Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Great Wall Trailer abspielen
The Great Wall
The Great Wall
The Great Wall
The Great Wall
The Great Wall

The Great Wall

1700 Jahre Bauzeit. 8851 Kilometer lang. Wovor wollten sie sich schützen?

USA, China 2016


Zhang Yimou


Matt Damon, Pedro Pascal, Willem Dafoe, mehr »


Abenteuer, Action

3,7
245 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
The Great Wall (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 99 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Sofort aLaCarte leihen
3,59 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Spanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Featurette
Erschienen am:18.05.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Great Wall (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 103 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos, Französisch Dolby Atmos, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Spanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Featurette
Erschienen am:18.05.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Great Wall (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D  /  ca. 103 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos, Französisch Dolby Atmos, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Spanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:18.05.2017
Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Great Wall (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 103 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:18.05.2017
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Great Wall
The Great Wall (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Great Wall
The Great Wall (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
Chio Mikrowellen Popcorn
Süßigkeiten zum Film
Die bunte, süße Vielfalt von Haribo und Chio.
Verschiedenen Geschmacksrichtungen von süß bis sauer.

Verwandte Titel zu The Great Wall

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Great Wall

Eine sagenumwobene Mauer, eine uralte Legende. Im Alten China sieht sich eine furchtlose Streitmacht einem schier übermächtigen Gegner gegenüber, der das Schicksal der gesamten Menschheit bedroht. 'The Great Wall', als größtes Bauwerk der Menschheitsgeschichte Schutzwall und ultimative Waffe zugleich, um im Kampf gegen die unheimliche Bedrohung bestehen zu können...

Eine Begegnung von Ost und West - in den Hauptrollen von 'The Great Wall' (2016) sind neben Superstar Matt Damon auch Jing Tian, 'Game of Thrones' Star Pedro Pascal, Willem Dafoe und Andy Lau zu sehen. Für die Regie des epischen Action-Abenteuers ist der Bilderzauberer Zhang Yimou verantwortlich, der bereits mit Filmen wie 'Hero' (2002) oder 'House of Flying Daggers' (2004) visuell eindrucksvolle Werke geschaffen hat.

Film Details


The Great Wall - 1700 years to build. 5500 miles long. What were they trying to keep out?


USA, China 2016



Abenteuer, Action


China, Historie, Epos, 13. Jahrhundert, Pfeil-und-Bogen



12.01.2017

Darsteller von The Great Wall

Trailer zu The Great Wall

Bilder von The Great Wall

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Great Wall

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Great Wall":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Mühldorf a. Inn
am
Unterhaltsam und gut gemachter Film, wenn auch stellenweise etwas arg übertrieben und unrealistisch. Die Effekte und das 3D-Erlebnis sind aber überzeugend. Kurzweiliges Popcorn-Kino ohne jeglichen Anspruch auf Tiefgründigkeit.

aus Zwickau
am
Seit langer Zeit wieder mal ein Film den man gesehen haben muss,ein farbenprächtiges Spektakel.Es ist von allem was dabei:Phantasie,Action,etwas Horror,
exzellente Trickaufnahmen und natürlich Matt Demon in Hochform.Ein Film zum abschalten und geniessen.

aus Gütersloh
am
Große Mauer - großer Film?

Ich hätte mir durchaus einen Film über die große Mauer ohne Fantasyelemente gewünscht aber das sollte man diesen Film nicht vorwerfen. Tolle Darsteller und eine gute Story. Was mir nicht gefallen hat, ist das doch sehr viele Szenen zu augenscheinlich aus dem Computer stammen.

aus Velten
am
Meiner Meinung nach ein sehr unterhaltsamer Film. Für Leute, die dieses Genre mögen, kann ich diesen nur weiter empfehlen.

aus Hamburg
am
Was für ein geiler Film!
Zugegeben, ich war skeptisch, da ich die ganze Story doch etwas cheesy fand.
Aber was ich dann im Kino erleben durfte, hat meine Überwartungen wirklich übertroffen. Eine tolle Story, sehr gute Action und vor allem: 3D Effekte, die den Titel "3D" auch wirklich verdient haben! "The Great Wall" mag kein tief gehender, hoch philosophischer Film Epos sein, aber es ist sehr gut gemachtes Popcorn-Kino und die größte chinesische Produktion aller Zeiten. Unbedingt angucken!

aus Suhl
am
Dieser Film war toll . Hab ihn in 3D gesehen und wurde nicht entäuscht. Allein diese Bildgewalt. von der Mauer und das Heer. Von der Handlung darf man natürlich nicht zu viel erwarten. Kann den Film empfehlen.

aus Erbendorf
am
The Great Wall ist bildgewaltiges, unterhaltsames aber leider auch sehr übertriebenes, aktionsreiches Abenteuer-Kino. Die Untertitel nerven etwas und stellenweise wirkt die Produktion etwas gehetzt. Ist mit seinen nur 103 min für diese Art von Filmen auch überraschend kurz. Hab leider versäumt mir die 3D Version zu ordern. Vielleicht leiht man sich die ja bei Gelegenheit nochmal aus!

aus Landsberg/OT Sietzsch
am
Bildgewaltig und tricktechnisch auf hohen Niveau knallt der Streifen auf den Zuschauer und das im wahrsten Sinne des Wortes. Wer einen Geschichtsstreifen erwartet wird enttäuscht, doch Fantasyfans kommen voll auf ihre Kosten. Umwerfend die Farbenvielfalt gepaart mit grandiosen Kostümen. Die Story selber fesselnd bis zum Finale. Die übermächtigen, angreifenden Kreaturen sind perfekt gelungen und optisch ein Genuss. Volle 5 Sterne für dieses beeindruckende Fantasyspektakel!

aus Bad Oeynhausen
am
Filmwelt solche Meisterstücke nicht mehr bringen Gruß stefanhildebrandt.info Super Film Hervorragende spannen bis zum Schluss Einfach ein toller Film

aus Frankfurt am Main
am
Ich kann die ganzen Kritiken nicht verstehen, was haben manche denn erwartet? Ausgewogene Sachdoku? Ich hatte wenig erwartet und bin absolut positiv überrascht: Spannung, Tricks, Emotionen, alles perfekt. Hatte lange nicht mehr so einen Spass an einem Film... Schade, das ich jetzt wieder so lange warten muss :-(((

aus Hemmingen
am
4 bis 5 Sterne würde ich geben. Toll gemacht und eine schöne Geschichte um die chin. Mauer.
Kann man sich gern ein zweites Mal anschauen.

aus Düsseldorf
am
zugegeben wurde bei diesem Film an der Ausstattung, den Kulissen und farbenprächtigen Kostümen nicht gespart... absolut sehenswert... vlt. waren meine Vorstellungen auch etwas mehr über den tatsächlichen Hintergrund des Baus der Mauer zu erfahren fehl am Platze, denn da gings nicht drum^^ (man sollte sich vorab dann doch wohl besser informieren)... seis drum, unterhaltsam war es trotzdem!

aus Albersdorf
am
Vielleicht ist es den Chinesen endlich geglückt, ein größeres westliches Puplikum zu erreichen, als dies bisher der Fall war. Zu verdanken ist das Matt Damon (und natürlich seinen beiden Co-Stars), deren Besetzung sicherlich ein genialer Schachzug (oder ein Zwang wegen finanzieller Mittel aus Hollywood) war. Echte Asia-Movie-Fans dürfte die Besetzung eher stören. Ich hätte mir ein rein chinesisches Spektakel gewünscht. Ja, so sind sie gemacht, die neueren Filme aus Fernost. Das macht doch Lust auf all die Perlen, die man bislang missachtet hat, oder? Natürlich ist vieles einfach nur unlogisch und unglaubwürdig, aber aufwändig, farbenprächtig, pathetisch, teils überzogen mit vielen optischen Spielereien. Eine Augenweide. Mag auch so manche Sehgewohnheit nicht mit "The Great Wall" klarkommen. Es gibt eine kurzweilige, exotisch anmutende, übertriebene und mit viel CGI verwirklichte Story zu sehen. Fazit: Beeindruckender Fantasyfilm mit temporeicher Story.

aus Henstedt-Ulzburg
am
gefällt mir persönlich sehr gut, etwas übertrieben, aber es ist ein Fantasiefilm, brilliante Schauspieler und Aufnahmen

aus zwickau
am
gut umgesetzt und gute Schauspieler aber Story war mir zu vorhersehbar und war nicht wirklich spannend, der Knüller ist der Film nicht aber man kann ihn anschauen

aus Halle (Saale)
am
"The Great Wall" ist ein interessanter Film geworden. Die Geschichte ist gut geworden, hinterlässt beim tieferen Nachdenken noch einige offene Fragen, die man nicht beantwortet bekommt. Des Weiteren bekommen wir zu den einzelnen Hauptcharakteren kaum eine Hintergrundstory spendiert, es wird nur kurz an der Oberfläche gekratzt, was mir nicht ausgereicht hat. Die Geschichte ist etwas vorhersehbar geworden, sodass ein bisschen der Spannung nicht mehr vorhanden ist. Ich habe mich bei den Special Effects nicht so viel erwartet und wurde überrascht. Im Opening sind diese nicht so gut gelungen, aber sonst sieht es nicht schlecht aus. Dahingehend wurde ich überrascht. Zu den einzelnen Kampfstrategien ist nichts hinzuzufügen, aber da kommt doch das erste Fragezeichen auf, aber dahingehend möchte ich nicht spoilern. Die Musik passt sehr gut und wird auch gut eingefangen. An Glaubwürdigkeit verliert der Film an der einen oder anderen Stelle, aber lassen Sie sich überraschen. Untertitel sind in diesen Streifen viele, aber manche sind nur sehr kurz eingeblendet, sodass man nicht so schnell mit dem lesen hinterherkommt. Es gibt an den Stellen kurze Pausen in den Sätzen, sodass ausreichend Zeit gewesen wäre, diese einzublenden. Schade.

"The Great Wall" bleibt leider etwas hinter meinen Erwartungen zurück, aber er ist trotzdem sehenswert geworden. Man sollte die Erwartungen etwas senken, denn so stark wie der Trailer geworden ist, ist das Werk nicht geworden, denn er lässt Potential liegen.

aus Schweinfurt
am
Manchmal schöne Bilder, aber meistens in der Totalen sehr schlechte Computergrafik. Die Story ist ein Witz. Kleinigkeiten wie - wir müssen da an Seilen runterhüpfen um die Viecher mit Speeren zu bekämpfen sind sehr ärgerlich und machen den Film noch lächerlicher. Hier sieht man mal wieder wie Fantasy in Schwachsinn und Langeweile abfallen kann. 2 Sterne trotzdem für ein paar gute Bilder

aus Pulheim
am
Regisseur Zhang Yimou hat mit "Hero" und "House of Flying Daggers" bewiesen daß er kunstvolle Bilder auf die Leinwand zaubern kann.
Hier ist es im leider nur teils gelungen. Das ganze ist zwar opulent ausgestattet, aber doch irgendwie blass. Matt Damons Blicke in manchen Szenen
sagen mehr als Worte " Was mache ich hier?". Hollywood boomt in China, da muss man als Schauspieler flexibel sein.

aus Gelsenkirchen
am
Eigentlich habe ich mir viel mehr von diesem Film versprochen.

Technisch ist dieser natürlich gut umgesetzt, recht gute 3D-Effekte, satter Sound, schöne Kulisse und Action satt vorhanden - keine Frage.

Handlung? Na ja, so ganz schlüssig ist das alles in sich nicht. Aus meiner Sicht gibt es viele logische Unstimmigkeiten, die kein Hand und kaum Fuß haben. Alleine die Geschichte zu den Taotie klingt einfach nur schwachsinnig. Die Tatsache, dass die Monster nur die Chinesen alle 60Jahre zum fressen angreifen, ist seltsam und unglaubwürdig.
Das einzige was hilft: einfach das ganze so wie es ist hinnehmen, nicht nachdenken und sich visuell verwöhnen lassen. Ein pures PopCorn-Kino.

Die super hübsche Jing Tian ist schon fast zu schade als Kommandantin ;-) - doch sie macht eine gute Figur!

Fazit: Liebhaber von PopCorn-Kinos kommen hier auf ihre Kosten. Einen geistigen Anspruch sollte man hier nicht erwarten.

aus Duisburg
am
Der schlechteste Film mit Matt Damon aller Zeiten. Ein paar Tricks von Herr der Ringe. Eine Handlung aus dem Kleinkinderprogramm.
Alles so schön bunt hier.
So verdummen die USA und China gemeinsam die Welt.
Schade...
The Great Wall: 3,7 von 5 Sternen bei 245 Bewertungen und 20 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Great Wall aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Matt Damon von Zhang Yimou. Film-Material © Universal Pictures.
The Great Wall; 12; 18.05.2017; 3,7; 245; 0 Minuten; Matt Damon, Pedro Pascal, Willem Dafoe, Andy Lau, Xuan Huang, Junkai Wang; Abenteuer, Action;