Kritiken von "meisi"

Begegnung

Drama, Lovestory

Begegnung

Drama, Lovestory
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 22.01.2022
Der Film wird gefeiert als der Widerspruch bürgerliche Konvention und leidenschaftliche Liebe. Das stimmt so nicht.

Das Interessante an dem Film ist doch, dass alles darauf hindeutet, dass Alec Laura einfach flach legen wollte. Am vorletzten Tag, an dem Laure sich auf der sturmfreien Bude des Freundes von Alec einfindet, hat sie das Glück, dass sie fliehen muss. Kurz darauf erfährt sie von ihm, dass er bereits in einer Woche mit Frau und Kindern nach Südafrika auswandern wird. Er hätte sie also sitzen lassen, nachdem sie die „schwere Schuld“ des Fremdgehens auf sich geladen hätte.
Das ist es doch das Drama, dem sie knapp entronnen ist und das David Lean gekonnt in Szene gesetzt hat.

Hellboy - Call of Darkness

Fantasy, Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 22.01.2022
Anfangs weiß man gar nicht, ob man mit dem originalen Hellboy zu tun hat oder mit seinem Sprössling, wie man aus Hellboy 2 schließen müsste.
Die Figur wurde also neu erfunden und wirkt in der Darstellung durch David Harbour einfach hässlich, haarig und hasserfüllt im Gegensatz zu Ron Perlmann, der sympathisch und echt cool war. Dieser Unterschied scheint mir der Hauptgrund für die schlechten Kritiken zu sein. Was aber die Sprüche vom neuen Hellboy angeht, sind die ganz witzig.

Schade ist, dass Milla Jovovich die böse Hexe sehr sehr schlecht verkörpert. Sie sieht so durchschnittlich und nichtssagend aus.

Tatsächlich rutscht der Film auch in Splattering ab und man fühlt sich z. T. in einen Zombiefilm versetzt. Es geht recht unappetitlich zu. Die Figur aber von Baba Yaga mitsamt ihrem wandelndem Haus hat mich tief beeindruckt und entschädigt für alles. Den Kuss hätte man allerdings lieber weggelassen, einfach grausig.

Soul

Fantasy, Animation, Kids

Soul

Fantasy, Animation, Kids
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 12.01.2022
Sehr schön ist die abstrakte Darstellung der spirituellen Wesen, wirklich gelungen.

Der Film ist natürlich hochinteressant für Esoteriker, sprich Anhänger der Reinkarnationsidee. Konsequent ist er darin aber nicht, weil er mit einer Art Rolltreppe ins Licht festhält an der Idee der totalen Auslöschung des Selbst nach dem Tod. Der Spatziergang durch Lebensentwürfe des Musikers Joe Gardner wirkte auf mich wiederum real.

Hudsucker

Der große Sprung
Komödie

Hudsucker

Der große Sprung
Komödie
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 05.01.2022
Wenn man ein bisschen auf den Hintergrund achtet, zeigt sich allerschwärzester Humor, einfach herrlich!

Der Dialog

Harry Caul kann eine private Unterhaltung auf Band aufnehmen, wo immer Sie wünschen.
Thriller, Krimi

Der Dialog

Harry Caul kann eine private Unterhaltung auf Band aufnehmen, wo immer Sie wünschen.
Thriller, Krimi
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 25.12.2021
Ich fand Gene Hackman schlicht genial in seiner teils frömmelnden Eigenbrötlerei. Die Handlung nimmt zum Ende eine unerwartete und beeindruckende Wende, die ich ebenfalls genial finde. Der Film ist ein echtes Highlight.

Im Westen nichts Neues

Nach dem weltberühmten Antikriegs-Roman von Erich Maria Remarque.
Kriegsfilm, TV-Film

Im Westen nichts Neues

Nach dem weltberühmten Antikriegs-Roman von Erich Maria Remarque.
Kriegsfilm, TV-Film
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 30.09.2021
Der Film veranschaulicht sehr schön, wie grausam der Kriegsdienst ist. Da sterben Männer, die eigentlich etwas anderes in ihrem Leben vorhatten völlig unnütz und unbemerkt. Sie verkommen zu einer Zahl von Toten, die glatt unter den Tisch fallen.

Sture Böcke

Die Geschichte von zwei Brüdern und acht Schafen.
Drama

Sture Böcke

Die Geschichte von zwei Brüdern und acht Schafen.
Drama
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 18.08.2020
Mir hat der Film sehr gefallen. Man muss Dramen mögen und dieses ist richtig glaubwürdig. Es zeigt die Passion zur Schafzucht auf und diese vereint die verfeindeten Brüder zuletzt.

Der Soldat James Ryan

Der Auftrag ist ein Mensch.
Kriegsfilm

Der Soldat James Ryan

Der Auftrag ist ein Mensch.
Kriegsfilm
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 04.08.2020
Mir hat gefallen, dass der Krieg gezeigt wird, wie er wirklich ist, nämlich ein gegenseitiges Abschlachten. Er erinnert gottseidank auch daran, dass Hitler in seinem Machthunger und Größenwahn unendliches Leid über ganz Europa gebracht hat.

Die Story aber, dass von höchster militärischer Stelle der Befehl raus geht, dass James Ryan gerettet werden muss, damit seine Mutter nicht so viel weinen muss, ist idiotisch. Natürlich wäre so etwas nie wirklich geschehen. Das ist dieser amerikanische Pathos, der vor Verlogenheit nur so trieft.

Ich denke mir aber, dass Spielberg bewusst diesen geschmacklosen Plott eingegangen ist, um möglichst viele Zuschauer zu gewinnen. Ich glaube sogar, dass ihm die Aufklärung über die Gräuel des Kriegs wichtiger war als der Profit.

Dafür danke ich ihm mit 5 Sternen, obwohl die Story blanker Schwachsinn ist.

Das brandneue Testament

Gott existiert. Er lebt in Brüssel.
Komödie, Fantasy

Das brandneue Testament

Gott existiert. Er lebt in Brüssel.
Komödie, Fantasy
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 11.03.2020
Lange war ich orientierungslos über den tieferen Sinn des Films, bis ich das Ende erleben durfte. Ich gehe seit dem auf Wolken, weil mir die Botschaft so gefällt, dass ein männlicher Gott eine Katastrophe ist, während ein weiblicher nur positiv sein kann.
Davon abgesehen ist die Idee, dass wir per PC bestimmt werden, also virtuell sind auch ganz originell.
Der Film ist witzig und zugleich tiefsinnig. Er erzählt uns etwas über Liebe und Machtmissbrauch.

Die Lügen der Sieger

Manche Geschichten sind größer als Tatsachen.
Thriller, Deutscher Film

Die Lügen der Sieger

Manche Geschichten sind größer als Tatsachen.
Thriller, Deutscher Film
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 03.09.2019
Mir hat der Film gefallen, obwohl die Handlung nur schwer zu verfolgen war. Es wurde zu schnell und undeutlich gesprochen. Ich habe nur die Hälfte verstanden.
Das Scenenbild, die Kamera, der Schnitt und die Regie fand ich aber schlicht genial. Der Film ist in einem zukunftsweisenden, tollen Stil gehalten.

V wie Vendetta

Freiheit! Für immer!
Action, Science-Fiction

V wie Vendetta

Freiheit! Für immer!
Action, Science-Fiction
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 28.10.2018
Das ist ab sofort mein Lieblingsfilm. Er lässt mein sozialistisches Herz höher schlagen. Diese unblutige erfolgreiche Revolution hat mich richtig glücklich gemacht.
Natalie Portman ist wie immer eine wahre Augenweide.

La Haine - Hass

Drama
Bewertung und Kritik von Filmfan "meisi" am 28.10.2018
In diesem Film geht es gar nicht so sehr um den Hass sondern um die Perspektivlosigkeit.
Es ist einfach ein Genuss, diese jungen Menschen mit ihren permanenten coolen Sprüchen beizuwohnen.
Vincent Cassel, den ich haltlos verehre, kann allerdings seine hohe Sensibilität nur schwer verbergen.