Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "filmschlumpf" aus

125 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Fanboys
    Vor kurzer Zeit in einer nicht sehr weit entfernten Galaxie...
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 14.02.2010
    EIN FILM DER VERSCHENKTEN MÖGLICHKEITEN
    Die Grundidee weckt Erwartungen, die nicht erfüllt werden. Da wo Regisseur Kyle Newman den Star Wars Fans satirisch den Spiegel hätte vorhalten können, verzettelt er sich abgesehen von einigen wenigen gelungenen Gags in albernem Slapstick. So ist FANBOYS ein Film der verschenkten Möglichkeiten.
  • Der Vorleser
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 11.02.2010
    ANSPRUCHSVOLL
    Grossartig gespieltes Liebes-Drama, detailverliebt ausgestattet und anspruchsvoll erzählt. Ein leiser Film, der sich beim Zuschauer trotzdem Gehör verschafft.
  • Gladiatress
    Sieht mein Glutaeus-Maximus... zu fett in diesem Outfit aus?
    Abenteuer, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 26.01.2010
    EIN ECHTES ÄRGERNIS
    Den Film muss man gesehen haben, sonst glaubt man gar nicht, welch ein Schrott teilweise produziert wird. Schlimmer geht es nun wirklich nicht mehr: Völlig sinnlos, talentfrei und überflüssig. Ein echtes Ärgernis.
  • Ein einziger Augenblick
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 20.01.2010
    SCHULD UND SÜHNE
    Hervorragend gespieltes, bitteres Drama, das eine schreckliche Tragödie authentisch und psychologisch sehr glaubwürdig darstellt. Der Film erzählt von Schuld, Sühne, Vergebung und Rache, verzichtet aber darauf seine Protagonisten banal auf Täter und Opfer zu reduzieren. Am Ende sind alle Figuren gebrochen und gefangen im Alptraum ihres Lebens.
  • Black Book
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 12.01.2010
    PACKEND UND SPANNEND
    Auch wenn sich Regisseur Paul Verhoeven auch diesmal so einige Provokationen und Fragwürdigkeiten nicht verkneifen kann, bleibt der Film doch bis zum Schluss packend und spannend.
  • 1 Mord für 2
    Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 30.10.2009
    GESCHWÄTZIG
    Schrecklich langweiliger Krimi, der seine Zuschauer mit unerträglicher Geschwätzigkeit geradezu in den Wahnsinn treibt.
  • Gran Torino
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 27.10.2009
    PACKEND UND INTELLIGENT
    Clint Eastwood überzeugt einmal mehr in der Doppelfunktion als Hauptdarsteller und Regisseur. Seine ebenso packende wie intelligente Studie über Schuld, Sühne, Rassismus und Läuterung ist in seinen besten Szenen ganz grosses Kino. Wo er in den 70er und 80er Jahren mit fragwürdiger Brachialgewalt den DIRTY HARRY gab, besiegt er seine Gegner hier mit dem grösst möglichen Opfer. Ein bitteres und konsequentes Finale, das einem ungewöhnlichen Film allerdings durch und durch gerecht wird.
  • The Happening
    Überleben ist die einzige Antwort.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 16.10.2009
    BESSER ALS SEIN RUF
    Von der Kritik zum Kinostart stark gescholten, ist der Film doch wesentlich besser als sein schlechter Ruf vermuten lässt. Durchaus unterhaltsames Spannungskino.
  • 96 Hours
    Sie nahmen ihm seine Tochter. Er wird sie jagen. Er wird sie finden. Und er wird sie töten.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 12.10.2009
    FESSELND
    Überaus spannender und fesselnder Action-Reisser, der von Anfang bis Ende hochunterhaltsam bleibt. Liam Neeson gibt eine ganz starke Vorstellung.
  • Jumper
    Anywhere is possible.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 30.09.2009
    EINFALLSLOS
    Einfallsloser Klischee-Brei, bei dem man sich von Anfang bis Ende fragt, was denn nun schwächer ist: Das völlig lahme Drehbuch oder die fürchterlich schlechten Darsteller.
  • Radio Rock Revolution
    Einschalten. Aufdrehen. Abrocken.
    Komödie, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 19.09.2009
    ROCKT
    Überdreht-witzige Komödie, die mit liebenswert gezeichneten Figuren, viel Humor, reichlich Charme und nicht zuletzt auch wegen der guten Musik von der ersten bis zur letzten Minute blendend unterhält. RADIO ROCK rockt!!!!
  • House Bunny
    Sie geht dahin, wo noch kein Bunny war... an die Uni.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 04.09.2009
    HARMLOS
    Weder besonders originelle, noch besonders witzige Komödie, die harmlos bleibt und eine austauschbare Geschichte vorhersehbar erzählt. Einigermassen sympathisch zwar, aber mit dem Abspann hat man das Filmchen fast schon wieder vergessen.