Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "ubreitfeld" aus

139 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Godzilla - Final Wars
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 16.06.2006
    Schlichtweg grauenhaft. Eine abstruse Aneinanderreihung von Actionszenen mit Szenenwechsel im 0,5 Sekundentakt ist nicht lange zu ertragen. Ich habe ja schon viel Mist gesehen, aber dieser Film schlägt einfach alles. Sogar die Animationen sind derart grottenschlecht, da waren die guten alten Godzilla-Filme vor über 30 Jahren schon glaubwürdigerr. Bleibt zu hoffen dass das mit dem "Final" wirklich ernst gemeint war. Und wenn nicht, wäre es vielleicht angebracht das gesamte Produktionsteam in Vorbeugehaft zu nehmen.
  • King Kong
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 02.06.2006
    Der Film ist klasse gemacht, man merkt, hier war ein Profi am Werk. Trotz der extremen Länge hat er mich 3 Stunden gefesselt, eine Zeit, die überraschend schnell verging. Den Punktabzug gibt es für die teilweise übertrieben langen Szenen. Der Film hätte ohne inhaltlichen Verlust auch locker in ein angenehmeres 2 Stunden-Format gepasst.
  • Star Wars - Episode III - Die Rache der Sith
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 15.02.2006
    Obwohl der Film im ersten Drittel etwas langatmig und nicht gerade fesselnd ist, wird er dann doch noch richtig gut. Meine Erwartungen wurden jedenfalls nicht enttäuscht. Einen kräftigen Punkteabzug gibt es allerdings für den maßlosen Effekte-Overkill, der in weiten Teilen unglaubwürdig, zum Teil sogar lächerlich wirkt (der Kampf auf dem rotglühenden Lavamond ist wohl an Schwachsinn kaum noch zu überbieten). Man hat wirklich manchmal das Gefühl vor einer Spielkonsole zu sitzen. Das geht schon mit der Startszene los...
  • Gargoyles - Flügel des Grauens
    Sie sind zurück auf der Erde. Und nichts ist mehr heilig.
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 26.01.2006
    Eine abenteuerlich holprige Story (smarte CIA-Agenten retten die Welt), billige Tricktechnik vergangener Jahrzehnte, schauspielerische Zweitbesetzung, so gut wie kaum Horror-Effekte, dafür unpassende Action-Einlagen, machen den Film nicht wirklich sehenswert.
  • Der Polarexpress
    Eine Reise jenseits deiner Phantasie.
    Animation, Fantasy, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 29.11.2005
    Klassisches amerikanisches Weihnachtsmärchen, mit Singsang, triefendem Pathos und so weiter. Die Weihnachtsbotschaft wurde auf zwei simple Punkte reduziert: "Glauben an den Weihnachtsmann" und vor allem "Geschenke". War da nicht noch mehr? Der Film ist allerdings animationstechnisch ein Meilenstein, und die aberwitzigen Achterbahnfahrten und der Zug an sich sind durchaus sehenswert (das ist aber wirklich der einzige Grund, diesem ansonsten belang- und recht humorlosen Film mehr als ein Sternchen zu geben). Zielpublikum sind vom Anspruch her wohl nur die Kleinsten...
  • The 51st State
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 29.11.2005
    Also ich fand' den Film den Film richtig klasse. Regie und Story waren super, jede Menge Action, Musik satt, und toller Humor. Ein Film, den man auch mehrmals anschauen kan...
  • Kebab Connection
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 26.11.2005
    Man sieht zwar viele bekannte Gesichter aus den Fatih Akin-Filmen, aber an dessen Klasse kommt dieser durchaus unterhaltsame Film leider bei weitem nicht heran. Trotzdem eine kurzweilige Multikulti-Komödie mit Charme.
  • Xena - Warrior Princess - Das Finale
    Serie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 24.11.2005
    Für alle Nicht-Xena-Fans: Tut euch das nicht an! Das ist kein eigenständiger Spielfilm, wie man vermuten könnte, sonden der traurige Schlusspart der XENA-Serien, im Stil von billigen Hongkong-Eastern, B-Movie-Niveau.
  • 7 Zwerge - Männer allein im Wald
    Komödie, Deutscher Film, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 23.11.2005
    Also ich fand' den Film für eine billige Comidian-Produktion gar nicht mal so schlecht, eigentlich richtig lustig. Schade nur dass man vergessen hat die Szenen mit dem nervigen Herrn Waalkes herauszuschneiden. Hier wirkt sein albernes Gegekker einfach nur noch peinlich. Punktabzug für "Otto die Zumutung", ansonsten durchaus sehenswert.
  • Max und Moritz Reloaded
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 21.11.2005
    Trashiger Klamauk auf B-Movie-Niveau, teilweise gute Musik, aber nicht wirklich lustig. Passend ist der Schlußsatz des Films: "Ergibt der ganze Scheiß' hier irgendeinen Sinn für dich?" Nö.
  • Jackie Brown
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 09.11.2005
    Top-Film mit super Musik, toller schauspielerischer Lieistung, 1A-Regie und ganz besonders einer umwerfenden Pam Grier (Hauptrolle der Jackie Brown), leider etwas sehr lang geraten.
  • Robots
    Kids, Animation, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ubreitfeld" am 16.10.2005
    Der Film ist zwar teilweise recht lustig und perfekt animiert, wenn auch recht schrill, ist aber insgesamt doch etwas enttäuschend, insbesondere beim Vergleich mit "Ice Age". Die Story ist flach und vorhersehbar, die Charaktere eindimensional. Die hochgelegte Messlatte von "Ice Age" wurde hier einfach heruntergerissen. Schade.