Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Spider-Man 2 Trailer abspielen
Spider-Man 2
Spider-Man 2
Spider-Man 2
Spider-Man 2
Spider-Man 2

Spider-Man 2

3,4
2787 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Kinofassung - Disc 1 - Hauptfilm
FSK 12
DVD  /  ca. 122 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Outtakes, Trailer
Erschienen am:02.12.2004
Abbildung kann abweichen
Kinofassung - Disc 2 - Bonusmaterial
FSK 12
DVD  /  ca. 80 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.12.2004
Abbildung kann abweichen
2.1 Extended Version - Disc 1 - Hauptfilm
FSK 12
DVD  /  ca. 130 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:03.04.2007
Abbildung kann abweichen
2.1 Extended Version - Disc 2 - Bonusmaterial
FSK 12
DVD  /  ca. 130 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:03.04.2007

Blu-ray

Abbildung kann abweichen
Spider-Man 2 (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 127 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby True-HD 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Extended Version (136 min.), Trailer
Erschienen am:10.12.2007

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Spider-Man 2 (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 127 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Chinesisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Niederländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.11.2017
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Kinofassung - Disc 1 - Hauptfilm
FSK 12
DVD  /  ca. 122 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Outtakes, Trailer
Erschienen am:02.12.2004
Abbildung kann abweichen
Kinofassung - Disc 2 - Bonusmaterial
FSK 12
DVD  /  ca. 80 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.12.2004
Abbildung kann abweichen
2.1 Extended Version - Disc 1 - Hauptfilm
FSK 12
DVD  /  ca. 130 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:03.04.2007
Abbildung kann abweichen
2.1 Extended Version - Disc 2 - Bonusmaterial
FSK 12
DVD  /  ca. 130 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:03.04.2007

Blu-ray

Abbildung kann abweichen
Spider-Man 2 (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 127 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby True-HD 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Extended Version (136 min.), Trailer
Erschienen am:10.12.2007

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Spider-Man 2 (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 127 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Regulär 5,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Chinesisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Niederländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.11.2017
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Spider-Man 2
Spider-Man 2 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Spider-Man 2
Spider-Man 2 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Spider-Man 2

Weitere Teile der Filmreihe "Sam Raimis Spider-Man Trilogie"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Spider-Man 2

Zwei Jahre sind vergangen, seit der sanftmütige Peter Parker (Tobey Maguire) seine große Liebe Mary Jane Watson (Kirsten Dunst) zurücklassen musste, um sich als Spider-Man seinem Credo 'Mit großer Macht kommt auch große Verantwortung' zu stellen. Eine Aufgabe, die für Peter zugleich Fluch und Segen bedeutet, denn zwischen seinen beiden Identitäten als die Person Peter Parker und dem Superhelden Spider-Man ist er fortan gezwungen, ein einsames Doppelleben voller Konflikte zu führen. Auch Mary Jane hat ihr Leben inzwischen weiter geführt – ohne Peter. Sie hat eine Karriere als Schauspielerin begonnen und einen neuen Mann an ihrer Seite. Sehr zum Missfallen von Peter, der sich immer noch voller Sehnsucht nach ihr verzehrt und gegen den ständigen Impuls ankämpfen muss, sein geheimes Leben aufzugeben und MJ endlich seine Liebe zu gestehen. Doch damit nicht genug: Auch Peters Verhältnis zu seinem besten Freund Harry Osborn (James Franco) wird überschattet durch dessen abgrundtiefen Hass auf Spider-Man, den er für den Tod seines Vaters verantwortlich macht. Peters Leben wird noch komplizierter, als er in Dr. Otto Octavius (Alfred Molina) seinen neuen Erzrivalen 'Doc Ock' trifft. Um ihn bekämpfen zu können, muss Peter lernen, sein Schicksal zu akzeptieren und auf seine übermenschlichen Kräfte zurückgreifen.

Kinofassung - Disc 2 - Bonusmaterial:
- Amazing Spider-Man: 12 Featurettes, u.a. Die Spydercam, Visuelle Effekte, Stunts
- Filmdokumentationen: Ein Held in der Krise, D"Ock"-umentation, Umsponnen: Spider-Mans Frauen
- Vernetzt - Einzigartiger Blick hinter die Kulissen der Filmszene am Pier
- Bildergalerie
- Interaktiv: Spider-Man 2: Activision Game Trailer, Spider-Man 2: Activision Game - Making of
- DVD-Rom (Links zu Press Reviews, Countdown to Spider-Man 3)

2.1 Extended Version - Disc 2 - Bonusmaterial:
- Kommentar mit Laura Ziskin und Alvin Sargent
- Spinnen-Sinn 2.1
- Dokumentation
Making of Spider-Man 2.1,
"Aus großer Anstrengung folgt große Anerkennung"
Die Schurken in Spider-Man
- Visuelle Effekte
- Musikaufnahmen zu Spider-Man 2 mit Danny Elfman
- Sneak Peak Spider-Man 3
- Trailer

Film Details


Spiderman 2 - The Amazing Spider-Man


USA 2004



Fantasy, Action


Spider-Man, Sequel, Comicverfilmungen, Marvel-Comics, Stan Lee, Superhelden, Mad Scientist, Dolby Atmos



08.07.2004


3.3 Millionen



Sam Raimis Spider-Man Trilogie

Spider-Man
Spider-Man 2
Spider-Man 3

Darsteller von Spider-Man 2

Trailer zu Spider-Man 2

Movie Blog zu Spider-Man 2

Spider-Man: Far From Home: Spider-Man schwingt sich weltweit zur Kino-Sensation

Spider-Man: Far From Home

Spider-Man schwingt sich weltweit zur Kino-Sensation

In Deutschland sorgt das jüngste 'Marvel Cinematic Universe' Mitglied für voll besetzte Kinosäle und schwingt sich weltweit zum sensationellen Kinoauftakt...
Snowpiercer: Verpasst nicht den Zug! Die Preview zu 'Snowpiercer'

Snowpiercer

Verpasst nicht den Zug! Die Preview zu 'Snowpiercer'

"Eine Bombe von einem Film" schreibt 'Die Zeit'. Wir zeigen sie euch, die Sci-Fi-Verfilmung der Graphic Novel 'Schneekreuzer' von Kultregisseur Bong Joon-ho...
Tobey Maguire in Labor Day: Tobey Maguire spinnt endlich wieder neue Pläne
The Amazing Spider-Man: Emma Stone will es Comicfans recht machen!
The Amazing Spider-Man: Fans feiern den neuen 'The Amazing Spider-Man' Trailer

Bilder von Spider-Man 2

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Spider-Man 2

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Spider-Man 2":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der zweite Teil orientiert sich wesentlich mehr an den Comic-Vorlagen, was ich nur begrüßen kann. Auch wenn die persönlichen Konflikte von Peter Parker zu sehr nach Hollywood-Gehabe in die Länge gezogen wurden und meist sehr auf die Tränendrüse gedrückt wurde, bleibt der Film sehr unterhaltsam.

am
Das zweite Kinoabenteuer der menschlichen Spinne toppt den bereits guten Vorgänger in allen Bereichen: Die Effekte sind wesentlich besser, die Figuren erhalten mehr Kontur und die Actionsequenzen wirken um einiges müheloser und lebendiger. Dass das Drama auch für Teil zwei fürs große Blockbuster- Kino zu Recht gestutzt wurde stört hier wie auch im Vorgänger nicht, so lange man sich in der Comicwelt des Spinnenmannes gerne aufhält. Für Sam Raimi Fans gibt es als kleines Extra nicht nur einen erneuten Kurzauftritt von Bruce Campbell und Ted Raimi sondern auch eine nette Kamera- Hommage an Sam Raimis Schocker "Tanz der Teufel".

am
Spiderman 1 bis 3 ist für mich die perfekte Trilogie des überaus symphatischen Wandkletterers. Die etwas angestaubte Comicvorlage aus den 1960er und 1970er Jahren wurde zeitgemäß angepasst. So liegen drei perfekte Hochglanzverfilmungen vor, die alle zusammengenommen einen sehr langen, aber niemals langweilig werdenden Spielfilm ergeben. Jeder Teil schließt nahtlos an den vorhergehenden an. Es scheint fast, als wären alle Teile in einem St[ck gedreht und später dreigeteilt worden. Wer auf Superhelden und Comicverfilmungen steht, wird hier auf höchstem Niveau unterhalten. An Spidey gefällt mir besonders, dass er als Peter Parker keineswegs perfekt ist und somit eine große Identifikation bietet. Auch wird auf Parkers Privatleben genauso viel Wert gelegt, wie auf sein Superheldendasein. Damit gewinnt der Film Tiefe und Abwechslung. Es geht nicht nur um Action, obwohl diese reichlich vorhanden ist. Es geht auch um die Zerissenheit des Protagonisten und seine zwischenmenschlichen Beziehungen. All das sorgt für reichlich Abwechslung. Popcornkino mit viel Dramatik, Tragik und Hintergrund. Besser geht es (fast) nicht.

am
Der Film ist eigentlich gut, jedoch viel zu arg in die Länge gezogen

am
Sehr gute Fortsetzung des ersten Teiles von Spiderman. Macht einfach Spaß, gut erzählt und gespielt. Die neuesten Verfilmungen sind nicht so meins. Aber diese hatte ich bereits im Kino gesehen und machen auch bei nochmaligem Sehen einfach Spaß. TOP*****

am
Lange habe ich damals auf eine neue Realverfilmung gewartet. Ich liebte die Teile auf den 70er Jahren.

Ich liebte den Vorgängen und ich hätte nicht gedacht das "Spider-Man 2" besser wird als der 1ste Teil, Ich wurde aber eines besseren belehrt.

Für jeden Spider-Man und Marvel Fan ein Muss.

am
Auch der 2te Teil der Spiderman-Reihe ist wieder sehr gelungen. Ein neuer Feind steht in den Startlöchern und Peter Parker (Tobey Maguire) muss sich einmal mehr entscheiden, bekämpft er das Böse, oder soll er ein normales Leben führen. Und noch dazu kommt ihm die Liebe dazwischen. Ein toller Spagat, klasse Story, viel Action. Sehenswert.

am
Der erste Teil war bereits ein Knüller, aber während man dort noch die Figuren einführen musste und die Effects noch neu waren und man quasi erst laufen lernen musste, kann man hier schon rennen. Auf 8 (Spinnen)Beinen. Gleich von Anfang an, steigt man voll in die Story ein und jede Figur, jede Szene macht einfach Spaß. Ganz abgesehen von den superben Actionszenen die, die aus dem ersten Teil fast verblassen lassen. Alles was man dem Film vorwerfen könnte, ist das Spidys Erzfeind (hier Doc-Ock) wieder durch einen gescheiterten Selbstversuch geboren wird. Aber der ist so spektakulär, dass man locker darüber hinwegsehen kann.
Spider-Mans Weisheit, "aus großer Kraft, folgt große Verantwortung" wurde, auf das Filmteam bzw. auf den Film selbst bezogen, besten Gewissens befolgt und ausgeführt.

am
Was ist noch besser als Spider-Man 2? Richtig, Spider-Man 2.1!
Der Film ist ganze 8 Minuten länger (gut was sind schon 8 Minuten denkt sich da mancher) aber die sind richtig genutzt, so das sie beinah jede Szene erweitern oder abändern, im Großen und Ganzen aber einfach cooler machen. Es gibt nämlich von allem etwas: mehr Action, mehr Story und mehr schauspielerische Leistungen. Dabei sollte man immer bedenken, dass der zweite Teil sowieso schon ein echter Hingucker ist, aber als Extended Version.... huiuhhuii. Von wegen Pfui Spinne.

am
Sam Raimi setzt seine Fantasy-Epos fort,indem er ein neuer (meiner Meinung nach der bester) Bösewicht integriert:
zwar liefert Alfred Molina als Doc Ock sehr gute Leistung ab.Doch der guter alter Arnold Schwarzenegger wäre für dieser Rolle Kongenial!Aber in dem Zeitpunkt war der Arnie schon Gouvernaeur von California!
Zweiter Teil bietet noch mehr Action,noch mehr Effekte und noch mehr Tiefgang!Doch der Film wirkt ein wenig überhastet,was sehr wahrscheinlich daranliegt,dass das Drehbuch noch nicht fertiggeschrieben war,als die Dreharbeiten begannen!
Der Kampf zwischen Spider Man und Doc Ock auf dem Hochhaus ist aber genial!

am
Deutlich ernster und dramatischer als der erste Teil. Die richtige Mischung aus Action, Drama und Humor macht den zweiten Teil zum perfekten Popcornkino und sogar darüber hinaus zu einer großartigen Comicverfilmung, die man nicht verpassen sollte. Einzig die etwas künstlich wirkenden Kampfsequenzen mit virtuellen Stuntmen sind nicht so ganz 100% gelungen, aber dennoch auf sehr hohem Niveau.

am
gute fortsetzung eines Comic-Kults
auch die fortsetzung lässt an effekten und spannung nichts zu wünschen übrig. Für Fans ein klares muss und für alle anderen eine kurzweilige Unterhaltung für einsame studnen. ich fand ihn gut.

am
Ich mag Spinnen
und dieser Spiderman ist herrlich tolpatschig. Und Doc Ock so richtig schön zwischen Genie und Wahnsinn. Freu mich mich auf Spidy 3

am
Guter Verfilmung!
... wer die Comics bereits als Kind gelesen hat, wird diese Fortsetzung genauso spannend finden wie den 1.ten Teil. Spiderman ist für mich einer der besten Marvel Verfilmungen...

am
Tolle Action
... und wer keine Angst von Spinnen hat, der sollte sich diesen Action-Thriller unbedingt anschaun, habe ich doch schon mit Begeisterung die Heftchen gelesen!

am
einfach toll
Nicht nur viel Action, sondern auch eine gute Story. Und tolle Darsteller. Einfach alles super .. auch die Outtakes ... :-)

am
super
ganz tolle Tricks, schöne Liebesgeschichte, mir hat der Film besser als der erste Teil gefallen. Er hat mehr Gefühl.

am
genial
Es geht gleich Actiongeladen weiter und man muß es einfach angeschaut haben

am
Toller Spiderman
Ich mag Spiderman gerade weil er versucht, auch mit dem normalen Leben fertig zu werden und dabei leider niemanden zufrieden stellen kann. Das macht ihn so fertig, dass er allen »Superkram« sogar aufgeben will... natürlich überlegt er es sich nochmal.
Über einen dritten Teil würde ich mich freuen.

am
Besser als Teil 1
Spider-Man musste in Teil 1 erst einmal seine Kräfte entdecken und damit klarkommen, hier kann er gleich von Anfang an durchstarten. Die Story ist großartig, der innere Kampf von Peter Parker wird gut durchleuchtet, die Effekte sind besser, der Humor ist gut dosiert und der Film ist keine Minute langweilig. Ausserdem kommen Spider-Mans Bewegungen viel flüssiger als im Vorgänger rüber, was die Ganze Sache noch glaubhafter macht. Ein großartiger Film.

am
Brilliante Fortsetzung von Teil 1...
Dieser Film übertrifft den ersten Film- dies nicht zuletzt durch die fantastische Umsetzung der äusserst interessanten und bewegenden Geschichte der beiden Hauptdarsteller. Spider- Man wird hier zu einem Helden der Nation durch seine guten Taten und seine aufopferungsvolle Hingabe zum Wohle der Allgemeinheit. Auch wenn es sich hierbei um einen Fantasy- Film handelt, so zeigt die hier verfilmte Story, wie der Glaube an das Gute und vor allen Dingen die Liebe den Menschen beflügeln und ihm auch in scheinbar ausweglosen Situationen ungeheure Kraft schenken.

am
Gelungen
eine Fortsetzung wird grundsätzlich am ersten Teil gemessen und da kann der zweite Teil bei Spider Man auch nicht drum rum kommen, und doch schafft er es sich zu behaupten. Diesen zweiten Teil muss man gesehen haben, die geschichte geht weiter, die Story ist gut, die effekte sind noch besser, also was will man mehr.

am
Tolle Fortsetzung!
Man sollte sich den Film wirklich ansehen. Es wird zwar gesagt, dass Fortsetzungen nicht so der Bringer wären, aber bei diesem Film ist das nicht der Fall. Gute Special Effects und Schauspieler und ein offenes Ende, das hoffen lässt...
Auch wenn manche anderer Meinung sind, ich fand Doctor Octopus einfach nur genial, in der Besetzung wie auch in der Umsetzung.

am
Ist okay
Der Film ist nicht schlecht! Nur schade, das das Ende offen bleibt, so das man schon auf den dritten Teil wartet!

am
Guter 2. Teil
Der Film ist eine echt sehr gut gelungene Fortsetzung des ersten Teils hoffe das es noch einen 3. Teil gibt

am
supi
wunderschöner Film gute story super schauspieler und schönes happyend!!!!!

am
Geniale Aufnahmen
Hallo,

Super Nachfolger vom 1. Teil....klasse Efeekte

am
Super gelunge Fortsetzung vom ersten Teil. Endlich mal ein Actionheld der nicht im Laufe der Serie ausgebrannt und verschlissen wird, sondern wo sich das Drehbuch auch mal Zeit für die Schattenseiten des Heldentums zeit läßt. Weiter so!

am
Viel besser als Teil 1!
Von Spider-Man 1 war ich etwas enttäuscht, deswegen hat mich der 2. Teil positiv überrascht. Alfred Molina als Doc Ock oder Spidy's Chef sind fantastisch besetzt, sie haben genau meinen Vorstellungen der Comicfigur entsprochen. Spider-Man 2 ist viel komischer als Teil 1. Die Geschichte, die Stunts und die Beziehungen zwischen den Hauptfiguren sind gelungen und bieten eine gute, spannende Unterhaltung. Die Romantik sowie tragische Momente kommen auch nicht zu kurz. Insgesamt eine überraschend gute Fortsetzung, die auf einen ebenso guten 3. Teil hoffen lässt...

am
Spinnenaktion
Toller Film mit prima Aktion und Personen mit Tiefgang - ich kann den Film nur empfehlen

am
typisch amerikanisch
der typisch amerikanische superheldenfilm ala superman....
lustige specialefects und ein bisschen romantik sind auch dabei...
und natürlich ein happy end....
aber das weiß ja eh schon jeder bevor er den film überhaupt in den dvd player schiebt

am
Die Action fand ich auch gut. Die Handlung ist aber recht weit hergeholt

am
Guter Zweiter
Wenn man Teil 1 gesehen hat kann man sich den 2.Teil ruhig auch ansehen,wenn nicht sollte man sich auch den 2.Teil schenken.

am
State-of-the-art Special Effects
Nach dem nicht so dollen ersten Teil war ich positiv überrascht und habe mich gut unterhalten gefühlt. Die State-of-the-art Special Effects lassen verschmerzen, dass die eigentliche Story und der »Bösewicht« nicht ganz den gehobenen Ansprüchen entsprechen. Alles in allem aber nett anzusehen und daher warte ich auch mit Freunde auf den dritten Teil.

am
ausgesprochen gefälliges Sequel
Bereits der erste Film gefiel durch die sehr gute Darstellung Peter Parkers in seiner Zwiespältigkeit. Das ganze gemischt mit einer schwungvollen Story und sehenswerten Effekten machten Spider-Man zu einem echten Hingucker unter den zahlreichen Comic-Verfilmungen der letzten Zeit. Und es ist Regisseur Sam Raimi tatsächlich gelungen, diese gelungene Mixtur im zweiten Teil nicht nur fortzusetzen, sondern noch ein wenig zu steigern. Die Figur Peter Parkers wird noch mehr ausgestaltet und das auch durchaus glaubwürdig. Okay, man kann über die Figur des Doctor Octopus streiten, aber wir dürfen nicht vergessen, daß wir uns in einem Comic befinden - und da ist so etwas ganz normal!

am
Obwohl man weiss was kommt besser als der 1.Teil
Wirklich gute Fortsetzung des 1. Teils.
Meiner Meinung nach sogar besser, weil mehr auf die Person und die Probleme der Doppelbelastung als Held eingegangen wird.
Zudem nach wie vor fette Action !!!

am
Großes Kino!

am
gut gemachter 2. Teil
eine wirklich sehenswerter zweiter Teil. Kein Abklatsch, keine langweiligen Szenen. Wem spiderman 1 gefallen hat, sollte diesen Film unbedingt sehen.

am
Spider-Man 2
Sehr gut gemachte Fortsetzung mit wesentlich mehr Tiefe und Inhalt als Teil 1. Hat mir um ein ganzens Stück besser gefallen als Spider-Man 1 und ist uneingeschränkt weiterzuempfehlen.

am
Spider-Man 2
Cooler Film

am
Spidey vs. Doc Ock
Spidey ist zurück.Und wie,mit Macht,mit neuen Moves und solider Story.
Kaum zu glauben wie genial und treffend die Darsteller ihren Comicvorbildern Leben einhauchen
und man sich wirklich in die Welt des Spinnenmannes hinein versetzt fühlt.
Ich freue mich jedenfalls auf den angekündigten 3.Teil und hoffe auf Teil 4......5......6

am
Nebenberuf Superheld

Er kann das hohe Niveau des ersten Teil halten. Wieder viel Action aber auch jede Menge Humor und das alles bei einer zu allem dem auch noch tiefsinnigen Story.

am
Sam Raimi hat sich deutlich mehr Mühe bei seiner Regie gegeben als beim ersten Teil, allerdings macht ein schwaches Drehbuch das Konzept kaputt.

am
Nach dem Spider-Man 5 Sterne bekommen hat, müsste Spider-Man 2 eigentlich 6 bekommen, denn der Film übertrifft seinen Vorgänger in allen Belangen. Spannendere Geschichte, bessere Bösewichte, noch mehr Feingefühl bei den zwischenmenschlichen Beziehungen und vor allem wesentlich ausgefeiltere Special Effects.

am
Also ich liebe Spiderman und ich finde diesen Teil mal mindestens genauso toll, wie den davor. An manchen Stellen sogar noch besser.

am
Alfred Molina als Doc Ock! Einmalig! Und der gesamte Film ist besser gelungen als der erste Teil. Für einen der Spider-Man als Comic kennt, ist der zweite Teil am ehesten an der Vorlage dran.

am
"Spider-Man 2" ist eine in allen Belangen gelungene Fortsetzung. Für reichlich Action sorgt der neue Bösewicht Doc Ock, mit dem Spider-Man reichlich Duelle austragen muss. Was aber bereits den Vorgänger vom Comicverfilmungs-Allerlei abgehoben hat, war die tiefgründige Geschichte, die den Superhelden mit all seinen Problemen in seinem Privatleben verknüpft. Dies wird im zweiten Teil konsequent fortgesetzt, Spider-Man muss sich mit allerlei privaten Problemen auseinandersetzen. Der Regisseur Sam Raimi hat sich in diesem Bereich wirklich glaubwürdige Handlungsstränge einfallen lassen, die aus diesem Film einen wirklich guten Mix aus Gefühl, Dramatik und Action machen. Fans des ersten Teils werden sich den Film wohl ohnehin anschauen, aber auch Neulingen sei gesagt, dass sie diesem Film auf jeden Fall eine Chance geben sollten. Es lohnt sich!

am
"Spiderman 2" hat für mich das selbe Niveau wie sein Vorgänger.
Da ich nicht der große Spiderman-Fan bin, kommt auch er nicht über 3 Sterne hinaus.

Die Story ist zu einfach gestrickt und das ganze zu gewöhnlich und hervorsehbar.

Die Schauspieler überzeugen zwar, aber mich konnte das Gesamte nicht vom Hocker reissen.

am
Also, ich finde den zweiten Teil etwas zwiespältig. Die mit Teil 1 eingeführte niveauvolle Szenerie, die eigentlich untypisch für reine Comic-Verfilmungen war, wird zwar beibehalten und Tobey Maguire wird einem als Typ "wie Du und ich" auch immer sympathischer...aber seine Fähigkeiten werden auch immer abstruser, ja physikalisch mehr als unglaubwürdig. Ich höre schon die Lacher des Lesers:-) Natürlich könnte sich auch niemand mit Spinnenfäden aus dem Handgelenk von Haus zu Haus schwingen, aber sich durch S-Bahn-Schienen zu fräsen, ohne sich die Beine zu brechen, ist doch ein wenig zu viel des Guten. Was aber letztlich Sterne kostet, ist der Bösewicht Doc Oc, den ich wirklich nicht ernst nehmen kann. Nettes Popcornkino, immer noch gehobener Qualität, welches aber Drehbucheinfälle hat, die sehr zu Lasten des Gesamteindrucks gehen...

am
Gutes Filmerlebnis unter Verdacht? Ja definitiv. Und eigentlich ist von einem guten Filmerlebnis keine Spur. Die Storyline ist dünn und läuft klischeehaft ab und selbst ein James Caan (der viel zu wenig auftaucht) rettet da nichts mehr.
Zu recht, untergegangener C-Movie!

am
Mr. Klebemann
mal wieder ein Comic, der verfilmt wurde, aber doch nicht sehr realistisch.

am
Leider haben wir vorher Teil 1 nicht gesehen, dann fehlen einem einige Zusammenhänge. Recht netter, teilweise sehr bemühter Film.

am
naja
Also vom Stuhl hat er mich nicht gerissen

am
Naja,
Wer die Comics gelesen hat,muesste eigentlich enttaeuscht sein.Der Film war viel zu langatmig,ausserdem werden die Superhelden bzw. Schurken immer so »voll doof« hingestellt.
Vom eigentlichen, das Spiderman tun sollte, ist wenig zu sehen.Die Altersfreigabe ist nur wegem dem Verstehen gut ab 12 aber ansonsten kann der von 9-10 jaehrigen gesehen werden.

am
Im Gegenteil zum 1ten Teil zum einschlafen auch wenn die Effekte gut gemacht sind war die Geschichte ziemlich Flach und öde!!!

am
Gute Action - Keine neue Handlung
Der Film ist eine etwas langweilige Fortsetzung des viel besseren ersten Teils. Man muss auch den ersten Teil gesehen haben, sonst versteht man einige Handlungen nicht. Aufguss von Teil 1 mit guter Action, aber die Spannung von Teil 1 wird nicht erreicht.

am
Nette Fortsetzung aber kein Vergleich zum 1. Teil
Die Spezialeffekte sind gut gelungen, aber die Spannung im Film fehlt. Die Handlung ist an den Haaren herbeigezogen und meines Erachtens nach schon eher lächerlich. Dazu kommt noch die hin- und hersülzerei mit der unglücklich Verliebten. Na ja, wenigstens ein Grund, daß man den Film mit seiner Partnerin anschauen kann. Einmal anschauen reicht; Teil 1 muß man vorher nicht unbedingt gesehen haben.

am
Eigentlich wollte ich mir Teil 1 gar nicht ansehen. Nachdem mir aber jede Menge Leute erzählt haben, das der Film so klasse ist, habe ich ihn mir angesehen. Fazit: Teil 1 ist wirklich klasse! Nun denn.....von Teil 1 begeistert wollte ich nun auch Teil 2 sehen und wurde jäh enttäuscht. Ist das ein lahmer Film. Viel zu viele schnulzige Dialoge. Man ist mit einer schnulzigen Kommödie besser gestellt.....da weiß man wenigstens im Vorraus, was auf einen zukommen kann. Von Spiderman 2 hätte ich mehr Power und Spaß erwartet.

am
Der spektakuläre Schluß mit geilen Special-Effects hat dem Film gerade noch drei Sterne gerettet.
75% des Films sind kaum zu ertragen, denn wer will schon einen depressiven, an sich zweifelnden Superhelden sehen ???
Mit der Besetzung der Hauptrollen habe ich eh so meine Probleme...

am
Spider Man 2
Guter Nachfolger vom Ersten Teil, nur etwas zu lang gezogen meiner Meinung nach...

am
O.K.
Als Marvel Fan ein Muß, aber die Handlung gegenüber Teil eins, nichts Neues.

am
Besser als Teil 1
Insgesamt gesehen ist der Film eine gelungene Fortsetzung von Teil 1.<br>Es gibt jede Menge Action und gute SFX, hier und da ein paar witzige Szenen (die Szene im Fahrstuhl) und ein paar tiefe Einblicke in die Psyche des Helden.

am
Schwach!
Wen bitte interessieren die Sorgen und Probleme eines Superhelden?!? Langweilig!!!

am
Spider-Man 2 -ganz nett-
Dieser Spiderman-Film kann es durchaus mit dem Vorgänger aufnehmen!
Die Stars glänzen auch in diesem Teil wieder wie in Spiderman 1, nur die Story ist ein wenig zu umständlich gemacht...

am
Oberflächliche Story
Oft wahllos aneinandergereihte Szenen, einige ganz nette Effekte, aber sehr dünne Story. Enttäuschend.

am
Bild+Ton sind erwartungsgemäß Klasse. Der Film hätte ansonsten nur ** Sterne verdient.

am
Teil 1 war besser!!
Nichts neues mehr, aber nicht schlecht!! Halt so wie Superman, immer neue Abenteuer, aber die Story bleibt. Im ersten Teil war alles neu, spannend, wie er seine Kräfte entdeckt, aber nun,....macht eine Serie daraus!!!(Aber im Fernsehen).

am
Guter Film
Gut gemacht, die Story ist natürlich wie immer, aber zum
einmal anschauen lohnt er sich auf jeden Fall.

am
Gutern Film für verregnete Tage! Gute Action und Tricks.

am
Super Film
Der erste Teil war net schlecht, und der zweite is noch etwas besser.

am
Dies ist nun der erfolgreiste Film des vergangen Jahres?
Der Film macht Spaß, keine Frage, zumindest wenn man sich überhaupt bewußt eine Comicverfilmung ausleiht. Die Tricks sind gut, aber nicht überragend, zu deutlich sind sie als solche zu erkennen. Schon nach dem ersten Teil konnte ich den Erfolg nicht so richtig einordnen, doch nach dem Nachfolger stehen mir noch mehr Fragezeichen im Gesicht. Marvel stand schon immer für weniger glorreiche, sondern eher gescheiterte oder scheiternde Helden, die daraus ihre Sympatien zogen. Spider-man ( Nach Wunsch des Schöpfers bitte immer mit Bindestrich)ist hier sicher die Galeonsfigur. Dieser sympatische Looser ist das Maß aller dieser Superhelden. Raimi als regiseure versucht hier all dies mit in den Film zu bringen, was ihm regelmäßig gelingt. Doch leider geraten auch die Bösewichte gar zu sympatisch. Sicher, auch ihnen wurde in aller Regel von Marvel eine menschliche Tragödie in den Charakter gelegt, Molina, allias Dr. Orc hat meines Ansinnens jedoch zusehr darauf gedrängt. Den Bösewicht nimmt man ihm nicht wirklich ab, egal was er tut. Darunter leidet die Spannung, denn auch das Böse ist eigentlich gut. Kurz um, mich hat der Film gut unterhalten, aber gut finde ich ihn nicht.

am
Liebeskomödie?
Was soll denn das bitte schön sein? Die reinste Liebeskomödie. Bis auf ein paar gute Actionszenen ist der Film ein Flopp. Peter Parker ist voll der Loser und Trottel, aber sobald er sein Spiderman Kostüm an hat ist er der Super-Hero. Schon klar.
Teil 1 war um längen besser.

am
immer das gleiche
ich bin kein grosser fan von comic verfilmungen, da es am ende immer wieder das gleiche ist - dieses gilt für badman, superman und wie sie noch alle heissen. den ersten spiderman film fand ich jedoch toll erzählt und in allen belangen gute unterhaltung - der 2 teil ist jedoch wieder das übliche und das noch mit längen...

am
Ich bewerte den Film mal mit drei Sternen, wegen der aufwendig in Szene gesetzten Actionsequenzen. Die waren wirklich gut, allerdings durchaus vergleichbar mit anderen Filmen dieser Größe.
Ansonsten war der Film in meinen Augen eher nur zwei Punkte wert. Es war zwar gut erdacht, hinter die "Fassade" des Superhelden-Daseins zu schauen, aber eigentlich fand ich das eher lullihaft. Sozusagen "zu dick aufgetragen".

am
noch besser als der erste Teil. Hier mussten die Hauptfiguren nicht mehr vorgestellt werden und so konnte es auch gleich losgehen. Alfred Molina überzeugt als Doctor Octopus auf ganzer Linie! Auch Tobey und Kirsten machen ihre Sache wirklich gut. Sehr coole Action. Die Fights fand ich sehr genial. Auch wenn vieles dabei aus dem Computer kam.
Sehr geil fand ich die Szene in der Dock Ock die Ärzte attackierte. Für mich eine absolute Kult-Szene Sehr coole Old-School (Soft-)Horror-Szene!
Auch J.K. Simmons hat hier noch mehr Zeit bekommen als im ersten Teil und konnte wieder glänzen!

am
Nachfolger eines so tollen und erfolgreichen Films wie Spider-Man haben es immer schwer. Die Trailer zu Spider-Man 2 sahen allerdings viel versprechend aus. Sie vermittelten die gute Grundstory:
Peter Parker kommt mit seinem Doppelleben nicht zurecht, hängt deswegen den Superheldenjob an den Nagel, ein neuer Bösewicht taucht auf, und Spider-Man muss zurückkehren.
Diese Grundstory ist im Film selbst ein wenig anders, aber fast noch das Beste an diesem Film.

Womit ich überhaupt nicht klar komme ist das Ende, denn ich mag an einem Finale zwei Sachen nicht:
1. Der Bösewicht wird wieder gut
2. Der Bösewicht wird zum tragischen Held
Beides bekommt man hier vorgesetzt.

Aber der Reihe nach:
Der Anfang war ja ganz gut, und spiegelt schön die Probleme des Parkerschen Doppellebens wieder. Das schafft der Film in den ersten 10 Minuten, trotzdem wird dieser Part auf über eine halbe Stunde hingezogen. Dass er den zukünftigen Bösewicht vor dessen Verwandlung kennen lernt fanden manche Zuschauer total innovativ. Ich nenne es Kopie des Vorgängers.
Somit stellte sich bei mir nach den besagten zehn Minuten erst einmal Langeweile ein. Die Szene wie der Bösewicht Dr. Octopus entsteht ist ja sehr nett gemacht, aber irgendwie einfach nix neues. Man weiß dass etwas schief gehen muss, deswegen war die Szene nicht wirklich spannend.
Die Tatsache das Peter Parker den Job als Spiderman NACH dem Auftauchen von Dr. Octopus an den Nagel hängt, fand ich sehr überraschend und sehr unglaubwürdig. So blöd ist Peter Parker doch nicht, dass er nicht merkt, dass die Stadt Spiderman gerade jetzt mehr braucht als je zuvor.
Wenn ich den Film richtig in Erinnerung habe ist Dr. Octopus sowieso kein richtiger Bösewicht sondern wird zum Handlanger von Peters Freund Harry. Oder die beiden haben einen Deal, irgendwie so.
Jedenfalls ist die Stadt ohne Spiderman hilflos kleinen und großen Verbrechern ausgeliefert. Deswegen ist seine Rückkehr zwingend erforderlich.
Das macht Tante May Peter Parker so künstlich klar, dass man wartet bis dem guten Peter ein Zaunpfahl ins Gesicht fliegt. Nach diesem Dialog kann mir keiner mehr erzählen das Tante nicht weiß das Peter Spiderman ist.
Übrigens weiß dies plötzlich die halbe Stadt, den als er eine U-Bahn bremst nimmt er, aus mir auch nach zweimal anschauen, unerfindlichen gründen die Maske ab. Erklärt ihr es mir, Warum?
Natürlich erzählt auch niemand der U-Bahn-Insassen seine Identität weiter. Für wie naiv muss man den die Zuschauer halten, dass man den Leuten das abnimmt?
Und wie sie ihn in der U-Bahn rumtragen ist echt peinlich. Das wäre nur annähernd passend wenn er tot wäre.

Auf das für mich schreckliche Ende bin ich ja schon eingegangen.
Blöd fand ich auch, das MJ herausfindet das Peter Spiderman ist. Aber gut, das kann für den dritten Teil sinnvoll sein, sei akzeptiert.

Kommen wir noch kurz den positiven Dingen des Films:
Wie bereits angesprochen, der Anfang
Der Chefredakteur dieser Zeitung war wieder erfrischend witzig
Der Anblick von Kirsten Dunst.
Ich glaube die Schlussszene mit Harry fand ich noch okay.
Fällt mir noch was ein: NEIN!
Übrigens auch nach dem zweiten Anschauen nicht.

Da er die meisten Leute meines Bekanntenkreises den Film klasse fanden, habe ich mir nämlich die DVD ausgeliehen, und ihm eine zweite Chance gegeben. Es hat nichts geholfen.

10 Minuten okay von 120, dazu ein paar wenige coole Szenen, mehr ises nicht!

am
Ganz Gut
Dieser 2. Teil ist zwar nicht so gut wie der erste aber dennoch kann man sich ihn ansehen.

am
Naja, der erste Teil war schon nicht meins und der Zweite hier wirds auch nicht. Ist für mich kein Kult, sondern nur Unterhaltung.
Spider-Man 2: 3,4 von 5 Sternen bei 2787 Bewertungen und 78 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Spider-Man 2 aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Tobey Maguire von Sam Raimi. Film-Material © Sony Pictures.
Spider-Man 2; 12; 02.12.2004; 3,4; 2787; 0 Minuten; Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco, Alfred Molina, Ted Raimi, Cliff Robertson; Fantasy, Action;