Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Safe Haven Trailer abspielen
Safe Haven
Safe Haven
Safe Haven
Safe Haven
Safe Haven

Safe Haven

Wie ein Licht in der Nacht.

USA 2013


Lasse Hallström


Julianne Hough, Josh Duhamel, Cobie Smulders, mehr »


Lovestory, Drama

3,5
229 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Safe Haven (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 111 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Alternatives Ende, Featurettes: 'Die Romantik in Safe Haven' + 'Josh Duhamels Lektion im Krebse fangen' + 'Der Drehort', Trailer
Erschienen am:28.08.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Safe Haven (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 116 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Alternatives Ende, Featurettes: 'Die Romantik in Safe Haven' + 'Josh Duhamels Lektion im Krebse fangen' + 'Der Drehort', Trailer
Erschienen am:28.08.2013
Safe Haven
Safe Haven (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Safe Haven
Safe Haven
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Safe Haven
Safe Haven (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Safe Haven
Safe Haven (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Safe Haven

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Safe Haven

Die kleine, idyllisch gelegene Gemeinde Southport in North Carolina hat mysteriösen Zuwachs bekommen. Katie Feldman (Julianne Hough) hat sich in einem abgelegenen Häuschen niedergelassen und scheint jeden näheren Kontakt zu vermeiden. Niemand kennt sie, niemand weiß von ihrer Herkunft und von dem Geheimnis, das sie mit sich herumträgt. Doch zwei Menschen am Ort kämpfen um ihre Nähe: Der freundliche junge Witwer Alex (Josh Duhamel), der als alleinerziehender Vater für seine zwei kleinen Kinder sorgt, und Jo (Cobie Smulders), Katies schlagfertige Nachbarin. Zunächst widerwillig, findet Katie zunehmend Gefallen an den gemeinsamen Gesprächen und Unternehmungen. Schon bald hegt sie leidenschaftliche Gefühle für Alex und genießt die Nähe zu ihm. Alles wäre schön, wenn da nicht noch die Geister ihrer Vergangenheit wären...

'Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht' erzählt die Geschichte einer geheimnisvollen jungen Frau, die erst allmählich zu der Erkenntnis gelangt, dass sie sich ihrer Vergangenheit stellen muss, um einen echten Neuanfang zu wagen. Doch welches Geheimnis verbirgt Katie? Basierend auf der Buchvorlage 'Wie ein Licht in der Nacht' nimmt uns Regisseur Lasse Hallström ('Lachsfischen im Jemen', 'Chocolat') in seinem neuen Film 'Safe Haven' mit auf eine faszinierende Reise in die gefühlvollen Romanwelten des Bestsellerautors Nicholas Sparks ('Das Leuchten der Stille', 'Wie ein einziger Tag').

Film Details


Safe Haven - You know it when you find it.


USA 2013



Lovestory, Drama


Literaturverfilmungen, Alleinerziehende, Romantik, Nicholas Sparks, Trauer, Kleinstadt



07.03.2013


459 Tausend


Darsteller von Safe Haven

Trailer zu Safe Haven

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Safe Haven

Bailey - Ein Freund fürs Leben: Hund Bailey fragt nach dem Sinn des Lebens

Bailey - Ein Freund fürs Leben

Hund Bailey fragt nach dem Sinn des Lebens

Ein neuer Hund sucht jetzt im digitalen Video on Demand Sofortabruf ein neues Heimkino-Zuhause bei liebevollen Filmfans! Er hört auf den Namen 'Bailey'...
Vatertag-Muttertag: Mamas und Papas an die Macht!

Vatertag-Muttertag

Mamas und Papas an die Macht!

364 Tage im Jahr kochen sie, putzen, mähen den Rasen und korrigieren kleine Mängel am Haus - Zeit, ihnen mal einen Tag Ruhm zu gönnen, den Müttern und Vätern dieser Welt...
Das Glück an meiner Seite: Hilary Swanks neuer Film mit 'Ice Bucket Challenge'
Valentinstag-Collection: Vom Suchen und Finden des Films zum Verlieben!

Bilder von Safe Haven © Senator Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Safe Haven

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Safe Haven":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich bin kein Fan von kitschigen Romanzen, es sei denn, diese bieten spannendes Storytelling. Safe Haven macht dabei die gelungene Ausnahme. Ich war positiv überrascht, wie ich mich den ganzen Film auf die Story konzentrieren konnte um wegen Kitsch lachen zu müssen. Meiner Frau hat er natürlich sehr gefallen. Ein schön anzuschauender Film, bei dem auch ein Mann etwas von abgewinnen kann. Da gibt es einige andere Kitsch-Kandidaten, die um Welten schlechter sind.

Fazit:
Für Frauen super, für Männer genießbar.

Anmerkung:
Es ist keine Diskriminerung oder Diffamierung der Frau beabsichtigt. Lediglich das Klischee der Thematik wurde hiermit erfüllt ;)

am
Ein ganz passabler Liebesfilm, für Leute die auf das Genre stehen. Um etwas Abwechslung zu bieten, ist die Liebesgeschichte "mysteriös" verpackt und spielt mit Frau-wird-gestalkt Elementen. Etwas wirklich außergewöhnliches ist dieser Film nicht, nur für Genre-Fans und Frauenherzen. Josh Duhamel kann leider nicht alles zeigen was er kann, aber nett anzusehen ist er trotzdem.
Der kitschige Schluss wäre nicht nötig gewesen, aber wer es bis dahin schafft, drückt dann eben mal alle Augen zu.

am
Eine - wie bei Nicholas Sparks (Autor der Buchvorlage) nicht anders zu erwarten - qualitativ unterirdische Story voller Klischees. Auch bei den Akteuren muss man sich gar nicht erst mit komplizierteren Charakteren herumschlagen: Es ist auf den ersten Blick klar, ob es ein "Guter" oder ein "Böser" ist. Auch wenn man glaubt, dass das Schmalzpotential eigentlich bereits voll ausgeschöpft und keine Steigerung mehr möglich ist, gelingt es Autor Sparks und Regisseur Hallström in den letzten fünf Film-Minuten, noch gewaltig einen draufzusetzen.

Halbwegs gerettet wird der ausschließlich an Original-Schauplätzen gedrehte Film zum einen durch die Lokalität (Southport in North Carolina ist ein dermaßen idyllisches Hafenstädtchen, dass es fast schon weh tut) und zum anderen durch die Hauptdarstellerin Julianne Hough. Ein American Dream Girl vom Allerfeinsten: Blond, wohl-proportioniert, nett und einfach nur zum Reinbeißen süß.

Fazit: für die Handlung 0, für Southport 3 und für Julianne Hough 5 Sterne.

am
Edel-Kitsch, typisch Nicholas Sparks. Das Richtige für die Freundin (solange man ihr nicht erzählt, wie süß man die Hauptdarstellerin findet). Sehr schöne Bilder von Lasse Hallström und ein wenig (vorhersehbare) Spannung. Ohne die letzten 5 Minuten wäre der Film allerdings glaubhafter.

am
Manchmal vermag eben auch jemand, der wie Nicholas Sparks schon ewig in derselben Schublade feststeckt, zu überraschen. Wie immer bei seinen Romanadaptionen steht zwar die Liebesgeschichte im Vordergrund, ist aber dieses Mal auch mit einer Prise Mystery und Spannung gewürzt - gelungen!

am
Ich bin immer noch ganz begeistert. Keine Romantik-Schnulze, wie man aufgrund des Titelbildes vermuten mag. Sondern eine perfekte Mischung zwischen Spannung,
Mystery und natürlich auch Romantik.
Die Besetzung der Rollen in meinen Augen perfekt. Gute Harmonie und nett anzusehen.

am
Ein etwas anderer Liebesfilm... sogar für uns Männer ;-)
Ich finde das Ende interessant und würde den mir sogar ein zweites Mal anschauen.

am
Unterhaltsame Romanze mit zwei sympathischen Hauptdarstellern. Nicht zu schnulzig und etwas geheimnisvoll gehalten. Wurde 116 min überraschend gut unterhalten.

am
Ein wirklich schöner, spannender (Liebes)-film mit einem Ende,
das noch einem einen Hauch Gänsehaut verleiht.

Perfekt für einen tollen Mädelsabend, die gerne hübsche Menschen in einer wunderschönen Landschaft sehen wollen.

am
Toller Liebesfilm mit zwei süssen sympathischen Hauptdarstellern!

Cobie Smulders (Robin aus How I Met your Mother) spielt hervorragend in einer Nebenrolle!

Der Film hat ein fulminantes, brillantes und höchst emotionales Ende.

am
Der Film ist spannend, hat eine schöne Liebesgeschichte und ist am Ende überraschend! Regt zum Nachdenken an. Guter Film! Sehenswert.

am
Das war ein Film, ganz nach meinem Geschmack!
So ein Film mag ich immer wieder!
Ich Liebe Herz/Schmerz Filme!

am
Zu viel Nicholas Sparks, zu wenig Lasse Hallström. Schade, das hätte ein schöner Film werden können. Aber eine malerische Kulisse allein macht noch keine fesselnde Story, und hier war alles vorhersehbar, trotz Feuersbrunst und Grüßen aus dem Jenseits. Lasse Hallström ist für großartige Filme bekannt - Chocolat, The Shipping News, Gilbert Grape, um nur einige zu nennen - aber "Safe Haven" ist einfach nur ein Schmachtfetzen, bei dem trotz guter Schauspieler der Funke einfach nicht überspringen will.

am
Geschmäcker sind verschieden, lernt man immer aufs neue. Der Film ist einfach langweilig. Prasselt vorsichhin und es passiert nichts. Nach einer Stunde mussten wir den Beamer ausschalten, keine Handlung, keine Spannung einfach nichts.... eigentlich wussten wir nochnichteinmal, worum es überhaupt geht oder was der Film dem Zuschauer vermittelt sollte. Selbst als Lovestory Ziel verfehlt!

am
Sehr schöner Liebesfilm mit einer atemberaubenden Landschaft!

Wer Filme und Bücher von Nicolas Sparks liebt - der wird auch diesen Film lieben?

am
Ein sehr gelungener Film, wäre da nicht dieses störende Ende: Dass es sich bei einer Figur die ganze Zeit um einen "Geist" handelt, wird jedenfalls im Lauf der Geschichte nicht klar. Ansonsten: Schöne Menschen lösen mehr oder weniger schnell ihre Probleme an der romantischen Atlantikküste von North Carolina. Lasse Hallström hätte als "alter Regiehase" das Ganze wirklich stringenter erzählen können.
Safe Haven: 3,5 von 5 Sternen bei 229 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Safe Haven aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Julianne Hough von Lasse Hallström. Film-Material © Senator Film.
Safe Haven; 12; 28.08.2013; 3,5; 229; 0 Minuten; Julianne Hough, Josh Duhamel, Cobie Smulders, Lauren York, Ric Reitz, Mike Pniewski; Lovestory, Drama;