Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Andron" aus

689 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Stan & Ollie
    Die wahre Geschichte des größten Comedy-Duos aller Zeiten.
    Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 27.11.2019
    Sehr gut ausgewählte Schauspieler, welche sich mit einem melancholischen Biopic abquälen, weil man die Geschichte erst anfängt zu erzählen, als im Jahr 1937 der Zenit der Karriere von "Dick und Doof" überschritten scheint...

    - Auch wenn der Streifen dann vielleicht 3 Std. gelaufen wäre, ich hätte mir lieber Aufstieg und Fall der beiden Komiker angesehen und die Geschichte wäre dadurch sicher bewegender gewesen, als diesen nur dabei zuzusehen, wie der eine Versucht den Laden krampfhaft am laufen zu halten, während der Andere sobald er etwas Kohle in den Händen hält, diese mit Sportwetten usw. scheinbar aus dem Fenster wirft...

    Eher schwaches Biopic, weil nicht vollständig, bzw. fast nur auf Drama angelegt.
  • John Wick - Kapitel 3
    Jede Tat fordert Konsequenzen.
    Thriller, Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 17.11.2019
    Der Film ist mindestens so dämlich wie die beiden vorherigen Teile und bewegt sich auf intellektuellem Niveau eines "Fast and Furious" mit gefühlt 10 Millionen immer mehr oder weniger gleichen, unglaubwürdigen "Hollywood Kampfeinlagen“ im Materials Arts Styles.

    Dann noch lieber“ The Raid I + II“, als dieses dröge Machwerk. Auf die Strecke stinklangweilg, trotz der Daueraction!
  • Aladdin
    Wähle deine Wünsche mit Bedacht.
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 10.11.2019
    Eigentlich eine ganz nette Realverfilmung von Aladdin, auch wenn Einige meckern weil ihnen der Zeichentrickfilm aus Kindertagen besser gefallen hat...

    Manchmal etwas seelenlos, meistens aber in typischer Disney Manier verfilmt.

    Gegen Will Smith als Dschinni haben alle anderen Darsteller etwas blass ausgesehen, auch oder gerade der Bösewicht. - Trotzdem, nette Unterhaltung für einen Sonntagnachmittag.

    Mit Dschinni und Herz Schmerz Bonus, 7 von 10 Punkten.

    PS: 3D nichts Besonderes.
  • Der König der Löwen
    Abenteuer, Animation, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 09.11.2019
    Schöne Realverfilmung, vielleicht manchmal etwas seelenlos.

    Herausgerissen haben es das Wildschwein mit seinem Kumpel dem Erdhörnchen.

    Kann man gut ansehen, tolle Darstellung der Tiere. 3D eher mäßig.
  • Shot Caller
    Jede Sicherheit hat ihren Preis.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 03.11.2019
    Über dem Durchschnitt liegender Knastfilm.

    Story ist allerdings nicht soooo toll, wie es die sehr positiven Bewertungen hier vermuten lassen.

    Kann man aber auf alle Fälle ansehen!

    6,5 von 10.
  • Der Goldene Handschuh
    Nach dem Roman von Heinz Strunk.
    Deutscher Film, 18+ Spielfilm, Horror, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 27.10.2019
    Was Fatih Akin ("Gegen die Wand") hier produziert hat ist eine Mischung zwischen Lars von Trier ("Nymphomanic" oder "The House That Jack Built") und Rainer Werner Fassbinder ("Die Blechtrommel").

    Total abgefuckte Milieustudie des Hamburger Kiez der 70er, reduziert auf den Frauenmörder Fritz 'Fiete' Honka.

    Kein Mainstream.

    PS: Überzeugender Auftritt des 23 jährige Jonas Dassler, alias Fritz Honka.
  • Avengers 4 - Endgame
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 19.10.2019
    Respekt! - Nicht nur KrachBummPeng, sondern auch so etwas wie eine Story.

    Hier vergehen die 3 Stunden Spielzeit beinahe wie im Flug, anders als bei manch anderem Superheldengedöns!

    Guter Abschluss und sicherlich der beste Avengers der Reihe!

    7,5 von 10.
  • Rocketman
    Um seine Geschichte zu begreifen muss man seinen Traum leben.
    Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 13.10.2019
    Der Film geht schon Richtung Musical, aber wenn man sich darauf einlassen kann, gewinnt er mit der Zeit an Tiefe und war insgesamt dann doch ein bewegendes Biopic, auch wenn manchmal schon ordentlich auf die Tränendrüsen gedrückt werden sollte.

    7 von 10
  • Beach Bum
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 21.09.2019
    Respekt, das war mit Abstand der schlechteste Film mit Matthew McConaughey, ever!

    Einzig der Soundtrack kann noch punkten.

    Wie man einen brauchbaren Drogenfilm dreht, kann man sich bei "Fear and Loathing in Las Vegas" oder "Trainspotting" ansehen!
  • Destroyer
    Es gibt nichts zu verlieren, wenn man bereits alles verloren hat.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 18.08.2019
    Nicole Kidman, in der dargestellten Figur mindestens so kaputt und abgefuckt wie Nicolas Cage in "Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen".

    Mit Mut zur Häßlichkeit ähnlich wie ein Matthew McConaughey in "Dallas Buyers Club", oder eine Charlize Theron in "Monster", jagt Kidman in diesem Streifen einen Geist aus der Vergangenheit.

    Beeindruckende Verwandlung, ruhige Spiel. Diese Art von Film muss man mögen.

    Wegen Kidman sehenswert!

    7 von 10 Punkten.
  • Creed 2
    Rocky's Legacy
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 02.08.2019
    Schwach! Unglaubwürdig! Schlechte Kampfchoreo! Schlechte Kameraführung! Spannungsarm! Beschissene Regie (von einem Nobody)! - Und die Krone setzt dem Ganzen die ausgetauscht Synchrostimme von Sylvester Stallone auf, dessen sowieso manchmal etwas schräges Gelaber dadurch oft so richtig dämlich klingt!*

    - Selten blitzt für einen kurzen Augenblick das alte Rocky Feeling auf, um im nächsten Moment auch gleich wieder zu verschwinden! - Kein Vergleich zum genialen ersten Teil von Creed!

    5 von 10 Punkten!

    *Nachtrag: Der SynchroSprecher von Sylvester Stallone, Thomas Dannenberg, ist wohl erkrankt, daher der Wechsel der Synchrostimme. - Gute Besserung an dieser Stelle!
  • White Boy Rick
    Basierend auf der unglaublichen wahren Geschichte von Amerikas jüngstem Betrüger.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 21.07.2019
    "Just Say No"...

    Man erwartet einen coolen Drogenfilm, bekommt aber überwiegend ein White-Trash-Drama serviert.

    Kein schlechter Film, weil mit Matthew McConaughey, aber nicht unbedingt das was man anfänglich gedacht hat.

    6,5 von 10 Punkten.