cäsar.

Die Story ist sehr gut umgesetzt, wenn auch etwas zu klischeebehaftet. Die Atmosphäre und das Setting weiß zu überzeugen (die alten Kostümfilme zeigten golden-rote Römer in makellosem Glanz - Gladiator ist da weitaus realistischer).

Blockbuster, Gefühlskino und Epik auf höchstem Niveau lassen den Zuschauer mitfiebern und auch mitleiden. Einzig das Colosseum wirkt von außen doch sehr stark aufgesetzt.

Empfehlenswert!

am
Zum sehr guten Film wurde ja schon alles Positive gesagt, aber Finger weg von der Bluray bis die neue Version im September erscheint, dann gibts auch 5 Sterne....die Abtastung und die eingesetzten Noisefilter sind grauenhaft und verschandeln das Bild doch sehr. Der neue Master ist um Welten besser, also abwarten und ich hoffe Videobuster tauscht die Bluray auch aus.

am
Ein monumentales Meisterwerk von Ridley Scott aus dem Jahr 2000. Der gealterte Kaiser Marcus Aurelius (Richard Harris) befindet sich in Germanien, um mit seinem Feldherrn Maximus Decimus Meridius (Russell Crowe) die letzten Barbaren niederzuwerfen. Sie sind siegreich und Marcus Aurelius ruft seine Tochter Lucilla (Connie Nielsen) und seinen Sohn Commodus (Joaquin Phoenix) zu sich, um seine Nachfolge zu klären. Er bittet Lucilla, ihrem Bruder zur Seite zu stehen, da er ihn nicht zu seinem Nachfolger machen will. Stattdessen soll Maximus nach Rom gehen, die Verhältnis zusammen mit dem Senat bereinigen und Rom in eine Republik umwandeln. Commodus tötet seinen Vater, lässt Maximus festnehmen und zur Exekution wegbringen und weist an, dass Maximus' Frau und Kind in Spanien zu töten seien. Maximus kann sich dank seiner Kampfstärke befreien, reitet nach Hause und findet seine Familie gekreuzigt und verbrannt vor. Als er auf ihren Gräbern einschläft, wird er von Sklavenhändlern aufgesammelt und gerät in Gefangenschaft - er muss als Gladiator in den Arenen des Landes kämpfen. Commodus hebt das Verbot seines Vaters auf, der Gladiatorenkämpfe im Colosseum untersagt hatte und leitet 150tägige Spiele, perfiderweise zu Ehren seines Vaters, ein. Dadurch bekommt Maximus die Chance, Commodus gegenüber zu treten. Nach einem unglaublichen Kampf, den die Gladiatoren nur durch Teamwork unter Maximus' Führung gewinnen, kommt der neue Kaiser hinab in die Arena und tritt dem behelmten Commodus gegenüber. Er fordert ihn auf, seinen Helm abzunehmen und seinen Namen zu nennen. Maximus folgt diesem Befehl und gibt sich zu erkennen: "Mein Name ist Maximus Decimus Meridius, Kommandeur der Truppen des Nordens, Tribun der spanischen Legion, treuer Diener des wahren Imperators, Marcus Aurelius. Vater eines ermordeten Sohnes, Ehemann einer ermordeten Frau. Und ich werde mich dafür rächen - in diesem oder im nächsten Leben". Commodus erstarrt leichenblass, hält er ihn doch für tot. Er würde ihn gerne sofort erledigen, doch trotz vieler bewaffneter Männer um Maximus herum, gelingt es ihm nicht: Das Publikum skandiert für Maximus' Leben und Commodus muss Folge leisten. Im Nachfolgenden beginnen Attentate auf Maximus und Verschwörungen des Senats, der sich mit der Hilfe von Maximus Commodus entledigen will. Commodus entdeckt die Intrige, lässt Senatoren verhaften und inszeniert einen finalen Kampf mit Maximus im Colloseum. Er verwundet ihn vorab in gefesseltem Zustand um überhaupt eine Chance zu haben; wird aber von Maximus niedergerungen und getötet - dabei verweigern auch die Soldaten ihrem Kaiser den Dienst. Maximus leitet die Befreiung seiner Mitkämpfer und der Senatoren ein und gibt den Auftrag Marcus Aurelius' weiter, Rom in eine Republik umzuwandeln. Noch in der Arena stirbt er und sieht seine Familie im Jenseits wieder. Pathetisch, emotional, grossartig!

am
Dass Gladiator einer der besten Filme aller Zeiten ist, brauche ich hier nicht mehr extra auszuführen!
Ridley Scott hat einen Mega-Film mit Top-Schauspielern erschaffen, der emotional packend und atmosphärisch fast perfekt ist.

Die Blu Ray-Erwartungen waren folglich riesig.
Kann der Ton die hohen Erwartungen noch erfüllen (nie fühlte man sich mehr im Geschehen als hier! - die Kämpfe in der Arena fühlen sich an, als wäre man selbst unter den Kämpfern), so enttäuscht das Bild doch mehr als es begeistert.
Das Bonusmaterial dagegen ist bombastisch und dürfte wirklich jeden zufrieden stellen.
Anbei: Auf der Disc sind sowohl Kino- als auch Extended Version!

Kommen wir nochmal zum Bild, denn hier scheiden sich offenbar die Geister (manche finden es sehr gut, andere extrem enttäuschend). Fehler ist oft, dass man einfach nur die Verbesserung gegenüber der DVD sieht. Klar - besser als das Bild der schon sehr guten DVD ist das Blu Ray Bild allemal - Gladiator sah nie besser aus. An Referenzscheiben wie King Kong oder Dark Knight kommt Gladiator aber nicht mal ansatzweise heran. Das mag sicher auch am Alter des Films liegen. Deutlich wird dies z.B. auch daran, dass die zusätzlichen, neueren Szenen der Extended Version etwas besser aussehen als die Kinoversion-Szenen. Der Kontrast geht hierbei noch in Ordnung, aber viele Szenen sind geprägt von Überschärfung und teils Doppelkonturen (das mag dem Laien nicht so auffallen, aber Blu Ray-Genießer, die schon viele schlechte und auch perfekte Blu Ray Umsetzungen gesehen haben, merken dies sofort!).

Es ist immer schwer zu sagen, ob mehr drin gewesen wäre (man hat eben keinen Einblick in die technische Entstehung der BD Disc zum jeweiligen Film).
Gladiator ist ein Meilenstein und bekommt als Film 5 Sterne! Die Blu Ray bekommt allerdings aufgrund des nur grad noch guten Bildes 3 Sterne - macht insgesamt 4 Sterne.

am
Eindrucksvoller Film - stimmungsvolle Einstellungen, perfekt dramatisierte Kampfszenen und eine Reihe von interessanten Charakteren wobei Mr. Gladiator selbst mir ein bisschchen zu heroisch tugendhaft ist.
Die 17min Zusatzlänge der Special Edition würde ich aber nur ausgesprochenen Kinofans empfehlen, da auch das Original an ein paar Stellen schon an Tempo verliert.

am
Auch wenn Hollywood die historischen Fakten umgeschrieben hat, ist der Film trotzdem sehenswert. Die Darstellung von Joaquin Phoenix als Kaiser Comodus und Oliver Reed als Gladiatorentrainer Proximo finde ich persönlich besser schauspielerisch umgesetzt wie auch als Charakterim Film dargestellt als die Rolle von Oscarpreisträger Russel Crowe als General Maximus Decimus Meridus (zu steif, zu dramatisch, zu heroisch).

Aber so war halt das Jahr 2000 ''arm'' an guten Hauptdarstellern.

Nichts desto trotz die 3 Sterne für die gute Inszenierung des alten Roms und der Kampfszenen. Auch wenn der Film an manchen Stellen etwas an Fahrt verliert - gute Unterhaltung.

am
3 Sterne für Ausstattung und Kamera.. Die Rolle des Russell Crowe ist ihm darüber hinaus echt auf den Leib geschrieben, da er entsprechend dümmlich aus der Wäsche schaut.

Ich kann nur alle davor warnen, diesen Film als Geschichtsunterricht zu nehmen. Es ist reiner Schwachsinn, dass ein römischer Kaiser in den Ring steigt, um mit einem Gladiator zu kämpfen. Das ist einfach unerträglich infantil. Ich weiß nicht, ob es so bereits im Roman steht. Der Autor hat dann aber die geistige Reife eines Kleinkinds.

am
Wie bei einem Regisseur wie Ridley Scott nicht anders zu erwarten, besitzt dieses Filmepos eine grandiose Bildsprache. In majestätischer Schönheit lässt , der inzwischen zu unrecht als liebloser Auftragsarbeiter verkannte, Workaholiker Rom auf der Leinwand erstrahlen. Trotz genial inszenierter Kampfsequenzen und spektakulärer Sets verliert er die menschliche Seite der Geschichte nicht aus den Augen. Wie immer ist auch sein Audiokommentar zu empfehlen!

am
Meisterwerk

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Tolle Action, fesselnde Story, viel Gefühl, grandiose Darsteller und als Sahnehäubchen ein genialer Soundtrack.

am
Ich bin nicht unbedingt der Freund solcher Filme; aber hier muss ich sagen: Hat sogar mich in den Bann gezogen.
Ein sehr gut gemachter Historienfilm. Flüssig und spannend erzählte Geschichte.
Die Gladiatorenkämpfe sehr gut und m.E. nicht übertrieben dargestellt.
Durchweg gute schauspielerische Leistungen.

am
Hier ist er also, mein persönlich schlechtester Film aller Zeiten. Jeder X-beliebige Italowestern bietet eine bessere Rachehandlung als dieses Machwerk. Eine 0815-Rachehandlung mit vorhersehbaren Ende wird auf gefühlte 4 Stunden aufgeblasen. Dabei wird mit unfassbar viel Pathos und Schmalz auf die Tränendrüse gedrückt. Die Oscar-Jury hat es bei Alien und Blade Runner leider versäumt, Ridley Scott den Oscar zu geben. Warum man dies nun mit diesem Film wettmachen wollte, ist mir schleierhaft. Für mich aufgrund der banalen Handlung, deutscher C-Schauspieler und billiger CGI-Effekte die erste goldene Himbeere des neuen Jahrtausends.

am
Volle Punktzahl. Soviel mal vorweg.
Als Besitzer der DVD habe ich das Erscheinen von Gladiator auf Blu-Ray erfreut zur Kentniss genommen, da es sich um einen extended Version handelt, zum einen, zum anderen um diesen grandiosen Film auch mal mit der neuen Technik Blu-Ray zu geniessen.
Die zusätzlichen Szenen sind im Nachhinein gar nicht so wirklich wahrnehmbar gewesen. Klar, hat man diese erkannt, aber sie fallen nicht extrem auf, ein Indiz dafür, dass sie sich harmonisch in die Handlung einfügen und der Film nicht "künstlich" verlängert wirkt. Beim Directors Cut von Kingdom of Heaven, auch einer meiner absoluten Lieblingsstreifen, entstehen dagegen einige Längen, meiner Meinung nach.
Aber zurück zum Gladiator. Entgegen einiger negativen Meinungen zur Bildqualität kann ich für mich feststellen, dass die Scheibe auf meinem 117er Full-HD über PS3 ein scharfes, detailreiches Bild erzeugt. In eingen Foren im Netz sieht man Bildausschnitte, wo fliegende Speere teilweise von Filtern verschluckt werden, auf der DVD dagegen nicht. Mag sein. Beim Schauen konnte ich aber nichts Negatives feststellen. Ich betrachte da in der Regel auch keine Standbilder. ;-)
Im Gegenteil, Rüstungsdetails, die Poren im Gesicht von Proximo....für mich sehr detailreich und Blu-Ray-würdig. Ich kann auch nicht sehen, dass die nachträglichen Szenen der extended Version viiiiel besser sein sollen, wie auch schon mal gelesen.
Also, zum Film muss man nichts mehr sagen, die Technik ist voll ok.
->Leihen
->Schauen
->Freuen

am
Ein wahrer bildgewaltiger Epos!
Russel Crowe (cool) metzelt sich durch das Kolosseum und typisch Ridley Scott, ist das gigantisch fesselnd geworden. Auch "nicht-Epos-Fans" werden ihren Spaß daran haben!

am
Ridley Scotts Wiederbelebung des fast vergessenen Genre, des Sandalenfilms, beginnt furios, blutig und dreckig. Danach jedoch versucht der Film neben der Hauptfigur Maximus noch eine zweite Hauptfigur dem Zuschauer schmackhaft zu machen. Zwar ist Joaquin Phoenix ein toller Darsteller, dennoch kann er in der Rolle des psychotischen Commodus nicht ganz überzeugen was zu weiten Teilen auch dem schablonenhaften Drehbuch zuzuschreiben ist. Sobald aber Maximus Rache für den Tod seiner Familie geschworen hat und zum ersten Mal in der Arena steht, entwickelt der Filme eine gewaltige Intensität. Der Zuschauer wird teil eines gnadenlosen Blutrausch und mit jedem Hieb von Maximus Schwert spürt man seinen Zorn. Dazu kommen die wunderschön Ausstattung die sich nie zu sehr aufdringt, aber immer ein wichtiger Teil des Films ist. "Gladiator" ist wie eine Achterbahn, jedes mal wenn er kurz vor der Rettung seines Helden steht, stürzt er ab und der Held leidet nur noch mehr, daher ist das kitschige Ende die traurigste aber auch beste Lösung zu Maximus Leidensweg. "Gladiator" ist kein Primus wie "Spartacus" oder "Que Vadis", noch nicht, jedoch hat der zwei Genrebezeichnung gekonnt miteinander vereint: Sandalenfilm und Actionepos und dies wird den Film einige Jahre nach seinem Kinoauftritt zum Klassiker machen.

am
Wesentlich besser und vielschichtiger als man erwarten würde. Die - zwar sicherlich beeindruckenden - Arenaszenen machen Gott sei Dank nur einen verhältnismäßig kleinen Teil der Handlung aus. Denn auch außerhalb der Arena beeindruckt Gladiator durch hoch ästhetische und teils unkonventionelle Bildersprache. Für Hollywoodverhältnisse bleibt man weitestgehend von Sandalenfilmoptik verschont ... aber halt auch nicht ganz. Einige der Totalen wirken äußerst künstlich und bei der Ausstattung hatte man nur bedingt einen Drang zur historischen Wahrheit. Immerhin: so schmuddelige Römer wie die Legion des Maximus in Germanien gab es bislang noch nicht zu sehen. Ein Marc Aurel mit Zottelbart und Pennermatte wirkt dann aber doch etwas übertrieben. Ausgezeichneter Surroundsound mit teils schon zu viel Dynamik (zumindest dts). Auf der zweiten DVD ist massig Bonusmaterial. Leider sind die entfallenen Szenen nur in bescheidenster Qualität und ohne digitalen Surroundklang abgelegt.
Nebenbei: der Film ist zwar keine direkte Neuverfilmung, aber stark angelehnt an "Der Untergang des römischen Reiches" von 1963.

am
Was soll ich noch zu dem Film sagen.. ich hab ihn auf DVD und er fesselt einen immer wieder... den Oscar als bester Film.. hat er sich verdient.

am
Oscar-würdig
Für mich hat dieser Film den Oscar absolut verdient gewonnen. Die gesamte Geschichte und filmische Umsetzung sind grandios dargestellt, und ein sehr guter Russel Crowe setzt dem ganzen noch die Krone auf. Absilutes Muß

am
tolles werk. aber für meinen geschmack zu brutal. habe 20 prozent der zeit voanders hin schauen müssen

am
5 Stars for Gladiator
Hier werd ich nicht viel zu schreiben, einfach anschauen und genießen, und wer sagt der wäre schlecht, ab in die Arena mit ihm :-)

am
Ein bildgewaltiger stimmungsvoller Film, an dem wirklich fast alles stimmt. Großartige Inszenierungen, Schlachten, Kämpfe wechseln sich ab mit bewegenden Gefühlsmomenten, auch wenn der Pathos, insbesondere auch am Schluß, teilweise ''etwas'' übertrieben wird (ist halt Hollywood). Insgesamt ein toller Film - großes Kino, das man sich gerne wieder anschaut.

am
Ein sehr guter »Sandalenfilm«
Knüpft an die alte Tradition der Sandalenfilme an. Allerdings mit den heutigen technischen Möglichkeiten. Sehr gute Aufnahmen und sehr guter Ton. Die Bilder sind einfach monumental und wer den Ton in 5.1 oder DTS hören kann, kommt sich vor, als würde er selbst mitten im Circus Maximus stehen.
Die Story hat einen durchgehenden roten Faden und ist gut gestrickt. Intrige um die Macht im römischen Imperium, ein wenig Liebe, Brot und Spiele und der Wunsch der Rache.

Wer etwas für monumentale Historienfilme übrig hat, für den ist dieser Film ein Muss.
Wer gute Unterhaltung haben möchte, der sollte sich diesen Film ebenfalls unbedingt ansehen.
Es ist ein Abend füllender Streifen mit großartigen Bildern und Szenen. Der Ton ist ebenfalls (5.1 und DTS) hervorragend und nicht so mickrig wie bei vielen anderen Filmen.
Ich kann diesen Film nur empfehlen.
Habe ihn mir übrigens auch gekauft, nachdem ich ihn gesehen hatte!

am
Ein wirklich tolles, großartiges Epos. Der Versuch, das römische Reich möglichst hautnah und realistisch zu zeigen, ist meiner Meinung nach vollständig gelungen. Die Tricktechnik war zum damaligen Zeitpunkt absolut überwältigend, was die hervorragende Story perfekt untermalt. Absolut genialer Pflichtfilm.

am
Was gibts viel über den Film zu krisieren? Naja das manche Szenen doch eher langwierig und etwas öde sind, man hofft schnell das endlich mal wieder rund geht^^ Allerdings gehören solche Szenen immer zu einem guten Film. Und das ist meiner Meinung einer der Besten, die ich kenne. Einfach geniale Story, gigantische Umsetzung und geniale Schauspieler. Ich hab diesen Film schon x-Mal und trotzdem heul ich immernoch am Schluss. Russels Schauspieltalent und diese mega Musik treiben mir Trauer immer wieder auf Neue die Tränen in die Augen. Ich liebe diesen Film und kann ihn allen nur weiter empfehlen. Ich war damals im Kino als er angelaufen war und mich hats regelrecht vom hocker gehauen. Und auch auf DVD, in nicht-Kino-Qualität einfach nur der Hammer. 5 Sterne von mir^^

am
Top Film, von der Story über die Action sogar bis zur Musik stimmt einfach alles!

Muss man einfach gesehen haben!

am
Der Film mit dieser Kulisse mit diesen Darstellern ist genial. Ich hätte nicht gedacht, das man in der heutigen Zeit so einen Film drehen kann, der mich genauso beeindruckt hat wie einst Spartacus. Hier paßt einfach alles und daher 5 plus Zusatzpunkt!

am
Ich finde praktisch nichts Negatives an diesem Film. Gut, Joaquin Phoenix gefällt mir nicht hundertprozentig in der Rolle des Commodus, aber ansonsten hat "Gladiator" alles, was ein richtiger Film benötigt. Das rechte Quentchen an Humor, Tragik, Action, Massenszenen, Dramatik, Spannung, Gefühl und Trauer. Imposante Bilder, tolle Musik, großartige Darsteller. Vor allem Russell Crowe überzeugt mich wie noch nie. Er ist Maximus, er spielt ihn nicht nur. "Gladiator" ist ein ganz großer Film. Solche Meisterwerke bringt Hollywood höchst selten hervor. Vielleicht auch, weil der Film international besetzt und produziert wurde... Ein "Must see" für alle Cineasten. Den anderen kann man sagen: Lassen wir einfach mal das kleinkarierte Nachforschen im Geschichtsbuch und sehen den Film als detailverliebte und sehr gute Unterhaltung...

am
Ein Film zum immer wieder anschauen. Super Schauspieler und klasse Musik. Ein großartiges Meisterwerk, das uns Ridley Scott da beschert hat.

am
Dem Kult-Regisseur Ridley Scott ist mit "Gladiator" eine bemerkenswerte Wiederbelebung der brutalen Epoche der Gladiatoren gelungen!

Dieser Film wird durch eine excellente Story, klasse Schauspielern und einen wirklich einmaligen Soundtrack ausgezeichnet!

Für Aktionfans sowie für B-Movie-Liebhaber ein absolutes Muss!

am
Es gibt nichts negatives was ich über diesen Film sagen könnte.

Für mich ist er perfekt.

- unglaubliche Darsteller (vor allem Russell Crowe, aber auch die
Nebendarsteller sind hervorragend besetzt!)
- der Soundtrack von Hans Zimmer (passt zu jeder Situation)
- die Action (unglaubliche inszenierte Schlachten wie von Ridley Scott gewohnt)
- eine emotionsgeladene und sehr spannende Story
- tolle Landschaftsaufnahmen
- großartige und aufwendige Kostüme

Auch die DVD Qualität wird der des Films gerecht!

Für mich ein absolutes Meisterwerk, das ich mir gerne noch ein drittes Mal anschaue!

am
Ein erstklassiger Film, aber wie soll es auch anders sein, wenn Ridley Scott Regie führt. Ich kann mich noch erinnern, wie ich den Film, das erste Mal gesehen habe. Beeindruckt hat mich zuerst die außerordentlich Präsens vom Hauptdarsteller Russell Crowe, die wirklich bis in den Kinosaal wirkte. Neben der geschickt inszenierten Dramaturgie (die mich an den FIlm "Untergang des römischen Imperiums erinnerte")und natürlich guter Actionszen fand ich die Musik schon mehr als genial.
Der Film hat ja dann bei der Oscarverleihung auch ziemlich abgesahnt. Ich fand es ein bißchen traurig, dass einige den Film nur als Actionfilm ansahen und damit als minderwertig betrachten. Denn das ist der Film beileibe nicht. Der Film hat mehrere Dimensionen, wo wohl ein anderer Regisseur gescheitert wäre. Für mich ein Meisterwerk.

am
Gladiator überzeugt mit einer spannenden, actionreichen und sehr emotionalen Story. Die Darsteller sind brilliant gewählt und spielen hervorragend! Obwohl ich sagen muss das Russell Crowe mir am besten gefiel. Der Soundtrack von Hans Zimmer passt wirklich zu jeder Situation im Film so das man komplett unterhalten wird. Noch zu erwähnen sind wirklich die tollen Landschaftsaufnahmen und die tolle Ausrüstung bzw. Köstume mit denen die Darsteller ausgestattet wurden! Im ganzen ein absolutes Meisterwerk, was man unbedingt sehen sollte. Ist sehr zu empfehlen da das Gesamtbild stimmt!

am
Ein Film den man gesehen haben muß. Bei diesem Film erkennt man auch, das man nie aufgeben sollte. Die Story ist wirklich sehr schön abr auch teilweise sehr traurig. Die Schauspieler glänzen alle!

am
Erstklassiger Film. Starke Kampfszenen und klasse Schauspieler werden in diesem Streifen perfekt in Szene gesetzt.
Diesen Film kann man getrost 2 x anschauen!

am
Dieser Film hat einen Ehren-Platz in meiner Sammlung! So viel Aufwand an realen und virtuellen Effekten ist atemberaubend. Die Musik von Hans Zimmer ein Meisterwerk noch dazu. Eine gewaltige und an vielen Stellen ergreifende Handlung. Immer wieder dramatische Szenen, sei es Kampf oder Dialog.

am
Sehr langer Film, aber von vorne bis hinten mit packender Story guten Schauspielern und super Geschichte und Tragischem Ende. Super!

am
Mein absoluter Lieblingsfilm! Ich kann gar nicht mehr dazu sagen, bin einfach hin und weg. ag

am
Grandioser Film! Klasse Kampfszenen. Wer die Zeit hat, sollte sich den Film 3 mal ansehen mit den jeweiligen Untertiteln, die entweder historische Hintergründe vermitteln bzw. Kommentare von Ridley Scott und Russel Crowe zeigen.

am
Der Film ist ein echtes MUSS!!! Ich habe diesen Film bestimmt schon 10 mal angeschaut aber ich bekomme nie genug. Einfach nur TOLL

am
Ganz klar 5 Punkte: ich bin immer wieder aufs Neue begeistert von diesem Film: Top Regiearbeit und grandiose Darsteller - gleichermaßen Russell Crowe und Joaquin Phoenix. Gerade die extrem ruhige, unspektakuläre Darstellung des Maximus durch Russell Crowe macht den Film so ergreifend. Kaufen lohnt sich!

am
Ein »Oscar« ist kein Gütesiegel
Sicher,das Ende ist gelungen.Nicht zuletzt wegen der guten Musik.Aber ein paar Längen hat auch diese um 17 Min.erweiterte Version.
Oder vielleicht auch deswegen.
Fazit:
Ansehnlich,aber das Genre bietet besseres

am
Super Film, super Story, super Schauspieler!
Der Film ist ohne Einschränkungen zu empfehlen!
Der Film hat eine gute Mischung aus Kampf - und Actionszenen und einer mitreißenden Geschichte. Gute gelunge Mischung!

am
5 sterne1
einfach grandiös'1

Russel Crowes beste Rolle meiner Meinung nach!

am
Absolut Empfehlenswert!!!
Für Fans von patriotischen Filmen sehenswert!

am
Mehr als nur »Film sehen«
Dieser Film war der erste meiner erst seit kurzem bestehenden Filmsammelleidenschaft. Und er hat mir gezeigt, dass das Medium DVD wirklich mehr drauf hat als nur Filme »sehen« zu können. Das Kapitel 2 von Gladiator (die Kampfszene zwischen den Germanen und den römischen Legionen) läßt die Boxen nie zur Ruhe kommen, Pfeile schwirren durchs Zimmer und die Pechbomben lassen die Regale nur so wackeln. Der Marketing-Spruch »Sie sind mittendrin« wird hier wirklich in die Realität geführt. Gänsehaut ist garantiert, und sofern man seine Hormone nicht unter Kontrolle hat, können dann und wann die Tränen fließen, weil man sich mit der Angst der Soldaten identifizieren kann.
Seht und versteht...

am
In diesem Leben oder dem nächsten.

Ein Meisterwerk. Unbestritten einer der besten Filme des Jahrzehnts. Musik, Schnitt, Story wohl dosierte Menge an Blut und Gewalt was bei FSK 16 nicht immer der Fall ist. Die historischen Bezüge sind zwar vorhanden aber passen nicht so ganz zeitlich zueinander so das die Drehbuch Autoren hier ein wenig die Geschichte zu Gunsten der Dramaturgie zurecht gebogen haben. Nun aber was hier entstanden ist, ist ein Film der von der ersten Minute bis zur letzten fesselt.

Ein Held der von ganz oben nach ganz unten fällt und zuerst nicht mehr kämpfen will, aber dann die Möglichkeit der Rache erkennt und wahrnimmt zwischen den guten Schauspielern fallen zwei Nebenrollen besonders auf Joaqin Phoenix und Oliver Reed denen beide die Rollen wie auf dem Leib geschrieben stehen. Und genau das macht gutes Kino aus, eine Geschichte die einen in eine andere Welt entführt mitleiden und mitfreuen und in keiner Sekunde an der Wahrheit der Geschichte zweifeln lässt.

Gute Filmmusik, gute Effekte, tolle Hauptfigur, sehr gute Nebenrollen, stimmiges Szenario, Kostüme einfach alles passt bei diesem Film. Meisterwerk. 5 Sterne!

am
Wohl einer der besten Historienfilme die ich je gesehen habe.
Hier passt alles. Die Geschichte ist packend, die Bilder, die Schlachten....einfach wahnsinnig gut und überzeugend.

Für mich hat Gladiator, den Weg für all die ganzen nachfolgenden Historienfilme und Abendteuerfilme mit geschichtlichen Aspekten geebnet.

Da der Film von 2000 ist, wird er den jüngeren hier evtl noch kein Begriff sein.
Falls das der Fall ist: Umbedingt anschauen!!!

am
Gladiator, welch ein Film! Russell Crowe gewann nicht umsonst einen Oscar, einfach unglaublich schön mit anzusehen wie er Spielt. Dazu der geniale Soundtrack brachten mir einige Gänsehautmomente in dem Film. Unvergessen bleibt die Szene als er seine Gladiatorenmaske abstreift, hoho, und sein Text spricht – wow! Wer den Film noch nicht gesehen hat sollte dies unbedingt nachholen. Endlich gibt es dieses Meisterwerk auch auf Blu-ray und somit in HD.

am
Sehr empfelenswert

am
ein überragendes Film Highlight, es stimmt einfach alles und man ist regelrecht gefesselt und schaut
gebannt oder verfolgt dieses Meisterwerk! 5 Sterne

am
Ein "MUSS" für jeden. Super Film, super Aktion, super Handlung - der Schluß, naja ok, der hätte etwas einfallsreicher sein können, aber trotzdem - unbedingt anschauen.

am
Da braucht man eigentlich keinerlei Kritiken zu schreiben, Großartige Schauspieler, ein sehr guter Film, tolle Action, gutes Drehbuch, da kann man nur 5 Sterne geben......

am
Der Film ist einafch nur super. Muss man auf jeden Fall gesehen haben. Der Film hat einfach alles. Super Darstellung. Ein großartiger FIlm.

am
die kampfszenen sind wirklich klasse die handlung
ist ok trotzdem ist es kein topfilm für mich ich
find ihn zeitweise langweilig und öde

am
Für mich einer der am meisten überbewertetsten Filme überhaupt. Die Story ist mau und dient nur als Kitt für die ruckeligen Kampfszenen. Diese mögen zwar bombastisch sein, aber das etwas ruckelige Stilmittel nervt ungemein. Einzig der Hans Zimmer Socre (wenn auch schon tausend Mal gehört) kann überzeugen. Deswegen nur 1 Stern.

am
Nein, den muß man nicht gesehen haben. Ich ging erwartungsvoll ins Kino und war am Ende nur enttäuscht. Die Schlachtszenen waren zu kurz und sehr steril, Russel Crowe hat einen mit seiner steifen Art nur angeödet und die Handlung war ebenso zum Gähnen. Abgesehen davon, daß er historisch mehr als zweifelhaft ist, die Ethno Musik und die kitschigen Szenen haben ihr übriges getan.
Gladiator: 4,2 von 5 Sternen bei 2188 Bewertungen und 58 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Gladiator aus dem Jahr 2000 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Russell Crowe von Ridley Scott. Film-Material © Universal Pictures.
Gladiator; 16; 07.12.2000; 4,2; 2188; 0 Minuten; Russell Crowe, Joaquin Phoenix, Chris Kell, Mark Lewis, Tony Curran, John Quinn; Abenteuer;