Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Wie ein einziger Tag Trailer abspielen
Wie ein einziger Tag
Wie ein einziger Tag
Wie ein einziger Tag
Wie ein einziger Tag
Wie ein einziger Tag

Wie ein einziger Tag

Jede große Liebe hat eine große Geschichte.

USA 2004 | FSK 6


Nick Cassavetes


Rachel McAdams, Ryan Gosling, James Marsden, mehr »


Lovestory

3,7
1379 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Wie ein einziger Tag (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 119 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Entfallene Szenen, Featurette, Trailer
Erschienen am:25.02.2005

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Wie ein einziger Tag (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 124 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 / Dolb True-HD 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Russisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Dokumentation, Casting, Trailer
Erschienen am:20.03.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Wie ein einziger Tag (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 119 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Entfallene Szenen, Featurette, Trailer
Erschienen am:25.02.2005

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Wie ein einziger Tag (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 124 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 / Dolb True-HD 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Russisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Dokumentation, Casting, Trailer
Erschienen am:20.03.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Wie ein einziger Tag in SD
FSK 6
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 119 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:25.02.2005
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Wie ein einziger Tag
Wie ein einziger Tag (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Wie ein einziger Tag

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Wie ein einziger Tag

In den 1940er-Jahren reist eine junge Frau in die Küstenstadt Seabrook/North Carolina, um den Sommer mit ihrer Familie zu verbringen. Die noch nicht 20-jährige Allie Hamilton (Rachel McAdams) lernt dort auf einem Jahrmarkt den jungen Noah Calhoun (Ryan Gosling) kennen. Noah spürt sofort, dass er und Allie füreinander bestimmt sind. Zwar ist sie eine wohlhabende Debütantin, und er arbeitet in der Mühle – aber im Laufe eines sorglosleidenschaftlichen Sommers verlieben sich die beiden unsterblich. Der Zweite Weltkrieg trennt Allie und Noah, ohne dass sie je vergessen, was sie einander bedeuten. Als Noah Jahre später aus dem Krieg heimkehrt, ist Allie zwar unwiederbringlich aus seinem Leben verschwunden – doch in seinem Herzen behält sie ihren Platz. Noah weiß es zwar noch nicht, aber auch Allie ist inzwischen nach Seabrook zurückgekehrt. Sie ist allerdings verlobt mit dem reichen Soldaten Lon (James Marsden), den sie als freiwillige Helferin in einem GI-Lazarett kennen gelernt hat. Jahrzehnte später: Ein Mann (James Garner) liest einer Frau (Gena Rowlands), die er regelmäßig im Pflegeheim besucht, aus einem verblichenen Notizbuch vor. Ihre Erinnerung ist zwar verblasst, aber sie lässt sich von der ungestümen Liebesgeschichte zwischen Allie und Noah mitreißen – und für kurze Zeit durchlebt sie noch einmal die Leidenschaft jener stürmischen Tage, als die beiden sich schworen, niemals auseinander zu gehen.

Film Details


The Notebook - Behind every great love is a great story.


USA 2004



Lovestory


Romantik, Literaturverfilmungen, Nicholas Sparks, 40er Jahre



04.09.2004


176 Tausend


Darsteller von Wie ein einziger Tag

Trailer zu Wie ein einziger Tag

Movie-Blog zu Wie ein einziger Tag

Grenzenlos: Etwas Tieferes verbindet sie grenzenlos

Grenzenlos

Etwas Tieferes verbindet sie grenzenlos

Sie verlieben sich fast schon gegen ihren Willen, aber erkennen schnell, dass sie füreinander bestimmt sind. Von nun an nimmt die Geschichte ihren Lauf...
Liebe am Set: Diese Filmpaare waren auch im echten Leben ein Paar

Liebe am Set

Diese Filmpaare waren auch im echten Leben ein Paar

Diese Filmpaare hatten sich auch nach den Dreharbeiten lieb! Wenn die Chemie stimmt, dann freut sich nicht nur der Regisseur, sondern auch die Schauspieler...
Rachel McAdams: Alles eine Frage der Zeit: Heulkrampf bei Dreharbeiten
Beim Leben meiner Schwester: Ein Leben geschenkt um ein anderes zu erhalten
Die Tribute von Panem 2: Jena Malone ist begeistert von 'Die Tribute von Panem'

Bilder von Wie ein einziger Tag

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Wie ein einziger Tag

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Wie ein einziger Tag":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Für alle, die nichts gegen Liebesfilme haben, denen möchte ich "Wie ein einziger Tag" wirklich ans Herz legen. Ich finde, es ist eine der echtesten Liebesgeschichten, die ich in den letzten Jahren gesehen habe, was nicht zuletzt an der sehr guten Vorlage des Autors Nicholas Sparks liegt. [stina / sneakfilm.de]

am
Toller Film mit guter Entwicklung, schön gemacht mit Flashbacks. Die Schauspieler können sich allesamt sehen lassen, ob nun James Garner und Gena Rowlands oder die beiden Jungstars (Nosling + McAdams).
Das Ende ist zugegebenerweise eher unwahrscheinlich und klar auf Rührseligkeit getrimmt aber das kann man dem Film leicht verzeihen.
Man stelle sich nur mal vor, so etwas passiert einem mit dem/der eigenen Partner/-in!!

am
Toller Liebesfilm !!!
In diesem movie kommt die ewige Liebe gleich im Doppelpack.
Auch wenn scheinbar unüberwindbare Probleme auftauchen, ganz tief in ihrem Innern wissen die Protagonisten stets, dass sie zueinander gehören!
Man nimmt Regiesseur Cassavetes diese Geschichte voll ab. Das liegt daran, dass er die Liebe nicht nur als eitel Sonnenschein darstellt. In glaubwürdiger Weise zeigt er, dass sie auch sehr sehr bitter und schmerzhaft daherkommt. Er präsentiert uns auch nicht nur den Anfang der großen Liebe, wie es in Hollywood meist der Fall ist. Auch als altes Paar empfinden die Hauptfiguren am Ende eines gemeinsamen Weges immer noch dieselben Gefühle wie zu Beginn ihrer Beziehung. Cassavetes wickelt uns andererseits aber auch mit seinen Bildern von atemberaubender visueller Schönheit um den Finger. Mit der passenden Musik unterlegt, sind gewisse Szenen sind so rührend inszeniert, dass auch der letzte Zweifel an der Glaubwürdigkeit seiner Geschichte verfliegt
Die drei damals noch Jungdarsteller ... die süß-zauberhafte & glaubwürdig agierende Rachel McAdams ... Ryan Gosling als männlich sensibler Gegenpart ... & James Marsden als übergangener Dritter, überzeugend u. megasexy ... werden einem fast zu Freunden, genau wie die "alt" Stars Gena Rowlands & James Garner !

am
Mein absoluter Lieblingsfilm... vor ein paar Jahren hab ich ihn zufällig ausgeliehen ohne zu wissen um was es geht oder je von dem Film gehört zu haben. Ich hab ihn mit meiner Mum angeschaut als erstes dachte ich hmmm.... naja et so toll doch ich konnte den Film einfach nicht vergessen hab ihn mir am nächsten tag nochmal 3mal angeschaut und war verzaubert. Vorallem von Ryan Gosling und Rachel McAdams aber wohl mehr von Ryan. Naja danach hab ich den Film fast vergessen doch ich wollte ihn immer wieder sehn und ich weiss noch das ich den Titel vergessen haben und wie verrückt danach gesucht habe. Irgendwann wurde es mir dann zu blöd und ich hab ihn durchs Internet gesucht und bestellt. Genau so wie mein erstes Nicholas Sparks Buch der es nämlich geschrieben hat. Und man konnte mich bestimmt 2 Wochen nicht von dem Buch und dem Film trennen bei jedem mal wird es schöner und schöner. Das faszinierende ist diese unglaubliche Liebe. Und noch viel faszinierender finde ich das die Geschichte eine wahre Erzählung ist es geht um die Eltern von Sparks Frau soviel ich weiss... Mich hat der Film in seinen Bann gezogen und auch jeden den ich kenne. Ich hab das Buch und den Film bei einer Arbeit in der schule vorgestellt und dabei 15Punkte also eine 1+ bekommen damals und die ganze Klasse damit angesteckt jeder wollte den Film sehn oder das Buch lesen obwohl damals alle im Twiligt fieber waren ich auch aber jeder liebte es obwohl das Buch schon älter war. Ich liebe den Film die tollen Schauspieler und die echte authentische Geschichte und kann jedem Filmliebhaber oder jedem der einen andern Menschen einmal von ganzem Herzen geliebt hat (den das sollte einem genung sein) ans Herz legen. Schaut ihn euch an oder Männer wenn ihr eurer Freundin nen schönen Abend machen wollt damit macht ihr nichts falsch jeder wird diesen Film lieben da bin ich mir sicher. Spannend mit viel Liebe erzählt. Und tolle Aufnahmen einfach auch so ein atemberaubendes Filmerlebnis.

am
nachdem das buch von nicolas sparks schon zu meinen lieblingsbüchern gehört durfte ich den film natürlich nicht verpassen.
ein bisschen mulmiges gefühl hatte ich schon, zum einen weil schluchzen im kino nicht so mein ding ist, zum anderen entsprechen filme welche nach büchern gemacht sind meistens nicht meinen erwartungen.
an dieser stelle kann ich aus tiefstem herzen sagen dass ich nicht enttäuscht wurde. ein grandioser film (einer der besten die ich je gesehen habe) voller herzenswärme und magie den sich niemand entgehen lassen sollte.

am
Wahnsinss geschichte!

Unglaublicher Film. Klasse umgesetzt und super spannend.
Dieser Film hat sogar mir feuchte Augen verursacht.

Fesselnder Film mit einer einmaligen Story!

Kann ich jedem hier empfehlen - 5 Sterne

am
Absolut sehenswert.Wunderschöne Liebesgeschichte mit allem was dazu gehört.
Unbedingt ausleihen und geniessen!!

am
Ein wundervoller Liebesfilm,der nicht schmalzig ist. Überzeugende Darsteller und eine realistische Story machen diesen Film so liebenswert und anziehend. Nicht nur Frauen werden von ihn in seinen Bann gezogen.

am
Es war der mit Abstand emotionalster und schönste Liebesfilm, den ich bisher gesehen habe!
Hinterher hab ich die starken Schultern meines Mannes benötigt!
Im Winter wenn es richtig kalt und grau ist, können wir uns den erneut!
Schaut ihn an!!!!!

am
Nur geeignet, wenn man ständig Pipi in den Augen haben möchte... was dann irgendwann womöglich in Rotz und Wasser heulen übergeht... ;-)

Reiht sich ein bei Filmen wie "Love Story" oder "Sweet November"...

Schön, aber sooo traurig...

am
Einer der wenigen Filme, der an die Buchvorlage herankommt. Und ein wirklich anrührendes Portrait über das Leben und die Traurigkeit vergänglicher Jugend...

am
Wie ein einziger Tag - das ist keiner von Vielen!

Dieser Film ist unglaublich! Was für eine Geschichte, da wuenscht sich wohl Jeder, es koennte seine sein! In den 1940er-Jahren reist eine junge Frau in eine Kuestenstadt in North Carolina, um den Sommer mit ihrer Familie dort zu verbringen. Die noch nicht 20-jaehrige Allie Hamilton (Rachel McAdams) umwerfend gespielt, lernt dort den jungen Noah Calhoun (Ryan Gosling) kennen. Noah weiss sofort, das Beide fuer einander bestimmt sind, aber das Schicksal geht manchmal andere Wege.

Gefuehlvoll, romantisch, aber nie kitschig oder mit Laengen. Der Film wurde bis in die kleinsten Rollen liebevoll und perfekt besetzt und die musikalische Untermalung ist einfach grandios. Eines der besten Dramen, die ich in den letzten 2 Jahren gesehen habe! Ganz großes Kino! Die Geschichte von einer besonderen Beziehung, die wir uns alle wuenschen und die tief unter die Haut geht!

am
einfach schön=)
Diese Liebesgeschichte geht, wie auch meine Vorgänger geschrieben haben, einem einfach ans Herz. Sie ist so wunderbar romantisch und schön und gleichzeitig traurig mit anzusehen was aus so einem Pärchen werden kann und trotzdem zu sehen das sie sich immer noch über alles Lieben und nicht aufgeben. Man kann weinen, lachen und einfach mitfühlen.
Dieser Film, ist besonders für Fans von Liebesgeschichten, ein muss. Denn auch ich muss zugeben, dass dies wahrscheinlich einer der schönsten Liebesfilme ist, da er traurig und schön zugleich ist ohne das einer einen dramatischen Tot stirbt:)

am
Ein wunderschöner, sehr romantischer Film! Gute Schauspieler, die die Handlung und die Gefühle der Personen gut rüberbringen. Die Handlung selbst ist an sich nicht neu, dennoch kurzweilig und spannend gemacht (Für wen wird sich die Hauptperson entscheiden?!?)
Also für einen romantischen Abend genau das Richtige, an alle die nah am Wasser gebaut sind: Taschentücher bereithalten ;-)

am
Echt empfehlenswert - ich fand diesen Film herrlich und kein bisschen kitschig - ich fühlte mich zu jedem Moment wunderbar unterhalten - eine wirklich schöne Liebesgeschichte und sehr real dargestellt.

am
Das ist meine erste und vieleicht letzte Kritik die ich schreibe. Dieser Film hat mich wirklich berührt. Tolle Darsteller allen voran Rachel McAdams, eine Frau die süßer ist als 1000 Kg Sckokoladeneis und noch mehr. Ein Film der nicht nur Frauenherzen zum schmelzen bringt. Atemberaubend!

am
Ein Heilmittel für jede Beziehung hoffe ich.

Ich habe mir den Film inzwischen gekauft,
und falls es mal Richtung Trennung gehen sollte,
dann schaue ich den zusammen mit meiner Frau.
Ich gehe davon aus, dass es hilft.

Nach diesem Film möchte man mit Sicherheit
mit seinem Partner alt werden.

Mich hats halt auch überrascht,
ich habe nichts erwartet:
"Einen schönen Abend mit meiner Frau,
mal kein Actionfilm für mich,
sondern ein romantischer Film der
gut in der Kritik steht."

Meine Güte was für ein Hammer.
Das ich vorher von diesem Film
nichts gehört habe, wundert mich bis heute.

(Den Film kann man übrigens gut weiterempfehlen,
die Bekannten sind erstaunt was man für
gute Filme kennt. ;)

Tja, während die ersten 90 Prozent des Filmes
einfach nur gut unterhaltsam, romantisch und
immer wieder tragisch sind, einfach nur ein
gut gemachter Film, kommt es zum Ende wirklich
überraschend.

Man sollte beim Film gucken jemanden neben sich
haben den man liebt, auf keinen Fall nur mit
Bekannten schauen und schon gar nicht mit
Bier und Poppkorn, egal wie gut die Freunde sind.
Die beste Freundin mag reichen. ;
Aber bei Jungs wirds nicht klappen, mit dem besten Kumpel.

Denn zurecht gab es hier schonmal die Kritik,
dass vieles zu schwierig verläuft im Leben der
Hauptdarsteller und das am Ende doch kitschig
übertrieben wird.

Wer die ersten 90 Prozent nicht in die Geschichte
eintaucht, der könnte das Beste verpassen,
indem er dann als Unbeteiligter das Ende erlebt.
Entwickelt man am Ende eine eigene Vorstellung
davon wie schön es sein kann mit jemandem wirklich
glücklich alt zu werden, dann ist der Film ein
riesen Gewinn.
Einer der Besten Filme überhaupt.
Wenn man in der Lage ist sich mitreißen zu lassen.

P.S.: Aber nicht enttäuscht sein,
der Film ist von Anfang an, bis fast zum Ende
einfach nur ein sehr schöner Film.
Erst das Ende macht ihn so bemerkenswert.
Und wer das Ende kitschig findet, der sollte
sich vor Augen halten, dass man alles runter machen kann,
wer das bei diesem Film tut, ist selber schuld.

P.S.: "Wie ein einziger Tag", ist der zweite Film den
ich mir in den letzten 20 Jahren gekauft habe.

am
kuschelbedürftig?
also wer n frau zum weinen bringen will der film schafft wohl jede, kuschelfaktor 99%, aber auch mir gings ziemlich an herz...

am
Ein unbeschreiblich schöner Tag..., mit Noah und Allie! Wow! Dies ist der erste Film, bei dem mir die Verfilmung besser gefällt, als die Romanvorlage von Nicholas Sparks. Und ich würde sogar so weit gehen, und den Roman als eher unglaubwürdig beschreiben, während ich den Film als wesentlich überzeugender empfunden habe.
Schade, dass man den Film "The Notebook" (und den Roman) so übersetzt hat. Und schade ist auch, dass man den Film um sein "Herz" (verschiedene Szenen, die es einen hätten noch besser verstehen lassen, warum ihre Liebe eine so große Liebe war) beraubt hat, und sie der Schere zum Opfer gefallen sind. Sie sind -Gott sei Dank!- als Extras auf der DVD enthalten.
Fazit: ein wirklich sehenswerter Film für jeden, der an die Liebe glaubt! :-)

am
ryan gosling und rachel mcadams spielen herausragend...beide gehören zu den besten schauspielern ihrer generation.
ein bewegender film...wunderbar!!!!!!

am
ein wunderbarer film mit traurig schönem ende. leise, aber intensive töne durch hervorragende schauspieler

am
Tja es ist eigentlich schon alles gesagt, aber da der Film zu meiner persönlichen Top Ten gehört, möchte ich dieses durch meine Sterne auch deutlich machen. Ein einfach nur wundervoller Film !!!!

am
Wunderschöner herzergreifender Film, den man sich auch mehrmals ansehen kann. Sehr empfehlenswert. Aber eher etwas für Frauen, oder sehr gefühlsstarke Männer.

am
ein schöner film, für romantische abende zu zweit oder vielleicht besser noch für die frauenrunde mit einer vollen packung tempo ;-)

schöne, nachdenkliche geschichte. ruhig und dennoch herzlich erzählt

am
Erst war ich ja skeptisch, weil dieser Film fast durchgehend mit 5 Sternen bewertet wurde - aber nach dem Anschauen muss ich sagen: 6 Sterne

Ein herzzereissender Film, bei dem auch Männer heulen dürfen.

am
Schöner Film zum Träumen, Mitfiebern und Mitfühlen. Sehr gelungen, wie die Romanze in das immer grösser werdende Alters-Problem Demenz eingebetet ist. Hört sich an dieser Stelle ziemlich ernüchternd an, tut aber dem Film überhaupt keinen Abbruch. Der Stil hat mich etwas an den Film "Grüne Tomaten" erinnert, obwohl man ihn inhaltlich nicht damit vergleichen kann. Aber wer den Tomaten-Film liebt, wird bestimmt auch diesen Film mögen. Für Romantiker ein Genuss. Frauen die darauf stehen kommen nicht ohne ein paar Schluchzer weg. Ich hab's diesmal knapp ohne geschafft. (AMZ)

am
Traumhaft schöner Film...
Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber sehr angenehm zum schauen...
Teiweise wie immer voraussehbare Handlung, aber wie am Schluss die Mutter sich einen Ruck gibt und die Tochter zum richtigen findet... Wunderbar...

am
Der schöne anrührende Film ist sensibel gespielt. Das Ende ist überraschend, obwohl man es schon geahnt hat. Als angenehme Unterhaltung zu empfehlen.

am
Toller Film! Sehr rührend.... er hat auf jeden Fall meinen Erwartungen entsprochen!
Also wer einen Liebesfilm mit Happyend sucht, ist hiermit meiner Meinung nach sehr gut beraten!

am
sehr gut und bewegend, das nenne ich mal treue
mehr will und kann man dazu nicht sagen, ich finde ihn sehr gelungen, und das für einen der auf horrorfilme steht is das schon was wert, bitte angucken es lohnt

am
kein film kann schöner gemacht und insziniert werden wie dieser. es ist alles dabei. ein sehr romantischer leidenschaftlicher film über eine liebe die über den tod hinaus geht. eine liebe wie man sie sich wünscht. sehr gute schauspieler .mehr gefühl kann man nicht erwarten. er hat alle sterne doppelt und dreifach verdient. sehr sehr empfehlenswert.

am
+ Geschichte
+ Bild (mit kleinen Abstrichen)
+ Schauspieler
- Ton (wenig Musik und Atmosphäre; deswegen insgesamt nur 4 von 5 Sterne)

am
Oh Gott, wie kitschig, ein Kleiner-Mädchen-Wunsch comes true! Aber wenn ich mal ehrlich bin, war´s wunderschön, mal keinen hochproblematischen Film zu sehen, sondern sich einfach zurück zu lehnen und zu genießen, dass die Welt noch in Ordnung ist, ständig Sommer, hübsche Menschen und Sonnenuntergang.. :)

am
Bester Liebesfilm den ich seid Jahren gesehen habe,meine Tochter hat ihn mir empfohlen.War anscheined eine gute Idee.Tolle Love Story einfach klasse.Taschentücher müssen allerdings griffbereit stehen.Der Fim rührt jeden Eisblock.Zum Kauf wärmstens zu empfehlen.
Lg Danny

am
Highlight!!
Mit ABSTAND (!!!!) der schönste Liebesfilm, den ich je gesehen habe! Und das waren schon reichlich! Sogar gestandene Männer hatten Pipi in den Augen! Wirkich empfehlenswert! Fast schon ein Verbrechen, ihn nicht gesehen zu haben! Das Buch dazu ist auch wirklich gut! Ich bin ein Fan =)

am
Wundervoll, dass es soetwas überhaupt gibt...
Ich habe mir den Film ausgeliehen, da ich auch »Die Familie Stone - Verloben verboten!« gesehen habe und mir Rachel McAdams in dem Film als »Biest« gut gefallen hat.Mir gefiel ebenso der Vorspann zu diesem Film. Ich habe es nicht bereut,ihn mir auszuleihen. Ganz im Gegenteil. Rachel McAdams und Ryan Gosling (den ich immer als Fiesling in verschiedenen Filmen in Erinnerung habe) harmonieren in diesem Film, als ob es ihre eigene Liebesgeschichte wäre. Ebenso die Rollen von James Garner und Gena Rowlands ( die hier eine, an Demenz erkrankte
ältere Frau spielt ). Diesen Film sollten sich gerade Männer ansehen, die meinen, man kann eine Frau nur mit Geld und Statussymbolen beeindrucken und für sich gewinnen. Es zählt eigentlich etwas ganz anderes, ebenso darf man seine Träume nicht vergessen. Vor allem sollte man Versprechen (be)halten. Also anschauen lohnt sich. Ich habe ihn mir zweimal angesehen. ;-)

am
Herzschmerz der spitzenklasse
Wirklich guter Liebesfilm, bei dem das Ende wirklich bis zum Schluss nicht zu erahnen ist. Tränenreicher Abgang, wirklich toll.

am
Wie ein einziger Tag ...
Ganz großes Kino!
Talentierte und sympathische Schauspieler, mitreißende Geschichte, humorvoll und traurig zugleich. »Ein Film über das, wonach wir uns sehnen, womit wir uns abfinden und für wen wir bestimmt sind.« ...
Es lohnt sich auf jeden Fall, ihn sich anzusehen. ... Ein Grund mehr, noch an die wahre und unkaputtbare Liebe zu glauben.

am
Wünderschön
Ich mag keine amerikanische Liebesfilme, aber dieser Film ist ganz anders, weil er authentisch wirkt - voll Leidenschaft und Gefühl. Sehr bewegend.

am
Super Film
Obwohl ich sonst nicht so gern Romanzen mag, ist dieser Film super gelungen und sehr nett anzuschauen. Es lohnt sich, diesen auszuleihen.

am
Herrlich!
Ein wunderschöner Film über die verschlungenen Wege der Liebe!
Auf jedenfall sehenswert - kein Kitsch! Die Kostüme, Locations und die Schauspielerauswahl sind einfach überragend!

am
Wunderschön!
Eigentlich ist schon alles gesagt, unbedingt anschauen!

am
Wunderschön
Die Story ist alt aber selten so gut umgesetzt. Ohne Kitsch und das übliche Gesülze. So stelle ich mir die »wahre« große Liebe vor. Taschentücher bereitlegen ;-)

am
wie ein einziger Tag
ein sehr emotionaler Film. So eine Liebe bis in den Tod kann man sich nur wünschen.

am
Toller Liebesfilm...
mit guter Story, guten Schauspielern u. viel Emotionen. Ganz klar 4 Sterne. Nicht von der etwas schwülstigen Eingangssequenz abschrecken lassen.

am
EINER DER SCHÖNSTEN LIEBESFILME DER LETZTEN JAHRE...
Wunderschöner Liebesfilm,wo auch der »Härteste« Mann heulen muss..grins..Dieser Film reisst einen so mit,das einem die Tränen kommen MUSS !! Ich kaufe mir diesen Film bei ebay...ein muss...! NOTE 1a PLUS !!

am
In den heutigen Zeiten, wo so viel Grausamkeiten Korruption und Gewalt herrschen, einen solchen Film zu sehen ist ein Balsam für die Seele!

am
Solch eine Schmonzette auf so wunderschöne Art zu erzählen wäre mit weniger hoch talentierten Darstellern als Rachel McAdams und Ryan Gosling kaum denkbar gewesen. Sogar Filmurgestein James Garner war mit dabei ;-)
Nick Cassavetes katapultiert die Zuschauer in die 40er Jahre und wieder zurück; achtet dabei auf jedes noch so kleine Detail und verzichtet auf dümmliche Farbfilter.
Durch die Parallelhandlung wird der Zuschauer immer wieder aus der Handlung herausgezogen und die Spannung konstant hoch gehalten, bis zum - im wahrsten Sinne des Wortes - bitteren Ende!

Fazit: Wer vor einer zweistündigen ausgewachsenen Lovestory mit hochgradig dramatischem Ende nicht bange ist, darf sich hier voll und ganz hineinstürzen.
Alternativen: Dieses 'Notebook' hat seinen Platz neben Klassikern wie 'Gone with the Wind' oder 'Pearl Harbor' redlich verdient!

am
Da ich das Buch schon Geleesen hatte, muß ich Sagen: der Film war noch Besser, als das Buch!
Das Buch war als Jugendliche, der Film als Erwachsene!
Es war echt Klasse!

am
Eine gute Geschichte von guten Schauspielern und einem guten Filmteam wunderschön dargestellt.
Gute, wirklich gute Unterhaltung mit Niveau.

am
Ein wunderschöner Liebesfilm, der einem wirklich nahe geht. Von den 4 Protagonisten hervorragend dargeboten. Einzig das kitschige Ende, typisch Hollywood-like, verhindert den 5. Stern.

am
Absolut klasse!!!
Pluspunkte:
-super süßes Traumpaar
-mitreißend
-starke Story
-tolles Ende
Minuspunkte:
-absolut keine

am
WOW!!!
Einfach klasse!!!!! Mehr Worte brauchts nicht....Einfach genießen.

am
zum lachen und weinen
Lohnt sich auf jeden Fall zu sehen, ich war begeistert!

am
Nett
Ein schöner, bißchen kitschiger, schmusiger Film... ich hab ein bißchen geweint. Also wenn man in der richtigen Stimmung für Gefühle ist, sehr zu empfehlen. Kurzweilig und nett.

am
Unbedingt ansehen!!!
herzergreifend und so schön wie die Liebe nur sein kann. Kann ich nur empfehlen!

am
GROSSARTIG!
Für mich der größte Liebesfilm aller Zeiten!!!!

am
Etwas »seichtes« Gefühlskino
Netter, aber vorhersehbarer Film, zum nicht ganz neuen Thema »Arbeiterjunge verliebt sich in reiches Töchterchen«. Dass es sich um die Verfilmung eines Romans des Gefühls-Bestseller-Autors Nicholas Sparks handelt, ist dem Film auch anzumerken ;-) Trotzdem unterhaltsam und schön bebildert. Das Ende war mir persönlich doch etwas übertrieben, aber insgesamt sehenswert.

am
Wurde ja eigentlich schon alles gesagt zum Film.
Ich kann mich auch nur mit 5 Punkten anschliessen. Eher 6 Punkte.

Einer der besten Liebesfilme aller Zeiten.

am
Ein richtig gelungener Streifen, tiefsinnig, rührend, richtig toll für einen Winterabend auf der Coutch !

am
Und wieder ein 6 Sterne-Film. Sehr viel Gefühl ( kein Schmalz !!), anrührende Liebesgeschichte junger Menschen mit sehr dramatischem Ausgang.
Kloß im Hals ist garantiert ...
Toll gespielt - wunderbar James Garner und Gena Rowland.
Sehr empfehlenswert!

am
Kann meinen Vorgängerrezensionen nur zustimmen. Ein Film mit viel Gefühl, viel Dramatik und einer wunderbaren Liebesgeschichte. Traurig ist er wirklich, aber auch wunderschön...

am
Grosse Gefühle - Wünscht sich jeder einmal im Leben
Ein Film wie ein Feuerstoß ins Herz. Ryan Gosling und Rachel Mac Adams haben mich begeistert wie kein anderes Liebespaar der vergangenen Jahre.Toll ausgestattet,mit unvergesslichen Bildern inszenierter Gefühlsreigen.MitJames Garner und Gena Rowlands hat man noch zwei Altstars vepflichten können,die den Schluß des Films unvergesslich machen.Taschentuchverschleiß garantiert.

am
Endlich mal wieder ein schöner Liebesfilm. Auch wenn das Ende recht trauig ist....

am
Volle Punktzahl
Ich habe selten einen so gigantisch guten Liebesfilm gesehen. Ich war immer ein Fan von Titanic und kein Film kam so leicht an ihn dran. Aber dieser hat es geschafft. Die Liebes-und Leidensgeschichte von Noah und Allie ist wirklich total fesselnd und man kann sich gut in die Situation der beiden rein versetzen, so dass man glaubt, das gleiche Schicksal zu haben. Die beiden gehören einfach zusammen und man hofft den ganzen Film, dass sie das Schicksal nochmal zusammen bringt. Ich würde den Film unbedingt weiterempfehlen. Und wenn sogar das männliche Geschlecht sagt, man das ist aber ein guter Film dann sollte das schon was bedeuten. Auf alle Fälle ein Film für einen gemütlichen Abend mit seinem Schatz zu Hause.

am
Wunderschöner Film! Unbedingt ansehen! Viel Gefühl, Drame und Liebe!

am
Ein Muss für Romantiker
Ein richtig schöner Liebesfilm - ist für alle Romantiker/innen ein absolutes Muss.

am
Ein wunderbarer Liebesfilm
Absolut sehenswert! Vielleicht mehr für die etwas ältere Generation geeignet.

am
Einfach himmlisch
eine wunderbare Geschichte - sehr gute Dramaturgie - Gefühlstiefe - wahre Liebe - schicksalshafte Begegnungen - Bestimmung - Visionen manifestieren - sogar Spirit!
Tolle Rachel McAdams - sehr empfehlenswert

am
wie ein einziger tag
wunderschöner Film..

am
Super Schön
War ein echt toller Film in dem alles gepasst hat. Schön wie warmherzig diese große Liebesgeschichte erzählt wird und man jede Sekunde mit James Garner hofft, dass sie sich endlich wieder an ihn erinnert....

am
Ein wunderschöner Film!
Dieser Film ist wirklich sehenswert. Großes Gefühlskino und wunderschöne Bilder aus den Südstaaten. Für alle, die an die ganz große Liebe glauben, ein absolutes MUST!

am
Für die Ewigkeit
Ein toller Film über die Liebe und all ihre Geflogenheiten. Eher unbekannte Schauspieler wirken als ein großes Ganzes und machen diesen Film zu einem wahren Genuss. Tolle Leistung von allen. Durch die Erzählweise des Films wird dieser zu keiner Zeit langweilig, kurz vorm Ende fragt man sich nur noch wer von den beiden bekommt sie denn? Hinreissend, emotional einfach schön.

am
DER Liebesfilm schlechthin !!!
Tschentücher bereithalten, geniessen und sich seiner Tränen nicht schämen, denn die fließen garantiert !
Ein wunderbarer Film über die immerwährende Liebe.

am
Das ist keiner von Vielen...
dieser Film ist unglaublich! Was für eine Geschichte, da wünscht sich wohl jeder, es könnte seine sein! Gefühlvoll, romantisch, aber nie kitschig oder mit Längen. Der Film wurde bis in die kleinsten Rollen liebevoll und perfekt besetzt und die musikalische Untermalung ist einfach grandios.Einer der besten Dramen, die ich in den letzten 2 Jahren ggesehen habe! Ganz großes Kino! Die Geschichte von einer besonderen Beziehung, die wir uns alle wünschen und die tief unter die Haut geht!

am
Was fürs Herz, zum Heulen schön
Ergreifende Geschichte, bei der alles passt:
Aufwändig gemachte,wunderschöne Bilder,
überzeugende Schauspieler und zu Herzen gehende Geschichte.
Lässt Alltagssorgen und Stress vergessen,
einfach genießen!

am
Sehr gefühlvoll und mit Stil
Etwas für Romantiker und Träumer - aber eine wirklich schöne Geschichte mit Tiefgang, die »Mann« sich auch ansehen kann - und mit Frau sowie so...

am
wunderschön
Ein Beispiel dafür, dass nicht unbedingt die richtig guten Filme heftig beworben werden. Herbe-romantisch. Storyline gefiel ebenso wie Casting (Mixtur aus alten und neuen Gesichtern)und Filmmusik. Zwischendrin wunderschöne Bilder. Irre aufwendig gedreht. Der Schluß war mir ein wenig zu aufgesetzt. Dennoch: Kein ex und hops-Film, sondern ein Mehrfachgucker.

am
Gehaltvoll und leicht, romantisch und realistisch
Ein wunderschöner Film, der realistisch und nicht unbedingt vorhersehbar ist. Deswegen ist es keine Schnulze. Romantische, dramatische, seichte und philosophische Aspekte harmonieren im richtigen Maß. Bis zum Schluss war ich berührt, was darüberhinaus daran liegen mag, dass die Chemie zwischen den Darstellern stimmt. Darum geht es übrigens auch in dem Casting, was bei den Extras dabei ist. Der Film ist wie eine lecker gewürzte, gehaltvolle, aber leichte Mahlzeit, - nicht zu oberflächlich und nicht zu schwer. Sehr empfehlenswert!

am
Der erste Liebesfilm, der auch Männern ohne weiteres gefallen wi
Wirklich ernst gemeint!
Es gibt keinen Film, der sich um die Liebe des Lebens dreht, der mich bis jetzt so gepackt hat und immer wieder beschäftigt.
Weil er einfach in vielen Szenen die Wahrheit wiederspiegelt und in anderen wiederrum, wie die Wahrheit viel zu selten aussieht, nämlich, dass man seinen Seelenverwandten gefunden und für immer behalten hat.

Muss man gesehen haben.

am
Hervorragende Romanze
Ein romantischer Film über Treue bis zuletzt mit vielen romantischen Momenten. Sehr empfehlenswert...

am
das war der beste liebesfilm den ich je gesehen habe! hab 3/4 des filmes durchgeweint :D
die story ist wirklich gut... und mit soviel gefühl und drama verbunden das der film einfach total sehenswert ist! predikat: undbedingt angucken!

am
Grandioser Film über die Liebe - unbedingt anschauen!
Eine sehr gelungene Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Nicholas Sparks - eine Hommage an die Kraft und Ewigkeit der Liebe. Keine Schnulze, sondern eine tolle Liebesgeschichte in zwei Zeitebenen mit hervorragenden Schauspielern und starken Bildern.
Wer sehen will, wie stark eine wahre Liebe sein kann, dem sei dringend dieser Film empfohlen. Und wer glaubt, in einer ebenso engen Beziehung mit seinem/seiner Liebsten zu sein, hat anschließend das dringende Bedürfnis, ihn/sie ind die Arme zu nehmen und etwas ganz Liebes zu sagen ...

am
Gigantisch!
Nick Cassavetes schafft es aus kitschigen Szenen bewegende Momente und tiefe Gefühle zu erzeugen – nur die Liebe zählt! Wunderschöne Bilder (inkl. Rudern im Schwanensee), eine glückliche Hand für Details, eine grandiose und ruhige Musikuntermalung und junge talentierte Darsteller laden ein zu einer Geschichte, die auch das wahre Leben schreiben könnte. Nach knapp zwei Stunden ist die „Reise der Liebe“ schon zu Ende und man ist traurig, dass der Film nicht länger dauert.
Fazit:
Der genau richtige Film für Verliebte in jedem Alter. Taschentücher bereit halten und gefühlskalte Menschen diesem Film nicht beiwohnen lassen.

am
Klasse
Ich finde den Film total super! Habe ihn gleich ein paar mal gesehen und immer wieder geheult wie ein kleines Mädchen ;-)
Ich habe mir auch gleich das Buch gekauft, da ich gehört habe, dass das noch besser sein soll... Dann freu ich mich schon jetzt das Buch endlich zu lesen!!!

am
Himmlischer Film
Dieser Film ist seine 5 Sterne auf jeden Fall wert. Es bleibt kein Auge trocken. So wunderbar. Unbedingt ansehen, am besten mit einem Glas Wein vor dem Kamin.

am
erinnert an die Lovestory in Pearl Harbor
einfach schön dieser Liebesfilm. Die Jugendliebe, die lange Sehnsucht und ein happy end zum Schluss.
Das I tüpfelchen auf dem Film ist aber sicher die Geschichte die Jahrzente später erzählt wird und die Erinnerung an die Jugend.
Ein Beweiss das Liebe nicht rostet !!!

am
Traumhaft wo gibt es sowas?
wunderbarer film bei den man taschtücher bereit halten muss tolle darsteller tolle story und eine kussszene die es in sich hat also wer diesen film nicht sieht selbst schuld

am
Zum Heulen schön
Ich fand den Film echt super, sehr empfehlenswert! Romantisch, dramatisch und doch realistisch ( sogar mein Freund hat geweint, und das kommt nicht oft vor).

am
Wunderschön
Endlich mal wieder ein toller Kinofilm der voll überzeugt hat. Die Monumentalen Bilder, der spürbar überspringende Funke er beiden Verliebten, die schwüle Südstaatenatmosphäre.
Und die tolle Story von Nicholas Sparks.
Hier hat einfach alles gepasst.
Hier fragt man sich ob es nicht wirklich viel sinnvolleres gibt als es unsere schnellebige Zeit uns vorlebt.
Genial.

am
Leider habe ich zuerst das Buch gelesen
Trotzdem ein sehr schöner Film, bei dem die Taschentücher nicht trocken bleiben. Die große Liebe, die jedoch im Buch sehr gut rüber kommt, schafft es im Film nicht ganz. Dennoch ein sehr schöner Film.

am
Lese nie zuerst das Buch....
Leider habe ich dies getan und mir damit die Unvoreingenommenheit für diesen an sich wunderschönen Liebesfilm genommen.
Die Story ist einfach ergreifend und die Landschaftsbilder, besonders in der Anfangssequenz, traumhaft.
Von den Schauspielern allerdings war ich enttäuscht, hatte mir die Charaktere, eben anhand des Buches, schon selbst ins Bild gesetzt. Erst die »Alten« konnten mich dann überzeugen.
Alles in allem eine gelungene Nicholas Sparks Verfilmung, die zu Herzen geht.

am
Toller Film
Dieser Film lohnt sich wirklich
er macht nachdenklich und gibt auch mal die Gelegenheit über das Älter werden nachzudenken, auch das man sich das Leben einfacher gestalten sollte und nicht alles so ernst genommen wird. Super toller Film

am
Ergreifend, packend gespielt!
Es macht einfach Spaß, diesen Film anzuschauen, sowohl die jungen als auch alten Schauspieler agieren mit Überzeugung, leben die Handlung. Diesen Film schauen wir gerne noch einmal an.

am
gelungene Verfilmung
ich habe das gleichnamige Buch von Nicholas Sparks, der auch schon Message in a Bottle geschrieben hat, vor einigen Jahren gelesen und war nun sehr erfreut diese leidenschaftliche Geschichte verfilmt zu sehen, ich würde zwar trotzdem jeden der die Zeit und die Muse hat das Buch zu lesen, jenes empfehlen aber der Film ist ein gleichwertiger Ersatz

am
schöne Liebesgeschichte
wunderschöne Liebesgeschichte, gut gespielt, trauriges Ende. Muß man gesehen haben.

am
Wunderschön
Eine wunderschöne Romanze von der ersten bis zur letzten Sekunde.
Ryan Gosling und Rachel McAdams spielen ihre Rollen sehr brilliant und harmonieren exzelent im Film miteinander.

am
Einfach schön anzusehen
Ich habe diesen Film nach einer Empfehlung von CINEMA seinerzeit bereits im Kino gesehen und war wirklich angetan. Der Film baut von Anfang an konsequent eine Stimmung auf, die das Wort Romantik wirklich verdient. Getragen wird die Geschichte von allesamt sehr angenehm agierenden Schauspielern; dazu schwelgt die Kamera in so schönen Bildern, dass man gar nicht mehr wegsehen möchte! Großes Gefühlskino der Extraklasse!

am
sehenswert - taschentücher nicht vergessen !!
vom gleichen autor des buches wie »message in a bottle« kommt nun diese liebes geschichte. ein mann liest seiner geliebten , an alzheimer erkrankten ehefrau, ihr tagebuch vor . es ist eine grandiose liebesgeschichte mit viel gefühl und tollen bildern erzählt. nicht nur ein frauenfilm sondern mich hat der film sehr berührt. ein toller film welchen man sich mit seinem partner an einem verregneten sonntag abend angucken sollte.

viel spass und taschentücher bitte nicht vergessen - man wird sie brauchen !!

am
Vieles schrieben meine Vorredner schon über den Film. Wie schön und romantisch er doch sein soll .. Er scheint den Geschmack der breiten Masse zu treffen, wie er das schafft ist mir völlig unbegreiflich.

Jeder darf seine Meinung haben - schön, dass der Film so vielen Leuten gefällt, ich persönlich finde ihn allerdings grottig langweilig.

am
! Atemberaubend !
Einer der besten und schönsten Filme die ich je gesehen habe. Gefühlvolles, romantisches und bildgewaltiges Kino über eine unsterbliche Liebe zwischen zwei Menschen welche jeden Tag mit dem unvorstellbaren Drama einer Krankheit konfrontiert werden - und diese zu besiegen versuchen. Weltklasse Film ! *******-Sterne !!

am
Demenz
War ein sehr ergreifender Film.
Diese Krankheit wird immer noch sehr vedrängt und die Menschen die sich lieben leiden ser darunter.

am
Ganz nett
Schöner Film, perfekt für regnerische Abende.

am
Eine der besten Lovestories überhaupt
muss man unbedingt ansehen!
Mehr Tiefgang und gleichzeitig eine so tolle Handlung und Filmidee findet man sehr selten.
Sehr schöne Bilder und ausgezeichnete Darsteller runden das positive Bild ab! Einer
meiner Lieblingsfilme....

am
Schließe mich all meinen Vorgängern an. Beste(s) Liebesgeschichte/Drama - vergleichbar mit Titanic. Hab auch sehr lange keinen so schönen Film mehr gesehen in diesem Genre.

am
Wie ein einziger Tag
Eine romantisch-melancholische Liebesgeschichte in wunderschönen Bildern.

am
Zunächst mal das Positive:
tolle Schauspieler, wunderschöne Bilder, gute und gut recherchierte Grundstory.
So betrachtet ein schöner Film, der mit Herr der Gezeiten und Grüne Tomaten auf einer Stufe steht.

ABER:
Es werden dem Zuschauer derart gewaltsam die Tränendrüsen langezogen, daß es schon fast eklig ist.
Alles und jedes ist Draaaaaaama und Schicksaaaaaaal, jeder Schritt ist belastet mit Unheil und jeder Glücksmoment wird jahrelang gebüsst.
Menschen, denen das Leben so übel mitspielt begehen in der Regel Selbstmord.

Der enormste Kitschmoment ist jedoch das Finale zu dem nach einem Leben voller Ach und Wehe die Protagonisten unglaubwürdiger Weise gleichzeitig eines natürlichen Todes sterben.

Man fühlt sich schon etwas veräppelt.

am
Eigentlich ein ganz wunderbarer Film - leider war die DVD beschädigt und so gab es mind. 4 Mal t.w. auch für einen längeren Zeitraum Unterbrechungen. Vielleicht bekomme ich dafür einen Film extra zum Verleih?!
Wie ein einziger Tag: 3,7 von 5 Sternen bei 1379 Bewertungen und 108 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Wie ein einziger Tag aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Rachel McAdams von Nick Cassavetes. Film-Material © New Line Cinema.
Wie ein einziger Tag; 6; 25.02.2005; 3,7; 1379; 0 Minuten; Rachel McAdams, Ryan Gosling, James Marsden, James Garner, Gena Rowlands, James Scott Deaton; Lovestory;